Nirn.de - Forum

The Elder Scrolls => The Elder Scrolls => Thema gestartet von: Tini_vs_Maria am 02.02.2014, 18:32

http://www.nirn.de/thread-29454

Titel: Skyrim/Heartfire
Beitrag von: Tini_vs_Maria am 02.02.2014, 18:32
Ich würde gerne wissen ob ea sich lohnt Haertfire zu downloaden.
Titel: RE: Skyrim/Heartfire
Beitrag von: Lares-Deep am 02.02.2014, 18:42
Das kommt natürlich absolut drauf an, was du haben willst. Ich finde, dass die anpassbaren Häuser sich gut in das Spiel einfügen und eine nette Ergänzung sind. Die lassen auch einen weitere Tick Personalisierung des Charakters zu. Ansonsten hat der DLC aber natülich nicht viel zu bieten, außer der Option, Kinder zu adoptieren.

Wenn du neue Questes und Action willst: Nein
Wenn du den Rollenspielcharakter erweitern und ein bisschen Familien-Kitsch haben willst: Ja.
Titel: RE: Skyrim/Heartfire
Beitrag von: Elessar am 02.02.2014, 19:02
Für mich persönlich hat es sich gelohnt. Es ist eben ein erweitertes Housing, das mehr Atmosphäre ins Spiel bringt. Content kommt keiner hinzu, außer ein paar neue Dialoge und Gegenstände (die für den Hausbau benötigt werden, wie Lehm, Steine, Gläser, Nägel, Scharniere, Eisenbeschläge usw), und ein paar Events wie Banditenüberfälle auf dein Haus, Entführung von deinem Ehepartner usw. Aber nichts wirklich Großes.
Wenn man sein Haus entsprechend einrichtet, hat man auch alle Crafting-Einrichtungen dort und man kann per Schnellreise hin, was schon sehr praktisch ist.
Außerdem hat Hearthfire das Problem anderer Housing Mods mit fehlenden Dialogen und Inkompatibilitäten nicht.
Titel: RE: Skyrim/Heartfire
Beitrag von: Tini_vs_Maria am 03.02.2014, 12:41
Hört sich wirklich schön an. Lade es mir demnächst runter.
Danke
Titel: RE: Skyrim/Heartfire
Beitrag von: Felidae am 03.02.2014, 12:41
Aber bitte kaufen und dann laden ^^

Stand: 13.12.2017, 12:19