Nirn.de

Gast

Thema: Geld  (Gelesen 4388 mal)

  • Bettler
    • Neuling
Hallo, ich habe ein Problem, ich bekomme kein geld mehr :(. Meine einzige Weise Geld zu bekommen war die Arener :boxed: :bang:.Das Problem ist:ich kann keine Kämpfe mehr machen
wo und wie komme ich schnell an geld heran?
« Letzte Änderung: 18.10.2014, 08:54 von ligioner »
Hey Ho
  17.10.2014, 16:44
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Quests abklappern, besiegten Gegnern wertvolles Zeug abnehmen und verkaufen. Und nach sonstigem wertvollen Kram Ausschau halten.
« Letzte Änderung: 17.10.2014, 21:46 von Vion »
  17.10.2014, 18:58
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
hi, guter Tipp :D aber ich brauche 1.152.924 :eek: :worried: taler da muss noch eine Geld quelle sein. Sontst komm ich mit dem Verkauf nicht weit. Der Verkauf ist eine gute neben einnahme aber auf die Dauer :(.
Hey Ho
  18.10.2014, 08:51
  • Offline


  • Lehrling
    • Diebesgilde
Wofür brauchst du so viel Geld? :o

Wenn du Geld willst, dann kannst du auch auf Seelenjagd gehen, das bringt recht viel Geld ein. Ich weiß es nicht genau, aber selbst verzauberte Gegenstände müssten auch mehr wert sein als Unverzauberte.
Komm zum Werwolfforum! Wir spielen Werwölfe von Düsterwald online. Dich erwarten eine nette Community und viele spannende Runden.

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, nur bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher - Einstein
  18.10.2014, 09:19
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Am schnellsten und einfachsten kommt man in Oblivion zu Geld, indem man die Banditen-Camps aufsucht und deren Ausrüstung verscherbelt. Da die Banditen alle drei Tage neu spawnen, dürfte diese Geldquelle auch nie versiegen.

Wirklich gut Geld verdienen kann man aber durch Alchemie. Sobald man einen guten Alchemie-Level hat, sind selbst gebraute Tränke nämlich richtig viel Schotter wert. Alles was man dafür tun muss, ist Pflanzensamen und andere Zutaten einzusammeln. Auch die Felder der Bauern vor der Stadt bieten eine große Menge Zutaten an, aus denen sich nützliche / wertvolle Tränke in Massen brauen lassen.
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  18.10.2014, 17:45
  • Offline
  • Google+


  • Bettler
    • Neuling
Ich brauche so viel Geld Damit ich mir ein verzauberten katana,ein verzauberte Axt kaufen und sehr viele Leute Bestechen kann.

sehr Teuer alles geworden :alien:!!!
Hey Ho
  18.10.2014, 17:48
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Das Überzeugungs-Minispiel ist zwar fürchterlich, aber sehr lohnend, damit kannst du dir das Bestechen sparen.
  18.10.2014, 17:52
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Bettler
    • Neuling
Bleiben aber immer noch 1.122.942 :poeh: :eek: :bang:
Hey Ho
  18.10.2014, 18:09
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Teures Zeug einsammeln, am besten Schmuck, Edelsteine, Tränke, magische Schriftrollen und so, davon kann man viel auf einmal tragen. Ab nem gewissen Char-Level gibts dann Glas-, Ebenholz- und Daedra-Ausrüstung, die glaube ich auch ordentlich was einbringt. Alchemie ist aber am besten zum Geld scheffeln, also am besten Alles kombiniert machen. Quests erledigen, dabei Zutaten und wertvollen (Klein)Kram einsammeln. Char viel leveln und trainieren, um immer teurere Sachen zu finden.

Allerdings hab ich Obli ewig nicht mehr gespielt.  :rolleyes:
« Letzte Änderung: 19.10.2014, 18:18 von Vion »
  18.10.2014, 19:41
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Spielst du auf dem PC? Dann kannst du über einen Konsolenbefehl deinem Inventar nach Belieben Gold hinzufügen.

Spoiler
Konsole mit ^öffnen und Player.AddItem 0000000F # wobei # die Anzahl der Goldstücke sein muss. Alle sieben Nullen müssen eingegeben werden.

Seine erste Millionen hat man sonst auch bei ausgiebiger Sammelei erst ab etwa 100 Stunden.
  19.10.2014, 00:51
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Skelett
    • Untot
Wo es um Kohle geht: welcher Händler in Obli GOTY hat am meisten?
  19.10.2014, 18:20
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Ist lange her, aber ich glaube keiner hat mehr als 1200 Gold. Zumindest ohne die Ladenbeteiligung - etwas das ich in Oblivion nie geschafft habe, weil Handelsgeschick viel zu langsam ansteigt (und ich habe in meiner Zeit wirklich Tonnen an Zeugs angeschleppt und verhökert).
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  19.10.2014, 18:51
  • Offline
  • Google+


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Fathis Ules ist der reichste Händler/Hehler in Oblivion. Der hat 2000 Goldstücke im Sack. Man darf aber die Quest "das Erbe des Vaters" (mit den Jemane Brüdern) in Choroll nicht gemacht haben. Da gibt es einen Bug, der dafür sorgt, dass er nicht mehr mit einem handelt (egal ob man ihm das Schwert gibt oder nicht).

Wenn man Handelsgeschick nicht hoch leveln kann, liegt das auch an einem Bug in Choroll. Wenn man die Dreckhag Quest gemacht hat, bekommt man von der Argonierin als Belohnung einen Punkt in Handelsgeschick. Danach levelt sich aber Handelsgeschick nicht mehr.
Meine Gipfelnebelherrenhausstatistik (mitgespielt ab Runde 4)

Runden mitgespielt: 10,  Runden gewonnen: 5,  Runden verloren: 5,  Runden überlebt: 3,  von den Assassinen ermordet worden: 6,  von der Mehrheit gelyncht worden: 2, als Bürger gewonnen: 3, als Bürger verloren: 4, als Assassine gewonnen: 2, als Assassine verloren: 1
  19.10.2014, 20:12
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Ach, dann lag das bei mir bestimmt daran. Die Quest mit Dar-Ma hab ich nämlich in jedem Durchgang gemacht. Ich kann halt nicht anders als einer "Damsel in distress" zur Hilfe zu eilen.  :lachen:
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  19.10.2014, 20:59
  • Offline
  • Google+


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Ich kann wirklich nur den Tipp mit der Alchemie empfehlen. Am Anfang bringen die Tränke zwar kaum was ein, aber das ändert sich bald. Einziges Problem: Mal levelt beim Geldverdienen gleich mit, und dementsprechend werden bei einem unmodifizierten Oblivion auch die Gegner stärker. Da sollte man ein Auge drauf haben.
  19.10.2014, 21:12
  • Offline
  • Nirn.de


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Jo, am besten alle Bauernhöfe komplett abgrasen, alles veralchemisieren, verkaufen, und wieder von vorn. Einfach am besten bevor man damit anfängt, eine Waffenfertigkeit schon mal auf 100 bringen, aus den von Jonny genannten Gründen, dann ist man auf der sicheren Seite.
« Letzte Änderung: 19.10.2014, 22:28 von Matthew McKane »
Meine Gipfelnebelherrenhausstatistik (mitgespielt ab Runde 4)

Runden mitgespielt: 10,  Runden gewonnen: 5,  Runden verloren: 5,  Runden überlebt: 3,  von den Assassinen ermordet worden: 6,  von der Mehrheit gelyncht worden: 2, als Bürger gewonnen: 3, als Bürger verloren: 4, als Assassine gewonnen: 2, als Assassine verloren: 1
  19.10.2014, 21:39
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Waffenfertikeit auf 100 :o :o  :o :blink:?Das ist eine ganze menge Holz.
Hey Ho
  26.10.2014, 18:22
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Naja, vielleicht nicht gleich hundert, aber eben angemessen mitleveln. Kommst Du denn voran?
  26.10.2014, 19:27
  • Offline
  • Nirn.de


  • Bettler
    • Neuling
Ja,also ich Habe jetzt schon mehr Geld. aber es reicht noch lange nicht für eine verzauberte Waffe.
Hey Ho
  27.10.2014, 07:25
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Besondere Waffen sind auch nicht dazu gedacht, die so ohne Weiteres zu bekommen. Und wie gesagt, der Einzige Weg, schnell an Geld zu kommen, ist über die Konsole.
  27.10.2014, 07:49
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE