Nirn.de

Gast

Thema: Magier - optimale Ausstattung  (Gelesen 36604 mal)

  • Reisender
    • Neuling
Hallo zusammen liebe TES Gemeinde,

ich spiele eine Magierin, anfangs bin ich mit Roben herumgerannt, danach mit der Erzmagierrobe, was ja einen recht guten Bonus bringt. Allerdings bin ich dann bei manchen Gegnern so richtig abgschlachtet worden, da fehlte wohl der Rüstungsbonus. Ich habe mich inzwischen mit einer leichten Rüstung vertraut gemacht, gerade heute habe ich eine Vulkanglasrüstung mit maximaler Verzauberung eben verzaubert. Nun kommt mir jedoch der Gedanke, dass dies eventuell doch falsch war, warum nicht gleich eine schwere Rüstung tragen und somit als Arkaner Krieger (Dragon Age Origins lässt grüssen) auftreten.

An alle Magier spielenden Leute hier, was könnt ihr mir diesbezüglich raten, soll ich auf der leichten Rüssi bleiben oder doch eher auf die mächtige Konservendose greifen? Bisher hatte ich nur im absoluten Nahkampf Probleme bzw. wenn starke Bogenschützen mich treffen und ich natürlich nicht durch einen Zaun meine Zauber wirken kann (Der NPC trifft ja immer zu fast 100% und ich kann net einmal durch zwei Latten durchballern ^^)

Meine Skills bestehen hauptsächlich auf Zerstörung, ein wenig Wiederherstellung, Illusion, bissi Beschwörung und ja - leichte Rüstung. Verzauberung hab ich schon auf 100, somit kann ich ja schon wenigstens 2 Sachen raufschmeissen.

Hab ich mich verskillt? Im Grunde genommen habe ich ja keine Probleme mit den Dungeons, jedoch wenn ein paar zu Nahe kommen, dann komm ich schon ins Schwitzen - hmmmm - ob das an der Rüssi liegt?!

Neu anfangen ist nicht, ich bin schon Lvl 42 und doch schon weit in den jeweiligen Gildenquests (Erzmagier, Gefährten Herold, Diebesgilde Rekrut, Hauptquest bis zur Mauer).

Sorry für die Noob Frage hier, aber Skyrim ist doch recht anders als Oblivion. Vielleicht kann ich ja noch was optimieren.

Bitte um Hilfe einer kleinen Hochelfischen Magierin, der dauernd kalt ist im Himmelsrand ...... (.... bei den Kajiits sollte es ja recht warm sein, vielleicht sollte ich mal dort Urlaub machen ;))
"Viele, die leben, verdienen den Tod, und einige, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit einem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand." - Gandalf
  30.11.2011, 19:19
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Ich spiele derzeit einen Kampfmagier mit schwerer Rüstung, aber bei Magiern ist das m.E. Geschmackssache. Der Vorteil einer leichten Rüstung, dass du besser schleichen kannst, dürfte dir als Magier ja nicht viel bringen, von daher ist es wirklich Wurscht. Ich hab mich für die schwere Variante entschieden, weil ich bei meinem anderen Charakter einen Sturmmanteil-Krieger spiele, und deren Rüstung ist ja "leicht". Außerdem hab ich mit dem Sturmmantel der Diebesgilde angeschlossen, von daher is bei leichter Rüssi mehr Platz im Inventar...

Nochmal um sicher zu gehen: Du hat KEINE Probleme gegen andere Magier, Beschwörer etc. sondern NUR gegen Gegner mit konventionellen Waffen oder?

Wie sehen denn deine Perktrees aus in Sachen leichte Rüstung und Block? Bzw. wie bist du denn bewaffnet? Zauber in beiden Händen oder hast du in einer Hand nen Schild oder Schwert etc.?

