Nirn.de

Gast

Thema: Guter Controller mit Kabel für Playstation 3  (Gelesen 3272 mal)

  • Skelett
    • Untot
Hallo.

Hab keine Lust, immer wieder nach dem Ladezustand des PS3-Controller-Akkus zu gucken. Gibts Empfehlungen für kabelgebundene Controller?
  30.11.2015, 14:43
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Normalerweise bekommst du eine Meldung, wenn sich die Akku Ladung dem Ende zu neigt. Würde es mal mit Produkten von Hama/Logitech probieren. Die gibt's meistens rechtgünstig. Ansonsten einfach ein sehr langes USB auf Micro-USB Kabel kaufen. Dürfte den gleichen Effekt haben. Und ja, ich meine das durchaus ernst.
Es gibt keine Leidenschaft. Es gibt nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Es gibt nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Es gibt nur Willen.
Es gibt nichts. Nur mich.
  30.11.2015, 15:15
  • Offline
  • Der Blog



  • Legionär
    • Legion
Wozu machst du hier eigentlich nen eigenes Thema auf, wenn du den Ratschlag dann doch nicht berücksichtigst?
Nimm das, das dir besser erscheint und gut ist!
  09.12.2015, 23:39
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Das macht der immer so. Wenn Vion nach Ratschlägen fragt, fragt er offenbar nicht die Community, sondern sich selber, weil er 90% der Ratschläge nicht nur ignoriert, sondern sich noch nicht mal zu einem Kommentar dazu herablässt. Also am besten ignorieren und Vion hier in Ruhe sein Selbsthilfetagebuch führen lassen.
  10.12.2015, 07:53
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Söldner
    • Kriegergilde
Er hat schon den Skelett-Rang. Krass. Scheint ja ein umfangreiches Selbsthilfetagebuch zu sein.
De caligine clamavi ad te Lumine.
  10.12.2015, 10:42
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
@ Grom: Du hast die Gelegenheiten vergessen wo er der Meinung ist alle Ratschläge wären schlecht und er hätte was viel besseres. Selbst wenn man das objektiv widerlegen kann.  :ugly:

We were -- waist deep in the Big Muddy
And the big fool said to push on.
  10.12.2015, 16:22
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Du hast die Gelegenheiten vergessen wo er der Meinung ist alle Ratschläge wären schlecht und er hätte was viel besseres. Selbst wenn man das objektiv widerlegen kann.  :ugly:
Zum Beispiel?

Bei amazon.de gabs nur das:

http://www.amazon.de/gp/product/B00I0R0RC6?keywords=ps3%20controller%20kabelgebunden&qid=1449781217&ref_=sr_1_17&sr=8-17

Und ich kauf nicht gerne Zeug ohne gute Bewertungen.
  10.12.2015, 22:06
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Wie kommst du jetzt auf das Teil? Es hat ja niemand behauptet, dass das gut wäre. Wie Neo schon meinte, nimm einfach eins von den anderen beiden. So falsch wird es schon nicht sein. Ich würde ja die Lösung von LordNerevar (sehr langes USB-Kabel) vorziehen. Aber sei´s drum.

Zitat
Zum Beispiel?

Das war jetzt nicht auf diesen Fall bezogen. Ich kann mich aber noch gut daran erinnern, als du ein neues Handy gesucht hast und mit diesem "supertollen" China-Teil um die Ecke gekommen bist. Und trotz dessen dass insbesondere Hanrok für jede einzelne technische Spezifikation dargelegt hat, dass das bestenfalls Standart ist, musste es unbedingt das Ding sein. Von mir aus, aber was fragst du dann überhaupt erst?
We were -- waist deep in the Big Muddy
And the big fool said to push on.
  10.12.2015, 23:27
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Wasserdicht und Stoßfest gehören aber leider nicht zum Standard der meisten Handys.  :rolleyes: Weshalb es dann eben das Hisense G610M (oder wies genau heißt) geworden ist. Und ich hatte diese beiden Eigenschaften bei meinen Wünschen glaube ich auch angegeben.

Nebenbei erwähnt kann man damit sogar relativ gut lesen. Jedenfalls wenn man nix anderes hat.
  11.12.2015, 01:22
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Was Wasserdicht und Stoßfest bedeutet hat Hanrok ja schon damals schön dargelegt. Daran hat sich seit dem nix geändert. Genau das ist es aber was ich meine. Du bist einfach beratungsresistent. Niemand auch nicht der Hersteller behauptet, dass das Handy wasserdicht ist und stoßfest kann jeder alles nennen. Auch ein Hühnerfarmer seine Eier. Egal, für dich ist das Ding ein Panzer für die Hosentasche.

