Nirn.de

Gast

Thema: Festplattenspeicher sinkt stänidg!!  (Gelesen 965 mal)

  • Abenteurer
    • Neuling
Der Speicherplatz im Lokalen Datenträger wird immer weniger! Habe auch schon diverse Sachen deswegen extra deinstalliert, weil ich dachte es läge daran. Crysis 3 und diverse andere Programme mussten schon dran glauben. Ich vermute, dass es an Skyrim liegt, weil ich auch schon so um die 95 Mods installiert habe und Steam ständig etwas synchronisiert, fast jedes mal, wenn ich Skyrim starte. Mein Speicherplatz ist schon in ein paar Tagen um geschätzte 60 GB gesunken!!
Zudem habe ich schon 2300 Speicherstände. Und wenn ich jeden Tag 20 mal speichere, im Durchschnitt, dann nimmt das doch auch enorm viel GB in Anspruch, wenn man auch bedenkt, wie viele Mods ich habe, ist das so???
"Der Teppich hat das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht!"
  21.05.2013, 16:55
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Mit Treesize kannst du ganz leicht rausfinden, welche Ordner dir den ganzen Platz wegfressen.
Solltest damit mal überprüfen, ob's wirklich Skyrim ist (und wenn nicht, was dann), dann können wir vllt. weiterhelfen :)
Der Gedanke an die Vergänglichkeit aller irdischen Dinge ist ein Quell unendlichen Leids - und ein Quell unendlichen Trostes. - Marie von Ebner-Eschenbach
  21.05.2013, 17:42
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Bei mir hat ein Save eine durchschnittliche Größe von zirka 15 MB. Ich habe allerdings auch keine Mods installiert. Wenn ich mal davon ausgehe, dass deine durchschnittlich 20 MB sind, dann hätten wir schon mal 2300 * 20 = 46000 MB, oder 46 GB.

Ich frage mich, was du mit 2300 Spielständen anfangen willst? Ich speichere zwar auch regelmäßig, aber nicht 20 mal am Tag. Und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass du die alle noch brauchst. Wenn dir der Speicherplatz ausgeht, würde ich vorschlagen bei den Skyrim Saves auszumisten und nicht Programme zu deinstallieren. Selbst Crysis 3 verbraucht auf der Festplatte nur einen Bruchteil von deinen Saves.
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  21.05.2013, 17:44
  • Offline
  • Google+


  • Graf
    • Adel
Die Spielstände werden mitunter tatsächlichrecht groß, vielleicht solltest du mal alle bis auf die letzten paar, die automatischen und Schnellspeicherstände löschen. Ab 16-17 MB Spielstandgröße können dadurch erste Abstürze und andere Annomalien auftreten.
Dann solltest du mal prüfen, ob du alle Mods brauchst. Gerade Grafikmods machen einander teilweise obsolet, wenn sie das gleiche verändern.

Je nach dem was du machst, kann auch eine Menge Datenmüll anfallen, den du wie hier beschrieben beseitigen kannst.

Es gibt Malware, die die Festplatte mit nutzlosen Daten zumüllt. Lass eine Viren- und Malwarescanner mal die Platte prüfen.
  21.05.2013, 17:51
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Agent
    • Klingen
Ich würde dir wirklich empfehlen, 2100 Spielstände zu löschen, nämlich alle die, die outdated sind, solltest du auf die zurückgreifen müssen, hast du eh' keine Lust mehr auf das Spiel. 
Pro Einhorn? Ich bin dabei!

Diese Steam Signatures sind echt cool... :)
  21.05.2013, 17:54
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Zur Savegame-Verwaltung kann ich nur den Skyrim Save Helper empfehlen. Damit kannst du u.a. alte Saves automatisch löschen lassen (oder zippen, wenn du sie denn unbedingt behalten willst)
Der Gedanke an die Vergänglichkeit aller irdischen Dinge ist ein Quell unendlichen Leids - und ein Quell unendlichen Trostes. - Marie von Ebner-Eschenbach
  21.05.2013, 18:12
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
ok, das habe ich nicht erwähnt, oder falsch beschrieben : akteull habe ich genau sieben da, aber es ist eben der 2300. Speicherstand, aber das mit der Software probiere ich gleich aus.
"Der Teppich hat das Zimmer erst richtig gemütlich gemacht!"
  21.05.2013, 22:41
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Dann würde ich vorschlagen, mal mit dem von Sinon erwähnten Tool zu schauen, wo die Daten liegen. So ein großer Zuwachs ohne eigenes Zutun ist höchst ungewöhnlich.
Optional die Bereinigung.
  21.05.2013, 23:02
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE