Nirn.de

Gast

Thema: [Mod-Projekt] Esrathir  (Gelesen 2069 mal)

  • Skelett-Krieger
    • Untot


ESRATHIR

"Eine neue Welt und ein uraltes Geheimnis erwarten Euch:
Manche wollen es schützen - andere beanspruchen seine Macht für sich selbst.
Auf welcher Seite werdet Ihr stehen, wenn es darauf ankommt?
Eure Handlungen entscheiden über das Schicksal einer ganzen Welt ..."


Total Conversion

Esrathir ist ein Total Conversion-Projekt für The Elder Scrolls V - Skyrim. Seit 2011 arbeitet Team KInetic bereits daran, eine neue Welt zu erschaffen, die Eure Fähigkeiten als Abenteurer und Held erneut fordern soll. Unabhängig vom Hauptspiel erwartet ein neues Universum mit eigener Hintergrundgeschichte den Helden: Mögen die Götter über Euch wachen!

Umfangreiches Spielerlebnis

Ein vollständig neues Spielerlebnis entsteht: neue Außenbereiche über verschiedene Klimazonen, zahlreiche und abwechslungsreiche Interiors, größere und kleinere Ortschaften warten auf Euren Besuch. Belebt wird die Welt von eigens entwickelten NPCs, die Euch mit kleineren und größeren Aufgaben betrauen: Es liegt an Euch, ob Ihr auch abseits der umfangreichen Hauptquest zum Helden Esrathirs werden wollt.

Authentisches Mittelalter

Viele liebevolle Details warten auf Entdeckung, denn Authentizität steht im Mittelpunkt unserer Designarbeit. Dafür haben wir unter anderem verschiedene Logikschwächen des Hauptspiels bearbeitet und ein realistisches Zunftsystem mit entsprechenden Aufgaben und Crafting-Möglichkeiten entwickelt. Auch abseits der Pfade sind Überraschungen zu finden - habt Ihr Eure Reise ins "Guten Omen" schon geplant?

Sound und Vertonung

Begleitet wird das Abenteuer von komplett neu komponierten und professionell umgesetzten Soundtracks und einer vollständigen deutschen Vertonung, die das Spielgefühl vertieft.

Kurzum ...

Team KInetic designt und gestaltet für Esrathir ein neues Abenteuer basierend auf dem technischen Grundgerüst der Elder Scrolls-Reihe. Unabhängig von der bekannten TES-Welt wird es uralte Geschichten zu entdecken geben, unbekannte Lande und viele Stunden Spielspaß.

Die wichtigsten Eckdaten im Überblick:

  • Vollständig neu entwickelte und designte Welt mit verschiedenen Klimazonen, Kulturen und außergewöhnlichen Orten, die auf ihre Entdeckung warten
  • Ausschließlich von Hand erstellte Exteriors und Interiors
  • Hunderte selbsterstellter 3D-Modelle für eine authentische, mittelalterliche Atmosphäre
  • Durchdachte Anpassung der Spielmechanik, beispielsweise für Waffen
  • Spannende Hauptquest mit Nebensträngen und diverse weitere Nebenquests
  • Vollständige Vertonung mit professionellen Synchronsprechern
  • Neu komponierte Soundkulisse und dichte Atmosphäre

http://www.youtube.com/watch?v=Fyu5EhAqRFM
http://www.team-kinetic.de
« Letzte Änderung: 01.11.2014, 22:56 von Hanrok »
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  01.11.2014, 22:43
  • Offline
  • Google+


  • Graf
    • Adel
Das hört sich echt gut an, bin gespannt.

Solche Projekte sind viel zu selten.
  01.11.2014, 23:30
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Lehrling
    • Diebesgilde
Das klingt Klasse :)

Ist schon etwas über das Erscheinungsdatum bekannt?
Komm zum Werwolfforum! Wir spielen Werwölfe von Düsterwald online. Dich erwarten eine nette Community und viele spannende Runden.

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, nur bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher - Einstein
  02.11.2014, 06:49
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Bin ich der einzige der den Trailer iwie komisch findet?
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  04.11.2014, 00:08
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Ohne den Trailer jetzt schlechtreden zu wollen - ich hatte ein ähnliches Gefühl, Thunderbird.

Technisch finde ich ihn ausgesprochen gut gemacht. All die speziellen Animationen und Szenen mit dem CK zu erstellen war ganz sicher ein Riesenaufwand. Jeder der schon mal mit dem CK gearbeitet hat, wird das wissen.

Erzählerisch reißt der Trailer aber nicht so richtig ein. Der Smalltalk zwischen zwei Leuten, von denen auch nicht klar ist, welche Rolle sie spielen, und die ständigen Wechsel zur "Belagerungsszene" halte ich erzählerisch für ungünstig. Auch überlappen sich hier und dort Dialogfetzen, weshalb ich den Trailer mehrmals gucken musste, um alles zu verstehen.

Was dem Trailer grundsätzlich fehlt, ist eine Auseinandersetzung mit dem Kernthema der Geschichte, die Esrathir erzählen soll. Er soll ja die Geschichte nicht spoilern, aber hier erfahren wir so gut wie gar nichts darüber, worum es in Esrathir eigentlich geht. Das einzige Detail, das man aufschnappt ist, dass irgendein König die Elben aus ihrem Land vertreibt und auch sonst jeder die Typen hasst und nicht 'neilasse will.

Wenn ich den Machern einen Rat für den nächsten Trailer geben sollte, würde ich sagen, die müssten sich mehr auf den "Helden" und seine "Aufgabe" konzentrieren. Davon abgesehen ist es in jeder Erzählung wichtig, den Einsatz zu kennen - also: Worum geht es, was steht auf dem Spiel, und warum sollte mich das kümmern?

Vom Trailer einmal abgesehen wirkt das Projekt aber sehr vielversprechend. Ich freue mich, dass es neben Enderal noch eine TC geben wird, auf die man sich freuen darf. :)
« Letzte Änderung: 04.11.2014, 15:50 von Hanrok »
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  04.11.2014, 15:47
  • Offline
  • Google+