Nirn.de - Forum

The Elder Scrolls IV: Oblivion => Hilfe & Tipps => Hauptquest => Thema gestartet von: LordKain am 09.04.2006, 00:55

http://www.nirn.de/thread-6443

Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: LordKain am 09.04.2006, 00:55
Exterminas: Alles zu diesem Quest
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: virtualman am 09.04.2006, 18:25
Hallo zusammen.

Bin in "Kvatch: Oblivion Welt" ziemlich am Anfang des Spieles..
Habe nun den Sigelstein aktiviert.. der Turm fängt an zu brennen, alles wird weiss.. und ich bin immer noch im Turm.
Eigentlich sollte ich jetzt ja nach Kvatch kommen.
Habe dann, bevor ich den Stein aktiviert habe gespeichert, und etwa 10 mal neu geladen, aber es passiert immer das selbe.

An was könnte das liegen...
- Habe ich was vergessen zu aktivieren oder so?? Aber so viel ich weis muss man ja nur den Stein im Turm aktivieren.
- Könnt ihr mir sagen was man alles machen muss in dem Level??
- Kann es sein das dass Game defekt ist?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: konsolenfreak am 09.04.2006, 18:37
mmm...ich glaub das ist nen bug, denn wenn der stein weg ist, dann kommst du atomatisch aus oblivion raus und landest vor kvatch.
Ich hoffe für dich, dass es kein Bug ist. Hast du einen Spielstand bevor du in das tor gingst?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: sportsocke am 09.04.2006, 18:38
Du musst den Siegelstein betätigen und abwarten. Das Spiel lädt von allein, so das Du Dich danach direkt am ehemaligen Tor befindest. Das is bei allen Toren so.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: achimpet am 10.04.2006, 01:56
Es ist eindeutig ein Bug. Bei mir verhält es sich genau so. Wenn ich den Stein anklicke, bekomme ich ein grelles Licht zu sehen, die Meldung dass ich den Stein aufgenommen und siehe , ich kann den Stein immer wieder anklicken. Somit habe ich jetzt zwar 50 Steine in meinem Inventar, aber das Tor ist nicht geschlossen. Wenn einer die Hauptquest nicht lösen will, ist das eine tolle Möglichkeit Geld zu verdienen. So aber nur frustrierend.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: SgoTscH am 10.04.2006, 13:45
hm, bin da oben im bergfried recht weit oben im raum bei dem feuer.
links und rechts vom eingang waren 2 daedra-taschen, in einer war auch ein kleiner seelenstein, aber den siegelstein find ich nicht. hab auch keine ahnung wie ich weiter nach oben kommen kann, aber auf dem kompass zeigt das quest symbol wieder zurück auf die tür, wenn ich aber rausgehe soll ich wieder rein^^ dazwischen finde ich aber nirgends des teil  :mad:

edit:
hrmmm...^^

bin als ich wieder oben war durch die falsche tür gerannt, habs jetzt gefunden  :D
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: achimpet am 11.04.2006, 22:44
Ich habe den Fehler gefunden: Ich habe die Quest noch einmal begonnen und jetzt funktioniert es: Man darf den Schlüssel nicht an sich nehmen, bevor man mit dem Gefangenen im Käfig gesprochen hat.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Commander T am 13.04.2006, 10:00
doch ich hab es auch so gemacht, das darf man schon..... war bei dir anscheinend zufall
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Tounsen am 13.04.2006, 10:26
Zitat
Original von achimpet
Es ist eindeutig ein Bug. Bei mir verhält es sich genau so. Wenn ich den Stein anklicke, bekomme ich ein grelles Licht zu sehen, die Meldung dass ich den Stein aufgenommen und siehe , ich kann den Stein immer wieder anklicken. Somit habe ich jetzt zwar 50 Steine in meinem Inventar, aber das Tor ist nicht geschlossen. Wenn einer die Hauptquest nicht lösen will, ist das eine tolle Möglichkeit Geld zu verdienen. So aber nur frustrierend.

wieso? die siegelsteine haben ja keinen wert.... ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Gesi am 13.04.2006, 21:48
jo nabend erstmal,
ich hab da nen dickes problem mit dem hauptquest, nachdem ich das erste oblivion tor geschlsosen hab,soll ich nun martin finden. der oberbefehlshaber der truppen von kvatch soll mir sagen wo der ist. doch wen ich den im schloss anspreche meint der nur iwas von wegen das kvatch schon mal neu afgebaut wurde oder so! alle anderen sagen ich soll zu dem gehen! kann mir jemand sagen was ich falsch mache?
thx
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Tommi260 am 14.04.2006, 21:16
So viel ich weiss steht Martin in der Kirche ganz hinten hinter einer Säule.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: adhome am 16.04.2006, 10:59
Noch ein Tip bevor man als Magier in das Tor reingeht.

Kauft euch neue Spells die nicht auf Feuer beruhen. Ich bin als Magier rein und hatte leider nur Skellet (der schläft eher ein), Skump (schießt Feuerbälle) und andere Spells die auf Feuer beruhen. Die einzigen Sprüche die nicht auf Feuer beruhten waren mit Berührung. Und es war extrem hart. Und natürlich wie vor jedem Tor Taschen leeren.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: woox am 16.04.2006, 11:19
Zitat
Original von Tounsen
Zitat
Original von achimpet
Es ist eindeutig ein Bug. Bei mir verhält es sich genau so. Wenn ich den Stein anklicke, bekomme ich ein grelles Licht zu sehen, die Meldung dass ich den Stein aufgenommen und siehe , ich kann den Stein immer wieder anklicken. Somit habe ich jetzt zwar 50 Steine in meinem Inventar, aber das Tor ist nicht geschlossen. Wenn einer die Hauptquest nicht lösen will, ist das eine tolle Möglichkeit Geld zu verdienen. So aber nur frustrierend.

wieso? die siegelsteine haben ja keinen wert.... ;)
nur solange sie nicht eingebaut sind ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: vrilya am 16.04.2006, 17:22
ICH bin über die brücke zum 2 turm gegangen wollte in den rein gehen dabei stürzte das spiel ab bzw. schloss das spiel und ich war auf dem desktop.

bug..oder??
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: LittleLuzifer am 17.04.2006, 14:43
ähmm wenn er nich in der kappelle is isser im flüchtlingslager wenn er da nich is das amulett abgeben wieder zum mflüchtlingslager dann is der da ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Gesi am 18.04.2006, 13:58
danke schonmal, aber:
1.wo ist das flüchlingslager?

2.wem soll ich das amulett geben?

sry wenn ich mich nen bissl doof anstell aber ich weiß da wirklich net weiter...
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: The little big ????? am 18.04.2006, 14:21
Das flüchtlingslager ist direkt vor Kvatch, da kannst du hin fasttraveln, so eine Zeltansammlung. ;)

Das amulett musst du Jauffree geben, der lebt in der Weynon Priorei, da kann man auch hin fasttraveln, die liegt südlich, direkt an Chorrol ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: excubitor am 18.04.2006, 19:54
Hallo!

1.: Macht es was, wenn der NPC, der einem, gleich nachdem man das Tor betreten hat, entgegenläuft, stirbt?

2.: Kann man irgendwie den Gefangenen im Käfig bei dem Sigelwächter retten? Ich glaube zwar nicht, aber ich lasse ungern wen zurück.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: The little big ????? am 18.04.2006, 20:01
tja, der Junge ist völlig egal, den anderen kann man glaube ich nicht retten ;)

Obwohl, der Mann der einem entgegenläuft, der hat nen Text, wenn man den also hören will...
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Der dereuch Fikt am 22.04.2006, 23:50
hi ich habe ein problem ich habe gerade mit dem geradet der die Starssensperrre von kvatch hält geradetet und weis jetzt net eiter was sol ich machen
ich weis ich bin :ugly: :spinner: :ugly: :ugly: :spinner: :spinner: :spinner:
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: The little big ????? am 22.04.2006, 23:52
Direkt nach dem erlernen der deutschen Sprache solltest du einfach das Oblivion Tor schließen...;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Der dereuch Fikt am 23.04.2006, 00:04
Nur weil ich frankfurter bin müsst ihr mich net ärgen Ich könnte Auch schreiben DER DER EUCH FICKT schreiben  omg die huren haben keny gekillt .... ihr penner
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: The little big ????? am 23.04.2006, 00:08
Erstens ist Der dereuch Fikt kein Name der hier lange bestand haben wird, das hat Kacktorte auch ganz schnell gelernt ;)
Ist kein Name für ein Forum, das Oblivion zum Gegenstand hat und extra auf die Wahl des richtigen Namens hinweißt.

Und es wird erwartet, das wenigstens halbwegs normales Hochdeutsch geschrieben wird ;)

geradet und geradetet und dann noch die Doppelnutzung machen den Satz nur schwer verständlich, genau wie das weglassen von Buchstaben bei (w)eiter und sol(l) ;)

Ich schreibe zwar auch lauter Fehler, aber das ist mir zu krass.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: nice1 am 23.04.2006, 00:13
also ich hab in verstanden :)

aber ich weiss nicht ob sein problem wirklich echt ist, bei dem benutzernamen :|
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: El_Hadschi am 23.04.2006, 19:22
Ich find den Eingang zu den 3 miteinander verbundenen Türmen nicht.
Wie komm ich da rein??
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: deathhunter am 25.04.2006, 09:15
der größte und dickste turm hat unten eine tür aber die anderen auch aber da kommst du nicht rauf^^
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Panikate am 25.04.2006, 09:48
Zitat
Original von Der dereuch Fikt
Nur weil ich frankfurter bin müsst ihr mich net ärgen Ich könnte Auch schreiben DER DER EUCH FICKT schreiben  omg die huren haben keny gekillt .... ihr penner

Oh mein Gott, ist ja echt lächerlich, was sich hier aschon alles rumtreibtHaHa!
Das wenn deine Mami erfährt, das du so böse sachen schreiben tust alta! :spinner:
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: greensted am 27.04.2006, 16:13
Hallo!

Bin gerade bei Oblivion eingestiegen und, obwohl es eigentlich nicht gerade mein erstes RS is, schon jetzt ziemlich am verzweifeln. Nicht zuletzt deshalb, weil anscheinend keiner mein Prob hat. Also...

Ich bin in Kvatsch, alles zerstört, gehe auf den Berg, schreite durch das Obliviontor und finde dann in der Kapelle Martin. Soweit alles wie ichs mir vorgestellt habe. Aber was muss ich dann machen? Der Typ will nicht mit solange nicht alles sicher ist, aber wie krieg ich den alles sicher? Ich finde werder diesen Siegelstein von dem alle reden, noch sonst einen weiteren Weg.

Sorry, wenn meine Frage  :spinner: ist, aber bitte helft mir trotzdem, sonst werd auch ich  :spinner:.
Schonma THX
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Cid am 27.04.2006, 16:20
du musst mit dem Hauptmann vor dem Tor reden und dann das Oblivion Tor schließen.
Danach kämpfst dich mit den anderen bis zur Kirche durch, dann folgt er dir!
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: nice1 am 27.04.2006, 16:20
naja du musst durch das oblivion tor gehen und dort den großen turm finden und den siegelstein in der obersten etage entnehmen. damit schliesst du das tor und wirst automatisch wieder in die cyrodiilwelt teleportiert
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: greensted am 27.04.2006, 18:23
Mhm. Also mit dem Hauptmann hab ich natürlich gesprochen. Aber wo ist dieser große Turm den du meinst? Den find ich nämlich nicht...
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: REF am 27.04.2006, 20:45
Hallo, ich irre jetzt schon eine Stunde in dieser roten Welt herum, habe zwei Türme leergeräumt und ein Tor geöffnet, aber:

1. Weiß ich nicht welches Tor
2. Wie geht das überhaupt, kann mir das einer genau erklären?
3. Diese rote Welt ist voll unübersichtlich

PS: Die Gegner habe ich alle schon kaputt gemacht, so oft wie ich dadurch spaziert bin :D
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: nice1 am 27.04.2006, 20:48
mit der roten welt meinst du oblivion?

naja in dem größten turm ist ganz oben ein siegelstein der das tor offen hält. wenn du diesen ennimmst (leutet hell) dann schliesst sich das tor.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Rory am 28.04.2006, 07:58
Zitat
Original von REF
Hallo, ich irre jetzt schon eine Stunde in dieser roten Welt herum, habe zwei Türme leergeräumt und ein Tor geöffnet, aber:

1. Weiß ich nicht welches Tor
2. Wie geht das überhaupt, kann mir das einer genau erklären?
3. Diese rote Welt ist voll unübersichtlich

PS: Die Gegner habe ich alle schon kaputt gemacht, so oft wie ich dadurch spaziert bin :D
Eigentlich laufen die Oblivion-Ebenen bei jedem Tor ähnlich ab. Ziel ist immer der größte Turm, in dem ganz oben der Siegelstein liegt, den du entfernen musst, damit sich das Oblivion-Tor schließt. Meistens kommt man aber nicht direkt in diesen Turm hinein, sondern muss erst Nebentürme hoch oder irgendwo in den Felsen einen Eingang finden. Oft findet man in den Nebentürmen dann Schalter, mit denen man Brücken oder Tore zum großen Turm öffnen kann (meistens findest du die Tore gleich wenn du in die Welt hineinkommst und musst dann einen Weg finden, sie zu öffnen).

Einfach ein bisschen suchen, so ganz ohne Rätsel wäre es doch langweilig.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: greensted am 28.04.2006, 11:00
autsch....
Tja mein Fehler war, dass ich immer nur durch das Obliviontor durchgelaufen bin, allerdings nie die idee hatte mal auf die leertaste dabei zu drückn. Deshalb hab ich auch nie Türme gesehn. :lachen:

Naja bei den nächsten Quests hat ich jetzt erstma keine Probs. Geht doch...
Trotzdem Danke!
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: deicide.aut am 29.04.2006, 08:47
Also ich habe oblivion erst seit gestern und ich will nicht schon am anfang etwas falsch machen!
Mein Problem: ich habe jetzt das erste oblivion tor geschlossen und bin in der kapelle mit martius und martin jetzt habe ich das problem dasd der eine will das ich mit ihm kvatch erobere und martin folgt mir weil ich ihn zur priorei bringen soll ....

Was soll ich eurer meinung nach tun ? ich hätte eher gesagt martin da das mein hauptquest ist oder ? bitte antwortet schnell ich will wieder zocken  

Das spiel versteht es einen in seinen bann zu ziehen... !

