Nirn.de

Gast

Thema: Guild Wars 2: Revolution der Online-Spiele?  (Gelesen 30157 mal)

  • Hoher Drachengott
    • Nirn.de Team
Heya,

Ich habe GW2 gar nicht verfolgt aber trotzdem bin ich da neugierig.

Kann man bei einem Beta-Wochenende teilnehmen ohne die Pre-Order-Version gekauft zu haben? Dann würde ich das mal gerne ausprobieren :)

Kann jemand von euch einladen oder muss ich die irgendwo dann "gewinnen"?
  23.07.2012, 10:37
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Es gibt leider kein Beta Wochenende mehr. Heute morgen endete das letzte vor Release.

@Oberscht:
Zu der Sache mit der Klasse: Da könnte man den Entwicklern vorwerfen, dass es nicht ausreichend für GW-Neulinge erklärt ist. Warum Nekromanten so anerkannt sind ist nämlich in der Geschichte von GW verankert. In der Zeit, als die Menschen in der Welt das dominierende Volk waren, hatten die Götter noch großen Einfluss und konnten sogar den Menschen erscheinen und mit ihnen reden.
Der Gott des Todes war dafür zuständig, dass die Seelen der Toten in die Nebel übergingen, aber er war es auch, der seinen Dienern und Anhängern die Macht gab, seelenlose, tote Objekte (keine Körper! Deshalb sehen die Diener auch nie humanoid aus) zu kontrollieren (Nekromanten) oder mit Geistern in den Nebeln zu kommunizieren (Ritualisten).

Da weder der Gott, noch seine Anhänger böse waren, haben sich die Nekromanten relativ gut "eingebürgert", daher werden sie auch 250 Jahre später noch voll akzeptiert.
« Letzte Änderung: 23.07.2012, 11:24 von Elessar »
~ Signatur ~
  23.07.2012, 10:59
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Und warum klingen die Skills dann allesamt nach typischem Warlock? Reaper's Mark, Unholy Feast, Grasping Dead, und in 'nen Lich können sie sich auch verwandeln. Klingt alles ziemlich "böse".
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  23.07.2012, 12:24
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Weil Grenth (Gott des Todes) auch "der Schnitter" ist (Derwische kämpfen übrigens in GW mit einer Sense und haben ziemlich viele Skills die nach Grenth benannt sind oder ihn auf dem Bild abbilden).
Unheilig weil's eben von Unheil kommt, das Gegenteil von "ganz", "Heil", "Gesund" (Nekromanten arbeiten eben auch viel mit Krankheiten, Giften usw. - sie verbreiten sie aber nicht nur, sondern entziehen diese auch anderen und übertragen sie auf sich selbst). Und der Lich ist die ultimative Form der Nekromantie - in GW begegnet man mehreren Lichs, teils bösartig, teils aber auch auf der Seite der Spieler.

Und hier ein Zitat aus GW:
"The ignorant view necromancy and our cold god as tainted by evil. It is nothing of the sort. Grenth invites you to cast aside all the illusions of this world and judge things truly as they are."
« Letzte Änderung: 23.07.2012, 19:24 von Elessar »
~ Signatur ~
  23.07.2012, 19:22
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Is' ja spannend. Wie gesagt, fehlt mir genau sowas völlig. Selbst wenn's nur in Büchern stehen würde. Davon gibt's ja auch keine.
Du wolltest auf einem RP-Server spielen? Dann viel Spaß mit den ganzen evül Nekromanten. :ugly:
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  23.07.2012, 19:49
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Es gibt keinen RP-Server, nur einen Server auf dem sich die RP-Community versammelt.
Du hast aber recht, es ist wenig da erklärt - wie gesagt bin ich dank GW völlig an die Klassen und Lore gewöhnt.
Allerdings soll sich viel aus Gesprächen mit NPCs ergeben, mal gucken ob sich da was findet.

Ich geb dir übrigens recht was die Immersion von WoW angeht. Aber ArenaNet bemüht sich (siehe PvP in den Nebeln oder die Schwarzlöwen-Handelsgesellschaft als Shop), und das merkt man. Bei den GW Bezügen haben sie dann wohl gepennt, vielleicht weil sie das schon so wie ich als selbstverständlich angesehen haben...

Und perfekt ist das Spiel definitiv nicht, ist aber auch kein Wunder bei der Größe. Allerdings mache ich mir da keine Sorgen, GW sah 1 Monat vor Release schlimmer aus (und wir reden hier über Kleinigkeiten) - btw, habt ihr bemerkt, dass Gegner mehr Erfahrung geben je länger sie am Leben waren?
~ Signatur ~
  24.07.2012, 00:22
  • Offline


  • Hexer
    • Magiergilde
Mists of Pandaria erscheint ja nun am 25.09.2012 - knapp einen Monat nach Guild Wars 2. Auch hier bin ich von dem frühen Release-Datum überrascht allerdings ist es wohl recht genial gewählt. Nach einem Monat hat man seinen ersten Charakter auf 80 und die Anfangseuphorie ist vl schon verflogen. Was ein Glück, dass man dann wieder zu WoW zurück kann. Hm. Selbst ich bin am überlegen nochmal neu zu starten, ich mag raiden einfach sehr gern. Mal sehn :/
Freedom is the freedom to say that two plus two make four. If that is granted, all else follows.
  28.07.2012, 13:44
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Und welch ein Zufall dass die MoP Events am 28.08. starten.  :D

Naja, morgen geht es für Vorkäufer los. Wer ist nun eigentlich alles dabei?
Meiner Einer wird auf Drakkar Lake spielen.
~ Signatur ~
  24.08.2012, 15:25
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
hab den Wecker schon auf 4:30 Uhr gestellt, da ja anscheinend der headstart um 3-4 Std. vorgezogen wird
ich werde mich auf Elona Reach niederlassen und dort mit einer Norn Waldläuferin als main beginnen
in dem Fall sieht man sich ja vielleicht mal im wvwvw
  24.08.2012, 18:23
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
https://www.guildwars2.com/de/manual/

Das Online-Handbuch zu Gw2.
Ist bestimmt für den einen oder den anderen interessant.  ;)
~ Signatur ~
  25.08.2012, 00:07
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Spielt schon jemand hier Guild Wars 2? Ich hab zwar meine Version gestern geliefert bekommen wurde aber bereits am 22.8 von der DTAG von meinen 7.2Mbit auf 384Kbit gedrosselt und hab nicht erwartet dass ich erst einen offenbar gigantischen Day-One-Patch ziehen muss, somit läuft mein PC seit gestern Nachmittag und unterbricht ständig nach einigen GB den kompletten Starter und ich hab langsam die Faxen dicke. Kann mir jemand sagen wie groß der Patch in etwa ist (bzw. die gw2.dat im Hauptordner), aber bitte nur jemand der die normale Retailversion hat. Da die Prozentanzeige beim Download sich ja auf die Dateien und nicht auf die Größe bezieht tapp ich aktuell etwas im Dunkeln, und über Google finde ich aktuell keine aussagekräftigen Ergebnisse. Bin allmählich etwas gefrustet, obwohl ich es schon seit Diablo3 wissen hätte sollen dass man sich keine Spiele bei Release kaufen sollte wenn nicht klar ist wie die Serverstabilität bzw. wie groß der erste Patch ist.

Edit: Hab nun doch noch was gefunden, er lädt wohl um die 4.5GB nach, die könnte ich evtl. schon haben würde sich der Starter nicht ständig abschießen. Naja, ich lass mal laufen, evtl. kann ich ja heute am späten Abend zumindest noch kurz reinschnuppern und morgen nach der Arbeit endlich zocken.
« Letzte Änderung: 28.08.2012, 17:52 von PHofmann1984 »
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  28.08.2012, 17:30
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Mein Gw2 Ordner ist 18 GB groß.
~ Signatur ~
  28.08.2012, 23:42
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
meiner inzwischen 14.2. Hab den PC die Nacht über laufen lassen und konnte heut früh kurz mal rein, dann musste ich auf Arbeit. Nun lädt er schon wieder nen Patch, sind zwar nur wenige Dateien aber mal schauen wie groß die sind. Gedrosseltes Internet nervt einfach nur noch.
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  29.08.2012, 16:17
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Nach einem Monat hat man seinen ersten Charakter auf 80 und die Anfangseuphorie ist vl schon verflogen.

Nicht nach einem Monat, der erste Lvl80-Char in Guildwars2 wurde bereits gestern gemeldet....

Edit: Sorry für Doppelpost, hab mich verklickt
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  29.08.2012, 16:19
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Das ist tatsächlich das erste MMO welches mich interessiert, weil es so ausschaut, dass es auch für Singleplayer interessant ist... mh. Ich glaube, ich werde mir mal den Vorgänger ansehen :)
  29.08.2012, 20:38
  • Offline


  • Spion
    • Klingen
Hab jetzt einige Stunden gespielt aber irgendwie kann ich mich nicht wirklich dafür begeistern. Vielleicht bin ich auch einfach etwas überfordert, oder eben nur anderes gewöhnt. Normalerweise spiele ich Mount&Blade, Skyrim, Diablo u.Co., mich reizt eher die Itemjagd. Mal sehen, vielleicht zieht es mich ja doch noch irgendwann richtig in seinen Bann.
I was running with the wolves, hunting the lamb.
They stared at me with their fiery eyes and spoke:
"Thou hast gained his mark
thou shall never hunt alone
thine shall be their blood and flesh
and ours shall be thy soul"
  29.08.2012, 22:52
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Es melden tatsächlich viele Spieler, dass sie sich erst an das Gameplay gewöhnen mussten, ehe sie vom Spiel richtig angetan waren.
~ Signatur ~
  29.08.2012, 23:07
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Also kommt endlich mal meine CE an, ich gebe den Key ein und was kommt?

"Oberscht" already in use.

Von 'nem User namens "piratte".
Höhö. Hö. Höhö. Hö.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  03.09.2012, 20:12
  • Offline


  • Freund
    • Neuling
Ja :cool:
für 4000 gems mach ich ihn wieder verfügbar, muahahaha

aber mal Spass beiseite, war eigtl. nur auf deine Reaktion gespannt, hatte mir doch schon mehr von dir erwartet, schade
an dem Name hab ich wahrlich keinerlei Interesse, also sei er wieder dein, musst halt leider noch warten, bis er wieder freigegeben wird
  03.09.2012, 22:21
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
 :o

24h dauert es, bis ein Name wieder frei wird.
~ Signatur ~
  03.09.2012, 22:31
  • Offline