Nirn.de

Gast

Thema: Quest 06: Dagon-Schrein  (Gelesen 50721 mal)

  • Vampir
    • Untot
Exterminas: Alles zu diesem Quest
  09.04.2006, 00:54
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
wie komme ich aus diesem verdammten Schrein wieder raus? Habe schon alles abesucht und alle Türen sind verschloßen. Wo finde ich die passenden Schlüßel?
  09.04.2006, 19:37
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ich finde den Schrein nicht, der Kompass-Marker zeigt auf sone Höhle, aber er ist grün. Wenn ich in die Höhle reingehe sagt er mir ich muss wieder raus. Ich hab mich da schon zu allen erdenklichen Tageszeiten hingestellt, aber ich komm nicht in diesen Schrein.
Sig zu lang. LordKain.

Ich behalt die Sig jetzt so, als eine Art Autogramm^^

Klick mich
  10.04.2006, 09:44
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Also nochmal mein Problem, hoffentlich bin ich hier jetzt richtig.

Ich hab bei der Quest auch ein Problem. Ich habe mich geweigert, meine Sachen abzugeben und sämtliche Typen gemetzelt. Nun soll ich aus der Höhle wieder raus, kriege das aber nicht hin. Der Weg, der mir auf dem Kompass angezeigt wird, ist durch einen großen Stein blockiert, den ich nicht bewegen kann und der Weg, auf dem ich gekommen bin führt durch eine Tür für die ich einen Schlüssel brauchen den ich nirgends finden kann. Vermutlich das gleiche wie bei Dumdrum. Was mache ich falsch?
  10.04.2006, 10:48
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Wenn ich mich richtig erinnere ist bei der Tür mit dem Schlüssel irgendwo ein Schalter, mit dem kannst du die Felswand wegschieben.
Den Schlüssel für die Tür habe ich dann bei einem der Brüder gefunden (hab sie alle getötet).
He's snarkastic.
  10.04.2006, 10:51
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Wenn ich mich recht erinnere und jetzt nicht in einem völligen anderen Dungeon bin, dann hängt ganz in der Nähe des Steins ein Seil runter. Einmal daran ziehen und der Stein bewegt sich zur Seite. Hab mich übrigens auch geweigert meine Sachen abzugeben ... das wäre ja noch schöner. :spinner: Würde mich aber mal interessieren, ob man die dann später irgendwie wieder bekommt, fals man es tun sollte. Hat das mal jemand ausprobiert??
  10.04.2006, 12:04
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Ich hab meine Sachen abgegeben und danach einfach den umgehauen, der mir die Sachen am anfang abgenommen hat. Mein Umbra Schwert hatte ich ja noch  :lachen:
Dies ist eine Signatur!  :spinner:
  10.04.2006, 12:10
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Ja, mittlerweile hab ich den Schalter auch gefunden und bin draußen. Trotzdem danke!
  10.04.2006, 12:18
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Stimmt, ein Seil war es.

Zitat
Original von Roman
Würde mich aber mal interessieren, ob man die dann später irgendwie wieder bekommt, fals man es tun sollte. Hat das mal jemand ausprobiert??
Du kannst sie in einer dunklen Ecke ablegen und später einfach wieder mitnehmen, hab ich mal gelesen.

Ich hab mich aber auch gleich durchgekämpft. Wozu soviel Aufwand. ^^
He's snarkastic.
  10.04.2006, 12:59
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
So ein Scheiß!! Ich hab alle meinen Waffen abgegeben! Und hab danach gespeichert! Ich brauch die Waffen und mein Gold wieder! Wo bekomm ich das wieder?? Hatte 13000 Gold dabei und Gegenstände im Wert von 20000!! Sowas gemeines! Ich geh jetzt dann da rein und meuchel alle Rot Kappen!

Grüße Ben

EDIT: Der Spasti, der einem die Gegenstände abnimmt hat sie wenn man ihn killt!! Aber ich hab den gar nicht gekillt! Sondern so ein Oger!  :ugly:
  10.04.2006, 15:15
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Wenn das ja jetzt geklärt ist, könntet ihr euch dann vllt freundlicher Weise mal um meine Frage kümmern, denn ich komm nicht einmal mehr in das Teil rein.

Zitat
Ich finde den Schrein nicht, der Kompass-Marker zeigt auf sone Höhle, aber er ist grün. Wenn ich in die Höhle reingehe sagt er mir ich muss wieder raus. Ich hab mich da schon zu allen erdenklichen Tageszeiten hingestellt, aber ich komm nicht in diesen Schrein.
Sig zu lang. LordKain.

Ich behalt die Sig jetzt so, als eine Art Autogramm^^

Klick mich
  10.04.2006, 15:55
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ich weiß das ist jetzt ein doppel-post, aber bitte,bitte helf mir dochmal einer. Ich komm nicht weiter
Sig zu lang. LordKain.

Ich behalt die Sig jetzt so, als eine Art Autogramm^^

Klick mich
  11.04.2006, 21:18
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Hatte ich am Anfang auch. Du stehst vor der richtigen Höhle, geh einfach maln Stückchen rein, da kommt dann ein Quest update. Hat nix mit Uhrzeit oder so zu tun
  11.04.2006, 23:06
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Die Akolyten sind voll lustig, die drängen sich jetzt zu acht alle in einen Haufen und wenn ich durch die durchrenne schreien sie: "Ich hab keine Angst vor den Tod" und rennen in alle Himmelsrichtungen davon. :lachen:
Jetzt ist die Frage Gnade oder Zielübungen?
Viele Sadisten schätzen den Anblick von sich im Todeskampf befindlichen Brausetabletten.  :ugly:
  12.04.2006, 02:00
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Wenn das ein Witz sein sollte, dann finde ich ihn net kommisch! Bin bei diesem Schrein, Sachen natürlich alle abgegeben, aber was noch schlimmer ist, die Mäuse (ca. 200000 Gold) sind weg. Soll das ne Ver.......g sein?

Besteht eventuell eine Art Hoffnung, das eigene Hab und Gut wieder zu erlangen?
Und wo zum Geier ist dieser Schalter, habe schon fast jeden cm abgesucht?

Was ich allerdings noch kommischer finde, ist, daß man sor oder so fliehen muß, sobald man das Buch hat, denn die Typen weichen nicht mal ne Sekunde von dir, ob du ein Opfer gbracht hast, odr eben nicht.
  12.04.2006, 17:56
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
O.K., bin wieder da. Habe mir gestern selbst geholfen.
Zur Mission selbst: man findet zwar den rettenden Schalter, aber erst wenn alle Morgenröte tot sind, und das finde ich persönlich etwas schade. Da kann man schleichen oder den Chamäleon-Zauber anwenden, wie man will, hilft alles nicht. Der Feind sieht dich trotzdem. Na ja...

Mein Tipp für alle, die noch zur dieser Quest kommen.

- Speichert am besten (keinen schnellen Save machen, sondern nen richtigen) vorher ab, damit man verschiedene Möglichkeiten bei dieser Quest ausprobieren kann: einmal mit Opfergabe und ohne Sachen, beim nächsten Mal nur mit Massaka.
- Sobald einer von denen erschlagen wird, sei es im abgelegenen Örtchen oder einfach ohne Zeugen bzw. Ihr das Buch schon in Eurem Besitz habt, greifen die restlichen Ordenbrüder Euch an - k.A., wie sie es erfahren. Also macht's am besten wie ich es tat.
- Ich habe festgestellt, daß man da ohne Blutvergissen eigentlcich nicht rauskommt, weil der Schalter nämlich nicht wirklich neben dem Schrein versteckt ist, sondern tief in einem der Gänge, die man alle absuchen muß, bis man wieder nach draußen kann. Also weigerte ich mich von anfang an, meinen Kramm dem Sprecher zu überlassen, und metzelte alles nieder, was mir im Wege war.
- Anschließend hatte ich das Buch und mußte die leergefegte Höhle verlassen. Das Opfer übrigens überlebt so oder so nicht, hatte ich zumindest die Erfahrung, also braucht Ihr Euch um den armen Argonier nicht zu kümmern - ihm ist net zu helfen :D
  13.04.2006, 09:29
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Alles, was man in der Höhle mitnimmt, zählt im Statistik Fenster als gestohlen :(. -> Bug?

Habe gestern auch 100 mal :D probiert, aber unblutig habe ich es nicht hinbekommen. Also mussten alle sterben ^^.
Willst du Körper an Körper pressen? Atem spüren? Gerüche wahrnehmen?
Verschiedene Stellungen probieren? Rein und raus? Von hinten nach vorne?
Ja? Dann nimm den Bus!
  13.04.2006, 09:36
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Aaaaaaha, habe zur Sicherheit gespeichert weil der alle meine Sachen wollte. Die habe ich dann auch abgegeben. Habe den Quest weiter verfolgt und dann die Höle nach dem Verschwinden des Meisters abgesucht. Wie ich aber das Buch genommen habe sind sie alle über mich hergefallen. Waffelos hatte ich da natürlich keine Chance. :lachen:

Also werde ich die Abgabe der Waffen wohl verweigern und alle niedermetzeln. :boxed:

Verunsichert hat mich aber die Post das alle Gegenstände die ich in der Höhle finde dann als gestohlen erscheinen. Gibts ne andere Möglichkeit?
Wenn du deinen Feind kennst und dich selber kennst brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten! SUN TSU
  13.04.2006, 11:21
  • Offline
  • http://www.diedinos.com


  • Neuling
    • Neuling
Also ich hab beim ersten mal auch alles abgegeben. Nachdem ich das Buch genommen hab bin ich dann wie ein Irrer rausgerannt, habs auch geschafft. Irgendwann stand ich zwar vor einem Durchgang der von einem Stein blockiert wurde, mehr oder weniger direkt daneben war aber ein Schalter zum aufmachen. Ich hab gehofft irgendwo später im Quest meine Sachen wieder zu bekommen, dem war aber nicht so. Also hab ich mal hier im Forum nachgeschaut, tja, und dann nochmal mit Massaker gemacht :)
  13.04.2006, 11:42
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Zitat
Original von Fischfreund
Also ich hab beim ersten mal auch alles abgegeben. Nachdem ich das Buch genommen hab bin ich dann wie ein Irrer rausgerannt, habs auch geschafft. Irgendwann stand ich zwar vor einem Durchgang der von einem Stein blockiert wurde, mehr oder weniger direkt daneben war aber ein Schalter zum aufmachen. Ich hab gehofft irgendwo später im Quest meine Sachen wieder zu bekommen, dem war aber nicht so. Also hab ich mal hier im Forum nachgeschaut, tja, und dann nochmal mit Massaker gemacht :)

Alles klar, dann werde ich sie alle umlegen!  :ugl-laugh:
Wenn du deinen Feind kennst und dich selber kennst brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten! SUN TSU
  13.04.2006, 13:28
  • Offline
  • http://www.diedinos.com