MFG deicide
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: rinea am 29.04.2006, 11:57
su kannst erst martin wegbringen. kvatch wartet auf dich.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: damu am 30.04.2006, 02:31
Hi,

hab ganz am anfang des quests ein problem:
man bekommt ja vom abt ein pferd wenn man ihn fragt.
Wenn ich aber dann auf das gescheckte pferd steige, werde ich wie ein dieb behandelt und in den städten auch verhaftet.
Weiß jemand rat?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: sportsocke am 30.04.2006, 02:37
Zitat
Original von damu
Hi,

hab ganz am anfang des quests ein problem:
man bekommt ja vom abt ein pferd wenn man ihn fragt.
Wenn ich aber dann auf das gescheckte pferd steige, werde ich wie ein dieb behandelt und in den städten auch verhaftet.
Weiß jemand rat?
Das Pferd heisst Prior's Pferd. Überprüfe, ob Du eine rote Hand hast, wenn Du am Pferd bist und es besteigen willst. Eine rote Hand bedeutet Diebstahl. Ich glaub sogar, das da zwei gescheckte Pferde stehen.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Rory am 30.04.2006, 12:35
Zitat
Original von damu
Hi,

hab ganz am anfang des quests ein problem:
man bekommt ja vom abt ein pferd wenn man ihn fragt.
Wenn ich aber dann auf das gescheckte pferd steige, werde ich wie ein dieb behandelt und in den städten auch verhaftet.
Weiß jemand rat?
Das hatte ich auch, scheint ein Bug zu sein. Nach der Quest hatte ich das Problem dann nicht mehr.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: damu am 30.04.2006, 14:10
ok danke,
ich probiers dann auch nach der quest nochmal
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Eldermonster am 01.05.2006, 03:12
Puh war das ein gemetzel bis ich beim Graf war. Hat das irgendwas besonderes mit dem Siegelring auf sich? Was passiert wenn ich diesen behalte?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: sportsocke am 01.05.2006, 12:32
Zitat
Original von Eldermonster
Puh war das ein gemetzel bis ich beim Graf war. Hat das irgendwas besonderes mit dem Siegelring auf sich? Was passiert wenn ich diesen behalte?
Spoiler
Wenn Du den Ring behälst, dann wird die Quest nich abgeschlossen. Als Gegenleistung erhälst Du den Brustpanzer von Savlian.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Jack Mc.Murdok am 03.05.2006, 21:14
Hi, ich bin neu hier im Forum und hab folgendes Problem:
Wenn man durchs Obliviontor durch ist kommt man ja direkt auf ein Tor zu (also in Oblivion, nicht das Stadttor ;)), hinter dem einige tote Soldaten liegen. Wenn man das öffnen will, erscheint die Nachricht "Dieses Tor wird an anderer Stelle geöffnet"...hat irgendjemand eine Ahnung wo? Hab mittlerweile die komplette Oblivionebene leergeräumt bis hin zum Sigelstein, aber keine möglichkeit gefunden, wie ich die Tür da aufbekomme :(
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: rinea am 04.05.2006, 02:25
Um das Tor zu öffenen musst du erst in einen anderen Turm in die oberste Ebene und einen Schalter betätigen. Aber wenn du schon vor dem Siegelstein stehst, nimm ihn und du wirst sowieso aus Oblivion rausteleportiert und das Tor ist zerstört.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Shiek am 04.05.2006, 08:28
Ich glaub, man kann immer 3 Siegelsteine mitnehmen - einfach 3mal klicken.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Rory am 04.05.2006, 16:22
Wenn ich den Siegelstein einmal nehme war der bisher bei mir immer weg (also nur einer da).
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Kiron am 06.05.2006, 00:49
Auf der ersten Seite ist ein Problem angesprochen worden, dass der Bildschirm, nach dem entfernen des Siegelstein grell weiß wird und das Questlog nicht aktualisiert wird.
Ich hba bisher schon 4 mal einen Spielstand geladen, bei dem ich noch vor den Toren des TUrms stehe jedoch hat sich trotzdem nichts geändert.

Meint ihr das könnte daran liegen, dass ich noch nicht bei Jauffre war? Ich glaube kaum, denn den Auftrag vom hauptmann am Pass fürs Infiltrieren des Reichs des Vergessens bekommt man ja ohnehin.

Naja bitte panisch um Hilfe!

PS: Bitte sagt nicht dass ich wieder zurück zum Kloster muss mit Jauffre reden und dann nochmal durch die ganze Gerölllandschaft  :(
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: sportsocke am 06.05.2006, 09:43
Zitat
Original von Kiron
Auf der ersten Seite ist ein Problem angesprochen worden, dass der Bildschirm, nach dem entfernen des Siegelstein grell weiß wird und das Questlog nicht aktualisiert wird.
Ich hba bisher schon 4 mal einen Spielstand geladen, bei dem ich noch vor den Toren des TUrms stehe jedoch hat sich trotzdem nichts geändert.

Meint ihr das könnte daran liegen, dass ich noch nicht bei Jauffre war? Ich glaube kaum, denn den Auftrag vom hauptmann am Pass fürs Infiltrieren des Reichs des Vergessens bekommt man ja ohnehin.

Naja bitte panisch um Hilfe!
PS: Bitte sagt nicht dass ich wieder zurück zum Kloster muss mit Jauffre reden und dann nochmal durch die ganze Gerölllandschaft  :(
Nein das glaube ich nicht. Ich behaupte, das is 'n Bug.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Kiron am 06.05.2006, 15:47
Kann der auch gePatched werden oder gibts dafür einen Bugfix?

Najo is jetzt eigentlich auch nur mehr eine prinzipielle Frage, hab mir einen neuen Mein Char zugelegt, bei dem hatts problemlos funktioniert. (Hochelfen mit menschlichen Aussen (= Halb-Hochelfen) in Kettenhemd und teilen der Elfenrüstung samt Katana und Feuerbällen rocken das Haus :D)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: GabbaGandalf am 07.05.2006, 23:44
PROBLEM!!!


Ich bin in Kvatch und hab mit dem Burgbefreiungsquest angefangen nachdem ich den Siegelstein geholt hab...da geht man ja dann wieder in die Kapelle! So und da is das Problem:

MARTIN IST WEG! Er ist nicht in der Kapelle! Ich hab sie schon auf den Kopf gestellt, er is da nich! Gibts da nen Insert-CHeat oder so? Ich kann jetz nähmlich den Hauptquest nicht weiterspielen und fürs Schloss bin ich noch nich stark genug(stufe 10)!!! Danke für Hilfe!
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Rory am 08.05.2006, 07:58
Martin sollte entweder in der Kapelle oder vor der Stadt sein. Und zu schwach kannst du eigentlich nicht sein, die Gegner leveln ja mit dir mit. Eigentlich ist es deshalb sogar einfacher, je niedriger dein Level ist.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Panikate am 08.05.2006, 08:06
Zitat
Original von GabbaGandalf
PROBLEM!!!


Ich bin in Kvatch und hab mit dem Burgbefreiungsquest angefangen nachdem ich den Siegelstein geholt hab...da geht man ja dann wieder in die Kapelle! So und da is das Problem:

MARTIN IST WEG! Er ist nicht in der Kapelle! Ich hab sie schon auf den Kopf gestellt, er is da nich! Gibts da nen Insert-CHeat oder so? Ich kann jetz nähmlich den Hauptquest nicht weiterspielen und fürs Schloss bin ich noch nich stark genug(stufe 10)!!! Danke für Hilfe!

Er ist nicht mehr in der Kapelle, sondern in dem Kleinen Flüchtlingsdorf, unterhalb des Tores!!
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: GabbaGandalf am 08.05.2006, 13:21
Zitat
Original von Rory
Martin sollte entweder in der Kapelle oder vor der Stadt sein. Und zu schwach kannst du eigentlich nicht sein, die Gegner leveln ja mit dir mit. Eigentlich ist es deshalb sogar einfacher, je niedriger dein Level ist.

Ok DANKE! Ich will mir bloss noch ne Orkrüssi holen wenn ich eine krieg;-)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: IceDragon am 09.05.2006, 19:45
Hey,

Habe ein riesen Problem.
Ich bin beim ersten Oblivion Gate. Martin hab ich schon gefunden. Dann bin ich nach Oblivion in den großen Turm in der Mitte, hab mit dem Typ im Käfig geredet und den Schlüssel gefunden. Dann bin ich ganz nach oben in den Turm. Soo und da ist mein Problem. So wie ich das verstanden habe müsste da doch der Siegestein liegen,tja tut er aber nicht. Was soll ich tun ?

Sorry wenn sich das dumm anhört aber es ist leider so...
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: rinea am 09.05.2006, 19:50
der siegelstein liegt da nicht rum. in der mitte ganz oben solltest du vor einer leuchtenden säule stehen. in der mitte ist so eine schwarze kugel. das ist der stein. draufklicken. fertig.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: IceDragon am 09.05.2006, 19:52
Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Aber irgendwie find ich den trotzdem nicht. Ich stehe wie gesagt ganz oben ,über mir ist nur noch das rote Dach und ich sehe wie gesagt eine Säule vor mir allerdings sehe ich keinen schwarzen Stein. Und das Fadenkreuz verändert sich auch nicht.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Lord Anubis am 09.05.2006, 20:11
ist denn in dem raum auch so ein leuchteden strahl???
vll bist du im falschen turm
in den meisten oblivionwelten gibt es mehrere türme und man muss erst den richtigen finden
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: rinea am 09.05.2006, 20:12
das fadenkreuz verändert sich auch erst, wenn man direkt davor steht. eigentlich ist der stein garnicht zu verfehlen, wenn du im richtigen turm bist. es gibt aber immer nur einen turm mit einer feuersäule die von unten nach oben führt. ansonsten bin ich ratlos.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: IceDragon am 09.05.2006, 20:14
Ich denk schon das es der richtige ist.
Denn:
- Er steht genau in der Mitte
- Er ist der höchste
- Er hat die ganzen Blutfesträume mit dem besagten Strahl

Und ganz oben, rote Decke, der Starhl mündet oben in so eine Art schwarze Kralle und da es dort nicht weitergeht müsste dort doch der Stein sein oder ?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: sportsocke am 09.05.2006, 20:17
Zitat
Original von Lord Anubis
ist denn in dem raum auch so ein leuchteden strahl???
vll bist du im falschen turm
in den meisten oblivionwelten gibt es mehrere türme und man muss erst den richtigen finden
In der ersten Welt gibt es nur drei Türme. "Fleischhafen", "Turm des Todes" (mit dem Soldaten) und "Blutfest" (dort befindet sich der Siegelstein);

Ok, es gibt noch nen vierten, aber der etwas abseits und nicht mit den anderen verbunden.

Der Siegelstein befindet sich ganz oben auf einem Vorsprung, und wie mein Vorredner es formulierte, er strahlt.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: IceDragon am 09.05.2006, 20:20
Hmm ? Da ich da oben nun wirklich alles durchsucht habe hab ich nun keine Ahnung mehr.
Also ich bin ja unter der Decke d.h ich müsste noch eine Etage höher oder wie ? Und wenn wie komm ich noch weiter hoch? Bin nah am verzweifeln.
Aber ich finds echt super nett, dass ihr versucht mir so viel zu helfen.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: rinea am 09.05.2006, 20:24
kannst du mal nen screen machen ?  ich kann mir sonst nicht vorstellen, dass man den siegelstein nicht findet.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Painted Troll am 10.05.2006, 18:43
Zitat
Original von IceDragon
Hmm ? Da ich da oben nun wirklich alles durchsucht habe hab ich nun keine Ahnung mehr.
Also ich bin ja unter der Decke d.h ich müsste noch eine Etage höher oder wie ? Und wenn wie komm ich noch weiter hoch? Bin nah am verzweifeln.
Aber ich finds echt super nett, dass ihr versucht mir so viel zu helfen.
Zum Siegelstein führt immer von beiden Seiten eine Rampe hoch, die wie zusammengetackerte rote Häute aussieht - bin beim ersten Mal auch sinnlos durch die Gegend gewetzt, bis ich endlich festgestellt hab, dass man diese "Häute" begehen kann - vielleicht hilft's ja ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: flatliner77 am 11.05.2006, 14:27
hallo leute ich habe folgendes problem, wenn ich in die stadtz kvatch gehe und alle monster gemeuchelt habe die da vor dem kloster so rumlungern dann in das kloster rein gehe und mit martin spreche steht in meinem questbuch das ich erst das südliche viertel mit dem haubtmann draussen befreien soll befor martin mitkommt.

wenn ich nun raus gehe und mit diesem haubtmann rede passier so rein NICHTS! ich kann ihn nicht auf diesen auftrag ansprechen!

wenn ich in das oblivion tor reingehe (um es zu schließen) und da alles was sich bewegt weggeballert habe kann ich keine der kriegstore öffnen, die soll man ja woanders öffnen können.


meine fragen sind nun also:

1. wie bekomme ich martin aus dem kloster.

2. wo und wie öffne ich die kriegstore am anfang der oblivion ebene.

3. was muss ich tun damit ich mit dem haubtmann reden kann mit dem ich das südliche vierte befreien soll.


ich sag schonmal danke an alle die mir helfen!!!
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Panikate am 11.05.2006, 14:31
steht bereits alles in dem thread, aufmerksam durchlesen! ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: flatliner77 am 11.05.2006, 15:04
ok, punkt 1 und 3 sind mir ja jetzt klar, nur punkt 2 noch nicht!

also kann mir jemand sagen wie ich in der ersten oblivion ebene uberaubt eines der beiden kriestore öffnen kann?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: rinea am 11.05.2006, 15:06
in dem du in in die nebentürme ganz nach oben gehst und einen schalter umlegst.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Painted Troll am 11.05.2006, 18:15
Zitat
Original von flatliner77
ok, punkt 1 und 3 sind mir ja jetzt klar, nur punkt 2 noch nicht!

also kann mir jemand sagen wie ich in der ersten oblivion ebene uberaubt eines der beiden kriestore öffnen kann?
Musst Du gar nicht - Du kommst in den Turm, indem Du Dich vom Obliviontor aus nach links wendest und dem Pfad bergan folgst (Vorsicht - Steinschlag ;)); irgendwann kommst Du an eine Tür, die in den Turm führt, von da aus kannst Du dem Questpfeil folgen :)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: gigelf am 13.05.2006, 13:40
ich habe das gleiche problem mit dem verschwundenen siegelstein wie die anderen auch,also wollte ich mal screenshots machen und posten. nur:wie geht das?ich habe in der ini zwar die 0 zur 1 gemacht und dann druck gedrückt, aber ich bekomme irgendwie keine screenies in meinen oblivion ordner
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: gigelf am 13.05.2006, 13:54
ah,hat sich erledigt.stand irgendwie wieder auf 0.
So hier sind dann mal 3 bilder auf denen ich irgendwie nicht erkennen kann wo der siegelstein sin soll. baer wenn ihr ihn seht sagt bescheid

(http://img105.imageshack.us/img105/638/14fq.th.jpg) (http://img105.imageshack.us/my.php?image=14fq.jpg)

(http://img48.imageshack.us/img48/1651/24su.th.jpg) (http://img48.imageshack.us/my.php?image=24su.jpg)

(http://img48.imageshack.us/img48/6828/36bc.th.jpg) (http://img48.imageshack.us/my.php?image=36bc.jpg)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: rinea am 13.05.2006, 16:25
hm, den bildern nach zu urteilen, musst du noch mindestens ein stockwerk höher, dahin, wo der strahl endet. die tür dahin heißt sigill sanktium oder so ähnlich (hab leider keine oblivion-tore mehr) und von da aus noch die schon beschriebenen "roten häute" hoch. oben, wo der strahl endet ist dann die schwarz glänzende kugel. drauf klicken, voila.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Der Senffarbene Ritter am 13.05.2006, 16:28
Der Siegelstein is am oberen Ende der Feuersäule, die du auf deinen Bildern siehst. Du musst im Prinzip immer noch oben. Meistens ist man in der "zentralen" Halle, durch die eben die Feuersäule durchführt. Ab und zu musst du durch Türen, die zu Nebenkammern führen weiter nach oben. Die nennen sich: herzzerreißende Hallen, Korridore der dunklen Erlösung und Sigillum Sanguis (in der Reihenfolge). Die Tür zu Sigillum Sanguis führt dich zu einem Raum, in dem zwei Treppen, die Aussehen wie Wirbel einer Wirbelsäule, nach oben führen. Da hoch und dann eine der beiden Schrägen, die aussehen wie Häute nach oben. Da findest du dann den Stein am Ende der Feuersäule.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Hdgggggggllll am 15.05.2006, 13:20
hi !

so sry muss jetzt nocheinmal posten aber es ist wirklich wichtig, also ich habe das selbe problem wie schon viele andere. wenn ich mir den sieggelstein nehme geht alles kaputt und EIGENTLICH sollte man jetzt per tele zurück kommen aber es passiert halt  nichts und ich steh da immer noch, ich glaub ich habe schon 1,5 millionen mal geladen :mad: aber immer die selbe scheisse und mein letzter spielstand den ganzte vergessen kann man nicht per konsole den quests neustarten oder zumindestens beenden PLZ ich brauche hilfe sonst werde ich wahnsinnig  :spinner:
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Lars282 am 29.05.2006, 19:14
Wo ist denn der Gefangene im Käfig?? Den find ich net!...und um zu den Türmen zu gelangen muss man doch die Kriegstore schon auf haben oder?? Ich bin außenrum geschwommen und habe danach paar Tränke getrunken. Oder muss man das?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Commander T am 29.05.2006, 19:59
du musst die tore nicht öffnen, den gefangenen findest du, wenn du dem roten pfeil auf dem kompass folgst, schu mal ob die quest im menü bei 'aktive quests' steht
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: dowczek am 04.06.2006, 15:30
Hallo Leute...

Bin ein absoluter Oblivion-Neuling und habe eine Frage:
Ich bin derzeit in Kvatch und soll nun mit Martin (so heisst er glaube ich) mit der Rückeroberung beginnen.

Dazu geht es von der Kirche direkt zur Burg. Laut Questbuch soll ich ihn direkt zum Tor begleiten. Das tue ich auch, nur leider passiert nichts. Alle stehen nur vor diesem Gittertor herum, es geht jedoch nicht weiter. Ich kann auch niemanden ansprechen.

Weiss jemand Rat?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Athemiscia am 04.06.2006, 15:37
Nee, ich glaube, da hast du was missverstanden. Das sind zwei Quests. Martin sollst du zur Weynon Priorei bringen. Da geht der Hauptquest dann weiter.

Die Rückeroberung von Kvatch ist ein Nebenquest, da musst du mit den Wachen durch die Katakomben der Kirchen einen Weg nach Kvatch finden. Ich hab das allerdings erst gemacht, nachdem Martin in Sicherheit war. Das ist das Schöne an Oblivion. Die Quests warten solange, bis du Lust hast, dich darum zu kümmern.  :)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: dowczek am 04.06.2006, 16:26
*klatschtsichandenkopf*

Und wieder einmal ist bewiesen, wer lesen kann ist im Vorteil  ;)
Vielen Dank für die schnelle Hilfe!!!
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Artex am 06.06.2006, 21:16
Zitat
Original von Painted Troll
Zitat
Original von flatliner77
ok, punkt 1 und 3 sind mir ja jetzt klar, nur punkt 2 noch nicht!

also kann mir jemand sagen wie ich in der ersten oblivion ebene uberaubt eines der beiden kriestore öffnen kann?

 in manchen oblivion ebenen muss man die kriegstore gar nicht öffnen - man läuft einfach auf der lava an dem tor vorbei. tut n bischen weh, aber man spart nervige quasi-sinnlose-schalter-betätigungs-wege! ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Kaiservolk06 am 07.06.2006, 11:09
Bei mir war das so:

1. Ich bin nach Kvatch gereist (in Echtzeit, weil ich dass mit dem Schnellreisen net wusste), da kam mir ein Bauer entgegen, der mir sagte, Kvatch sei zerstört.

2. Ich ging zum Flüchtlingslager und die Leute erzählten mir von dem Daedra-Angriff. Also ging ich weiter den Weg entlang.

3. Der Hauptmann erzählte mir, er könne nicht reingehen, ehe das Tor geschlossen sei. Ich ging um das Tor und in das Tor zu Kvatch.

4. Ich fand Martin in der Kapelle von Akatosh. Er sagte, er könne nicht weg, ehe die Menschen hier in Sicherheit wären.

5. Ich ging in die Oblivion-Ebene und fand in einem Turm einen Gefangenen, der mir erzählte, dass bei dem Wächter, den ich gerade getötet habe, ein Schlüssel sei. Ich solle mit dem Schlüssel etwas öffnen und dann könne ich einen Siegelstein nehmen, der das Tor schließen würde.

6. Ich tat dies

7. Das Tor schließte sich und ich konnte Martin aus der Kappelle mitnehmen.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Erguinor am 23.06.2006, 17:50
Zitat
Original von virtualman
Hallo zusammen.

Bin in "Kvatch: Oblivion Welt" ziemlich am Anfang des Spieles..
Habe nun den Sigelstein aktiviert.. der Turm fängt an zu brennen, alles wird weiss.. und ich bin immer noch im Turm.
Eigentlich sollte ich jetzt ja nach Kvatch kommen.
Habe dann, bevor ich den Stein aktiviert habe gespeichert, und etwa 10 mal neu geladen, aber es passiert immer das selbe.

An was könnte das liegen...
- Habe ich was vergessen zu aktivieren oder so?? Aber so viel ich weis muss man ja nur den Stein im Turm aktivieren.
- Könnt ihr mir sagen was man alles machen muss in dem Level??
- Kann es sein das dass Game defekt ist?

Das dauert ne weile !
bis du wieder vor Kvatch bist!
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Meisterin aller Art am 30.06.2006, 11:16
hallöchen,

hab auch ein fettes Problem, glaube bei mir spinnt dieses Quest. Hoffentlich kann mir jemand helfen, wär nämlich ärgerlich habe die Magiergilde, die Kämpfergilde und die Arena durch.

Ich hatte mal angefangen das Hauptquest zu spielen habs dann abgebrochen und wo anders weitergemacht, jetzt hab ich das Problem das ich da hin bin, zu Martin in die Kapelle bin ich allein gelatscht und hab die Monster dort drin kaputt gehauen, der wollte nicht mit bis die Leute in Sicherheit sind.

Der grüne Aktionspfeil führt mich zum Wachhauptmann der immer sagt ich soll das Oblivion-Tor schließen und sie solange die Stellung halten müssen - hab ich was falsch gemacht?

Ich wollte dann drinnen also im Oblivion-Tor weitermachen aber mich irritiert das der Pfeil mich immer zu dem Hauptmann führt, hab ich mir da n Bug eingefangen? Freu mich über jede Hilfe - wär schön wenns jemand genauso geht....

Gruß
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: schmo am 30.06.2006, 11:35
Zitat
hallöchen,
hab auch ein fettes Problem, glaube bei mir spinnt dieses Quest. Hoffentlich kann mir jemand helfen, wär nämlich ärgerlich habe die Magiergilde, die Kämpfergilde und die Arena durch.

Ich hatte mal angefangen das Hauptquest zu spielen habs dann abgebrochen und wo anders weitergemacht, jetzt hab ich das Problem das ich da hin bin, zu Martin in die Kapelle bin ich allein gelatscht und hab die Monster dort drin kaputt gehauen, der wollte nicht mit bis die Leute in Sicherheit sind.

Der grüne Aktionspfeil führt mich zum Wachhauptmann der immer sagt ich soll das Oblivion-Tor schließen und sie solange die Stellung halten müssen - hab ich was falsch gemacht?

Ich wollte dann drinnen also im Oblivion-Tor weitermachen aber mich irritiert das der Pfeil mich immer zu dem Hauptmann führt, hab ich mir da n Bug eingefangen? Freu mich über jede Hilfe - wär schön wenns jemand genauso geht....

Gruß

das Tor schließen, dem Wachmann bescheid sagen und weiter zocken...
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Meisterin aller Art am 30.06.2006, 12:36
danke schön :) ich probiers mal aus
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: zogger360 am 16.07.2006, 09:28
SerS

so also ich bin zum martin in die kappele oder so .. dann hab ich mit dem geredet muss ja irgendwie ins oblivion tor da bin ich jetzt auch drin aber weiter weiss ich jetzt nich hab so nem ritter erstmal getroffen der gesagt hat die anderen wurden in die türme geschickt und das ich sie befreien soll und so ... jetzt komm ich da nich weiter wo zum teufel sind die türme es gibt so viele : ( .. wenn ich dem roten pfeil folge komm ich zu so toren die von wo anders geöffnet werden aber von wo? bin da jetzt schon ne weile am rumlaufen kann mir jemand helfen ?^^ will endlich weiter machen und ein pferd haben :D
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: HolyMaster am 16.07.2006, 10:47
da gibts eigentlich nur einen weg, die tore einfach ignorieren, lauf außenrum und folg immer dem Weg, dann kommst du schon zum richtigen Turm
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: zogger360 am 16.07.2006, 16:45
ok werd ich mal probieren danke ^^
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: zogger360 am 17.07.2006, 07:43
ja die tore ignorieren jetzt bin ich aussen rum gelaufen und komm wieder zum oblivion tor.. also der rote pfeil führt mich wieder zurück -.- als ich dann wieder nach kvatch gegangen bin ging ein grüner pfeil zu dem einen hauptmann der hat gesagt erst wenn das tor vernichtet wird geht der martin raus oder so ^^ aber wie schliesse ich das verdammte tor ????? ich find den turm nirgendswo : ( gibts ja so viele wie heisst den der turm und wohin muss ich laufen ? schon beim 2ten hauptquest weiss ich nich weiter lol ^^
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Lycell am 17.07.2006, 08:34
Zitat
Original von zogger360

jetzt komm ich da nich weiter wo zum teufel sind die türme es gibt so viele : (

Na ja, mehr als fünf oder so sollten in keinem Oblivion-Tor zu finden sein  :D
Viele ist was anderes.....

Du mußt den Turm hoch, in dem in der Mitte eine Feuersäule zum Himmel steigt und oben den Siegelstein entfernen.

Dieser turm ist schon von außen gut zu erkennen, da er am obersten Stockwerk ein gelbes und somit andersfarbenes Leuchten hat als die andern Türme.

Oder hab ich dein Problem jetzt falsch verstanden?  :eek:
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: HolyMaster am 17.07.2006, 13:42
Zitat
Original von zogger360
ja die tore ignorieren jetzt bin ich aussen rum gelaufen und komm wieder zum oblivion tor.. also der rote pfeil führt mich wieder zurück -.- als ich dann wieder nach kvatch gegangen bin ging ein grüner pfeil zu dem einen hauptmann der hat gesagt erst wenn das tor vernichtet wird geht der martin raus oder so ^^ aber wie schliesse ich das verdammte tor ????? ich find den turm nirgendswo : ( gibts ja so viele wie heisst den der turm und wohin muss ich laufen ? schon beim 2ten hauptquest weiss ich nich weiter lol ^^

Wenn der rote Pfeil zum Tor zeigst hast du eventuell einen anderen Quest aktiv
Ansonsten ignorier die Pfeile und geh in den einzigen Turm wo du rein kannst, heißt Blutbad oder so
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: zogger360 am 17.07.2006, 14:21
ich kann irgendwie nur in 3 türme rein ^^ blut fest und blut bad oder so   ^^ ... bei dem blut bad kann man son folter gerät rauf fahren das hab ich gemacht und da oben hab ich nen schalter gezogen womit die tore geöffnet worden sind.. das bringt mich aber immer nur bis zum anfang da wo die tore waren sind jetzt die leichen von den kvatch rittern... der rote pfeil zeigt immernoch aufs oblivion tor .. em ich weiss nich genau also in den türmen wo cih drin war (meines wissens alle) kam ich einfach nich weiter verdammt nochmal -.- kann mir vielleicht einer sagen wie der turm heisst wo man reingehen muss und so weil da häng ich schon seit 2 tagen  ;) natürlich nich viel gezoggt ^^ das macht den fun echt runter : (
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Thundereye am 16.09.2006, 09:05
hi ich hab ein problem bei dem quest. nachdem ich den schlüssel für den turm genommen und mit dem gefangenen gesprochen habe, gehe ich in den turm und da ist dann nach ein paar stockwerken so ein stein. wenn ich mich da raufstelle und leertaste drücke bekomme ich kurz eine rote aura und sonst passiert nichts. ist das ein bug? ich hab die englische version. ich hoffe ihr könnt mir helfen

Gruß
Lucas
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Zaydan am 16.09.2006, 10:00
Du bist also ganz oben wo so ein Stein ist,der von Flammen umgeben ist?Und es geht dann nicht weiter hoch?Dann müsstest du eigentlich nur den Stein nehmen?Und dann warten bis du herausteleportiert wirst...
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Thundereye am 16.09.2006, 10:31
ne da is so ein großer stein auf den man sich draufstellen kann der hat so ein komisches zeichen drauf.und wenn ich leertaste drücke macht der stein ein geräusch und und das wars sonst passiert nichts. ich werd mal schauen ob ich noch weiter rauf kann.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DragonClaw am 16.09.2006, 10:47
Ist das so ein flacher Stein mit so einer Rune oder was das war darauf? Wenn ja das sind Teleporter die dich etwas höher/tiefer teleportieren.

@Thundereye

Bist du der Thundereye aus dem Lionsourceforum???
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Zaydan am 16.09.2006, 11:02
Du bist aber schin in Oblivion oder?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Thundereye am 16.09.2006, 11:48
@DragonClaw
jaaaa genau ein flacher stein mit einer rune drauf.ich hab nie gemerkt das ich teleportiert worden bin.

dieses forum kenn ich nicht. also nein bin ich nicht ;)

@Zaydan

natürlich bin ich in oblivion. bin bei kvatch rein und dann hab ich mir auch schon aus dem turm mit dem gefangenen den schlüssel geholt
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: ~Chaosfreak~ am 17.09.2006, 10:29
Sehr sehr geil wenn man durch das Tor schreitet in die "Welt des Bösen" (Zitat mein Char...) hinein. Echt rulig gemacht, die Skamps wurden geschnetzelt, die Turmwächter ebenfalls.

Der Tumr/Schlüsselwächter war cool. Der Kampf auf der Treppe :) Leider hatte ich nicht Fraps an, hätte ich mir gern aufgezeichnet :(

Hab mir die Mission mit dem Hauptmann ersteinmal aufgehoben, mein Held hat wichtigeres zu tun ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: German D am 23.09.2006, 20:34
joa hi erstmal
also ich hab n rießen prob bei dieser aufgabe...
Ich sterbe schneller als mir lieb ist =(
Sterb nähmlich bei den ersten gegnern wenn ich durchs obliviontor nach oblivion gelang.
bei mir kommen nähmlich keine Skamps sondern irgendwelche anderen ungetüme (liegt wohl daran das ich lvl21 bin und das dann wohl gelevelte gegner sin) Ich hab nähmlich die Quests der Diebesgilde durch gemacht und 10 quests von der dunklen bruderschaft. (hab beim schleichen zwar n wert von 102 aber Schwertkampf 53 (Stumpfe waffen und bogen um einiges schlechter) Magie sind Beschwörungs-, mystik und illusion etwas mehr als 50)
Stärke und weisheit und intelligenz so ein wert von ca. 50.
Irgendwie naja ich bin zwar super in lautlos töten und als dieb prima geeignet aber ich pack den Hauptquest net mehr... will aber auch nich neu anfangen... da hängen stunden an schweiß drann.
wie kann ich es schaffen den quest zu lösen denn ich hab mich nie um das kämpfen im spiel gekümmert und bis auf die städte fast nix erforscht (lang lebe die schnellreise funktion^^")
bitte um hilfe (hätt net gedacht das ich soooo mieß bin aber naja)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Harlan_Wade am 23.09.2006, 21:31
kannst ja auch mal den schwierigkeitsgrad-regler runter schrauben, dann gehts meistens gut

und ich fand auch, dass die daedra im ersten pflicht-tor vor kvatch ziemlich heftig warn, egal in welchem level

tja ansonsten z.b. in der geheimen universität nen unsichbarkeitszauber baun ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: German D am 23.09.2006, 21:37
lol wusste garnet das man die schwierigkeit runterschrauben kann xD
(da sollte ma jemand anleitungen lesen und auch mal was anderes als Grafikoptionen ändernmachn^^
Danek werd dein tipp mal befolgen...
Naja bevor ich wieder zur magiergilde und dort dann geheimen uni wollte, wollt ich eigendlich noch die dunkle bruderschaftquests beenden.
Könnte natürlich auch mal da einbrechen xD
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Hellscream am 23.09.2006, 21:39
@ German D

Ich hatte das selbe Problem als ich mit Level 22 nach Kvatch gegangen
bin. Habe 3 Stunden gebraucht um zur Spitze des Turms vorzurücken
und den Siegelstein zu entfernen.

Folgender Ratschlag: Mach erstmal die Krieger- und Magiergilde oder
Nebenquests. Trainiere deinen Char und komm mit ca. Stufe 40
wieder. Dann dürften die Daedra keine Probleme mehr bereiten.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: German D am 23.09.2006, 23:21
Danke... Also da ich das game eh noch mal von vorn Zocken werde (dann wohl mit der OOO Mod) hab ich den schwierigkeitsgrad n bissl runtergeschraubt und jetz ist es schaffbar (habs nicht zu leicht gestellt) aber is nu alles schaffbar...
Thx to Harlan_Wade =)

@Hellscream
Wollte erst beim nächsten mal spielen nen magier oder so machen (will ja jetzt nicht alle gilden packen^^) trotzdem auch danke
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Hellscream am 24.09.2006, 10:36
Zitat
Original von German D
Wollte erst beim nächsten mal spielen nen magier oder so machen (will ja jetzt nicht alle gilden packen^^)

Ist vieleicht auch besser so. Als ich die Magiergilde mit meinem Kriegerchar gespielt hatte, empfand ich die Missionen als viel zu einfach.Aber als Magier könnte es interessant werden.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: ronin_scl am 02.10.2006, 16:17
Hallo!
Ich bin vermutlich einer der ungeübteren und schlechteren Spieler und habe entweder einen folgenschweren Fehler begangen, oder bin wirklich nicht gut genug! Jedenfalls habe ich, bevor ich mich nach Kvatch zur Fortsetzung meiner Hauptquest begab, zunächts die Kämpfergilde Missionen abgeschlossen und einige weitere Nebenquest.(Bin jetzt glaube ich bei Stufe 14) Jetzt treffe ich allerdings nicht mehr auf die niedlichen kleinen feuerwerfenden Plagegeister, sondern auf mehrere belastende Eiselementare oder so. Die sind ein ganz schön harter Brocken und es sind auch schon gleich zu Beginn die soldaten die sich mir angeschlossen haben gestorben Was soll ich jetzt zun und werden die weiteren Hauptmissionen jetzt alle so hart? vielleicht weiß jemand rat,
herzlichen Dank und mit freundlichen Grüßen

ronin
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Extrodier am 02.10.2006, 16:27
Hab Dir in Deinem Thread schon geantwortet...

-> http://tes-oblivion.de/forum/thread-14231.html

1x fragen reicht doch...  ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: knofa am 25.10.2006, 12:09
:ugly:nach dem was ich hier so mitbekommen habe ist es wohl nicht möglich mit stufe 1 in das tor nach oblivion zu gehen und da heil wieder rauszukommen? aber wie bekomme ich eine höhere stufe und wo kann ich nachsehen was ich als hauptfertigkeiten gewählt habe? soll ich jetzt erstmal in irgendeine stadt laufen und dort mit ein paar quests meine fähigkeiten trainieren?
achja und ich hab noch ne frage: mit welchen wesen ist man eigentlich verfeindet? mir ist es schon passiert das ich angegriffen wurde als ich in eine stadt gehen wollte. liegt das evtl. daran das ich ein gefangener war?

wäre nett wenn ihr mir ein paar meiner fragen beantworten könntet.

ich bin sozusagen noch ein absoluter oblivion neuling :ugly:.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Extrodier am 25.10.2006, 12:15
Na dann:

Also prinzipiell geht das mti Lvl 1 schon, ob das Sinn der Sache ist, muss jeder selbst wissen. Schwierig wird es so zw. Lvl. 15 und 25.

Wie man levelt hier: http://tes-oblivion.de/forum/thread-13376.html

Hm, würde erst mal die Städte durchsuchen, mich ner Gilde oder mehreren anschließen, ein paar Nebenquests machen etc. Lern einfach die Spielwelt kennen.

Feinde unter den NPCs hast Du wenige. Im Laufe des HQ kommen ein paar, aber die sind lächerlich. Ist Kopfgeld auf Dich ausgesetzt, dann jagend Dich die Wachen.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: -=ziggy=- am 25.10.2006, 12:18
eigentlich kannst du mit jedem level nach oblivion gehen. die gegner sind nach deinem level angepasst. kann sein, dass die in oblivion höhere leveln haben als du selbst.

um aufzusteigen, musst du dich schlafen legen.
wie weisst du das, wann man sich schlafen legen muss? also wenn rechts neben dem kompass ein symbol (pfeil und so) erscheint, ausserdem kommt eine message, dass du dich über deine fähigkeiten reflektieren sollst (oder so).

die hauptfertigkeiten kannst du in deinem "inventarsfenster" sehen, links auf die bunten balken klicken, und dann ists der dritte tab von links.

sollte alles im handbuch stehen.

wenn du von wachen angegriffen wirst, wirst du wahrscheinlich ein kopfgeld haben. auch dies kannst du im inventarfenster sehen.

steht auch alles im handbuch.

wenn du ein absoluter oblivion neuling bist, dann empfehle ich dir die sufu. es gibt massig threads über deine fragen.

€: 2 late!
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Gazaliha am 25.10.2006, 12:23
Wegen den Fertigkeiten:
wenn du das Inventarmenü öffnest, dann klick auf die Lebens-,Magicka- und Ausdauerbalken. Dann geht ein neues Menü mit Fertigkeiten usw. auf

Mist, war zu spät. Schicke es jetzt trotzdem. :)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: knofa am 25.10.2006, 14:02
vielen dank für eure antworten.

könnt ihr mir sagen wo ich die sufu finde ?

sorry hab  spät geschalten. suchfunktion. kannte die abkürzung noch nich
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Sodalight am 10.12.2006, 05:18
:(
Hi Ihr alle!
Ich hab hier ein absolutes Quest Problem was auch schon am Anfang dieses Threads jemand hatte, dieser leider dann von allein drauf kam  und nicht verraten hat was jetzt falsch war! Und aktiv ist er auch nicht mehr -  also bitte helft mir ich häng da ganz blöd fest!

Wenn ich bereits den Schlüssel geholt und das Gespräch mit dem Gefangenen geführt habe und dann über die Brücke zurück in den anderen Turm gehe, dort die Tür aufschliesse wo ich in den Raum mit den beiden Daedra Säcken komme, soll ich ja die Wendeltreppe raufgehen! Bei mir ist da aber keine  oO
Auch bei mir zeigt der Pfeil wenn ich im Raum bin nach draussen und wenn ich draussen bin wieder in den Raum!!

Bin schon kunstvoll den schmalen Vorsprung an der Wand lang balanciert, hab die Daedra Säcke verprügelt *g* und einen mutigen Sprung in das Feuer in der Mitte gemacht  :spinner: weil ich dachte naja irgendwie aktivieren oder so aber NIX!!!

In allen Lösungen die ich mir durchlese steht immer nur das man nach oben gehen soll um auf das rote Feld zu gelangen, aber ich komme nicht nach OBEN  :ugly:

Könnte das ein Bug sein? Ich habe nämlich auch keine Fallbeile vor der Tür vor denen an dieser Stelle immer wieder gewarnt wird!
Oh bidde nicht ich will die Hauptquest auch mal machen...
Hat jemand ne Idee???

LG Soda

Hi!!Wow einmal posten und man findet sofort selbst die Lösung,
dieses Forum ist anscheinend "zauberhaft" !
NÄCHSTER BITTE  :bump:
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Track11 am 21.12.2006, 09:58
ist falsch. Du musst einfach immer nach oben .. so weit wie es geht. Teste mal überall aus...



Ne andere Frage
Status:

Oblivion Tor geschlosse, Martin weggebracht

Ziel: Den Fürsten von Kvatsch aus der belagerten Burg hinter der Kapelle retten.

Habe den Schlüssel aber weiß nicht wie ich das burgtor öffne
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: -=ziggy=- am 21.12.2006, 10:06
du musst in einem wachturm, dort ist ein schalter/hebel der das burgtor öffnet.

danach den grafen suchen und mit dem hauptmann von kvatch reden.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Track11 am 21.12.2006, 10:20
ja wo muss ich denn hin? Ich seh den wachturm nicht
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: -=ziggy=- am 21.12.2006, 10:48
hm, ist schon länger her,...
ich glaub nach der kapelle, also durch die kapelle durch und dort irgendwo, ka. oder wars doch vor der kapelle?
aber in dem wachturm ist ein schalter -> 100%!

http://theelderscrolls.info/?go=4questoblivion
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Track11 am 21.12.2006, 12:07
Danke für den link
Zitat
Weiter zum Wachturm. Plündert da ruhig alles aus, das braucht niemand mehr. Durch den Geheimgang bis zum Schalter vorkämpfen. An dieser Stelle eine Warnung: Der Kampf, in dem ihr danach reingeratet, ist der schwerste der ganzen Kvatchbelagerung (und schwerer als das gesamte Obliviontor davor mit). Setzt alles ein, was ihr habt!

Mhh ich habe keine ahnung wo der sein soll
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Grom am 21.12.2006, 12:55
Geh durch den Keller der Kapelle.
Bist du draußen leg alles um was sich bewegt und folge den Straßen.
In der nähe der Mauer steht ein Turm mit einer Falltür (soweit ich mich recht erinnere).
Da rein und den Gängen folgen.
Kommst du wieder nach draußen gibts ne große Klopperei.
In der Mauer neben dem Tor sind zwei Gänge in einem davon ist nen Schalter mit dem man das Tor öffnen kann.

Ist zwar alles ne Weile her, aber ich meine so war das.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Ralen von Rabenfels am 21.12.2006, 12:59
Zitat
Original von Track11
Mhh ich habe keine ahnung wo der sein soll

Du bist doch sicherlich durch den Keller der Kapelle gelatscht oder? Müsstest du zumindest. Wenn du den Schlüssel bereits hast, dann ist der nette Kollege, der eigentlich den Schlüssel hatte sicherlich umgekommen in dem Kampf, wenn du aus dem Keller der Kapelle rausgekommen bist.
Da draußen musst du dich, wenn ich mich recht entsinne, links entlang der ganzen kaputten Häuser halten (Quest-Marker müsste dir ja eigentlich den Weg zeigen...).
Dann irgendwann solltest du zu einem Wachturm kommen oder sagen wir eher den Überresten davon (ich glaube das Ding sieht so aus, wie das wo du rauskommst, wenn du durch den Keller der Kapelle gegangen bist).
Auf dem Boden ist eine Luke und die benutzt du. Dann gehst du glaube ich durch einen kleinen Gang und es kommt eine Leiter zu einer Luke. Da gehst du hoch. Und siehe da du befindest dich zwischen zwei Burgtoren. An der Wand gegenüber von dir sollte ein Rad (dieser "Schalter" ist kein Schalter sondern ein Rad!!) sein und das benutzt du.
Fertig. Den Rest des Quests müsstest du selber schaffen. ;)
Auf genauig- oder richtigkeit meiner Angaben gebe ich keine Gewähr, da ich den Quest jetzt mindestens ein halbes Jahr nicht gezockt habe. ^^

EDIT: Ich schreib zu langsam und zu viel. -.-
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Track11 am 21.12.2006, 15:14
Danke an alle. Ich musste durch den keller der kapelle und als ich vorher nen quest aktualisierungsbalken gesehen habe, dachte ich , das ich den schlüssel von der Wache in der Kapelle bekommen hätte
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: raged am 07.01.2007, 13:05
Ich habe das Problem, dass wenn ich den Blutturm betrete nichts mehr zu sehen ist. Mein "HUD" Anzeigen sind noch da, aber sonst ist alles schwarz. Schwarz, nicht dunkel, ich habe das mit ner Fackel überprüft ;) wenn ich den Turm wieder verlasse wird draussen auch nichts mehr angezeigt.

Weiß da jemand Rat?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: -=ziggy=- am 08.01.2007, 13:52
schau mal in diese threads rein:

http://tes-oblivion.de/forum/hilight-word-schwarz+alles+bildschirm-15157.html
http://tes-oblivion.de/forum/hilight-word-schwarz+alles+bildschirm-10454.html
http://tes-oblivion.de/forum/hilight-word-schwarz+alles+bildschirm-2976.html
http://tes-oblivion.de/forum/hilight-word-schwarz+alles+bildschirm-4407.html
http://tes-oblivion.de/forum/hilight-word-schwarz+alles+bildschirm-8281.html
http://tes-oblivion.de/forum/hilight-word-schwarz+alles+bildschirm-10901.html

(quelle: http://tes-oblivion.de/forum/hilight-word-schwarz-15960.html)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Svart_TK am 08.01.2007, 15:47
Hallo!

Ich habe folgendes Problem:
Ich bin zwar ein alter Morrowind-Veteran, hab dort aber die Nahkampf-Fertigkeit nie wirklich benutzt. In Oblivion habe ich allerdings nen Diebeschar erstellt, der eichte Rüstung trägt und sich nur mit den Fäusten verteidigt (Rasse is ein Kahjit, da die das am besten können ^^)

Ich bin auch in der dunklen Bruderschaft schon relativ weit, habe nämlich das gesamte Versteck gesäubert, wie es Lucien verlangt hat und da war vor allem der Ork ein harter Brocken (musste Skooma nehmen, um den platt zu hauen)

Ich denke also, dass ich mittlerweile ein ganz passabler Kämpfer bin. Zwar bin ich wesentlich besser im heimlichen Anschleichen-und-Töten, aber wenn ich nen ORk sozusagen Auge um Auge totgekriegt habe, dann kann es doch nicht sein dass (und jetzt das Problem) ich nciht mal einen lausigen Skamp in dem ersten Oblivion Tor umhauen kann, ohne dabei fast draufzugehen...

Hier war schon die Variante mit "Schwiriegkeitsgrad senken". Wäre ne Möglichkeit, aber wenn ich ein ganzes Attentäterversteck auslöschen kann, dann kann doch ein Skamp kein Problem sein, oder etwa doch?

Edit: Achja. Falls ihr da auch keine Idee habt: Denkt ihr es bringt was, wenn ich auf Kurzschwerter umsteige? Dann würde ich aber auch gerne die Hauptfertigkeit ändern...
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: -=ziggy=- am 08.01.2007, 16:16
skamps schiessen ja mit feuerbällen. kann sein, dass du gegen feuer empfindlich bist. leg eventuell einen ring an der schutz vor feuer hat.
ich hab mal einen ring gefunden, der hat glatt 100% schutz vor feuer. da kann man auch vor einer der verteidigungsanlagen in den oblivionwelten stehen und nichts passiert. :P

andere variante um skamps auszuschalten ist der bogen. im schleichmodus den skamp einen vorm latz ballern und den skamp war einmal. vorteil - erstens macht der schleichmodus mehr schaden und zweitens kann man den bogen auch noch verzaubern.

oder mittels magie, eiszauber zb.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Svart_TK am 08.01.2007, 16:19
Hab mich rangeschlichen und den mit den Händen eins draufgeknallt, da ich damit wesentlich besser unterwegs bin als mitm Bogen. Macht laut Anziege 6fachen Scahden...