Im Nahkampf ist entweder Block oder Rückwärtslaufen angesagt, wobei natürlich Block eine bessere Wirkung hat, insb. bei Gegnern mit Zweihändern... Und bei Gegnern mit Bogen hilft nur, immer in Bewegung zu bleiben. Je nach Entfernung trifft der dann so gut wie gar nicht. Anders natürlich, wenn du 2 Meter vor ihm stehst, aber dann hilft nur ein schneller Kill oder gute Blockskills...
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  01.12.2011, 09:34
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Also ich laufe fast ausschliesslich nur mit den beidhändigen Zaubern rum, wenns mehr Gegner werden, wechsle ich auf einen Stab (meisstens Stab der Flammen) der Flächenschaden austeilt und sie dann brennen und ich ballere dann noch zusätzlich einen Feuerball rauf. Anfangs bin ich auch immer mit dem Bogen reingelaufen um einzelne Gegner mit dem fett verzauberten Bogen abzusnipern, was auch recht gut funktioniert. Sehe ich in einem Raum mehrere Gegner, nehme ich zuerst den Stab Sanguines Rose und lass mal den Dremora vorlaufen, jedoch läuft der mir auch fast immer in meine Zauber rein :D

Derzeit ausgerüstet habe ich eine verzauberte Vulkanglasrüstung, hauptsächlich mit Magicka und Magickaregeneration und Zerstörung drauf, dazu noch Feuer- und Frostresistenz. Amulett von Gauldur, Ring der Zerstörung.
Perks so gut verteilt wie möglich auf leichte Rüstung, Zerstörung, Verzauberung, ein wenig Illusion und Beschwörung. Blocken, Einhandwaffen hab ich überhaupt nichts investiert. Ajo, den Liebendenstein hab ich aktiv.

Probleme sind meisstens die Abgeschworenen, da die ja meisstens mehr sind und da wirds dann brennzlig. Ich laufe eh immer zurück, aber manchmal verheddert man sich irgendwo und schon sind sie da und verdreschen einen.
Hatte bis jetzt nur bei 3 Magiern ein wirkliches Problem, einer war der Typ von der Daedra Quest wo die Befallenen waren (den machte ich dann endlich nach etlichen NeuLaden Versuche mit dem Werwolf nieder), der eine Beschworene (wo man das kleine Mädchen, das Orakel rausholen musste, auch Werwolf) und bei der Magier Akademie (wo man den Stab des Magnus holen musste - der hat ewig gebraucht).
Die Bären sind auch nicht zu verachten, die teilen meiner Meinung echt zuviel Schaden aus, hingegen ein Drache wiederum absolut kein Problem darstellt.

Sonstige Magier wie Totenbeschwörer und so stellen keine Probleme dar, nur eben die Leute mit Zweihänder sprich eben die konventionellen Waffen und die die hinten mit dem Bogen auf einen rauflatzen während man vorne mit der Konservendose sich prügelt.
« Letzte Änderung: 01.12.2011, 11:31 von Gelowien »
"Viele, die leben, verdienen den Tod, und einige, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit einem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand." - Gandalf
  01.12.2011, 11:18
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Dann hilft echt nur "in Bewegung bleiben". wenn da einer vor dir steht und mit nem Zweihänder rumhantiert wäre es m.E. nicht schädlich, sich doch mal nen Schild zuzulegen, is schon ein ordentlicher Unterschied, ob der gegen ein Schild schlägt oder direkt auf den "nackten Latz". Und in den Situationen, wo im Hintergrund noch einer mit Bogen schießt, versuch einfach, dich so zu positionieren, dass der Nahkämpfer in der Schusslinie steht. Ich weiß, kligt leichter gesagt als getan, aber anders geht das nicht.

