Nirn.de

Gast

Thema: CTDs/Freezes  (Gelesen 943 mal)

  • Bettler
    • Neuling
Hallo erstmal,

zuerst einmal: Kann ich alte Threads irgendwie zumachen oder löschen? Ich möchte die Seite hier echt nicht mit ständigen Problemen "zumüllen"...

Wie auch immer, da Ich hier stets auf gute und schnelle Hilfe stoße, schilder ich jetzt mal mein "Problem".

Mein Skyrim läuft inzwischen ziemlich stabil, ich hatte seit 12 Uhr Heute morgen grade mal einen CTD, und einen Freeze...Aber das muss doch eigentlich auch abzuschaffen sein.Ich habe so gut wie alle meine Mods abgeschaltet um möglichst alle Konflikte zu vermeiden, bis auf folgende:

Modliste1.jpg (197.11 KB)

Modliste2.jpg (180.13 KB)

Sie sind alle gecleant, und von BOSS sortiert. Ich habe lediglich Requiem umsortiert, wie es der Modauthor empfiehlt. Der Texturepackcombiner ist auch aktiv, mit all seinen Mods, ausser der SRO (Skyrim Realistic Overhaul).
Die folgenden esps. aus der Liste sind dort eingebunden:

-Better Dynamic Snow,Static Mesh ImprovementMod,Pilgrims Delight, Radiant and Unique Potions Poisons and Booze, Skyrim Flora Overhaul, SFO Expanded Diversity

Ausserdem Habe ich Project ENB Realistic Settings mit DOF only aktiviert. FRAPS zählt durchschnittlich 55 FPS.

An .ini tweaks habe ich vermieden was ich kann, in der SkyrimPrefs.ini habe ich lediglich das gemacht (für die ENB) :
 
bFloatPointRenderTarget=1
bDrawLandShadows=1
bTreesReceiveShadows=1
iBlurDeferredShadowMask=5

und in der Skyrim.ini das:

[Papyrus]
fUpdateBudgetMS=800
fExtraTaskletBudgetMS=800
fPostLoadUpdateTimeMS=2000.0
iMinMemoryPageSize=256
iMaxMemoryPageSize=512
iMaxAllocatedMemoryBytes=153600
bEnableLogging=1
bEnableTrace=1
bLoadDebugInformation=1

Antialiasing und Anisotropische Filterung vom Spiel sind aus.

Mein System: Windows 7 64bit
                    Geforce GTX670
                     8GB DDR3 Ram
                     500GB SATAII Festplatte(O% Fragmentiert)

Das Spiel ist KOMPLETT neu installiert (ALLES gelöscht davor), und ich habe nur die Mods aktiviert die man in der Liste sehen kann. Es ist ausserdem ein neuer Savegame. (Es sollten also keine alten Papyrus Skriptreste
vorhanden sein, die interferrieren könnten)

Anbei ist auch noch ein Papyruslog, was auf MintyLightning hindeutet. Eine Trouleshooting-Sektion der Mod hab ich nicht gefunden.

Es tut mir leid, dass die potentiellen Helfer jetzt soviel lesen mussten, aber so müssten die meisten weiteren Fragen geklärt sein.

Papyrus.0.log (890.75 KB)
  14.07.2013, 19:31
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Freezes und CDTs kommen auch im Vanilla Skyrim vor. Wenn die sich nicht häufen oder reproduzierbar sind, würde ich das erstmal ignorieren.
  15.07.2013, 10:36
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Bettler
    • Neuling
Okay danke. Ich spiele schon so lange mit irgendwelchen Mods rum, dass ich nicht mehr beurteilen kann ob Skyrim selbst die Ursache ist
  15.07.2013, 12:00
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Hast du FSAA aktiviert? Das ist bei mir ein Garant dafür, dass er mehrmals täglich zum Desktop crasht. Und zwar in allen Bethesda Games. Wenn ich das ausmache, kann es passieren, dass ich mal einen ganzen Tag absturzfrei spielen darf. Aber nur 'kann'.

Da ich eine komplett andere Grafikkarte habe, mit viel weniger Speicher, muss das bei dir nicht auch so sein. Aber du kannst ja mal ausprobieren, ob es stabiler wird, wenn du ohne spielst.
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  15.07.2013, 16:31
  • Offline
  • Google+