Nirn.de

Gast

Thema: Quest D08: Infiltration  (Gelesen 19074 mal)

  • Vampir
    • Untot
Alles rund um dieses Quest.
  09.04.2006, 00:37
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
ich kann mir von dem anführer der dunkelforst rotte zwar den schlüssel klauen aber dann kommt nichts dann ist der nähmlichz immmer noch mein ziel.
was soll ich denn da machen???
  29.04.2006, 13:10
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Zitat
Original von gepi
ich kann mir von dem anführer der dunkelforst rotte zwar den schlüssel klauen aber dann kommt nichts dann ist der nähmlichz immmer noch mein ziel.
was soll ich denn da machen???

Beim Quest Infiltration musst Du, wie es der Name schon sagt, der Dunkelforst-Rotte beitreten. Also musst Du mit dem Anführer reden.
"Gleich gibt's Popoklatsche mit Anlauf."
[/B]
  29.04.2006, 13:21
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
ich bin grade bei der quest der sagt immer zu mir ich soll in den trainingsraum gehen und das er mir folgen würde aber der hengt dann immer an der treppe
  05.05.2006, 20:42
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
wenn du im trainingsraum angekommen bist, sollte der sich automatisch da hinsetzten
  05.05.2006, 21:06
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Zitat
Original von Duke92
ich bin grade bei der quest der sagt immer zu mir ich soll in den trainingsraum gehen und das er mir folgen würde aber der hengt dann immer an der treppe

War bei mir auch so, ich bin einfach in den Treiningsraum habe ein wenig mit den anderen geredet und mich etwas gedultet bis er dann endlich nach unten kommt. Der Questpfeil war dabei auch immer noch rot und hat ganz woanders hin gezeigt.
... ist da sonst gar nichts mehr!?
  15.05.2006, 13:55
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Bei mir kam im Trainingsraum der Anführer und hat mir den Auftrag gegeben, dann musste ich den Histtrank trinken, damit es weiterging.
  17.05.2006, 15:26
  • Offline
  • http://www.crazyleaderz.com


  • Abenteurer
    • Neuling
Wo ist denn überhaupt der Trainingsraum? Bei mir hängt der nämlich auch an der Treppe fest und rennt immer bloß rauf und runter...
  05.06.2006, 11:31
  • Offline
  • http://www.imperial-age.de


  • Bettler
    • Neuling
Bei mir steht zwar da, dass ich den Hist-Saft bekommen habe, aber der erscheint nicht im Inventar. Ich habe bereits versucht, den Saft per Konsole zu beschaffen, es kommt der Spruch Hist-Saft hinzugefügt. Im Inventar ist er aber nicht. Wie komme ich nun weiter????

Gibt es einen Befehl, der den Missionsstatus weitersetzt?
  28.07.2006, 17:36
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ich sehe das schon jemand die gleiche Frage gestellte hat.
Ich hoffe da antwortet mal einer. Bei mir erscheint der Saft auch nicht im Inventar und da ich blöderweise auf der Treppe gespeichert habe kann ich den Raum auch nicht wieder verlassen. Ich hab versuchte alle Leute dort um die Ecke zu bringen aber das bringt auch nichts. :ugly:
Dann habe ich einfach alle Flaschen ausgetrunken welche ich im Inventar hatte, vielleicht hat die Flasche ja jetzt einen anderen Namen, aber das hat auch nichts gebracht. HILFE
Ein Ring sie zu knechten-sie alle zu finden ,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
  20.08.2006, 20:42
  • Offline
  • http://harvestmoon-btn.de.vu


  • Freund
    • Neuling
Ich hatte gestern zwei Probleme bei der "Infiltration":
- ich habe mit Gabrielle im Schlepptau angeheuert. Im "Trainingsraum" sind am Ende der Ansprache (wenn man sich noch nicht bewegen kann), die drei Heinis auf Gabrielle losgegangen. Da Gabrielle ebenfalls "essential" ist (reine Faulheit meinerseits), stand ich da und konnte ansehen, wie die sich gegenseitig bewußtlos schlagen, wieder aufstehen, wieder bewußtlos schlagen...irgendwann wurde es mit zu langweilig.
- nach einen "Quickload" bin ich dem Argonier zum zweiten oder dritten Mal zum Trainingsraum gefolgt und die Tür war *verschlossen*. Tja, Pech. Ich musste das Spiel beenden und erst funktionierte dieser Abschnitt der Quest wieder und die Tür war dann offen.