Bei vielen Nahkämpfern gibts doch bestimmt irgendwelche Zauber auf sich selbst, wo man dann im näheren Umkreis alles in Flammen steckt oder? Irgendeine Rasse (Dunmer?) hat als Rassenboni so einen Zauber auf Lager, Umkreisschaden von ich glaub 8 Punkten oder so...
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  01.12.2011, 12:02
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Wenn du Beschwören-Perks gewählt hast st die Rüstung idR egal, man wird so gut wie nie angegriffen oder rennt einfach weg und beschwört neue Dremora fürsten in den Laufweg des Angreifers.

Praktisch würde ich aber jeder(!) Klasse unbedingt zur schweren Rüstung raten.

Und das beste Equip für Magier hat 4x 25% billigere Spells der beiden bevorzugten Schulen. idR wird es sich dabei um Beschwörung und Zerstörung handeln.


Und zum Magier mal allgemein: Flammenwand und die übrigen "...wand" Sprüche profitieren nicht vom Schadensbonus der Perks. Zeitgleich sind diese Sprüche extrem mächtig, da sie den größten Schaden pro Magicka erzeugen. Damit sind aber alle Zerstörungsperks absolut überflüssig ^.^
aktuelles Projekt:
Thor - Bretone - lvl 64
Ziel: Alchemie, Verzauberung, Schmiedekunst, leichte Rüstung, schwere Rüstung, Wiederherstellung, Illusion, Veränderung, Schleichen, Redekunst, Blocken, Beschwörung auf 100 bringen ohne mit dem Char je in einem Dungeon gewesen zu sein, Quests erledigt zu haben oder Abgesehen vom Weg nach Weißlauf in der Gegend herumzurennen.
95% fertiggestellt - fett=fertig
- xbox360 - - Schwierigkeitsgrad Master -
  01.12.2011, 12:27
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Ich habe ein wenig an meinen Skills gearbeitet bzw neues Zaubereisachen gekauft.

Jetzt ist alles überhaupt fast kein Problem mehr, beschwöre einen Dremora Fürsten und den lasse ich vorlaufen, dann ballere ich noch mit Feuer hinzu und fast jeder Mob fällt aus seinen Latschen.

Probleme hatte ich heute mit einem Draugrfürsten, der ja auch solch Schreie loslässt und da fliegt man wie eine leblose Puppe durch die Gegend, ausserdem macht er echt mächigen Bogenschaden. Nach paar mal neu laden, hab ich ihn endlich mit weglaufen und Doppeltenfeuerball abgeschossen, doppelt deswegen, weil dann das Ziel strauchelt und man hat genug Zeit wieder einen doppelten Zauber auf ihn zu wirken, funkt nur mit doppelten, einzeln hatte ich so gut wie keine Chance gegen ihn. Auch mein beschworener Dremora war beim ersten Schuss von ihm auf der Stelle tot.

Hmm, die ...wände, die habe ich noch gar nicht ausprobiert, welche Gattung gehört das an bzw bei wem kann ich es kaufen? Ich kann mich an J'zargos Schriftrollen erinnern, aber da brannte man ja gleich mit  :D

Leider ist es zu spät mich jetzt ohne Cheats auf schwere Rüstung zu skillen, habe schon fast alles auf leichte Rüstung ausgegeben. Immerhin hab ich jetzt so um die 217 Rüstung (und noch Perks offen), keine Ahnung wie es bei der Schweren ist. Dafür wiegt sie nix mehr ;)
"Viele, die leben, verdienen den Tod, und einige, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit einem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand." - Gandalf
  01.12.2011, 21:21
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Probleme hatte ich heute mit einem Draugrfürsten, der ja auch solch Schreie loslässt und da fliegt man wie eine leblose Puppe durch die Gegend, ausserdem macht er echt mächigen Bogenschaden. Nach paar mal neu laden, hab ich ihn endlich mit weglaufen und Doppeltenfeuerball abgeschossen, doppelt deswegen, weil dann das Ziel strauchelt und man hat genug Zeit wieder einen doppelten Zauber auf ihn zu wirken, funkt nur mit doppelten, einzeln hatte ich so gut wie keine Chance gegen ihn. Auch mein beschworener Dremora war beim ersten Schuss von ihm auf der Stelle tot.

