Nirn.de

Gast

Thema: Quest C01: Eine Rattenplage  (Gelesen 46700 mal)

  • Freund
    • Neuling
bei mir hats zum glück sofort geklapt. die tussi gesehen, hinterher geschlichen, das waren keine 2 ingamestunden ;)
  28.07.2006, 08:03
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
:DHab mich im Gebüsch versteckt um 11 Uhr nachts und dann in 1-Stunden-Abschnitten gewartet.Hat dann das Fleisch hingelegt und behauptet dann noch direkt hinter ihrem Haus sie wars nicht
  30.08.2006, 11:24
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Hab mich einfach hingestellt und die Olle legt vor meinen Augen das Fleisch dahin  :eek:

Die KI ist hier auch wieder grandios  :ugl-laugh:

BIn mit dem Jäger vor der Stadt und wir latschen auf die Berglöwen zu, welche lustig versteinert im Hintergrund herumstehen. Er Bleibt stehen, labert mich zu vonwegen "Sie sind hier in der nähe".  :spinner: Allerdings haben sich die Katzen für mich mal 0 interessiert sondern zogen es vor den Jägersmann anzufallen. War so frei und hab die Katzen aus dem Hintergrund dann gegrillt  :D
Ausser Betrieb
  11.09.2006, 10:44
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Nur mal als Nachtrag - diese Sache mit der Federweber ist tatsächlich ein schlechter Witz!
Hatte mich auch mit meinem Lvl 4 Helden zwischen Mauer und Busch versteckt  (s.u.) und jedes Mal, wenn sie sich näherte, noch schnell einen Schattentrank geschluckt - aber Pustekuchen! Irgendwann, beim x.ten Versuch OHNE Schattentrank hats dann wie von selbst geklappt. ERGO:

1. Die eigentlich gute Questidee ist skriptmäßig ein Witz. Beschatten kann man sich schenken, Warten auf den Zufall heißt die Devise.
2. Der Schleichmodus ist nur scheinbar wichtig; als es bei mir geklappt hat, war das Schleichsymbol grell-golden (sie hat mich also angeblich gesehen), aber dennoch ist sie selbst vorgeschlichen und hat ihr Gammelfleisch hingelegt!  :o
3. Da ich es mehrfach - mit Neuladen...  :P - versucht habe, kann ich aufgrund unfreiwillig langer Beobachtung sagen, dass mein GUT versteckter Held

aus der hier abgebildeten Perspektive REGELMÄSSIG von auf der Straße daherwandernden NPCs "gesehen" wurde!

Wenn überhaupt, wird da ein Wert ausgewürfelt (Schleichfertigkeit etc), der mit dem, was man als Spieler optisch sieht, absolut NICHTS  zu tun hat.
Das nimmt einem schon ziemlich den Spaß an solchen "Fertigkeiten"!  :mad:
"Jederzeit!" ;)
  28.09.2006, 11:06
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Original Zitat von Rico:

 
Zitat
Bei mir isses ganz Böse...

Diese Frau die man Beobachten muss gibs bei mir nicht...

Laut meine Karte ist sie weit weit weit ausserhalb der Stand und laut kompass auch..
Wenn ich dort hien reite ist da nur ein freies feld mit paar bäumchen und mein kompass dreht sich im kreis...

wenn jemand eine lösung für mich hat bin ich dabkbar.
 