Dann dreht er sich um (hat ungefähr noch die halbe Lebensanzeige) und schlägt mich tot :(
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: -=ziggy=- am 08.01.2007, 16:25
ich würd trotzdem immer ein schwert mitnehmen, bzw einen dolch. diese waffen machen immerhin mehr schaden als nur mit einer normalen faust.
ausserdem ist die angriffsgeschwindigkeit von einem dolch ziemlich hoch.

oder du sprichst einen lähmungszauber und prügelst ihn dann zu tode.  :lachen:

wie schauts mit deiner lebensenergie aus? wenn ein skamp dich umhauen kann, dann dürftest du ja ziemlich wenig haben. oder ist dein schwierigkeitsregler zuweit rechts, aber da hättest du ja in der zuflucht keine chance gehabt.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Svart_TK am 08.01.2007, 16:46
Lebensenergie recht niedrig. Bin lv 9 und hab knapp über hundert

Kann ich Nahkampf irgendwie als Hauptattribut austauschen?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: RedOlga am 08.01.2007, 16:50
Dann setz demnächst mal ein bissl auf Konstitution beim LevelUp und benutz halt ne Waffe, sonst kommst nicht weit  ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: kleiner_Yeti am 21.01.2007, 11:48
Gibt es eigentlich einen Konsolenbefehl, mit dem man das Kvatch Quest abschließen kann? Ich mein jenes, in welchem ihr nach dem Herzog schauen müsst. Ich spiele das Spiel nun zum dritten mal. Also vorher ist mir das noch net passiert.

zu meinem Prob:
-wir stehen vor den verschlossenen Toren der Burg.
-Savlian Matius schickt mich den Schlüssel holen und die Tore zu öffnen.
-Ich geh also wieder in die Kapelle, besorg mir Schlüssel, 3 Legionssoldaten und Berich Inian.
-Nachdem ich durch den Tunnel bis zur Wachloge gegangen bin und das Tor geöffnet habe, passiert ... nichts!

Ich weiss von den vorherigen 2 Abenteuern, dass wir normalerweise gemeinsam den Schloßhof stürmen.
Diesmal durfte ich mich aber nur mit den Legionssoldaten durch die Monsterhorden prügeln, wärend alle Kvatchwachen artig vor dem geöffneten Tor blieben. Auch im Quest Log gehts nimmer weiter. Der letzte Eintrag ist hier immer noch:
"Ich habe den Tunneleingang in Kvatch gefunden. Ich muss dem Tunnel bis zur Wachloge folgen und dort die Tore öffnen, um die Wachen in den Schlosshof zu lassen."

Hä?  oO
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: keris am 21.01.2007, 17:24
Wenn du zurück zu Martin kannst, gehe hin und gib über die Konsole
setstage MQ03 50 ein.

Ich hoffe, dass du damit über diese "Abkürzung" durch kommst.
(Falls nein, frage noch mal und gibt dabei deinen derzeitigen Queststage an)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: kleiner_Yeti am 21.01.2007, 20:05
Mercie für die Antwort, aber leider wars das nicht.
Es ist ja nicht so, dass die Main Quest nicht weiter geht. Martin würde mir ja schon folgen, aber die Quest
"Die Schlacht um Schloss Kvatch"
geht einfach nimmer weiter

Quest Log wie folgt:

-Savlian Matius bat mich um Hilfe bei der nächsten Phase der Schlacht um Kvatch. Ich sollte mit ihm sprechen, wenn ich bereit bin.

-Ich muss Savlian Matius zu den Toren von Schloss Kvatch begleiten.

-Ich muss in der Kapelle von Kvatch nach Berian Inian suchen und ihn nach einem Schlüssel für den Nordturm fragen.

-Ich habe den Schlüssel zum Nordturm in Kvatch. Ich muss einen Weg durch die Stadt zum Turm finden und mir Zugang zur Wachloge des Schlosses verschaffen.

-Ich habe den Tunneleingang in Kvatch gefunden. Ich muss dem Tunnel bis zur Wachloge folgen und dort die Tore öffnen, um die Wachen in den Schlosshof zu lassen.

...

So weit, so gut - nur, dass ich inzwischen auch das Tor geöffnet habe, aber Savlian mitsamt seiner Bande vor dem geöffneten Tor bleibt und scheinbar auf besser Wetter wartet.

Savlian: "Das haben wir gut gemacht, aber es bleibt keine Zeit zum Feiern. Es gibt noch viel zu tuhen.
Wir müssen in die Burg. Graf Goldwein und seine Leute müssten eigentlich dort sein. Zuletzt hab ich sie gesehen, als sie versuchten, die Burg zu befestigen.
Wenn der Graf noch am Leben ist, dann ist es meine Pflicht ihm zu helfen, selbst wenn es mich das Leben kosten sollte. Wenn ihr mit mir gehen wollt, dann müssen wir jetzt los."

Ich: "Ja, lasst uns gehen."

Savlian: "Ha, ha, ich wusste, dass ihr es schaffen würdet.
Unser Ziel ist das Burgtor. Durch dieses Tor müssten wir auf den Platz vor dem Pförtnerhaus gelangen können.
Nun, ihr wisst, was zu tun ist. Bleibt in der Nähe, und haltet die Augen offen. Los geht's!"

Un jetzt sind wir eben wieder bei besagtem Problem: Alles ist offen, der Burghof gesäubert, aber scheinbar will Savlian nicht weiter. Bis zur Leiche des Herzogs habe ich mich auch schon alleine durchgeschlagen, aber die Quest lässt sich so nicht beenden :(
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Lord Sokar am 21.01.2007, 20:19
Hast du den Ring des Herzogs an dich genommen und dem Anführer der Kvatch-Wachen gegeben?
Das musst du tun, dann ist die Quest abgeschlossen.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: kleiner_Yeti am 22.01.2007, 15:19
Geht leider auch net. Ich kann ihn zwar anwählen, aber es kommt kein Inventarmenü...
Na ja, muss ich halt wohl oder übel nen älteren Spielstand reaktivieren und das ganze noch einmal versuchen *grmmml*

Trotzdem danke für die Lösungsvorschläge Jungs und Mädels
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: eskalon am 24.01.2007, 20:53
hallo bin neu hier und spiel zum ersten mal oblivion...und ich hab folgendes problem :bin gerade in burg siegfried um den siegel stein zu holen aber ich kann mich nicht durch metzeln und der chameleon Zauber hilft nicht wirklich
kann mir jemand ein tipp oder rat geben?

ich bedanke mich im voraus  :D
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Extrodier am 24.01.2007, 22:44
Hm, da wirds schwer. Gib doch mal mehr Angaben (deine Char-Ausrichtung, Level etc.).

Weil i.d.R. würd ich leveln vorschlagen, wenn Du aber noch nen niedrigen Lvl. hast, wird es das keum einfacher machen...
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: -=ziggy=- am 25.01.2007, 11:09
Zitat
Original von eskalon
hallo bin neu hier und spiel zum ersten mal oblivion...und ich hab folgendes problem :bin gerade in burg siegfried um den siegel stein zu holen aber ich kann mich nicht durch metzeln und der chameleon Zauber hilft nicht wirklich
kann mir jemand ein tipp oder rat geben?

ich bedanke mich im voraus  :D

wenn du zu schwach bist, sind die zu stark. ( :ugly: )
falls du einen unsichtbarkeitszauber mit hast, dann mach dich unsichtbar und schnapp dir den siegelstein ohne zu kämpfen.
beim nächsten oblivion tor schliessen, schau dass du ein höheres level hast, bessere waffen und rüstungen, genügend heiltränke und zauber hast.

aber wie extrodier schon sagte, wenn du deinen char uns mitteilst, wird die hilfestellung sicher leichter und genauer.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: eskalon am 25.01.2007, 13:45
Rasse: Waldelf

Sternz. : Der Magier

Stufe 1

Lebensenergie 80

Magie 140

Ausdauer 149
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Extrodier am 25.01.2007, 13:53
Da wundert mich das nicht...  ;)

Würd mal ein paar Level aufsteigen, bessere Zauber erlernen.

Leider fehlt ne Angabe der Charausrichtung. Geh mal von nem Magier oder magiebegabtem Assasinen aus (würde imo passen): im direkten Kampf wirst Du es schwer haben, sind ziemlich viele. Ich hab die alle geschnetzelt, aber das war auch so auf Lvl 28 oder so.

Also würde ich die Flucht empfehlen. Für nen richtig guten Chamäleon-Zauber wird Dir wohl noch das Geld fehlen, daher erkennen die Dich auch.

Hm, hilfreich können Tränke oder Zauberrollen sein, die geben Dir teilweise weit bessere Zauber, als Du zu dem Zeitpunkt zaubern könntest.

Ansonsten besorg Dir den Zauber Unsichtbarkeit, der ist weit billiger und weniger Mana-intensiv. Nur verliert er seinen Effekt bei einer Aktion von Dir, Du musst ihn also z.B. nach dem Öffnen ner Tür neu zaubern.

Aber wie gesagt: würde mal den Char n bissl trainieren und gut ausrüsten.

Gerade Zauberskills lassen sich super leicht steigern, in dem Du nen einfachen Zauber der entsprechenden Zauberschule, die Du trainieren willst, den Du beim rumlaufen als zauberst.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: eskalon am 25.01.2007, 14:03
also ich irgendwie steige ich mit meiner stufe nicht auf obwohl schon sehr lange der rote balcken voll ist
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Extrodier am 25.01.2007, 14:39
Schlafen, nicht einfach nur irgendwo warten, sondern richtig rasten (in einem Bett)!

Dann klappt das auch...  :)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: eskalon am 25.01.2007, 14:46
ok
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: eskalon am 25.01.2007, 15:06
danke für den tipp hab mich jedenfalls 2 stufen verbessert
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: keris am 25.01.2007, 15:15
ja, den Seinen gib's der Herr im Schlaf;) .

Schau doch mal im Forum hier (http://tes-oblivion.de/forum/board.php?boardid=49), da gibt es Guides, FAQs, auch einen Thread zum Level-System.

Übrigens: mit der Editier-Funktion kanns du Doppelposts vermeiden (die unsere Moderatoren gar nicht gerne sehen:ugly: )
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Extrodier am 25.01.2007, 15:15
Achte da in Zukunft darauf.

Hier mal ein Thread, der genau das behandelt:

http://tes-oblivion.de/forum/thread-5886.html

Und noch 2 Funktionen des Forums, die Dir sehr hilfreich sein werden:

(http://www.250kb.de/u/070125/g/8ab0e965.gif) (http://tes-oblivion.de/forum/search.php) (einfach klicken - auch oben im Menü)

(http://www.250kb.de/u/070125/g/7a32f9b9.gif) (über jedem Deiner Beiträge)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: eskalon am 25.01.2007, 16:52
dieses quest wo man den köning suchen muss ist echt schwer finde ich ein BISSCHEN zu viel gegner  ...wie habt ihr die mission geschafft wenn überhaupt ihr sie gemacht hat

Edit.oder ist es ein nebenquest?

ich meine den quest wo man gerade den siegelstein geholt hat und zurücktelepotiert wurde , da habe ich den hauptmann angesprochen er hat micht gefragt ob ich kvatch mit ihn zurückerobern will
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: -=ziggy=- am 26.01.2007, 11:12
um den hauptquest weiterzuspielen, solltest du nicht nur ein höheres level haben, sondern eine bessere ausrüstung haben. mach zb die magiergilde - da bekommt man einige zauber. die kämpfergilde - da bekommt man geld und kann jede menge waffen, rüssis abstauben. die diebesgilde - verbessert deinen schleichskill. etc etc

wenn du mit deinem jetzigen skill und jetzigen stand, kvatch zurückerobern willst, dann artet dies in ärgste arbeit aus. sicher mit einem höheren level hat man stärkere gegner, aber du bist dann bestens gerüstet und hast natürlich kampferfahrung. du kannst ja auch dann noch kreaturen beschwören, die dir helfen. oder nach der dunklen bruderschaft (als zuhörer) einen mitnehmen. geht auch als erzmagier.

daedra schrein quests machen, wegen den artifakten. aber nicht alle kann man gleich am anfang machen.

oder du schraubst dir den schwierigkeitsregler runter und probierst es einfach.

das mit dem könig bzw erben holen, ist der hauptquest.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: eskalon am 26.01.2007, 15:38
Danke für den tipp, :) hab gestern den quest mit den prinzen geschafft ...alleine konnte ich nicht dieses feuer frau killen ,da der hauptman nicht mitgegangen ist ,da habe ich einfach diese feuer frau zu den haupt mann gelockt:D

für was für eine gilde hast du dich entschieden ? ich hab mich für die magier gilde entschiedn aber irgendwie kriege ich die empfelung nicht  naja...ich versuchs mal die krieger gilde


hab noch ne frage spielt ihr TES 4 oblivion auf dem pc oder auf der xbox 360

ich spiel es auf der 360
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: -=ziggy=- am 26.01.2007, 17:24
also am anfang hab ich ein bisschen hq gemacht. da ich kämpfer bin, hatte ich kein problem in kvatch. dann bin ich gleich zur magiergilde und kämpfergilde gegangen. zuletzt habe ich die anderen zwei gemacht.

ich zock oblivion auf pc. hab keine konsole.
finds sowieso besser auf pc, denn erstens mods und zweitens die konsolenbefehle.  :P
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: eskalon am 26.01.2007, 17:37
Was kommt das mit nach den quest von kvatch... die weynon Priorei? habe keine lust immer nebenquests zu machen  :mad:
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Extrodier am 26.01.2007, 17:40
http://tes-oblivion.de/forum/board.php?boardid=73&sid=

Hier is ne Liste...

Die Nebenquests sind aber auch nicht zu unterschätzen...
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: eskalon am 26.01.2007, 18:13
ahja nud wie komme ich zu diesen quest?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: keris am 26.01.2007, 20:50
Bei den Nebenquests gibt es "reine" Nebenquests. Die bekommt man meist, indem man mit bestimmten Leuten redet. Und es gibt Gildenquests, die man (wie anhand des Namens leicht zu erraten ist;) ) erhält, indem man einer Gilde beitritt. Geh zur Magiergilde und frage, ob du mitmachen kannst, geh zur Kämpfergilde und frage, geh zur Arena und frage (das sind Gilden, wo man durch beliebig kurzes :) Nachdenken den Einstieg findet. Bei den anderen Gilden braucht es etwas Vorbereitung)

Ich weiss nicht, wie du spielen willst, ob mit Leitfaden oder durch freies Suchen. Aber egal wie:
schau mal im Board unter Hilfe & Tipps  (http://tes-oblivion.de/forum/board.php?boardid=49)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: eskalon am 29.01.2007, 19:43
obliion machts nicht lange bei mir die Cd  ist beschädigt  :mad: :mad: :mad:

spielt oblivion noch jemand online?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Zockerfamily am 09.02.2007, 16:00
wie komme ich in das schloss in kvatsch...
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Lord Sokar am 09.02.2007, 20:56
Du musst ein Handrad drehen um das tor zu öffnen, damit der Hauptmann und seine Mannen mit dir zusammen die Burg stürmen ist.
Es gibt nur einen Weg dahin, einfach mal ein bischen suchen und sich umschauen. Außerdem führt dich der Questmarker dorthin.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Taurwen am 02.03.2007, 16:39
Hilfe! Habe Martin nicht in der Kapelle und auch nicht in dem Flüchtlingslager gefunden. Stattdessen zeigt ein grüner Pfeil in den Wolkentempel. Bin dann dorthin, mit Cheat ( sorry ) rein und da standen Martin und Jauffre. Konnte sie zwar ansprechen, aber es folgt mir keinernach draußen.
Habe einen älteren Save geladen, aber es passiert genau das gleiche.
Gibt es irgendeine Möglichkeit da was zu machen? So kann ich die Hauptquest nicht beenden.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: 07Kai am 02.03.2007, 17:15
Bist du dir sicher, denn wenn die schon am Tempel sind (und die laufen ja nicht just for fun hin ;) ) hast du eig. den nächsten Quest schon angefangen ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Taurwen am 02.03.2007, 18:01
Hi!
 Ja, bin absulut sicher. :(
Habe mit den beiden gesprochen, worauf Martin sagte, er wolle mir folgen. Tat er aber nicht.
Bin dann versuchsweise zurück zur Abtei, wo mir der eine Mönch entgegenrennt, seine Geschichte von dem Angriff erzählt, selber gekillt wird, ich dann zum Haus, da ist der nächste Möch, sagt wir müssen Jauffre finden und rast an mir vorbei Richtung Wald.
In der Kapelle hab ich die Angreifer gekillt, bin zurück zum Wolkentempel, in dem sich jetzt auch der vorherige Mönch befindet mitsamt einem Pferd aus der Abtei.
Habe mit Jauffre gesprochen, daraufhin kommt der Dialog mit dem gestohlenen Amulett und Jauffre sagt, wir müssen sofort zum Wolkentempel. Aber er bleibt stehen, wo er steht, ebenso wie Martin. Sie folgen mir nicht und der Questpfeil steht natürlich im Wolkentempel, wo wir alle schon sind.
Irgendwie ist da alles aus den Fugen geraten und ich komme so natürlich nicht weiter.
Wie schon gesagt, auch bei einem vorherigen Spielstand, noch bevor ich das Tor bei Kwatch betrete, passiert das gleiche. Martin ist von vornerrein nicht in der Kapelle und nicht im Flüchtlingscamp, sondern im Wolkentempel.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: 07Kai am 02.03.2007, 18:06
Dann eine andere Frage:

Sind die beiden im Tempel?
Dann gehen die nämlich nicht mehr raus.
Dann musst du wohl cheaten, den passenden weiß ich aber gerade nicht
sry
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Taurwen am 02.03.2007, 18:11
Ja, sie sind beide im Tempel. :(
Mist. Hoffentlich liest das noch jemand, der den passenden Cheat hat und antwortet darauf.
Aber vielen Dank für die netten Antworten. :)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: -=ziggy=- am 03.03.2007, 10:58
komischer bug.  oO

na jedenfalls sind hier die konsolenbefehle für den abschluss dieser quälenden quest.
wenn der findet den erben quest noch offen ist, dann sind das die befehle:

setstage MQ03 60 = man muss mit martin in die priorei um mit jauffre zu sprechen

wenn es sich um die quest in der weynon priorei handelt:

setstage MQ04 50 = martin und jauffre sind sicher im wolkenherrschertempel.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Taurwen am 03.03.2007, 16:07
Danke danke danke!!!!!!!!!! :merci: :lachen:
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: lordi99 am 04.03.2007, 18:45
Hätt nen weiteres Problem, für das mir einfach keine Lösung einfällt:

Mit meinem 3. Charakter entferne ich den Siegelstein vom Oblivion Gate in Kvatch und naja es passiert nichts. Kein wegteleportieren, kein beenden des Questes, nix. Binn dann auch extra zurückgelaufen und ab durchs Tor, doch wieder nchts, Quest ist noch immer nicht beendet. Im Questlog steht nur, dass ich den Stein entfernen soll, doch das hab ich ja schon. Was soll ich jetzt machen?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: 07Kai am 04.03.2007, 19:16
Wenn ich mich nicht irre bist du im falschen Thread.
KLICK MICH AN (http://tes-oblivion.de/forum/thread.php?threadid=6491&threadview=0&hilight=&hilightuser=0&page=1)

Stelle deine Frage am besten dort.

Hast du noch ein Save, bevor du den Stein entfernt hast?
Wenn ja lade diesen.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Atlan am 16.03.2007, 18:42
Ich hab das gleiche problem wie lordie99 den ich stehe im Turm der ersten oblivion Ebene vor dem stein aktiviere diesen der bildschirm wird weiß und nach einer Zeit wieder normal.Ich weiß das man eigentlich wieder vor das tor gebeamt werden doch da passiert nichts.Heißt also ich bleibe bei diesem Questlog hängen.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Phynaster am 02.05.2007, 21:33
Ich habe ein ähnliches Problem wie viele anderen auch. Ein ähnliches ist aber nicht dasselbe!
Ich will mir den Siegelstein nehmen aber es passiert nichts! Ich habe auch keinen Siegelstein im Inventar :spinner:
(http://img117.imageshack.us/img117/3221/screenshot25hq8.th.png) (http://img117.imageshack.us/my.php?image=screenshot25hq8.png)

kennt jemand ne Lösung dieses Problems?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Phynaster am 03.05.2007, 17:10
ich weiss doppelpost aber: ich will jetzt einfach obli zocken und nicht warten bis irgendwer mal wieder zufällig hierher verirrt :(

ich habe es schon mit player.additem xyz(id des siegelsteines) 1 versucht worauf ich auf dem windows-desktop landete :poeh:
der quest ist aktiv aber kann es sein, dass ich zuvor mit Martin in Kvatch sprechen muss? oO

hoffe auf baldige Antworten :|
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Felidae am 03.05.2007, 17:18
Hm... gehst du denn soweit an den siegelstein heran, dass aus dem fadenkreuz ne faust wird? Dann musste auf Leertaste drücken und es sollte funktionieren...
Wenn's trotzdem nicht funzt... vllt. kann wer den Konsolenbefehl eingeben, mit dem man das Tor geschlossen hat?

btw. du kannst vorher eigentlihc gar nicht wirklcih mit Martin reden, zumindest musst du das nicht.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Phynaster am 03.05.2007, 17:22
es erscheint nicht die hand für normale gegenstände sondern die zum aktivieren... wenn ich auf space drücke verschwindet sie kurz und taucht dann wieder auf! kein siegelstein im Inventar :eek:
ich bin am verzweifeln :(
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Felidae am 03.05.2007, 17:25
:eek: Hm, ja die Aktivier-Hand meinte ich ja mit Faust...

Aber eigentlich solltest du den Siegelstein dann damit entfernen und du solltest wieder nach draußen teleportiert werden...
Hast du Mods oder so an? Vielleicht verursacht einer von denen 'nen Bug?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Phynaster am 03.05.2007, 18:31
Also erstmal danke! Wahrscheinlich wäre ich spätestens morgen darauf gekommen, dass die Sache was mit ner Mod zu tun hat :mad:
Deswegen habe ich gleich mal alle deaktiviert um zu sehen ob es daran liegt... Leertaste. Alles wird heller und siehe da, ein loadscreen und ich steh vor Kvatch :cool:

Anschliessend musste ich noch sehr lange nach der fehlerhaften Mod suchen. Mittlerweile klappts wieder bestens :birthday:

€: die Mod heisst "less dungeon effects"
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: marbo9 am 12.09.2007, 19:57
Hi! Ich spiele erst seit kurzem dieses Spiel und bin gerade in Oblivion gelandet, hab dort alle besiegt und such jetzt verzweifelt den Siegels-Hüter von dem ich den Schlüssel bekomme um im Turm weiter zu kommen! Wo ist dieser Hüter?

Danke!
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: 07Kai am 12.09.2007, 20:00
Also von einem Ausgang geht es auf eine Brücke.

Diese überqueren und in den Süd-west Turm (Turm des Todes)
Dort befindet sich der Sigillhüter/wächter mit dem Schlüssel ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Verney am 27.01.2008, 18:57
Habe fast das gleiche Problem auf der PS3:

Ich finde den Siegelstein einfach nicht.

Bin ganz oben im Turm, es sind keine Feinde mehr in Sicht und ich laufe da ständig imKreis rum, müßte jetzt nur noch den ominösen Siegelstein finden, aber - leider erkenne ich ihn entweder nur nicht,oder es ist einfach keiner da!
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Orwan am 28.01.2008, 00:52
Die glänzende Kugel ganz oben????  :ugly:

Du muss im Siliguum Sanguis die Treppe hoch dann entweger links oder rechts lang, die nächst Treppe hoch und dann richtug Raummitte schauen.

Guck dir das Bild von Phynaster an, unverfehlbar.  ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: the phoenix am 13.05.2008, 09:44
hi also ich hab nen problem und zwar bekomm ich die 2 typen da im turm nicht besiegt...hatte nämlich etliche nebenquests gemacht weil ich nicht wusste dass die gegner mitleveln....
nunja, wie lautet der cheat um den siegelstein zu holen bzw. das quest zu beenden?

und ganz wichtig: WIE cheate ich?? (habs auf dem pc)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Kadian am 13.05.2008, 09:57
phoenix, man kann alles besiegen, brauchst halt n bissl mehr heiltränke oô Vor allem, wennu schon so weit gekommen bist, die Gegner IM turm sind genauso stark die diejenigen vorm Turm, dürfte also keine probleme bereiten.

Es gibt keinen einheitlichen Cheat für Siegelstein UND quest beenden. Dazu bräuchtest du schon 2 cheats :P ICH werde sie dir nicht nennen.

Zu der Frage, WIE man cheatet: Irgendwo hier geistert ne Guide rum, wie man cheatet. Such sie dir, dann kannsu den Rest auch machen
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: the phoenix am 13.05.2008, 10:13
ja das ist ja das problem, habe schon alle tränke verwendet!

das bringt mich jetzt auch nicht weiter...ich hab natürlich schon gesucht aber nen guide hab ich nicht gefunden. deshalb wärs sehr nett wenn mir jemand hilft

e: gefunden
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Kaffeebohne am 13.05.2008, 10:33
Naja du kannst ja auch den Schwierigkeitsgrad runterdrehen, oder?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DarkWarrior am 13.05.2008, 10:42
wenn du deine Gegner nicht Besiegen kannst,dann bist du einfach nicht gut genug.Wie Kadian schon Sagte man kann jeden Besiegen.Und wie Kaffeebohne schon Sagte musste eben den Schwierigkeitsgrad runter drehen.Ich würde dir empfehlen deinen Char besser zu Leveln,damit du solche Probleme nicht mehr hast.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Kadian am 13.05.2008, 10:50
Vor allem is wichtig: Bessere Rüstung, Bessere Waffe, bessere Zauber. Verzauber deine Rüstung und deine Waffe in der Uni, kauf dir neue Tränke, benutze Gifte. Wenn du Gut in Alchemie bist, dann kannst du dir auch selber heiltränke brauen, die sind meistens besser. Bei den Giften würde ich vor allem auf Lähmung und Schaden: Lebensenergie setzen, wobei Frostschaden oder so auch gut ist. Was du meiden solltest wäre Feuerschaden, die sind dagegen teilweise resistent, wenn ich mich recht erinnere.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: the phoenix am 13.05.2008, 11:02
ja das mit dem schwieirgkeitsgrad geht, jetzt hats auch geklappt...danke


@darkwarrior was meinst du mit "besser" leveln?

@kadian: das muss ich alles noch ausprobieren, bin noch nicht so efahren ;)

aber danke an euch!
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DarkWarrior am 13.05.2008, 11:10
Zitat
Original von the phoenix
ja das mit dem schwieirgkeitsgrad geht, jetzt hats auch geklappt...danke


@darkwarrior was meinst du mit "besser" leveln?

ich meine damit deine Hauptfertigkeiten höher zu Leveln,ich weis ja nicht was du spielst,einen Assassine,Krieger,Magier oder so.Wenn du z.b.einen Magier spielst solltest du darauf Achten das du in Zerstörung und Beschwörung besser bist.Wenn du in Zerstörung:Geselle bist und in Beschwörung:Experte bist,kannst du mehr Schaden anrichten und stärkere Kreaturen beschwören,die dann die meiste Arbeit für dich Erledigen.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: the phoenix am 13.05.2008, 22:12
achso danke ;)

bin ne argonierin und mehr auf den kampf spezialisiert, eine klasse habe ich mir selbst erstellt
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DarkWarrior am 13.05.2008, 23:36
dann musst du halt deine Kampffertigkeiten höher Leveln.Und Argonier sind ja nicht die direkten Kriegerklassen,da gibt es:Nord,Rothwardonen,Kaiserliche und Dunkelelfen,die sind dafür besser geeignet.Vielleicht hattest du deshalb die Probleme. ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Kadian am 14.05.2008, 00:16
Man kann die Klassen, meines Erachtens nach, super aufteilen^^

Allrounder: Kaiserliche und Dunmer.
Sehr ausgewogen, können alles, aber nix wirklich gut xD

Nahkämpfer: Nord, Orks, Rothwardonen
Vor allem im Nahkampf sehr gut. Sollten in der Regel immer zu einem Nahkämpfer tendieren, sei es nun Ritter, Barbar oder ähnliches

Magier: Bretone, Altmer
Körperlich eher schwach, dafür sehr stark im magischen Bereich. Altmer wählen klassicherweise Zerstörung, während Bretonen eher zu Priestern, Mönchen und ähnlichem tendieren, also vor allem Wiederherstellung ham^^

Diebklassen: Khajit, Bosmer
Nicht unbedingt stark oder magisch begabt, jedoch sehr schnell, wendig und geschickt. Eine gute Partie für Diebe, Mörder, Assassinen und ähnliches, wo Stealth-Fähigkeiten wichtig sind.

Der Argonier passt meines Erachtens nicht wirklich in eine der Gruppen. Die Argonier können nichts wirklich gut, was sie auszeichnet ist ihre Resistenz gegenüber Giften und Krankheiten, sowie dass sie unter Wasser atmen können. Spontan würde ich den Argonier noch am ehesten zu den Diebklassen zählen, da er einige Stealth-boni hat, aber so wirklich hineinpassen tut er meiner Meinung nach nicht :/ N Argonier is im Grunde n schlechter Allrounder mit n paar mehr Stealth-fähigkeiten und resistenzen. Trotzdem, oder gerade deswegen, würde ich andere Rassen eienm Argonier vorziehen. Außerdem, wer will schon ne Echse sein? xD

Das is zumindest meine Meinung. Wer n Argonier spielen will, von mir aus. Argonier ham auch nen gewissen...erm...'Charme', und wenn man sie gut spielen kann, sind sie vermutlich mächtiger als manch andere Charaktere.

Du siehst, phoenix, die Wahl als Krieger bei nem Argonier war insofern nicht falsch. Der Argonier als solches is allerdings nich sooo stark^^'
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: the phoenix am 14.05.2008, 08:49
hm ja der charme wars^^
ich mag die argonier :P

wenn ichs durchhab werd ichs vllt. mal mit ner nord versuchen...oder mal als magier...kp



die kajit sind dann ja auch nicht so gut im kampf?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DarkWarrior am 14.05.2008, 08:57
also Dunkelelf kann man auch gut als Assassine nehmen und sind gut in Zerstörung.Würden sich auch gut als Kampfmagier eignen.Kaiserlicher hat nichts ausser "Stimme des Kaisers" und ich Glaub einmal am Tag:"Ausdauer" absorbieren für 120 Sek.Dunkelelf hat Feuere resistenz von 75%,das kann in den Oblivion ebenen als nützlich sein.

Mein aktueller Dunkelelf ist eine art Asssassine. ;)

Edit:Rothwardonen haben:Adrenalinrausch,Orks:Berserkerkraft und Nords:Faiberwaid,deshalb sind die 3 Rassen am besten für Krieger durch die spezielle eigentschaft.Die Argonier auch nicht haben.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Kadian am 14.05.2008, 13:41
Zitat
Original von DarkWarrior
also Dunkelelf kann man auch gut als Assassine nehmen und sind gut in Zerstörung.

Ich sagte, Dunkelelfen sind ALLROUNDER. Weißt du nich, wasn Allrounder is?^^ N Allrounder isn char, der alles kann, dunkelelfen sin sowohl als Dieb, als Kämpfer als auch als Magier begabt aber nicht meisterlich.

Zitat
Kaiserlicher hat nichts ausser "Stimme des Kaisers" und ich Glaub einmal am Tag:"Ausdauer" absorbieren für 120 Sek.

Der Kaiserliche hat in allen Bereichen durchschnittliche Begabung, in 'Händlerfähigkeiten' (Wortgewandheit, HAndelsgeschickt) und in Kampffähigkeiten issa n bissl bessa (Boni in Nahkampf, Schwertkampf, Stumpfe Waffen, Schwere Rüstung). Trotzdem können sie auch durchaus Magier werden, da ihre Attribute ausgeglichen sind.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Aggredior am 14.05.2008, 18:23
ich han e hochelf und ich han ihn schon gut hochgelevelt als magier. :lachen:
echt stark
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: tobi30453 am 14.09.2008, 13:04
Moin,
habe da ein kelinens Problem mit dem Blutfest-Turm. Ich stehe oben vor dem Siegelstein, möchte ihn aktivieren und nix tut sich...ist das ein Bug oder habe ich vielleicht vergessen, irgendwelche Schalter unterwegs umzulegen? Hilfe!
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: klarix am 14.09.2008, 13:10
Könnte ein bestimmter Bug sein. Um das zu prüfen/auszuschließen aktiviere den Siegelstein und warte. Warte. Es können viele Minuten vergehen. Erzähl, was nach 10-20 Minuten passiert ist.

klarix (http://www.klarix.de/images/ak_smilies/ak_0214.gif)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: tobi30453 am 14.09.2008, 13:34
So, habe mal versucht, zu aktivieren und warte seitdem. ich bekomme ja leider nicht mal die meldung, dass ich den stein aktiviert habe oder sowas. was mich aber am meisten wundert, ist die tatsache, dass ich das game nicht zum ersten mal durchspielen möchte und noch nie probleme nbeim schliessen der tore hatte....danke für die schnelle antwort. werde mal posten, obs was geholfen hat....
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: klarix am 14.09.2008, 13:40
Es könnte sein, dass all das am Siegelstein in extremer Zeitlupe abläuft. Du nimmst zwar den Siegelstein, aber eben extrem langsam. Beobachte das mal und poste das Ergebnis.

klarix (http://www.klarix.de/images/ak_smilies/ak_0142.gif)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: tobi30453 am 14.09.2008, 13:43
Mittlerweile sind 20 Min. vergangen und nix hat sich verändert. hast du vielleicht noch eine andere idee? wäre ja schade, wenn ich mein altes save nochmal laden müsste...haeb so nette sachen auf der oblivion-ebene gefunden....werde aber nachher vielleicht nochmal ein bis zwei stunden warten. vielleicht tut sich dann ja was...
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: klarix am 14.09.2008, 13:52
Dann ist es nicht der Bug, den ich befürchtet habe. Aber da gibt es noch einen anderen Bug, der angeblich nur in Kvatch-Oblivion vorkommt. Lies hier (http://www.nirn.de/forums/oblivion/post-460725.html#post460725). Mi$t, wenn solche Dinge passieren...

klarix (http://www.klarix.de/images/ak_smilies/ak_0127.gif)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: tobi30453 am 14.09.2008, 18:13
so, habe es jetzt nochmal eine weile stehen lassen. hat aber auch nichts geholfen. bin dann irgendwann auf den trichter gekommen, einzelne mods, die ich installiert hatte, zu deaktivieren. ich hatte einen drauf, der hieß "zahlreiche Verbesserungen.esp" und war Bestandteils des olibvion-performance-mods. der hat sich offensichtlich mit irgendwas da nicht vertragen. ich habe also endlich die lösung für mein problem und kann nun in ruhe weiterspielen.

vielen dank für deine hilfe. :)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Lord Akkarin am 10.12.2008, 12:26
Also ich hab jetzt Kvatch rebuildt drauf.

Hedenfalls hab ich Kvatch schon "gesäubert", allerdings bevor ich das Amulett abgeliefert habe. Nachdem ich dort alles erlidgt habe bin ich in dei Kapelle, weils ja noch keinen anderen weg gibt. Dort wollt ich mich segnen lassen, als mir auffiel, dass Martin weg war :eek:.

Erst dachte ich mir, dass er vieleicht im Lager vor der Stadt sei, aber das hat sich scheinbar aufgelöst und alle Leute gehen wieder nach oben. Bis auf Martin.

Jetzt habe ich das Amulett abgeliefert, aber kann Martin nirgends Finden.

Das blöde ist nur ich hab schon 3 Stunden weitergespielt und will jetzt nicht nochmal alles machen.

Thx Akkarin
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Schattenkatze am 10.12.2008, 12:47
Hilft der Questpfeil auch nicht weiter? Wohin zeigt denn der?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Lord Akkarin am 10.12.2008, 12:53
Der Zeigt stur zur Kapelle, aber dort ist er nicht. Ich hab schon in der Gruft und überall nachgesehen, er ist nicht dort. :spinner:
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: klarix am 10.12.2008, 12:54
Wenn Martin weder in der Kapelle, noch im Lager, noch auf dem Weg ist, würde ich in der Weynon-Priorei schauen. Vielleicht ist die Mod so intelligent programmiert, auch Martin an seinen Bestimmungsort zu transferieren.

Falls Martin unauffindbar bleibt, wirst Du einen Tod sterben müssen:
- Martin per Konsole herbeizitieren, was das Spiel unberechenbar machen könnte, da es dann womöglich Martin zweimal im Spiel gibt, oder
- zurückladen, auch wenn Du 3 Stunden Spielzeit nacharbeiten musst. Das Spiel bleibt stabil und Du wirst vor bösen Überraschungen verschont bleiben. Was sind 3 Stunden im Vergleich zum wochenlangen Spaß ohne Probleme?  :D

klarix
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Lord Akkarin am 10.12.2008, 12:55
Naja da er auch nicht in der Priorei ist, werd ich halt laden.

Thx an alle die mir geholfen haben.

Edit: Ich hab ihn doch gefunden!!! :ugl-jump:

der kluge wollte auch richtung Kvatch gehen, hat aber eine abkürzung genommen, ist anscheinend durch die Böschung und ging dann stur auf einen Stein zu, an dem er nicht vorbeikonnte...  :lol: :er-wars:
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DMFH am 13.07.2009, 12:29
Hallo

Habe ein Problem. Ich hab Oblivion angefangen und war schon in Choroll. Dann musste ich eben Martin suchen gehen, der in der Akatosh Kapelle ist, was meiner Meinung nach in Kvatch ist. Wenn ich den Bergweg da raufgeh, versuchen die Wächter, mich zu beschützen, vor den Goblins, die da rauskommen. Dann bin ich reingegangen, durch das Oblivion Tor und durch das Tor hinter dem Oblivion Tor. Dort habe ich schon mit viel Mühe und einem Stahl-Bogen 3 Goblins getötet. Ich bin daraufhin in die Kirche/Kapelle gegangen und habe Martin dort gefunden. Er sagte, er könnte nicht mit mir gehen, weil er die Menschen hier beschützen muss. Auch glaubt er mir nicht, dass er der Nachfolger des Kaisers ist. Danach bin ich wieder rausgegangen und habe mit dem General der Stadtwache gesprochen, und ihm meine Hilfe angeboten. Er sagte, ich könne ihm helfen, indem ich das Tor schliesse. Ich habe natürlich keine Ahnung, wie ich es schliessen sollte, deshalb bin ich auf gut Glück wieder durch das Oblivion Tor gegangen, und wurde schon sehnsüchtig von nun 4 Goblins erwartet. Nach ein paar Anläufen konnte ich die alle töten, dann ging ich wieder in die Kirche, und wieder sagt Martin dasselbe. Ich versuche das öfters, und nie klappt es.
Also
-Was muss ich jetzt machen?
- Wie muss ich es machen?

Bitte helft mir!
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Aaron am 13.07.2009, 12:34
1. Sind es keine Goblins sondern Skamps, Goblins sind dümmer.
2. Musst du dich bis zum sogenannten "Siegelturm" Druchkämpfen - in Oblivion ist ein Soldat der dir erklärt was du machen musst, gleich rechts vom Tor aus. Sobald du den Turm erreichst hast, musst du dich Ebene um Ebene durchschnetzeln und dann den sogenannten "Siegelstein" Durch drücken der Leertaste entfernen. Dadurch kehrst du in deine Welt zurück und das Tor ist geschloßen. Du solltest aber nach jeder Ebene abspeichern.
Hoffe konnte helfen ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DMFH am 13.07.2009, 12:37
Erstmal, danke für die schnelle Hilfe!

Dann sinds eben Skamps ;) Sind beide nervig

2. Wo ist dieser Siegelturm? Ist der hinterm Obliviontor? Weil da ist mmn nur die Kapelle und böse Viecher ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: dirtyoldman am 13.07.2009, 12:39
Verwechselst du das vielleicht?
Das Obliviontor ist dieses orange-gelbe wabernde Dimensionstor das du aktivieren mußt um einzutreten.
PS: Ja du verwechselst das  ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DMFH am 13.07.2009, 12:41
Das Oblivion Tor ist doch das

http://img4.abload.de/img/screenshot25zqu.jpg

oder?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: dirtyoldman am 13.07.2009, 12:43
Ja
Wenn du da reingehst kommst du in eine andere Ebene. (nicht einfach durchgehen sondern aktivieren)
Das Tor ein paar Meter dahinter ist das Tor nach Kvatch das du danach betreten mußt.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DMFH am 13.07.2009, 12:44
Ja das ist das Oblivion Tor.
Wenn ich da reingeh, ist dahinter das Tor nach Kvatch. Wenn ich es betrete erscheint eine brennende und zerstörte Stadt (Kvatch)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: 255 am 13.07.2009, 12:48
Zitat
Original von DMFH
Das Oblivion Tor ist doch das

http://img4.abload.de/img/screenshot25zqu.jpg

oder?

Richtig. Und da gehst du jetzt durch. (Nicht einfach durchlaufen, sondern ans Tor stellen und es anlabern.) Dann kommst du durch das Tor auf die Oblivion-Ebene die mit ihm verbunden ist. (Der Ort mit dem roten Himmel und der ganzen Lava ;D)

Irgendwo auf der Ebene gibt es einen Turm. (Manchmal gibt es auch mehrere, aber nur einer der Türme ist wichtig: Der Siegelturm) Ob der Turm der richtige ist, erkennt man leicht daran, dass vom Erdgeschoss ein orangener "Laserstrahl" nach oben schießt. Du musst dich bis ganz nach Oben in den obersten Raum des Turmes durchkämpfen. Dort findest du am oberen Ende des Strahls eine Kugel, den Siegelstein. Den nimmst du mit, das Tor fällt in sich zusammen und du stehst wieder draußen. So ist das bei allen Obliviontoren dieser Art, eigentlich ganz einfach, oder? ;D
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DMFH am 13.07.2009, 12:49
Zitat
Original von 255
Zitat
Original von DMFH
Das Oblivion Tor ist doch das

http://img4.abload.de/img/screenshot25zqu.jpg

oder?

Richtig. Und da gehst du jetzt durch. (Nicht einfach durchlaufen, sondern ans Tor stellen und es anlabern.) Dann kommst du durch das Tor auf die Oblivion-Ebene die mit ihm verbunden ist. (Der Ort mit dem roten Himmel und der ganzen Lava ;D)

Irgendwo auf der Ebene gibt es einen Turm. (Manchmal gibt es auch mehrere, aber nur einer der Türme ist wichtig: Der Siegelturm) Ob der Turm der richtige ist, erkennt man leicht daran, dass vom Erdgeschoss ein orangener "Laserstrahl" nach oben schießt. Du musst dich bis ganz nach Oben in den obersten Raum des Turmes durchkämpfen. Dort findest du am oberen Ende des Strahls eine Kugel, den Siegelstein. Den nimmst du mit, das Tor fällt in sich zusammen und du stehst wieder draußen. So ist das bei allen Obliviontoren dieser Art, eigentlich ganz einfach, oder? ;D

Super, danke!

Aber eins noch, was meinst du mit "Das Tor anlabern"
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: dirtyoldman am 13.07.2009, 12:53
Nicht durchgehen  :ugl-laugh:
Das Tor hat sozusagen keine Materie kann aber aktiviert werden
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DMFH am 13.07.2009, 12:55
okay, werde es versuchen ;) Danke an alle! :)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: 255 am 13.07.2009, 13:37
Das Tor aktivieren funktioniert genau so, wie mit Leuten zu sprechen, daher das "anlabern".

255
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DMFH am 13.07.2009, 13:56
Seid ihr euch sicher, dass das ganze auch ohne cheats geht? Wenn da ein bewaffneter Xivilai kommt, bin ich immer mit 2-3 Schlägen tot...
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Neo93 am 13.07.2009, 14:12
Natürlich geht das ohne Cheats. Sonst würde das ganze Spiel doch keinen Sinn ergeben. Welches Level bist du denn? Xivilais gibt es eigentlich erst ab Level 23.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Aaron am 13.07.2009, 14:32
Wahrscheinlich hat ers mit nem Dremora verwechselt.  ;)

Die meisten sagen mit Level 10 sollte man Kvatch beginnen, ich habs aber auch mit Level 2 geschafft. Solltest aber kein 1er mehr sein, sonst biste gearscht. Ich werde dir jetzt auch keinen Cheat nennen, mit dem du das schaffen kannst, ich will keinen neuen Nirner verderben. ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DMFH am 13.07.2009, 14:36
Ich cheate eig nicht, aber hne geht das ned... Wo kann ich mein Level sehen?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Aaron am 13.07.2009, 15:16
...
Speicherstand: Stufe. ;)

Wenn du noch nicht die Nachricht "Ihr solltet rasten und über das gelernte nachdenken" bekommen hast und dich danach schlafen gelegt hast bist du immer noch Level1=An hinterem unteren Ende deines Körpers  ;)
Würde sagen, geh garnicht erst nach Kvatch vor Level 5. Einfach in die Natur gehen und Tiere killen. Erklärt warum du die Skamps nicht erledigen konntest.

Und es geht ohne cheaten. Ich habe das gesamte Spiel auf mittlerer Schwierigkeit ohne Cheats oder Modifikationen durchgespielt, ohne Komplettlösungen usw. Es geht sehr wohl  ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Neo93 am 13.07.2009, 15:41
Natürlich geht das. Ich habs auch schon oft genug gemacht. Und man kann auch Kvatch auf Level eins erledigen, die Gegner leveln ja mit.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: klarix am 13.07.2009, 16:13
Zitat
Original von DMFH
Aber eins noch, was meinst du mit "Das Tor anlabern"
Wenn Du damit immer noch Schwierigkeiten hast, geh an den "Rahmen" von dem Tor und tippe den Rahmen an. Dann wirst Du teleportiert.
Innerhalb der Torwelt triffst Du einen von der Stadtwache, der Dir erklärt, was zu tun ist. Du kannst ihn bitten, mit Dir zu kommen, aber ich habe ihn immer zurück nach Kvatch geschickt, damit ihm nichts passiert.

Außerdem solltest Du noch vor dem Tor mit dem Wachhauptmann Matius sprechen. Du musst ihm bisher ausgewichen sein  ;)

Tipp für das weitere Spiel: Viel mit Leuten reden, dann weißt Du, was zu tun ist. Handbuch einmal durchlesen. Da stehen grundlegende Sachen, wie z.B. wo der Level steht (Seite 8).

klarix  :rolleyes:
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Donot am 13.07.2009, 16:14
Mit nem Vollblut Nahkämpfer wirst du auch Stufe 1 oder 2 keine Probleme haben. Nur mit dem Bogen bewaffnet solltest du probieren zu schleichen und dir den Schleich-Schadens-Bonus sicher. Dadurch machst du mehr Schaden und lockst nicht gleich alle Gegner an. Schalte sie alle gezielt aus, dann wird das klappen.

Der schwierigste Teil ist der, im Schloss von Kvatch, da du da auf kleinstem Raum auf viele Skamps triffst, ohne vernünftige Nahkampfskill bist du da oft verloren, ich habe es auch erst nach zig malen neu lade geschafft. Zum Glück ist das aber nur eine Nebenquest, die du nicht unbedingt abschließen muss.

/edit. Hatte deinen Post, Klarix, garnicht gelesen;)
Zitat
Du kannst ihn bitten, mit Dir zu kommen, aber ich habe ihn immer zurück nach Kvatch geschickt, damit ihm nichts passiert.
Ich auch, da ich mich selbst zu verteidigen weiß, aber die Leute mit denen man kämpft muss man immer wieder retten, genauso wie bei der einen Kämpfergildenquest, die mit der Waffenladung, die kippen bei mir nur um :spinner:
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Neo93 am 13.07.2009, 17:59
Zitat
Original von Donot
Nur mit dem Bogen bewaffnet solltest du probieren zu schleichen und dir den Schleich-Schadens-Bonus sicher. Dadurch machst du mehr Schaden und lockst nicht gleich alle Gegner an. Schalte sie alle gezielt aus, dann wird das klappen.

Das klappt immer gut. Ich hab mal eine ganze Aylaiden Ruine ausgeräumt, ohne einen einzigen Treffer einzustecken =)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DMFH am 13.07.2009, 19:35
super, danke! wenn ich wieder fragen habe, hoffe ich auf eure hilfe!
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DMFH am 13.07.2009, 20:17
Eine Frage hätte ich noch. Ich bin eigentlich kein Cheater, aber in Versuchung geraten, das passiert mir oft. So auch hier. Hab mir meinen level auf 200 raufgeschubst, sodass in der Oblivion Welt richtig große Viecher waren, es waren bewaffnete Xivalis (oder wie die heissen) und sowas. Ich habe den Quest gemacht, habe den Siegelstein entfernt, und Martin geht mit mir zur Priorei. Mein Level ist längst wieder (wie ursprünglich) auf 4 gegangen, aber es kommen in der Priorei immer noch Morgenröte-Anführer vor. Wenn sie sterben, werden aus ihnen nur "mickrige" Morgenröte-Agenten...

MfG
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Aaron am 13.07.2009, 20:21
Level... 200...

Ich erkläre dich hiermit zum Spinner des Jahres! Noch nie, Noch NIE war jemand auf Lvl 200! :spinner: :spinner: :spinner:
10 hätte LOCKER gereicht... man kanns echt übertreiben. Bist selbst dran Schuld, das jetzt die NPCs nicht zurückleveln. Das ist ein ganz gewöhnlicher Bug der daher kommt das du im Spiel normalerweise nunmal nicht ein Level herunterfällst, erst recht nicht 196...
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DMFH am 13.07.2009, 20:22
ich war ca. 2 Minuten auf Lv 200 ;) Dann bin ich wieder zurück auf 4...

Übrigens, 2 Stunden am Tag muss reichen, du verlierst deine Nerven sonst noch Vollständig
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Neo93 am 13.07.2009, 20:26
Tja...Ich glaub, das mit den NPC's kriegst du so schnell nicht wieder auf die Reihe, ohne einen neuen Spielstand anzufangen.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Aaron am 13.07.2009, 20:27
Na und das mit dem "Zurück" geht nicht!
Du kannst keine Stufe runtersteigen außer durch Cheaten! Dadurch sind die KI nicht drauf programmiert, sowas zu erwarten. Du hast dein Spiel GESCHROTTET!!! :mad:

Ich würd sagen, lad nen Spielstand vor dem Cheat, lerne erstmal in der Natur in dem du gegen Viecher kämpfst und dich auf Level 5 hochhiefst, das geht relativ schnell. Danach Kvatch machen, NICHT Cheaten, fertig. Bei Kvatch schon cheaten zu müssen hat wirklich einen leichten Hauch von
n00b!!! :empörung:
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DMFH am 13.07.2009, 20:28
Ich hab kein Problem damit, neu anzufangen... Ich finds nur schade, dass Leute wie Aaron, die wahrscheinlich 16 Stunden am Tag am Zocken sind, sich ihr Leben weghauen, nur wegen eines Spiels... Krank...
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Aaron am 13.07.2009, 22:03
WAS?? :spam: :banplz:

ich zocke doch keine 16 Stunden! Ein Mensch braucht mindestens 7 Stunden Schlaf und ich penne meistens 10 Stunden in den Ferien, dann kommen Frühstück kochen, Ausflüge mit meinen Eltern, spazieren gehen und Mittag sowie Abendessen, niemand sollte behaupten das Ich mein Leben hinwerfe. Oblivion spiele ich wenns hochkommt 1 Stunde pro Tag, meistens garnicht, weil ich nach 1 Jahr eh alle Quests durchhab und nix mehr nennenswertes unternehmen muss. Du bist hier nicht der Einzige mit einem Privatleben, also halt deine Klappe und stelle deine grundlosen Beleidigungen gegen mich ein, ja? Du solltest dir wirklich mal Gedanken darüber machen das das was du sagst andere Leuten verletzen kann.

ICH nenne es krank andere Leute zu mobben, also sei leise! :spinner:
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Oblivion-Checka am 13.07.2009, 22:22
Tipp Nr. 1: Du solltest vor dem entnehmen des Siegelsteins speichern. Immer wenn du den Siegelstein rausnimmst kommt ein anderer raus und dann hätte ich so lange neu geladen bis ein guter Stein raus kommt (mit Leben entziehen, oder Feuerschaden). Dann hätte ich ein Schwert verzaubert und so wird es auch viel leichter in Kvatch.
Tipp Nr.2: Ich hätte mir noch einen Lebenwiederherstellungszauber oder die Handschuhe des Kreuzritters gekauft/geholt, weil dann kannst du deine Mitstreiter nach jedem Kampf oder mitten im Kampf heilen.
Vorsicht: Pass auf das du mitten im Kampf nicht ausversehen einen Skamp heilst.

MfG Oblivion-Checka

PS: Das mit dem Cheaten finde ich dumm (weil wie Aaron gesagt hat du machst dir das ganze spiel kaputt.)
Achja und nimand ist ein "suchti" der 16h am Tag spielt nur weil er dir hälfen will  :mad:. Du solltest aufpassen was du sagst  ;) . Ansonsten willkommen im Forum und  :keks:
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Aaron am 13.07.2009, 23:16
Zu Tipp Nr.2

Das geht natürlich nur wenn er KotN hat. Und wenn er Kvatch nicht hat, wird er erst recht nicht den Pilgerpfad überleben... das ist unmöglich, jedenfalls bei mir wurde ich die gesamte Zeit von Räuberhorden attackiert was für ihn tödlich wäre.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Oblivion-Checka am 14.07.2009, 07:56
Also ich hab Kotn vor Kvatch gemacht  :rolleyes:
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: DMFH am 14.07.2009, 11:50
Ich hab nur meine Meinung gesagt, das wird man ja noch dürfen, tut mir leid, wenn ich dich verletzt habe

Hab einen neuen Spielstand geladen und war ohne cheaten in 10minuten wieder vorm oblivion tor... Jetzt bin ich eh schon weiter...
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Nuracus am 07.08.2010, 10:44
Guten Morgen Leute.

Zur Situation:
- Francescos Mod installiert (NPCs/Kreaturen leveln nicht mit)
- durch Mod Lvl-Up erst nach 12 Hauptskill-Steigerungen
- modifiziertes Kampfsystem (in Francescos integriert)

Ich habe mir etwas Zeit gelassen mit der Hauptquest und bin in der Zwischenzeit ca. auf Lvl 12-13 gestiegen, bevor ich durchs erste Oblivion-Tor bin. Beim Leveln habe ich nicht sonderlich drauf geachtet, möglichst effizient zu steigern (also längst kein 5/5/5), da es meiner Meinung nach nicht wirklich zu einer so freien RPG-Welt wie in Oblivion passt.
Daher sind die meisten Attributssteigerungen +3 oder +2 gewesen, seltener ein +4 und nur ganz wenige Male ein +5.

Habe einen Nahkämpfer mit folgenden Skills (in etwa):
Schwertkampf 60+ (kann auch knapp 70 sein, hab ich nicht im Kopf)
Heavy Armor 60+
Block 50
ca. 230 HP

Ausrüstung:
Stahlhelm
Stahlkürass
Zwergenlangschwert mit Feuerverzauberung (derzeit leer)
Silberbogen
Zwergenschild
Zwergenstiefel


ich muss gestehen, ich habe in Oblivion nicht mit derartigen Problemen gerechnet. Dort treffe ich auf folgende Kreaturen:
- Skamps (selten)
- Flammenatronach (kann gegen bis zu 2 gleichzeitig erfolgreich bestehen)
- Clannfear (besiege sie nur, wenn sie im Vorfeld geschwächt worden sind)
- diverse Golems (zu langsam, daher besiegbar)
- Daedroth (bisher ausgewichen, da in Begleitung)
- diese Spinnenfrauen (einen Zweikampf gewagt, gnadenlos untergegangen, da ich kaum Schaden verursachen konnte)
- Dremora Scout und Krieger


klar, ich kann den Schwierigkeitsgrad runtersetzen und mich dann theoretisch sogar durchboxen, aber das ist ja nicht Sinn der Sache.

Welche Tipps habt ihr, damit ich es wenigstens mit den Clannfears aufnehmen kann?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Andari am 07.08.2010, 12:04
Schwert aufladen?
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Richard Cypher am 07.08.2010, 12:11
Ich würde mir vllt erstmal eine Burgruine suchen ,in der Marodeure ihr Unwesen treiben und mir dort ne vernünftige Rüstung und Waffe zusammen sammeln.

Ab Level 10 kannst du nämlich Ork-Rüstung finden, die auch stärker ist als Zwergen(Level 6) oder Stahl(Level 3). Außer den Zwergen-Schild. Den würde ich behalten, weil er sehr stark ist, auch stärker als ein Ork-Schild.
An Waffen dürftest du mittlerweile Elfen- bzw. Glas- Schwerter und Bögen finden können, die auch stärker sind als eine Zwergen oder Silberwaffe. Das Zwergenschwert würde ich nur dann weiter benutzten, wenn du es, wie Andari schon gesagt hat, aufladen würdest.

Lg Richard
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Nuracus am 07.08.2010, 12:20
Vielen Dank!

Aufladen ist mir derzeit einfach zu teuer (gut ... Seelensteine, aber damit befasse ich mich später, denke ich).

Ja, ich habe gestern den ersten Glas-Claymore gefunden, also die sind verfügbar ... vereinzelt sehe ich Ork-Helme, die sich allerdings vom Rüstwert nicht von meinem Stahlhelm unterscheiden.
Ansonsten ist es also eindeutig eine Sache der Ausrüstung?


Hehe, das Problem ist, ich habe nicht damit gerechnet, in Kvatch schon auf solche Schwierigkeiten zu stoßen. Ich dachte eher, die Hauptquest geht schon noch etwas gemächlicher los und nicht direkt mit der Hölle :D (soweit ich mich erinnere, war der Start in Morrowind geruhsamer, was die Hauptquest anging)
denn so rein storytechnisch kann ich es - in meinen Augen - hierbei gar nicht wirklich verantworten, die HQ auf die lange Bank zu schieben.
Jeder der ersten Quests war ja eher auf "schnell, es eilt" getrimmt. Ja, ich weiß, dass das spieltechnisch völlig irrelevant ist ;)
aber es istn RPG ... da wollte ich nicht erst ein halbes Jahr mit dem Amulett herumlaufen und erst recht nicht mit der Abholung Martins warten, bis der Feind ihn eigentlich schon dreimal hätte finden müssen.
Hachja ...
werd ich beim nächsten Spielstart beachten ;)
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Richard Cypher am 07.08.2010, 14:23
Zitat
Ja, ich habe gestern den ersten Glas-Claymore gefunden, also die sind verfügbar ... vereinzelt sehe ich Ork-Helme, die sich allerdings vom Rüstwert nicht von meinem Stahlhelm unterscheiden.

Das liegt wahrscheinlich an deiner Schwere Rüstung Fähigkeit. :)
Dann sind die anderen Rüstungsteile wahrscheinlich immo kaum bzw. nicht besser.

Zitat
Ansonsten ist es also eindeutig eine Sache der Ausrüstung?
Jein! Ausrüstung ist schön und gut. Aber es sieht ein kleines bisschen danach aus, dass du dich etwas verskillt hast. Das passiert, wenn du hauptsächlich Hauptfähigkeiten skillst, die nicht Kampfrelevant sind, sich aber schnell steigern lassen, wie z.B. Wortgewandheit, Handelsgeschick, Alchemie, Sicherheit, Waffenschmied...

Dann steigst du auf weil du, sag ich mal, 10 Fertigkeitverbesserungen in einer Hauptfähigkeit hast die man fürn Kampf nicht braucht, und da die Kreaturen mitleveln sind die dann auch ein Level höher und dementsprechend stärker. Du bist aber noch genauso schwach wie beim Level davor, weil du dich ja nicht oder nur kaum in Schwertkampf, Stumpfe Waffe, Schütze, Nahkampf, Zerstörung, Blocken verbessert hast. Wenn das dann bei mehreren Aufstiegen passiert, kann es sein, dass das Spiel unspielbar schwer wird.

Ich hoffe du hast jetzt verstanden, wie ich das gemeint hab.

Lg Richard
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Nuracus am 07.08.2010, 14:35
Oh, keine Sorge. Das Skillsystem hab ich gut drauf, da es ja mehr oder weniger aus Morrowind übernommen habe.
Kreaturen/NPCs leveln NICHT mit (Francescos Mod), aber natürlich bekomme ich andere Kreaturen präsentiert auf höheren Stufen.

Hauptfertigkeiten sind bei mir die 3 Kampffertigkeiten (Schwert, schwere Rüstung, Block) sowie Athletik + Akrobatik (... letzteres hatte in Morrowind noch Stärke als Attribut, hab ichs richtig in Erinnerung?), außerdem Redegewandtheit und Sicherheit.
Die letzten Beiden waren eindeutig ein Fehler, da ich vor Spielstart nicht wusste, dass Reden und Schlösser Knacken durch zwei simple Minispiele eingetauscht wurden, die man nach 3x Ausprobieren problemlos im Schlaf beherrscht. Da war ich es gewohnt durch Morrowind, mir da zunächst einmal ein paar gewisse Grundpunkte zu sichern, damit ich überhaupt Erfolge erzielen kann.

Davon ab, dass die Skillung nicht optimal sein würde, habe ich in Kauf genommen, da ich beim ersten Spielen nicht wirklich ein strenges 5/5/5 erreichen wollte ;)


tja, schwer zu sagen, was ich jetzt mache. Schätze, ich werde einen Spielstand vor Kvartch laden und die Hauptquest also doch auf die lange Bank schieben müssen.
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Nuracus am 09.08.2010, 12:04
Nu ... es kam, wie es kommen musste ;)
nach dem Motto "Ach den ersten Char verhaut man eh immer" habe ich mich dazu entschieden, diesen nicht weiterzuspielen und habe stattdessen mit einer weiblichen Nord neugestartet.
Habe nun das leicht veränderte Skillsystem verinnerlicht ... der größte Teil der Skillfehler beruht darauf, dass ich in Gedanken keinen Oblivion-Char erstellt hab, sondern einen Morrowind-Char. Und da war die Abhängigkeit zwischen Skills und Attributen in vielen Fällen eine völlig andere:

Schmied -> Stärke (nun: Konstitution)
Akrobatik -> Stärke (nun: Geschwindigkeit)

was natürlich darin resultiert, dass Stärke heute deutlich schwerer zu steigern ist (nämlich nur über Schwert, Faustkampf und Blunt (stumpfe Waffen? Also Äxte, Keulen ...)).

Abgesehen davon ist bei Oblivion Sicherheit und Redegewandheit praktisch nutzlos, da die davon abhängigen Handlungen (Schlösser knacken u. Leute überzeugen) auch mit einem niedrigen Skill-Level nicht wirklich schwieriger ist als mit einem sehr hohen. Daher ist der anfängliche Boost durchs Auswählen als Hauptskill absolut nicht notwendig.


Also dann ... neu gestartet, Hauptquest wird jetzt völlig in Ruhe gelassen und erstmal fröhlich erkundet :D
Titel: Quest 03: Findet den Erben
Beitrag von: Captain Apollo am 11.08.2010, 20:10
o

Stand: 16.12.2017, 16:03