Nirn.de

Gast

Thema: Kleine Fragen zu ESO  (Gelesen 7166 mal)

  • Diplomat
    • Klingen
Mit den übrigen Zahlen wäre mit neu. Ich nutze die Tränke wie folgt: Inventar öffnen, Q drücken, Trank der Wahl per Drag & Drop an einen Platz ziehen (bis zu 7x wiederholen), nochmal Q drücken. Dann ist der nutzbar. Und das geht dann so: Q gedrückt halten und gleichzeitig die Maus vom gedachten Mittelpunkt des Tränke-Rades in die Richtrung bewegen wo sich der Treank befindet. (Klingt jetzt schwerer als es ist.) Dann Q loslassen. Wenn man jetzt Q drückt benutzt man den ausgewählten Trank.

Klappt auch mit Buff-Food.

Edit: Es mag vielleicht Add-Ons geben, die das Nutzen der übrigen Zahlen möglich machen, ich kenne aber keins.

Ach ja, was hast du für eine Ausrede noch nicht Mitglied im Bund von Nirn zu sein?  :cool:
« Letzte Änderung: 09.06.2016, 22:13 von Hircine »
We were -- waist deep in the Big Muddy
And the big fool said to push on.
  09.06.2016, 22:11
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Keine.  :D
Ich versuche demnächst mal, dich im Spiel anzusprechen.
1. Die Null finden.
2. Die Eins kompliziert schreiben.
3. Taylorentwickeln.
  10.06.2016, 00:18
  • Offline
  • http://orwan-hull.deviantart.com


  • Neuling
    • Neuling
Ich hätte da auch eine kleine Frage:
Ich bin gerade an meinem 2. Char. Da mein 1. Char ein guter Handwerker ist, habe ich nicht vor, meinem 2. Char da gross etwas beizubringen. Also eigentlich kann er nur etwas besser auffinden, damit ich genug Rohmaterialien für meinen Handwerker habe.

Der 2. Char ist also Kämpfer und Sammler, aber kann er die besten Materialien (Endgamecontent) überhaupt sammeln, oder muss dafür der Skill der einzelnen Handwerksarten auch erhöht werden?
  05.07.2016, 14:07
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Ich zitiere mal die offiziellen Patch-Notes der Version 2.4.0

Zitat
Sammeln von Rohstoffen und Materialien
Rohstoffvorkommen in Gebieten mit Stufenanpassung (etwa Orsinium oder die Goldküste) gibt es nun in zwei Varianten, die Handwerksmaterialien entweder abhängig von eurer Stufe oder von eurem Können im jeweiligen Handwerk.

    Die Chance auf beide Arten ist beim Erscheinen des Vorkommens gleich groß.
        Seid ihr beispielsweise Stufe 3 und habt das Schmiedehandwerk auf Rang 5 gesteigert, dann sind etwa die Hälfte aller Erzvorkommen für euch Eisen und die andere Hälfte Ebenerz.

Das sollte deine Frage eigentlich beantworten.
We were -- waist deep in the Big Muddy
And the big fool said to push on.
  05.07.2016, 19:05
  • Offline