Nirn.de

Gast

Thema: Wm 2010  (Gelesen 20533 mal)

  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Da kann man sagen, was man will, heute war die deutsche Mannschaft echt überzeugend. :)
  27.06.2010, 18:57
  • Offline
  • http://www.jafjaf.de


  • Zenturio
    • Legion

www.thesun.co.uk
Ich finde es einfach nur cool, ein tolles Spiel.  :D
In life, I have no religion,
Beside, the heavy metal Gods!
  27.06.2010, 19:23
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Das bisher spannendste und genialste Match der WM - Deutschland hat mehr als verdient gewonnen.

Und ich finde, mit dem "verkehrten" Wembley-Tor sollten England und Deutschland jetzt quit sein :D
  27.06.2010, 19:46
  • Offline


  • Geweihter
    • Dunkle Bruderschaft
Ha wie geil war das denn? Ich glaub die Engländer werden heute öffentlich verprügelt...  :D
  28.06.2010, 11:56
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
They're going home, they're going home,
they're going, England's going home!  

4:1 !!!  

Germany for Championship!!!

:D


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  28.06.2010, 12:43
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
...........und so wie Argentinien gestern gespielt hat, fegen wir die auch vom Platz
Misanthrop bis aufs Blut
  28.06.2010, 17:26
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Wenn wir weiter so wie gestern spielen - definitiv!


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  28.06.2010, 18:32
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Aha, ihr wart also gestern Fußball spielen? Euch hat aber sicher keiner zugeschaut...
Ich finde das immer richtig unangenehm (um das Wort abartig zu vermeiden) wenn Leute der Meinung sind "wir" hätten gespielt. Am besten dann noch irgendwelche Kellerkinder die den ganzen Tag vor dem PC sitzen oder auch diverse übergewichte Fußballfans Zuhause vor ihrem TV... :|

Btw, nichts gegen euch persönlich...
  28.06.2010, 18:41
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Zitat
Original von Sgt. Fontanelli
Aha, ihr wart also gestern Fußball spielen? Euch hat aber sicher keiner zugeschaut...
Ich finde das immer richtig unangenehm (um das Wort abartig zu vermeiden) wenn Leute der Meinung sind "wir" hätten gespielt. Am besten dann noch irgendwelche Kellerkinder die den ganzen Tag vor dem PC sitzen oder auch diverse übergewichte Fußballfans Zuhause vor ihrem TV... :|

Gott, was haben die Deutschen bloß gegen das patriotische Gemeinschaftsgefühl?

Ich hab zwar nicht gegen England aber immerhin gegen kleine Wölflinge gespielt :D
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  28.06.2010, 23:54
  • Offline


  • Gräfin
    • Adel
Zitat
Original von Sgt. Fontanelli
Aha, ihr wart also gestern Fußball spielen? Euch hat aber sicher keiner zugeschaut...
Ich finde das immer richtig unangenehm (um das Wort abartig zu vermeiden) wenn Leute der Meinung sind "wir" hätten gespielt. Am besten dann noch irgendwelche Kellerkinder die den ganzen Tag vor dem PC sitzen oder auch diverse übergewichte Fußballfans Zuhause vor ihrem TV... :|

Btw, nichts gegen euch persönlich...
Eh? Naja, wir Deutschen, unsere Nationalmannschaft = wir ... ist halt bisschen gesunder Patriotismus meiner Meinung nach - kann mich halt mit der Mannschaft identifizieren :)

Und im Übrigen... ich bin weder dick noch ein Kellerkind... sondern spiele selbst aktiv Fußball  :P :P :P
Damenfußball, um genau zu sein :P

/edit: Naja vllt ist es die alte deutsche Krankheit, Patriotismus gleich als Rückkehr zum Natioinalsozialismus zu interpretieren... die Deutschen sind da immer extrem vorsichtig, dass es teilweise echt mehr als übertrieben ist ^^


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  29.06.2010, 00:07
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Es ist eher die Krankheit gleich zu denken ich will auf Patriotismus hinaus. Darum geht es doch gar nicht - sonst hätte ich das wohl erwähnt. Es geht darum das man mit dem "wir" dem Anschein erweckt man hätte in irgendeiner Form einen Anteil an dieser Leistung erbracht und das ist einfach mal bullshit.
Wenn man sich vor seinen Fernseher klemmt hat man einfach mal gar nichts gemacht, deshalb sollte es heißen die deutsche Nationalmannschaft hat Chancen die WM zu gewinnen und nicht "wir" - denn ihr habt dafür nichts geleistet.

@ Felidae
Siehe letzter Satz, war auf niemanden persönlich gemünzt.
  29.06.2010, 13:31
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Zitat
Original von Felidae
Damenfußball, um genau zu sein :P
Ähm... heiß es nicht Frauenfußball?
Unter Damenfußball stelle ich mir etwas anderes vor, was Du sicher nicht gemeint hast
Und der Austausch der Substantive "Frau" und "Dame" führt noch lange nicht zu einem Synonym.

klarix  ;)
  29.06.2010, 14:30
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Gräfin
    • Adel
Zitat
Original von Sgt. Fontanelli
Es geht darum das man mit dem "wir" dem Anschein erweckt man hätte in irgendeiner Form einen Anteil an dieser Leistung erbracht und das ist einfach mal bullshit.
Wenn man sich vor seinen Fernseher klemmt hat man einfach mal gar nichts gemacht, deshalb sollte es heißen die deutsche Nationalmannschaft hat Chancen die WM zu gewinnen und nicht "wir" - denn ihr habt dafür nichts geleistet.
Nein, natürlich habe ich nix dazu geleistet, außer sie vor der Leinwand anzufeuern - ja und?
Sie vertreten doch unser Land und somit auch unsere Bevölkerung, oder etwa nicht? Sie sind quasi die talentiertesten Fußballspieler von uns, der deutschen Bevölkerung. Wär ich gut genug, würde ich auch mitspielen (wenn ich ein Mann wär :D).
Ich seh da überhaupt kein Problem, dass ich da nicht "wir" sagen kann.
Ich denke das ist einfach eine Sache der persönlichen Einstellung, ob man sich da so reinsteigern kann/will, dass man sich als Teil (Stichwort: 12. Mann!) fühlt - oder ob man da etwas objektiver rangeht.

Zitat
Original von klarix
Unter Damenfußball stelle ich mir etwas anderes vor, was Du sicher nicht gemeint hast
Frauenfußball ... Damenmannschaft... haja ^^
Bei uns im Verein heißt es Damenmannschaft, die eigentliche Bezeichnung ist natürlich Frauenfußball... wobei ich da kein Problem sehe, das nicht zu vermischen... Das ist Erbsenzählerei - und ich weiß, dass wir Frauen auch Damen sein können ;)

Zitat
Original von Fårseti
WM-Patriotismus? Entweder ganz oder garnicht. Seltsamer Weise kommen die ganzen verkappten "Patrioten" nur zu irgendwelchen "wichtigen Festivtäten" aus ihren Löchern. Ansonsten ist Vaterlandsliebe ja aberzogen worden. Das letzte Bisschen was zur WM und Papstwahl oder sonst wo noch aufglüht kann auch gleich wegbleiben.
Och, ich mag Deutschland ... Nur mit der Politik und den Politikern komme ich teilweise nicht klar, aber das ist ein anderes Thema ;)

Und die Amis sind im übrigen eh eine Klasse für sich :D Wobei ich da schon sagen würde, dass da teilweise ungesunder Patriotismus herrscht...


“Never apologize for being nerdy, because unnerdy people never apologize for being assholes.”
- John Barrowman -
  29.06.2010, 16:35
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
So, das Achtelfinale ist auch schon vorbei :/
Die Zeit vergeht so fix während der Wm, ich glaubs iwie gar nicht. Per Telefon hab ich mir die neuen Ergebnisse meiner Mit-Tipp-Spieler durchgeben lassen und man höre und staune: z.Z. führe sogar ich! :)

Portugal nun raus nach einem rel. schwachen Spiel - Spanien wirklich viel zu abschluss-schwach. Torres komplett abgetaucht - schade eigentlich. Von Ronaldo erwarte ich ja eh nicht mehr so viel. Dazu noch ein Abseitstor.

Noch schlimmer war das Spiel von Japan & Paraguay. Obwohl das dank 11-Meter-Schießen wohl doch in guter Erinnerung bleibt - mehr oder weniger. Alles im allen aber ein durchwachsener WM-Tag.

Ich bin gespannt auf das Viertelfinale!
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  29.06.2010, 23:28
  • Offline


  • Zenturio
    • Legion
Schön, Oranje hat es bis ins Halbfinale geschafft und die ollen Brasiianer sind draußen.  :birthday: Zu anfang musste man ja um die Holländer bangen und ich habe nach der ersten Halbzeit mit einem 2:1 für Brasilien gerechnet aber so ist es natürlich viel schöner. Ich denke die Niederlande sind schon so gut wie im Finale, Uruguay oder Ghana sollten auf jedenfall zu schlagen sein.
Unsere Mannschaft wird es deutlich schwerer haben.
In life, I have no religion,
Beside, the heavy metal Gods!
  02.07.2010, 18:18
  • Offline


  • Mitwisser
    • Dunkle Bruderschaft
Des einen Freud ...
Hätte gern ein mitteleuropäisches Land gegen die selecao im Finale gesehen. Fahne auf Halbmast :(

narsa

Und Fadomai sagte: „Wenn Nirni ihre Kinder trägt, dann nimm eines davon und verwandle es.
Mach die schnellsten, klügsten und schönsten menschenähnlichen Wesen aus ihm und nenne sie Khajiit.“
  02.07.2010, 20:28
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Technisch vl schwaches aber mega spannendes Spiel! :)

Ich bin zum Super-Ghana-Fan gewurden im Laufe der Partie und hab laut geschrien, als die den Elfmeter bekamen - so mega schade, dass der nicht sitzt :(
Trotzdem ein gelungener Fußballtag/abend.
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  02.07.2010, 23:29
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Ich war eher für Uruguay;)

Allerdings tat mir Gyan am ende doch ein wenig Leid, wenn ich ehrlich bin.

Bin aber gespannt, was heute passiert. Das wird mit Sicherheit ein knappes Spiel.
Es gibt keine Leidenschaft. Es gibt nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Es gibt nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Es gibt nur Willen.
Es gibt nichts. Nur mich.
  03.07.2010, 09:49
  • Offline
  • Der Blog


  • Fremdländer
    • Neuling
Zitat
Original von LordNerevar
Das wird mit Sicherheit ein knappes Spiel.

 :D
  03.07.2010, 18:16
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Irren ist menschlich. Hab nicht ahnen können, dass die Argentinier so schlecht spielen:D

Trotzdem sag ich, dass das Finale so aussehen wird
Deutschland : Niederlande
Es gibt keine Leidenschaft. Es gibt nur Besessenheit.
Es gibt keine Erkenntnis. Es gibt nur Überzeugung.
Es gibt keine Absicht. Es gibt nur Willen.
Es gibt nichts. Nur mich.
  03.07.2010, 18:21
  • Offline
  • Der Blog