Nirn.de - Forum

Off Topic => Rollenspiele => Thema gestartet von: Fürst Nerevar am 29.11.2004, 17:09

http://www.nirn.de/thread-457

Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Fürst Nerevar am 29.11.2004, 17:09
Durch eine Diskussion in einem anderen Bereich kam ich auf die Idee!
Hier können wir uns über die alten Vetreter der Rollenspiele unterhalten.
Welche fandet ihr warum gut, und welche nicht!
Usw...Ich persönlich habe die alten Snes Rollenspiele der Illusion of Time und SoM Reihe geliebt...aber auch auf Pc waren Software-perlen dabei!
Also freudige Diskussion!
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Gobi am 29.11.2004, 17:58
naja, so uuuralte dinger hab ich ja nich gespielt, aber ich könnte DiabloI anbieten.
Oder...gnarf wie heißt das...ist kein RPG aber auch sehr alt..
HA, Gunner heißt es, mit sowas bin ich aufgewachsen :D

hier hab ich noch was geiles, is zwar neuer, auch kein rpg, macht auch alleine kein spass, dafür aber zu 2. ein seeeehr geiles game:
http://free-game-downloads.mosw.com/abandonware/pc/arcade_action/games_bb_bl/blip_blop.html
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Algalords_Ritter am 29.11.2004, 18:08
Naja hab früher aufm SNES die Zelda Games gezockt, Secret of Mana hat ich auch nen Teil glaub ich.

Wobei ich mich da noch nich so wirklich für RPGs interessiert hab, eher so Street Fighter und Donkey Kong  :D

Und nen Rechner hat ich nich so früh, da gabs dann schon die "fortgeschritteneren" Games.

Hab allerdings noch vor mir die älteren Sachen mal vorzuknöpfen...
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Fürst Nerevar am 29.11.2004, 18:13
Also ein Snes denke ich brauch jeder! Einfach mal ne Meilenstein-Fabrik gewesen das Ding!
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Caesars Salad am 29.11.2004, 20:53
snes.de, da gibts ein paar interessante snes roms
vielleicht nicht das größte Archiv, aber die URL lässt sich lecht merken...

Lufia 2 war geil! Richtig knackige Rätsel, darunter auch eines, das als "schwerstes Rätsel der Welt" in die Geschichte einging...
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Algalords_Ritter am 29.11.2004, 20:57
Hab auch n paar Roms aufm Rechner, find aber da fehlt des Feeling des man hat, wenn man einen von den spassigen SNES Controllern in der Hand hält ;)

Des mit Lufia 2 werd ich mir mal merken, hab ich nie gespielt.
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Fürst Nerevar am 30.11.2004, 16:44
Zitat
Original von Algalords_Ritter
Hab auch n paar Roms aufm Rechner, find aber da fehlt des Feeling des man hat, wenn man einen von den spassigen SNES Controllern in der Hand hält ;)

.


Da muss ich dir voll und ganz zustimmen!
Lufia hab ich selber auch nie gespielt...wollt es mir aber mal zulegen!
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Fremdländer am 24.12.2004, 22:56
also snes war so geil, zelda a link to the past, die musik und alles war sooo geil , ich hab bisher so gutespiele aufm pc nur selten wieder gesehen  :(
damals war das alles so schön, irgendwie will ich wieder jung sein... buhu
ach ja, secret of mana zu 3 war endlos geil!!!!

was ich auch geliebt habe war der n64 mit zelda occarina of time und anderem.

zum glück hab ich noch beides im haus also kann ich immer zocken  :D
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Fürst Nerevar am 12.01.2005, 18:48
Hab auf meiner *zensiert*
Zocke grad *zensiert* und will bald mit*zensiert* anfangen! Geil Geil Geil!
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: LordKain am 12.01.2005, 18:53
hast du zu den roms auch die originalen snes spiele? wenn nicht, ist das was du da machst illegal

übrigens war lufia 2 in deutschland lufia 1, da der erste teil hier nie erschienen ist... hab ja hier auch noch ein snes und ein n64 rumstehen
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Fürst Nerevar am 12.01.2005, 19:10
Zitat
Original von LordKain
übrigens war lufia 2 in deutschland lufia 1, da der erste teil hier nie erschienen ist... hab ja hier auch noch ein snes und ein n64 rumstehen


Wenn der erste Teil hier nie erschien gibt es ihn trotzdem. Und wenn der zweite hier erscheint ist es trotzdem der zweite da es den ersten ja woanders gibt ;)
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: LordKain am 12.01.2005, 19:14
ich meinte das rein vom namen her... was ist mit der anderen frage?
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Fürst Nerevar am 12.01.2005, 19:15
Nein ich hab nicht ALLE Spiele original! Vefluche mich, schimpf mich raubkopierer, mit dem guten Gewissen das du und alle deine Freunde keine gebrannten Spiele oder Cd's haben....
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Silvan am 12.01.2005, 19:55
Dann würde ich das aber nicht hier so hereinschreiben...
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Fürst Nerevar am 12.01.2005, 19:56
Is mir auch erst später eingefallen...sry
werd den Post mal editten
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Gobi am 12.01.2005, 20:07
Zitat

hast du zu den roms auch die originalen snes spiele? wenn nicht, ist das was du da machst illegal

hm...
Also ich kenne keinen, der nicht min. 1 gebrannte Cd mit Musik o.ä. hat...ausser mein Vater :D

Wollt ich nur mal sagen  :ugly:
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Mahjong am 13.01.2005, 06:43
Muss trozdem mal sagen TES1, war auvh gut, hat das mal einer von euch gezockt ?
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Mondkalb am 13.01.2005, 09:09
Arena fand ich damals toll - es war eines der ersten Spiele mit einer richtigen 3D-Umgebung.
Es fehlte allerdings letztlich der Kick, weil die Landschaften und Dungeons zum großen Teil zufallsgeneriert waren.
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Nightmare am 13.01.2005, 14:38
Hab nichts mit älteren RPGs am Hut! Morrowind war mein erstes RPG! (Außer man lässt zelda: oot als rpg durchgehen,was ich aber als Action-Adventure zähle).Bin jetzt ziemlich von Rollenspielen begeistert und freu michn schon extremst auf Jade Empire und TES 4!!! Hab allerdings vor kurzem TES 1 gezockt (DosBox) und finds trotz des Alters ziemlich gut!
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Fürst Nerevar am 13.01.2005, 15:38
Was zum Henker hast du vorher gespielt wenn MW dein ERSTES Rollenspiel war?
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Nightmare am 13.01.2005, 17:58
Zitat
Original von Fürst Nerevar
Was zum Henker hast du vorher gespielt wenn MW dein ERSTES Rollenspiel war?


hey ich beschäftige mich erst seit einem jahr mit kosnolen (dadurch bin ich zu mw und rpgs gekommen)! Ich war vorher absolut überzeugter PCler und spielte den ganzen Tag Sachen wie Warcraft 2+3,C&C 1,C&C2,Half Life 1,CS,Quake irgendwas und Age of Empires 1&2 und Mythology!Also nur Strategiespiele und Ego-Shooter  Mit RPGs und Morrowind hatte ich vorher nichts am Hut! Außerdem bin ich ja erst 14!
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Gobi am 13.01.2005, 18:21
Das mit den Konsolen is ja Schwachsinn, kannst MW ja genausogut aufm pc zocken ;)
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Nightmare am 13.01.2005, 19:44
Zitat
Original von Gobi
Das mit den Konsolen is ja Schwachsinn, kannst MW ja genausogut aufm pc zocken ;)


hbas ja gar nicht gekannt und früher hab ich rpgs gehasst!  ;)  (bis ich zu mw kam und da ich damals noch einen schrott pc,der aber für cs,hl1,warcraft usw.. reichte...,konnte ich mw auf dem pc vergessen!)!
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Kallreven am 09.02.2005, 10:35
Zum Thema SNES: kennt jemand von euch "Chrono Trigger" ? Das war ein geiles RPG! Besonders die Kombinationsangriffe sind cool! Außerdem intelligente Story und ein guter Mix aus Freiheit und Storydrang.
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Ocean Soul am 10.03.2005, 12:12
Chrono Trigger *seufz*
*innostalgieschwelg*
Habe ich 3mal durchgespielt...
Bestes RPG aufm SNES imo :)
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Cortex am 20.03.2005, 23:07
Puh, welche RPG's/Adventures hab ich früher alles gespielt?

- Secret Of Evermore (SNES)
- Secret Of Mana (SNES)
- Secret Of Mana 2 (SNES)
- Zelda: A link to the past (SNES)
- Zelda: Ocarina Of Time (N64)
- Zelda: Majoras Mask (N64)
- Siege Of Avalon (PC)
- Final Fantasy VII (PC)
- Final Fantasy VIII (PC) <- persönlicher Lieblingstitel

...und bestimmt noch einige die ich vergessen habe
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Zero am 20.03.2005, 23:34
Ecstatica, ist ziemlich genial. Wenn auch sehr billige Grafik. Spiele es seit kurzem mal wieder...
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Teridan am 20.03.2005, 23:54
Die DSA-Reihe für den PC, besonders Schatten über Riva. Einfach nur genial, das war noch was. :)
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Kallreven am 21.03.2005, 08:30
Oh, das waren noch Zeiten! Besonders die Importfunktion der DSA-Reihe war cool. So mal eben mit seinen alten Helden weiterzocken!  :D Wo gibtst denn sowas noch ?
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Teridan am 21.03.2005, 11:08
seufz *inErinnerungschwelg*

Meine Party ist mir auch so richtig ans Herz gewachsen. Ich wollte sogar das Bild meines Lieblings-Chars hier als Avatar nehmen, der war leider nur viel zu pixelig. Die Grafik war ja auch alles andere als zeitgemäß, aber das ist (auch jetzt noch) vollkommen nebensächlich für mich.
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Brodd-Helgi der Pate am 07.06.2005, 10:43
Juchuh!! DSA-Fans! Ich dachte, ihr wärt schon alle tot, und hab bereits meinen Urenkeln am Lagerfeuer von diesen glorreichen Zeiten erzählt...
Ja, damals im Svellttal, da gabs noch Abenteuer! Und die Reisen, und das Kräutersammeln, und die Tavernen, und die Orks waren auch noch echte Orks, und überhaupt, ...bla...fasel...schwadronier... :bye: :merci: :keks: :welcome: :blah: :blah: :blah:


Oh, und kennt jemand vielleicht Betrayal at Krondor?! Das hat, wenn auch völlig unbemerkt, Maßstäbe gesetzt. Mal von der Grafik beim Laufen abgesehen. Aber es war toll. Lange dran gesessen...
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Ralen von Rabenfels am 07.06.2005, 10:58
DSA ist glaube ich das älteste RPG, das hier aufgezählt wurde. Oder irre ich mich da? Ich spiels auch, aber erst seit einderthalb Jahren. Die PC- und Konsolenumsetzungen sollen aba allesamt kompletter Shit sein, habe ich mir sagen lassen.

Aber für PC kann ich nur die gute alte Exile Reihe empfehlen. Ich hab noch keines davon durchgezockt, aber schon allein die Sharewares von 1&2 haben mich damals wochenlang in den Bann gezogen.

P.s. Ist der Thread nicht schon ein wenig alt??
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Brodd-Helgi der Pate am 07.06.2005, 11:03
Zitat
Original von Ralen von Rabenfels
P.s. Ist der Thread nicht schon ein wenig alt??

Nein, ist doch ein retro-Thread  :D.

Wie wärs denn mit Rings of Medusa? Die ältesten unter euch, die schon künstlich beatmet werden, kennens vielleicht noch.


Ich setz noch einen drauf: Castle of the Winds. Über das Spiel hab ich damals Englisch gelernt  :master:.
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Mondkalb am 07.06.2005, 12:21
Zitat
Original von Brodd-Helgi der Pate

Oh, und kennt jemand vielleicht Betrayal at Krondor?! Das hat, wenn auch völlig unbemerkt, Maßstäbe gesetzt. Mal von der Grafik beim Laufen abgesehen. Aber es war toll. Lange dran gesessen...

Das war Klasse! Selten gab es ein RPG mit so toller Story. Die Truhen mit den Worträtsel-Schlössern waren auch eine nette Idee.
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: PHofmann1984 am 13.04.2006, 15:06
Ich will Secret of Mana mit zeitgemäßer Grafik (aber bitte kein 3D *g) und noch VIEEEEL umfangreicher für den PC......warum wird sowas feines eigentlich nicht mehr programmiert.....

Damals fühlte noch mit meinem Helden.

Da fällt mir ein: Wer moddet mal nen Pogopuschel-Mod für Oblivion   :ugly:
Und Mehrunes Dagon wird zum Kuscheltiger und der Drache wird zu Lufti
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: recointer am 13.04.2006, 15:18
Na dann fang ich mal an, querbeet :)
N Paar hab ich nich durchgespielt, kurz pausiert und dann sindse ein wenig in Vergessenheit geraten *g*
Hm, gemessen an meinen Maßstäben schon "Retro", so alt bin ich ja nu auch wieder nich ;D

Zelda (Game Boy)
Zelda - A Link to the Past (SNES)
Secret of Mana (SNES)
Secret of Mana 2 (SNES)
Lufia 1 (SNES)
Lufia 2 (SNES)
Illusion of Time (SNES)
Chronotrigger (SNES)
Mystic Quest (SNES)
Gothic (PC)
Morrowind (PC)
Diablo 2 (PC)
Final Fantasy VIII (PS1)

angespielt hab ich:

Bahamut Lagoon
Breath of Fire
Breath of Fire 2
Clocktower
Dual Orb 2
Final Fantasy 5
Final Fantasy 6
Endless Duel
Secret of Evermore
Live a Life
Paladin's Quest
Soul Blazer
Star Ocean
Terranigma
Ultima 6
Wizardry 5


Alle SNES ^^

mfg
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: DungeonMaster916 am 13.04.2006, 15:22
Mein früherer Favorit war ganz eindeutig Zelda - Ocarina of Time auf N64!
Ich habe dieses Spiel geliebt ... besonders der Feuerdrache, wenn man schon erwachsen ist, also eher die Schlange hats mir angetan. Wo man immer mit dem Hammer raufkloppen musste  :ugly: ...

War noch vor Zeiten von Gothic, MW etc. also da sind viele Highlights dazu gekommen! Bin überzeugter RPG Fan ...  :lachen:
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Blender am 13.04.2006, 15:28
Also meine ersten RPG-Erfahrungen hab ich mit:

Ultima IV: Quest of the Avatar (C64) &
The Bard's Tale I: Tales of the Unknown (C64)

gemacht. Da war ich gerade 9 geworden.
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: PHofmann1984 am 13.04.2006, 15:32
Also ich bin ja immer noch der Meinung das an Secret Of Mana gar nix rankommt.

Allein schon mit dem Kampf gegen dem Kuscheltiger hab ich mehr Zeit verbracht als mit manch anderen Rollenspielen überhaupt. Hab mit meinem Bruder etliche Male versucht dieses blöde Viehch zu besiegen und es hat nie geklappt. Bis ich ihn irgendwann im Alleingang gnadenlos fertig gemacht hab. Von da an gings dann schlagartig aufwärts, täglich mindestens 5 der Zwischengegner vermöbelt um dann irgendwann fast am Mana-Drachen zu verzweifeln
[Selbstbeweihräucherungsmodus]
den ich (natülich wieder im Alleingang) mit genügend Fässern zum verstecken erschlug
[/Selbstbeweihräucherungsmodus]

PS: Das waren noch Zeiten.....da konnt man locker noch in ner Spieleverpackung wohnen und das Lösungsbuch gabs auch gleich dazu *träum
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: DJ Wachturm am 14.04.2006, 19:20
ein nostalgie-thread  :love:

also dsa war einer der auslöser für meine liebe zum rollenspiel (nicht was einige hier jetzt wieder denken ^^) und hat zusammen mit zelda fürn snes und silver (hey das hat damals noch gerockt ^^) meine rpg liebe entfacht...
und die ganz großen snes-games habe ich leider erst über roms kennengelernt - hab zwar nen snes daheim stehn, bin aber erst dabei mir die ganzen hammertitel langsam über flohmärkte zu beschaffen...aber das waren noch zeiten *schwärm*

snes:
-secret of...reihe (mehrspielermodus - wo gabs jemals so geilen koop??)
-final fantasy (ich will teil sieben für ne nintendo-konsole!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)
-zelda (kein richtiges rpg aber zusammen mit oot bester teil der reihe und meine erste snes-liebe)
-chrono trigger (genail *meinhauptsenk*)
-evo (kennt wieder koi sau, is aber echt klasse und mal was innovatives)
-lufia (der zweite teil is noch geiler als der erste - pflichttitel)
-tales of...reihe (auch der neue teil aufm cube is echt gut)

ich hab etz noch sauviele vergessen, aber ich muss gleich fort, deswegen gibts nur schnell die hier - und eine schande, dass es noch niemand genannt hat:
TERRANIGMA!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! (einfach nur der oberwahnsinn - hab viele nächte mit diesem epischen titel verbracht)

mfg dj
PS aufm pc kleine auswahl: DSA (Sternenschweif, Schicksalsklinge & Schatten über Riva!!!!!), Silver uvm...muss los...
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: ge0 am 29.05.2006, 13:12
secret of mana
secret of evermore
terranigma

top spiele, spiele sie heute noch  :)


das beste spiel ist aber terranigma, doch auch nur wegen der verdammt geilen Musik beim Händler!!!!  :lachen: :lachen:

*ohrwurm*
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Aruhn am 29.05.2006, 14:55
Alles hat mit Zelda aufm Gameboy angefangen - und ich hab schon damals dieses Genre, was ich bis dahin noch nicht gekannt hatte, geliebt.
Weiter ging es mit der Final Fantasy Reihe auf der Playstation, mit den Games hab ich dutzende Nachmittage verbracht.
Dann gibt es ne gigantische Pause, und das nächste RPG, wenn man es so sagen will, war erst wieder Morrowind.
Es gab natürlich auch Gothic aber das ordne ich mal zu keiner Kategorie zu.
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Ferdi am 29.05.2006, 15:21
outcast war auch sehr geil :rolleyes:
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: LadyKain am 29.05.2006, 18:44
NICHTS, aber auch gar nichts, geht über meinen Liebling Dink Smallwood. Ist von 1996 oder so, gilt also denk ich mal als Retro.  :D
Hier alle Links dazu:
http://tes-oblivion.de/forum/thread-8398.html

Es gibt übrigens immer noch Modder, die dazu D-Mods erstellen, deshalb gibt es auch Mods mit politischen Witzen u.ä. , also unbedingt mal reinschauen!  :) Es wird nie langweilig.  ;)
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: BigCohones am 29.05.2006, 19:34
...
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Mondkalb am 02.06.2006, 08:46
Für alle, die sich für die Geschichte der Computerspiele interessieren, ist diese Seite die erste Adresse:
http://www.8bit-museum.de/?page=docs/play1sta1.htm
Hat zwar nur bedingt mit dem Thread-Titel zu tun, ab man findet dort die Ursprünge des Genres.
Zum Beispiel, dass Richard Garriot ("Lord British"), der Vater der legendären Ultima-Serie, im Jahre 1979 auf dem Apple II in Applesoft Basic den Urahn der Ultima-Spiele programmierte, das Spiel "Akalabeth".
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: tnt_73 am 02.06.2006, 09:46
>>amberstar

Ja, das habe ich geliebt. Da hatte ich schon eine 40 MB Festplatte (für 350 DM) an meinem Amiga ^^. Wow, das waren noch Zeiten. Ambermoon kam dann nur für den Atari raus :(.

Ich fand auch die Eye of the Beholder Reihe sehr schön :D.

Ganz zu schweigen von den SSI Klassikern wie Champions of Krynn etc.
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Argonier am 18.06.2006, 18:48
bei mir hats auch mit zelda angefangen^^ fand den kleinen grünen kerl so lustig jetzt zocke ich zelda 1 auf meinem gba dank dieser tollen retro games reihe^^

MEHR NINTENDO MEHR  :master: :master: :master: :master:
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: DJ Wachturm am 18.06.2006, 23:00
Zitat
Original von Argonier
bei mir hats auch mit zelda angefangen^^ fand den kleinen grünen kerl so lustig jetzt zocke ich zelda 1 auf meinem gba dank dieser tollen retro games reihe^^

MEHR NINTENDO MEHR  :master: :master: :master: :master:

die retro-reihe fand ich eher kagge - klar bei zelda und mario passts, aber für einige der andern titel warn 20€ zu viel, da hat man ruhig n bissl mehr reinstecken können (zb nen retro-modus und einen modern-modus mit besserer grafik oder auch neue level)
aber dafür gehts ja im november gut weiter ^^
wenn wii gelauncht is geht ja auch dieser onlinemodus ans netz, wo man sich dann alte klassiker ziehen kann - bin ja mal gespannt, wie das dann in der praktik aussieht - vor allem bezüglich der kosten  :rolleyes:
aber die aussichten sind schonmal sehr fein  :cool:

mfg dj
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Tyon am 18.07.2006, 15:34
Ohje meine Kindheit.

Final Fantasy 6
Soul Blazer
Illusion of Time
Terranigma
Lufia 2
Secret of Mana
Secret of Evermore
Chrono Trigger
oder
Harvest Moon was ich jetzt einfach mal als RPG sehe :lachen:



Ach das war früher richtig genial.
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: DJ Wachturm am 18.07.2006, 18:46
Zitat
Original von Tyon
Final Fantasy 6
Soul Blazer
Illusion of Time
Terranigma
Lufia 2
Secret of Mana
Secret of Evermore
Chrono Trigger
Harvest Moon

:master:

das sind so mit die geilsten rollenspiele, die je released wurden - nimm evo, zelda und breath of fire noch dazu und die liste is beinahe perfekt!
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Wuffi am 23.07.2006, 19:32
damals wie heute einfach genial  :rolleyes:
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: DignSäc am 23.07.2006, 19:45
angefangen hab ich damals mit might&magic teil ... 1 :)

auf nem pc der so mächtig schnell war wie heutige taschenrechner, lol, ziemlich lange bei der reihe geblieben, bauklötze gestaunt als ein teil der reihe komplett in 3d war^^

dann natürlich irgendwann, lange danach, gothic, morrowind, und, naja, hier bin ich gelandet :)
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Sunglow am 24.07.2006, 09:23
Joah, dann will ich auch mal meine Erlebnisse und RPG-Sehnsüchte kundtun.

Die Anfänge:

Mystic Quest (GameBoy) <--- hihi, *röchel* hrrhrrhrr, einfach putzig
Zelda (GameBoy) <---- ganz gute Umsetzung fürn GB damals, auch irgendwie putzig
Zelda (SNES) <--- daaaas Erlebnis pur damals für mich, mein liebster Zelda Teil
Shadowrun (SNES) <--- hat die Presse damals verrissen, aber ich finds klasse war ne geile (und einzige???) Umsetzung des Shadowrun-Universums
Final Fantasy VI (PSX) <--- Ich bin bis heute nicht durch ... zuviel vielzuviel, aber geil
Final Fantasy VII (PSX)<--- ohne Worte
Final Fantasy VIII (PSX) <--- irgendwie trotzdem mein Liebling
Final Fantasy IX (PSX) <--- tolles Ende der PSX Ära
Final Fantasy X (PS2) <--- auch sehr gut, endlich Sprachausgabe, aber engliche Audio + deutsche Subs = grässlich, weil die Subs nicht mit der Srache übereinstimmen
Final Fantasy X-2 (PS2) der einzige FF Teil den ich freiwillig nicht durschgespielt habe :-( nicht wirklich gut meiner Meinung nach
Diablo 1 (PC) <--- kult kult kult mit Suchtfaktor was soll man noch sagen
Diablo 2 (PC) <--- siehe oben, aber technisch damals schon veraltet und die Speicherfunktion hat mir den letzten Nerv geraubt
Baldurs Gate 1 (PC) <--- juhuuu endlich wieder braucuhbare RPGs auf dem PC und sah noch dazu gut aus
Baldurs Gate 2 (PC) <--- episch
Icewind Dale 1 (PC) <--- ganz guter Ableger von BG damals
Icewind Dale 2 (PC) <--- fand ich noch besser als Teil 1
Planescape Torment (PC) <--- wer keine Angst vor ner Menge Text hat. Einfach genial, irgendwie fesselnd, hohe Bindung an die Charaktere, Szenario ein bisschen weird  :spinner:  ;)
TES 3 Morrowind <--- ja klasse halt, auch wenn ich mich Anfangs ein wenig verloren fühlte
TES 4 Oblivion <--- ja wo bin ich denn hier hehe
Titan Quest (PC) <--- würdiger Diablo Erbe, .... leider auch so eine ähnliche  verfi*** Speicherfunktion
Spellforce (PC) <--- interessanter Mix,m war mal was neues, die Add-Ons fand ich ein wenig schwer
Spellforce 2 (PC) <--- einfacher zu handhaben, und mittendrin ein bisschen buggy, aber wer Oblivion zockt kennt ja Bugs ;)
Heroes of Might & Magic IV (PC) <--- der einzige Teil den ich gezockt hab. Irgendwie gut, aber nicht so richtig was für meinen Geschmack

Soooo, is zwar jetzt nich alles Retro sondern einiges auch ganz aktuell, wollte es aber der Gesamtheit zuliebe nicht abgrenzen.

Freu mich auch schon auf kommende Titel, aber das sind dann andere Threads.

Die aufgelisteten kram ich zur rechten Zeit mal wieder raus, der Nostalgie wegen. Machen immer wieder Spaß und ein wehmütiges Auge auf die RPG-Vergangenheit.
Solche Schwergewichte wie manche davon wirds in der heutigen Zeit wahrschinlich nie wieder geben. *snief*


PS: Da hab ich doch glatt die beiden Vampire: The Masquerade Teile vergessen.
Teil 1: Redemption (PC) <--- jaaaaaaahh, endlich richtig coole Vampire und noch ne gute Story obendrauf. supi
Teil 2: Bloodlines (PC) <--- hmmm, technik sehr gut (HL2 Engine) Story, Nebenquests usw. auch sehr gut, aaaaber, sehr bughaltig und Hardwarehungriger als HL2 *nicht versteh*  oO
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Maceman am 24.07.2006, 12:28
@ Sunglow also Heroes of Might and Magic 4 ist auch definitiv der mieseste Teil. Spiel mal teil 3 oder 5 die sind um längen besser!
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Stone am 24.07.2006, 12:51
klassiker:


Final Fantasy 7 (psx) (!!!!!!!!!!!-best ever!!!!!)
Zelda 2 (nes)
zelda 3 (snes)
Illusion of Time (snes)
Terranigma(snes)
Lufia 2(snes)
Secret of Mana(snes)

von jüngeren rpgs will ich nciht berichten ....
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Witzzard am 24.07.2006, 13:55
Bane of the cosmic Forge
DSA (Ka mehr ob 1 oder 2)
Amberstar (Bloss irgendwie knallte mir das ständig inner Drahcenfestung ab)
Ambermoon (nicht wirklich oft gespielt, weil ich Amberstar nicht durchspielen konnte)
Dungeon Master
Ultima 4 oder so...
etc. etc.
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Ungolianth am 29.07.2006, 18:23
Zelda 2 (vor allem, weil es anders als die anderen ist)
Secret of Mana

haben mir von früher am besten gefallen. War zwar damals noch zu jung, aber hab's nachgeholt.

Früher waren die Spiele auch noch viel schwerer, heutzutage werden die meisten Spiele immer einfacher und einfacher... :(
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Harlock am 26.08.2006, 14:47
Die Alten Games zocke ich heute meist auch noch meine favoriten sind:

DSA I-III
Arcanum
Baldurs Gate I-II
Final Fantasy VII-IX (PS1)
und natürlich Fallout 1 + 2
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: eugene am 24.03.2007, 09:46
Planescape Torment (PC) <--- wer keine Angst vor ner Menge Text hat. Einfach genial, irgendwie fesselnd, hohe Bindung an die Charaktere, Szenario ein bisschen weird  
oh ja, meine rede, einfach genial...
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Mondkind am 24.03.2007, 19:35
hmmm... mein erstes RPG war ultima7
nein, gar nicht wahr*schock*
damals, auf dem c64 dieses...dieses.... herje, wenn ich wüsste, wie das hieß... aber ich habs damals nicht vertsanden und bin ständig kaputt gegangen

so, aber zurück zu meiner guten erinnerung

also, ultima 7... ja
das war eiegntlich ein geschenk an meinen stifvater, aber der fand das nicht so prickelnd...

seltsamerweise fand er ultima underworld II interessanter, welches ich noch nicht gespielt habe, aber irgendwo glücklicherwiese aim internet gefunden habe und auch irgendwann spielen werde ^^


dann kommen bei mir noch klassiker hinzu, wie
zelda - a  link to the past
war das das auf dem gameboy?

terranigma
*schulchz* da habe ich ausversehen den monster speicherstand (lvl 99, ultimative waffe und rüstung) meines kumpels gelöscht *schäm*

lands of lore III
(hoppele grey XD)

baldurs gate I + II
(arg, ich mag imoen immer noch nicht)

planescape tornment (mort ist herrlich :D)


so, tochter jammert... ;_;
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: blacksycho am 14.04.2007, 17:16
Geniale PC-RPG-Titel:

Final Fantasy 7   PC Version (einfach göttlich das Spiel, dazu mein 1. PC-RPG; Story hat mich dermaßen gefesselt wie kaum eine andere, nur Terranigma kommt noch herran! [SNES-Titel])
Final Fantasy 8   PC Version (auch einfach nur brilliant)
Siege Of Avalon (leider wurde es nicht so ein Verkaufshit, sodass das Addon eingestellt werden musste, jedoch gibt es ein paar Modder die das Spiel von der Balance verbessern, werde es mir demnächst wieder einmal anschauen :) )
Baldurs Gate 1 (mein 2. PC-RPG; Fesselnd, super!)
Baldurs Gate 2 (absolut Top, jedoch hab ich es noch nie durch gespielt, werd ich demnächst nachholen!)
Arcanum (wurde auch nicht so ein Hit wie Siege Of Avalon, was ich nicht verstehe; hat eine ähnliche Mechanik wie Baldurs Gate und ist einfach nur Top, vorallem das Szenario ist mal was anderes)
Diablo 1 (zwar mehr Hack'n'Slay aber einfach nur super!)
Diablo 2 (selbiges; hinzu kommen die für die damalige Zeit geilen Filmsequenzen, die Grafik von den Sequenzen ist denke ich heute noch der Hammer)

Geniale SNES-RPG-Titel:

Secret Of Evermore (mein erstes SNES-Spiel; ich konnte nicht einmal lesen damals, so klein war ich, trotzdem habe ich es gezockt und letztens als ROM wieder, es ist einfach super!)
Terranigma (wohl einer der besten Titel die es je gab; das Spiel ist einfach nur der Hammer und die Story hat mich persönlich sehr gefesselt)
Lufia (2) (Ohja die Ahnenhöhle war das Beste am Spiel, hab sie bis heute noch nie durch, war aber kurz vorm Ende)
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Mondkalb am 14.04.2007, 18:11
Es gibt einen sehr interessanten und sehr umfangreichen (englischen) Überblick über die Geschichte der Computer-Rollenspiele:
The History of Computer Role-Playing Games Part 1: The Early Years (1980-1983) (http://www.gamasutra.com/features/20070223a/barton_01.shtml)
The History of Computer Role-Playing Games Part 2: The Golden Age (1985-1993) (http://www.gamasutra.com/features/20070223b/barton_01.shtml)
The History of Computer Role-Playing Games Part III: The Platinum and Modern Ages (1994-2004) (http://www.gamasutra.com/features/20070411/barton_01.shtml)
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Der Baron am 26.09.2007, 12:31
habt ihr es mal mit pen&paper versucht?
klar die pc rpg´s sind cool kommen meiner meinung nach nicht an klassiker wie dsa, ad&d, vampire und konsorten ran :meinung:
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Hasgard Van Doren am 23.10.2007, 17:46
Nettes Thema!

Bei mir hat alles mal mit "Might&Magic - III" angefangen.
Damals hatte ich einen 386er mit ner VGA Karte und zu anfangs noch ohne Soundblaster.
Ich war damals krank und musste das Bett hüten. Ein Freund hat mir dann mm3 ausgeliehen und ich konnte nicht mehr aufhöhren.

Später kamen dann "Ultima 7" und "Ultima Underworld" oder die "Ishar" Reihe.
"Betrayl at Krondor" war für mich auch der absolute Endshammer.
Oder DSAII Sternenschweif! Die CD Version mit den Videos und Audiotracks,
absolut unschlagbar.
Mit TES bin ich das erste mal durch "DAGGERFALL" infiziert worden.
Ja  das warn die guten alten Zeiten. :master: :cry:

Um mal die Ludolffs zu zitiern:"FANTASTISCH!!!!"
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Timeyy am 23.10.2007, 17:59
Ich hab früher an meiner SNES fleissig rpgs gespielt. Da wären zum beispiel Secret of Mana, Secret of Evermore (da war der Hund sehr cool ^^) , Zelda und Mystic Quest gespielt. Zwei der coolsten Spiele die ich jemals gespielt habe waren auch Terranigma (die beste Story die es je gab) und Lufia (super Charaktere und auch relativ lang)
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: teg1200 am 28.10.2007, 05:15
@Brodd-Helgi der Pate & Hasgard Van Doren: Klasse, Betrayal at Krondor, ist wohl das RPG mit dem ich meitsten Zeit verbracht habe, ich spiele es heute noch, macht immer wieder Spaß. Ist auch legal downloadbar. DSA ist auch nicht zu verachten.
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: LordNerevar am 28.10.2007, 13:06
hmmm.. mein erstes rpg war: LoL 2, war aber damals zu jung, um es zu kapieren. dann hatte ich auch mal fünf min gothic aufm pc, hat mir aber nicht getaugt. richtig angefangen habe ich mit mw. 4mal hab ich gebraucht, um zu sehen, was mir da in die hände fiel. hab zwischen durch auch mal diablo 2 gespielt

cya

LordNerevar
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Saurons Auge am 28.10.2007, 13:11
Ich bin eigentlich erst mit Oblivion auf Rollenspiele gekommen, früher habe ich keine oder wenige gespielt, was ich eigentlich schade finde. Heute hole ich es nach, Morrowind zum Beispiel habe ich mir letzten Monat gekauft. TES Arena habe ich auch ein wenig angespielt, aber da habe ich aufgegeben :D

Mfg
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: LordNerevar am 28.10.2007, 17:23
Zitat
Original von Saurons Auge
Ich bin eigentlich erst mit Oblivion auf Rollenspiele gekommen, früher habe ich keine oder wenige gespielt, was ich eigentlich schade finde. Heute hole ich es nach, Morrowind zum Beispiel habe ich mir letzten Monat gekauft. TES Arena habe ich auch ein wenig angespielt, aber da habe ich aufgegeben :D

