Nirn.de

Gast

Thema: Seltsames GPU-Lüfter-Verhalten  (Gelesen 1237 mal)

  • Skelett
    • Untot
Moin moin,
ich hab seit geraumer Zeit ein Problem mit meinem GPU-Lüfter. Wenn ich daddel (muss nicht mal grafisch anspruchsvoll sein, EU IV reicht) läuft der alle paar Minuten auf einmal für ein paar Sekunden auf vollen Touren (3800rpm) und ist dann wieder weg (0rpm laut Tool). Hab das Verhalten mal mit dem MSI-eigenen Afterburner aufgezeichnet (Hab ne MSI-Karte): Bild

Was mich dabei wundert:
a) Das scheinbar spontane Auftreten. Wenn man sich die Temperatur- oder Auslastungskurve anschaut, ist ein so drastischer Drehzahl-Ansprung in meinen Augen nicht gerechtfertigt.
b) Dass die Karte nicht auf die Ansteuerung reagiert. Wie man sieht, ist die Prozentzahl ("Soll") halbwegs konstant, die Lüfterdrehzahl ("Ist") nicht. Da scheint es keinen Zusammenhang zu geben. Sollte es doch wohl aber, oder nicht?

Weiß da jemand Rat? Dieses Geheul alle paar Minuten nervt gewaltig und kann ja auch nicht ganz gesund sein....


/Hm, mag er keine Dropbox-Links als img-Pfad? :-/
« Letzte Änderung: 27.10.2015, 22:28 von Sinon »
Der Gedanke an die Vergänglichkeit aller irdischen Dinge ist ein Quell unendlichen Leids - und ein Quell unendlichen Trostes. - Marie von Ebner-Eschenbach
  27.10.2015, 22:26
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Hast du nach Treiber- und Firmware-Updates geschaut?

Welche Karte ist das genau?
  28.10.2015, 07:46
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Skelett
    • Untot
Treiber sind aktuell und die Karte eine MSI N660 (MS-V287) auf Basis einer NVIDIA GeForce GTX 660
Der Gedanke an die Vergänglichkeit aller irdischen Dinge ist ein Quell unendlichen Leids - und ein Quell unendlichen Trostes. - Marie von Ebner-Eschenbach
  28.10.2015, 17:43
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Ist das schon immer so, oder erst seit einer Weile?

Hast du mal rein geschaut, ob das was angezeigt wird auch tatsächlich so ist?

Hat die das vielleicht schon immer gemacht, und ist jetzt nur lauter als früher?
  29.10.2015, 07:56
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Klingt als würde die PWM Ansteuerung deines Lüfters nicht funktionieren.

Wenn auf der Graka noch Garantie ist, würde ich sie umtauschen.

Falls nicht, könntest du versuchen, den Lüfter auszutauschen. Das kann, muss aber nicht das Problem beheben. Es könnte auch die  Ansteuerungslogik auf dem Board defekt sein.

Einige Modelle schalten tatsächlich mittlerweile den Lüfter im Desktop- / Low-Performance- Betrieb ganz ab. Das ist normal und bedeutet nur, dass die Graka in diesem Modus stromsparend genug ist, um mit passiver Kühlung auszukommen.

Wie verhält sich das Ding denn unter Volllast? Hast du jemals bei einem Spiel erlebt, dass der Lüfter konstant dreht?
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  30.10.2015, 13:37
  • Offline
  • Google+


  • Skelett
    • Untot
Die Karte ist lange raus aus der Garantie. Hab gerade mal getestet: Die Lüfter stehen tatsächlich still.
Wenn ich mit dem Afterburner eine manuelle Lüfterkurve definiere, kann ich die Lüfter auch anschmeißen. Aber immer nur 0 oder 100%. Alles dazwischen wird ignoriert.
Der Gedanke an die Vergänglichkeit aller irdischen Dinge ist ein Quell unendlichen Leids - und ein Quell unendlichen Trostes. - Marie von Ebner-Eschenbach
  02.11.2015, 21:56
  • Offline


  • Graf
    • Adel
War das möglicherweise schon immer so, und der ist jetzt nur lauter? Mal sauber gemacht?

Am Lüfter wird es eher nicht liegen, sondern daran wie er angesteuert wird, also vermutlich der GraKa. Kannst natürlich mal einen anderen Lüfter anschließen, nur um zu sehen was passiert. Wenn es aber an der Grafikkarte liegt, und du Treiber und Firmware bereits aktualisiert hast, bin ich überfragt.
  03.11.2015, 08:21
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE