Nirn.de

Gast

Thema: Welche Rasse ist Dagoth Ur?  (Gelesen 7067 mal)

  • Vampir
    • Untot
Dieses Thema wurde am 28.02.2005 um 20:30 Uhr aus dem Thread "Great Houses und andere Bündnisse..." erstellt.

wobei auch nicht feststeht welche rasse dagoth ur ist... ;)
  28.02.2005, 19:34
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Zitat
Original von LordKain
wobei auch nicht feststeht welche rasse dagoth ur ist... ;)
Ich denke mal er ist Chimner, oder wurde er damals auch verflucht? Soweit ich weiss nicht.
  28.02.2005, 19:38
  • Offline


  • Vampir
    • Untot
naja, er hat weder grüne (dunmer) noch gelbe (chimer) haut...

  28.02.2005, 19:43
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Das sehe ich jetzt auch. Wahrscheinlich wurde durch die Macht des Herzens seine Gestalt verändert. :lol:
  28.02.2005, 20:07
  • Offline


  • Vampir
    • Untot
dann hätte sich das tribunal aber auch verändert.
  28.02.2005, 20:21
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Zitat
Original von LordKain
dann hätte sich das tribunal aber auch verändert.
Ja stimmt, da hasste recht. Jetzt steh ich auf dem Schlauch. :D

Aber warte, Vivec hat doch auch eine komische Hautfarbe:
  28.02.2005, 20:25
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Bräunungscreme?
-OLD SCHOOL HEAVY METAL IS THE LAW!-

 -Best Metal and Hard Rock from the 70s and 80s!

=Hard Rock, 70s Metal, NWOBHM, Thrash, Power, Speed=
  28.02.2005, 20:49
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Dagis Finger sind weder typisch für einen Chimer, noch für einen Dunmer oder für sonstirgendwen. Die sind einfach "Edward-mit-den-Schwerenhänden-mäßig"!
Und die anderen Mitglieder des 6. Hauses sehen auch nicht mehr richtig frisch aus.
Ich schätze, Jahrtausende unter eingesperrt in einem Vulkan, weit weg vom Sonnenlicht tut niemandem gut. :D
  28.02.2005, 21:22
  • Offline


  • Skelett
    • Untot
Dagoth Ur war ein Chimer deshalb wurde er zum Dunmer. Er wachte als Gott wieder auf... ;)

Ach und Kain: Dunmer haben Aschefarbene Haut, nicht grüne. ;)

Zitat
Vor 2Ä 882: Dagoth Ur und seine Sippe liegen träumend in den Tiefen unterhalb des Roten Berges.

2Ä 882: Dagoth Ur und seine Aschenvampire erwachen erfrischt und steigen aus den Tiefen des Roten Berges in die Kammer der Herzen empor. In einem von ihm selbst geschaffenen Ritual weiht Dagoth Ur sich und seine Brüder zu Herzkriegern. Die ersten Aufbauphasen des Zweiten Numidiums [erdacht während des Langen Schlafes] werden von den Herzkriegern und atronachischen Konstrukten in einer Kammer nahe dem Herzen von Lorkhan begonnen. Die Geheimhaltung des Zweiten-Numidium-Projekts vor dem Tribunal erhält höchste Priorität.

Quelle: Geschichte von Tamriel[/SIZE]
© 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011
  28.02.2005, 21:27
  • Offline


  • Vampir
    • Untot
Zitat
Original von Janus
Ach und Kain: Dunmer haben Aschefarbene Haut, nicht grüne. ;)

mit npc replacer sind sie aber mehr grün ;)
  28.02.2005, 21:43
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Es steht ja abr auch überall, das der Fluch die HAut zu Asche machte(oder so...)

Für mich is Daggi nichts anderes als ein verrückter Aschevampir mit goldener Maske  :D
"The fundamental principle of a market economy is that the winners win and the losers lose."
  28.02.2005, 22:08
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ich glaube gar nicht, dass sich die Entwickler über die Rasse Gedanken gemacht haben...
Ich denke, sie wollten nur, dass sich Dagoth - wie Vivec - von der Masse abhebt. :)
  07.03.2005, 20:51
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Zitat
Original von Ocean Soul
Ich glaube gar nicht, dass sich die Entwickler über die Rasse Gedanken gemacht haben...
Ich denke, sie wollten nur, dass sich Dagoth - wie Vivec - von der Masse abhebt. :)
Vivec sieht aber (bis auf den Kopf) wie ein Dunmer ohne Geld für Kleidung aus :ugly::sup-wink:
  07.03.2005, 21:19
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Hm...mir fällt grade auf, dass Vivec ein schlechtes Beispiel war... :D :D
  07.03.2005, 21:23
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Ist das eigenlich sein echter Kopf oder ist das nur eine Maske? Falls es das erste ist tut er mir wirklich Leid ... er könnte ja als Löwenzahn auf einer Wiese arbeiten :D

Die  könnten verwandt sein...
  07.03.2005, 21:52
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Am besten mit Peter Lustig :-)
  07.03.2005, 23:35
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Zitat
Original von Alof der Westlunder
Ist das eigenlich sein echter Kopf oder ist das nur eine Maske?

Ich denke, Dagoth Ur trägt nur eine Maske.

Das gleiche bei Hircine aus Bloodmoon. Vermutlich auch nur 'ne Maske:

Front:



Seite:

© Ragox, Xano Kator
  08.03.2005, 01:58
  • Offline


  • Vampir
    • Untot
wobei hircine ein echter gotter ist und nicht so wie dagoth ur oder das tribunal ist...
  08.03.2005, 11:51
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Die Geschichte des Tribunals erklärt sich doch während des HQ oder nicht...?
Almalexia, Sotha Sil, Vivec und Dagot Ur waren ursprünglich Dunmer. Allerdings haben sie irgendwann gelernt die Macht dieses Artefaktes (wie hiess es doch gleich) zu nutzen und sich selbst nahezu zu Göttern zu machen...

Danach hat das Tribunal Nerevar verraten, weil er das Artefakt zerstören wollte. Dagot Ur war auch dafür.

Ich glaube so in etwa war das, helft mir mit den Einzelheiten.
(Ach, ja! Aktuell ist Dagot Ur der mächtigste der Aschenvampire. Das weiß ich sicher -schliesslich trägt er ihren Titel "Dagot")
Morgen ist der Tag vor Übermorgen -also Gestern
  08.03.2005, 13:07
  • Offline


  • Vampir
    • Untot
der titel dagoth hat nur gar nichts damit zu tun, ob derjenige ein aschenvampir ist
  08.03.2005, 13:50
  • Offline