Nirn.de

Gast

Thema: Arktwend: was braucht man alles um den Mod zu spielen?  (Gelesen 7137 mal)

  • Bettler
    • Neuling
Hi!

ich wollte mal fragen was man alles braucht um dieses Mod zu spielen.

Braucht mal auf jeden fall die beiden addons  Bloodmoon und Tribunal oder nur das Hauptspiel?

Gruß
  12.04.2006, 12:20
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Man braucht Bloodmoon sowie Tribunal und natürlich Morrowind.
Die Sprachversion ist egal.
Dazu am besten ein Rechner über 1,5 GHZ, 512 MB Ram und eine Radeon9500.
Arktwend braucht mehr Leistung als Morrowind.
Natürlich kannst du es auch mit einem kleineren System spielen, aber nur mit Einbußen.
Kommt auf die dunkle Seite der Macht! Wir haben Kekse!
  12.04.2006, 14:51
  • Offline
  • http://antipapsti.de/


  • Neuling
    • Neuling
hallo,

ich hab kein plan wie ich nach arktwend komme.
nachdem ich die dateien von der gamestar installiert habe, sowie den 1.0.5.er-patch, starte ich in seyda neen.
ich dachte arktwend wäre ein eigenständiges spiel oO
  09.06.2006, 05:05
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Ja, ist es auch.
Du darfst ja auch nicht Morrowind starten, sondern musst Arktwend starten.
In der Readme steht alles drin, standartmäßig installiert sich Arktwend in den Arktwend Ordner und nicht in den Morrowind-Ordner, die Morrowind Daten müssen noch dazu kopiert werden aber OHNE die Morrowind.ini die bei Arktwend mitgeliefert wurde zu überschreiben!

Eine genaue Anleitung habe ich auch hier geschrieben:
http://www.sureai.de/forum/viewtopic.php?t=138
Kommt auf die dunkle Seite der Macht! Wir haben Kekse!
  09.06.2006, 14:18
  • Offline
  • http://antipapsti.de/