Nirn.de

Gast

Thema: Quest 16: Drachenfeuer entzünden  (Gelesen 60278 mal)

  • Neuling
    • Neuling
ich habs auf 37 geschaft,
wenn irgentjemand probleme hat, kann er doch einfach den schierigkeitsgrad runterstellen,
ich fand das ende auch in bischen doof, zumindest hätte man einen ja zum kaiser machen können oder so ?
  27.04.2006, 21:49
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
stimmt, das ende fand ich auch sehr enttäuschend
Werder Bremen [/COLOR]
Stromberg Zitate:
Ja aber das Leben ist kein Wunschkonzert. Ich würde jetzt auch lieber in der Sonne liegen oder hier auf ner prallen 17 jährigen! Stattdessen steh ich hier mit dir Ulf!

Als Chef musst du gegen Überraschungen imprägniert sein, denn der Teufel ist ein Eichhörnchen!.
  27.04.2006, 22:08
  • Offline
  • http://www.stromberg.de


  • Bettler
    • Neuling
dito,ich hätte mir auch gewünscht, ein bisschen an der Action am Schluss beteiligt gewesen zu sein  :poeh:
Meiner Meinung nach sinnt der gute Mehrunes im TES5 auf rache und dann kann man ihn killen...hoffe ich ;)
Habe die HQ auf 35 durchgespielt,nachdem mir die Nebenquests ausgegangen sind...
:bye:
  28.04.2006, 13:03
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
bin auch eben mit hq durch und war über das ende sehr überrascht....alles andere wär auch zuviel happy end gewesen, nach meinem geschmack. wobei da leider nicht mehr allzuviel zu tun war.

und jetzt sind die nq dran, da hab ich erst 5 gemacht...........also noch etliche stunden vor mir  :D
  29.04.2006, 23:59
  • Offline
  • http://www.playerworlds.de


  • Fremdländer
    • Neuling
Wo wir schon beim enttäuschenden Ende sind, kann man nicht ein Alternate Ending modden? Ich will, dass es anerkannt wird wenn ich Dagon in Kaugummimasse verwandle.
Was passiert eigentlich wenn man ihn per Konsole tötet? (Läuft wohl aufs Gleiche raus, aber trotzdem.)
  30.04.2006, 20:32
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Was ich auch schade finde ist das Kvatch nicht neu errichtet wird und als neue stadt da ist...
Genau das gleiche missfällt mir auch bei der Magiergilde in Bruma.... ich hab den Wurmkönig schon erledigt aber die ist noch immer kaputt...
  02.05.2006, 19:00
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
boa ne ey ich hab hauptquest + dunkle bruderschaft + diebesgilde erfolgreich abgeschlossen

keine oblivion-tore mehr da und muss jetzt 20 daedra herzen finden um wieder in die magiergilde zu kommen (weil ich während einer mission einen mitglied von denen getötet hab )
hat jemand irgendein tipp für mich wie ich das hinkriegen kann ?
  08.05.2006, 16:14
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
also ich fand den abschluss zwar beeindruckend, aber insgesamt chaotisch und man haette das besser gestalten koennen.

im palastbezirk, hab ich alles weggeklatscht, was ich ins visier bekam und martin geheilt. jauffree und co waren da schon tot und ich habe auch nicht meine leute aus db oder mg eingesetzt (hatte ich glatt vergessen). btw, ich bin meister aller gilden, hab den hauptquest am ende gespielt.
im tempelbezirk, is mir martin en paar mal verreckt, bis ich einfach auf den meisterdeadra zugestuermt bin und den so lange beharkt hab, bis martin mich von hinten angesprochen hat. anscheinend kommt der hinter einem her.  in dem moment hat der daedra verloren).

ich haette mir das anders vorgestellt, so ala 10th ring war in eq1 velius. das staerkste, was ich bisher in einem game gesehen habe. also ein oblivion tor geht nach dem anderen auf, nicht gleichzeitig  und man kann seine truppen entsprechend positionieren und einsetzen. bogenschuetzen auf die daecher und so. der kampf haette gerne schon vor der stadt anfangen koennen. am ende dann en endfight gegen den boss. auch wenn der unsterblich ist. bewusstlos waer ja auch ein ziel) hauptsache der riese faellt auf die bretter und nimmt en paar haeuser dabei mit)
klar kann man keinen daedraprinzen auf level 5 aus den socken hauen. ich bin dafuer, dass auch tes hauptquests so gestakltet werden, dass sie ohne leveln und euip usw.... aus anderen quests unmoeglich sind, sondern immer nur schrittweise zu schaffen.

naja, das ende war ok, aber nicht gut genug.
die videosequenz war net schlecht gemacht, allerdings nur ein video und da fühlt man sich etwas unbeteiligt. bei gothic kamen diese sequenzen aus gutem grund nicht beim endfight.

