Nirn.de

Gast

Thema: Drachenrüstung schnell verdient  (Gelesen 43621 mal)

  • Neuling
    • Neuling
SPOILERGEFAHR!!!

Du willst schon früh im Spiel eine Drachenrüstung haben? Kein Problem.

Alles was man braucht sind ca. 12000 Gold ( für eifrige Sammler kein Problem)
und natürlich genügend Drachenschuppen ( ich glaube es waren 15 für das komplette Set)

Sobald ihr das alles habt geht ihr nach Weißlauf, da ihr dort 3 Händler habt die euch Schmiedematerialien verkaufen( 2 bei der Schmiede in der Stadt und den bei der Himmelsschmiede) . Nun kauft ihr von all diesen Händler sämtliche Vorräte an Eisenerz, Eisenbarren, Leder und Lederstücke. Geht jetzt an die Schmiede und stellt Eisendolche her, da diese am weinigsten Materialien benötigen. Es sollte nun noch ein wenig Leder übrig sein mit dem ihr jetzt noch Pelzhelme herstellt.
Sind alle Materialien aufgebraucht schlaft ihr einfach 2 Tage. Danach sollten alle Händler wieder neue Mats für euch bereit haben.

Durch das Schmieden steigt eurer Talent Schmiedekunst an, dabei spielt es keine Rolle ob ihr nur Eisendolche oder richtig Wertvolle Sachen herstellt da alles gleich viel Erfahrung bringt.

Ihr wiederholt die Prozedur bis ihr Stufe 100 der Schmiedekunst  erreicht habt.


Durch das ansteigen eurer Schmiedefertigkeit levelt ihr nebenbei eurer Charakter noch hoch. Bis ihr Stufe 100 der Schmiedefertigkeit erreicht habt sollte euer Char locker 5-6 Level gestiegen sein. Durch den Levelaufstieg erhaltet ihr die benötigten Perks um euren Schmiedekunsttalentbaum so zu skillen bis ihr Drachenschuppenrüstungen herstellen könnt. Dabei spielt es keine Rolle ob ihr den Weg der leichten oder schweren Rüstung wählt, da ihr die Drachenrüstung sowohl für schwere als auch leichte Rüstung fertigen könnt.

Nach einer guten Stunde harter Schmiedearbeit sind die 12000 Goldstücke an die Händler gewandert und ihr seit nun in der Lage Drachenrüstungen zu schmieden, welche ich glaube 15 Schuppen benötigt was 5 Drachen entspricht (könnten aber auch weniger Schuppen sein)
Habt ihr noch einige Drachenschuppen übrig empfehle ich diese sofort in die Verbesserung der Rüstung zu investieren.
Ich hab das ganze mit Level 15 begonnen, war danach Level 21 und habe jetzt bereits eine Drachenrüstung.

Achtung Spoiler!!!
Holt euch jetzt noch in Markarth in dem Verlassen Haus den Streitkolben des Molag Bal ( durch beenden einer simplen Quest) und verzaubert eure Rüstung noch und ihr seit ziemlich gut gewappnet für den Rest des Spiels.

PS:
Nun macht natürlich die Suche nach neuen Rüstungsteilen keinen Spaß mehr da es (außer dem Kommentar unter diesem Beitrag ;)) keine bessere (leichte) Rüstung gibt. Also sollten Spieler die gerne in Dúngeons gehen um nach neuen Equip suchen lieber die Finger davon lassen.
« Letzte Änderung: 18.11.2011, 11:35 von Erdferkelf »
  18.11.2011, 10:44
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling

muss dich leider enttäuschen : deadrische rüstung IST besser als drachenrüstung :) ja es stimmt wirklich. somit is drachenrüstung nur für leichte rüstungsträger das beste was es gibt.
  18.11.2011, 11:01
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Asso nja ich hab mich nur auf leichte Rüstungen konzentriert dewegen wusst ich das nicht. Aber man hat trotzdem schnell eine gute Rüstung ;)

Ps: Habs korrigiert^^
« Letzte Änderung: 18.11.2011, 11:20 von Erdferkelf »
  18.11.2011, 11:15
  • Offline


  • Knochenfürst
    • Untot
..___..
 {o,o}
 |)__)
 -"-"-8
O RLY?
  18.11.2011, 11:37
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Upps übersehen dabei hab ich extra gesucht obs schon jemand gepostet hat.
Nja hab ichs nochmal zusammengefasst ;)
  18.11.2011, 11:49
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
für schwere rüstung is deadra wirklich besser.

das mit dem schlafen ist übrigens bullshit und dauert viel zu lange. ich bin immer zwischen weißlauf, flusswald, rifton und falkenring schnellgereist. und ich habe nur leder und lederstreifen gekauft, denn die sind wesentlich billiger.

danach habe ich nur lederarmschienen gemacht. denn die brauchen das wenigeste/günstigste material.
  19.11.2011, 10:28
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Fällt mir gerade ein: Wer auch verzaubern skillen will, kann die geschmiedeten Teile vor dem Verkauf noch rasch verzaubern. Ist natürlich ein weiterer Geldverlust (Seelensteine kosten), aber ich persönlich verzaubern finde echt heftig zu üben. Und wer will seine selbst geschmideten Teile denn nicht verzaubern? ;)
  20.11.2011, 10:32
  • Offline