Nirn.de

Gast

Thema: GotY oder Normal - Fallout 3 und Fallout New Vegas  (Gelesen 1789 mal)

  • Zauberer
    • Magiergilde
Das Fallout-Franchise ist ja gerade im Angebot auf Steam und ich überlege mir diese beiden Titel jetzt mal endlich zu holen, jetz ist meine Frage: Lohnen sich die GotYs, sprich taugen die DLCs dermaßen dass der fast dreifache Preis sich lohnt oder sollte ich mir lieber Grundspiel + ggf. ausgewählten DLC holen?

Nach 391 Stunden, 30 Minuten, 6 Sekunden, 45 Levelaufstiegen, 101 Obliviontoren (Karte), 238 Quests, 5113 Kills, 672 Witzen,
15 Beitritten, 53 Beförderungen, einer Degradierung, 2 Rauswürfen und 5 Krankheiten
bekam Sinderion den 100.Nirnwurz überreicht
  21.06.2015, 23:14
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Prinzipiell ja, definitiv. Es sind durch und durch gute Spiele. Zu denn Add-ons von New Vegas kann ich nicht viel sagen, hab da erst eines gespielt, aber das war sehr gut.
Es gibt keine Leidenschaft. Es gibt nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Es gibt nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Es gibt nur Willen.
Es gibt nichts. Nur mich.
  22.06.2015, 09:48
  • Offline
  • Der Blog


  • Diplomat
    • Klingen
Der dreifache Preis (zumindest im Fall von Fallout 3) ist 6,49?! Ja, dass lohnt sich auf jeden Fall. Zu New Vegas kann ich leider nix sagen. Da hab ich nur das Grundspiel.
We were -- waist deep in the Big Muddy
And the big fool said to push on.
  22.06.2015, 12:39
  • Offline


  • Zauberer
    • Magiergilde
Gibts hier jemanden der die uncut Version von Fallout 3 GotY als steam-geschenk hat bzw. besorgen kann? Ich würde nämlich gern Englisch+Uncut spielen, bin natürlich bereit was preislich entsprechendes (oder auch leicht teureres) zu tauschen.

Nach 391 Stunden, 30 Minuten, 6 Sekunden, 45 Levelaufstiegen, 101 Obliviontoren (Karte), 238 Quests, 5113 Kills, 672 Witzen,
15 Beitritten, 53 Beförderungen, einer Degradierung, 2 Rauswürfen und 5 Krankheiten
bekam Sinderion den 100.Nirnwurz überreicht
  22.06.2015, 13:33
  • Offline


  • Knecht
    • Dunkle Bruderschaft
Gibts hier jemanden der die uncut Version von Fallout 3 GotY als steam-geschenk hat bzw. besorgen kann? Ich würde nämlich gern Englisch+Uncut spielen, bin natürlich bereit was preislich entsprechendes (oder auch leicht teureres) zu tauschen.

Hast du dir vielleicht darüber Gedanken gemacht einfach einen Fallout 3 uncut Patch zu nutzen? Ich habe auch vergebens nach einem F3 gift bei der Steam trading group gesucht und bin bisher nicht fündig geworden... v.a. Dank dieser dämlichen Regelung, einen Monat warten zu müssen bevor man Geschenke tauschen kann.
Manchmal hat es wohl Vorteile Österreicher oder Schweizer auf Steam zu kennen. :p

Nach dem Patch startet Fallout übrigens leider nicht über Steam, sondern so als hätte man das Ganze als physische Disc oder sonst wo erworben.
  23.06.2015, 17:35
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Ich kann es schon besorgen, aber leider nicht vor Freitag, da mein Konto zur Zeit leer ist. Wenn du aber nur eines der Spiele willst, würde ich eh New Vegas empfehlen. Das ist noch deutlich besser, als das auch ganz gute Fallout 3.
« Letzte Änderung: 23.06.2015, 19:21 von Matthew McKane »
Meine Gipfelnebelherrenhausstatistik (mitgespielt ab Runde 4)

Runden mitgespielt: 10,  Runden gewonnen: 5,  Runden verloren: 5,  Runden überlebt: 3,  von den Assassinen ermordet worden: 6,  von der Mehrheit gelyncht worden: 2, als Bürger gewonnen: 3, als Bürger verloren: 4, als Assassine gewonnen: 2, als Assassine verloren: 1
  23.06.2015, 19:17
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Das ist natürlich eine Frage des Geschmacks.

Ich habe beide GOTYs gespielt und war mit beiden vollauf zufrieden.

Die FO3 Add-ons sind alle sehr unterschiedlich und fügen sehr unterschiedliche Abenteuer in das Game ein. Brotherhood of Steel erzählt direkt die Hauptgeschichte weiter und ist nett, aber nicht mehr.

Mothership Zeta ist dagegen eher schräg mit dem typischen Fallout Humor. Dort wird man von Außerirdischen entführt und muss sich den Weg zur Brücke des Raumschiffs durch Horden von Aliens frei schießen. Hier wird kaum ein Fallout 3 Asset wiederverwendet. Alles wurde neu designt und sieht authentisch Alienmäßig aus. Wer DOOM-mäßig ballern will, kommt hier auf seine Kosten.

