Nirn.de

Gast

Thema: De l'amour (dt. Von der Liebe) - Stendhal -- Diskussionsthema  (Gelesen 642 mal)

  • Skelett-Magier
    • Untot
Ich halte am morgigen Tage ein Referat über das Essay De l'amour (dt. Von der Liebe) von Stendhal im Philosophieunterricht. Das Thema habe ich insofern klug gewählt, als dass ich über Stendhal und eben dieses Werk schonmal im Französischen ein Referat gehalten habe. Daher benötige ich kaum noch zusätzliche Recherche zum Thema.

Nun geht es bei uns im Philosophieunterricht bei den Referaten weniger darum, der Klasse nur die Inhalte des Themas zu vermitteln, sondern vielmehr darum, eine Diskussion anzustoßen. Bei dem Thema mache ich mich bei der Themensuche irgendwie etwas schwer.

Bisher schwebte mir nur Ideen wie, Für wie sinnvoll haltet ihr so eine "philosophische Studie" über die Liebe? oder Wieviel Relevanz kommt einer solchen Arbeit in der heutigen "wissenschaftlichen" Welt noch zugute? und da das Abiturthema dieses Jahr Reigen von Arthur Schnitzler ist und in dem Werk Stendhals Essay erwähnt und beinahe zitiert wird, hatte ich überlegt auch eine "fächerübergreifende" Frage zu stellen, aber so richtig eine Idee hatte ich nicht.

Für die, die Lust haben mir zu helfen, aber nie was von De l'amour gehört haben, das deutsche Wikipedia hat eine passable Zusammenfassung parat. Etwas salopper geschrieben ist diese Quelle hier, schon dank der vielversprechenden URL...
http://www.lexikonderlust.de/doku.php?id=stendhal
Die Zeit veröffentlichte 2005 auch einen sehr knappen Artikel, in dem das Essay erwähnt wurde, zu finden hier:
http://www.zeit.de/2005/25/KA-Tabu25

Vielleicht habt ihr ja noch bis morgen 9.30 Uhr die eine oder andere Idee :D

/edit

Heute ist ausgefallen, also hab ich noch bis Donnerstag 10.35 mir was interessantes aus den Rippen zu leiern :ugly:
« Letzte Änderung: 23.03.2015, 15:59 von Oynox Slider »
  22.03.2015, 15:15
  • Offline