Nirn.de

Gast

Thema: Hearthfire: Fehlerhafte Innenbeleuchtung im Eigenheim  (Gelesen 1607 mal)

  • Neuling
    • Neuling
Servus Community!

Wie die Überschrift schon sagt, habe ich mit dem Problem zu kämpfen, dass in meinem neu gebauten Eigenheim "Haus Seeblick" sämtliche Kerzenhalter, Lüster etc. nicht wirklich funktionieren, sprich kaum nennenswerte Beleuchtung liefern. Das ist natürlich enorm störend, da man im Halbdunkel die schöne Inneneinrichtung nicht sieht. Kennt jemand das Problem und hat am besten noch eine Lösung dafür?
Die einzige Mod die ich nutze, die die Beleuchtung betrifft, ist ENB von Sharpshooters, der inofficial Hearthfire Patch hat leider auch keine Abhilfe geschafft. Das Beleuchtungsproblem besteht tatsächlich auch ausschließlich nur in meinem Eigenheim, sämtliche anderen Häuser, Höhlen usw. sind wunderbar mit Licht ausgestattet. Auch die Leuchten außerhalb des Hauses sowie die Feuerstelle und die Lichter auf den Tischen innerhalb funktioneren tadellos.

Schon mal im Voraus Danke für eure Hilfe ;)

Regards
a.Ura
  05.05.2013, 15:43
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Das ist mir auch schon aufgefallen, ich denke das liegt daran, das die gespawnten Leuchter ohne Lichtquelle, was bei Skyrim nicht unbedingt ein und das selbe ist, spawnen.

Es gibt hier einen Mod, der zumindest vom Namen nach für Abhilfe sorgen könnte.
  06.05.2013, 08:15
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Diplomat
    • Klingen
Japp, ist ein bekannter Bug. Der wurde allerdings mit Patch 1.9 eigentlich eliminiert.
Solltest Du mit einer gekeksten Version von Skyrim spielen, schreib mir mal ne PN mit Deiner EMail-Adresse drin. Ich kenn da wen, der wen kennt ;)
  09.05.2013, 19:26
  • Offline


  • Agent
    • Klingen
Pro Einhorn? Ich bin dabei!

Diese Steam Signatures sind echt cool... :)
  09.05.2013, 19:33
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Hehem.  :worried:

Keine Sorge, ich handle da nicht gegen das Gesetz ;) Kekse sind was leckeres und haben ihre Vorzüge. Und ja, ich habe echtes Geld für Hauptspiel und DLC's ausgegeben (nur um dann zu merken, daß Steam Scheiße ist).  :meinung:
  10.05.2013, 21:09
  • Offline