Nirn.de

Gast

Thema: Geburtstagsgeschenk: Videospielheldenquartett  (Gelesen 998 mal)

  • Neuling
    • Neuling
Hallo zusammen,

ich bin neu hier, weil ich die Anregungen von erfahrenen Gamern brauche!

Mein Mann wird im August 40 und ich möchte ihm gerne etwas Besonderes schenken. Da er seit seiner Kindheit ein begeisterter Gamer ist und auch in der Branche arbeitet, bin ich mir sicher, dass er sich übermäßig über ein selbst gestaltetes Quartett mit Videospielhelden freuen wird. Ich selber habe - im Gegensatz zu ihm - nie an Konsolen gezockt und bin dementsprechend nicht so firm.

Ich suche jetzt vor allem 8 Themenbereiche, in die ich die Helden einordnen kann. Natürlich habe ich mir schon selber Gedanken gemacht, aber vielleicht habt ihr noch bessere Ideen. Bei mir dabei sind u.a.
  • Retro
  • Heldinnen
  • Bösewichte
Wäre es z.B. klüger, 8 verschiedene Konsolen zu wählen? Pro Thema müssen es vier Helden sein. Oder 8 Spielefirmen/-entwickler?

Wenn das steht, wird es eigentlich noch komplizierter, denn dann muss ich Kategorien finden, in denen sich ALLE Helden messen können. Einfach ist da noch das Erscheinungsjahr. Möglich wäre dann noch
  • Anzahl der (möglichen) Kills
  • Anzahl der Waffen/Angriffe
  • Anzahl der Freunde/Gefährten

5 Kategorien sollten es schon sein.

Wenn ihr Lust habt, würde ich mich über einen Austausch mit euch freuen.
Liebe Grüße, Malefie
  06.06.2016, 09:24
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Hallo Malefie,

das find ich ja eine echt tolle Idee von dir :)

Trotzdem ist das wirklich nicht so einfach, hilfreich wäre sicherlich zu wissen, was er so spielt (quasi das Genre: Shooter, Rollenspiel o.ä.)
Ich würde bei den Themenbereichen von den Konsolen absehen, weil gerade heute viele Spiele sowohl für etwa Playstation, XBox und PC herauskommen. Das funktioniert vermutlich nur mit den Retro-Spielen. Spielefirmen sind auch nicht so einfach, weil auch da sich gerne etwas ändert, Spielereihen übernommen werden etc.
Wenn ich das richtig verstehe, brauchst du also 8 Kategorien, und zu jeder muss es 4 'Individuen' geben, richtig?

Hier mein Brainstorming ;)

Themen:
- Retro
- Heldinnen
- Bösewichte/Gegenspieler
- Monster
- SciFi-Helden
- Fantasy-Helden
- Historische Helden
- Action-Helden
- Die-zu-Rettenden (Peach, Zelda etc.)
- Begleiter (tierische, 'menschliche')
- Mentoren

Kategorien:
(- Anzahl der möglichen Kills: schwierig umzusetzen, da häufig vermutlich bis ins unendliche)
- Anzahl der Waffen/Angriffe (wird eine lustige Recherchearbeit, insbesondere bei mehreren Teilen :D)
- Anzahl der Freunde/Gefährten

- Erster Auftritt (Erscheinungsjahr des ersten Spiels, wobei hier vermutlich je älter, desto besser heißt)
- Letzter Auftritt (je näher an heute, desto besser)
- Anzahl der Spiele (wie viele Spiele sind mit diesem Charakter bzw. dieser Reihe erschienen?)
- Gegenspieler (wie viele verschiedene Gegenspieler hat dieser Charakter?)
- Größe des Charakters (wenn sich das rausfinden lässt)


Ich werfe einfach mal ein paar Namen in die Runde, wobei man das natürlich noch in die Themengruppen einteilen müsste (ist natürlich ggf. auch abhängig davon, was dein Mann spielt bzw. entsprechend kennt):
Retro:
- Mario (Super Mario)
- Guybrush Threepwood (Monkey Island)
- Link (Zelda)
- Red (Pokemon)
- Pac Man? :D
- Rayman
- Donkey Kong

