Nirn.de - Forum

The Elder Scrolls => Nirn.de Insider => Thema gestartet von: Oynox am 12.04.2013, 14:42

http://www.nirn.de/thread-29080

Titel: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Oynox am 12.04.2013, 14:42
Vor einigen Tagen ließen die Entwickler von The Elder Scrolls Online auf ihrem hauseigenen Blog verlauten, dass eine erste Welle an Beta-Einladungen verschickt werden. Also, wer sich angemeldet hat, sollte mal einen Blick in seinen Posteingang werden.

Ebenfalls wurde auf dem Blog ein Gegner des Spiels vorgestellt, mit Konzepten und Gedanken, die hinter dem Design stecken. Es handelt sich dabei um einen Ogrim, einen Daedra, der, wie der Name schon vemuten lässt, einige Anleihen eines Oger hat. Zu lesen ist das ganze hier (http://elderscrollsonline.com/de/news/post/2013/04/09/die-entstehung-von-eso-die-ogrim) und ganz unten befindet sich auch noch ein kurzes Teaservideo zu dem Biest.

Übrigens, es gibt auch einige neue Bilder zu sehen in diesem Kasten:
Screenshots
1365758643-betnikhcemetery.jpg (906.24 KB) 1365758644-spiderdaedra.jpg (837.46 KB) 1365758646-tes-online-1.jpg (369.62 KB) 1365758647-dreughbattle.jpg (441.3 KB) 1365758647-nord.jpg (592.3 KB) 1365758648-altmerlute.jpg (817.62 KB) 1365758649-ayelidruin.jpg (1089.02 KB) 1365758649-tes-online-2.jpg (504.63 KB)

Ogrim Teaser Video

Quelle (http://elderscrollsonline.com/de/news/post/2013/04/09/die-entstehung-von-eso-die-ogrim) und einen Dank an Elessar für die Erinnerung, etwas zu schreiben.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Mammutfan89 am 12.04.2013, 15:58
Also der Ogrim sieht mir viel zu sehr nach irgendeinem Monster aus einem x-beliebigen Onlinespiel aus, er passt einfach nicht zu TES. Außerdem wurde er vorher noch nie erwähnt, oder?
Der Screenshot der 2. Ayleiden-Ruine erinnert mich irgendwie an The Lost Spires, eine sehr geniale Oblivion Mod.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Taker34 am 12.04.2013, 16:06
Genau deswegen kann man TES:O einfach nicht ernst nehmen... einfach mal innerhalb von wenigen Jahren die Tamriel map/Kreaturen hingeklatscht, wobei der gleiche Aufwand normalerweise für nur eine Provinz betrieben wird. Sieht TES:O irgendwer eigentlich als richtige Lore an?!  :huh:
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Silvan am 12.04.2013, 16:25
Ach, Kinder. :P Auf Vvardenfell liefen dem Nerevarine schon vor langer Zeit Ogrims über den Weg.

Morrowind-Ogrim.jpg (878.17 KB) Morrowind-Ogrim2.jpg (50.34 KB)
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Mammutfan89 am 12.04.2013, 16:36
Der sieht aber trotzdem viel mehr nach TES aus :poeh: . Bei Morrowind war ich jetzt auch noch nicht soweit, dass ich ein solches Vieh gesehen hätte...
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Oynox am 12.04.2013, 16:50
Ich finde, so viel Veränderung ist da doch gar nicht ersichtlich? Das Ding hat Hörner, ist fett und hat Schuppen..
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Arukai am 12.04.2013, 17:13
Was ist denn nun schon wieder? Ich finde es toll, dass sie Kreaturen aus den alten Spielen in ESO übernehmen, anstatt tausend neue zu erfinden, die noch nie in irgendeinem der Spiele erwähnt wurden.
Und außerdem finde ich die Ogrim gut gelungen, man erkennt die Ähnlichkeit zum Ur-MW-Ogrim sogar noch sehr gut.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Xeno87 am 12.04.2013, 17:20
Genau deswegen kann man TES:O einfach nicht ernst nehmen... einfach mal innerhalb von wenigen Jahren die Tamriel map/Kreaturen hingeklatscht, wobei der gleiche Aufwand normalerweise für nur eine Provinz betrieben wird. Sieht TES:O irgendwer eigentlich als richtige Lore an?!  :huh:

TESO wurde parallel zu Skyrim entwickelt, das ist eine ganze Menge Zeit... Mit der Lore haben sie einen geschickten Kniff getan, und die Geschichte zeitlich vor allem anderen angelegt, was interessante Konzepte ermöglicht. Z.b. können Geschichten, die in TESO erlebt werden (von Community Gruppen etc), in späteren TES-Titeln aufgegriffen und verarbeitet werden, und so können sich dann Spieler selbst verewigen (der erste Spieler, der das level Cap erreicht, wird ganz sicher eine Erwähnung bekommen)
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Taker34 am 12.04.2013, 17:55
Hmh hört sich ja klasse an... wenn sie auch noch die Phantasielosigkeit der Landschaften/Provinzen übernehmen, wird das nächste TES sofort gekauft. Wo wird dann nochmal diese Spannung bleiben, auf eine zuvor nie gesehene Provinz mit ihrer einzigartigen Tier und Kreaturenwelt? Man konnte sich zuvor Morrowind, Cyrodiil und Skyrim nur annähernd ausmalen.
Jetzt bekommt Bethesda sogar eine Steilvorlage der billigsten Sorte. Bäh!  :bang:

Und soll bloß keiner sagen, dass das echte TES äonen mehr in der Zukunft spielt, denn so viel wird sich auch nicht verändern. Zumindest wenn man nicht im krassen Widerspruch zu TES:O stehen möchte.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: LordNerevar am 12.04.2013, 23:49
Ich versteh grad nicht, wo dein Problem ist?
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Taker34 am 13.04.2013, 00:41
Ich versteh grad nicht, wo dein Problem ist?