Mfg

ich kanns mir denken;) nervige musik, oder? ich hab vor ein paat monaten LoL 3 installiert, dann nach ner stunde oder so wieder aufgegeben, weil ich dauernd die Cd wechseln musste:( echt nervig

cya

LordNerevar
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: joehamlet am 28.10.2007, 17:35
das erinnert mich ein wenig an Baldurs Gate I, mit 5 CDs dazu noch das Addon, war zwar mitunter nervig immer die CDs zu wechseln, aber das Spiel hat drüber hinweg geholfen :)
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Saurons Auge am 28.10.2007, 17:39
Zitat
Original von LordNerevar
ich kanns mir denken;) nervige musik, oder?
Nein, nicht unbedingt wegen der Musik habe ich aufgegeben, vielmehr, weil ich nicht weitergekommen bin. Als ich in der ersten Stadt ankam, fand ich mich schonmal überhaupt nicht zurecht (Häuser alle fast identisch, einzige Hilfe: Umgebungskarte), hab dann mal die Taverne aufgesucht und mich ausgeschlafen (das hatte ich auch nötig nach dem Anfangsdungeon). Dann wollte ich mal weiter ins Land ziehen, z.B. zur nächsten Siedlung. Wenn ich die "Schnellreise" benutzen wollte, überlebte ich die Reise nicht, also dachte ich mir, zieh mal auf eigene Faust los. -> Fehlentscheid!
1. Alles sieht ungefähr gleich aus, die einzige Orientierung war der Kompass (was aber nicht viel nützt, wenn die eigene Position auf der Weltkarte nicht angezeigt wird).
2. Jedesmal, wenn man wartet, kommen bekanntlich Gegner, ich konnte mich also nie ganz erholen.
So bin ich dann immer irgendwie in der riesigen Landschaft verlorengegangen oder wurde von irgendwelchen Bestien besiegt. Naja, seit damals hab ich's nicht mehr gespielt :D

PS: Was ist LoL3? Laughing Out Loud 3? Wie gesagt, ich kenne mich mit frühen Rollenspielen nicht sonderlich aus :P

Mfg
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Robb_Stark am 28.10.2007, 18:35
Zitat
Original von Saurons Auge


PS: Was ist LoL3? Laughing Out Loud 3? Wie gesagt, ich kenne mich mit frühen Rollenspielen nicht sonderlich aus :P

LoL: Lands of Lore, habe ich auch mal gespielt. Damals noch auf einem Pentium 90 mit einer Matrox Mystique-Grafikkarte. seufz
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: der Typ am 04.12.2007, 21:29
Ahhh... hab jetzt nochmal Diablo gespielt ... also Teil 1 (ohne Hellfire)... und ich muss sagen, er ist nach wie vor der bessere Diablo.

Die Musik, die Charaktere, die Athmosphäre, die Dialoge... hier stimmt einfach alles. Dazu noch dunkle Verliese, ein heimisches Tristram... da stellt sich beim durchschreiten der Tp's ein schönes 'wieder-zu-Hause" gefühl ein.

Insofern bin ich ein wenig von Diablo 2 enttäuscht... ich weiß zwar nicht warum... aber D2 ist einfach zu bunt... zu groß... und die Story ist im gegensatz zu  Teil 1 sehr flach und nicht so düster...
Vielleicht sind es aber auch die ganzen kleinen Details in Diablo 1... schon allein das der Charackter in der Stadt anders geht, der Krieger z.b. hält in der Stadt seinen Helm in der Hand... und die Axt ist, anders als im Dungeon nicht blutig, sonder sauber^^.

Ausserdem mag ich das Skillsystem, und die Elixiere der Stärke etc., und die Schreine lieber, da dies immer schöne Zufallssachen sind, und nicht alles so berechnet wie bei D2...
in D1 ist jeder Charackter gut, egal welche Ausrüstung... aber bei 2 heißt es nur noch Hammerdin + Enigma + Harlekinskrone +blablabla oder MFSorc! oder Trapsin und so ein Quatsch... ich finde das ist kein Spielen mehr

Spielen ist durch Dungeons laufen und schauen wohin man treibt und nicht "tristrun bis 10 -- cowrun bis 25 -- ancients -- baalen bis lvl 50 -- nächste stufe" ....

Naja... ich werd jetzt wieder Diablo 1 spielen gehen  :)

edit: man sehe sich nur diese Videos an... einfach Diablo 1 ... düster, klar, und unkompliziert ;)

http://youtube.com/watch?v=e6EtegUBAOI

http://www.youtube.com/watch?v=h9RG2DVqOsU&feature=related
Titel: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Oberon am 20.06.2008, 22:36
Zitat
Original von Mondkalb
Es gibt einen sehr interessanten und sehr umfangreichen (englischen) Überblick über die Geschichte der Computer-Rollenspiele:
The History of Computer Role-Playing Games Part 1: The Early Years (1980-1983) (http://www.gamasutra.com/features/20070223a/barton_01.shtml)
The History of Computer Role-Playing Games Part 2: The Golden Age (1985-1993) (http://www.gamasutra.com/features/20070223b/barton_01.shtml)
The History of Computer Role-Playing Games Part III: The Platinum and Modern Ages (1994-2004) (http://www.gamasutra.com/features/20070411/barton_01.shtml)

Hey danke für den Link, hab mir alles mal durch gelesen und bin richtig ins schwelgen geraten, man warn die guten alten spiele doch klasse wo man nicht nur alles auf nen silbernen tablet vom programier vorgestellt bekam sonder man auch noch seine eigene phantasie richtig mit ins spiel einbringen konnte .. zb. bei der Ultima Serie oder Pool of Radiance und Bard's Tale.

Meiner Meinung nach ist die Ultima Serie noch immer die beste CRPG serie gefolgt natürlich von TES und das Kronjuwel aller CRPG's ist für mich: Ultima 7 The Black Gate noch immer.. in keinem spiel das ich je gespielt habe wurde mit soviel liebe und enthusiasmus gearbeitet wie bei Ultima 7, aber wie gesagt das ist meine meinung.

