Nirn.de - Forum

The Elder Scrolls V: Skyrim => Modifikationen => Thema gestartet von: Hannes821 am 21.06.2015, 01:48

http://www.nirn.de/thread-29811

Titel: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Hannes821 am 21.06.2015, 01:48
Hallo Skyrimfreunde und Modder!

 Unser Team braucht Verstärkung!
 Wenn ihr Interesse habt, könnt ihr mal in unser Forum schauen;

atmora-calling.freeforums.net/

 ist allerdings Englisch; ich bin aber Deutschmuttersprachler und der
 "Moderator" der Gruppe, wir können also auch durchgehend Deutsch reden!
 hoffe ihr findet das Projekt genauso faszinierend wie ich:

 Es geht im Großen und Ganzen um eine unentdeckte, geheimnisvolle, feindliche Umwelt für hochlevelige Charaktere;
 (also nachdem man Alduin besiegt hat); um die ersten Menschen (die von Atmora nach Tamriel kamen) und natürlich Drachen;
 und den Drachenkrieg (Schriftrollen und bekannte Drachen werden eine Rolle spielen)
 Die Gegend soll unwirtlich und schroff wirken, aber atmosphärisch und authentisch.

 Wir sehen uns im "Land der Wahrheit" !
;-)
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Hanrok am 21.06.2015, 10:52
Was, noch mehr Drachen? Na ja, wem's gefällt... Bei meinem gemoddeten Skyrim bin ich froh, dass die Teile mittlerweile nicht mehr spawnen.

Trotzdem viel Erfolg!
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Hannes821 am 19.08.2015, 16:00
Wieso NOCH MEHR DRRACHEN? ^^ denkst du denn, das wird ein Skyrim 2?

Nein, die Sorgen kann ich dir nehmen; der Kontinent ist TOT; also wenn;
dann spawnen da nur welche wegen der Geschichte / Main Quest bzw nur ein oder zwei;
und das wird ein Erlebnis!

Danke für deine Glückwünsche, und vielleicht sehe ich ja mal auch Jemanden
von hier bei uns vorbeischauen; Die Mainquest und die Spielwelt sind übrigens fertig
und ich arbeite an einer deutschen Übersetzung, wo ihr gern mitmachen könnt.
(oder was ihr sonst noch mögt, über interiors/exteriors/Objekte und Hintergrundgschichten
bis zu Effekten ect gibt's schon Freiraum auf dem gletschereiland; je nachdem was ihr machen möchtet!)

ich muss mal meinen Eintrag hier aufmotzen
(es gibt noch andere auch-deutschsprachige User im Team) aber ich kopier mal
das Intro von der Seite:
----------------------------------------------------------
Ihr habt vielleicht von Atmora gehört...manche nennen es Shor´s Königreich;
andere die antike Heimat der freien Menschen ... ich würde es einen zeit-gefrorenen Kontinent im Norden von Tamriel nennen!


Gameplay concept

...a high level-survival area, with a dramatic and frightening atmosphere,
setting your foot on historic, mystical lands with a strong connection
of the main quest line to the vanilla game and it´s characters.

(Hochlevel-Überlebenskampf mit dramatischer und einschüchternder Atmosphäre;
wobei der Spieler seinen Fuß auf historische, mythische Lande setzt, die in der Geschichte
eine starke Anbindung an die Vanilla-Geschichte und ihre Charaktere haben)
it was designed to be used with Frostfall.

No citiesor factions, no guilds or kings
...only the purity of nature, lore and survival of the fittest!
... there is a lot waiting for the legendary Dragonborn to discover!

(keine Städte und Gilden oder Könige,
...nur die Reinheit von Natur, Geschichte und dem Überleben des Stärksten!
....dort wartet viel darauf, vom legendären Drachenblut entdeckt zu werden!)

Wir arbeiten "geschichtsverträglich (lore-friendly)" und "realistisch" (immersive).

Status Quo (Arbeitszustand)

Apart from voice acting, the alpha build is finished.
However, we will not release it, until we did not finish step 2 on our schedule.
(Außer dem Vertonen der Dialoge sind wir mit Schritt 1 (Welt und Mainquest durchspielbar) fertig.
Wir werden die Erweiterung aber erst rausbringen, wenn wir Schritt 2 auf unserem Plan erledigt haben.)

Let´s just say, we are pretty much looking forward on what we can do for Skyrim!

But don´t worry;we offer you many ways to be part of the team;
and we have space for more things to come ;) so you can get active, it is not to late yet;

(wir freuen uns auf die Sachen, die wir für das Spiel noch umsetzen können.

