Nirn.de

Gast

Thema: ESO Kulturelle Stile der Völker - Rüstungen  (Gelesen 384976 mal)

  • Neuling
    • Neuling
Bin was die Stile angeht noch etwas neu und hab mal ne Frage: Die epischen Stile werden meistens in Seiten gehandelt. Kann man diese auch finden und sind sie nur ungemein selten? Und ich habe noch nie den Seelenberaubten Stil in nem Gildenladen gesehen, wird der überhaupt verkauft?
  22.04.2016, 23:12
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Ich bin mir nicht sicher, was du meinst. Aber ich beantworte einfach mal was. Vielleicht hilf es dir ja.  ;)
Soweit ich weiß, kann man von allen Stilen, die als Seiten auftauchen auch ein ganzes Buch bekommen. Auf die selbe Weise, wie man auch die Seiten bekommt. Aber die sind exteeeeeeeem selten. Ich würde es also keinesfalls drauf anlegen. Und kaufen könnte auch sehr teuer werden.

Du meinst das Stilbuch für Seelenberaubte? Ich nehme an, das wird nicht verkauft, da es glaube ich gebunden ist. Aber da ist ja nicht so schwer ranzukommen. Gibt´s für Cadwells Silber. Also das Durchspielen der ersten Allianz nach deiner eigenen.

Hoffe ich konnte helfen. Wenn du weitere Fragen dazu hast, raus damit.
We were -- waist deep in the Big Muddy
And the big fool said to push on.
  23.04.2016, 00:09
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ja, das Buch des Seelenberaubten Stils ist gebunden. Deshalb kann es nicht gehandelt werden.

Also die einzelnen Seiten der epischen Stile kann man u.a. auch finden, z.B. den Dwemer-Stil in Dwemer-Ruinen oder den Gesetzlosen Stil von Boss-Gegnern in Hews Fluch. Andere bekommt man nur als Questbelohung, z.B. den Söldner-Stil für die Unerschrockenen-Quests oder den Glasit-Stil für Handwerks-Quest. Andere wie den Xivkyn- oder die 3 Allianzstile bekommt man nur im PVP (Cyrodil/Kaiserstadt). Beim Glasit-Stil bspw. kommt noch dazu das man meist nur Stil-Fragmente bekommt die man zu einer Seite zusammensetzen muss.

Ich habe mir verschiedene Stile in den Gildenläden gekauft. Am besten in Kargstein gucken, da ist es meist am billigsten. Muss man halt ein bisschen vergleichen. Um an Geld zu kommen habe ich im Kastell von Wegesruh immer schön alle möglichen Behältnisse leergeräumt (nur Beute im wert von 100, 250 und 750 bzw. 1500). Dabei findet man u.a. auch seltene Rezepte und Stilbücher (Wilde, Barbaren, Alte Elfen, Daedra, Kaiserliche) die man dann wiederum selbst in den Gildenläden verkaufen kann.

---------------------------------------------------------------------------------------

Noch mal folgende Theorie zu den 2 Dunklen Verführerinen Rüstungsteilen. Molag Bal ruft ja manchmal "namenhafte" Bosse an den Ankern. Kann es sein, dass man diese Rüstungsteile nur bekommt, wenn man die 3 Dunklen Verführerinen Schwstern "Vika, Dylora und Jansa" besiegt? Ähnlich wie man die Krone bzw. die Robe des Lichs bekommt wenn man den "Lich von Gramfeste" (Geda Relvel) besiegt?
« Letzte Änderung: 23.04.2016, 15:07 von Bongsel »
IHR KÖNNT DEN H
  23.04.2016, 14:58
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Lohnt es sich 5000 Kronen für den Orkahnen-Stil auszugeben?
Damit laufen doch die Wachen in Wrothgar herum?
gibt es außer der Optik noch weitere Besonderheiten oder Eigenschaften?
  25.04.2016, 13:06
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Nee, das ist nur die Optik! Die einzelnen Stile bestimmen immer nur das Aussehen der Rüstung. Die Stärke und Eigenschaften werden durch das verwendete Material und den Eigenschaftsstein bestimmt. Zusätzlich dann noch die Verzauberung (durch Glyphen) und Aufwertung der Rüstung/Waffe (erlesen, überlegen, episch, legendär).

Wenn dir der Orkahnen-Stil 5000 Kronen wert ist. Mir wäre es viel zu teuer. Wenn mir ein Stil gefällt, spare ich mir das Gold zusammen (durch Beutezüge) und kaufe mir den Stil in den Gildenshops, sofern ich nicht selber mehr oder weniger leicht ran komme (z.B. Xivkyn nur im PVP).
IHR KÖNNT DEN H
  25.04.2016, 14:15
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Ob sich das lohnt muss jeder selbst entscheiden. Zumindest ist Orkahnen ein Set das extem selten dropt. Und hat dadurch recht hohe Ingame-Preise. Aber sieh dir doch einfach die Bildergalerie im ersten Beitrag von diesem Thread an (bzw benutze den Link um zu den Waffen zu kommen). Dann siehst du ja ob dir irgendwas von dem Zeug gefällt. Genau dafür macht sich doch Klarix die Mühe.
We were -- waist deep in the Big Muddy
And the big fool said to push on.
  25.04.2016, 16:51
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Kann hier jemand die Akaviri craften?
  26.06.2016, 13:05
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Kann hier jemand die Akaviri craften?

Ist zwar schon eine Weile her Deine Anfrage, aber falls Du noch suchst, ich bin Meister des Akaviri Stils.
  06.08.2016, 02:04
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Das "Rätsel" mit der Robe der Dunklen Verführer ist gelöst! :lachen:  Vielleicht interessiert es ja noch jemanden. Bisher bin ich ja davon ausgegangen, dass es die die "Umhüllung der Kummer" auch als leichte Robe geben muss, da ich schon Spieler damit gesehen hatte. Außerdem begegnen einem auch Gegner die diese anhaben. Eigentlich handelt es sich aber um die mittlere Rüstung in Kombination mit die leichten Rüstung der daedrischen Beinkleider. Da diese keine Hosten sondern eher eine Art Rock sind, sieh es so aus als man eine Robe trägt.
Darauf gekommen bin ich in der Mahlstrom Arena. Dort stehen Dremora mit mittlerer Xivkyn Rüstung und eben diesen daedrischen Beinkleidern. Erst dachte ich die gibt's auch wieder als Robe. Aber dann viel mir eben das mit den daedrischen Beinkleidern ein. So sind also alle Dunklen Verführer, Goldene Heilige und Xivilai die einem in so einer "Robe" begegnen nur Kombinationen der eigentlichen Rüstung mit den daedrischen Beinkleidern.

Clever gemacht, finde ich. So kann man alle möglichen Brustteile mit diesem Rock kombinieren. So hat man bei einem schweren Kürass eine Art "schwere Robe", was nicht schlecht aussieht.

Hier noch mal die "Umhüllung der Kummer" mit "Daedra-Rock".
ds.png (446.99 KB)


Und hier noch mal eine Kombination aus leichter/mittlerer/schwerer Xivkyn Rüstung mit Daedra Rock und Kapuze.
ds2.png (388.51 KB)
IHR KÖNNT DEN H
  22.08.2016, 13:10
  • Offline