Nirn.de - Forum

The Elder Scrolls => The Elder Scrolls => Thema gestartet von: stefgol am 24.09.2007, 12:51

http://www.nirn.de/thread-20361

Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: stefgol am 24.09.2007, 12:51
Hallo Leute,

ich habe damit begonnen Daggerfall zu übersetzen. Aufgrund der Menge an Texten ist mir schon jetzt klar, dass das wohl ne Lebensaufgabe wird.

Derzeit suche ich Leute die sich beteiligen wollen:

Gesucht werden Tester, die sich auf die Suche nach Rechtschreib-,Ausdrucks- und Übersetzungsfehlern machen.

Dann natürlich auch Leute, die mithelfen wollen zu übersetzen.

Wenn jemand fit ist in der Bildbearbeitung, könnte man auch die Buttontexte übersetzen.

und

Wenn es dann noch wen gäbe, der Videodateien mit Untertiteln versehen könnte, wäre das natürlich genial.  

Wer mithelfen will soll sich einfach melden.
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Alsan am 24.09.2007, 13:02
Ich würde an deiner Stelle erstmal freundlich bei Bethesda um Erlaubnis fragen, sonst geben die nachher ihr Veto (was sie dürfen) und du hast dir die ganze Mühe umsonst gemacht.

Siehe auch die Übersetzung des Construction Sets auf Deutsch, was Bethesda auch nicht erlaubt hat.
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: stefgol am 24.09.2007, 13:21
Das hab ich bis jetzt noch nicht gemacht, da ich eigentlich nicht vor hatte, da so ein riesen Bremborium drum zu machen, da ich anehme, dass die Zahl der deutschen Daggerfall-Spieler eh so  gering ist, dass sich eine Veröffenlichung nicht lohnt.

Damit will ich sagen, dass alle die sich am Projekt beteiligen nach und nach eine deutsche Version haben, ohne dass diese offiziell irgend wo hochgeladen werden muss.

Ich kann mir aber vorstellen, dass Beth. da nichts dagegen hat, da es ja auch ein "Projekt French Daggerfall" gibt.
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Techfreak am 24.09.2007, 18:07
stimmt. Ich würde mich an den Buttons versuchen. Ich könnte sie viell. n bissl besser gestalten^^.

P.S. könntest du mir dann mal Tes 2 schicken? habe es ja nit. Und da ich Tes Arena noch nit mal richtig zum laufen bekomme, würde ich es mir ncoh nichts kaufen. Eigentlic hwürde es auch nur recihen, wenn du mir die Texturen von demn Buttons gibst, oder nicht? Ich will nichts Illegales machen  :ugly: :spinner:
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: stefgol am 24.09.2007, 18:54
also Daggerfall schicken is ne schlechte Idee. Da musst Du schon selber versuchen irgendwie ranzukommen. ;)

was die Texturen betrifft- da musst Du mir n bisschen Zeit geben, da ich die erstmal alle extrahieren muss. Ich melde mich dann per PM wenn ich se hab.

Hier noch n paar Beispielbilder vom Tutorial u. vom Charakterbildschirm:

(http://www.steffengoller.de/pub/dagger/1.png)

(http://www.steffengoller.de/pub/dagger/2.png)

(http://www.steffengoller.de/pub/dagger/3.png)
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Guines am 03.11.2007, 19:50
Zitat
Original von Alsan
Ich würde an deiner Stelle erstmal freundlich bei Bethesda um Erlaubnis fragen, sonst geben die nachher ihr Veto (was sie dürfen) und du hast dir die ganze Mühe umsonst gemacht.

Siehe auch die Übersetzung des Construction Sets auf Deutsch, was Bethesda auch nicht erlaubt hat.

Wie wärs wenn man das ganze Patch-mässig entwirft!Dann kann dir keiner ans bein pissen(selbst wenn dus veröffentlichst)
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Mafio1 am 03.11.2007, 19:57
Hey stefgol, wie weit bist du eigentlich? Ich würde mich sehr für die Bücher interessieren :)
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: stefgol am 07.11.2007, 11:53
sorry war ne Weile nicht hier

also die Bücher sind ganz am Schluss dran. Erstmal müssen alle Ingame und Quest-Texte übersetzt werden. Außerdem würde ich da erstmal vergleichen, welche schon übersetzt sind (tauchen teilweise in MW u. O wieder auf). Und da einige auch noch geändert wurden (z.B. der "über 18"- Teil in "Berenzia" wurde später weggelassen ;) ) dauert das Vergleichen dann auch noch seine Zeit.

Die Sache mit dem Patch ist ne gute Idee, hat aber einige Haken. Der wichtigste ist der, dass ich keine Ahnung hab, wie so etwas gemacht wird. Dann kommt hinzu dass DF kein Windows Spiel ist und ich z.B. DF unter Linux spiele und bearbeite. Ein Patch müsste also in Dos sein und in der Doasbox laufen.

zum derzeitigen Stand:

Ingame Texte (Text.RCS) ca 1/3 übersetzt (sorry aber das Ding ist riesig)
Tutorial fertig
Hauptquest Brisien (1. Hauptquest) so gut wie fertig

Ich schicke allen die mir ne PM schicken nen Link wo die Files runtergeladen werden können.
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Fairas am 08.11.2007, 13:19
Wunderhübsch, dann können auch Leute mit geringen Englischkenntnissen (z.B. Fairas) mal Daggerfall anspielen!  :D
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Xso am 09.11.2007, 11:20
Kleine Anmerkung:

Hand-Zu-Hand-Schaden klingt -gelinde gesagt- grausam ;)

Nenns doch um in Nahkampf (Morrowind) oder Faustkampf (Oblivion)

Obwohl ich als alter Morrowindler Nahkampf bevorzugen würde....


genauso finde ich Kilogramm eine unpassende Belastungsgrenze....

Was eher? Unzen? zu leicht..... Pfund?
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: stefgol am 10.11.2007, 01:25
Danke!
genau für solche Begrifflichkeiten brauche ich Tester, da ich im Moment eben nur eins zu eins übersetze,

Ich spiele zwar auch Morrowind und Oblivion, aber ehrlich gesagt habe ich bisher auf solche Details nicht so geachtet.
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Deepfighter am 04.11.2010, 18:34
Für alle interessierte - ich wollte nicht nochmal einen neuen Thread aufmachen - ich habe Kontakt mit Stefgol aufgenommen und er gibt das Projekt aus privaten Gründen ab.

Ich habe mich nun entschlossen das Projekt fortzuführen, womit es also sozusagen einen Relaunch gibt. Zusammen mit Crashtestgoblin, und hoffentlich noch vielen anderen freiwilligen die uns helfen wollen, haben wir also vor dieses Mammutprojekt fortzuführen, bzw. mit System und Struktur anzugehen (anders sind diese Textmassen auch nicht zu bewältigen.) Wir achten als Mitglieder vom Tamriel-Almanach vor allem auch auf die Lorekonforme-Übersetzung, weswegen sich das Spiel gut eingliedern lässt vor Morrowind.

Es gibt kein Veröffentlichungsdatum, also braucht auch nicht gefragt werden danach. Wir haben ja nicht nur dieses Projekt, sondern noch viele andere. Aber wir sind motiviert es umzusetzen. Nebenher bekommt auch der Daggerfall-Almanach von mir noch ein weiteres Update! ;)

Ein mehr oder minder offizieller Thread, ist hier (http://www.scharesoft.de/joomla/forum/showthread.php?t=37765) zu finden. Ich werde versuchen größere Fortschritte ebenso hier zu posten.

Wer grundsätzlich Interesse an einer Mitarbeit hat, gute Englischkenntnisse und viel Eigenmotivation vorausgesetzt, der kann sich gerne bei mir melden und man klärt dann alles weitere :)

Bis demnächst!

Deepfighter
vom deutschen Daggerfall-Übersetzungsteam
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Deepfighter am 20.12.2010, 23:54
So, ich kann darüber berichten, dass wir langsam aber sicher Fortschritte machen. Eine Reihe von Quests sind nun schon vollständig in deutscher Sprache spielbar, aber es mangelt einfach an freiwilligen Übersetzern, wenn wir mit Daggerfall noch in einem absehbaren Zeitraum fertig werden wollen, v.a. weil mit der Ankündigung von "The Elder Scrolls V: Skyrim" auch eine Menge Großbaustellen in "unserem" Hauptprojekt, dem Tamriel-Almanach beseitigt werden müssen. Bisher arbeiten wie gesagt, Crashtestgoblin, MadDin, Valdi und ich an der Übersetzung und es wäre natürlich schön, wenn sich der eine oder andere noch für Daggerfall begeistern könnte...es ist eine Community-Arbeit und wäre doch toll, wenn wir das zusammen hinbekommen würden.

Bei Interesse einfach bei mir melden :)

lg
Deepfighter
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Boby am 21.12.2010, 15:44
Löblich, dass ihr dieses Projekt fortsetzt.  :) Tja ich werde es wahrscheinlich wieder bereuen das ich das hier schreibe ( :cool: ) aber ich würde dir meine Hilfe anbieten. Wie hast du dir das denn vorgestellt, was ist denn schon fertig und was fehlt noch?
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Wulfgar am 21.12.2010, 15:50
Würde auch meine Hilfe anbieten. Habe sowieso nichts anderes zu tun. :P

Wird denn eine Daggerfall-Installation benötigt? Ich besitze es zwar (CD) kann es aber nicht installieren.  :|


L.G. Wulfgar
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Boby am 21.12.2010, 15:59
Zitat
Ich besitze es zwar (CD) kann es aber nicht installieren.
>klick< (http://www.nirn.de/forums/oblivion/thread.php?threadid=24584) sogar mit Bildern.
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Wulfgar am 21.12.2010, 16:03
Ähm, denkst du etwa, ich habe nicht versucht, es so zu installieren, bevor ich wasweißichwieviel Geld für die CD mitsamt dem Handbuch ausgegeben habe?

Natürlich habe ich es gedownloadet und mittels deiner Installationsanleitung versucht es zu installieren, was aber nicht geklappt hat. Also habe ich es gekauft, und mittels CD versucht zu installieren - Auch kein Erfolg. :(


L.G. Wulfgar
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Deepfighter am 21.12.2010, 16:17
@Boby - du müsstest in wenigen Minuten eine PM in deinem Postfach haben :)
@Wulfgar - nein, du musst das Spiel nicht installiert haben, alle benötigten Daten/Software stellen wir bereit. Wenn du Interesse hast, dann melde dich einfach kurz per PM/Messenger bei mir und wir klären den Rest :)
Titel: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Boby am 21.12.2010, 16:17
@Wulfgar:
Was weis ich. Gefragt hast du mich ja nicht oder etwa doch?
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Crashtestgoblin am 20.01.2011, 22:37
So - wir haben in unserem Blog mal ein paar Bilder zu den fertig übersetzten Questreihen der Vampire, der Diebesgilde und den weitesgehend vollständigen Händlerquests hochgeladen. Bitteschön (http://daggerfalldeutsch.wordpress.com/2011/01/20/quests-diebesgilde-und-vampire-fertig-ubersetzt/) :)
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Boby am 07.02.2011, 12:21
Ich möchte an dieser Stelle auch nochmal ein bischen Werbung für das Projekt machen.  ;)
Momentan sind wir elf Übersetzer wenn ich mich nicht verzählt habe, aber weiterhin ist jeder Willkommen der helfen möchte/kann.
Wenn ihr euch entschließt mit zu machen werden euch natürlich Daggerfall und die benötigten Tools zugeschickt.
Zum übersetzen wird auch nichts weiter als ein einfacher Editor benutzt, es ist also nicht so, dass man sich mit einem komplizierten Programm rumschlagen muss.
Ein absoluter TES-Freak muss man dazu auch nicht sein, in den Quests die ich bisher übersetzt habe sind vielleicht ein oder zwei Begriffe aus der TES-Welt vorgekommen mehr auch nicht. (Hängt natürlich auch davon ab ob man wie ich "Bürgerliche" Quests übersetzt oder Magiergilden Quests.)
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Crashtestgoblin am 01.03.2011, 07:09
Kleines Update:
Die Questreihen der Hexenzirkel und Händler sind neben den Klassenfragen zu Beginn des Spiels nun auch fertig. Weiterhin macht die Übersetzung der Grafiken große Fortschritte, sodass wir doch schon erwägen, eventuell einen Teil dieser Menüs in die erste Alpha-Version einfließen zu lassen. Mit ein wenig Glück kann man schon im April mit der ersten Version rechnen, die dann auf jeden Fall folgende Übersetzungen beinhalten wird:
Weiterhin sind folgende Features auch gut möglich, allerdings steht noch nicht fest, ob sie wirklich in die Version 0.5 integriert werden oder erst in eine der späteren Veröffentlichungen:

Link: Blogbeitrag zu Questreihen der Hexenzirkel und Händler (http://daggerfalldeutsch.wordpress.com/2011/02/24/quests-hexenzirkel-und-handler-fertig-ubersetzt-klassenfragen/)
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Jonny am 01.03.2011, 12:47
Noch im April? Ihr seid der Wahnsinn. Das ist so ein Riesenprojekt, und ich bin jedesmal froh, wenn ich höre, dass Ihr wieder einen Schritt weitergekommen seid. Ihr seid Spitze!
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Crashtestgoblin am 05.03.2011, 20:56
Im Blog haben wir nun mal ein kurzes Preview zu den Grafiken und ihrer Übersetzung (mit drei Beispielen) veröffentlicht, welche größtenteils hoffentlich schon in Version 0.5 einfließen können, die nun vorraussichtlich schon Ende März erscheint. Die Fortschritte sind doch größer als bisher erwartet.

Preview: Grafiken (http://daggerfalldeutsch.wordpress.com/2011/03/05/preview-grafiken/)
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Crashtestgoblin am 28.03.2011, 00:41
Es ist nun endlich soweit - der erste größere Meilenstein wurde erreicht: Version 0.5 ist erschienen, der wir den treffenden Namen "Disgusting Duck" (zu deutsch: "Widerliche Ente") gegeben haben. Mit dieser Alphaversion werden neben dem Tutorial und der ersten Hauptquest einige weitere Questreihen in deutscher Sprache spielbar sein (für genauere Informationen, siehe Download) - allerdings muss angemerkt werden, dass diese Version noch weit von einer Komplettübersetzung entfernt ist, mit Sicherheit noch massig orthographische und Formaterungs-Fehler aufweisen wird und deshalb eher als eine Art Test gedacht ist (was nicht davon abhalten soll, uns auf diese Fehler hinzuweisen ;)). Diese Version lässt sich nun auch hier herunterladen:

DOWNLOAD VERSION 0.5 (http://redmine.vadaru.com/attachments/download/674/Alpha_0.5.zip) (#Mirror bei Rapidshare (http://rapidshare.com/files/454801345/Alpha_0.5.zip)) (Installationsanleitung (http://daggerfalldeutsch.wordpress.com/downloads/))

Für komplette Neueinsteiger könnte aber sicherlich auch die übersetzte Fassung des Introvideos (http://daggerfalldeutsch.wordpress.com/2011/03/11/excuse-the-gloom/) interessant sein.

Man kann Daggerfall leicht in seiner Größe und Wucht unterschätzen. Ich hätte es zu Beginn des Projektes im Oktober 2010 nicht für möglich gehalten, dass wir mit einem kleinen Team so weit kommen könnten, aber im Nachhinein betrachtet war es purer Wahnsinn, überhaupt den Gedanken erwogen zu haben, Daggerfall übersetzen zu können. So sind motivierte Übersetzer mit guten Deutsch- und Englischkenntnissen nach wie vor immer Willkommen! :)

Liebe Grüße,

Crashtestgoblin

/EDIT: Download-Link aktualisiert mit korrektem ReadMe - Danke an Môr für die Link Fixes
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Môr am 28.03.2011, 09:04
Sämtliche Links funktionierten nicht. Ich habe das mal gefixt.

Grüße,
Môr
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: 255 am 28.03.2011, 21:21
Wow, toll dass es schon die ersten greifbaren Ergebnisse eurer Arbeit gibt. Ich habe mir die Ente runtergeladen und freue mich jetzt auf ein teilweise deutsches Daggerfall, orthographischen Kauderwelsch und die nächste Version. :)

Gruß
255
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: David Indarys am 04.05.2011, 17:39
Wie weit ist Daggerfall in Deutsch denn im moment?
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Boby am 04.05.2011, 17:55
>Hier< (http://redmine.vadaru.com/projects/daggerfall/roadmap) kannst du dir die Roadmap anschauen.
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Crashtestgoblin am 04.05.2011, 19:30
Die Roadmap ist momentan nicht sonderlich repräsentativ, da wir auch kleinere Baustellen haben, die gar nicht darauf verzeichnet sind. Ich versuche zu vermeiden, einen ungefähren Fortschritt zu schätzen, da Daggerfall einfach unglaublich textintensiv ist. Der Fokus liegt momentan auf den Questreihen von denen wir bislang etwa ein Drittel übersetzt haben. Aber damit das Interesse nicht gänzlich verloren geht, haben wir uns ja schließlich dazu entschieden, immer mal wieder einen kleineren Brocken zu veröffentlichen (Die erste Version bieten wir ja schon zum Download an). Wie schon häufiger erwähnt handelt es sich hierbei um eine Community-Arbeit - mehr motivierte Übersetzer mit guten (!) Englisch- und Deutschkenntnissen bedeuten natürlich auch einen größeren Fortschritt und sind somit nach wie vor Willkommen. :)
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: David Indarys am 05.05.2011, 09:07
Sagt aber auf jedenfall Bescheid wenn ich fertig seid! Ich will es spielen! :D
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Crashtestgoblin am 27.06.2011, 00:20
Kleine Doppelmeldung:
Nachdem vor einiger Zeit die Dunkle Bruderschaft von MadDin übersetzt worden ist, trifft selbiges nun auch auf die Tempelquests zu. Ich möchte an der Stelle mich bei Hircine und Royal_Flush bedanken, die beide daran beiteiligt waren. (Blogbeitrag (http://daggerfalldeutsch.wordpress.com/2011/06/26/update-tempel-fertig-ubersetzt/))

Wir suchen weiterhin Helfer bei diesem Projekt. Insbesondere einen neuen Übersetzer für die Grafiken könnten wir gebrauchen, da unser alter inaktiv ist.
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Crashtestgoblin am 02.07.2011, 15:14
Zitat
Aus gegebenem Anlass einmal ein weiterer Einblick in die Fortschritte zum nächsten Update; zunächst einmal dürfen wir Orwan und Scaarg im Team begrüßen. Ersterer wird sich wohl den Quests der Magiergilde widmen, zweiterer den Quests des Adels. Weiterhin haben wir mit Boby einen potentiellen Übersetzer für die Grafiken gefunden, nachdem zuletzt Gruffel inaktiv gewesen war.