# Also: VOR dem Anheuern bei der Dunkelforstrotte, am besten noch VOR dem Haus einen schönen, sauberen Speicherstand anlegen.

# Vielleicht besser OHNE Companion in die Quest, denn die drei Idioten aus dem Übungsraum greifen anscheinend *sofort* *jeden* (Kaiserlichen?) an, der nicht argonischer Chef oder "Neuling" ist. Da man die Typen nicht killen kann (....warum eigentlich nicht?), kommt man an dieser Stelle sonst nicht weiter.

Grüße,
Andreas
  08.09.2006, 20:55
  • Offline
  • http://www.steinbergpark.de


  • Neuling
    • Neuling
Hi

hab eine Frage zu dem Quest^^
Ich steh da unten in dieser Trainingshalle und kann mich nicht bewegen.
Ich kann nichts machen(ok speichern könnt ich)

Is das normal?
Was soll ich tun

Das is seit Stunden so(also im spiel)
  08.10.2006, 03:01
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Zitat
Original von Iceair
Ich steh da unten in dieser Trainingshalle und kann mich nicht bewegen.
Ich kann nichts machen(ok speichern könnt ich)
- hast Du einen Begleiter dabei?
- irgendwelche verdächtigen Mods?
- am besten diese Quest nochmal von vorne beginnen. Dazu das Spiel beenden (!), neu starten und einen neuen Spielstand laden
Es gibt hier offensichtlich zwei hakelige Stellen: die Tür zum Trainingsraum und die Stelle, an der dieser Typ seine Ansprache hält.

Grüße,
Andreas.
  08.10.2006, 09:29
  • Offline
  • http://www.steinbergpark.de


  • Neuling
    • Neuling
Ok danke

Beim 7ten mal is es endlich gegangen.

mfg
  08.10.2006, 19:01
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Hallo alle, ich war mir nicht sicher, ob dies unter "Tipps und Hilfe" gehört, weil ich kein technisches oder in der Spielmechanik begründetes Problem mit dem Quest habe, sondern vielmehr ein "moralisches".

Ich habe auch vorher mit der Sufu geguckt, aber ausser mir scheint niemand sonst dieses Dilemma mit dem Quest zu haben. Erstaunlich.

Spoiler
Wie ihr ja wisst muss man in dem Quest Hist saft trinken und ist dann so "high", dass man alle Bewohner des Örtchens Staade für Goblins hält und abschlachtet.

Nun spiele ich aber einen "guten" Character und finde diesen Quest ehrlich gesagt ziemlich heftig. Von der Rollenspiel / story-telling perspektive betrachtet kann/will ich unmöglich eine solche Schuld auf meinen Charakter laden, besonders weil ich zuvor schon einigen der Bewohner geholfen habe (die hübsche Biene Amelion) und echt geschockt war, als ich gemerkt habe, was wirklich passiert ist.

Ihr mögt mich jetzt alle für sentimental halten, aber ich finde, Bethesda hat sich da ein bisschen in der Dramatik "vergriffen", solch eine Story in den Kämpfergilden-Quest einzubauen. Als optionaler Mini-Quest, unabhängig von irgendwelchen Fraktionen mag das ja noch angehen, dann hat man zumindest eine Wahl, ob man da mitmachen will oder nicht.

Jetzt zu meiner Frage: Gibt es vielleicht einen Weg, diesen Abschnitt ohne Blutvergiessen zu beenden? Ich möchte natürlich die Kämpfergilde abschliessen, aber möglichst ohne ein ganzes Dorf ausrotten zu müssen.

