Nirn.de

Gast

Thema: Quest 17: Hinterhalt  (Gelesen 32815 mal)

  • Vampir
    • Untot
Alles rund um dieses Thema.
  09.04.2006, 00:03
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Hey ich hab mal ne Frage
Wo befinden sich die schalter in der ruine?
such schon die ganze zeit
  10.04.2006, 17:33
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
hey leutz
ich hab da mal ne frage......ich steh jetzt vor so nr tür und es heißt, man kann sie nur mit einer fernsteuerung öffnen.......frage:wo find ich diese???
  10.04.2006, 18:23
  • Offline
  • http://www.menofhonour.de.vu


  • Abenteurer
    • Neuling
kleiner Guide:

Man soll ein Juwel beschaffen, das im Besitz des Magiers Falcar ist. Falcar haust in der Ruine Silorn sudöstlich von Skingrad, an der Grenze zu Valenwald und Elsweyr. Dort soll man eine Kampfmagiertruppe treffen, die beim Stürmen der Ruine hilft. Tatsächlich sind da auch deren drei zu finden. Ansprechpartnerin ist Thalfin, die über die letzten Geschehnisse informiert. Nun legt man einen Hinterhalt. Die Aufgabe besteht darin, den drei Kampfmagiern Befehle zu geben, wo sie stehen sollten. Eine Möglichkeit ist es, die Schwertkämpferin und den Heiler nach vorne und den Fernkampfmagier nach hinten zu stellen. Dann kann der Kampf beginnen. Sind alle Nekromanten vor der Ruine besiegt, kommt die Meldung, Falcar sei zurück in die Ruine geflüchtet. Ihm nach! Durch Silorn-Tarn geht es, um ein Tor zu öffnen, was aber durch den Kompass nicht ersichtlich wird. In Silorn Welke schliesslich verbirgt sich Falcar selbst. Mit seinem Dolch kann er ordentlich austeilen, Schutz vor Feuer ist daher nicht verkehrt. Mit dem kolossalen Seelenstein aus Falcars Inventar geht es zurück zum Erzmagier Traven.
  13.04.2006, 08:57
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Nach dem ich nun diesen Hochelfen gekillt und diesen Seelenstein eingesackt habe, beame ich mich nun zu traven zurück...

Der meint nun aber, das ich den Anführer der 3 Zauberer sprechen soll, die mir bei dem Kampf gegen die Totenbeschwörer helfen sollen...

Irgendwie kann ich diesen Quest nicht beenden.
Weiss jemand nen Rat?

mfg
Xardas
  13.04.2006, 15:17
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Hi

Ich kann diesen Falcorn einfach nicht killen ist er einfach zu stark. oder bin ich noch nicht hoch genug level 3.

Hab gelesen man braucht nen guten feuerschildzauber. wo kann ich soeinen finden?

Oder gibts vielleicht nen kleinen Trick wie ich ihn plätten kann.

Danke für Antworten
  13.04.2006, 15:42
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Zitat
Original von suomi4
Hi

Ich kann diesen Falcorn einfach nicht killen ist er einfach zu stark. oder bin ich noch nicht hoch genug level 3.

Hab gelesen man braucht nen guten feuerschildzauber. wo kann ich soeinen finden?

Oder gibts vielleicht nen kleinen Trick wie ich ihn plätten kann.

Danke für Antworten

Hm, hast Du noch nicht "Wut des Zauberers"? Damit sollte der kein Problem darstellen.
  13.04.2006, 16:14
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Zitat
Original von Xardas
Nach dem ich nun diesen Hochelfen gekillt und diesen Seelenstein eingesackt habe, beame ich mich nun zu traven zurück...

Der meint nun aber, das ich den Anführer der 3 Zauberer sprechen soll, die mir bei dem Kampf gegen die Totenbeschwörer helfen sollen...

Irgendwie kann ich diesen Quest nicht beenden.
Weiss jemand nen Rat?

mfg
Xardas

Als Du zur Ruine zum ersten mal hinkamst, da müßten 3 Deiner Leute stehen. Du mußt Ihren "Boss" anreden und dann allen 3 Ihre Position angeben. Genauso, wie ichs im kleinen Guide oben geschrieben habe. Offenbar hast Du dies verabsäumt und die Questlinie geht deshalb nicht weiter.

Ich hoffe nur, Du hast die drei nicht umgehauen, denn Du sollst mit ihnen reden, nicht si töten.  ;)
  13.04.2006, 16:16
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
nachdem ich den Boss (Thalfin) gesprochen hab kann ich NUR IHR sagen, wohin sie soll.... die anderen beiden labern nur blödes Zeug von wegen Gerüchten.

Wenn die Zwei Totenbeschwörer angegriffen haben bekomme ich auch keine Meldung, das sich dieser 3. in die Festung zurückgezogen haben soll...

ich habe genau... (bevor ich irgendjemanden angesprochen hab) ein save wo ich jede Situation durchgetestet hab... ich bekommen in keiner Weise irgend eine Meldung....

im Gegenteil, nachdem der zweite tot ist bekomme ich ne Meldung, ich hätte diesen Sellenstein schon eingesackt, das dumme is nur, ich hab ihn NICHT und Traven will, das ich mit Thalfin rede.... (siehe oben) also ein Kreis.... aus dem ich nicht raus komme....

Wenn ich mit NIEMANDEM rede und mich in richtung ruine bewege ....
bekomme ich die Meldung,nachdem ich/bzw. die anderen 3 die beiden schwarzröcke getötet haben, das sich der HochElf in die Ruine zurückgezogen hat, genau 1 sek. später bekomme ich aber auch die Meldung, ich hätte den Stein schon geborgen.... Hallo????


Wenn ich danch die Ruine säubere und auch diesen hässlichen Hochelf kille und genau diesen Stein aus seinem Inventar entferne, bekommt ich von Traven trotzdem die Meldung, ich solle den Stein besorgen und zu Thalfin gehen....
*verwirrt guggt und nicht weiter weiss*

Ist das Ganze vielleicht von der Tageszeit abhängig??

mfg
Xardas
  13.04.2006, 17:13
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Hi!
Auf dem "Balkon" in Silorn (zu erreichen über Silorn Tarn) beobachte ich das Gitter zum Durchgang nach Silorn Welk, drücke den Schalter und ... nix.

Warum?
Geschlagene 3 Stunden und 2 frische Versuche später wende ich mich hilfesuchend an die geehrte Leserschaft.

Hilfe!
 
Gibts noch eine Alternative, um nach Silorn Welk zu kommen?
So krieg ich den Hoschi auf jeden Fall nicht um den Stein erleichtert.

Btw, auf der Brücke in Silorn Tarn (2 Gitter, ein Schalter, eine Druckplatte) öffnet das Gitter mit der Druckplatte nicht.
Habe ich was übersehen?
  18.04.2006, 22:04
  • Offline
  • http:///


  • Neuling
    • Neuling
Ich habe den Kolossalen schwarzen Seelenstein geholt und in zu Traven gebracht. habe dann leider nicht genau zugehört was er sagte und bin nun in der Quest in dem ichMannimarco zur Strecke bringen soll, mit dem Schwarzen Seelenjuwel. Nur hab ich das nicht. Wann erhalte ich das? Inwiefern hat es etwas mit dem schwarzen Seelenstein zu tun? und wo liegt die Leiche von Hannibal Traven der sich für mich umbrachte (soweit ich die Geschichte verstanden hab).
Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen. Hab Mannimarcos Höhle schon zwei mal besucht und mich bis zu ihm bekämpft aber kann ihm nichts anhaben.
Danke im Voraus
  20.04.2006, 12:42
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
SPOILER:

Traven bringt sich doch direkt vor dir um nachdem er dir die Quest gegeben hat.

Seelenstein hat er dann im Inventar einfach von ihm nehmen...
  20.04.2006, 18:06
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Das hab ich mir auch gedacht aber ich weis nicht mehr wo seine Leiche liegt. In seinem Gemach jedenfalls nicht.
  21.04.2006, 13:10
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
dummerweise ist die leiche sofort weg, wenn du die uni verlassen hast. also entweder einen früherern spielstand laden, oder dir den gefüllten kolossalen seelenstein hercheaten.
  21.04.2006, 19:40
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Nun leider ist das etwa 20 Stufen her und ich hab nicht die Lust alles nochmal durchzuspielen. Wie funktioniert das mit dem cheaten in Oblivion? hat jemand gleich den Cheat für mich?oder wie find ich ihn?
  22.04.2006, 08:49
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
der cheat ist: 000C6988  ;)
  22.04.2006, 20:20
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
und dann muss der Text lauten:
PlaceAtMe formid,1,000C6988
????
Geht nicht ( Ich hab aber auch keine Ahnung vom cheaten)
  23.04.2006, 00:04
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
in der konsole einfach folgendes eingeben:

player.additem 000C6988 1

Falls die "000C6988" von Rinea stimmt sollte es so funktionieren.
  24.04.2006, 22:25
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Das Problem wurde obern schonmal beschrieben, aber scheinbar hatte damals keiner eine Antwort darauf, vielleicht ja jetzt:

Der Hinterhalt vor der Ruine hat nicht geklappt, also muss ich jetzt Falcar IN der Ruine stellen, um ihm den Stein abzunehmen. An zwei Stellen kriege ich die Gitter nicht auf. Im ersten Abschnitt gibt es diesen großen Raum mit der Brücke, die ist mit Gittern verschlossen, die gehen aber nicht auf.

Im folgenden Abschnitt (Silorn Tarn) gibt es einen Weg über das Wasser, ebenfalls mit so einem Gitter versperrt. Auch dieses Tor kann ich nicht öffnen. Vor dem Tor ist eine Druckplatte, die macht aber gar nichts. D.h. das Spiel reagiert überhaupt nicht, wenn ich mich drauf stelle. Ist das ein Bug, oder wo ist dieser sch... Schalter?

Seit zwei Stunden habe ich nun wirklich jeden noch so kleinen Winkel durchsucht - nichts. Ich komme nicht weiter.

Neustart des Spiels hat auch nichts gebracht. Spiele auf der XBox 360. Hatte jemand das gleiche Problem? Kann irgendwer helfen?

Edit:
Nachdem ich weiterhin frustriert das Internet nach einer Lösung durchsuche, habe ich was im offiziellen Forum bei elderscrolls.com gefunden:

http://www.elderscrolls.com/forums/index.php?showtopic=313406&hl=

Scheinbar hat die XBox Version an dieser Stelle tatsächlich einen Bug, der auch in anderen Quests vorkommt. Nämlich, dass Schalter einfach nicht gedrückt werden können.
Fakt ist, dass man einfach im Spiel nicht weiterkommt. This is serious! Dort werden einige Lösungen wie Speicher, Cache löschen, neu starten etc. vorgeschlagen - aber bei mir hilft nichts.

Mich wundert, dass ich hier im Forum nichts dazu finde. Wie sieht es denn bei den anderen XBox-Spielern aus? Konntet ihr die Quest problemlos zu Ende bringen? Ich habe jetzt 45 Stunden mit meinem Charakter gespielt, und wenig Lust, von vorne anzufangen, zumal das Problem wohl immer wieder auftreten wird.
Hilfe...
  07.05.2006, 21:25
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Hi!
Durch diesen Bug war ich gezwungen, Falcar draussen abzufangen.
Ich hab dazu meine Waffe mit lähmender Flüssigkeit (Alchemie, sonst kaufen)
und mich selber mit Geschwindigkeit gepimpt.

Dann mit den Kampfmagierhoschies vor der Ruine gesprochen, diese in Position gebracht und angreifen lassen (wenn die den Angriff nicht beginnen. taucht Falcar draussen nicht auf!).

Versuche, dich vor dem Angriff auf Falcar schleichend (oder Unsichtbarkeit/Chameleon zaubernd) schnell vor dem Eingang nach Silorn zu postieren: Kommt der Kollege dann rennend auf dich zu. lähmst Du ihn durch Waffengift und drischt weiter auf ihn ein.

Klingt simpel, hab dennoch 4 Versuche gebraucht, der war reichlich fix unterwegs und ist mehr als einmal stumpf an mir vorbei (durch mich durch?) gerannt. :ugly:

Btw, nachdem ich Falcar geplättet hatte, gingen die Gitter auch nicht hoch ... komisches scripting.

Boone
  08.05.2006, 05:42
  • Offline
  • http:///