Nirn.de

Gast

Thema: Quest M10: Verderbnis und Bewusstsein  (Gelesen 19807 mal)

  • Neuling
    • Neuling
Hallo Forum!
Also, ich hab bei diesem Quest mal ein ganz anderes Problem: hab den Brief aus dem Zimmer vom Hauptmann gestohlen, doch wenn ich zu dem Stellvertreter gehe sagt der mir, dass das nicht genug ist, und das er was besseres braucht...
die "blaue" (weiss grad ihren Namen nicht) bedauert es, dass ich mich nicht für ihren Weg entschieden habe. Der grüne Pfeil bleibt auf dem Stellvertreter...
Hab auch schon Taschendiebstahl bei Ulrich versucht, da ich mir gedacht habe, der hätte vielleicht noch was bei sich. Leider nix...

Fällt vielleicht wem was ein dazu?
Lg T

Edit: Hat sich mitlerweile durch neu laden, und den verräterischen Brief nochmals klauen erledigt.
  08.10.2009, 23:03
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Ich kann nicht herauslesen, was Du schon gemacht hast. Normalerweise reicht der Brief, damit sich Garrus entscheidet, Ulrich zu verhaften. Hast Du von Garrus den Schlüssel für Ulrichs Quartier bekommen?

Nebenbei angemerkt: Wenn Du die große Schlacht von Bruma noch nicht hinter Dir hast, warte mit dem Abschluss dieser Mission. Ulrich Leland wird Dir nach Bruma zu Hilfe geschickt und ist eine große Hilfe, denn er ist 15 Levels über Dir. Sitzt er im Gefängnis, kann er Dich nicht unterstützen.

klarix
  09.10.2009, 16:12
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Reisender
    • Neuling
Zitat
Original von klarix
Nebenbei angemerkt: Wenn Du die große Schlacht von Bruma noch nicht hinter Dir hast, warte mit dem Abschluss dieser Mission. Ulrich Leland wird Dir nach Bruma zu Hilfe geschickt und ist eine große Hilfe, denn er ist 15 Levels über Dir. Sitzt er im Gefängnis, kann er Dich nicht unterstützen.

Ist Leland eigentlich als questrelevant* makiert und damit auch in der Schlacht um Bruma "unkaputtbar"? Ich frage mich nämlich, ob man sich den Abschluss der Mission nicht verbauen kann, weil der Kerl tot auf dem Schlachtfeld rumliegt. Kann's leider nicht selbst nachprüfen, weil er bei mir schon im Knast sitzt, und ich weiß beim besten Willen nicht mehr, ob ich ihn je mit nach Bruma genommen habe (hab seit Jahren nicht mehr gespielt).

*Sollte eigentlich so sein, aber ich hatte schon zwei Fälle, bei denen ein relevanter NPC unerwartet verstorben und die entsprechende Quest nicht mehr machbar war. Und nein, ich hatte mit ihrem Tod nichts zu tun ^^.
  30.01.2010, 13:09
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
@all who want to know:
Ulrich Leland ist mit einem Krönchen versehen, was heißt, dass er nicht sterben kann, er wird nur bewusstlos. Deshalb ist er bei der Schlacht um Bruma ein wertvoller Verbündeter, weil die meisten "unsterblichen" Chars wie Jauffre ihr Krönchen verloren haben. Und wenn du Wert auf Ordnung legst wie ich, willst du keinen der tapferen Kämpfer bei Bruma sterben lassen ;)

MfG
Veit
  30.01.2010, 13:41
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Zitat
Original von Veit1991
@all who want to know:
Ulrich Leland ist mit einem Krönchen versehen, was heißt, dass er nicht sterben kann, er wird nur bewusstlos. Deshalb ist er bei der Schlacht um Bruma ein wertvoller Verbündeter, weil die meisten "unsterblichen" Chars wie Jauffre ihr Krönchen verloren haben. Und wenn du Wert auf Ordnung legst wie ich, willst du keinen der tapferen Kämpfer bei Bruma sterben lassen ;)

MfG
Veit

Tja, dann wird Leland wohl künftig erst in den Bau wandern, wenn er die Drecksarbeit für mich gemacht hat. Vielen Dank für die Info :)! Allerdings weiß ich jetzt schon, dass ich dann ein schlechtes Gewissen haben werde, weil er mir in Bruma doch geholfen hat ;).
  31.01.2010, 11:06
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Er hat dir nicht geholfen, er wurde zum Dienst beordert. Ja, so ein Wachhauptmann hat sowohl Rechte als auch Pflichten ;)

Veit
  01.02.2010, 14:18
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Ich bin etwas weiter vorne am verzweifeln.ich bin erst da wo ich mit Ulrich Leland reden muss.aber bei hab ich mit ihm schon geredet aber nicht über das thema da es nicht angezeigt wird???? Es macht mich kirre.
  19.09.2013, 18:58
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Mit Ulrich musst du doch gar nicht sprechen? Die Quest wird dich zunächst zu Llevana Nedaren und später zu Garrus Darelliun führen. Um mit letzterem über das Thema sprechen zu können, musst du dessen Sympathiewert auf mindestens 60 steigern
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  20.09.2013, 11:04
  • Offline