Das ganz Tamriel nun in 3D erstellt wurde, innerhalb von relativ kurzer Zeit. Ich finde aber dass die Provinzen einfach nur langweilig aussehen, da man nicht die 5 Jahre Entwicklungszeit pro Provinz hat, wie bei einem normalen TES. Bethesda müsste jetzt den großteil des Map/Kreaturen/Städtedesigns für die nächsten TES-Teile übernehmen. Folglich sehen die vollwertigen TES Spiele auch genauso langweilig aus.

Macht Sinn?  :ugly:
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Tes V for 2010 am 13.04.2013, 06:51
oh man, dieses forum ist der hammer. egal welche news es bezüglich irgendeines neuen TES-spiels gibt: sie wird negativ aufgefasst. ein paar "alteingesessene fans" sind so richtige cdu-ler....

erwartet ihr ernsthaft, dass in TESO jetzt 9 mal so viel arbeit bezüglich landshcaft und kreaturen gesteckt wird, weil es ganz tamriel und seine 9 (korrigiert mich, wenn ich irre) provinzen enthält?
eine gesunde erwartungshaltung und offenheit für neues würde einigen nicht schaden.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Demon am 13.04.2013, 16:39
Da scheint jemand viel mehr Infos zu haben als wir anderen :-O
Taker bitte erleuchte uns und erzähl uns wo du so viel von den anderen Provinzen gesehen hast?
Und dann erklär mir doch bitte mal, wie du darauf kommst dass die gesamte Skyrim Entwicklungszeit nur auf die Erstellung der Provinz verwendet wurde?
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: LordNerevar am 13.04.2013, 23:12
Ich versteh grad nicht, wo dein Problem ist?

Das ganz Tamriel nun in 3D erstellt wurde, innerhalb von relativ kurzer Zeit. Ich finde aber dass die Provinzen einfach nur langweilig aussehen, da man nicht die 5 Jahre Entwicklungszeit pro Provinz hat, wie bei einem normalen TES. Bethesda müsste jetzt den großteil des Map/Kreaturen/Städtedesigns für die nächsten TES-Teile übernehmen. Folglich sehen die vollwertigen TES Spiele auch genauso langweilig aus.

Macht Sinn?  :ugly:
Irgendwie nicht, nein.
Warum? Aus folgenden Gründen:
1. Provinzen? Ich habe mich eher weniger mit TES:O befasst, hab jetzt mal etwas auf der verlinkten Seite gesurft und bin bisher nur auf den Namen Cyrodiil gestoßen. Das Bethesda sich nach Oblivion nochmal hinsetzt und in den 5 Jahren Cyrodiil komplett neu gestalten?
2. Langweilige Grafik? Naja, ich habe selten Online Games mit einer "Zeitgenössischen Grafik" gesehen, falls du das meinst.

Falls ich hier nun auch "Müll" geschrieben hab, sei es mir verziehn und man möge mich so gut es geht verbessern. Ich versteh Takers Problem allerdings immer noch nicht.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Taker34 am 14.04.2013, 00:09
Da scheint jemand viel mehr Infos zu haben als wir anderen :-O
Taker bitte erleuchte uns und erzähl uns wo du so viel von den anderen Provinzen gesehen hast?
Und dann erklär mir doch bitte mal, wie du darauf kommst dass die gesamte Skyrim Entwicklungszeit nur auf die Erstellung der Provinz verwendet wurde?

Das was die veröffentlicht haben ist mehr als dürftig, da habe ich wirklich mehr erwartet. Ich behaupte auch nicht, dass man die 5 Jahre nur auf die Provinzenerstellung verwendet... aber wenn nun die Designer im gleichen Zeitraum ganz Tamriel machen, kann das doch nur ein schlechteres Ergebnis zur Folge haben?!
Außerdem kann es bei der Provinz, die im nächsten TES gewählt wird sich unmöglich stark von der TES:O Provinz unterscheiden. Ist das nicht ziemlich langweilig? Stell dir vor du wüsstest Jahre zuvor wissen wie Morrowind, Cyrodiil und Skyrim aussehen. Das ist doch bekloppt. Ich denke genau diese Neuentdeckung einer neuen Welt macht doch ein neues, vollwertiges TES aus? Oder wer hat Skyrim aufgrund seiner unfassbar tollen Story und Quest gespielt? Ich nicht.

Vielleicht sehe ich das auch falsch. Ich habe sowieso das Gefühl, dass meine wirren Gedanken niemand nachverfolgen kann.  :(
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: joehamlet am 08.01.2014, 11:58
an dieser Stelle noch mal ein kleiner Hinweis auf den bevorstehenden Beta (Stress-)Test für den Bethesda gestern am 07.01.14 die Einladungen verschickt hat:
NEUE BETAEINLADUNGEN – 7. JANUAR
Es ist wieder einmal an der Zeit! Macht euch bereit und schaut in euren virtuellen Briefkasten, denn vielleicht seid ihr dieses Mal bei der Beta von The Elder Scrolls Online dabei.

Wir begrüßen das neue Jahr mit einer Runde Betaeinladungen. Schaut in euer E-Mail-Postfach, um herauszufinden, ob ihr eine erhalten habt. Und vergesst nicht, auch im Spamverdacht nachzusehen, nur um sicherzugehen. Denkt daran, wenn ihr Gmail nutzt, dann landen unsere Einladungen möglicherweise in der Kategorie „Werbung“.

Die Beta wird immer umfangreicher, während wir uns der Veröffentlichung des Spiels nähern, und wir freuen uns schon auf euer Feedback. Falls ihr dieses Mal nicht dabei seid, müsst ihr euch keine Gedanken machen – ihr werdet noch weitere Gelegenheiten haben, Tamriel schon vor dem Start des Spiels zu erkunden. Wenn wir Einladungen verschicken, dann erwähnen wir das hier, bei Facebook, auf Twitter und bei Google+. Also folgt uns auf eurer bevorzugten Seite und stellt so sicher, dass ihr keine Ankündigung verpasst.

Danke für eure Begeisterung, ESO testen zu wollen!
Quelle (http://elderscrollsonline.com/de/news/post/2014/01/07/neue-betaeinladungen--7-januar)

'tschuldigung fürs ausgraben, aber für die kleine Meldung wollte ich nichts neues aufmachen :)
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Sinon am 08.01.2014, 12:41
Hab sogar nen Key bekommen aber genau dieses WE bin ich voll ausgebucht :( Kismet :-/
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: LadyContessa am 08.01.2014, 14:17
Sinon, wenn du deinen Key so gar nicht gebrauchen kannst und so ... ;)

*hibbelt*
Hoffentlich bin ich diesmal auch dabei! Ich könnte jedesmal heulen, wenn ich in ein ESO-RP-Forum schaue und es so aussieht als würden sie da aktiv Rollenspiel betreiben. :D
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Mammutfan89 am 08.01.2014, 14:59
Wie man Hier (http://www.pcgamer.com/2014/01/06/the-elder-scrolls-onlines-game-director-explains-how-to-become-emperor-and-why-youd-want-to/?ns_campaign=article-feed&ns_mchannel=ref&ns_source=steam&ns_linkname=0&ns_fee=0) nachlesen kann, scheint es sogar möglich zu sein, Kaiser zu werden...
Nimmt dem ganzen doch ein wenig das Feeling, auch wenn man es sich während Oblivion durchaus mal gewünscht hätte. Ich meine, wie sieht das denn aus, z.B. ein Ork wird Herrscher über Cyrodiil?
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: flix134 am 08.01.2014, 18:15
Naja, man muss (so nehm ich es zumindest) das Spiel nicht für ernst nehmen- genauso wie alle anderen Nebenableger der Elder Scrolls Reihe.
Ich sagen: stinknormales MMO in der Elder Scrolls Welt eben, wow, nichts besonderes.

Nimms einfach nicht ernst, tu so als würde es es nicht geben ^^
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Elessar am 08.01.2014, 19:11
*hibbelt*
Hoffentlich bin ich diesmal auch dabei!
Überprüf mal deinen Spam-Ordner. Wer dieses Wochenende dabei ist, hat bereits einen Key erhalten. Ist aber "nur" ein Stresstest, vielleicht wird man auch gar nicht vernünftig spielen können.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: LadyContessa am 08.01.2014, 19:28
Ja, ich hab vorhin nachgeschaut. War im "Unbekannt"-Ordner. ;)
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Taker34 am 08.01.2014, 20:41
Hab ebenfalls eine Einladung... na da bin ich mal gespannt.

Lore werde ich einfach mal nicht erwarten. (http://www.neogaf.com/forum/showthread.php?t=746767)
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Oynox am 08.01.2014, 20:50
Ich hab auch einen bekommen :)
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: flix134 am 08.01.2014, 21:08
@Taker: Omg (auf den link bezogen) sowas ist echt schlimm, nö, so ein Spiel darf sich nich TES nennen :/
Ein vergifteter Argonier... :bang:
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Jonny am 08.01.2014, 23:44
Ja, das ist bitter. Weil das zeigt, dass da Leute dran sind, die von der Welt keine Ahnung haben. Lore verändern ist eine Sache, aber solche Fehler zeugen von einer gewissen Gleichgültigkeit. Naja. Bin mal gespannt ;) Ich zocke ja keine MMOs, aber dennoch bin ich mal gespannt, was das wird!
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Fairas am 09.01.2014, 00:03
Das wird WoW Klon Nr. 53, sieht sogar optisch exakt so aus  :D
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Felidae am 09.01.2014, 00:23
Ich wette die Server brechen eh zusammen :D
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Grom am 09.01.2014, 08:41
Wenn euch die Lore-Verwurstung so sehr stört, wieso wollt ihr es dann überhaupt spielen, bzw. meldet euch für das Beta-Programm an?

Und allgemein gehe ich davon aus, das das noch schneller stirbt, als The old Republic.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: LadyContessa am 11.01.2014, 01:07
Das wird WoW Klon Nr. 53, sieht sogar optisch exakt so aus  :D

Nein? oO Also, Wow sieht auf hohen Grafikeinstellungen beschissener aus, als Eso auf mittleren. Oder so ähnlich.
Auch das Kampfsystem ist anders. Und das Skill-System ist auch ein anderes. Und das Questsystem ist auch ein wenig anders.
Also, es ist ein MMO. Und Wow auch. Tera ist auch n MMO. Ist das ebenfalls ein Wow-Klon?

Tschuldigung. Ich konnte nicht anders.

Und bisher halten die Server durch.
Aber ich geh jetzt erstmal schlafen. ^^
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Felidae am 11.01.2014, 01:21
Naja, es ist hübsch - Elsweyr finde ich besonders hübsch (und wünsch mir gleich wieder ein "The Elder Scrolls VI: Elsweyr"). Die Grafik ist auch ganz hübsch, ansonstne halt ein klassisches MMO ^^
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Elessar am 11.01.2014, 03:13
Also, Wow sieht auf hohen Grafikeinstellungen beschissener aus, als Eso auf mittleren. Oder so ähnlich.
Naja, darüber lässt sich tatsächlich streiten! Gute Grafik definiert sich nicht nur über die Anzahl der Polygone und der Texturauflösung. Auch Effekte, Beleuchtung, Harmonie und Artstyle spielen eine Rolle, und der Geschmack des Betrachtenden. :P
Zumindest kann mir keiner glaubhaft sagen, dass das schlecht aussehen würde:
1.jpg (376.53 KB) 2.jpg (378.45 KB)

Auch das Kampfsystem ist anders.
Ich glaube, hiermit werden viele ein Problem haben. So viel anders ist das nämlich gar nicht. Man kann zwar nicht klicken um einen Gegner auszuwählen, aber wenn man mit dem Fadenkreuz drüber ist, hat man ihn ausgewählt. Und dann verhalten sich alle Fertigkeiten und Angriffe genau so wie in WoW. Was abgefeuert wird trifft auch, und wenn es dafür Kurven fliegen muss. MMOs wie Gw2, Tera, TSW usw. funktionieren da halt schon anders, und ESO ist was das Kampf- und Skillsystem näher an WoW dran als an den anderen ES Spielen oder moderneren MMOs.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Fairas am 11.01.2014, 14:14
Ich kenne bisher genau ein gescheites Echtzeit-Kampfsystem für Mittelalter und das ist Mount and Blade: Warband.

Ich hab mal Mortal Online angespielt, dass geht schon in die richtige Richtung, aber letztlich geht es in MMOs immer nur um Ausrüstung (sprich Spielzeit) und nicht um Skill.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: LadyContessa am 11.01.2014, 14:39
Das Kampfsystem ist so ein Mittelding, was ich ok finde.
Nicht ganz so geil wie in Tera, aber auch nicht komplett so bescheiden wie in Wow und Co.

Und wenn ihr mich nun entschuldigt ... Ich bin Eso suchten. :ugly:
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Thunderbird am 11.01.2014, 15:54
Server down? Kann nicht einloggen.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: LadyContessa am 11.01.2014, 15:57
Scheinbar, bin grad rausgeflogen.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: flix134 am 11.01.2014, 16:13
Ja huh, wenn ich nicht der einzige bin, dann bin ich beruhigt ^^
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: joehamlet am 11.01.2014, 16:36
Zitat
From beta forums
9:31 EST
"Our team is performing a maintenance of the beta server today, Sat. the 11th of January - 9.45 AM EST (14:45 GMT).
During the maintenance the beta server will be offline and you will not have the possibility to connect to the game. However, our team is working to bring it back online as soon as possible. We will provide updates on this thread and let you know when the maintenance is completed."
9:50 EST
"The game server is now offline."
10:25 EST
UPDATE: "Our team is now testing the stability of the server, which is one of the final stage before bringing back the server online."

das Forum selber scheint auch kleinere Probleme zu haben :)
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Oynox am 12.01.2014, 13:38
Ich habe jetzt vielleicht die ersten 20 Minuten gespielt und fühle mich als TES Spieler zumindest erst einmal sehr wohl... wenn es irgendwann mal F2P werden sollte, wäre das eine Idee, das mal als erstes MMORPG zu spielen. Läuft auf meinem Rechner aber leider auch nur auf Low flüssig :D
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: GreenGiant360 am 12.01.2014, 14:05
Huch?! Was hat es denn für Anforderungen?
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Felidae am 12.01.2014, 14:26
Auf meinem läuft es auf 'High' völlig unproblematisch.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Lucla am 12.01.2014, 17:03
Huch?! Was hat es denn für Anforderungen?
Wenn ich das richtig verstanden hab, ist der Laptop von Oynox auch nur für's surfen da... ;)
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Lucìfer am 13.01.2014, 01:24
Da werde ich zum ersten Mal in meinem Leben für eine Beta zugelassen und dann bekomm ich das erst garnicht mit.  :ugly:

Jetzt heißt es: "schnell laden und reingeschaut".
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: the Oblivion-Master am 14.01.2014, 13:54
Also, Wow sieht auf hohen Grafikeinstellungen beschissener aus, als Eso auf mittleren. Oder so ähnlich.
Naja, darüber lässt sich tatsächlich streiten! Gute Grafik definiert sich nicht nur über die Anzahl der Polygone und der Texturauflösung. Auch Effekte, Beleuchtung, Harmonie und Artstyle spielen eine Rolle, und der Geschmack des Betrachtenden. :P
Zumindest kann mir keiner glaubhaft sagen, dass das schlecht aussehen würde:
1.jpg (376.53 KB) 2.jpg (378.45 KB)

Auch das Kampfsystem ist anders.
Ich glaube, hiermit werden viele ein Problem haben. So viel anders ist das nämlich gar nicht. Man kann zwar nicht klicken um einen Gegner auszuwählen, aber wenn man mit dem Fadenkreuz drüber ist, hat man ihn ausgewählt. Und dann verhalten sich alle Fertigkeiten und Angriffe genau so wie in WoW. Was abgefeuert wird trifft auch, und wenn es dafür Kurven fliegen muss. MMOs wie Gw2, Tera, TSW usw. funktionieren da halt schon anders, und ESO ist was das Kampf- und Skillsystem näher an WoW dran als an den anderen ES Spielen oder moderneren MMOs.

Falsch, gute Grafik definiert sich sehr wohl über die Anzahl der Polygone und die Texturauflösung. Was du hier beschreibst mit "Effekte, Beleuchtung, Harmonie und Artstyle" zählen zur Atmosphäre. Die Grafik wiederum spielt auch in diese mit hinein jedoch nicht umgekehrt. Ich kann mich jedenfalls nur LadyContessa anschließen und die Grafik loben. Gefällt mir auf maximaler Auflösung und Detailgrad sehr sehr gut!

Außerdem finde ich es nicht wirklich einfach die WoW Grafik mit der ESO zu vergleichen da wir hier 2 sehr verschiedene Grafikstile vergleichen würden. Beide versuchen unterschiedliche Atmosphären zu erzeugen.
WoW hält sich an seinen farbenkräftigen, comichaftigen Grafiken welche natürlich gut Aussehen und in das Setting passen.
ESO verwendet deutlich schwächere/zurückhaltendere Farben und erschafft so eine "realistischere" Atmosphäre. Zumindest ist das meine Meinung ;)

Du sagst ,dass ESO mit seinem Kampf- und Skillsystem näher an WoW liegt als an ES Spielen?  oO
WoW: Keine Skillpunkte,keine Attributspunkte, auf Stufe 10 Spezialisierungswahl,ca alle 15 Levele die Auswahl zwischen 3 Fähigkeiten
ESO: Erhaltene EP durch Kills,Quests etc. werden auf die verwendeten Eigenschaften/Fähigkeiten verteilt. Aufsteigen in einer Fähigkeit zu einem bestimmten Rang ermöglichen das Verbessern des Skills und man bekommt eine Auswahl von möglichen verbesserten Skills.
Du Levelst neben bei auch dein Hauptlevel durch das verbessern deine Fähigkeiten. Durch einen Aufstieg im Charakterlevel kann man Attributspunkte verteilen auf entweder Magika,Stamina oder Ausdauer + einen Skillpunkt um eine neue Fähigkeit/Passiv/ etc. freizuschalten.

Also in meinen Augen ist ESO damit soweit vom WoW Skillsystem entfernt wie es nur geht. Das Kampfsystem ist wie schon gesagt wurde eine Mischung.

Ich kann verstehen, wenn vorallem vielen TES Veteranen das neue ESO nicht gefällt/sie stört, jedoch ist ein schlecht machen aufgrund vom posten von falschen Fakten auch keine Lösung.
Das Spiel gefällt mir ,jedoch kann ich das "Vollpreis +Abo"-Modell nicht nachvollziehen. Es ist gut, macht Spaß , ja, aber es ist keineswegs eine neue Offenbarung. Lediglich etwas Neues.

MfG Obi  :)



Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Grom am 14.01.2014, 14:03
In deinem Computer werden Beleuchtung und Effekte also von der Atmosphäre-Karte berechnet, und über deinen Atmosphäre-Emitter ausgegeben?
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: the Oblivion-Master am 14.01.2014, 14:19
Du verwechselst hier was.. die Grafikkarte berechnet die polygone des jeweiligen Effekts/Lichts,
aber wer bestimmt denn das die jeweiligen Polygone eine Beleuchtung oder einen Effekt darstellen
und nicht einen Stein in einer Mauer? Das bloße darstellen von Bildpunkten(Grafik) erzeugt keine Atmosphäre sondern das gesamte.
Sound, Stil, Grafik, Anordnung, Zusammenspiel.. etc.

Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Grom am 14.01.2014, 15:01
Die Grafikkarte berechnet garkeine Polygone, die legt der 3D-Designer fest. Die Grafikkarte berechnet wie die Polygone dargestellt werden, in Bezug auf Perspektive, Beleuchtung und weitere Effekte, die nicht direkt mit den abgebildeten 3D-Modellen zu tun haben, wie Antialiasing, sowie Partikeleffekte usw. Zur Grafik gehört alles was auf dem Bildschirm erscheint.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: the Oblivion-Master am 14.01.2014, 15:10
Willst du jetzt Haarspaltereien betreiben?

"Die Grafikkarte berechnet garkeine Polygone"  Jeder Prozess den die GraKa ausführt ist eine Rechnung wenn du es so genau nimmst. Da die GraKa letzt endlich das ist, was uns das Sehen der Polygone auf dem Bildschirm ermöglicht, berechnet sie auch diese. Nur welche wo hin kommen legt der 3D-Deigner fest.

"Zur Grafik gehört alles was auf dem Bildschirm erscheint."  Habe ich nie bestritten.

Das Thema war dass die Grafik mit in die Atmosphäre reinspielt und diese beeinflusst aber keinesfalls die Atmosphäre allein erzeugt.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Grom am 14.01.2014, 15:49
Gute Grafik definiert sich nicht nur über die Anzahl der Polygone und der Texturauflösung. Auch Effekte, Beleuchtung, Harmonie und Artstyle spielen eine Rolle, und der Geschmack des Betrachtenden. :P

Falsch, gute Grafik definiert sich sehr wohl über die Anzahl der Polygone und die Texturauflösung. Was du hier beschreibst mit "Effekte, Beleuchtung, Harmonie und Artstyle" zählen zur Atmosphäre.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: the Oblivion-Master am 14.01.2014, 16:01
Wo liegt dein Problem?..

Grafik = Anzahl der Polygone und die Texturauflösung
Atmosphäre =Grafik + Effekte, Beleuchtung, Harmonie und Artstyle etc.
Atmosphäre ist mehr als nur Grafik und hübsch Aussehen..

Also wenn du einfach nur vor hast sinnlos zu diskutieren steig ich an diesem Punkt aus.
Ist definitiv fehl am Platz hier.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Lucla am 14.01.2014, 16:13
Also wenn du einfach nur vor hast sinnlos zu diskutieren steig ich an diesem Punkt aus.
Ist definitiv fehl am Platz hier.
Also ich fand das ja ganz Amüsant... :ugly:

Ich muss allerdings Grom Recht geben, die Grafik ist auch die Beleuchtung, die Partikeleffekte und so etwas wie partitielle Unschärfe. ;)
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: the Oblivion-Master am 14.01.2014, 16:21
[...]
"Zur Grafik gehört alles was auf dem Bildschirm erscheint."  Habe ich nie bestritten.
[...]

Wie gesagt das bestreite ich ja nicht, ich hab bei meiner Aufzählung auch nicht jedes Element der Atmosphäre aufgezählt weils einfach zu vieles ist.
Der einzige Kritikpunkt diesbezüglich den ich an Elessars ursprünglicher Aussage hatte war : "[...]Gute Grafik definiert sich nicht nur über die Anzahl der Polygone und der Texturauflösung. Auch Effekte, Beleuchtung, Harmonie und Artstyle spielen eine Rolle,[...]

Grafik ist definiert nur ob sie einem gefällt ist Geschmackssache ;)


Und nein, ich fands nicht Amüsant ~.~


Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Grom am 14.01.2014, 16:27
Liest du eigentlich das was du schreibst? Erst erzählst du, Beleuchtung, Effekte, Harmonie und Artstyle gehörten nicht zur Grafik, dann erzählst du, du hättest nie etwas anderes behauptet.


Und insgesamt bin ich doch sehr zufrieden (http://www.nirn.de/files/16628/2952-UNUJym/trollface.png)
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: the Oblivion-Master am 14.01.2014, 16:48
Also jetzt ist es echt gut.. du drehst dir auch alles wie es dir passt mit deinen 2 Zeilen Povokationen...

Also da du anscheinend der bist welcher nicht lesen kann :

1 "Falsch, gute Grafik definiert sich sehr wohl über die Anzahl der Polygone und die Texturauflösung. Was du hier beschreibst mit "Effekte, Beleuchtung, Harmonie und Artstyle" zählen zur Atmosphäre."
2 " Das bloße darstellen von Bildpunkten(Grafik) erzeugt keine Atmosphäre sondern das gesamte. Sound, Stil, Grafik, Anordnung, Zusammenspiel.. etc."
3 " Atmosphäre =Grafik + Effekte, Beleuchtung, Harmonie und Artstyle etc."

Das waren meine Statements zu Grafik/Atmosphäre. Dein geistreicher "just quote a quote" post hilft da auch nicht wirklich.

Spar dir Beschuldigungen wenn du nur sinnlos diskutieren willst


 
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Grom am 14.01.2014, 16:54
Beleuchtung und Effekte sind Teil der Grafik.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Elessar am 14.01.2014, 17:32
1 "Falsch, gute Grafik definiert sich sehr wohl über die Anzahl der Polygone und die Texturauflösung. Was du hier beschreibst mit "Effekte, Beleuchtung, Harmonie und Artstyle" zählen zur Atmosphäre."
2 " Das bloße darstellen von Bildpunkten(Grafik) erzeugt keine Atmosphäre sondern das gesamte. Sound, Stil, Grafik, Anordnung, Zusammenspiel.. etc."
3 " Atmosphäre =Grafik + Effekte, Beleuchtung, Harmonie und Artstyle etc."
Das ist falsch. Atmosphäre ist noch was ganz anderes. Zu einer dichten Atmosphäre gehört, wie die Umwelt auf den Spieler reagiert, wie sich die KI verhält, wie hoch der Detailgrad allgemein ist, was für Sounds gerade abgespielt werden. All das hat mit der Grafik nichts zu tun.
Zur Grafik selbst zählt ALLES, was auf dem Bildschirm dargestellt wird. Das schließt Beleuchtung, Effekte, Harmonie und Artstyle mit ein. Niemand würde sagen "das Spiel hat ne gute Grafik!" wenn man einfach nur Modelle mit hochaufgelösten Texturen und extrem vielen Polygonen aus verschiedenen Spielen in einen Raum ohne Lichtstimmung wirft (d.h. jeder pixel ist gleich beleuchtet, es gibt keine Lichtquelle).

Du sagst ,dass ESO mit seinem Kampf- und Skillsystem näher an WoW liegt als an ES Spielen?  oO
Ja. In ESO gibt es Skills, die man auf einer Schnellleiste hat und die man aktivieren kann. Das haben andere ES Spiele nicht, WoW hat das.
Alle Angriffe in ESO treffen, wenn man den Gegner als Ziel gewählt hat. Hab's auch mal mit einer Axt ausprobiert. Krabbe anvisiert, Taste gedrückt gehalten, weggelaufen. Der Angriff hat noch getroffen obwohl ich ganz woanders hingeguckt habe und 10 Meter entfernt war. Und wenn man einen Pfeil abschießt, während man einen Gegner anvisiert, dann trifft der auch. Der verfolgt sogar, wenn der Gegner zur Seite springt. Genau wie in WoW. So was gibt es auch in den anderen ES Spielen nicht.

Das Levelsystem hatte ich gar nicht angesprochen.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: the Oblivion-Master am 14.01.2014, 18:12
Och bitte lies doch ... Mensch...
Du schreibst "Das ist falsch" aber nimmst dann meine Argumente in dem du sagst Atmosphäre ist noch was ganz anderes... genau das war doch mein Punkt von Anfang an:

Atmosphäre ist mehr als nur Grafik!

Darum gings mir doch die ganze Zeit... wie auch immer..
Ich habe lediglich 3 meiner Sätze zitiert wegen Groms Anschludigung ich würde mir widersprechen.

Schnellleiste und folgegende Attacken, okay stimme ich dir zu. Dennoch ist selbst diese "Folgen" unterschiedlich von WoW da man dort nichtmal den Gegner ins Fadenkreuz nehmen muss sondenr ein "Tab" klick reicht.
Aber wenn du dagegen siehst das du Attributpunkte verteilen kannst, Skills levelst (zB "Zweihandwaffen") und deine Charakterstufen erhöhen kannst wie in anderen ES spielen finde ich doch , dass wir eher in einer Mitte landen. Es ist nunmal der Versuch eines MMOs und nimmt dadurch MMo-Elemente auf die auch WoW nutzt :/





Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Noah Janus am 14.01.2014, 19:02
Don't mess with the grumpy cat!
Geht es noch irgendwem so, dass man sich bei Groms Posts immer diese Katze vorstellt, die mit einem diskutiert?

Sorry for OT
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: flix134 am 14.01.2014, 19:10
 :D

Zurück zu ESO:

Wie findet ihr das "Feeling" wenn ich eine Quest macht und 10 andere Leute um den Questgeber herumstehen? - Also ich finde das extrem nervig, und das ist auch der größte Kritikpunkt von mir an ESO!

Zur Graphik und Weltgestaltung: Für nen MMO einfach nur super!
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Elessar am 14.01.2014, 20:18
Och bitte lies doch ... Mensch...
Du schreibst "Das ist falsch" aber nimmst dann meine Argumente in dem du sagst Atmosphäre ist noch was ganz anderes... genau das war doch mein Punkt von Anfang an:

Atmosphäre ist mehr als nur Grafik!

Darum gings mir doch die ganze Zeit... wie auch immer..
Du hast geschrieben dass Effekte, Beleuchtung usw. zur Atmosphäre gehören. Ja, sie tragen zur Atmosphäre bei aber als Teil der Grafik.
Und das war nicht dein Punkt von Anfang an, du hast gesagt, gute Grafik würde sich "über die Anzahl der Polygone und die Texturauflösung" definieren. Und das ist falsch.
Limbo hat z.B. einen Award für seine Grafik bekommen. Und in jedem Review eine hohe Punktzahl im Grafik-Bereich. Dabei hat das Spiel quasi überhaupt keine Polygone und Texturauflösungen.

Dennoch ist selbst diese "Folgen" unterschiedlich von WoW da man dort nichtmal den Gegner ins Fadenkreuz nehmen muss sondenr ein "Tab" klick reicht.
Ja, das Zielen ist anders, wie schon geschrieben. Das ändert aber nichts daran, dass das Verhalten des Kampfes und der Skills eher WoW ähneln als einem ES.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Jonny am 14.01.2014, 21:11
Zurück zum Thema. Wenn ihr Euch wirklich weiter von Grom das Wort im Mund herumdrehen lassen wollt, macht dafür einen Grumpy-Cat-Thread auf ;)
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Orwan am 14.01.2014, 22:44
Zum Thema darf ja eigentlich (im Rahmen der Schweigepflicht) niemand mehr was sagen. :P
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Fairas am 15.01.2014, 01:24
Gildenforum mit internem Bereich ftw  :D
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Grom am 15.01.2014, 07:50
Wenn, dann Grom-Forum ftw (http://s.deviantart.net/emoticons/l/la.gif)

Ursprünglich ging es mir ja darum, das tOM sich so ausgedrückt hat, als gehören Beleuchtung und Effekte nicht zur Grafik. Vielleicht drücke ich mich ja zu kompliziert aus... und das sich sowas daraus entwickelt... there are no breaks on the Troll-Train.

Was die Schweigepflicht angeht, was soll Bethesda machen? Deutsche Winkeladvokaten darauf ansetzen, jedes Fan-Forum zu untersuchen, von den Betreibern die IP des Postenden erzwingen um in einem langen und teuren Verfahren Fans zu vergraulen? Denen wird es nur um Screenshots/Videomitschnitte, Reviews von großen Newsseiten usw. gehen. Und dann ist da noch die Frage, in wie weit eine Verschwiegenheitserklärung nach US-Recht in Deutschland überhaupt Relevanz hat.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Jonny am 16.01.2014, 18:50
... und ob uns irgendein Gericht auf dieser Grundlage wirklich zwingen würde, sowas wie IP-Adressen rauszugeben... ;)
Denn zum Glück braucht man dafür immer noch nen Gerichtsbeschluss, das kann man nicht einfach so verlangen.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Noah Janus am 09.02.2014, 20:31
Hat jemand noch dieses Problem, dass der Launcher beim Herunterladen der Beta immer freezed wenn er gerade Lust hat und eeeeewig andauert? Hab im Netz keine Erklärung für das Problem gefunden.
Die Ladegeschwindigkeit pendelt sich immer bei 420 kbit/s ein, aber die Prozentzahl steigt extrem langsam (ca. ein Prozentpunkt pro Stunde, wenn ich sonst nichts am PC mache). Hab schon versucht den download öfter zu pausieren und wieder aufzunehmen und hab das Gefühl, dass es dann leicht besser wird.

Kann mir jemand helfen?
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Demon am 10.02.2014, 16:13
Ich konnte die Beta problemlos mit 4mb/s runterladen.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Noah Janus am 10.02.2014, 21:01
Ok nachdem ich den PC die ganze Nacht über habe laufen lassen, hab ichs endlich geschafft die Beta fertig zu laden  :ugly:
Ich schließe mich flix an was Graphik und Weltgestaltung angeht. Das war bei mir ein "Wow" Effekt (zumindest was ich bis jetzt gesehen habe). Die "Dialoge" sind allerdings Skyrim-like immer nach dem Prinzip "Erzähl mir mehr" und "Lebt wohl" aufgebaut. Deshalb schreiben die Verfasser des von Elessar verlinkten Gamestarartikels auch zurecht von Monologen.
Mal sehen was mich noch so erwartet.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: GreenGiant360 am 11.02.2014, 14:18
Also ich hab mir jetzt ein paar Videos bei youtube dazu angesehen und sooooo schlimm sah es gar nicht aus. Aber vielleicht war einfach auch niemand zum Aufnahme-Zeitpunkt online bzw. die "Hot Spots" wurden nicht gezeigt ;)
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Demon am 11.02.2014, 17:22
Ich hab relativ oft glitching Probleme gehabt und einfach mal ne Zeitlang in ner Säule gesteckt, bis mich der Support angerufen hat und mir erzählt hat, dass ich mit /stuck wieder rauskomme.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Alsan am 11.02.2014, 17:55
Mich hat ESO nicht umgehauen. War in der vorletzten Beta, und empfand das Spiel als sehr langatmig. Das Kampfsystem mit dem Bogen wirkt sehr hackelig, unfertig und wenig befriedigend (überhaupt kein Gefühl von Kraft oder sowas). Die Dialoge sind so irrelevant für alles, was man macht, dass ich quasi alle übersprungen habe und nur den Markern hinterherlief (vielleicht bin ich da auch selbst Schuld).

Hat dann dazu geführt, dass ich nach einem Reset während der Beta nicht mehr weitergemacht habe und auch letztes Wochenende nicht teilgenommen habe. Wäre es etwas günstiger, würde ich es mir vielleicht mal ein zwei Monate antun, aber im Moment wäre es mir das Geld nicht wert.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Orwan am 25.02.2014, 21:57
Mit der Betaeinladung für dieses Wochenende ist dann auch die Verschwiegenheitspflicht weg. Mal sehen, was es für schöne Screenshots zu sehen gibt. ;) Ich muss mir dann auch überlegen, ob ich ESO wieder installiere, da ich diese WE nichts zu tun hab.
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: 3.14ratte am 26.02.2014, 16:55
Hab gestern Abend nach Erhalt der Betaeinladung den launcher gestartet und der ist jetzt erst bei 69%, obwohl er seitdem ohne Unterbruch am laufen war ^^ (lädt eben nur mit lahmen 360kb/sec)

Kommt mir so vor als würde der nochmal das ganze Spiel installieren, obwohl ich es nach der letzten Beta nicht deinstalliert hatte...

Und nun seh ich in der Betaeinladung, daß man sich auf dem NA-server einloggen soll, ich bin aber grad am update für den EU-server,

hoffentlich muss man nicht dieselbe Aktion nochmal durchziehen mit den NA-launcherfiles, oder kann da jemand evtl. was zu sagen, der das schon gemacht hat?

edit: Ein Blick ins Betaforum und die Frage hat sich geklärt, EU-launcher geht nicht für den kommenden Betatest, muss der NA sein
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: Jonny am 26.02.2014, 22:48
Von wann bis wann geht eigentlich der aktuelle Betatest?
Titel: RE: Beta-Einladungen für TES:O verschickt | Bilder und Vorstellung des Ogrim
Beitrag von: 3.14ratte am 27.02.2014, 06:57
Zitat
Du kannst vom Freitag, dem 28.Februar um 18:00 Uhr MEZ bis Montag, dem 3.März um 5:59 Uhr MEZ teilzunehmen.

Stand: 17.12.2017, 11:00