1. warum nur einen Dremora und nicht zwei?
2. wieso stirbt ein Dremora Fürst nach einem Treffer des Typen schon?! Ich spiel auf "Meister" und meine beiden Dremoras haben da keine großen Probleme O.o

Hmm, die ...wände, die habe ich noch gar nicht ausprobiert, welche Gattung gehört das an bzw bei wem kann ich es kaufen? Ich kann mich an J'zargos Schriftrollen erinnern, aber da brannte man ja gleich mit  :D
Ab Zerstörungsmagie lvl75 kann man in der Akademie von dem Trainer (Halle der Leistung, ka wie der heißt ^^) die Sachen kaufen.

50 Schaden pro Sekunde für jeden, der in der "Wand" steht.
Die Wand bleibt auch nach dem erzeugen noch einige Zeit stehen, d.h. man kann sie toll in Gegnergruppen reinsetzen.
Harmoniert perfekt mit den beschworenen Kreaturen, da diese durch die Flammenwand oder eben andere ...wand-Spells KEINEN Schaden erleiden.

Zeitgleich brauchst du für die Wände keine Perks, die machen immer gleich viel Schaden, egal was du geskillt hast.

D.h. man nehme Equip, dass die Manakosten für Spells reduziert und dann hat man alles für ausreichend schaden und kann seine Dremoras gut unterstützen.
aktuelles Projekt:
Thor - Bretone - lvl 64
Ziel: Alchemie, Verzauberung, Schmiedekunst, leichte Rüstung, schwere Rüstung, Wiederherstellung, Illusion, Veränderung, Schleichen, Redekunst, Blocken, Beschwörung auf 100 bringen ohne mit dem Char je in einem Dungeon gewesen zu sein, Quests erledigt zu haben oder Abgesehen vom Weg nach Weißlauf in der Gegend herumzurennen.
95% fertiggestellt - fett=fertig
- xbox360 - - Schwierigkeitsgrad Master -
  01.12.2011, 21:31
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Danke für die Info.

2 Dremoras kann ich noch nicht beschwören, da muss ich wohl ein paar Stunden trainieren. Und ja, der knallte bei mehreren Versuchen meinen Dremora immer mit dem ersten Schuss nieder, es war das Hügelgrab Ynglvd (oder so - nähe Drachenfeste) wo man die Tagebücher für die DG und den Helm der Winterfeste findet.

Zerstörung muss ich wohl auch noch ein wenig aufleveln, Beschwörung geht da leichter mit Seelenfalle auf ner Leiche, Zerstörung ist da schon heftig - nur im Kampf möglich, ausser es gibt einen Trick den ich noch nicht herausgefunden habe. Boah - diese Wände muss ich haben  :D

€: Habe gerade deinen Zerstörungsaufleveltrick Thread gelesen, werde den in den nächsten Tagen anwenden, mal zuerst Beschwörung aufleveln. Danke für den Tipp.
« Letzte Änderung: 01.12.2011, 21:49 von Gelowien »
"Viele, die leben, verdienen den Tod, und einige, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit einem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand." - Gandalf
  01.12.2011, 21:46
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Praktisch würde ich aber jeder(!) Klasse unbedingt zur schweren Rüstung raten.