Sogar Point Outlook, das neue Ländereien in der Gegend von Maryland einfügt, hat mir gefallen. Auch wenn die Gegner da schon "insane" schwer waren.

Operation Anchorage ist dagegen eine Militär-Trainings-Sim und beleuchtet die historischen Ereignisse, als die Chinesen in Anchorage, Alaska einfielen und die Amis es befreien mussten. Man spielt dort einen Soldaten des Teams, das Anchorage befreien muss. Neben neuen Waffen und einer schickeren Powerrüstung winken auch noch ein paar interessante Story-Fetzen und Sammel-Missionen.

Die drei Fallout New Vegas Addons sind mir nicht so gut im Gedächtnis geblieben. Sie erzählen alle die Geschichte des Couriers weiter und spielen in verschiedenen neuen Landzonen. Wen die Story um den Courier, seine Vorgeschichte und sein Werdegang interessiert, der sollte die Addons spielen. Sie bieten allesamt 20-30 Stunden neuen Spielspass und fügen interessante neue Gegenstände ein.

Die GOTY von New Vegas lohnt allein schon wegen der "Arsenal der Waffenschieber" Erweiterung, die hunderte neuer Waffen und Waffenmods einfügt. Wer gern in Fallout rumballiert, kann hier sein Arsenal beträchtlich erweitern.
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  23.06.2015, 20:46
  • Offline
  • Google+


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Ich meinte mit meiner Bewertung nicht so sehr die Addons, sondern das Hauptspiel. New Vegas, hat halt insgesamt deutlich mehr Inhalt (Quests, NPC's, Fraktionen, Begleiter usw.) als FO3. Ich es einfach interessanter und belebter. Und auch die Dialoge fand ich besser geschrieben. Leider führt aber keines der Addons die Hauptstory weiter. Man muss also alle Quest Addons spielen, bevor man die Hauptquest abschliesst. Da nach der letzten Hauptmission das Spiel zu ende ist. Und gerade die Hauptstory ist leider ziemlich kurz (aber auch nicht viel kürzer als in FO3). Und erfordert bereits in etwa auf der Hälfte schwerwiegende Entscheidungen, die einem das durchstreifen der Mojave deutlich erschweren können. Wenn man die Hauptquest durchrennt, kann man viel mehr verpassen. Was aber vor allem daran liegt,das es in Fallout 3 abseits der Hauptquest viel weniger zu entdecken gibt. (aber immer noch genug)

Fallout 3 ohne Tutorial und Addons hat 11 Hauptquests, 17 Nebenquests, und 35 unbenannte Quests.

NV ohne Tutorial und Addons hat je nach Fraktion 6, 7, 9 oder 11 Hauptquests. Also insgesamt 27 verschiedene. (Kein Rechenfehler, die ersten beiden sind bei allen gleich) Nur kann man die halt nicht in einem Durchgang alle spielen. Dazu kommen 79 Nebenquests und 43 unbenannte Quests.

Im Grunde genommen sollte man beide gespielt haben. Aber New Vegas finde ich umfangreicher und interessanter. Es kommt für mich vom Schreibstil auch näher an die beiden ersten Teile heran, als FO3.
Meine Gipfelnebelherrenhausstatistik (mitgespielt ab Runde 4)

Runden mitgespielt: 10,  Runden gewonnen: 5,  Runden verloren: 5,  Runden überlebt: 3,  von den Assassinen ermordet worden: 6,  von der Mehrheit gelyncht worden: 2, als Bürger gewonnen: 3, als Bürger verloren: 4, als Assassine gewonnen: 2, als Assassine verloren: 1
  23.06.2015, 22:56
  • Offline


  • Zauberer
    • Magiergilde
Ich kann es schon besorgen, aber leider nicht vor Freitag, da mein Konto zur Zeit leer ist. Wenn du aber nur eines der Spiele willst, würde ich eh New Vegas empfehlen.
New Vegas hab ich inzwischen bekommen (und werds wohl Mitte-Ende des Sommers durchspielen, soweit das überhaupt möglich ist).
Da der Sale vorbei ist, ist Fallout 3 zum aktuellen Preis auf Steam jetzt zu teuer, da es zu der Gruppe Spiele gehört die ich mal zocken will (und eben nicht zu der die ich unbedingt sofort haben will) wäre es unsinnig jetzt 20€ rauszuhauen.
Also wie gesagt GotY uncut+Steam (geht wohl nur über nen steam gift) für max. 8 bis 9 Euro ist das was ich suche.
« Letzte Änderung: 24.06.2015, 02:24 von Naron »

Nach 391 Stunden, 30 Minuten, 6 Sekunden, 45 Levelaufstiegen, 101 Obliviontoren (Karte), 238 Quests, 5113 Kills, 672 Witzen,
15 Beitritten, 53 Beförderungen, einer Degradierung, 2 Rauswürfen und 5 Krankheiten
bekam Sinderion den 100.Nirnwurz überreicht
  23.06.2015, 23:47
  • Offline