Usul

PS: werd nun morrowind nochmal spielen, oblivion war eher en appetithappen, aber dazu spaeter mehr in meinem resumee. haben wir hier einen resumee-thread?
Den Tod als Gewissheit?
Keine Aussicht auf Erfolg?
Worauf warten wir noch?
  08.05.2006, 18:48
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Das ende gefiel  mir auch nicht und ich meine dass das spiel in zu kurzer zeit durch zu spielen ist.
  09.05.2006, 16:46
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Ich weiß nicht in welchem Thread ich das jetzt posten sollte, wegen Spoiler. Aber ich hab mal ne Frage an die Leute hier die mehr Durchblick im TES-Universum haben: Ist Akatosh jetzt eigentlich tot? Wenn ich das richtig verstanden hab ist Akatosh ein Aedra und die wiederrum sind sterblich. und nach der Messerstecherei :ugly: mit Dagon liegt der Schluss doch nahe, dass der zu Stein gewordene Akatosh nun tot ist?
Warum sollte der Mensch im Rahmen seiner beschränkten, evolutionären Entwicklung geistige Kapazitäten entwickelt haben können, um komplexe temporale Paradoxien korrekt zu erfassen?
  09.05.2006, 17:55
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Zitat
Original von Chemo
Ich weiß nicht in welchem Thread ich das jetzt posten sollte, wegen Spoiler. Aber ich hab mal ne Frage an die Leute hier die mehr Durchblick im TES-Universum haben: Ist Akatosh jetzt eigentlich tot? Wenn ich das richtig verstanden hab ist Akatosh ein Aedra und die wiederrum sind sterblich. und nach der Messerstecherei :ugly: mit Dagon liegt der Schluss doch nahe, dass der zu Stein gewordene Akatosh nun tot ist?


Akatosh ist nicht tot, die Statue ist nur ein Avatar Akatoshs.
  11.05.2006, 13:09
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Gut erkannt, Martin ist zu nem avatar von Akatosh geworden und ist nun leider tot! :(
I amar prestar aen, han mathon ne nen, han mathon ne chae a han naston ned'wilith
Panikates Tipps für Anfänger
 http://panikate.hat-gar-keine-homepage.de/  :ugly:
  11.05.2006, 13:32
  • Offline
  • http://panikate.hat-gar-keine-homepage.de/


  • Neuling
    • Neuling
mal ne Frage,ist die Rüstung und das man Cyrodil Meister wird alles was man bekommt ? Wird keine Statur von einem gemacht oder sowas ähnliches?Also wenn das alles ist,isses ja doof! :poeh:
  11.05.2006, 17:50
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
was mir grad(10min nach dem ende des hq) komisch aufstößt, ist die tatsache, daß ich als mega-champion von cyrobla nicht ohne passenden schlüssel in die oberen räume des palastes kann...

oh zu den schlüssen-häusern, kann es sein, daß alle leute die "normale" häuser mit "schlüssel benötigt" haben, im verlauf des hauptquests die mythic dawn typen sind, die einen angreifen? also die einen in ihrem jeweiligen wohnort an die wäsche wollen.
  11.05.2006, 18:09
  • Offline


  • Daedrafürst
    • Untot
Fertig! Endlich mal ein fordernder Kampf (vor allem weil man Martin am Leben halten muss). Ansonsten ein nettes Ende, aber es stimmt schon, hätte auch gern aktiv eingeriffen. Naja, jetzt sind alle Quests durch (bis auf ein paar Meistertrainer-Quests - die ja meistens eh keine Quests sind).
Hoffe es kommen bald neue PI's raus (Quests). Bis dahin werde ich die letzten beiden Level aufsteigen und meine Häuser mal einrichten...
  12.05.2006, 15:17
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
ich fand den kampf auch sehr hart das die shit wachen alle nach zwei drei schlägen der archons umfallen und ich dann mir dem kanzler und martin alleine weiter muss das hat mich auch schon bei hq 14 angekotzt es haben nur martin und burd überlebr sogar jeaufree ist tot kann ich nun großmeister der klngen werden????
  12.05.2006, 15:21
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
also bei mir haben ocato,jauffre und burd überlebt :P
  12.05.2006, 16:51
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
öh kinnes, einfach voll stoff zum tempel rennen, otto kaiser äh martin taucht dann direkt neben einem auf :P
  12.05.2006, 17:28
  • Offline


  • Daedrafürst
    • Untot
Nicht unbedingt. Nur wenn er eng bei dir ist. Bei mir fand er es aber sinnvoller sich mit all den Viechern zu kloppen. Da hat es gedauert, bis ich ihn da losgerissen hatte.
  12.05.2006, 23:27
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
nicht wirklich, ich dachte erst das wird nix, weil er ewig hinter mir war, aber als ich dann durch die tempel-tür war stand er dort

komisch war auch, daß bei einem versuch martin und ein paar andere noch im city-garten standen, da ich, der kanzler und 3-4 wachen scheinbar alle "spawns" direkt vor der tempelbezirk-tür blockiert haben...
  13.05.2006, 14:34
  • Offline