Nirn.de

Gast

Thema: Falmer  (Gelesen 2477 mal)

  • Reisender
    • Neuling
hi leute ,

Das Vorkommen der Falmer wurde ja schon längst bestätigt allerdings hat Bethesda noch kein Wort darüber verloren in welcher Weise sich das äußern wird ... Also frage ich euch , was denkt (bzw hofft) ihr in welcher Weise die Eiselfen auftreten werden ? ein paar Geschichten über sie ? Ruinen mit Artefakten ? vereinzeltes  orkommen als Gegner und eventuell Bossgegner ? oder sogar als NPCs?

Ich persönlich hoffe dass sie noch eine vereinzelte, geheime Bergfestung halten und man sich ihre Freundschaft erarbeiten kann (auch wenn das Lore-technisch unwahrscheinlich ist) , aber ich vermute das man höchstens auf ein paar Ruinen mit einigen alten Waffen und Rüstungen treffen wird ...
Einst hört ich noch die Bäume singen, hier tief in meinem Reich
die Bäche nährten den Boden der heiligen Haine
die Geister der Natur tanzten spielend im Gras
während Tau begann zu spiegeln des Lichtes wärmend Schein
Doch am Ort wo meine Hallen standen ist alles tot und leer
Wo Stolz der Hirsch sein Geweih erhob ist alles kahl und schwarz wie Teer
  16.10.2011, 20:08
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Naja, so wie Bethesda mit der Lore umspringt kann mich mir durchaus vorstellen, dass sie die Falmer überall rumlaufen lassen, wie Banditen in TES: IV.
  16.10.2011, 20:29
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
na ja vielleicht haben sie sich ja alle versteckt und jetzt wo die Drachen gekommen sind und die Rebellion Skyrim ins Chaos stürzt kommen sie zurück um ihr altes Reich wieder aufzubauen ...^^
Einst hört ich noch die Bäume singen, hier tief in meinem Reich
die Bäche nährten den Boden der heiligen Haine
die Geister der Natur tanzten spielend im Gras
während Tau begann zu spiegeln des Lichtes wärmend Schein
Doch am Ort wo meine Hallen standen ist alles tot und leer
Wo Stolz der Hirsch sein Geweih erhob ist alles kahl und schwarz wie Teer
  16.10.2011, 20:38
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Afair hat irgendein Betatester die Falmer als hässliche Goblins bezeichnet. Also wurde die mysteriöse Kultur der Falmer vermutlich zu flachen Gegnern degradiert.
Zitat von: Felidae
Jedenfalls, wenn er das tatsächlich nicht immer ganz ernst meint, dann sollte er das deutlich machen und nicht erwarten, dass alle anderen es auch richtig verstehen.
Zitat von: Mawell A.F.
Der Grund warum Frauen nichts in der Politik, nicht mal in Diskussionen, zu suchen haben. :3 <--- Smiley überlesen...ganz große Leistung
  16.10.2011, 21:02
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Das wäre das erste was mich an Skyrim stören würde ...
Einst hört ich noch die Bäume singen, hier tief in meinem Reich
die Bäche nährten den Boden der heiligen Haine
die Geister der Natur tanzten spielend im Gras
während Tau begann zu spiegeln des Lichtes wärmend Schein
Doch am Ort wo meine Hallen standen ist alles tot und leer
Wo Stolz der Hirsch sein Geweih erhob ist alles kahl und schwarz wie Teer
  16.10.2011, 21:08
  • Offline


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Afair hat irgendein Betatester die Falmer als hässliche Goblins bezeichnet.
Das erinnert mich daran, dass auch auf Solstheim manche behauptet haben, die Rieklinge wäre die Falmer oder ihre Nachfahren. Der Falmer-Forscher Athellor bestritt das natürlich vehement. Ich hoffe, Bethesda mach sich nicht lächerlich.

Das Spiel wird fantastisch!
klarix :klarix:
  16.10.2011, 22:09
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Reisender
    • Neuling
Wenn diese einst so tolle Rasse wirklich zu diesen hässlichen kleinen Rieklingen geworden ist  dann raste ich aus und töte jeden Nord der mir in Skyrim über den Weg läuft (obwohl ich selber einen spielen werde  :ugly: ) :( ...
Einst hört ich noch die Bäume singen, hier tief in meinem Reich
die Bäche nährten den Boden der heiligen Haine
die Geister der Natur tanzten spielend im Gras
während Tau begann zu spiegeln des Lichtes wärmend Schein
Doch am Ort wo meine Hallen standen ist alles tot und leer
Wo Stolz der Hirsch sein Geweih erhob ist alles kahl und schwarz wie Teer
  17.10.2011, 09:41
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
http://theskyrimblog.com/?p=1178 Hm ich habe jetzt das hier gefunden und es lässt meine letzten Hoffnungen sterben ... :( Die Falmer sind anscheinden wirklich durch jahrtausende in Inzucht zu hässlichen kleinen Goblins geworden  :poeh: ...
Einst hört ich noch die Bäume singen, hier tief in meinem Reich
die Bäche nährten den Boden der heiligen Haine
die Geister der Natur tanzten spielend im Gras
während Tau begann zu spiegeln des Lichtes wärmend Schein
Doch am Ort wo meine Hallen standen ist alles tot und leer
Wo Stolz der Hirsch sein Geweih erhob ist alles kahl und schwarz wie Teer
  17.10.2011, 09:49
  • Offline


  • Drachengott
    • Nirn.de Team
Bitte nicht. Ich bin kurz davor, auch 'Das Spiel wird fantastisch' schreiben zu müssen. Ich stimme dem Artikel im Ton vollkommen zu... "I’ll be honest – I’d be a tad disappointed if we finally get see a fabled race like the Falmer, and all we can do with them is kill them!"
  18.10.2011, 16:58
  • Offline
  • Nirn.de


  • Magier
    • Magiergilde
Bitte nicht. Ich bin kurz davor, auch 'Das Spiel wird fantastisch' schreiben zu müssen. Ich stimme dem Artikel im Ton vollkommen zu... "I’ll be honest – I’d be a tad disappointed if we finally get see a fabled race like the Falmer, and all we can do with them is kill them!"

Da kann ich dir nur zustimmen :|
Zitat
Zitate von Urul gro-Agamph
Ich mag ihn wirklich nicht! Nein, wirklich nicht, du kleines Sahnebonbon!
Du kleines Zuckerschneckchen! Du hast ja wirklich gute Arbeit geleistet! Hast du wirklich!
Och, bist du aber ein süsses Schnuckilein!
Gute Arbeit, du kleiner Schelm! Wir brauchen nicht noch einen Urul. Oder? Oder?
  19.10.2011, 13:01
  • Offline


  • Kämpfer
    • Kriegergilde
Tja...

Spoiler
Nach dem was ich bisher rausgefunden habe sind die Falmer tatsächlich nur Gegner zum niedermetzeln und so gar nicht, wie man sie sich vorgestellt hätte.
Hier ein Bild eines Falmers vom Elderscrolls Wiki
  05.11.2011, 21:16
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Abgesehen davon dass das schon länger bekannt ist, wie stellt ihr euch eine Rasse vor, die Jahrtausende in der Tiefe versteckt war?
Bzw. was ist daran so unplaussibel?
  05.11.2011, 22:42
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Die Falmer sollten tot und ausgerottet sein, und die paar Hannepampel, die sich gerettet haben könnten, nicht unbedingt als Sprösslinge "generic enemies" gehabt haben.
Aber wir werdem sehen, was es mit dieser Elfenrasse auf sich hat.
  05.11.2011, 22:51
  • Offline