Habe das gleiche Problem. Habe auch schon einen Mod runtergeladen der das beheben soll, aber erst nachdem ich den Spielstand angefangen habe. Kann man da nun was machen, dass man zumindest weitere Aufgaben in der Gilde bekommt oder war es das für mich mit meinem Aufstieg in der Kämpfergilde? Kann ja ncht sein dass ich als Großmeistergladiator und bester Kämpfer des Landes nicht mehr in der Gilde aufsteigen kann, nur weil eine Tussi die ich beschatten soll nicht mehr existiert.
  18.10.2006, 09:34
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Nur als kleiner Tipp - dieses Problem kommt auch bei anderen Quests (z.B. Haus Rosendorn-Halle in Skingrad) vor. So weit ich mich erinnere, gibt es genau 2 Möglichkeiten:
1. die Person (hier: Federweber) lebt nicht mehr, liegt aber noch als Leiche rum - da kann man sie mit dem Konsolenbefehl "Resurrect" wiederbeleben und sie weiter beschatten;
2. die Person lebt schon länger nicht mehr, also keine Leiche. Dann sollte man sie sich mit einem Konsolenbefehl ("player.placeatme XXXXX") wieder neu erstellen. Dazu bräuchte man jedoch den für sie passenden Code XXXXX (evtl. durch eine Suche oder mit dem CS in Erfahrung zu bringen).

Vielleicht kann auch hier jemand anders noch weiterhelfen...  oO
"Jederzeit!" ;)
  18.10.2006, 13:07
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Also bei der Rosendorn Halle hatte ich das Problem zum Glück nicht.

Habe nun noch einen anderen Tipp bekommen. Werde erst einmal den ausprobieren. Trotzdem schon einmal danke für deine Hilfe!
  18.10.2006, 19:27
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Gut.. umso besser! Hoffe, es klappt!  :trolls:
Aber was für einen Tipp hast Du eigentlich bekommen (*superneugierig sei*) ?
"Jederzeit!" ;)
  19.10.2006, 10:22
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Ganz guter quest, erst nach den 5. versuch habe ich den Federweber ertappt.
RAMMSTEIN<<<>>Rammstein<<>>>RAMMSTEIN
  08.01.2007, 01:25
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Hab mich bei dem Quest köstlich amüsiert.
Wer den Vorgänger Morrowind gespielt hat und ein Mitglied der Kämpfergilde war weiß warum.
Denn dort hieß der erste Quest ebenfalls "Eine Rattenplage". Hab mich also geistlich schon auf eine Pipifatz- Mission berietgemacht, in der ich kurz in einen Keller stürmen muss, da einige Ratten töte und dann mein Gehalt kassiere.
Als ich dann bei der panischen Dunkelelfin ankomme fängst sie auf einmal an davon zu labern, dass ihre armen süßen Ratten von Bestien angegriffen werden.
Soviel Selbstironie hätte ich von den Herstellern nicht erwartet.

Alles in allem war mir der Quest ein bisschen zu lang, für eine derart magere Bezahlung.
Pessimisten sind glücklicher, da stehts etwas Besseres geschieht als sie erwarten ;)
  09.12.2007, 10:19
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Ich hab mit dem Quest weniger Probleme gehabt.
Trotzdem kapier ich ihn nicht. Was labert die Frau da von "kleinen süßen Ratten" und "ihren Babys" und warum heißt der Quest dann "Rattenplage"?! :spinner:
Wenn die Ratten das Problem wären, kann die Frau doch nur froh sein, wenn Federweber ihr kostenlos mit ein paar Wildkätzchen die Ratten vertreibt. Ich dachte zuerst, das wären ihre Ratten, und die währen zahm (was sie ja eigentlich auch sind...seltsamerweise).
  12.01.2008, 15:34
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Der Questname ist...leicht verwirrend, stimmt.


Spoiler
Die Frau züchtet Ratten in ihrem Keller. Ihre "Lieblinge" sind die Ratten.
Die Federweber hasst die Ratten, der genaue Grund ist mir gerade entfallen. Jedenfalls hat die Federweber Fleisch vor das Loch gelegt, um die Ratten raus zu locken. Dadurch wären die Wachen auf die Ratten aufmerksam geworden und hätten sich drum gekümmert. Was die Federweber jedoch nicht bedachte, ist, dass einige Berglöwen kamen und in den Keller gingen, was nicht nur eine Gefahr für die Ratten war, sondern auch für die Ratten-züchterin, verstehst du?
  12.01.2008, 15:50
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Wann sagt Federweber dass denn? Da muss ich wohl entweder mal wieder nicht richtig zugehört oder eine Dialogoption übersehen haben.
Aber danke!  :) Jetzt ist mir einiges klarer.