Heldinnen:
- Lara Croft (Tomb Rider)
- Lilith (Borderlands)
- Clementine (The Walking Dead)
- Jade (Beyond Good & Evil)
- Commander Shepard, Female (Mass Effect)

Bösewichte/Gegenspieler:
- Bowser (Super Mario)
- GLaDOS (Portal)
- Blue (Pokemon)
- Illusive Man (Mass Effect)
- Reaper (Mass Effect)
- Alma (F.E.A.R.)
- Darth Malak (Knights of the Old Republic)
- Heihachi Mishima (Tekken)
- Captain LeChuck (Monkey Island)

Monster:
- Pyramid Head (Silent Hill)
- Reapers (Mass Effect)
- Head Crab (Half Life)
- Witch (Left 4 Dead)

SciFi-Helden:
- Commander Shepard (Mass Effect)
- Master Chief (Halo)
- JC Denton (Deus Ex)

Fantasy-Helden:
- Geralt von Riva (The Witcher)
- Der Graue Wächter (Dragon Age)

Historische Helden:
- Altair (Assassins Creed)
- Prince of Persia
- Garrett (Thief)
- Ezio (Assassins Creed)

Action Helden:
- Max Payne
- Duke Nukem
- Gordon Freeman (Half-Life)
- Solid Snake (Metal Gear Solid)

Die-zu-Rettenden:
- Zelda
- Princess Toadstool (Super Mario)
- Clementine (The Walking Dead)

Begleiter:
- HK-47 (Knights of the Old Republic)
- Pikachu (Pokemon)
- Yoshi (Super Mario)
- Luigi (Super Mario)
- Garrus Vakarian (Mass Effect)
- Liara T'Soni (Mass Effect)
- Urdnot Wrex (Mass Effect)
- Morrigan (Dragon Age)
- Navi (Zelda)
- Companion Cube (Portal)
- Claptrap (Borderlands)
- Dogmeat (Fallout)

Mentoren:
- Professor Eich (Pokemon)
- Captain Anderson (Mass Effect)
- Duncan (Dragon Age)
- Lee Everett (The Walking Dead)


Je mehr ich google, desto mehr finde ich :D Also Charaktere zusammenkriegen sollte denke ich kein Problem werden :D
« Letzte Änderung: 06.06.2016, 13:17 von Felidae »


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  06.06.2016, 12:32
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Hallo Felidae,

das ist ja echt super, vielen Dank schon mal. Deine Themenideen finde ich genial! (Und ja, Pac Man steht auch auf meiner Liste unter Retro  :)  )

Mein Mann spielt breit gefächert: Action, Shooter, Adventure, Jump'n'Run, Puzzle (nennt man das so? Portal oder Captain Toad z.B.) aber lieber Konsole als PC. Er hat mehrere X-Boxen, Playstations, Wii (U), außerdem die kleinen Geräte 3DS etc (Ich hab da ehrlich gesagt den Überblick verloren). Seit einem Jahr hat er auch den Retron 5, den gabs nämlich letztes Jahr zum Geburtstag  ;) Retro ist für ihn ein ganz großes Thema und er ist großer Nintendofan. Weil er aber eben auch in dem Bereich arbeitet, kennt er (noch) mehr, als er spielt.

Ich muss das mal im Detail mit meiner Liste abgleichen, du hast ja echt ne Menge Ideen  :)

Ich hatte eine Kategorie auch "tierische Helden" genannt. Was würdest du halten von
  • Donkey Kong
  • Sonic
  • Boo (Dungeons & Dragons)
  • Sam (& Max)

Yoshi und Picachu wären natürlich auch eine Idee.


Liebe Grüße, Malefie[/list]
  07.06.2016, 07:40
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Ich würde noch Samus (Metroid-Reihe) nehmen, entweder als Sci-Fi-Held oder als Heldin. :)
Conny-Tessa
  12.06.2016, 00:11
  • Offline