Aber keine Sorge, es gibt viele Arten, wie du Teil des Teams werden kannst;
wir haben immernoch ne Menge Platz für Neues, Du kannst also aktiv werden, es ist noch nicht zu spät)

initial release will be around the turn of the year.
(When we are all fully satisfied with implementation up to Priority level 2)
Erstveröffentlichung wird voraussichtlich gegen Jahreswechsel sein;
wenn alle im Team mit der Umsetzung von Stufe 2 voll zufrieden sind.

See you on utmost northern shores
Wir sehen uns an den nördlichsten Küsten


für einen ersten Eindruck:

[img alt="http://i.imgur.com/mo6QMOg.jpg" src="http://i.imgur.com/mo6QMOg.jpg" style="max-width:100%;"]

[img src="http://i62.tinypic.com/j6u0sj.jpg" style="max-width:100%;"]

[img src="http://i57.tinypic.com/fc5v6g.jpg" style="max-width:100%;"]
[img src="http://i62.tinypic.com/ng3t5c.jpg" style="max-width:100%;"]
[img src="http://i58.tinypic.com/dz9hfb.jpg" style="max-width:100%;"]
[img src="http://i57.tinypic.com/28j9o40.jpg" style="max-width:100%;"]
[img src="http://i62.tinypic.com/357neib.jpg" style="max-width:100%;"]
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Grom am 31.08.2015, 08:53
Klingt interessant und sieht interessant aus. Ich hoffe doch, hinterher ist es kein unübersichtliches Denglisch wie dein Post hier.

Daumen hoch, es gibt viel zu wenig interessante Storymods zwischen all den bunten Rüstungen und nackten Leuten.
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Hannes821 am 05.09.2015, 03:07
danke!

ja, wenn wir erstmal beim übersetzen sind...

wie gesagt, mehrere Muttersprachler.
hab das englisch drinn gelassen um den Originalton mit darzustellen ^^
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Elderlord am 05.09.2015, 09:41
Die Mod wirkt sehr schön, zu Schade, dass das Beste, was ich bisher geschafft habe, eine selbstgebaute Höhle für Oblivion ist. Aber ich kann euch ja moralische Unterstützung leisten, indem ich viel Erfolg wünsche ;) =)
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Hannes821 am 05.10.2015, 01:36
Auch schon das Schreiben von Dialogtexten oder das Ersinnen von Nebenquest-Aufgaben würde reichen!
Bin selber nur mit Motivation als Anfänger reingewachsen und jetzt der Vize-Verwalter.

Außerdem kann man das ja als Team anpacken!
Schaut einfach mal lang, und lasst euch nicht entmutigen!
wenns sein muss gehe ich alles persönlich mit euch durch und helfe kräftig nach!
Hab auch profilaktisch schonmal ne riesige Tutorien-Sammlung aufgemacht,
zumindest bis auf ein leicht fortgeschrittenes Level kann ich durchaus helfen...

Mehr als ihr braucht um uns jede Menge zu helfen und eure eigenen Ideen umzusetzen;
unser Chef ist ein belgischer Informatiker und die Nummer 3 ein Designer aus Norwegen,
ich selbst bin am Ende des Ingeneurstudiums... da kann jeder irgendwas mitbringen
und auch sonst haben wir ein paar verschiedenste Leute aus den unterschiedlichsten
(westlichen) Ländern am Start ;)
und zusammen wird das dann schnell professionell...
lerne grade Blender an, wenn jemand Tipps hat gerne an mich!


also gibt's genug Chancen was cooles zu schaffen für alle die etwas Zeit und Lust haben!
^^
bis bald! 
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Hannes821 am 05.10.2015, 01:42
Klingt interessant und sieht interessant aus. Ich hoffe doch, hinterher ist es kein unübersichtliches Denglisch wie dein Post hier.

Daumen hoch, es gibt viel zu wenig interessante Storymods zwischen all den bunten Rüstungen und nackten Leuten.

Wem sagst du das! Diese Wackelmonster und den ganzen Schund kann ich nicht mehr sehen (sorry wenn ich Jemandes Geschmack verletze - nicht meine Absicht)
aber mal im Ernst: bin froh, das wir auf düsteren Realismus und Überleben setzen!
kleines Spoilerchen: Der Spieler wird schonmal nicht heil und mit seiner Crew / seinem Schiff ankommen...
Und wir wollen ein paar hübsche Fallen stellen für Leute die Godmode oder andere Konsolenbefehle zum Schummeln nutzen,...
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Hannes821 am 05.10.2015, 12:02
Hier, ich hab für euch mal ne schmucke Vorschau gemacht: (und nur hier und eben auf NEXUS hochgeladen)

(http://i62.tinypic.com/2r46cf6.jpg)
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Elderlord am 05.10.2015, 16:00
Wenn ihr mich auch als reinen Dialogdesigner und Questersinner nehmen würdet, dann bin ich dabei. Habe jedoch Schule, weswegen ich vor allem an Wochenenden und in den Ferien an dem Projekt arbeiten könnte, falls ihr also jemanden wollt, der 24/7 Zeit habt, dann nehmt einen anderen ;)
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Hannes821 am 05.10.2015, 19:47
Da sag ich sofort willkommen!

wir haben einige Leute, die wie du nur bei Gelegenheit etwas beisteuern;
aber wir sind ja schließlich keine kommerzielle Enwticklerfirma,
unser Ziel ist Spaß und kostenlose Spielinhalte für die Skyrim-Gemeinde

natürlich freuen wir uns da über jede Hilfe,
schließlich steigert jeder Mitstreiter hier bei uns potentiell die Qualität,
und davon haben alle was!

Also wie gesagt: du kannst im Forum schreiben, oder mit mir hier, oder über Steam,
und wir freuen uns!  ;)
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Elderlord am 05.10.2015, 20:20
Ich werde das machen, was für dich am Günstigsten ist, wenn du willst kann ich auch einen Chat in Mibbit für die Absprache organisieren. Ich schreibe dir einfach mal eine PM mit den wichtigsten Infos =)
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Hannes821 am 06.12.2015, 15:03
noch jemand auf Nirn.de ?

unser Projekt lebt, schaut vorbei ;-)
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Jonny am 06.12.2015, 18:44
Ja, nirn.de lebt :D - Willst Du uns nochmal ein kleines Statusupdate geben, wie weit ihr inzwischen gekommen seid?
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Elderlord am 06.12.2015, 18:58
Die Mod ist tatsächlich sehr trostlos. Ich bin als Dialogschreiber hingegangen und durfte erfahren, dass es keine Dialoge gibt, da es keine lebenden Charaktere gibt. Damit erübrigen sich auch lebendige Quests, da man ja nicht als Spieler kommunizieren kann. Wenigstens sind die Landscapes wunderbar gestaltet, wer sich für so ein Design interessiert, dem kann ich die Mod nur empfehlen.
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Darion Mandelbaum am 06.12.2015, 21:35
Ich finde euer Projekt gut und werde euch im Auge behalten. Ich könnte mir vorstellen, euch ein oder zwei Meshes mit Blender zu machen, je nach dem, wie Aufwändig die ganze Sache werden soll (also bitte keine so hohen Ansprüche, da Modelling langwierig ist und ich jetzt nicht so der Künstler und so...). Bin auch des englishen mächtig, sodass wir niemanden von der Besprechung ausschließen müssen. Vllt. meld ich mich mal so nach Weihnachten, da habe ich viel mehr Zeit. Je nachdem, wie ich gerade Bocke habe^^
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Thunderbird am 06.12.2015, 23:22
Ich find das irgendwie ziemlich traurig, wenn ich so zurückblicke auf Skyrim-Mods. Gab es bisher überhaupt irgendeine größere, gute Modifikation? Sicher kommt Enderal aber sonst so? Wieviele mittelgroße Mods gab es zu Oblivion und wieviel wurde darüber geredet? Blood&Mud, Der Orden, Quarl, Warcry, Rabenstolz, Verbesserte Magiergilde usw usw. Hab das Gefühl zu Skyrim gibts gar nichts - außer so halbtote Dinger.
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Heathen Heart am 07.12.2015, 00:23
Ich find das irgendwie ziemlich traurig, wenn ich so zurückblicke auf Skyrim-Mods. Gab es bisher überhaupt irgendeine größere, gute Modifikation? Sicher kommt Enderal aber sonst so? Wieviele mittelgroße Mods gab es zu Oblivion und wieviel wurde darüber geredet? Blood&Mud, Der Orden, Quarl, Warcry, Rabenstolz, Verbesserte Magiergilde usw usw. Hab das Gefühl zu Skyrim gibts gar nichts - außer so halbtote Dinger.

"Moonpath to Elsweyr" und "Wyrmstooth" waren ganz okay, musste dafür aber auch in meinen Mods nachgucken. Der Mod, der den OST durch den LotR OST ersetzt, wird mir am besten in Erinnerung bleiben.
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Hanrok am 07.12.2015, 08:16
Falskaar (http://www.nexusmods.com/skyrim/mods/37994/?) und Sumerset Isle (http://www.nexusmods.com/skyrim/mods/68406/?) waren zwei DLC-size Mods für Skyrim, die ganz OK waren.

Das Problem mit allen Mods, die nach Skyrim rauskamen, ist eine Engine, die zwingend Voice-Acting als Mittel der Informationsvermittlung voraussetzt. Und es ist nun mal verdammt schwer, mehr als eine Hand voll talentierte Sprecher zu finden.
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Hannes821 am 15.01.2016, 19:35
ich hab mal ein paar videos gemacht, um euch einen besseren Eindruck zu geben.
Übrigens gibt es schon ein paar Leute im Team (so 5) mit denen ihr auch Deutsch reden könntet...


KONZEPT VIDEO:
https://www.youtube.com/watch?v=jVTp_UuuOIo


WAS DU MACHEN KANNST UND WAS DU BRAUCHST:
https://www.youtube.com/watch?v=hdmRl3m_q1A
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Hannes821 am 15.01.2016, 19:38
Ich find das irgendwie ziemlich traurig, wenn ich so zurückblicke auf Skyrim-Mods. Gab es bisher überhaupt irgendeine größere, gute Modifikation? Sicher kommt Enderal aber sonst so? Wieviele mittelgroße Mods gab es zu Oblivion und wieviel wurde darüber geredet? Blood&Mud, Der Orden, Quarl, Warcry, Rabenstolz, Verbesserte Magiergilde usw usw. Hab das Gefühl zu Skyrim gibts gar nichts - außer so halbtote Dinger.

Also, Thunderbird aka Donnervogel, dann wird es ja mal Zeit das zu ändern! Es geben einfach zu viele Leute auf oder probieren erst gar nix!
Aber ich kann dir versichern, dass das was wir machen, auch veröffentlicht wird, also keine Zeitverschwendung ist!
Also mach es besser ;-) du findest bei uns genug Verbündete!
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Hannes821 am 07.02.2016, 09:26
Hallo IHRS!

also alle zusammen: es tut mir leid :( ich bin gerade in den Uni-Prüfungen und kann jetzt nicht erst 3 Stunden übersetzen;
aber ich will euch das neueste Update und eine persönliche Nachricht :) von unserem belgischen Boss nicht vorenthalten:
(ich gelobe, das Ding hier noch alsbaldmöglich in schönes Vaterländisch zurückzuübersetzen, aber erstmal habe ich echt andere Sorgen,
und ihr seid ja alle jung, internet-affin und schlau ;), das heißt, ihr versteht die Nachricht, und euch die Infos zugänglich zu machen, hat wohl allererste Priorität! :))

(yes our international team has more then 60 people working already,
we started already over 12 months before,
 and we will at least go on for another 6 months! and i am not the number 1 ;-) )

Zitat
Hello Skyrim mod users and makers.

I come bearing gifts.
The Expedition to Atmora project has gone through a recent internal merge,
and while this has added a large expanse of the exterior,
and no less than 4 new interiors have been added,
and new assets have been added,
this time something for all to enjoy:

Wallpapers !!!
http://imgur.com/a/dqV12

(4 K version here: https://www.dropbox.com/s/ilwgxq4h9ymwmxj/ExpeditionToAtmoraWallpapers.7z?dl=0 )

Courtesy of Destero,
who's other work you can find here:
http://www.nexusmods.com/skyrim/users/330419/?

I'd also like to tease some WIP work:
http://i.imgur.com/sxFcmpF.jpg
courtesy of Sagittariousmoon, one of our modelers.

It's been a month of a few recent additions to the team,
and the returns of a few others.

As I've said, there has been work on all fronts,
with the most recent merge giving our current internal file a size very lose to a Gb.
Don't worry, it'll shrink a bit when cleaned for release, but the scope of work is quite large now.

As usual, the question most will want answered is "when will it be released",
and like all mod projects similar to mine the answer will be "when it's done" :)
Work goes on steadily.

As usual I'd like to direct you to our forum:
http://atmora-calling.freeforums.net/

and to our Nexus page,
which hosts an outdated version but will have to do while we further improve Atmora internally:
http://www.nexusmods.com/skyrim/mods/68189/?

A landscape is much like a canvas.

As it is completed it is empty, and when you fill it with content the result becomes increasingly beautiful.

We invite anyone and everyone with ideas or interested to come over,
and for those of you who would like a canvas to put your work on, I invite you t join our team.
We could use more interior work, exterior beautification and expansion,
new assets in the form of new models and new textures (or improve vanilla textures),
people who can produce exiting and unique NPCs, and those experienced and willing to help guide the project to completion.
In regards to voice acting; we require both actors,
but even more so an experienced person to guide the process of recording and implementation.
We certainly hope you keep our project in mind,
visit us and consider contributing to this or another project,
making Skyrim a 1000-hours long, vast and wildly varying experience for all.

And enjoy the wallpapers.

See you around



Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Hannes821 am 04.09.2016, 14:17
(http://i68.tinypic.com/35li4uc.png)
zu 95% fertig ;-)

also, liebe Gemeinde, entschuldige für meinen ungeduldigen,
nicht übersetzten Post vorher.

Liegt daran, dass unser Kernteam überschaubar ist, und ich noch viele andere Sachen stemme ;-)
aber wenigstens erfolgreich, sodass ich voller Freude verkünden kann,
dass wir Euch sehr sehr bald eine neue Quest-Mod bescheren werden!
einige sehr wenige Monate noch.
(leider bläht sich das mit Bug-tests ect hintenraus immer auf!)

ich habe erst letze Woche 1200 Zeilen unserer Synchronsprecher implementiert.
Und andere Sachen, wie Wale ect ect....
es folgen noch paar coole Sachen wie eine Erweiterung zum Thema "die Riesen"
und "die Runen".

Ja, wir sind bei 40 Interiors (Dungeons) und gehen trozdem zuerst auf Qualität statt Masse.
Gemessen an der Größe des Teams ist unser kommendes DLC astronomisch ;-)
wir stemmen mit 5-10 Leuten im Kernteam und einigen Unterstützern schon
einen guten Anteil der Arbeit, die größere Teams wie Skywind oder SureAi leisten
(die haben an die 100 Leute im Kernteam ;-) )

JEDENFALLS:
Jetzt könnt Ihr noch mal reinschauen; und was wichtiger ist:
auch wenn Ihr keine Ahnung habt vom Modden selber,
in wenigen Tagen könnt Ihr theoretisch jedes Projekt meistern,
dass Euch vorschwebt. Ich habe selber vor etwa 18 Monaten bei NULL angefangen,
und hab mich (auch dank des Teams) soweit zurecht gefunden,
dass ich bei jedem Thema ein bisschen Schützenhilfe auffahren kann ;-)
Und wir haben ja noch andere Mitglieder und außwärtige Unterstützung zusätzlich!

Also ist das jetzt mein finaler Aufruf, Euch uns anzuschließen,
damit Ihr Eure Ideen ausprobieren könnt und wir den letzten Schliff reinkriegen ;-)

Testen läuft schon langsam an;
außerdem, als "Deutschmuttersprachler", würde es mich freuen,
wenn sich ein Team von Synchronsprechern für eine Deutsche Version finden würde!
(wie schon gesagt, entschuldigt meinen ungeduldigen englischen Post vorher!)

Ansonsten bleibt mir noch, Euch für Euer Interesse zu danken;
mir zu wünschen, dass Ihr mir beim Anspielen Bugs gleich meldet
(STEAM, unser Forum, Nexus, das wäre am schnellsten!)
Und Euch schonmal vorraussichtlich viel Spaß beim zocken zu wünschen.

Dass die Mod erstmal Englisch rauskommt, tut mir zwar leid,
aber ich kann nicht die Mod mit 2 3 Leuten alleine fertigstellen und gleichzeitig
die ganze Deutsche Übersetzung machen.
Habe auch Familie und Job ;-)

NEXUS: (Bilder, Beschreibungen, Links)
http://www.nexusmods.com/skyrim/mods/68189/?

FORUM: (wo wir zusammen arbeiten)
http://atmora-calling.freeforums.net/

na dann! Viel Spaß Ihrs!

(http://i67.tinypic.com/wa6mtz.png)
(http://i66.tinypic.com/2ah65bc.png)
(http://i68.tinypic.com/250pctz.png)
(http://i66.tinypic.com/2lu6u86.png)
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Hanrok am 04.09.2016, 17:48
Ich muss sagen, es ist echt beeindruckend, was ihr alles auf die Beine gestellt habt! Dafür habt ihr meinen Respekt.

Das ganze Projekt kommt mir aber immer noch ziemlich schwammig vor - in dem Sinne, dass es mir immer noch schwer fällt, mir etwas darunter vorzustellen.

Ich weiß aus der Lore, dass Atmora der ehemalige Heimatkontinent der Nord war, die vor tausenden von Jahren die See überquert haben und nach Tamriel gekommen sind, weil es ihnen auf Atmora zu kalt wurde, um zu überleben.

Ich weiß auch aus den Projekt-Infos, dass ihr Atmora nun nachgebaut habt, einen toten Kontinent mit haufenweise alten Ruinen. Und genau da frage ich mich, wie ihr das ganze Interessant machen wollt, wenn es doch dort nichts lebendiges mehr gibt. Wie sollen Action und Quests funktionieren? Es sei denn dort laufen haufenweise Untote (Draugr... *urgs*) herum, die zugleich als Kanonenfutter und Questgeber herhalten.

Bisher dachte ich, das ganze ist nur als so eine Art Museumsmod gedacht, herumlaufen und sich alles angucken. Eine Forschungsexpedition in die Geschichte der Nords halt. Aber das fände ich nun nicht gerade spannend. Und du sprichst ja auch von Quests...

Nun ja, es bleibt abzuwarten. Ich bin mal sehr gespannt, was ihr aus der Idee gemacht habt.
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Hannes821 am 09.02.2017, 00:19
Hey, glaub mir, wir haben seit Jahren an dem Konzept gefeilt, es gibt eine tiefe Geschichte,
und eine Handlung, und eine Umgebung, die dem Spieler was bietet und gleichzeitig viel fordert!
--------------------------------------------------
aaalso, daaa simmer wieder,

jaa er lebt noch, undzwar sind wir weiter auf Expansionskurs
und jetzt noch offener für euch, weil ein alter Admin,
der gegen "mehr Demokratie" war, und im letzten Jahr immer weniger
Zeit für das Projekt hatte (ähem) seinen Hut genommen hat!

Das heißt für euch: wir setzen ein paar Quests neu auf,
aber auch, das wir die Qualität weiter steigern,
das Land wird stetig erweitert, und es werden immer mehr
neue Aspekte hinzugefügt!

Wer zum beispiel das Runen-System aus Diablo II schon cool fand,
wird mit unserer mod, zumal als Elderscrolls fan, seine Freude haben!

Und natürlich gibt es auch eigene Modelle, Musik, Texturen, besondere Gegner und Aufgaben,
die sich mit der (offiziellen) Geschichte von Atmora beschäftigen!

Einen Veröffentlichungstermin wollen wir aber noch nicht nennen,
da wir Feuer und Flamme sind, es noch besser zu machen;
allerdings wird es sicher noch in diesem Jahr rauskommen!
(2017)

Unsere Welt ist bereits so groß wie Skyrim, aber die Haupthandlung wird
nicht die ganze Karte einnehmen. Es geht nun nochmal ans Aufpolieren
und um die Tiefe.

Darüber hinaus sind wir gerade bei einer Abstimmung,
ob wir "Beyond Skyrim" beitreten wollen;
das ist die größte Familie an Mod-Projekten für neue Länder;
und sie haben für alle Provinzen Tamriels ein Team;
eben nur noch nicht für Atmora
(und akavir, dafür habe ich auch ein Forum gebaut;
also wen Akavir interessiert, der sehe sich dies an:
http://akavir-calling.freeforums.net/)

und für uns gilt die alte Forenadresse:
http://atmora-calling.freeforums.net/

Wenn ihr euch wundert, dass unsere Nexus-seite verschwunden ist,
das liegt an besagtem Ex-Admin, der war übel drauf;
aber es ist uns daraus kein Schaden entstanden,
weil ich selber das alte Layout gestaltet und kopiert habe.
Gut, dass das ein Einzelfall war und wohl auch bleiben wird ;-).

Gut, bleibt noch, euch Geduld zu wünschen,
und viel Spaß, wenns dann endlich rauskommt!

Euer Hannes821
Titel: RE: [Projektvorstellung] Atmora calling: bist du dabei?
Beitrag von: Hannes821 am 03.08.2017, 10:44
wir sind jetzt
"Beyond Skyrim: Atmora: Expedition to the North"
(aber das ist immernoch das gleiche projekt wie 2015 ;-) )

kommt mal vorbei:
https://www.darkcreations.org/forums/forum/1440-recruitment/

-> wenn ihr euch dort bewerbt, lade ich euch auf unseren discord chat server ein,
dann kanns losgehen!

Stand: 17.10.2017, 15:07