Ps: [OffTopic]Wie füg ich nochmal Spoiler ein?[/OffTopic]
  12.01.2008, 18:49
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
OT: einfach
Code
[spoiler][/spoiler] ^^

Spoiler
Federweber sagt dass, wenn man sie auf frischer Tat ertappt, soweit ich weiß. Man spricht sie auf das Fleisch an und erzählt ihr das mit den Löwen, daraufhin sagt sie total verwirrt und geschockt, dass sie nur die Ratten aus dem Keller locken wollte, damit die Wachen die Viecher umbringen.^^
  12.01.2008, 18:55
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Hi^^
Ich hab neulich einen Bug in einer diebesgildenquest mit nem code "bekämpft" (hm...das problem hat sich also erledigt *g* hatte ganz vergessen, das im entsrpechenden thread noch zu sagen). Ich fühl mich aber nicht als Schummler, weil ich alles schon geschafft hatte^^
Bei dieser quest hab ich ein anderes komisches problem, das jemand hier auch schon angesprochen hat:  wenn ich mit dem Auftraggeber in Anvil rede, sagt er mir, dass diese Frau ein Problem mit Ratten hätte.
Das wars dann aber auch...Ich krieg keinen Questeintrag und er sagt auch nichts anderes dazu. Ich hab in einer koplmettlösung gelesen, dass man ihn noch zum thema "Ratten" befragen kann, das ist bei mir aber nicht der Fall.  Mit der Frau zu reden bringt
auch nichts...sie sagt nur, dass die Stadt ihre Ratten nicht mag. Eine Quest krieg ich auch da nicht.

Gibt es dafür eine erklärung oder sollte ich mir die aufgabe erschummeln (also mit nem code, dass ich sie erhalten hab....das soll aber das letzte mittel sein. kann ja auch sein, dass ich irgendeine voraussetzung nicht erfülle^^)
Das wäre übrigens meine zweite quest. Der ork aus cheydinhal hat mich ja erst nach anvil geschickt^^
  20.02.2008, 21:19
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
vielleicht liegt darin auch der Fehler.Ich fange immer in Anvil an und Rede mit Azzan.Und mache da zu erst die Rattenplage,anschliessend rede ich wieder mit Azzan und mache die 2.Quest mit den Dieben bei Norbert Lelles.Erst dann gehe ich nach Cheydenhal und Rede da mit Burz gro Kash und mach da die Quest mit der Waffenlieferung für die trostlose Miene.
  20.02.2008, 22:17
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Hm...aber normal ist das ja trotzdem nicht, oder?^^  OK, da ich das eh nicht mehr rückgängig machen kann, besorg ich mir die mission halt mit dem code *g*
  20.02.2008, 22:23
  • Offline


  • Lehrling
    • Diebesgilde
@bens
wegen dem namen: azzan weiß ja wahrscheinlich nur das sie ein problem mit ratten hat. nicht das das problem die löwen sind  ;)
  21.02.2008, 15:25
  • Offline


  • Speerträger
    • Legion
Ich habe auch ein Problem mit dem Quest . Ich hab soweit alles für den Quest gemacht und muss jetzt auf Federweber warten . Und jetzt kommt der Hammer : Federweber lebt garnicht in Anvil , sie hat nun ein Haus in Choroll ! Wie kann das sein ? Bevor ich mit OWC gespielt habe , gabs das nicht , liegt da das Problem ?
"Do what you want cause a pirate is free , you are a pirate !"
  08.03.2008, 11:15
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Kommt sie denn für den Quest nach Anvil, oder bleibt sie in Chorrol?
  08.03.2008, 11:19
  • Offline