Nirn.de

Gast

Thema: Oblivion - Nur für eine Next-Generation Konsole  (Gelesen 3987 mal)

  • Skelett
    • Untot
Es sieht so aus, als ob Oblivion nur für eine Konsole der nächsten Generation erscheinen würde. Auf welche die Wahl fallen wird bleibt abzuwarten, aber die höchste Chance hat vermutlich die XBox 2, weil Morrowind auf der Vorgängerkonsole ein großer Erfolg war. Hier ein Ausschnitt aus der Originalmeldung:

Zitat
[...]
2K Games wird The Elder Scrolls IV: Oblivion als Co-Publisher für PC und eine Next-Generation-Konsole veröffentlichen. Weitere Informationen zu Oblivion erhalten Sie unter elderscrolls.com.

Quelle: http://www.take2.de/index.php?p=news
© 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011
  07.02.2005, 18:42
  • Offline


  • Vampir
    • Untot
sehr wahrscheinlich dann die nachfolger-konsole der xbox.
  07.02.2005, 18:45
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Denke auch, da Morrowind ja auch für die X-Box rausgekommen ist !
  07.02.2005, 19:13
  • Offline


  • Hoher Drachengott
    • Nirn.de Team
An den Hersteller der am meisten zahlt.
  07.02.2005, 19:19
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Zitat
Original von CyberTheMaster
An den Hersteller der am meisten zahlt.

Das wäre in dem Fall Microsoft!  ;)


Alerdings denke ich,dass es sowieso für Xbox 2 kommen wird da:

1. Es Morrowind auch schon nur auf der Xbox gegeben hat
2. Sich der Releasetermin von der Xbox 2 (oder Xenon oder whatever...) und TES 4 sehr wahrscheinlich in die Quere kommen werden und ein Release zum Xbox 2-Launch dadurch mehr als wahrscheinlich sein wird!
3. Microsoft viel mehr Geld als Sony hat^^

PS: wenns nur für PS 3 kommt (was ziemlich unrealistisch wäre),dann kauf ichs mir halt für PC (was ich eh auch vorhatte---> pc- und xbox 2 version habe ich aber eigentlich vor  ;) )
  07.02.2005, 20:11
  • Offline


  • Novize
    • Magiergilde
Oblivion wird auf mehreren NextGen Konsolen erscheinen. Take Two wird allerdings nur eine Konsolen Version vertreiben.

Quelle: http://www.elderscrolls.com/forums/index.php?showtopic=55637&st=40
harlekin - | tes3chara | tes4chara |
  07.02.2005, 21:42
  • Offline
  • http://harlekin.me


  • Hoher Drachengott
    • Nirn.de Team
Zitat
Original von harlekin
Oblivion wird auf mehreren NextGen Konsolen erscheinen. Take Two wird allerdings nur eine Konsolen Version vertreiben.

Quelle: http://www.elderscrolls.com/forums/index.php?showtopic=55637&st=40

Und die anderen macht doch Ubisoft, oder wie?
  07.02.2005, 21:45
  • Offline


  • Novize
    • Magiergilde
ich wundere mich auch...

hier eine übersetzung des beitrags eines bethesda mitarbeiters:

Zitat
Nur damit wir das klar sehen.

Zitat
2K Games wird The Elder Scrolls IV: Oblivion auf dem PC und einer NextGen Konsole mitherausgeben.

von:
http://ir.take2games.com/ReleaseDetail.cfm?ReleaseID=154663

Zitat
Oblivion wird für den PC und zukünftige Konsolen entwickelt.

von:
http://www.elderscrolls.com/news/press_020305.htm


Hmmmm...Das hat etwas zu bedeuten.
harlekin - | tes3chara | tes4chara |
  07.02.2005, 21:51
  • Offline
  • http://harlekin.me


  • Skelett
    • Untot
Zitat
Original von harlekin
ich wundere mich auch...

hier eine übersetzung des beitrags eines bethesda mitarbeiters:

Klar, aber Take 2 ist nunmal der Publisher und die News ist aktueller. Wenn Take 2 sagt: Wir möchten das nur für eine Konsole publishen, dann wird das halt so gemacht. ;)
© 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011
  07.02.2005, 22:09
  • Offline


  • Novize
    • Magiergilde
2K Games ist ein Sublabel von Take 2 und die Meldung des Bethesda Mitarbeiters bezieht sich auf die offizielle Presseaussendung, auf die sich auch alle anderen Newsmeldungen stützen.

