Nirn.de - Forum

The Elder Scrolls IV: Oblivion => Hilfe & Tipps => Thema gestartet von: FriendlyDiamond am 30.08.2017, 17:48

http://www.nirn.de/thread-30987

Titel: Vergiftet?
Beitrag von: FriendlyDiamond am 30.08.2017, 17:48
Heyho Leute, ich habe momentan einen "Bug" dass wenn ich draußen bin immer eine Giftwolke um mir herumschwebt und ich Schaden bekomme, das Problem hab ich in Häusern jedoch nicht.. Ich bin grade an dem Punkt der Story vorbei wo der Drache erscheint.. Kann mir wer helfen, bin hoffnungslos am Verzweifeln
Titel: RE: Vergiftet?
Beitrag von: Elderlord am 04.09.2017, 18:17
Ist es eine richtige sichtbare Giftwolke? Tritt das Problem nicht in der Nacht auf?
Eventuell hast du dich mit Vampirismus infiziert, dann ist es normal, wenn du am Tag außerhalb von Häusern Schaden erhälst.
Titel: RE: Vergiftet?
Beitrag von: FriendlyDiamond am 07.09.2017, 16:58
Das ist eine gute Idee! Was kann ich denn gegen Vampirismus machen?
Titel: RE: Vergiftet?
Beitrag von: Elderlord am 09.09.2017, 16:15
Soweit ich weiß gab es eine Quest zur Heilung. Ich weiß leider nicht mehr, wie man die bekam. Du könntest es beim Grafen von Skingrad versuchen, der hat damit einen...persönlichen....Bezug ;)
Titel: RE: Vergiftet?
Beitrag von: Hircine am 09.09.2017, 17:06
Warte, der Punkt wo der Drache erscheint? In Oblivion? Da erscheint doch nur einmal ein Drache. Zum Ende der Hauptgeschichte. Aber gehen wir mal davon aus, dass dem so ist. Dann gibts die Lösung hier (http://en.uesp.net/wiki/Oblivion:Vampire_Cure). Es gibt aber auch ein Menü, wo alle positiven und negativen Effekte angezeigt werden. Wenn es kein Bug ist, sollte dort etwas in die Richtung aufgeführt sein.
Und ich würde vorschlagen mal einen Kapellen-Altar in der Stadt deiner Wahl zu benutzen. Da werden alle negativen Effekt entfernt. Außer Vampirismus und Bugs natürlich.

Und für den Fall dass du doch das Elder-Scrolls-Spiel mit den vielen Drachen, auch bekannt als Skyrim meinst, so wirst du dort Vampirismus los (http://en.uesp.net/wiki/Skyrim:Rising_at_Dawn).

Stand: 23.10.2017, 07:53