Nirn.de - Forum

The Elder Scrolls V: Skyrim => Hilfe & Tipps => Diebesgilde => Thema gestartet von: klarix am 15.11.2011, 18:55

http://www.nirn.de/thread-27283

Titel: Quest 07: Vielsagendes Schweigen
Beitrag von: klarix am 15.11.2011, 18:55
<< 6 - Ein einfältiger Halunke (http://www.nirn.de/forum/index.php/topic,27282.0.html)
(http://www.nirn.de/dynamic/text/45-Vielsagendes-Schweigen.png)
- Quest 7 -
8 - Harte Antworten >> (http://www.nirn.de/forum/index.php/topic,27292.0.html)
Titel: RE: Quest 07: Vielsagendes Schweigen
Beitrag von: klarix am 15.11.2011, 18:55
(reserviert)
Titel: RE: Quest 07: Vielsagendes Schweigen
Beitrag von: FredvonSchleck am 26.11.2011, 10:16
Hallo, bin gerade bei oben genannter Quest(Diebesgilde), da wo man den "Anführer" Mercer treffen soll bei "Schneehügelzuflucht" oder so ähnlich, jedenfalls hab ich mit ihm gesprochen, komm aber ums verrecken nicht ins Dungeon hinein.

Da steht man brauch einen Schlüssel dafür, hab auch irgendwie schon den "Ausgang" gefunden, aber da kommt man auch nicht rein, weil der sich nur von innen öffnen lässt.

Jetzt hab ich bei "gamona.de" schon in der Lösung geschaut, da steht Mercer macht einem die Tür auf! :spinner: macht der aber net, der steht nur dumm rum, und ne Sprachoption für nen Schlüssel oder Tür öffnen, funzt auch nicht, ist das ein Bug?, oder ist mein "Savegame" zerschossen, bei letzterem wärs echt übel!

Danke schonmal!

MfG.
Titel: RE: Quest 07: Vielsagendes Schweigen
Beitrag von: Kiranur am 16.01.2012, 20:03
eig müsstes du zu ihm gehen, er wird dann sagen das du vorrangehen sollst versuche dann die tür zu öffnen, es wird nicht klappen, dann macht mercer sie auf...

Stand: 24.10.2017, 05:54