Nirn.de

Gast

Thema: Kann Serana nicht entlassen- UFO Problem? (ergänzt am 02.10.13)  (Gelesen 2972 mal)

  • Späher
    • Klingen
Hallo Ninrn.de- Community,

ich habe seit heute ein nerviges Problem in Skyrim. Und zwar habe ich heute die Dawnguard-Hauptqueste (Dämmerwachtseite) beendet und kann seitdem Seranan nicht mehr entlassen. Ich habe keine Dialogoption, um sie warten zu lassen oder nach Hause zu schicken. Sie folgt mir allerdings wie vorher auch. Auch fehlt die Dialogoption zum Inventaröffnen.

Meine Vermutung:    Das hat etwas mit der Ultimate Follower Overhaul (UFO) zu tun.
                                 Irgendwie wird Serana nicht mehr wie ein normaler Follower gehandelt (faction- Zuordnung fehlerhaft?)

Meine Fragen: 1. Hatte sonst wer dieses Problem?

                        2. Gibt es eine Lösung dafür, die nicht die komplette Neuinstallation der UFO-mod einschließt? Dies will ich vermeiden, da hierfür Spielstarts ohne SKSE         
                            nötig wären, die bei anderen Mods Fehler verursachen würden. Letztendlich müsste ich mein halbes Spiel neu aufsetzen und dutzende Einstellungen und 
                            Gegenstände manuell wiederherstellen.


Wäre für Hilfe und Ratschläge echt dankbar

Lares


***EDIT 02.10.13***

Konsolenbefehle wie "addfac 0005c84e -1" (Sollte Serana aus der CurrentFollowerFaction entfernen), "addfac 00084d1b -1" (Das gleiche für die PlayerFollowerFaction) oder "set playerfollowercount to 0" (Sollte laut SkyrimWiki alle Begleiter entlassen und es ermöglichen, neu anzuheuern) zeigen nicht den erwünschten Effekt. Seranan läuft mir immernoch hinterher und die Dialogoptionen fehlen.

Mit "toggleAI" kann ich sie im wahrsten Sinne des Wortes abschalten und irgendwo "parken", aber das löst das Problem nur zu Teilen, da sie immernoch bei Schnellreisen (die ich zum Glück selten mache) zu mir teleportiert wird und ich sie weiterhin nicht als normale Begleiterin nutzen kann.
« Letzte Änderung: 02.10.2013, 13:22 von Lares-Deep »
Ich rufe in diesen Kreis, um sich dem Streit zu stellen:
Den, der zwischen Licht und Dunkelheit wandert.
Den, der Gerechtigkeit von Recht scheidet.
Den, der immer Schlichter und Richter ist.
Ich rufe den Goldenen Avatar!
  30.09.2013, 18:18
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Moin Community, Serana hat ein Problem. Ich spiele die Quest "Dem Echo nach" und bin jetzt vor dem Teil, wo wir das Portal entdecken, wir sind schon in dem Abschnitt. Ich achte eine Zeit lang nicht auf Serana, weil ich dachte, dass sie ganz gut zurecht kommt. Als ich dann beim Portal angekommen bin, merke ich, dass Serana nicht gefolgt ist. Ich hatte sie dann mithilfe eines Konsolenbefehls herbeigeholt, sie zeigte jedoch keine Dialogoption und ist aus dem Dungeon spaziert. Da ich den Verlauf der Quest schon wusste, hab ich schon die Zutaten für die Schale gesammelt und mich auf den Weg gemacht sie zu suchen. Auf dem Weg sah ich, wie die Leichen sich bewegt haben, als würde ein Wind wehen und manche haben ihre Füße an der Wand oder an Gegenständen in der Nähe fixiert. Diese waren in Angriffsbereitschaft, galten aber als tot und durchsuchbar. Auch nach Bearbeitung ihrer Körper zeigte sich nichts weiteres. Ich fand dann nach einigen Minuten Serana in einem kleinen Saal mit Skeletten, die ich zuvor niedergemetzelt habe. Ich sah, wie Serana eine Säule attackierte, obwohl dort niemand war. Nach genauerer Betrachtung lag dort eine eben beschriebene Leiche eines Skeletts mit Mantel. Ich versuchte dieses wiederzubeleben, aber es lag nach der Animation immernoch. Nach 60 Sekunden zerfiel es zu einem Aschehaufen. Dies probierte ich auch mit anderen normalen Skeletten, welche eigentlich in ihre Einzelteile zerlegt wurden, aber noch in einem Stück lagen. Der selbe Effekt nach Wiederbelebung. Seranas Verhalten ging mir auf die Nerven und nach einigen Respektschellen mit dem Dämmerbrecher und zwischendurch noch mit dem Zauber Vampirfluch war sie mir zwar kurz feindlich gesinnt. Jedoch folgte mir sie später doch. Das mit dem sinnlosen Angriff kam danach nicht mehr vor. Kurz bevor wir ins Studierzimmer kamen, griff Serana mich an und ich sah mich gezwungen, mich zu verteidigen. Und die Questmarkierung verschwand. Ich weiß nicht, ob dies an der Tatsache liegt, dass ich die Spielstände nie überschrieben habe. Bitte antwortet mir mit einer möglichen Lösung. Und eine Nebeninfo: Ich konnte sie nicht töten, sie ging nur auf die Knie. Und als Zusatz könnt ihr mit die NPC ID des in der Quest "Die Rettung" benötigten Vampirmeisters schicken und wie man ihn mithilfe eines Konsolenbefehls wieder herbeiholen kann? Danke im Voraus von Markus
  25.12.2015, 12:11
  • Offline