Nirn.de

Gast

Thema: Metaller-Thread  (Gelesen 114455 mal)

  • Graf
    • Adel
Eld stammt auch aus der Black-Metal Zeit von Enslaved. Und ist gleichzeitig deren am wenigsten typisches BM-Album. Und weil Eld so viele untypische Elemente enthielt wurde es von vielen "truen" Black Metallern kritisiert, was die Band dazu gebracht hat sich von ihrem eigenen Werk zu distanzeren. Wirklich lächerlich. Inzwischen haben sie die BM-Komponente allerdings weitestgehend aus ihrer Musik gestrichen, ein Grund für mich, mich für ihre neueren Alben nicht zu interessieren.

Eld ist nach meinem Dafürhalten ein zeitloses und eines der ersten Pagan/Viking Metal Alben auf BM-Basis. Und ein Gutes noch dazu.
Klappbox
« Letzte Änderung: 06.03.2012, 07:47 von MorpheuZ »
  06.03.2012, 07:44
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Legionär
    • Legion
Wie gesagt, ansich find ich es nicht schlecht. Nur bin ich halt nicht der Black Metal Fan, dennoch find ich gerade von Helrunar Gratr ziemlich genial. Ebenso Bathory mit Blood Fire Death. Ich bin dennoch offen für Vorschläge, muss ja nicht gleich alles verteuflen ;)
Es gibt keine Leidenschaft. Es gibt nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Es gibt nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Es gibt nur Willen.
Es gibt nichts. Nur mich.
  06.03.2012, 20:24
  • Offline
  • Der Blog


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Ich freue mich gerade tierisch über das neue Sabaton Album "Carolus Rex". Habs in der Mailorder Edition bestellt und bin absolut begeistert. Das neue Album hat für mich eindeutig mehr Power, als Coat of Arms. Außerdem gefallen mir die Bonustracks -Twilight Of The Thunder God (Amon Amarth), In The Army Now (Status Quo) und Feuer Frei (Rammstein) - unglaublich gut. Die Abwendung von I & II Weltkrieg hin zur schwedischen Geschichte ist zwar Gewöhnungsbedürftig - mir fehlt (noch) ein bisschen der Bezug zu den historischen Begebenheiten - aber durchaus interessant, wasdie weiterentwicklung der Band angeht.

Und nicht zu vergessen: Auf schwedisch klingt das Album gleich doppelt so gut :)

Gespannt bin ich auf das Live Konzert am 26. September in Wien (vieleicht sieht man sich ;) ), vor allem was die neue Besetzung angeht.

Hier noch was zum reinhören:

Klappbox
  25.05.2012, 15:57
  • Offline


  • Zenturio
    • Legion
Ob es mehr Power hat darüber lässt sich sicherlich streiten, und The Art of War kann schon mal gar nichts toppen.  :P
Trotzdem muss ich sagen Klasse Album. Mit am besten gefallen mir "Gott mit uns" und "Poltava".
Klappbox
There comes Fenris' twin. His jaws are open wide. The serpent rises from the waves. Jormungandr twists and turns. Mighty in his wrath. The eyes are full of primal hate.
  25.05.2012, 16:45
  • Offline


  • Vampir
    • Untot
Ich bin seit einiger Zeit auch dabei in die Sphären des "Metal" einzutauchen, auch wenn Metal ein ziemlich dehnbarer Begriff ist.
Aktuell bin ich auf den Kurs von "female fronted metal".
"Otep", "Light this City" und meine neuste Entdeckung "Eths" kann ich da nennen.

"Ihr lacht über mich, weil ich anders bin? Ich lache über euch, weil ihr alle gleich seid!"
"Einen Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen." Ernst Benda (ehem. Präsident Bverfg)
  25.05.2012, 22:00
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Female Fronted Metal?? Den Begriff hab ich noch nie gehört aber wenn es das ist was ich denke noch ein Tip: Arch-Enemy
Melodic-Death-Metal der raueren Gangart mit Angela Gossow als Lead-Sängerin, großartige Stimme. Bin allerdings inzwischen weg von der Musik, kann mit Melodic-Death einfach nichts anfangen, auch wenn Arch-Enemy meiner Meinung nach etwas heraussticht hör ich auch die nur noch selten an.
Meine Ohren mögen inzwischen mehr die älteren Sachen (hab vor einigen Wochen Venom entdeckt, "Black Metal" ist ja mal ein Meisterwerk), und spezielle Sachen wie Tryptikon und Primordial (beide sehr empfehlenswert/überragend)

Edit: Kam gestern früh vom Metalfest Dessau zurück und hab gleich noch was zum "Female-Fronted-Metal": Huntress, die Frau hat ein richtig fieses Organ, sollte aber dringend mal was essen.
« Letzte Änderung: 04.06.2012, 20:46 von PHofmann1984 »
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  26.05.2012, 01:05
  • Offline


  • Zenturio
    • Legion
*Schaufel zur Seite leg...