Wir haben uns darauf geeinigt, dass wir in Zukunft kleinere Versionsnummern herausbringen werden. Dies liegt vor allem darin begründet, damit das Interesse weiterhin bestehen bleibt und man uns nicht vorwirft, auf der faulen Haut zu liegen. Somit könnte es schon bald wieder zu einer Aktualisierung kommen, vorraussichtlich unter dem Namen "Version 0.55". Inhalte, die bislang für Version 0.6 vorgesehen waren, werden wohl in dieses Update integriert werden - die Größe sollte etwa dem halben Umfang von Version 0.5 entsprechen. (Blogbeitrag (http://daggerfalldeutsch.wordpress.com/2011/07/02/update-auf-zu-neuen-ufern/))

Provisorisch werden wir den 17. September 2011 als Veröfentlichungstermin erst einmal festlegen. Somit liegt dieser Termin exakt am Veröffentlichungstag von Lord of Souls. Wir behalten uns natürlich Veränderungen an diesem Datum vor, falls wir dem nicht nachkommen können oder schon deutlich eher fertig sind.
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Crashtestgoblin am 27.08.2011, 15:32
So, es ist mal wieder Zeit, etwas zu vermelden.

Zitat
Daggerfall wird in wenigen Tagen 15 Jahre alt; am 31. August 1996 erschien in Nordamerika der zweite Teil der Elder Scrolls-Reihe. Aus diesem Anlass haben wir uns dafür entschieden, noch einmal mit Hochdruck die letzten Dinge für Version 0.55 zu übersetzen, um am 31.08.2011 (also mehr als zwei Wochen vorher als ursprünglich geplant) unsere neue Version releasen zu können.

Version 0.55, die diesmal den Beinamen 'Dugong Dung' ('Seekuh-Kot') trägt, wird neben vier vollständigen Questreihen (Kriegergilde, Magiergilde, Dunkle Bruderschaft und Tempel der Acht Göttlichen) auch etwa zwei Drittel der Hauptquest beinhalten. Somit haben wir den Großteil der Quests in Daggerfall hinter uns, eine Zweitkorrektur folgt allerdings noch in den nächsten Versionen (es können noch zahlreiche Rechtschreibfehler auftreten, weil die Quests bislang nur vom Übersetzer selbst korrigiert wurden). Weiterhin haben wir aus experimentellen Gründen noch ein paar Textdateien hinzugefügt, inklusive einiger Bücher, um die Formatierung dieser zu testen.

Damit kommen wir auch schon zum wichtigen Punkt dieser Meldung: Version 0.55 ist immer noch eine Testversion, die wir mit dem Zusatz "Alpha" betiteln. Man kann zwar mit ihr spielen, aber wer hier ein deutsches Daggerfall erwartet, wird enttäuscht sein. Nach wie vor können schwerwiegende Bugs auftreten, insbesondere dann, wenn man das Spiel nicht von vorne beginnt, da es Daggerfall überhaupt nicht mag, wenn man laufende Quests einfach ersetzt (was leider fast immer passieren wird, wenn die Hauptquest noch nicht beendet wurde).

Was unseren weiteren Fortschritt betrifft, so lässt sich sagen, dass wir uns langsam von den einfachen Dingen wie Quests entfernen werden und uns in kommenden Releases immer mehr den teils doch recht komplexen (und umso fehleranfälligeren) Textdateien widmen werden. Wir stehen noch vor Problemen, da selbst ein Hex-Editor an einigen Stellen nicht weiterhilft, aber halten es dennoch für machbar. Außerdem hoffen wir, dass wir in Zukunft auch wieder neue Ingame-Grafiken übersetzen können.

Und wie immer gilt: Wer Interesse hat, am Fortschritt dieser Übersetzung mitzuwirken, kann sich bei mir melden. Vorraussetzungen hierfür sind lediglich gute Kentnisse der englischen und deutschen Sprache, sowie eine halbwegs verlässliche Rechtschreibung. Wir können aber momentan auch gut Leute gebrauchen, die sich näher mit Programmierung und/oder Bildbearbeitung auskennen. (Blogbeitrag (http://daggerfalldeutsch.wordpress.com/2011/08/27/preview-version-0-55-dugong-dung/))
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Boby am 27.08.2011, 20:28
Version 0.55, die diesmal den Beinamen 'Dugong Dung' ('Seekuh-Kot') trägt, wird neben vier vollständigen [...]
Schön zu sehen, dass ihr auch ohne mich auf gute Namen kommt.  :D
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Crashtestgoblin am 31.08.2011, 01:46
Nun ist es schon wieder so weit. Wir können den nächsten Meilenstein unserer Übersetzung von Daggerfall präsentieren, der den Namen "Dugong Dung" ("Seekuh-Kot") trägt. Wie schon erwähnt, enthält diese Alpha-Version 0.55 neben den Inhalten von v0.5 die Questreihen der Dunklen Bruderschaft, der Kriegergilde, der Magiergilde und des Tempels, wie auch etwa 2/3 der Hauptquest. Somit sollte der Großteil der Quests nun übersetzt sein.

Da die Quests bislang nur vom Übersetzer selbst geprüft worden sind, kann die Qualität der Übersetzungen noch deutlich schwanken, zahlreiche orthografische und Interpunktionsfehler können noch auftreten. Eine Zweitkorrektur ist erst mit kommenden Releases geplant. Ein Hinweis vorweg noch, dann kommen wir auch schon zum Eingemachten: Auch bei dieser Version wurde der Zusatz "Alpha" nicht zum Spaß angebracht - es handelt sich lediglich um eine Testversion und wer hier Daggerfall in Deutsch erwartet, wird etwas enttäuscht sein. Wir sind lange noch nicht fertig, haben aber auch schon einiges erreicht.

Bevor dieses Update heruntergeladen werden sollte, empfehlen wir ein sauber installiertes Daggerfall, vorzugsweise die aktuelle Version des Daggerfall-Setups (http://theelderscrolls.wiwiland.net/?title=Daggerfall_:_DaggerfallSetup_EN) (v2.2) in englischer Sprachausgabe inklusive einer erst am 28. Mai 2011 aktualisierten Version von DFQFIX (v3.0) (http://images.uesp.net/0/0f/DFQFIX.ZIP). Die übrigen inoffiziellen Komponenten sind nicht zwingend, machen aber teilweise Sinn. Ob man die inoffiziellen zusätzlichen Quests von DFQFIX installieren möchte, liegt in der Entscheidung des Benutzers, allerdings übersetzen wir diese vorerst nicht.

DOWNLOAD v0.55 (http://redmine.vadaru.com/attachments/download/1160/DF-D_v0.55.zip) (1,41 MB) #Mirror (RapidShare) (https://rapidshare.com/files/1717040672/DF-D_v0.55.zip)

Installation von Daggerfall-Deutsch v0.55

Klappbox
Um das ZIP-Archiv zu öffnen, benötigt man zB. WinRAR oder 7-ZIP. Am besten führt man dann die DF-D_v0.55.exe aus und wählt das Daggerfall-Hauptverzeichnis aus (standardmäßig: "...\DAGGER"). Der folgende Extraktionsvorgang überschreibt die englischen Originaldateien. Etwaige Meldungen deshalb mit "Yes to All" bestätigen.

Alternativ lassen sich die Dateien auch manuell installieren. Dazu kopiert man einfach den ARENA2-Ordner aus dem Download in sein Daggerfall-Hauptverzeichnis. Dies empfiehlt sich vor allem für Mac- und Linuxnutzer, die eine .exe-Anwendung nicht ausführen können.
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Crashtestgoblin am 09.10.2011, 10:10
Einige Neuigkeiten (betreffender Blogbeitrag (http://daggerfalldeutsch.wordpress.com/2011/10/08/ausblick-auf-version-0-6-und-daruber-hinaus/); mit Bildern):

Zitat
Was gibt es neues? Was kann man im nächsten Update erwarten? Was in darauffolgenden? Zunächst einmal haben wir die Namen der Monster (aus der Datei MONSTER.BSA) vollständig übersetzt und gegebenfalls korrigiert, wenn sie sinnverfälschend waren oder die Lore eine bessere Variante kannte. So wurde aus dem Daedra Lord beispielsweise ein Dremora, da dieser natürlich keiner der sechszehn Daedrafürsten ist. Weiterhin taucht in Battlespire eine ähnlich aussehende Kreatur auf, die allerdings wie in den Nachfolgerteilen den Namen ‘Dremora’ trägt. Etwas ähnliches gilt für die Atronache aus Daggerfall. So heißt es etwa in einer Quest der Magiergilde: „Rather embarassing, but one of our experiments has prematurely evacuated our laboratory. Even worse, it left before it was fed so it’s doubtless going to be ill-tempered. Thankfully, it is a disposable creature, a common atronach.“ Dies widerspricht natürlich allem, was wir aus späteren Teilen über Atronache gelernt haben, die nämlich beschworene Daedra sind und nicht etwa in Experimenten erschaffen wurden. Zudem existieren in Daggerfall Eisen-Atronache (es deuten einige Einträge auch auf einen Luft-Atronach hin, der allerdings niemals ins Spiel implementiert wurde), weshalb sich der naheliegende Verdacht aufdrängt, dass mit „Atronache“ wohl eher die aus Arena bekannten Golems gemeint sind. Aber wir haben auch einen Ersatz gefunden: Der Fire bzw. Frost Daedra ist nämlich der tatsächliche Atronach und wurde auch dementsprechend übersetzt. Und schließlich wurde aus dem Lesser Daedra ein Niederer Daedroth, da er erstens dem Daedroth aus späteren Teilen recht ähnlich sieht und zweitens der Singular von Daedra Daedroth lautet; auch wenn dies im Spiel nur sehr inkonsequent verwendet wird, drückt es das Ingame-Buch On Oblivion umso unmissverständlicher aus: „“Daedra” is actually the plural form; the singular is “Daedroth.”“

Mit den Dateien MAGIC.DEF und SPELLS.STD wurden die Artefaktnamen und Zauber ins Deutsche übertragen. Bei den Spruchnamen haben wir uns vor allem an den in Morrowind vorkommenden identischen Zaubern orientiert. Ferner haben wir mit der Übersetzung der TEXT.RSC begonnen, die zahlreiche Dialoge, Menübeschriftungen und diverse andere Texte aus Daggerfall enthält.

Shadowcaster hat unterdessen die Erstkorrektur der Ritterorden-Quests abgeschlossen. Die Hauptquest steht ebenfalls kurz vor ihrer Vollendung, deren Übersetzung maßgeblich von Valdi vorangetrieben wurde. Angestrebt wird auch, dass die etwa halbfertigen Questreihen der Adligen und Bürgerlichen in Version 0.6 integriert werden können. Was wir in Zukunft in Angriff nehmen werden, wird vor allem die Zweitkorrektur der Quests sein. Darunter ist eine von einem anderen Übersetzer mit sehr guten Deutschkenntnissen angefertigte korrigierte Fassung zu verstehen. Wir werden in diese Zweitkorrekturen womöglich auch die deutschen Umlaute und das ß einfließen lassen, an deren grafischer Umsetzung wir derzeit arbeiten. Da Daggerfall nur auf die aus 128 Einzelzeichen bestehende ASCII-Kodierung zugreift, sind in der Schriftart keine Umlaute vorzufinden. Wir umgehen dieses Problem, indem wir in Texten nicht verwendete Sonderzeichen (wie # @ % ^ { } | \ ~ oder $) für unsere insgesamt sieben „deutschen“ Zeichen (Ää, Öö, Üü und ß) zweckentfremden. Im Editor steht dann beispielsweise ein @, wird aber im Spiel als Ä angezeigt.

Zum Schluss muss allerdings noch eine schlechte Neuigkeit angesprochen werden. Die FALL.EXE enthält essentielle Textbausteine (Variablen) und unter anderem Namen von Rassen, Klassen, Fraktionen, Items, Monaten, Tagen und einigen geografischen Namen. Zwei Punkte hindern uns derzeit daran, die .exe zu übersetzen: Zum einen ist diese Datei nullterminiert (was praktisch bedeutet, dass eine deutsche Übersetzung nicht länger als das englische Originalwort sein darf; dilemmatisch bei einer Sprache wie dem Deutschen, das fast immer länger als das Englische ist). Allein die Item-Namen ließen sich ohne größere Probleme übersetzen. Zum anderen erlaubt es Bethesda Softworks verständlicherweise nicht, eine veränderte Fall.exe zu veröffentlichen (siehe beispielsweise hier (http://daggerxl.50.forumer.com/viewtopic.php?f=1&t=7#p585)). Ein Workaround-Tool, das etwa die betreffenden Elemente der .exe bei der Installation austauscht, ist vorerst nicht geplant. Von daher besteht die hohe Wahrscheinlichkeit, dass elementare Bestandteile der Texte auch noch in höheren Versionen als 0.6 englisch bleiben müssen.
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Tjati am 09.10.2011, 12:10
Zum Schluss muss allerdings noch eine schlechte Neuigkeit angesprochen werden. Die FALL.EXE enthält essentielle Textbausteine (Variablen) und unter anderem Namen von Rassen, Klassen, Fraktionen, Items, Monaten, Tagen und einigen geografischen Namen. Zwei Punkte hindern uns derzeit daran, die .exe zu übersetzen: Zum einen ist diese Datei nullterminiert (was praktisch bedeutet, dass eine deutsche Übersetzung nicht länger als das englische Originalwort sein darf; dilemmatisch bei einer Sprache wie dem Deutschen, das fast immer länger als das Englische ist). Allein die Item-Namen ließen sich ohne größere Probleme übersetzen. Zum anderen erlaubt es Bethesda Softworks verständlicherweise nicht, eine veränderte Fall.exe zu veröffentlichen (siehe beispielsweise hier (http://daggerxl.50.forumer.com/viewtopic.php?f=1&t=7#p585)). Ein Workaround-Tool, das etwa die betreffenden Elemente der .exe bei der Installation austauscht, ist vorerst nicht geplant. Von daher besteht die hohe Wahrscheinlichkeit, dass elementare Bestandteile der Texte auch noch in höheren Versionen als 0.6 englisch bleiben müssen.

Warum ist ein solcher Patch nicht geplant? Fehlt euch jemand, der sowas programmieren kann?
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Crashtestgoblin am 09.10.2011, 12:37
Warum ist ein solcher Patch nicht geplant? Fehlt euch jemand, der sowas programmieren kann?
Das wäre nicht das Problem. Unsere Prioritäten liegen momentan an anderer Stelle und die Tatsache, dass wir die englischen Worte nicht überschreiten dürfen, lässt einen solchen Patch derzeit unattraktiv wirken. Dann wäre ein Bruchteil übersetzt und ich bin kein Freund von halben Sachen. Eventuell kann man später aber über eine Übersetzung der Items nachdenken.

Edit: Zudem würde eine Modifizierung der Fall.exe Inkompatibilitäten mit DaggerXL hervorrufen, was wir natürlich nach Möglichkeit zu verhindern versuchen. Lucius wollte auf jeden Fall die entsprechenden Elemente leichter zugänglich machen - vielleicht wird es deshalb in Zukunft in Verbindung mit DaggerXL einfacher für uns, diese Elemente zu übersetzen.
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: klarix am 09.10.2011, 13:36
Zum anderen erlaubt es Bethesda Softworks verständlicherweise nicht, eine veränderte Fall.exe zu veröffentlichen
Ein Patch ist also ausgeschlossen. Aber eine Modifikation während der Laufzeit wäre möglich. Nachdem die exe geladen wurde, könnte man den Speicherbereich hacken und Strings entsprechend abändern. Die exe von Bethesda bleibt unverändert.

Bist Du sicher, dass die Mehrzahl von Atronach Atronachen heißt? Die deutsche Grammatik ist größtenteils logisch aufgebaut, deshalb dürfte Plural Nominativ Atronache heißen. Wie Programm/Programme.

klarix :klarix:
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Tjati am 09.10.2011, 13:45
Zum anderen erlaubt es Bethesda Softworks verständlicherweise nicht, eine veränderte Fall.exe zu veröffentlichen
Ein Patch ist also ausgeschlossen. Aber eine Modifikation während der Laufzeit wäre möglich. Nachdem die exe geladen wurde, könnte man den Speicherbereich hacken und Strings entsprechend abändern. Die exe von Bethesda bleibt unverändert.

Das wäre natürlich die schönere Variante. Ich dachte eher, nach der Installation wird dann nachträglich ein Patch ausgeführt, der die original mitgegebene exe dann verändert, dass die Manipulation vor Ort stattfindet, aber immer die Originale vertrieben wird...
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Crashtestgoblin am 09.10.2011, 18:11
Bist Du sicher, dass die Mehrzahl von Atronach Atronachen heißt? Die deutsche Grammatik ist größtenteils logisch aufgebaut, deshalb dürfte Plural Nominativ Atronache heißen. Wie Programm/Programme.

Ist mir wohl ein kleiner Fehler unterlaufen. Danke dir! ;)

Ein Patch ist also ausgeschlossen. Aber eine Modifikation während der Laufzeit wäre möglich. Nachdem die exe geladen wurde, könnte man den Speicherbereich hacken und Strings entsprechend abändern. Die exe von Bethesda bleibt unverändert.

Das klingt tatsächlich eleganter. Werde zu einem gegebenen Zeitpunkt die Idee aufgreifen, da mir bislang eher das von Tjati genannte Prinzip vorgeschwebt ist.
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Crashtestgoblin am 23.10.2011, 23:29
Umlaute in Daggerfall
So, es ist nun endlich soweit. Uns ist es mithilfe von Idrachod gelungen, die in der deutschen Sprache gebräuchlichen Umlaute auch in Daggerfall einzuführen. Blogbeitrag (http://daggerfalldeutsch.wordpress.com/2011/10/23/daggerfall-mit-umlauten/)

(http://img7.imagebanana.com/img/cuowrsuf/thumb/DfD_Umlaute_1.png) (http://www.imagebanana.com/view/cuowrsuf/DfD_Umlaute_1.png) (http://img6.imagebanana.com/img/a7yjdo8h/thumb/DfD_Umlaute_2.png) (http://www.imagebanana.com/view/a7yjdo8h/DfD_Umlaute_2.png)
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: David Indarys am 25.11.2011, 01:08
Ohh ich hoffe so sehr das ihr es wirklich beendet! Und ich will sagen wenn ihr Hilfe braucht: Ich will wirklich helfen! Einfach eine Nachricht schreiben und ich bin dabei! :D  Ich habe im moment mehr als genug zeit zur verfügung.
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Deepfighter am 03.11.2012, 16:49
Liebe Daggerfall-Freunde!

Für alle zur Information - in den nächsten Wochen wird eine neue Version von Daggerfall Deutsch veröffentlicht. Diese Version 0.60, an der wir seit knapp über einem Jahr arbeiten, wird zum ersten mal und exklusiv alle Quests in deutscher Sprache enthalten. Auch wenn sich noch verdammt viele Übersetzungsfehler in einigen Dateien befinden, aufgrund unterschiedlicher Übersetzer, möchten wir es jetzt schon veröffentlichen. Ein clean up mit einheitlichen Übersetzungen wird in der nächsten Version mit integriert. Ein Lebenszeichen zu geben war mir in dieser Form erst einmal wichtiger. Der Status wird also nach wie vor Alpha bleiben. Weiteres am Tag der Veröffentlichung. Infos zum Stand des Projektes wie immer auf der Projektseite (http://redmine.vadaru.com/projects/daggerfall/roadmap).

Deepfighter
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Deepfighter am 12.11.2012, 20:42
Ich zitiere aus der Readme:

Zitat
Liebe Daggerfall-Freunde,
wir haben nun nach einem Jahr und vielem hin- und her endlich eine neue Version
zum Testen herausgebracht. Ich bin über diese Version nicht wirklich glücklich,
was vor allem an dem wenigen Tests liegt. Anbei sind die aktuellen Ergebnisse
zu sehen, wir haften für keine Schäden am Spiel! Am besten wird es sein, ein
komplett neues Spiel zu beginnen - sichert vorher Eure anderen Spielstände.

Fehler/Bugs und ähnliches dürfen gerne mitgeteilt werden. Entweder bei uns im
Forum oder in dem jeweiligen Thread von den einschlägigen deutschen
The Elder Scrolls-Foren (scharesoft.de, nirn.de,...). Ich sage jedoch schon
einmal, dass es schwer sein wird für die meisten Probleme eine Lösung zu finden
bzw. es in der nächsten Version schon wieder behoben sein könnte.
Das richtig intensive Testen beginnt mit der nächsten oder übernächsten Version.
Dort werden dann definitiv freiwillige benötigt! Ich betone nochmals, dies
ist eine nicht getestete, zusammengewürfelte Version von Quests mit unterschiedlichen
Übersetzungen, von unterschiedlichen Übersetzern. Ich werde mit Valdi gemeinsam
nochmal über alle Quests gehen und diese einer einheitlichen Übersetzung unterziehen.
Weitere Pläne zur nächsten Version werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Wer Interesse hat bei uns, aktuell sind wir noch zu zweit, in irgendeiner Form
mitzuarbeiten, schreibt mich einfach an.

Direkt erreicht Ihr mich über: deepfighter[at]tamriel-almanach.de
oder jedweden Messenger, deren Kontaktdaten ich nach Kontaktaufnahme gerne
mitteile.

Änderungen in dieser Version:

-------

[Downloadlink (Projektseite] (http://redmine.vadaru.com/projects/daggerfall/files) (Version 0.61)

-------

Das Hauptziel der nächsten Version wird auf jedenfall der Versuch sein eine saubere und klarere Übersetzung hinzubekommen. Vor allem auch die einheitliche Benutzung von Übersetzungen (z.B. Lord kommt aktuell im Spiel als Fürst, Herzog oder Lord vor). Vielleicht auch weitere Grafiken und/oder weitere Bücher. Ich werde euch auf dem laufenden halten.

In dem Sinne - let's get back to work.

Deepfighter
Projektleiter, Daggerfall Deutsch
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: SandraX am 13.11.2012, 18:48
Danke, daß Ihr dranbleibt.

btw: hat jemand Daggerfall mit was andrem als der DOSbox zum Laufen gekriegt? Die XLengine stürzt mir dauernd ab.
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Deepfighter am 15.11.2012, 09:28
Es wurde durch einen Fehler während der Charaktergenerierung eine gefixte Version unter der Version 0.61 hochgeladen. Diese kann unter gleicher Adresse heruntergeladen werden.

@SandraX: Versuch es ohne XLengine. Diese ist ja selber noch nicht einmal richtig in der Beta angekommen. Klar ist die Steuerung dann etwas anders. Aber du kannst es dir wie in Oblivion und Skyrim einstellen wenn du willst. Musst dich also nicht umgewöhnen. Mit DOSbox läuft es am flüssigsten. Außer es noch zu versuchen ohne Emulator zu starten wüsste ich nichts weiteres. Einfach das DaggerfallSetup (http://theelderscrolls.wiwiland.net/?title=Daggerfall_:_DaggerfallSetup_EN) herunterladen und unsere Dateien einfügen (bitte die der Version 0.61) und fertig.
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Noah Janus am 15.11.2012, 15:00
Hey Deepfighter  :)
Zuerst mal großes Lob an euch, dass ihr all diese Mühen auf euch nehmt um das Projekt für die Daggerfallspieler zu vervollständigen.
Eine Frage von mir:
Ich spiele das Spiel zum ersten mal. Ist es da schon empfehlenswert die Alphaversion von Daggerfall Deutsch zu testen? Ich meine ich hab viel Zeit darauf verwendet meinen Charakter zu erstellen. Jetzt müsste ich nochmal neu anfangen und wär mir quasi nicht sicher, ob es irgendwelche Bugs mit der Version gibt oder? Wenn dann die richtige Betaversion kommt, müsste ich wieder alles umschmeißen oder nicht?

Grüße Noah
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Deepfighter am 15.11.2012, 20:09
Hallo Noah Janus,
ja, diese Version aktuell noch nicht im produktiven Bereich einsetzen. Alles ist noch sehr buggy und die Quests wurden noch nicht intensiv getestet. Dort könnte es noch zu zalhreichen Fehlern kommen. Mit einer neuen Version von Daggerfall Deutsch müsstest du dann wieder ein neues Spiel anfangen, da wir aller Warscheinlichkeit wieder Dateien ändern die erst mit einem Neustart des Spiels richtig funktionieren. Z.B. plane ich mit Version 0.65/0.70 die Factions.txt zu übersetzen. Diese bei einem bestehenden Save Game zu verändern ist nur über einen HEX-Editor möglich und viel zu viel Aufwand.

Also wenn dann Spiel dich erstmal mit der Englischen rein, krieg ein Gefühl für, vllt. verstehst du noch nicht viel, aber ist erstmal nicht so wichtig. Natürlich wird es noch ein bisschen dauern mit Daggerfall Deutsch, allein die Übersetzung der einzelnen Ortschaften, die sich in der Anzahl im mittleren fünfstelligen Bereich bewegen, wird eine Mammutaufgabe. Aber nichts ist unmöglich, wir bleiben dran und wollen ein deutsches Daggerfall-Gefühl entwickeln. Zusammen mit DaggerXL - beides wird definitiv kompatibel sein (nach jetzigen Stand) - wird Daggerfall viel mehr Leute erreichen, als es das heute tut. Aber dies braucht noch etwas. Die nächste Version ist auf jedenfall, und das verspreche ich schon etwas deutscher und von den Übersetzungen auch qualitativ wertvoller.

Wer Interesse hat mitzumachen, einfach melden! :)
(gute Sprachkenntnisse und ein bisschen Kreativität vorausgesetzt)
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Noah Janus am 15.11.2012, 20:28
Ok danke für die Antwort.
Dass das Spiel riesig ist, hab ich schon gemerkt. Hab mich auch in deinen Daggerfall-Almanach eingearbeitet und alles beim Start berücksichtigt, was du als wichtig beschrieben hast.  ;)
Momentan stecke ich im ersten zufallsgenerierten Dungeonquest der Magiergilde fest und kann die Zielperson nicht finden, obwohl ich eigentlich fast Alles erkundet habe. Naja ab und zu entdecke ich immer noch die ein oder andere versteckte Tür, von daher wird er schon noch irgendwo sein.
Was die Mitarbeit an deinem Projekt angeht könnte ich mich schon an der Übersetzung (z.B. von Ortsnamen) versuchen, aber erst mal will ich mich in das Spiel richtig einfinden bevor ich daran rumbastle  ;)
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Deepfighter am 28.11.2012, 09:07
Nachdem Version 0.61 erschienen ist, ist der nächste Schritt Version 0.65 - hierfür habe ich mal einen Blogartikel geschrieben, wo ich über den aktuellen Plan und den bisherigen Fortschritt informiere.

Zum Blogeintrag: Erster Ausblick auf Version 0.65 (http://daggerfalldeutsch.wordpress.com/2012/11/28/erster-ausblick-auf-version-0-65/)
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Deepfighter am 17.08.2013, 23:15
Ein Update - Daggerfall Deutsch ist via Link zu unserem Projektblog nun auch in DaggerfallSetup v.2.7 zu finden. Der Erste Schritt für eine feste Integrierung und natürlich ein Vorbote für eine eventuell anstehende, neue, spielbare Version?!  ;) haha - hierzu verweise ich einfach mal auf unser Statusupdate in unseren Blog, wo auch über die anderen Daggerfall-Projekte etwas geschrieben steht.

Zum Blogeintrag: Status: August 2013 (http://daggerfalldeutsch.wordpress.com/2013/08/11/status-august-2013/)
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Orwan am 18.08.2013, 00:38
Klingt gut. Auch, mal wieder was von klarix zu hören. :)
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Deepfighter am 15.10.2013, 15:21
Hallo Daggerfall-Enthusiasten,

intern wird weiter fleißig übersetzt und diskutiert um Euch eine qualitativ hochwertige Übersetzung zu bieten. Das erfordert leider seine Zeit, wir sind aber weiter dran, was Ihr wisst, wenn Ihr den Blog in Euren Feeds abonniert habt ;)

Ihr könnt gerne weiter Fragen zu dem Projekt stellen, oder gar mithelfen - einfach bei mir melden, doch nun habe ich auch eine Frage an Euch.

Wie viele wissen ist Daggerfall nicht gerade das Spiel mit den wenigsten Spielfehlern. So "krass" wie es ab und zu dargestellt ist es zwar nicht, aber es kann vorkommen, dass das Spiel Euch einmal nicht weiterkommen lässt. Es gibt nun einige Questfixes von Fans, wie wir, die die gröbsten Schnitzer beseitigen. Hierzu mussten sie bei einigen Quests aber auch kleinere "Textveränderungen", primär mit Variablen, umsetzen, damit Ihr eben nicht einfach mal in einem Mainquest-Dungeon vor verschlossenen Türen steht ;)
Bei Projektstart war unser Ziel das Originalspiel, mit fixes, zu übersetzen und dann noch eine zusätzliche Version ohne den bugfixes anzubieten, sodass Ihr "beide" Versionen spielen könnt. dies präferiere ich auch nach wie vor. Jetzt kommt aber der Aspekt, dass die Quests textlich relativ umfangreich sind und ich die Formatierung dann einmal für die originale und einmal für die Version mit den fixes machen würde. Hier stelle ich mir natürlich dann die Frage der Verhältnismäßigkeit. Ist überhaupt eine "Original Daggerfall"-Fassung gewünscht? Ich habe kein Problem dies zu machen, Daggerfall Deutsch ist ein Herzensprojekt für mich, aber "für die Katz" muss ich mir die Arbeit auch nicht machen und würde diese dann erstmal von der Priorität weiter nach "hinten" verschieben.

Da ich Euch an dem Projekt etwas teilhaben lassen möchte, weshalb ich von Anfang an versuche so transparent wie möglich zu sein, würde ich mich freuen ein paar Kommentare zu hören, um mir ein Meinungsbild machen zu können. Wie seht Ihr das? Würdet Ihr Euch auch eine Version mit dem originalen Daggerfall wünschen? Oder reicht Euch eine Version mit den bugfixes?

Vielen Dank!

Lieb grüßt
Deepfighter
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: SandraX am 18.10.2013, 00:14
Natürlich wenn schon, denn schon mit Bugfixes. Danke für's Weitermachen. Ich hoffe immer noch auf DaggerXL.
Zitat
Mit DOSbox läuft es am flüssigsten.
Dem ist leider nicht so. In der DOSbox ein Schwert zu schwingen grenzt schon an Zeitlupe- in DaggerXL läuft die gleiche Szene mit 1200 FPS.
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Darion Mandelbaum am 18.10.2013, 18:42
Mit Bugfixes plz und vor allem (wenn möglich) mit diesen MODS (http://www.uesp.net/wiki/Daggerfall:Files). Da sind ein paar richtig gute Dingger mit dabei (Zusatzquest etc.).

Warum dauert es eig. so unheimlich lange das Ding zu übersetzen? Ich meine ok, als Jurist hat man sicherlich wenig Zeit, aber man doch einfach mal mit Laptop und Headset zu Gericht und nebenbei...

@ SandraX

Zitat
Dem ist leider nicht so. In der DOSbox ein Schwert zu schwingen grenzt schon an Zeitlupe- in DaggerXL läuft die gleiche Szene mit 1200 FPS.

Probier's mal mit Alt F12 oder CTRL F12! Du wirst staunen.
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Deepfighter am 18.10.2013, 22:18
Wieso das solange dauert? Nun, dass kann ich dir mitteilen. De facto bin ich zeitweise alleine am übersetzen und habe mir für die Neuübersetzung der Bücher und für den Mainquest Hilfe von zwei weiteren Lore-kundigen geholt, davon gibt es ja leider nicht allzu viele in der Deutschen Community. Wir gehen den Mainquest beispielsweise mehrmals durch und diskutieren über Formulierungen und verbessern es sprachlich soweit es geht. Zusätzliche Lore-konformität soll ebenfalls gegeben sein. Von den anderen Quests möchte ich gar nicht sprechen, die werden soweit es geht nebenher korrigiert. Dann gibt es natürlich auch noch technische Schwierigkeiten die es zu überwinden gilt, was wahrlich nicht immer einfach ist. Auch ist Daggerfall ein Spiel mit sehr viel Text. Es gilt ja nicht nur die Quests zu übersetzen auch die über 15000 Ortschaften, beispielsweise, benötigen einer qualitativ hochwertigen Übersetzung. Weiterhin arbeiten wir nicht jeden Tag daran, mittendrin mussten wir auch nochmal quasi von vorne anfangen, sodass man die Zeitspanne anders einordnen muss. Ich für mich persönlich muss auch sagen, schaffe es zeitlich gar nicht neben meinen ganzen anderen Projekten (TESO-Übersetzung, Redguard-Transkribierung, update des Daggerfall-Almanach, Tamriel-Almanach - und das sind nur die TES-bezogenen Projekte) mich 100%ig auf DF-Deutsch zu konzentrieren (Privatleben gibt es prinzipiell ja auch noch). Wenn ich dafür Zeit finde mache ich etwas dran, und das ist in letzter Zeit wieder häufiger vorgekommen, und wenn nicht, dann eben nicht. Ich lasse mich an  diesem non-profit-Projekt nicht hetzen. Wir haben kein Zeitdruck für das Projekt. Ich will, und das ist mein Anspruch, eine qualitativ hochwertige Übersetzung anbieten. Auch wenn uns Daggerfall hier vor technische Herausforderung stellt, was das übersetzen wirklich nicht einfach macht (ich sage nur Zeichenlimitierung) sind wir doch guter Dinge und kommen voran.

Ich hoffe das beantwortet deine Frage, und gibt dir einen kleinen Überblick, weshalb "es eig. so unheimlich lange" dauert.

Zu deiner Aussage mit den Bugfixes, natürlich werden nach Vollendung des Hauptspieles auch die Zusatzquests übersetzt werden - aber erst danach. Die meisten Bugfixes werden via installer optional dazugeschaltet werden können. Die wesentlichen Bugfixes wie DFQFix werden nach jetzigem Stand natürlich auch implementiert.

@SandraX: Es dürfte dich freuen, dass ich nach wie vor mit dem Entwickler von DaggerXL engen Kontakt pflege, sodass es zukünftig möglich sein dürfte unsere Übersetzung zusammen mit DaggerXL zu spielen. Das DOSBox-Problem kann ich nicht nachvollziehen, da bei mir alles flüssig läuft. Ggf. eben in der Config die Cycles etwas höher drehen. Ansonsten einfach Geduld haben, solche Projekte wie die Übersetzung und DaggerXL benötigen einfach Zeit.
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Darion Mandelbaum am 18.10.2013, 23:08
Zitat
Ich für mich persönlich muss auch sagen, schaffe es zeitlich gar nicht neben meinen ganzen anderen Projekten (TESO-Übersetzung, Redguard-Transkribierung, update des Daggerfall-Almanach, Tamriel-Almanach - und das sind nur die TES-bezogenen Projekte) mich 100%ig auf DF-Deutsch zu konzentrieren (Privatleben gibt es prinzipiell ja auch noch

 :respekt:

Nun... dann verstehe ich das natürlich. Wusste nicht, dass nur so wenige am Projekt arbeiten. Wäre echt toll, wenn sich mal ein paar Freiwillige fänden, die dir bei der Übersetzung von Daggerfall helfen könnten.

Das mit der Zeichenlimitierung klingt echt nervig. Kann man die nicht irgendwie "aushebeln"?
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Jonny am 20.10.2013, 23:25
Mit all dem tiefen Respekt, den ich immer noch vor Eurem kleinen Team habe: Ich glaube, eine Version ohne Bugfixes wäre Fleißarbeit. Solange sie Inhaltlich wenig verändern sehe ich selbst für Puristen kaum einen Grund, ein verbuggtes Spiel zu spielen. Und wer so puristisch ist, wird es wohl eh im Original spielen wollen.
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Deepfighter am 20.10.2013, 23:38
@Jonny: Ja, dem stimme ich vollkommen zu.

Die Meinungsumfrage in vielen Deutschen Foren hat auch genau das herauskristallisiert. Das Spiel sollte quasi allen Antworten zufolge spielbar und as good as possible fehlerfrei sein. Dem Wunsch werden wir natürlich auch Nachkommen. Prinzipiell tendierte ich auch dazu, mich hatte zu dem Zeitpunkt des Projektes aber einmal die Meinung der "möglichen" Spieler interessiert, auch weil ich solch ein "Purist" bin ;). Demnach werden wir alle verfügbaren Questbugfixes mit in die Übersetzung einfließen lassen. Durch einen regen Kontakt und Austausch mit dem Macher von DaggerfallSetup und DaggerXL sind wir vor allem durch letzteres Projekt in der Lage wohl irgendwann auch das Problem der Nullterminierung zu lösen. Meine diesbezügliche Anfrage wurde positiv beantwortet. Das würde das "letzte größere" Problem beiseite schaffen. Da wir aber nach wie vor an den Quests sitzen werden wir bis zur FALL.EXE noch etwas brauchen. Ich halte Euch auf dem laufenden.

Vielen Dank nochmals an alle Antworten! Habt noch etwas Geduld, wir sind weiter dran :)
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Deepfighter am 05.01.2014, 10:30
Ich habe mich mal hingesetzt um die Vergangenheit und die Zukunft des Projektes zu erläutern. Ebenfalls seht Ihr vier übersetzte Menügrafiken (die restlichen Grafiken sind auch schon übersetzt! :)) und eine kurze Erläuterung über den pre-Alpha Test der bald anlaufen soll. Zusätzlich gestalte ich im Moment eine einfache Website für das Projekt, die früher oder später eine umfassende deutsche Informationsseite über Daggerfall Deutsch, wie aber auch über das Spiel an sich sein soll.

Zum Blogeintrag (http://daggerfalldeutsch.wordpress.com/2014/01/03/daggerfall-deutsch-eine-aufarbeitung-und-stand-der-dinge/)
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Deepfighter am 12.06.2014, 08:09
Willkommen zurück in der Iliac-Bucht!

Ich darf stolz Version 0.65 - Daggerless Developer von Daggerfall Deutsch präsentieren. Alles weitere wird in der Readme/Liesmich-Datei erklärt, weshalb ich gar nicht viele Worte verlieren möchte. Ich bin einfach nur glücklich!

Kurz trotzdem noch - ich danke Valdi, Klarix, Raubkopiesäbel, ganz besonders Numenorean und all die anderen die uns bis hierhin die Treue gehalten und unterstützt haben. Seit 2012 haben wir stetig auf diese neue Version hingearbeitet - und jetzt ist sie da. Wie gesagt - pre-Alpha - quasi ein Snapshot vom aktuellen Stand, noch ohne Anspruch auf Vollständigkeit und zum testen freigegeben. Weitere Inhalte sind schon in Arbeit.

Daggerfall Deutsch wird aktuell zur einfacheren Nutzung lediglich in DaggerfallSetup integriert - deshalb nicht wundern. Der Installer installiert Euch Daggerfall mit der deutschen Version problemlos und selbsterklärend (wer nur die Dateien braucht - bei Linux- und Mac-Systemen - einfach melden bitte! Die folgen sonst in den nächsten Tagen als komprimierte Datei)

Danke!

DfD 0.65 [in DaggerfallSetup] (http://theelderscrolls.wiwiland.net/Fichiers/DaggerfallSetup.exe)
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Boby am 12.06.2014, 09:47
Schön zu sehen, dass ihr weiterhin noch Fortschritte macht. :-) Viel Erfolg weiterhin.
Titel: DFD_v0.71
Beitrag von: Deepfighter am 05.10.2015, 15:43
Liebe Daggerfall-Freunde,

fünf Jahre nach dem Start dieses Projektes, und einem zwischenzeitlichen Relaunch sind wir nun stolz Euch einige neue Inhalte präsentieren zu können. Neben den üblichen Bug- und Formatierungs-Fixes sind die größten Neuerungen die Übersetzungen der magischen Effekte, wie auch die Hinzufügung der beiden Questreihen der 16 Daedrafürsten, sowie die Heilungsquests für Vampirismus und Lykanthropie. Vor allem letztere sind mit vielen Variablen ausgestattet gewesen, was das Übersetzen nicht immer einfach macht. Deshalb muss durch testen und spielen versucht werden die noch vorhandenen Fehler auszumerzen. Besondere Beachtung galt auch den Daedra-Quests, welche wir mit viel Arbeit und Bedacht übersetzt haben, um die originale Stimmung der Fürsten auch so gut es geht ins Deutsche zu übertragen. Lasst Euch einfach überraschen, wenn Ihr die Daedra an Ihrem Beschwörungstag rufen lasst.

Ein weiterer Meilenstein ist die komplette Übersetzung der Daggerfall-Region. Absofort sind alle 1330 Ortschaften dieser Region eingedeutscht. Da einige Spieler es schaffen die Daggerfall-Region niemals wirklich zu verlassen, war dies uns besonders wichtig zeitnah einzufügen.

Damit sind die meisten Änderungen erklärt. Wie schon gesagt gibt es viele kleinere Sachen in den anderen Quests die noch etwas angepasst wurden.

Als Bonus habe ich für die guten alten Rollenspieler unter Euch einige Dokumente erstellt, wie einen Charakterbogen, Inventarliste, Questbuch oder ein Zauberbuch. Diese könnt Ihr gerne ausdrucken und neben dem Spielen benutzen. Zusätzlich liegt noch ein CD-Rom Cover für das Spiel bei, welches freundlicherweise von Raubkopiesäbel zur Verfügung gestellt wurde.

Nun viel Spaß beim Spielen und bis zur nächsten Version.

Der Downloadlink (https://drive.google.com/file/d/0B5d8Cfi4rIADQWtPVHFoNTlJOW8/view) zur manuellen Installation. DaggerfalSetup wird nachgereicht, sobald die neue Version implementiert wurde. Nähere Infos auch immer auf www.daggerfalldeutsch.de (http://www.daggerfalldeutsch.de)

Grüße
Euer Daggerfall-Übersetzungsteam
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Jonny am 06.10.2015, 22:48
Cool, es tut sich wieder was :)
1330 Ortschaften klingt nach jeder Menge. Hoffentlich findet ihr damit auch ein paar neue Fans :)
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Darion Mandelbaum am 10.10.2015, 22:01
Hey Ho, alter Falter, xD

Ich habe mir deine Übersetzung mal vor Ewigkeiten angeschaut und frage mich, warum du damals nicht die Grafiken übersetzt hast? Ich könnte mich auch irren, aber irgendwas war damals nicht vollständig. Wirkte wie so ein Mix aus Deutsch und Englisch. Naja egal, jedenfalls großes Lob an dich und dein Team. Ich kenne mich beim Daggerfallmodding absolut nicht aus, aber es muss wirklich schwierig sein, wenn sich so ein Projekt so viele Jahre hinzieht.

