Nirn.de

Gast

Thema: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread  (Gelesen 111204 mal)

  • Skelett-Magier
    • Untot
Hilfe und Tipps bei der Charerstellung

Das ist das Ziel dieses Threads, es passiert ja immer mal wieder, das man sich fragt, hmm, ich will mir einen sehr speziellen char zusammenstellen, wie mache ich das am besten mit dieser Rasse oä.

Da machen dann viele einen eigenen Thread auf, ich finde die stören, vor allem, da so ein Thema, dann doch recht schnell abgegrast ist.

Daher dieser Thread, hier können solche Fragen gepostet werden ohne gleich das ganze Forum voll zu spammen.

Vlt. entsteht ja auch ein kleiner guide auf diese Weise, wer weiß.

Daher bitte ich euch auch, nicht in Diskussionen über das lvl sys von Oblivion oder den Schwierigkeitsgrad oder ähnliches zu verfallen, das hier soll einfach nur eine Fundgrube für Tipps zur Charerstellung sein.

Alg. Fragen dazu was man als Dieb, bzw. Magier oder Krieger machen sollte wurden in anderen threads schon beantwortet, aber wer will, der kann ja nochmal einen guide verfassen, so für das grundlegende.
___________________________________________________________

Ich fange einfach mal an, ich möchte einen Kampfmönch erstellen.

Der soll also auf den Kampf ohne Waffen und ohne Rüstung spezialisiert sein.

Für den Angriff plante ich halt Nahkampf ein;) und vlt noch ein wenig die Wiederherstellung, in form von Ausdauer entziehen, damit ich den Gegner öfter niederschlagen kann und weniger Schaden verursachen die dann auch.

Die Verteidigung wollte ich mit Hilfe von Veränderung organisieren, also Schildzauber, und natürlich Wiederherstellung, Zauberreflexion könnte man über mystik, oder komplett über Verzauberungen erreichen, da bin ich mir noch nicht sicher.
Da ich ja nah ran muss, gedachte ich als Nebenfertigkeit auch noch Illusion zu steigern, auch damit ich keine Wortgewandheit brauche.
Natürlich würde ich auch Alchemie hochskillen, aber nicht extrem, so könnte ich mich im Notfall halt nochmal auf meine Trickkiste verlassen, vergiften ist so zwar nicht, aber es gibt ja noch anderes;)

Das ist das System nach dem ich kämpfen will, aber sonst habe ich echt noch keinen Plan.
Bei Rasse, oder HF bräuchte ich noch Hilfe.
(sternzeichen ist der Standert: lehrling)
Meine Signatur war 17 Pixel  :ugly: zu hoch, nach einer so langen Zeit...  oO :censored:
Aber was soll man machen :| nun bleibt mir nur noch eins, ich brauch ne neue ;), wer Vorschläge hat, PN an mich oder den Papst  :er-wars:.
Solange :wayne: :frieden:
  19.04.2006, 16:27
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
ALso ich würde ja mal noch umbedingt Leichte Rüstung skillen -_-;;
und auf jeden fall athletik und/oder Akrobatik sonst ist dein Mönch sehr schnell wieder bei seinem Gott im Himmel.
chaya
  19.04.2006, 16:58
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Athletik und Akrobatik hat man, so wie ich, ganz schnell auch als Nebenfertigkeit hoch, genau wie schleichen, das zu trainieren lässt sich dann super mit Lesen kombinieren, ich lese, mein Char schwimmt/schleicht in eine Ecke. ;)

Gerade bei leichter Rüstung muss man aber sagen, das selbst ein einfacher Schildzauber, + ein leichtes gewand der Ägis oder wie die heißen die man da am Anfang schon findet, einen Anfangschar wesentlich besser schützen als leichte Rüstung.

Später hat man dann durch Zauber und Verzauberungen die 85%, und das komplett ohne Rüstung (okey, Helm und Handschuhe usw. werde ich ja allein schon wegen der Verzauberung doch tragen, aber nicht des schutzes wegen.

Eine Rüstungsfertigkeit lvled nur unnötig.
Meine Signatur war 17 Pixel  :ugly: zu hoch, nach einer so langen Zeit...  oO :censored:
Aber was soll man machen :| nun bleibt mir nur noch eins, ich brauch ne neue ;), wer Vorschläge hat, PN an mich oder den Papst  :er-wars:.
Solange :wayne: :frieden:
  19.04.2006, 20:36
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Hi wollte dann mal Richtung Kampfmagier gehen.

Dafür sind eigentlich 2 Kombinationen geeignet

als Rasse Hochelf und als Sternzeichen Magier

oder Beretone und als Sternzeichen Lehrling

bei diesen Kombinationen ist eigentlich der negativ Effekt und der Positive ziehmlich ausgewogen dadurch

Bei beiden Kombinationen hat man nen Magiebonus von 150

bei der ersten ist man anfällig gegen Feuer, Frost und Schock zu je 25
bei der zweiten ist man zu 50 Punkten anfällig gegen Magie

Bei der Auswahl der Klasse würde ich selber eine erstellen, Dort empfehle ich Magier zu nehmen und den Boni auf Intelligenz und Willenskraft zu geben.


Als Hauptfertigkeit                     ~   Wichtigsten Infos dazu

Veränderung                            ~   Schild- und Federzauber, Schlösser öffnen

Beschwörung                           ~   Allgemeine unterstüzung im kampf am Anfang

Zerstörung                               ~   Feuer-, Schock-, und Frostschaden sowie Auflösung von Rüstung und Waffen

Illusion                                    ~   Licht, Infrasion, Unsichtbar, Chamäleon, Bezauberung

Mystik                                      ~   Lebenserkennung, Zauberabsorbtion und -reflektion, Seelenfalle

Wiederherstellung                     ~   Absorbieren (Fertigkeiten, Atribute, Leben, Ausdauer), Heilen, negative Beinflussung wiederherstellen, Festigen und Resitenz

Schwertkampf                          ~    ein Schwert benutzt der durchschnitt Kampfmagier


Vorteil an dieser Aufteilung ist, daß man von Beginn an ne Menge Zaubersprüche hat.
d.h.: Fackel, Feuerball (eigentlich heilen), geringe Bannung, geringe Lebenserkennung, kalte Berührung, mildernde Berühung, Schockberührung, Schützen (Schild), sehr einfache Schlösser öffnen, Skelett beschwören, Sternenlicht, Untote vertreiben.

---------------------------------------------------------------------------

Begründung warum keine anderen Fertigkeiten

Alchemie brauch man später nicht wirklich, daurch das man später alles durch Zauber regeln kann
das gleich gilt auf Rüstung

---------------------------------------------------------------------------

Allgemein

Als Kampfmagier sollte man sich auf das Schwert verlassen können und die Magie generäl als Unterstüzung mit einbinden.
Man sollte auch daran denken das man mit der Magie, andere Fertigkeiten ausgleichen kann
Beispiel: Wortgewandheit mit Bezauberung

Hoffe ich konnte ne Hilfestellung im Sinne von @The little big ????? geben.

P.S.: @The little big ????? da httest du ne gute Idee und hoffe das noch viele gute Klassen dazu kommen
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
[/B] [/SIZE]
:alien:
:duden:
  21.04.2006, 01:55
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Wenn man sein Glück als Krieger versuchen will, sollte man am besten einen Rotwardoner mit Sternzeichen Krieger und Klasse Krieger nehmen, der hat einfach KLasse Boni und der Zauber Adrenalinrausch ist wirklich Klasse wenns mal brenzlig wird! Hat mir in den Oblivionebenen schon manches mal den Hals gerettet! ;)
I amar prestar aen, han mathon ne nen, han mathon ne chae a han naston ned'wilith
Panikates Tipps für Anfänger
 http://panikate.hat-gar-keine-homepage.de/  :ugly:
  21.04.2006, 06:53
  • Offline
  • http://panikate.hat-gar-keine-homepage.de/


  • Fremdländer
    • Neuling
Hi!
Ich habe Probleme mit dem Erstellen von Gesichtszügen von meinem Char, und zwar, ich kann dabei die Profilperspektive vom Gesicht nicht sehen.

Wie kann ich also das Gesicht meines Chars noch beim Basteln vom Profil her betrachten?

Vielen Dank!
  24.04.2006, 10:14
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Zitat
Original von tjombom
Hi!
Ich habe Probleme mit dem Erstellen von Gesichtszügen von meinem Char, und zwar, ich kann dabei die Profilperspektive vom Gesicht nicht sehen.

Wie kann ich also das Gesicht meines Chars noch beim Basteln vom Profil her betrachten?

Vielen Dank!

Also eigentlich müsstest du es ganz normal drehen können, auf was spielst du denn?
I amar prestar aen, han mathon ne nen, han mathon ne chae a han naston ned'wilith
Panikates Tipps für Anfänger
 http://panikate.hat-gar-keine-homepage.de/  :ugly:
  24.04.2006, 10:16
  • Offline
  • http://panikate.hat-gar-keine-homepage.de/


  • Fremdländer
    • Neuling
Auf nem PC.
Meinst du, der läßt sich wie gewöhnlich mit der Maus ein- bzw. auszoomen und drehen?
  24.04.2006, 10:23
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Ja, ich denk schon, spiel zwar auf der Xbox, müsste aber eigentlich funktionieren. Versuchs doch mal!
I amar prestar aen, han mathon ne nen, han mathon ne chae a han naston ned'wilith
Panikates Tipps für Anfänger
 http://panikate.hat-gar-keine-homepage.de/  :ugly:
  24.04.2006, 10:31
  • Offline
  • http://panikate.hat-gar-keine-homepage.de/


  • Abenteurer
    • Neuling
Meiner Meinung nach ist es das Wichtigste, dass man keine Fähigkeiten als Primärfähigkeiten nimmt, die sich eh wer weiss wie schnell steigern, weil man dann zu schnell aufsteigt und die Gegner schneller stärker werden, als die Ausrüstung, die man zu dem Zeitpunkt hat.

Alchimie ist eine der wichtigsten Fähigkeiten überhaupt, die, wenn man genügend Tränke braut, unglaublich schnell auf 100 kommt. Das war bei mir als Nebenfähigkeit schon auf 100 als noch keine andere Fähigkeit auch nur auf 75 war.

Einen Trank kann man immer mal zwischendurch schnell einwerfen, ohne dass es Zeit kostet. Das ist anders als alles andere.

Schleichen muss auch keine Primärfähigkeit werden, wenn man gerne viel schleicht. Es dauert allerdings etwas länger bis zu den wirklich hohen Werten.

Ansonsten: ausprobieren und am allerwichtigsten: was will man sein? Das ist nur Philosophie ...
Achim

Kaum macht man es richtig, schon funktioniert es.
  24.04.2006, 17:13
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Ich spiele mit einer Nord (zierlichen ;) ) mit schwerer Rüstung voll auf haudrauf.
Macht spass! :)
Das heisst also eine völlige dämel-kombination und es klappt auch.

Noch besser ist mein Weg bis jetzt...
Ich hab noch kein KriegerQuest gemacht bin aber schon lange in der Magiergilde fast ganz oben. lol
also es geht auch mit "Hirn aus - und los..." :-)
Finde ich n tolles Konzept, das einem soviele freiheiten lässt und gleichzeitig auch die Möglichkeit offen lässt sein Vorgehen genau zu planen.
Oblivion ist das beste was ich je gesehen hab!!
  25.04.2006, 14:20
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Ich spiels jetzt das 2. te mal durch, diesmal mit nem Zauberer, kommt mir erheblich schwieriger vor, zumindest am Anfang. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
I amar prestar aen, han mathon ne nen, han mathon ne chae a han naston ned'wilith
Panikates Tipps für Anfänger
 http://panikate.hat-gar-keine-homepage.de/  :ugly:
  25.04.2006, 14:23
  • Offline
  • http://panikate.hat-gar-keine-homepage.de/


  • Neuling
    • Neuling
Hi!
Bin neu hier!

Ich würde mir gerne einen Charakter, speziell auf die Diebesgilde und die Dunkle Bruderschaft zugeschnitten, erstellen...also, ich möchte einen Dieb und Attentäter in einem^^

Habe mir dafür einen Khajiit vorgesehen, den ich eventuell zum Vampir werden lasse...

Die Klasse würde ich dann "Dunkler Bruder" nennen...^^


Als Attribute hatte ich Stärke, Geschicklichkeit, Intelligenz, Schnelligkeit, Willenskraft und eventuell Glück/Charisma...

Hauptfertigkeiten: Athletik, Schwertkampf, Sicherheit, Schleichen, Akrobatik, Leichte Rüstung, Beschwörung, Wiederherstellung


Was meint ihr dazu?!
Kann mir jemand eine Fähigkeit besonders dafür empfehlen?!
Und was sollte ich für Nebenfertigkeiten nehmen?!

