Nirn.de - Forum

The Elder Scrolls V: Skyrim => Hilfe & Tipps => Bürgerkrieg: Sturmmäntel => Thema gestartet von: klarix am 19.11.2011, 17:47

http://www.nirn.de/thread-27451

Titel: Quest 12: Die Schlacht um Einsamkeit
Beitrag von: klarix am 19.11.2011, 17:47
<< 11 - Die Schlacht um Festung Hraggstad (http://www.nirn.de/forum/index.php/topic,27450.0.html)
(http://www.nirn.de/dynamic/text/45-Die-Schlacht-um-Einsamkeit.png)
- Quest 12 -
Titel: Quest 12: Die Schlacht um Einsamkeit (reserviert)
Beitrag von: klarix am 19.11.2011, 17:47
(reserviert)
Titel: RE: Quest 12: Die Schlacht um Einsamkeit
Beitrag von: Elderlord am 21.04.2014, 15:43
Ich hätte da mal eine Frage:

Ist es am Schluss auch irgendwie möglich, General Tullius zu verschonen? Denn seine Worte klangen ja doch recht einleuchtend, da tut es einem ja schon fast leid, ihn töten zu müssen...
Titel: RE: Quest 12: Die Schlacht um Einsamkeit
Beitrag von: Noah Janus am 21.04.2014, 17:49
Nein Tullius stirbt entweder durch deine oder Ulfriks Hand, das muss der Charakter entscheiden. Da führt meines Wissens kein Weg dran vorbei.

Hast dich wohl für die falsche Seite entschieden was?  :P
Titel: RE: Quest 12: Die Schlacht um Einsamkeit
Beitrag von: Elderlord am 21.04.2014, 17:52
Ulfric wurde mir im Verlauf des Krieges irgendwie immer unsympathischer, aber ich musste den Krieg abschließen, um mit der HQ weitermachen zu können :mad:

Stand: 19.10.2017, 00:16