Nirn.de

Gast

Thema: Dunkle Bruderschaft  (Gelesen 1430 mal)

  • Neuling
    • Neuling
Bekomme ich Nachteile wenn ich der dunklen Bruderschaft beitrete ?
Ich Lebe in meiner eigenen Welt,aber das ist ok,denn man kennt mich dort.
  16.06.2015, 13:47
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Nein. Die Dunkle Bruderschaft ist auch nur eine Gilde mit Quests - nur dass die von der Thematik her eben "anders" sind.
Ich fand die Story der Dunklen Bruderschaft in Oblivion sogar ziemlich gut, wahrscheinlich die beste aller Gilden. Aber das ist eben persönlicher Geschmack.
~ Signatur ~
  16.06.2015, 14:32
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Ok danke für die Info  ;)
Ich Lebe in meiner eigenen Welt,aber das ist ok,denn man kennt mich dort.
  16.06.2015, 17:07
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Hallo! :D

Nachteile bekommst du nicht, nein.
Spoiler
Ich persönlich finde es halt schade, dass Lucien Lachance getötet wurde. (wenn ich das richtig verstanden hab, die haben zu schnell gesprochen)
Dafür kann man ihn aber in Skyrim als Assassinengeist wieder dabei haben (wenn auch in anderer uniform).
Meiner Meinung nach sind beide Questreihen der Dunklen Bruderschaft (also Oblivion und Skyrim) sehr gut.
Bei Oblivion war es für mich nur ungewohnt, dauernd hin und her zu rennen. <-Außerdem hab ich mich da jede paar Sekunden erschrocken.
In Skyrim finde ich die Questreihe wirklich perfekt. Alles tiptop, nur Lucien fehlt mir.
Lg Thelox el Chero.
Mein Gamingpc:
GPU: GeForce GTX 1050 OC, CPU: Intel Quadcore i3 3,20 GHz, MB: Foxconn Motherboard, 8 GB RAM, 700 GB Harddisc, Soundkarte Onboard, Microsoft Tastatur, Dell Monitor 1024x768 (bald kommt ein neuer her).
  17.06.2015, 11:07
  • Offline
  • Myworld-Leelo