Nirn.de

Gast

Thema: Quest M38: Paranoia  (Gelesen 38793 mal)

  • Vampir
    • Untot
Alles rund um dieses Thema.
  09.04.2006, 11:56
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Okay, keiner der drei Leute die man beschatten soll haben sich gegen den Freak verschwört. Sagt mans ihm will er einen (lächerlich) töten. Lügt man will er das man jem. tötet... sagt mans der Wache killt die Wache den Freak....


Was ist nun der beste Ausgang bzw gibts noch ne andere Alternative?  :ugly:
  09.04.2006, 16:32
  • Offline


  • Kämpfer
    • Kriegergilde
Zitat
Original von T2kNoah
Okay, keiner der drei Leute die man beschatten soll haben sich gegen den Freak verschwört. Sagt mans ihm will er einen (lächerlich) töten. Lügt man will er das man jem. tötet... sagt mans der Wache killt die Wache den Freak....


Was ist nun der beste Ausgang bzw gibts noch ne andere Alternative?  :ugly:


würd mich auchma intressieren ;)
  09.04.2006, 16:33
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
wenn man es ihm einfach so sagt, dann greift er einen an und man darf ihn selbst killen, ist auch leicht möglich. ;)

Wobei der Satz am Anfang:" mir zwitscherte ein Vögelchen ins Ohr" doch immer wieder so vorkommt, als wäre der Junge zwar verrückt, aber der Wachmann nicht unschuldig ;)
Meine Signatur war 17 Pixel  :ugly: zu hoch, nach einer so langen Zeit...  oO :censored:
Aber was soll man machen :| nun bleibt mir nur noch eins, ich brauch ne neue ;), wer Vorschläge hat, PN an mich oder den Papst  :er-wars:.
Solange :wayne: :frieden:
  09.04.2006, 16:36
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
kriege aber keinerlei hinweise dass der wachmann n fiesling wäre?! :(
  09.04.2006, 16:37
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Gibt auch keine bis auf diesen Satz, und wenn man sich mal ansieht wenn der kleine alles verdächtigt ihn zu verfolgen (mythische Morgenröte etc. ) ;)
Meine Signatur war 17 Pixel  :ugly: zu hoch, nach einer so langen Zeit...  oO :censored:
Aber was soll man machen :| nun bleibt mir nur noch eins, ich brauch ne neue ;), wer Vorschläge hat, PN an mich oder den Papst  :er-wars:.
Solange :wayne: :frieden:
  09.04.2006, 16:39
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Zitat
Original von T2kNoah
Okay, keiner der drei Leute die man beschatten soll haben sich gegen den Freak verschwört. Sagt mans ihm will er einen (lächerlich) töten. Lügt man will er das man jem. tötet... sagt mans der Wache killt die Wache den Freak....


Was ist nun der beste Ausgang bzw gibts noch ne andere Alternative?  :ugly:

Der beste Ausgang wäre, wenn er versucht dich zu töten und du dich dann wehrst. Wenn er tot ist nimmst du seinen Schlüssel und spazierst in seine Wohnung wo du mal wieder Gold findest. Auserdem gibt er dir ja nach jedem beschatten Gold.
  09.04.2006, 17:17
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Questbeginn: Skingrad (ihr werdet angesprochen beim rumlaufen) oder einfach Nachts hinter die Kapelle gehen.

Ich habe auch lange überlegt und mit Quicksave n load rumprobiert.

Am Ende hatte ich folgende Konstellation:

Den letzten Typen den ich beschatten musste, hab ich als verdächtig gemeldet, die anderen 2 nicht ( = 3x belohnung).

Habe dann den Auftrag angenommen den Letzten zu töten. Dort ins Haus gegangen und anders überlegt(weil ich Dieb bin/war und keinen umbringen wollte), ihm das mitgeteilt, dann flippt der halb aus und nimmt sich vor, das selber zu machen, also den Typen umzubringen(im haus waren übrigens 2 typen, da der letzte Typ n Bruder hat).
Er murmelt übrigens sehr psychotische Sachen vor sich her, is ganz witzig ihm mal zuzuhören *g*

Er geht dann in sein Haus, holt ne fette Axt und geht zu dem Haus der Brüder. Hab dann gewartet bis die angefangen haben sich auf die Schnauze zu haun und dann mitgemetzelt, auf die Brüder. Der Irre tötete einen, dann der andere Bruder ihn und ich wiederrum den letzten Bruder.
Wurde mir aber nicht als Mord angerechnet, da ich nicht angefangen hatte :D

Hab dann noch die Leichen beklaut(einer hat ne nette Waffe mein ich, liegt am Boden rum) und somit weitere Kampferfahrung gesammelt(schwert, block, rüsse, magie, etc)

Nachher in der Stadt geht dann die Nachricht um "das der Irre(mir fällt der name net ein) ein Blutbad angerichtet hat...." "schlimme tragödie"....etc....

Den Irren direkt töten bringt imho weniger, der Stadtwache melden bringt gar nix, blödeste Lösung wie ich finde.
  09.04.2006, 20:49
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Also ich habe das wie folgt gedeichselt:

Zuerst habe ich Bernadette Peneles beschattet und sie, nachdem sie nicht wirklich verdächtig war, angesprochen. Habe Glarthir allerdings mitgeteilt sie würde ihn beschatten (1 x Gold). Dann das gleiche bei Tutius Sextus (oder wie der heißt). David Syrillie hat (aus welchem Grund auch immer) Selbstmord begangen. Der lag unter seinem Balkon und war etwas tot (...lieblicher Wein *träller*). Danach hat der bekloppte Elf mich angewiesen alle zu töten (außer David Syrillie der ja schon erledigt war). Mit der Info bin ich dann zu den Wachen. Die haben Glarthir dann zusammengestaucht und ich habe seine Leiche gefleddert. Allerdings bekommt man auch Gold wenn man sagt das er nicht beschattet wird. Nur tickt der Heini dann aus und läuft mir in die parkende Faust.

Fazit: Der Paraman stirbt, egal wie ich es anstelle. Und ich vermisse ihn nicht.
Der Himmel ist überall gleich
und die Menschen sind überall gleich.
Und daran wird sich auch nichts ändern.
  10.04.2006, 12:28
  • Offline
  • http://www.bistdubloe.de (wer jetzt da draufklickt ist es wirklich)


  • Reisender
    • Neuling
ich hab"alle 3 beschattet"(jedenfalls hab ich das gesagt) 3x gold gekriegt die wache geholt der den brief gezeigt der rennt wie ein irrer los und flucht in der gegend rum*lol* und macht den verückten voll fertig(der kampf war extrem lustig) dann die leiche beklaut hhab des haus von dem durchsucht alles mitgenomme und des wars dann auch schon...(was ist an der methode denn so schlimm ich fand die lustig) :D
  10.04.2006, 16:44
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Also ich hab alle 3 verdächtigt habe aber abgelehnt die personen zu töten und er wollte es selbst in die Hand nehmen. So ein spektakel lasse ich mir natürlich nicht entgehen und folge ihm, er holte seine Axt und geht zur ersten Person und bringt sie um und ich habe genüsslich dabei zugesehen!! War witzig zuzuschauen, die konnte viel einstecken!!
Als sie tot war hab ich sie ausgeraubt, war nichts besonderes da.
Dann wollte er weiter zur nächsten Person aber auf dem Weg wurde er von ner Wache erwischt und Niedergemetzelt!!
Name: Ganjaman
Rasse: Rothwardoner (gangsta)
Klasse: Nachtritter (selbsterstellt)
Sternzeichen: Fürstin
Bevorzugte Waffen: Schwerter
Bevorzugte Rüstung: Schwere Rüstung
  10.04.2006, 17:58
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ich habe zuerst Madame Peneles und Herrn Sextius kontrolliert und dem Glarthir dann auch gesagt, dass sie ihn nicht beobachten. Anschließend habe ich David Syrille beobachtet und bin dann um Mitternacht wieder zu ihm. Vorher habe ich gespeichert und dann ein wenig ausprobiert, was die beste Möglichkeit ist.
1. Ich sagte ihm, dass auch der dritte ihn nicht beobachtet, daraufhin griff er mich an und ich tötete ihn. Es gab kein zusätzliches Gold und keinen Ruhm.
2. Selber Vogang wie 1. bis auf dass ich vor Glarthir wegrannte und eine Wache die dreckige Arbeit machen lies. Ergebnis war das selbe wie bei 1.
3. Ich sagte ihm, dass David Syrille ihn beschattet. daraufhin bekam ich den Mordauftrag und das Gold. Ich las den Zettel schnell durch, mein Gewissen hinderte mich jedoch daran, dem Auftrag nachzugehen, also sprach ich Glarthir wieder an. Der gab zu, dass ich Recht hätte und das nun wirklich seine Aufgabe sei. Also lief er langsam los und murmelte verrücktes Zeug vor sich hin. Ich folgte ihm und sprach unterwegs eine Wache an, zeigte ihr den Zettel mit dem Mordauftrag. Die Wache griff daraufhin Glarthir an und dankte mir, dass dank mir Schlimmes verhindert worden sei. Mein Ruhm erhöhte sich bei diesem Ende um 1 Punkt.

Es scheint also, dass 3. die beste Möglichkeit für einen Charakter der "guten Seite" ist.

Es war auch schon auffällig, dass Glarthir beim letzten Treffen mit einer riesigen Axt auf dem Rücken erschien... Da könnte man ja schon Böses ahnen und zur Sicherheit lieber sagen, dass David Syrille ihn beobachtet.
  10.04.2006, 18:28
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
echt? bei mir hatte er keine Axt dabei und hat mich unbewaffnet angegriffen...
Kinder auf den Vordersitzen können zu Unfällen führen, wohingegen Unfälle auf den Rücksitzen zu Kindern führen können
  10.04.2006, 18:30
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
hehe mich auch. mit blossen Fäusten, der Irre  :ugly:

Na ja, da habe ich mich drauf eingelassen und ihm in einem netten kleinen Handgemenge ein paar mal auf die Bretter... ääh den Boden geschickt.
(habe ihn dabei nur sanft gekitzelt, so dass der Gute nicht gleich ganz aus den Latschen kippt: wo wäre sonst mein Sparingspartner?
Hehe Boxen mir nem Irren, hatte schon was...)

Ja und nach dem amüsieren dann F9 gedrückt und den Sack verpfiffen.  :er-wars:
Anhänger der Brüder des heiligen Korns
  10.04.2006, 18:50
  • Offline
  • http://www.aikon.ch/vb/index.php


  • Neuling
    • Neuling
Die Axt holt er erst aus dem haus, irgendwie unlogisch was du sagst Duvodas.


Aber sagt mal, es gibt Ehrepunkte? Wo stehen die denn? ^^
  10.04.2006, 23:27
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Damit ist Ruhm gemeint, der steht in der Statistik ;)
Meine Signatur war 17 Pixel  :ugly: zu hoch, nach einer so langen Zeit...  oO :censored:
Aber was soll man machen :| nun bleibt mir nur noch eins, ich brauch ne neue ;), wer Vorschläge hat, PN an mich oder den Papst  :er-wars:.
Solange :wayne: :frieden:
  10.04.2006, 23:31
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Unlogisch ist es eigentlich nicht, dass er beim dritten Treffen die Axt dabei hat. Ich war schon gegen 20 Uhr vor der Kirche und habe gewartet dass er kommt... Als er dann kam hatte er die Axt auf dem Rücken...

Es ist ja eigentlich auch logisch, dass er zu dem Zeitpunkt schon Verdacht gegen mich schöpft, immerhin habe ich vorher behauptet, dass zwei seiner Hauptverdächtigen unschuldig seien.
  12.04.2006, 01:46
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Hier wie ich vorging:
Hab gesagt ich mach das nicht, er geht in sein Haus holt die Axt > geht zur Tussy, ich helf ihm und kill die damit sie nicht auf die Straße flüchten kann wegen den Wachen.
Danach er geht zum Fürst, macht alle Schlösser auf sodaß ich rein mit rein kann.
Hier dasselbe ich helf ihn und töte den Fürst ( damit ich Glathirs Auftrag erledige die zu töten und nicht er, es kommt auch immer die Questmeldung: 2 Tot noch einer usw. obwohl ich ja abgelehnt habe )

Jetzt könnt ihr das Gold usw. in diesen Häusern abgrasen ohne Probleme, ebenso den Rest der da ist ohne Ärger mit Wachen zu bekommen.
Glathier geht ins Haus der Brüder:
Geht man sofort nach ihn hinnein und dann hoch zu den Zimmer, kann es vorkommen das Glathier nicht ins Schlafzimmer von David kommt, ka wieso, er öffnet die Tür nicht.
Ihr könnt die Tür für ihn öffnen ( sehr leichtes mit nur 1 Bolzen ).
Was aber folgendes auslöst:
Der Bruder nebenan wird wach und kommt dazu, er hilft nicht er labert nur wir sollen aus dem Haus.
Glathier geht rein und killt David und legt sich dann auf sein Bett und schläft/meckert weiter *lol*^^.
Tötet ihr nun David während sein Bruder aufwacht, wird der Mord entdeckt und die Wache Dino ( der Hauptwachmann ) kommt ins Haus und kämpft mit euch, anstatt mit Glathier wenn dieser David tötet.
( Glathier hilft euch aber sogut er kann )
Die Wachen allgemein bekommen es auch mit wenn ihr den Bruder tötet obwohl es keiner auf die Strasse schafft,bringt also auch nichts.
Schaut ihr nur zu kommt Dino und killt Glathier im Haus und will das wir rausgehen.

Geht ihr ein bisl später hinter Glathier ins Haus der Brüder, dann ist er schon oben im Zimmer von David und hat diesmal die Tür aufbekommen, wir stoßen nur dazu.
Glathier tötet David, ihr könnt einiges im Haus mitnehmen letztlich aber nicht alles da ja noch der Bruder lebt und es dann diebstahl ist und die Wachen es bemerken.

Auf jedenfall wird Glathier sterben so oder so, es sei denn ihr schafft es ihn sogut vor den Wachen zu beschützen das er bis zur nächsten Mitternacht hinter die Kapelle kommt um euch, solltet ihr alle 3 getötet haben zu belohnen.
Aber das ist nicht möglich da die Wachen auf einen selbst und Glathier losgehen und er so wenig aushält.
Naja ganz cooler Quest imo^^
  12.04.2006, 06:03
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
:( Habe einfach alle verdächtigt und ermordert. Da ist mir wohl etwas Spaß verloren gegangen, naja beim nächsten Chara mach ich es anders
 :D.
  12.04.2006, 15:07
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
öhm glarthir sagt ich soll ihn hinter der kapelle nach mitternacht treffen - super, er ist auch da, bloß der redet nicht mit mir bzw der redet nur stuss..
ich komm garnich so weit wie ihr, dass ich irgendjemanden beschatten soll...
  14.04.2006, 18:34
  • Offline