Nirn.de

Gast

Thema: Mods in welcher Reihenfolge installieren  (Gelesen 2435 mal)

  • Neuling
    • Neuling
Hallöchen Liebe Nirn-Nutzer,
ich hoffe, dass jemand, der sich mit Mods in Oblivion auskennt, auch mal hier vorbeischaut, ich hab nämlich ein relativ großes Problem. Ich will seit Ewigkeiten mal wieder Oblivion spielen aber nur mit gewissen Mods (z.B. einer, der das Levelsystem abändert, das originale mag ich nicht). Ich habe mir vor einigen Jahrhunderten ein paar Mods runtergeladen und weis noch, dass manche vorrausetzen, dass der Oblivion Ordner clean ist oder irgendeine Mod erst nach der anderen installiert wird, etc. Mein Problem ist: Ich finde nicht mehr alle Threads und nach meinem eigenen Versuch hat das Spiel nicht gestartet, ich weis aber, dass es mit all diesen Mods lief. Die Mods (und ein Patch, ich denke der muss zuerst kommen, bin mir aber nicht sicher) sind:
-DarNified UI 132 OMOD
-oblivion_v1.2.0416german
-obmm 1_1_12
-obse
-QarlTP3
-QTP3 UOP32 Patch 2dot3
-QTP3_patch1_3
-Unofficial Oblivion Patch

So werden sie in meinem Ordner (unteranderem die .zip-Verzeichnisse) genannt, da ich bei manchen (z.B. "obse") keine Ahnung mehr habe, was sie überhaupt sind, weis ich auch nicht genau, ob das die vollständigen Namen sind. Falls hier aber irgendwer weis, was ich wie in welcher Reihenfolge installieren muss wäre ich euch zu riesigem Dank verbunden.
LG ZandalorLP
  24.09.2014, 19:19
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
So wirklich viel weiss ich zwar auch nicht. Aber wenn du schon OBSE ansprichst. Das ist der OBlivion Script Extendwr. Der erweitert die Script- Möglichkeiten. Ist also eine Grundlage für andere Mods. Und setzt als solches meines Wissens keine anderen Mods vorraus.
Wobei ich mir nicht sicher bin, ob die Installationsreihenfolge wirklich ausschlaggebend ist. Solange zum Start alles da ist hab ich Oblivion eigentlich als ausgesprochen gnädig in Erinnerung. Maximal die Ladereihenfolge könnte von Bedeutung sein.
We were -- waist deep in the Big Muddy
And the big fool said to push on.
  25.09.2014, 02:28
  • Offline


  • Graf
    • Adel
oblivion_v1.2.0416german ist ein offizieller Patch, den zuerst installieren.

Beim Rest ist die Reihenfolge egal. Sowohl was die Installation angeht, als auch die Ladereihenfolge. Da ist nichts bei, das Kollisionen verursachen können sollte. Einzig die Patches von QTP3 müssen in der richtigen Reihenfolge installiert werden, lies dazu deren Readme.
- obmm 1_1_12 ist der Oblivion Mod Manager. Kein Mod, sondern ein Tool zur Mod-Verwaltung. Den brauchst du z.B. um OMOD-Dateien zu installieren.
- OBSE ist, wie Hircine schon erwähnt hat, ein Tool, das neue Script-Funktionen hinzufügt, und von manchen Mods gebraucht wird. Achte hier genau auf die Installationsanweisung, insbesondere, wenn du Oblivion über Steam benutzt. OBSE muss im Hintergrund laufen, damit Mods, die OBSE brauchen im Spiel funktionieren.
- QarlTP3 - ein großer Textur-Mod.
- QTP3_patch1_3 - Patch für QTP3.
- QTP3 UOP32 Patch 2dot3 - dito.
- DarNified UI 132 OMOD - muss über OBMM installiert werden.
- Unofficial Oblivion Patch - ein inoffizieller Patch.
  25.09.2014, 07:40
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Neuling
    • Neuling
Danke für die schnellen Antworten :D Ich nochmal beim installieren gesehen, dass manche Mods zuerst installiert werden müssen:
Wenn man QTP3 und UOP installieren möchte muss es in folgender Reihenfolge gemacht werden:
-QTP3
-QTP3 Patches
-UOP
-QTP3 UOP32 Patch 2dot3
Das letzte macht beide Mods kompatibel und muss nach beiden installiert werden.
Aber trotzdem nochmal danke an euch ;)
  25.09.2014, 17:22
  • Offline