Nirn.de - Forum

The Elder Scrolls V: Skyrim => Hilfe & Tipps => Thema gestartet von: Jonny am 25.02.2012, 13:11

http://www.nirn.de/thread-28288

Titel: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Jonny am 25.02.2012, 13:11
Wer kennt das nicht? Man spielt gerade einen netten, aufrichtigen Nord, und dann bekommt man aus Versehen die Aufgabe, der Diebesgilde beizutreten, einen Schiffbruch zu provozieren, seine besten Freude zu meucheln oder der kaiserlichen Legion beizutreten. Natürlich kann man die Quests alle ignorieren, aber sie treiben sich trotzdem im Questlog rum und vermüllen es immer mehr. Zum Glück gibt es einen Konsolenbefehl, mit dem man Quests wieder zurücksetzen bzw. löschen kann; er lautet 'resetquest <questID>'. Wie funktioniert das nun genau?

1. Sucht Euch die spielinterne ID der Quests, die ihr wieder loswerden wollt. Das ist der komplizierteste Teil; ihr findet sie u.a. im UESP (http://www.uesp.net/wiki/Skyrim:Quests). Dummerweise ist das auf Englisch; wenn ihr also auf Deutsch spielt, könnt ihr entweder über obige Liste Eure Quest suchen, oder ihr sucht nach dem Namen des Questgebers oder einer prominent beteiligten Person (etwa Vex für den Eintritt in die Diebesgilde). Bei der Person steht dann eine Liste der Aufgaben, an denen sie beteiligt ist, und unter dem Thread der jeweiligen Aufgabe steht dann die Quest-ID (für den Eintritt in die Diebesgilde etwa TG00).

2. Startet das Spiel. Speichert sicherheitshalber neu ab. Startet die Konsole mit der Taste ^.

3. Ihr seht nun die Konsole vor Euch. Gebt 'resetquest <questID>' ein (ohne ' und <>, aber mit Leerzeichen dazwischen). Wiederholt das für alle Quests, die ihr loswerden wollt.

4. Speichert das Spiel als neuen Speicherstand. Ladet daraufhin diesen Spielstand; die Quests sind weg.

Die Aufgaben verschwinden nicht sofort nach Eingabe in die Konsole (wie das analog beim setstage-Befehl der Fall wäre), sondern man muss das Spiel zuerst neu laden, bevor der Effekt wirkt.

Das ganze schaut dann so aus:
Nach Eingabe in die Konsole - die Aufgaben, die ich nicht will, sind noch da:
ScreenShot11.jpg (367.45 KB)

Und so schaut das bereinigte Journal nach dem Neuladen aus:
ScreenShot9.jpg (353.59 KB)

ACHTUNG: Ich weiß nicht, wie sich das Zurücksetzen von Quests bei deren erneuter Vergabe auswirkt. Mir ist das auch egal, da ich nur Quests deaktiviere, die mein Char eh nicht mehr machen soll, aber evtl. könnte es zu Problemen kommen, falls Ihr die Quests später doch machen wollt... andererseits sollte man all diese Probleme mit dem 'setstage'-Befehl auch wieder ausbügeln können. Falls jemand Erfahrungen damit sammelt, bitte posten.

Mein Dank geht an Badkapp dafür, mich auf die richtige Spur gebracht zu haben und an das UESP, die die IDs und den Befehl geliefert haben.
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Felidae am 28.03.2015, 22:24
Es ist drei Jahre her, aber:

1. Hier ist eine deutsche Liste: http://www.worldofelderscrolls.de/?go=5liste_questid (http://www.worldofelderscrolls.de/?go=5liste_questid)

2. kann man damit nicht die Mini-Quests a la "Suche das und das Buch" löschen, oder? Ich hab da offenbar ein paar verbuggte, finde aber nirgends eine Quest-ID ... jemand ne Idee oder hab ich Pech?
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Hircine am 29.03.2015, 01:04
Eine Quest ID wirst du auch nicht finden. Da diese Art Quests erst ingame generiert werden, kann man nicht sagen, wie die Quest-ID lautet. Das heißt kann man schon. Soweit ich weiß gibt es eine Möglichkeit. Schau dir das (http://uesp.net/wiki/Skyrim:Radiant) mal am. Vielleicht hilft es ja. (Gott liest sich das wie gequirlte K*ck*. Aber bei deinem Problem könnte es helfen.)
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Felidae am 29.03.2015, 11:07
Hm, vllt bin ich zu dumm dafür aber ... ich sehe nicht wo mir das mit Quest-IDs hilft?  :huh:
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Hircine am 29.03.2015, 12:11
Ich hätte gedacht, dass ist der Typ von Quests, den du meinst.  :huh: Dann gehen wir doch mal ganz konkret vor. Gib mal bitte ein Beipiel, was du für wen tun sollst.
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Felidae am 29.03.2015, 12:16
Es IST auch der Typ Quest den ich meine ^.^

Allerdings, wenn man Jonnys Beschreibung folgt, brauche ich eine Quest-ID um die Leichen loszuwerden ... und die gibt es ja offenbar nicht, oder sie stehen zumindest nirgends im Internet ...

Ist halt der Klassiker: man reinigt einen Dungeon, öffnet die Truhe, nimmt alles mit und packt dabei ein Buch ein. Irgendwann später bekommt man die Quest, man soll dieses Buch suchen; und da man es schon hat, kann man es weder abgeben noch kann ich das Buch nochmal finden ... ^.^
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Hircine am 29.03.2015, 15:47
Ich hatte eigentlich gemeint, dass du noch konkreter werde sollst. War es Urag gro-Shub im Arcaneum, der dich losgeschickt hat? Dann sie dir bitte das hier (http://uesp.net/wiki/Skyrim:Fetch_me_that_Book!) an. Fals nicht, weißt du wer es dann war?
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Felidae am 29.03.2015, 18:22
Ok also ich hab im Questlog folgende Quests, die irgendwie nicht lösbar / verbuggt sind:

- Finde ein Exemplar von "Die Reinigung des Gotteshauses" -> Buch hab ich im Inventar, ohne Quest eingesammelt
- Melde dich beim Jarl in Weißlauf
- Kehre zu Esbern zurück
- Hilfe den Einwohnern von Haafingar (5/5)
- Überbringe Leifnarrs Familie die Nachricht von dessen Tod

Habe meinen ersten Spielstand wieder ausgebuddelt, und entsprechend vermutlich gerade dort viel verbuggt :(
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Hircine am 29.03.2015, 20:16
- Finde ein Exemplar von "Die Reinigung des Gotteshauses" -> Buch hab ich im Inventar, ohne Quest eingesammelt

Probier mal player.drop 0001AD04 1. Dann solltest du das Buch fallen lassen und wieder aufnehmen, was die Quest wieder in normale Bahnen lenkt.

- Melde dich beim Jarl in Weißlauf

Klingt jetzt nicht nach Radiant. Dumme Frage; Warum kannst du dich nicht bei Jarl melden?

- Kehre zu Esbern zurück

Das selbe gilt hier.

- Hilfe den Einwohnern von Haafingar (5/5)

War das nicht so, dass man zum Thare werden kann, wenn man genug Leuten geholfen hat?

- Überbringe Leifnarrs Familie die Nachricht von dessen Tod

Wenn du ihn gefunden hast ohne vorher die Quest gestartet zu haben, probiere mal setstage e3ea5 30
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Hanrok am 29.03.2015, 20:21
Es IST auch der Typ Quest den ich meine ^.^

Allerdings, wenn man Jonnys Beschreibung folgt, brauche ich eine Quest-ID um die Leichen loszuwerden ... und die gibt es ja offenbar nicht, oder sie stehen zumindest nirgends im Internet ...

Ist halt der Klassiker: man reinigt einen Dungeon, öffnet die Truhe, nimmt alles mit und packt dabei ein Buch ein. Irgendwann später bekommt man die Quest, man soll dieses Buch suchen; und da man es schon hat, kann man es weder abgeben noch kann ich das Buch nochmal finden ... ^.^

Für die anderen Radiant-Quests müsste ich jetzt nachlesen, wie das noch war, aber zumindest für die Buch-Quest weiß ich die Lösung noch:

Und zwar kannst du das fragliche Buch aus deinem Inventar werfen und wieder einsammeln. Dadurch bekommst du die Quest-Update, dass du es bei dem Orc abgeben sollst.

1. Konsole öffnen und Inventar anzeigen:

Code
player.inv
Damit das nicht zu unübersichtlich wird, empfiehlt es sich, vorher alles abzulegen, was du ablegen kannst. Z.B. in eine leere Truhe in deinem Haus. Dann gibst du den INV befehl ein und scrollst durch die Liste, bis du das Buch und dessen Ref-ID gefunden hast.

2. Buch aus Inventory entfernen

Code
player.drop <Ref-ID> <Anzahl>
Mit diesem Befehl kannst du auch Quest-Items ablegen. Das Game schmeißt den Item dann aus dem Inventory, irgendwo in die nähe deines Charakters.

3. Konsole schließen und Buch wieder einsammeln

Dadurch solltest du das Quest-Update bekommen.



EDIT: Hircine war schneller. :)
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Felidae am 29.03.2015, 21:47
Oh super, das hat schonmal geholfen ... zumindest beim Buch und bei dem gefundenen Toten ... :) :love: danke!

- Melde dich beim Jarl in Weißlauf

Klingt jetzt nicht nach Radiant. Dumme Frage; Warum kannst du dich nicht bei Jarl melden?

- Kehre zu Esbern zurück

Das selbe gilt hier.

- Hilfe den Einwohnern von Haafingar (5/5)

War das nicht so, dass man zum Thare werden kann, wenn man genug Leuten geholfen hat?
Das Problem bei diesen Quests ist, dass ich zwar mit den Leuten reden kann, aber keine Option habe, die mich in dieser Quest weiterbringt. Also nur die Standarddialoge ...
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Joahnne am 29.03.2015, 23:10
- Hilfe den Einwohnern von Haafingar (5/5)

Das hatte ich auch schon mal. Und das nächste mal, als ich dann eine Quest für jemanden in Haafingar erledigt hab (und der Zähler dann sozusagen auf 6/5 stand) wurde die Quest dann einfach als erledigt abgehakt und ist auch aus meinem Log verschwunden. Ich hab aber keine Ahnung, ob das immer funktioniert.
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Hircine am 30.03.2015, 02:12
Freut mich, dass es soweit geklappt hat.

Hab mich noch etwas schlau gemacht. Esbern hat nur ein Radiant-Quest. Probier mal setStage FreeformSkyHavenTempleB 100. Das sollte diesen Eintrag raus bekommen.

Aus der Sache mit dem Jarl werd ich nicht so ganz schlau. Die beiden Radiant´s die er hat, passen nicht zu deinem Log-Eintrag.

Bei Haafingar würde ich erst mal Joahnnes Weg probieren, wenn das nicht geht müssen wir sehen.
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Hanrok am 30.03.2015, 02:44
Jetzt wo ich das lese - bei mir war das mit Haarfingar genauso wie bei Joahnne.

Du musst dazu nicht unbedingt irgendeinen NPC mit einer Quest finden. Es reicht, z.B. für das Sägewerk Holz zu hacken oder den Bauern bei der Ernte zu helfen. Das zählt, soweit ich mich erinnere, auch als "den Einwohnern helfen". (Du musst den Bauern / Holzhändlern das Zeug nur verkaufen, es ist egal, wo es her ist.)

Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Felidae am 30.03.2015, 19:45
Okay, danke an alle für die Tipps zu Haarfingar - werde das austesten :)

Hab mich noch etwas schlau gemacht. Esbern hat nur ein Radiant-Quest. Probier mal setStage FreeformSkyHavenTempleB 100. Das sollte diesen Eintrag raus bekommen.
Die Konsole kann mit diesem Befehl leider nichts anfangen :( offenbar gibt es das "FreeformSkyHaven" nicht als Quest.

Aus der Sache mit dem Jarl werd ich nicht so ganz schlau. Die beiden Radiant´s die er hat, passen nicht zu deinem Log-Eintrag.
Es gibt halt einfach nichts auszuwählen, was irgendwie mit ner Quest zu tun haben könnte ^^

Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Hircine am 31.03.2015, 00:48
Äh.... Nun habe ich aber vom Quest FreeformSkyHavenTempleB gesprochen. Du dagegen von FreeformSkyHaven. Da stellt sich mir die Frage, hast du das hier nur unvollständig geschrieben? Oder hast du es im Spiel unvollständig eingegeben?

Zitat
Es gibt halt einfach nichts auszuwählen, was irgendwie mit ner Quest zu tun haben könnte ^^

Glaube ich dir ja auch. Wir könne nur etwas rumspielen. Frag mal bitte mit getstage questname den Status einiger Quests ab. Und zwar für
MQ104
Favor253
CWCampaignObj
CW03
CWMission07
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Felidae am 01.04.2015, 20:32
Äh.... Nun habe ich aber vom Quest FreeformSkyHavenTempleB gesprochen. Du dagegen von FreeformSkyHaven. Da stellt sich mir die Frage, hast du das hier nur unvollständig geschrieben? Oder hast du es im Spiel unvollständig eingegeben?
Uhm ... Ich habs genauso eingegeben, allerdings wie du mti Leerzeichen zwischen Haven und Temple ... habs jetzt ohne gemacht und iwas hat funktioniert :D Jedenfalls ist diese Quest nicht mehr im Questlog zu finden :)

Folgende Infos gabs:

MQ104 >> 200.00
Favor253 >> 0.00
CWCampaignObj >> 0.00
CW03 >> 255.00
CWMission07 >> 255.00

Ach ja, ich hab noch welche gefunden :D
- Lerne das erste Wort von Durnehviirs Schrei
- Rufe Durnehviir in Tamriel herbei

>> habe aber schon 2/3 Worten gelernt und er lässt sich nicht herbeirufen :(
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Elderlord am 01.04.2015, 20:39
Du musst alle drei Worte lernen, dann kannst du ihn rufen und lernst das erste Wort eines neuen Schreis, der ist mit der Quest gemeint ;)
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Felidae am 01.04.2015, 20:40
Uhm sorry, hatte vergessen zu korrigieren:

ich habe alle drei Worte gelernt ... aber wenn ich den Schrei ausstoße, kommt niemand. ist das Gebietsabhängig? Muss ich irgendwo in der freien Steppe stehen oder so?
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Elderlord am 01.04.2015, 21:02
Auf jeden Fall nicht in einem Gebäude, wie es mit Städten aussieht, weiß ich nicht.
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Felidae am 01.04.2015, 21:20
Na darauf bin ich auch schon gekommen :D ;)
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Grom am 02.04.2015, 07:56
Du weißt, das man die Schrei-Taste gedrückt halten muss, damit der Schrei ganz geschrien wird?
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Hircine am 02.04.2015, 11:33
Ich hatte doch kein Leerzeichen dazwischen. ABer egal, es hat ja geholfen.

Zitat
Folgende Infos gabs:....

Das hilft mir leider nicht wirkilich. Oder sagen wir so, da scheint es nicht dran zu liegen Habe mir aber gerade Jonnys Screenshot angesehen und festgestellt, dass die Quests ja einen Namen haben. Die würden mich mal interessieren, für die Quests wo es Probleme gibt.

Wegen Durnehviirs würde ich erst mal warten, was die das oben geschriebene bringt. Vielleicht bekommen wir es hin. Falls nicht sehen wir weiter.

Allerdings habe ich gerade das hier bei uesp gefunden. "It is not necessary to summon Durnehviir to Tamriel" Beist sich irgendwie mit deinem Quest. oO
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Felidae am 02.04.2015, 12:27
Du weißt, das man die Schrei-Taste gedrückt halten muss, damit der Schrei ganz geschrien wird?
Eigentlich schon :D Aber ich werd nochmal besonders lang gedrückt halten :)

Ich hatte doch kein Leerzeichen dazwischen. ABer egal, es hat ja geholfen.
Uhm ... Tatsache ... "nT" ... irgendwie hab ich da ein Leerzeichen gelesen - dumdidum :D :D


Das hilft mir leider nicht wirkilich. Oder sagen wir so, da scheint es nicht dran zu liegen Habe mir aber gerade Jonnys Screenshot angesehen und festgestellt, dass die Quests ja einen Namen haben. Die würden mich mal interessieren, für die Quests wo es Probleme gibt.
Ich schau nachher mal nach ...

Wegen Durnehviirs würde ich erst mal warten, was die das oben geschriebene bringt. Vielleicht bekommen wir es hin. Falls nicht sehen wir weiter.

Allerdings habe ich gerade das hier bei uesp gefunden. "It is not necessary to summon Durnehviir to Tamriel" Beist sich irgendwie mit deinem Quest. oO
Das ist ... merkwürdig ... leider ist das ein echt alter Spielstand, habe meinen ersten Charakter ausgebuddelt, dass ich auch keine Erinnerung mehr dran hab, wie es zu der Quest kam oder was ich da schon erledigt habe :(

__________________________________________

/edit: habe mal Screenshots gemacht:
2015-04-02_00001.jpg (355.15 KB) 2015-04-02_00002.jpg (507.69 KB)

Auch kann ich den Herbeiruf-Schrei nur auslösen, wenn ich 1x Y drücke, wenn ich Y gedrückt halte, passiert gar nichts. Es klingt, als würde meine Khajiit einen Schrei ausstoßen wollen (bzw. beginnt quasi mit 2 Tönen) und sich dann verschlucken. :|
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Arukai am 02.04.2015, 13:26
Der Schrei, um Durnehviir herbeizurufen, muss auf den Boden vor dir gerichtet werden, da er wie ein Beschwörungszauber funktioniert und nicht wie der Schrei, um Odahviing zu rufen. ;) Das Problem hatte ich damals, als ich Dawnguard das erste Mal gespielt hatte auch. Wird einem vom Spiel leider auch nicht so gesagt, sodass ich es nur durch Zufall herausgefunden hatte. :D
Titel: RE: Unerwünschte Quests wieder loswerden
Beitrag von: Felidae am 02.04.2015, 14:57
Der Schrei, um Durnehviir herbeizurufen, muss auf den Boden vor dir gerichtet werden, da er wie ein Beschwörungszauber funktioniert und nicht wie der Schrei, um Odahviing zu rufen. ;) Das Problem hatte ich damals, als ich Dawnguard das erste Mal gespielt hatte auch. Wird einem vom Spiel leider auch nicht so gesagt, sodass ich es nur durch Zufall herausgefunden hatte. :D
Das war es!!

Danke dir! :)

Stand: 17.10.2017, 02:06