Über irgendwelche Tipps wäre ich sehr dankbar. :)
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  09.02.2007, 15:53
  • Offline
  • Google+


  • Daedrafürst
    • Untot
Also ein alternativer Lösungsweg ist mir nicht bekannt. Wenn Du auf dem PC zockst könntest Du höchstens den Quest per Konsole beenden, geschehen ist es dann halt doch.
  09.02.2007, 16:28
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Ich beantworte mal eben meine Frage selbst, nachdem ich eine Weile rumexperimentiert habe:

Dieser Quest bietet leider wieder einmal (wie so oft in Oblivion) keine alternativen Lösungsmöglichkeiten. Anstatt Anstrengungen in Alternativlösungsmöglichkeiten zu stecken, wurde mal wieder alles erdenkliche getan, um jegliche "Kreativität" des Spielers im Keim zu ersticken. Man folgt einem eingleisigen Handlungsschema und kann eigentlich nicht wirklich irgendetwas vom Geschehen beeinflussen. Schade. Die Story ist insgesamt dünner als der Schmierzettel auf dem sie konzipiert wurde.

Nachdem man vom Hist Saft erfahren hat, kann man den Raum natürlich nicht mehr verlassen, denn die Tür ist mit "unmöglich" verschlossen und es gibt auch keinen Schlüssel oder anderen Ausgang. Der "Chef" kann aber natürlich normal rausgehen... Die Kollegen umnieten ist ebenfalls sinnlos, die sind alle als "essential" markiert und stehen einfach wieder auf...

Einziger Weg weiterzukommen ist also den Saft zu trinken. Wenn man sich dann in Staade wiederfindet, und sofort (bevor die Rotte jemand killen kann) Schnellreise nach Chorrol antritt wirds lustig -- kehrt man nach Staade zurück, stehen alle Einwohner wie Salzsäulen rum und bewegen sich langsam vom Spieler weg. Geht man dann in ein Haus und kommt wieder raus, liegen sie alle tot am Boden.

Auch gut ist, daß Biene Amelion und die anderen Einwohner noch lebend, in Goblin-Form, in ihren Häusern anzutreffen sind. Wenn man die nicht killt und den Ort verläßt, liegen sie beim nächsten Wiederkommen tot draußen rum. Naja, das waren dann ja wohl die Kollegen von der Rotte, die Job für Dich zuende gebracht haben...

Der Trank ist übrigens bemerkenswert, man kann in Staade vermutlich Wochen und Jahrelang warten oder rasten, ohne daß die Wirkung aufhört, verlässt man den Ort aber ein paar Meter in Richtung Wald -- poof -- läßt die Wirkung sofort nach...

Wie gesagt, sehr dürftige Story. Ja ich bin enttäuscht, sorry für das lange Posting.

Um zum Thema zurück zu kommen, der einzige Weg, das ohne "Schuldgefühle" zu lösen, ist zu warten, bis die Rotte alle draußen niedergemetzelt hat und Dich auffordert in den Häusern nachzusehen. Dann nach Chorrol reisen (oder sonstwo hin) und man "wacht auf". Dann sind zwar immer noch alle tot, aber wenigstens klebt kein unschuldiges Blut an Deinen Händen.

EDIT:
Da Biene Amelion, die den Quest C07: Amelions Schuld vergibt, nach diesem Quest tot ist, empfiehlt es sich Quest C07 VORHER zu machen, wenn man Brusef's Rüstung und Schwert haben will.
Auch prima, das man sich durch das Lösen von Quests um andere (vielleicht interessantere) Quests bringen kann. Naja, gibt ja sooo viele davon in Oblivion, da macht das ja nix. ;)

Cheers,
Hanrok
"Maiq has heard the people of Skyrim are better looking than the people of Cyrodiil. Maiq has no opinion on the matter. All people are beautiful to him."
  09.02.2007, 17:03
  • Offline
  • Google+


  • Bettler
    • Neuling
hi hab ein problem es geht in der gilde nich weiter nach der folter heißt es immer ich soll arbeit bei den anderen gilden holen aber wenn ich da hingehe schicken die mich ur wieder zurück weil keine arbeit da is
  04.08.2007, 20:50
  • Offline


  • Gelehrter
    • Magiergilde
Warst du in Anvil und in Cheydinhal? Die übrigen Gildenhallen (aussen natürlich in Chorrol) haben nie Arbeit, die sind eigentlich nur...Dekoration :D

Mfg
 Meine neuste Mod: Wolkenfels
  04.08.2007, 23:45
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
ja war in beiden, die sagen beide das dieser dunkelelf, mir fällt der name nich ein, nach mir sucht und wenn ich bei ihm bin sagt er immer ich soll arbeit bei den 2 holen die mich zu ihm schicken
  05.08.2007, 16:04
  • Offline