Nirn.de

Gast

Thema: Die ultimative Elder Scrolls-Kollektion - The Elder Scrolls Anthology  (Gelesen 2169 mal)

  • Fremdländer
    • Neuling
Am 13. September wird die Elder Scrolls Anthology erscheinen, welche neben den bisherigen fünf Hauptspielen (Arena, Daggerfall, Morrowind, Oblivion, Skyrim) inklusive derer DLC eine Sammlerbox samt Karten zu den jeweiligen Spielen und ein Artbook enthalten wird. Laut dem Eintrag wird der Preis 59,99€ betragen. Zudem kommt dieses Paket nur für den PC.
Quelle

Ich weiß ja nicht, ob ich mir diese Kollektion holen werde. Morrowind, Oblivion und Skyrim hab ich mit allen Addons/DLCs und Arena und Daggerfall kann man sich immerhin völlig legal kostenlos herunterladen. Somit wären für mich nur die Karten und das Artbook von Interesse, und dafür bezahle ich sicher keine 60 Tacken  :ugly:
Vielleicht schlage ich zu, wenns günstiger wird. Mal schauen.
I've been playing MMOs for a long time. And if theres one thing I learned, it's that lions do not concern themselves with the opinions of sheep.
Just take that little voice in your head that tells you to be tactful and understanding - and shoot it. Shoot it in the god damn face.
~Kirito~
  02.08.2013, 12:39
  • Offline


  • Kämpfer
    • Kriegergilde
Am 13. September wird die Elder Scrolls Anthology erscheinen, welche neben den bisherigen fünf Hauptspielen (Arena, Daggerfall, Morrowind, Oblivion, Skyrim) inklusive derer DLC eine Sammlerbox samt Karten zu den jeweiligen Spielen und ein Artbook enthalten wird. Laut dem Eintrag wird der Preis 59,99€ betragen. Zudem kommt dieses Paket nur für den PC.
Quelle

Ich weiß ja nicht, ob ich mir diese Kollektion holen werde. Morrowind, Oblivion und Skyrim hab ich mit allen Addons/DLCs und Arena und Daggerfall kann man sich immerhin völlig legal kostenlos herunterladen. Somit wären für mich nur die Karten und das Artbook von Interesse, und dafür bezahle ich sicher keine 60 Tacken  :ugly:
Vielleicht schlage ich zu, wenns günstiger wird. Mal schauen.

Das ist etwas für Hardcore Sammler, die das in 20 Jahren für den zehnfachen Wert weiterverkaufen.
  02.08.2013, 12:47
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Laut der Beschreibung fehlen die DLC für Oblivion außer KotN, sowie die DLC für Morrowind (ja, die gab es, und zwar kostenlos). Und nach meinem Befinden gehören zu einer Elder Scrolls-Kollektion auch die Spin-Offs Battlespire und Redguard.
  07.08.2013, 11:48
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Schildknappe
    • Legion
Das wär der einzige Ansporn für mich gewesen soviel Geld dafür auszugeben. Schade dass diese ganzen Mini-DlCs in keiner Version mehr enthalten sind. Außerdem hätte man ruhig noch Redguard und Battlespire oben drauf legen können. DAS wäre mal ein echtes Fanpaket.

           "Go ye now in peace. Let thy fate be written in the Elder Scrolls..."
  07.08.2013, 14:39
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Ja, ich hatte mich ziemlich auf diese Box gefreut, aber ohne die zwei Spin-Offs ist das reichlich sinnlos. Gerade die Teile, die man am schwersten bekommt sind nicht dabei.
Ich würde mir ja eine Box wünschen in der Battlespire und Redguard nicht nur enthalten sind, sondern auch angepasst für aktuelle OS wie Vista oder Win7. Das selbe für Arena und Daggerfall. Das kann doch nicht so schwer sein, z.B. die Dos-Box direkt in die Spiele zu implementieren, oder?
Ich habe ehrlich gesagt keine große Lust mich ein, zwei Nachmittage mit der Installierung und Steueroptimierung zu beschäftigen, um Daggerfall zu spielen, b.z.w. ein, zwei Wochen, um Redguard zum Laufen zu bringen.
Ich verstehe da auch nicht das Marketing Bethesdas - gerade für Hardcore-Fans ist diese Box gedacht, und die suchen doch gerade die frühen Teile in einer spielbaren Version, Morrowind aufwärts hat doch schon jeder.
Schade, eine vertane Chance.
Mein Screenshot-Blog: http://morrowindscreenshots.blogspot.de

Mein System: Pentium II - 450 Mhz / 64 MB RAM / Nvidia Riva TNT2 / 3,5-Zoll-Laufwerk
  04.09.2014, 11:38
  • Offline