Was ist eigentlich aus Tamriel Rebuilt DV geworden? Ich habe mir vor einigen Tagen mal Gedacht ich übersetze die Mod im Solodurchgang, aber zu meinem Leidwesen musste ich feststellen, dass die Mod c.a. 3-400 Bücher umfasst. Da hatte ich schon gleich keinen Bock mehr.^^ Ich weiß noch damals bei als ich mit SSE Expanded nicht weiter kam und Wyrmhaven übersetzen wollte, fragte ich mich mittendrinn: ,,Wofür mache ich das eigentlich?"; Hatte damals irgendwie sowas wie ne Midlife...naja lassen wir das.

Jedenfalls klasse Aktion von dir, so lange am Ball zu bleiben. Streng genommen müsste dir Bethesda Kohle rüber schieben, für all die sch*** Arbeit die du mir diesem Koloss hast. Aber die Typen lachen sich bestimmt ein Ast. Jeder Publisher beneidet die doch im Grunde um so eine Fanbase.

back to topic: Kannst du schon einen Releasetermin nennen, wenn wirklich "alle wesentlichen" Elemente fertig sein werden? Nur so aus Neugierde. Ich würde Daggerfall gerne mal auf Deutsch zocken. Habs ewig nicht gespielt. Weiß nur noch, dass es 200x besser als Arena war. Mit den ganzen Intrigen und so hatte es iwie was GoT mäßiges. Echt cool.
Titel: RE: Projekt Daggerfall deutsch
Beitrag von: Deepfighter am 12.10.2015, 12:19
Cool, es tut sich wieder was :)
1330 Ortschaften klingt nach jeder Menge. Hoffentlich findet ihr damit auch ein paar neue Fans :)

Hey Jonny, ja, es tut sich eigentlich immer eine Menge, aber man muss eben auch die Zeit finden alles zu kommunizieren. Und dann stellt sich immer die Frage des Aufwands/Ertrag bei kleinen Newsmeldungen. Diesmal hat es wegen dem Eintragen so lange gedauert und weil wir eigentlich noch die Hexenzirkel mit integrieren wollten, welche wir aber jetzt für die nächste Version angedacht haben. Die sind im Grunde auch schon fertig, müssen nur noch ins Spiel integriert und formatiert werden (was ein nicht so kurzfristiger Prozess ist). Für die nächste Version planen wir außerdem eine Komplett(neu)übersetzung/-integrierung der Bücher, sodass es endlich eine einheitliche Übersetzung der Daggerfall-Bücher gibt. Die jetzigen Versionen sind in Ihrer Qualität doch sehr unterschiedlich, da von unterschiedlichen Leuten, unter anderen Prämissen und Kenntnissen übersetzt. Für Daggerfall Deutsch, wollen wir die Bücher etwas näher an die Lore übersetzen. Schauen wir einmal.

Ich habe mir deine Übersetzung mal vor Ewigkeiten angeschaut und frage mich, warum du damals nicht die Grafiken übersetzt hast? Ich könnte mich auch irren, aber irgendwas war damals nicht vollständig. Wirkte wie so ein Mix aus Deutsch und Englisch. Naja egal, jedenfalls großes Lob an dich und dein Team. Ich kenne mich beim Daggerfallmodding absolut nicht aus, aber es muss wirklich schwierig sein, wenn sich so ein Projekt so viele Jahre hinzieht.

Das die Grafiken nicht übersetzt wurden hatte einzig und allein den Hintergrund, dass niemand die Fähigkeiten hatte diese zu übersetzen. Daggerfall arbeitet mit Dateiformate, die spezielle Software benötigen. Es ist nicht so, dass man einfach Text übersetzt, einsetzt und fertig. Die Grafiken, deren Mehrzahl jetzt übrigens übersetzt ist, lassen sich nur dadurch übersetzen, indem man das Bild bepixelt. Alles was du dort liest ist de facto keine Schrift, sondern ein ganzes Bild. Ich musste also erst das Original von der Schrift befreien und dann jeden einzelnen Buchstaben einzeln setzen + Schatten. Fehler musse ich via Pixelarbeit bereinigen, d.h. richtige Farbe finden und "Pixel stopfen". Das war eine mehrwöchige Arbeit...dazu benötigen einige Grafiken spezielle Paletten, heißt, wenn ich sie exportiere und wieder importiere können sich Farbfehler ergeben. Nicht zu vergessen die Positionierung via Hex-Editor...

Es war also daher weniger eine Lustfrage, sondern eine Zeit- und Könnenfrage. Auch jetzt gibt es Grafiken die meine Fähigkeiten beiweiten übersteigen. Bis sich dafür jemand findet, wird es wohl auch dabei bleiben. Die Mehrzahl ist aber wie gesagt seit paar Versionen übersetzt.

Was ist eigentlich aus Tamriel Rebuilt DV geworden? Ich habe mir vor einigen Tagen mal Gedacht ich übersetze die Mod im Solodurchgang, aber zu meinem Leidwesen musste ich feststellen, dass die Mod c.a. 3-400 Bücher umfasst. Da hatte ich schon gleich keinen Bock mehr.^^ Ich weiß noch damals bei als ich mit SSE Expanded nicht weiter kam und Wyrmhaven übersetzen wollte, fragte ich mich mittendrinn: ,,Wofür mache ich das eigentlich?"; Hatte damals irgendwie sowas wie ne Midlife...naja lassen wir das.

Ist erstmal auf Eis gelegt, Numenorean hat aktuell genug andere Projekte und die stetige Entwicklung von TR macht das übersetzen nicht gerade einfacher, da sich so schnell mehrere Änderungen ergeben können, die wochenlange Arbeit zunichte macht. Da forciert man am besten erstmal die Kräfte auf eigene Projekte.

Jedenfalls klasse Aktion von dir, so lange am Ball zu bleiben. Streng genommen müsste dir Bethesda Kohle rüber schieben, für all die sch*** Arbeit die du mir diesem Koloss hast. Aber die Typen lachen sich bestimmt ein Ast. Jeder Publisher beneidet die doch im Grunde um so eine Fanbase.

Ich mache es nicht fürs Geld, sondern aus Leidenschaft. Für Skyrim und TESO war es dasselbe. Sagen wir es so - ich bin großer Daggerfall-Enthusiast, freue mich über jeden der das Spiel im deutschen Raum auch spielt und mit den ganzen Entwicklungen in der internationalen Daggerfall-Community steht uns noch einiges bevor, was auch die neueren Generationen begeistern wird. Ich bin mir da recht sicher, dass wir mit Daggerfall noch viel Spaß haben werden, ich versuche (auch mit dem Daggerfall-Almanach) einfach gerne etwas dazu beizutragen. Die Geschichte um Daggerfall ist eine traurige, leider. Aber wir werden hier und da noch paar Sachen sehen. Ganz sicher.

back to topic: Kannst du schon einen Releasetermin nennen, wenn wirklich "alle wesentlichen" Elemente fertig sein werden? Nur so aus Neugierde. Ich würde Daggerfall gerne mal auf Deutsch zocken. Habs ewig nicht gespielt. Weiß nur noch, dass es 200x besser als Arena war. Mit den ganzen Intrigen und so hatte es iwie was GoT mäßiges. Echt cool.

Nein, und selbst wenn will ich mich nicht festlegen. Wir haben uns von Anfang an gesagt, dass wir ohne Druck arbeiten wollen, d.h. immer dann, wenn wir Zeit haben machen wir etwas dran (es ist und bleibt ein Hobbyprojekt unter vielen). Wir sind aktuell zwei, manchmal drei Leute die recht regelmäßig (mindestens aller zwei Tage) daran arbeiten und das Projekt voranbringen. Da dies ein Herzensprojekt von mir ist, wird es auch nicht aufgegeben, solange ich noch lebe, weshalb sich unter diesen Umständen wirklich noch etwas hinziehen kann. Warten wir mal ab, wieviel Zeit wir für die nächsten Schritte brauchen. Es kann mal schneller und mal langsamer vorangehen.

Persönlich ist Daggerfall, wenn man sich darauf einlässt und seine Vorstellungskraft benutzt (es basiert eben auf P&P) deutlich gehaltvoller und spannender als heutige Spiele. Aber das liegt im Auge des Betrachters. Für mich ist es ein tolles Spiel, welches mich seit jetzt 14 Jahren begleitet, und ich immer noch nicht Müde bin davon. Und wenn die Entwicklung so weitergeht, werden wir, wie gesagt, noch mehr davon hören. :)

Stand: 18.10.2017, 13:02