Mal abwarten, vielleicht kommt mit der Zeit ja etwas Klarheit..
harlekin - | tes3chara | tes4chara |
  07.02.2005, 22:12
  • Offline
  • http://harlekin.me


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Ganz klar MS weil so ein Spiel einfach nicht zu ner PS passt...außerdem gibts ja wiegesagt die Sache mit MW. Ich hoffe auf den X-Box Nachfolger
sigisigsigsigisig
  10.02.2005, 20:42
  • Offline
  • http://www.slice-reality.de.vu


  • Freund
    • Neuling
Vielleicht liegt es an daran, dass vielleicht eine der Next-Gen-Konsolen Festplatte haben wird.
  10.02.2005, 22:42
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Zitat
eine der Next-Gen-Konsolen Festplatte haben wird.
Quelle?
  11.02.2005, 10:01
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Auf Playstation 3? da läuft das ding doch nie, is doch genau der gleiche schrott wie die beiden vorhergehenden Playstations.
  11.02.2005, 10:30
  • Offline
  • http://www.freak-production.de


  • Novize
    • Magiergilde
?

also die voraussichtlichen specs der ps3 hören sich um einiges besser an als die der xbox2...
aber mal abwarten...
harlekin - | tes3chara | tes4chara |
  11.02.2005, 11:25
  • Offline
  • http://harlekin.me


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Weiß man denn schon etwas Offizielles (die Hardwareleistung Betreffendes) von einer der beiden Konsolen? Und diese Specs der PS2, von denen Harlekin spricht, sind nur die Leistung des Cell-Chips, der wahrscheinlich nicht in dieser Form in der PS2 eingesetzt wird.
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  11.02.2005, 12:38
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Hauptsache ist doch, es kommt für den Pc !
"The fundamental principle of a market economy is that the winners win and the losers lose."
  11.02.2005, 13:01
  • Offline


LAn

  • Abenteurer
    • Neuling
@Silvan
Der Cell-Chip wird in der PS3 sogar nicht nur einmal, sondern bis zu 4 Mal vertreten sein. Dazu 512 (?) MB XDR-RAM mit einer Datenrate von 50 GB/s (im Vergleich: DDR-RAM mit 333MHz schafft schlappe 2,5GB/s). Ok, Datenrate sagt nicht viel aus, das geb ich zu.

Aber trotzdem wird die zu erwartene Grafikqualität wahrscheinlich in keinster Weiser der XBOX2 hinterherhinken. Vorallem, da man bei so etwas nicht einfach nur auf die Taktrate schauen darf. Der Cell-Chip wurde vorallem für diesen Bereich entwickelt, Xbox setzt dagegen auf 'veraltete' Desktoptechnik.

Zu Festplatten:
Xbox2 wird in der Standardversion keine Festplatte enthalten. Es wird dennoch eine weitere mit Fesplatte und eine PC-Xbox2 erscheinen, die man als PC verwenden kann. Wahrscheinlich aus Kostengründen, ist auch verständlich. Die PS3 wird soweit ich weiß auch ohne erscheinen.
Über den GameCube-Nachfolger weiß man sowieso noch nichts, es soll aber ähnlich revolutionär werden wie der Nintendo DS - zumindest hieß es das immer. Und hiermit meine ich weniger die reine Rechenpower, sondern viel mehr das Gameplay.


Aber wieder OnTopic:
Es war doch schon immer klar, dass es für mehrere Konsolen erscheinen wird. Take2 hat da nichts mitzureden. Wenn sie nur für eine Konsole vertreiben wollen, holt sich Bethesda für den Rest einfach einen anderen Publisher oder vertreibt es selber. Es ist nicht so, als würde Take2 auch nur einen Cent an der Entwicklung - bis auf die Übersetzungskosten - beitragen.
Außerdem ist Bethesda sowieso nicht ganz sicher, für was es alles herauskommen wird. Sie zielen kein spezielles System an - wenn die Hardware genug Power hat, wird es auch dafür erscheinen, wenn nicht, dann eben nicht.
  11.02.2005, 14:07
  • Offline


  • Drachenhüter
    • Nirn.de Team
Ok, ich gebe mich geschlagen :D. ABer der Cell-Chip wird bestimmt nicht vier mal mit 4,66 GHz drin sein.

Und es kann durchaus sein (es gab auch schon solche Fälle), dass das Spiel in den USA für mehrere und in Europa nur für eine Konsole erscheint...
Die größten Kritiker der Molche
waren früher eben solche
  11.02.2005, 14:12
  • Offline


  • Hoher Drachengott
    • Nirn.de Team
Zitat
Original von LAn
[..]wenn die Hardware genug Power hat, wird es auch dafür erscheinen, wenn nicht, dann eben nicht.

Kein Oblivion auf dem heimischen PCs :(
  11.02.2005, 14:38
  • Offline