Weil man mit ihr als Dieb oder Stealth Attacker besser schleichen kann?  :rolleyes:

Solche allgemeinen Ratschläge sind eigentlich immer Nonsens, weil eben jede Klasse seine eigenen Anforderungen hat. Und jetzt komm mir nicht mit dem kein-Gewicht-Perk, wir reden von der Charakterentwicklung, d. h., quasi von Lv. 1 an, und da hast du diese Perks nicht. Nebenbei: Sind die Unterschiede zwischen leichter und schwerer Rüstung vorsichtig ausgedrückt "eher gering". Das hängt letztlich von den persönlichen Vorlieben ab, was man tragen will. "Unbedingt immer schwere Rüstung" ist aber in etwa so sinnvoll wie "unbedingt immer Kriegshammer"...
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  02.12.2011, 07:24
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Weil man mit ihr als Dieb oder Stealth Attacker besser schleichen kann?  :rolleyes:
Verzauber deine Schuhe halt mit "Lautlos" oder nutz den Zauber "Lautlos" und knall dir 4x +40% Schleichen auf dein Equip, dann kannste auch Tagsüber noch ganz gut schleichen ^.^

Das einzige was ich bei der schweren Rüstung iwie vermisse ist die Ausdauerregeneration, die die leichte Rüstung per Perk anbietet.

Aber mit leichter Rüstung kommt man nur schwerlich an die maximale Rüstungzahl, wenn man es jetzt nicht gerade mit Schmiedekunst und Alchemie/Verzauberung übertreibet. D.h. man braucht mehr Perks für die gleiche Rüstungszahl. Habe aktuell über 500 RK mit der schweren Rüstung aber nur 2 Perks in Moloch und den rechten Baum der schweren Rüstung gar nicht genutzt.
« Letzte Änderung: 02.12.2011, 09:24 von maSu84 »
aktuelles Projekt:
Thor - Bretone - lvl 64
Ziel: Alchemie, Verzauberung, Schmiedekunst, leichte Rüstung, schwere Rüstung, Wiederherstellung, Illusion, Veränderung, Schleichen, Redekunst, Blocken, Beschwörung auf 100 bringen ohne mit dem Char je in einem Dungeon gewesen zu sein, Quests erledigt zu haben oder Abgesehen vom Weg nach Weißlauf in der Gegend herumzurennen.
95% fertiggestellt - fett=fertig
- xbox360 - - Schwierigkeitsgrad Master -
  02.12.2011, 09:08
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Na und? Ich trage die leichte Drachenrüstung und komme auf ~400 Rüstung, auch nur dank einem Trank den ich
mit gebraut habe, Verzaubern nutze ich nicht, wird sonst zu viel. Ich darf zwar jetzt nicht in den Nahkampf gehen,
aber was soll? 80% der Gegner schieße ich mit dem Bogen nieder ehe sie bei mir sind, 10% schaffe ich mit den
Dolchen ehe sie mich sehen und die letzten 10%...naja...bei denen muss ich halt laufen.  :ugly:
  02.12.2011, 16:30
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
80% der Gegner schieße ich mit dem Bogen nieder ehe sie bei mir sind
dann hast du entweder einen extrem guten Bogen, den man nur mittels +XX% Schmiedekunst bekäme (300+ Schaden) oder wir reden über völlig unterschiedliche Schwierigkeitsgrade ^_^ Auf "Meister" geht die Rechnung nämlich leider nicht mehr auf. Da heißt es: Schwere Platte nehmen, mehr Perks "übrig" haben für andere, wichtigere Sachen und dennoch max RK damit man den Nahkampf dann auch mal überlebt, falls man den Schattenkriegerperk nicht missbraucht (wer den "Bug" ausnutzt kann eigentlich jeden Gegner Onehitten...).
aktuelles Projekt:
Thor - Bretone - lvl 64
Ziel: Alchemie, Verzauberung, Schmiedekunst, leichte Rüstung, schwere Rüstung, Wiederherstellung, Illusion, Veränderung, Schleichen, Redekunst, Blocken, Beschwörung auf 100 bringen ohne mit dem Char je in einem Dungeon gewesen zu sein, Quests erledigt zu haben oder Abgesehen vom Weg nach Weißlauf in der Gegend herumzurennen.
95% fertiggestellt - fett=fertig
- xbox360 - - Schwierigkeitsgrad Master -
  02.12.2011, 17:09
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Sagt mal, wo bekomme ich die Beschwörung für die 2 Dremoras, konnte sie bei den Fertigkeiten nicht sehen, übersehe ich da was oder wieder mal was verpeilt ^^

Auch ich als Magierin laufe mit einem Bogen herum, manchmal ist es einfach leichter einen Gegner mit dem Bogen zu onehitten, da manche Zerstörungszauber ja net durch Latten oder sowas gehen, zwar schafft es der Gegner, tja, das ist mir ja doch ein Rätsel.