Wie im Artikel beschrieben wurde Arena und insbesonder Daggerfall ja mitunter auch von Ultima 7 entscheidend geprägt obwohl TES auch viele neue standards im CRPG gesetzt hat  :respekt:

Und der blick in die Zukunft zja da wiederholt sich die vergangenheit immer wieder gibt mal nen punkt wo irgeneine spieleschmiede kommt und ein neues CPRG rausbringt und damit das ganze genre wiederbelebt, siehe TES (vorallem arena und daggefall), Baldurs Gate oder meinetwegen auch Diablo, so wirds wohl auch diesmal sein und da geb ich dem author des Artikels völlig recht der Titel der das genre wiedererwecken wird wird nicht versuchen etwas neu zu machen sonder er wird versuchen etwas besser zumachen.
Titel: RE: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: schwarzer76 am 05.09.2012, 10:52
cooler thread,

bei mir hat alles mit Zelda 3 A Link to the Past für SNES angefangen,das war vor ca. 20 Jahren, dann gings weiter mit:

-Zelda - Links Awakening (GB)
-Mystic Quest (GB)
-Secret Of Evermore (SNES)
-Secret Of Mana (SNES)
-Secret Of Mana 2 (SNES)
-Zelda: Ocarina Of Time (N64)
-Zelda The Minish Cap (GBA)
-Zelda Spirit Tracks (DS)
-Zelda Phantom Hourglass (DS)
-Lufia 1 (SNES)
-Lufia 2 (SNES)
-Illusion of Time (SNES)
-Chronotrigger (SNES)
-Mystic Quest (SNES)
-Terranigma (SNES)
-Gothic 1-3 (PC)
-Diablo 1-3 (PC)
-Shining Force (Sega) weiß nich mehr genau welche Teile
-und am besten immer noch und überhaupt AMBERMOON (AMIGA)
-Elvira, Mistress of the Dark (Amiga) wobei ich nich sicher bin ob man das auch iwi als RPG zählen kann

das sind die, die ich durchgespielt hab. viel andere angetestet bzw. ich häng iwo fest un komm net weiter (vor allem bei den anderen Zeldas)
Titel: RE: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Orwan am 05.09.2012, 12:36
Wieso denkst du, dass Zelda ein Rollenspiel ist? Ich sehe es eher als Action-Adventure.
Titel: RE: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Oynox am 05.09.2012, 18:17
Ein bisschen RPG ist Zelda schon. Würde es aber auch hauptsächlich als Action-Adventure einordenen.
Titel: RE: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: schwarzer76 am 06.09.2012, 13:13
ab wann ist ein Rollenspiel ein Rollenspiel ????
reicht es schon aus das irgendwas "levelt", wie bei den meisten Zeldas Schwert, Schlid und Rüstung oder wieviel Welt oder Ausrüstung muss dabei entdeckt werden ?
da hat nun mal jede andere Ansprüche. wenn es darum geht einen Charakter zu personalisieren, dann ist auch Sims ein Rollenspiel.
typische Vertreter dieses Genres sind Gothic (Einzelgänger) Eye of the Beholder, Dungeon Master (Party).
aber ich will hier keinen Streit oder unnötig lange Diskussion vom Zaun brechen, gestehe aber ein das Elvira auch nicht wirklich ein Rollenspiel ist. ^^
für mich ist alles iwi ein Rollenspiel, bei dem meine Spielfigur sich im Laufe der Zeit iwi verbessert und das ist bei allen genannten Spielen der Fall.
Titel: RE: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Lucìfer am 06.09.2012, 16:30
Das erste RPG für mich war...keine Ahnung wie es hieß, war jedenfalls Nichts für mich und daher hatte ich mich in meinen C64 Zeiten eher auf andere Genres gestürzt.

Später ging es dann los mit Might&Magic, den kombinierbaren Xeen Teilen und DSA. Dannach eine längere RPG-Pause, bis ich mit Morrowind wieder angefange habe. Da ich Baldurs Gate nur in der Konsolen-Form kenne, kann man es leider nicht als RPG anführen, auch wenn ich mir schon mehrfach hab sagen lassen ich hätte da wirklich was verpasst. ^^
Titel: RE: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Tasselhoff am 11.01.2013, 11:03
Mein erstes "RPG" war The Legend of Zelda. Richtig geliebt habe ich aber erst die Final Fantasy-Teile auf dem SNES. Vor allem Teil II hat mich umgehauen: Eine für damailge Verhältnisse fantastische Grafik noch heute umwerfende Musik und ganz tolle Charakter, mit denen man richtig mitgefiebert hat. Wenn ich mich entscheiden müsste, wäre das tatsächlich unter den Top 3 meiner ieiblingsspiele aller Zeiten.
Titel: RE: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Noah Janus am 11.01.2013, 18:36
Final Fantasy II?  oO Da war ich gerade mal 6 Monate alt. Aber auch mich haben die alten Final Fantasy Teile fasziniert ;)
Titel: RE: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Vinsal am 14.01.2013, 09:01
Also mein erstes Rollenspiel war Baldurs Gate, wenn mich nicht alles teuscht.
Damit fing bei mir die Leidenschaft für Rpgs an.
Es ist zwar nicht mehr mit aktuellen Titeln wie eben Skyrim zu vergleichen.
Aber ich zocke es trotzdem immer wieder gerne, denn solche
ich nenne sie mal Klassiker haben einfach noch nach Jahren
einen gewissen Charme.
Titel: RE: Der Retro-RPG-Thread
Beitrag von: Tasselhoff am 14.01.2013, 10:42
Final Fantasy II?  oO Da war ich gerade mal 6 Monate alt. Aber auch mich haben die alten Final Fantasy Teile fasziniert ;)

Ich meinte eigentlich III ;)

Teil II habe ich erst später nachgeholt, grafisch natürlich nicht zu vergleichen mit Teil III, aber auch symathische Charaktere und sehr gute Musik (ist mir immer sehr wichtig, viel entscheidender als Grafik)

Stand: 27.04.2018, 00:55