Wäre über Hilfe dankbar, kann auch per pn, icq, msn sein!
DANKE!
  25.04.2006, 22:38
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
für einen dieb/assassine würde ich unbedingt illusion(für bezauberung und chamälion/unsichtbarkeit) nehmen(hab sehr gute erfahrungen damit gemacht^^)und dafür beschwörung rauslassen
alchemie ist für eine assassine auch enorm praktisch(schwert-/bogengifte und heil-/ausdauertränke)

ich zocke grad bretonen mit sternzeichen dieb als vampir
und schwertkampf, illusion, alchemie, schütze, sicherheit, akrobatik und schleichen als hauptfertigkeiten
hab bis jetzt nur sehr gute erfahrungen mit gemacht xD
  26.04.2006, 11:17
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Ok, danke schonmal!

Als Nebenfertigkeiten vielleicht noch Überredungskunst, Schütze, Nahkampf und Veränderung?!


Vielleicht können wir uns ja genauer über pn/msn/icq austauschen, Ullert^^
  26.04.2006, 16:20
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Men Char(meuchler)

hat weder athletik noch Akrobatik aber beides ist bei mir hoch. statdessen hab ich Alchemie und schütze genommen.




und (wichtig) das Sternzeichen ist der SCHATTEN.
  26.04.2006, 16:27
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Zitat
Original von Marcel4711
Ok, danke schonmal!

Als Nebenfertigkeiten vielleicht noch Überredungskunst, Schütze, Nahkampf und Veränderung?!


Vielleicht können wir uns ja genauer über pn/msn/icq austauschen, Ullert^^

Veränderung kann auf keinen Fall schaden. Überredungskunst und Nahkampf ist nicht besonders sinnvoll ;)
I amar prestar aen, han mathon ne nen, han mathon ne chae a han naston ned'wilith
Panikates Tipps für Anfänger
 http://panikate.hat-gar-keine-homepage.de/  :ugly:
  26.04.2006, 16:41
  • Offline
  • http://panikate.hat-gar-keine-homepage.de/


  • Neuling
    • Neuling
Ich hab einen Versuch gestartet, der mir vom Grundprinzip genial zu seien scheint.
Ich habe alle mir wichtig zu scheinenten Fertigkeiten (bei einem Kämpfer zb. Stumpfwaffen, schw.Rüstung,...) auf den Nebenfertigkeiten gelassen und selten zu brauchende aber leicht lvlbare wie wortgewantheit,...auf die Hauptvertigkeiten. Gut das lvln ist dadurch zwar erschwärt, aber ich kann mein lvl up frei entscheiten und somit jedesmal +5 (bei steigern um 10 bei einer Nebenfertigkeit) für meinen Charakter wichtigen Statuspunkte herausholen. Hätte ich die wichtigen auf den Hauptattriputen wäre ich schneller lvl 20 als mir lieb is und hab immer nur +2 oder +3 gepushed.

Da sonst zwischen Haupt u. Nebenatriput kein unterschied ist außer, dass man höher startet, dürfte meine Überlegung doch net so verkehrt sein, oder? was meint ihr?
  01.05.2006, 21:58
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
>>Da sonst zwischen Haupt u. Nebenatriput kein unterschied ist außer, dass man höher startet, dürfte meine Überlegung doch net so verkehrt sein, oder? was meint ihr?

Glückwunsch für diese Erkenntnis :(.
Diese Erkenntnis kennen aber schon sehr viele und dieses Thema wurde 1000fach kontrovers diskutiert ^^.

NS (Nebenskills) steigen langsamer btw als HS (Hauptskills). Obwohl das irrelevant ist, denn es kommt ja leider beim Leveln nur auf die persönliche Ausdauer an :(. Will ich Schleichen üben, drücke ich Q neben einem schlafenden Bettler und rauche gemütlich eine Zigarette.
Und Voila!, 10 Stufen Schleichen gestiegen ^^. Nur ein Bsp von vielen.
Willst du Körper an Körper pressen? Atem spüren? Gerüche wahrnehmen?
Verschiedene Stellungen probieren? Rein und raus? Von hinten nach vorne?
Ja? Dann nimm den Bus!
  02.05.2006, 11:21
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Gibt es einen ultimativen Charakter? Der auf jede Gilde passt und mit dem man die Quests etc. mit links macht?

Ich habe mir grad nen Dunkelelfen gemacht.

Stärke und Willenkraft

Der Krieger

Schwertkampf, schleichen, schwere Rüstung, Zerstörung, Beschwörung, Mystik und Illusion (letzteres nicht sicher)

Was haltet ihr davon?

Bin grad lvl 4 und mitten drin, die Arena zu säubern. Bis jetzt kleinere Schwierigkeiten, die ich mit einem (deutlich höheren) Zauberer nicht hatte. hm!   :|
  02.05.2006, 11:33
  • Offline