Und was auch immer "relativ gut lesen" bedeutet, was für ein Dreck wäre ein Handy das man nicht lesen kann? Ich hab die ganze Hunger-Games-Trilogie, das Silarilon und noch viel mehr auf dem Handy gelesen. Und, was sagt uns das?
We were -- waist deep in the Big Muddy
And the big fool said to push on.
  11.12.2015, 03:29
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Wenn ich Videos sehe, wo das Ding Treppen runter fliegt und unter Wasser bedient wird, glaub ich jeder Beschreibung, dass es wasserdicht und stoßfest ist. Es wurde behauptet, dass ich lesen damit vergessen kann. Das geht aber wie gesagt doch.

Wie auch immer, es geht hier um nen kabelgebundenen PS3-Controller. Der sollte auch was aushalten und einwandfrei funktionieren. Und von nen paar Schweißtropfen sollte er auch nicht gleich kaputt gehn.  :rolleyes:
  11.12.2015, 06:49
  • Offline


  • Graf
    • Adel
"Wasserdicht" ist von der Wassertiefe abhängig, weil der Wasserdruck mit der Tiefe zunimmt. Die meisten Handys außer iScheiß kannst du in eine Schüssel mit Wasser schmeißen, ohne das was passiert. Manche Produkte sind allerdings so konstruiert, das sie bei der kleinsten Berührung mit Wasser, oder einem kleinen Stoß kaputt gehen, damit man sich ein Neues kaufen muss.


Wieso nur Amazon? Bei Media Markt und Saturn gibt es haufenweise. Bei Amazon gibt es auch mehr als 3. Je nach dem, was für Suchbegriffe man verwendet. Oder hast du ein Video gesehen, wo die drei da oben nicht kaputt geschwitzt werden? Oder jemand damit Gemüse hackt?
« Letzte Änderung: 11.12.2015, 08:29 von Grom »
  11.12.2015, 08:26
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Du brauchst doch nur ein Micro USB Kabel an deinen Original Controller dranzustecken, und schon ist er Kabelgebunden. Wieso extra irgend nen Schrottcontroller kaufen?
Meine Gipfelnebelherrenhausstatistik (mitgespielt ab Runde 4)

Runden mitgespielt: 10,  Runden gewonnen: 5,  Runden verloren: 5,  Runden überlebt: 3,  von den Assassinen ermordet worden: 6,  von der Mehrheit gelyncht worden: 2, als Bürger gewonnen: 3, als Bürger verloren: 4, als Assassine gewonnen: 2, als Assassine verloren: 1
  11.12.2015, 21:02
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Geht der Akku nicht kaputt wenn er ununterbrochen aufgeladen wird?  :huh:
  11.12.2015, 21:56
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Ich dachte du willst ohnehin nicht kabellos spielen?
  11.12.2015, 22:53
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Kann man denn den Akku nicht rausnehmen?
Meine Gipfelnebelherrenhausstatistik (mitgespielt ab Runde 4)

Runden mitgespielt: 10,  Runden gewonnen: 5,  Runden verloren: 5,  Runden überlebt: 3,  von den Assassinen ermordet worden: 6,  von der Mehrheit gelyncht worden: 2, als Bürger gewonnen: 3, als Bürger verloren: 4, als Assassine gewonnen: 2, als Assassine verloren: 1
  11.12.2015, 23:38
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Die Lebensdauer von Akkus sinkt immer, egal ob sie geladen werden oder nicht, wenn auch mehr, wenn sie geladen werden. Kaputt gehen im Sinne von nicht mehr funktionieren tun sie allerdings nicht.
  12.12.2015, 09:55
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Skelett
    • Untot
Hallo.

Seit einiger Zeit quietschen bei beiden Kabel-Controllern die Sticks. Hab was von Kontakt-Spray oder so gelesen. Gibts noch andere Möglichkeiten?
  29.06.2016, 13:52
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Kontaksspray wird dir gegen Quietschen nicht viel bringen. Das ist lediglich dazu da, oxidierte oder sonstwie vergniesdaddelte Kontakte wieder herzustellen.
Wenn es quietscht, hilft gründlich saubermachen oder mal ein bisschen Ölen.

Dabei ist es wichtig, dass das Öl auch überall hinkommt, damit es nicht so schnell wieder anfängt zu quietschen. Also wenn du eine Fritteuse zu Hause hast, den Controller einfach mal für eine Minute reinhängen. Dabei musst du darauf achten, dass das Öl auch heiß ist, damit es sich besser verteilen kann.
  29.06.2016, 14:11
  • Offline