Momentan mein Lieblingslied:
Wintersun - Battle Against Time
Klappbox

Absolut geil.  :master:
There comes Fenris' twin. His jaws are open wide. The serpent rises from the waves. Jormungandr twists and turns. Mighty in his wrath. The eyes are full of primal hate.
  13.01.2013, 15:22
  • Offline


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Durch Zufall in den tiefen von YouTube gefunden. Und schon seit gestern Abend einen Ohrwurm.

Unrest - Bang Your Head
  15.03.2013, 11:08
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Mal ne Zwischenfrage:

Als was bezeichnet man eigentlich die Musik die so Band wie "Hammerfall" oder "Demons & Wizards" machen? Zumal die ja eh alle gleich klingen. :ugly:
Conny-Tessa
  15.03.2013, 11:10
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
@Tessa: In deisem Fall ist Wikipedia dein Freund. Da steht geschrieben, dass beide Bands zum Power-Metall gehören. Und ich glaube nicht, dass du dir mit der Aussage, sie klingen alle gleich viele Freunde machst.   :)

Yipee, ich konnte etwas im Metaller-Thread schreiben.  :ugly:
« Letzte Änderung: 15.03.2013, 11:30 von Hircine »
Thousands are sailing across the western ocean to a land of opportunity that some of them will never see fortune prevailing across the western ocean their bellies full their spirits freet hey'll break the chains of poverty
  15.03.2013, 11:28
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Glückwunsch Hircine und danke für den Hinweis.

Naja, ich assoziere solche Bands immer miteinander. Ala ... Hey, das klingt ja wie ...! Und ich hab nicht gesagt dass es schlecht klingt. :ugly:
Conny-Tessa
  15.03.2013, 11:33
  • Offline


  • Assassine
    • Dunkle Bruderschaft
Das meinte Hircine gar nicht. Es geht eher darum, dass eingefleischte Fans einer Band es selten gerne hören, dass "ihre" Band wie eine Andere klingt. Übrigens danke, Demons & Wizards kannte ich bisher noch nicht. Gar nicht übel die Typen :)
  15.03.2013, 12:25
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Nichts zu danken. :) Ja, ich mag sie auch sehr gerne, muss ich unbedingt wieder reinhören. :D
Conny-Tessa
  15.03.2013, 13:10
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Wer war 2012 noch beim Wacken Open Air dabei? Und wer kann noch behaupten dieses Jahr Rammstein auf Wacken zu sehen? ^^

Das Line-Up dieses Jahr ist einfach unglaublich. Hier der Link zum Line-Up: http://www.wacken.com/woa2013/main-bands/billing-2013/
  16.03.2013, 22:37
  • Offline
  • Youtube: The Elder Akatosh


  • Neuling
    • Neuling
Dream Theater!! *-*
  12.11.2013, 14:53
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Klappbox

Sinner sind einfach sehr geil. Sowohl ihre alten "Hair Metal" Sachen, als auch ihr neues Zeug

Klappbox
« Letzte Änderung: 12.05.2014, 11:20 von LordNerevar »
Es gibt keine Leidenschaft. Es gibt nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Es gibt nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Es gibt nur Willen.
Es gibt nichts. Nur mich.
  12.05.2014, 11:15
  • Offline
  • Der Blog


  • Spion
    • Klingen
3 Tage Out&Loud haben dieses Jahr ganz schön geschlaucht. Aber schon nach dem ersten Arbeitstag würd ich mich lieber wieder ins Zelt legen, aufs Dixie gehen und mir wechselhaftes Wetter antuen (und dieses Jahr sogar n kleines Erdbeben) als im Büro zu sitzen. Irgendwie hing ich dieses Jahr ganz schön durch, insbesondere am Freitag...Dreck. Aber nachdem ich wegen dem Stromgenerator der Campingnachbarn und PowerWolf (grauenhaft....graaaauenhaft) kaum schlafen konnte hätt ich mit sowas rechnen müssen.

PS: Duschen ist DOCH Metal
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  02.06.2014, 23:18
  • Offline


  • Zenturio
    • Legion
Freitag kommt ja das neue Album von Equilibrium raus, die erste Single Karawane hat es mir schon mal angetan. :love:

Klappbox
There comes Fenris' twin. His jaws are open wide. The serpent rises from the waves. Jormungandr twists and turns. Mighty in his wrath. The eyes are full of primal hate.
  04.06.2014, 18:45
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Sehr unterhaltsam das Video. Allgemein ist der Output der Band ziemlich geil. Aber irgendwie kommt der Schlagzeuger so bekannt vor.

Klappbox
Es gibt keine Leidenschaft. Es gibt nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Es gibt nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Es gibt nur Willen.
Es gibt nichts. Nur mich.
  26.11.2015, 15:38
  • Offline
  • Der Blog