Ich brauch die 2 Typen - egal ob ich in Oblivion alle Tore geschlossen habe - als Diener sind sie ja doch recht nützlich  ;)
"Viele, die leben, verdienen den Tod, und einige, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit einem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand." - Gandalf
  02.12.2011, 17:19
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Zwillingsseelen
Du kannst zwei Atronache oder wiederbelebte Zombies beherrschen
Voraussetzung: Beschwörung 100


Das sollte helfen. Dann kannst du 2 Dremora Fürsten beschwören (nacheinander) oder mit jeder Hand einen, wie du willst ;)
aktuelles Projekt:
Thor - Bretone - lvl 64
Ziel: Alchemie, Verzauberung, Schmiedekunst, leichte Rüstung, schwere Rüstung, Wiederherstellung, Illusion, Veränderung, Schleichen, Redekunst, Blocken, Beschwörung auf 100 bringen ohne mit dem Char je in einem Dungeon gewesen zu sein, Quests erledigt zu haben oder Abgesehen vom Weg nach Weißlauf in der Gegend herumzurennen.
95% fertiggestellt - fett=fertig
- xbox360 - - Schwierigkeitsgrad Master -
  02.12.2011, 17:41
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Was mich dabei mal interessieren würd (ich gehe mal ganz frech davon aus, dass du die Beschwörungs-Perks soweit hast), ist, ob die 2 Dremora dann auch permanent sind?
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  02.12.2011, 17:44
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Nein sind sie nicht, was aber völlig in Ordnung ist, da man sie eh dauernd dorthin beschwören muss, wo sie gerade gebraucht werden. Auf die KI kann sich ein Beschwörer nicht verlassen. Die beschworenen Tierchen rennen gerne mal zum Horizont und kämpfen da, statt ihren Meister vor dem Mammut zu schützen, dass direkt vor ihm steht....
aktuelles Projekt:
Thor - Bretone - lvl 64
Ziel: Alchemie, Verzauberung, Schmiedekunst, leichte Rüstung, schwere Rüstung, Wiederherstellung, Illusion, Veränderung, Schleichen, Redekunst, Blocken, Beschwörung auf 100 bringen ohne mit dem Char je in einem Dungeon gewesen zu sein, Quests erledigt zu haben oder Abgesehen vom Weg nach Weißlauf in der Gegend herumzurennen.
95% fertiggestellt - fett=fertig
- xbox360 - - Schwierigkeitsgrad Master -
  02.12.2011, 17:48
  • Offline


  • Protektor
    • Kriegergilde
Okay, gut... oder... schlecht... oder, gut?? Egal, jedenfalls danke!
"Wer immer nur das tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist."
Dr. Reinhard K. Sprenger (*1953)
  02.12.2011, 17:56
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Super - es heisst also Zwillingsseelen - danke für den Hinweis.

Habe heute mal einen Drachenschreirun gemacht, weil ich keine Seele mehr aufnehmen konnte, oder war der Drache auf Alduins Berg nur eine Puppe  oO Oder man kann diese Seele sowieso net aufnehmen, hatte 15 Drachenseelen im Gepäck. Mit der HQ konnte ich jedenfalls ein paar Seelen verwenden.

Gibt es ein maximum an Seelen was man aufnehmen kann?

Bin der HQ mal gefolgt und stehe am Berge (Hals der Welt) wo auch Alduin angreift - das mache ich morgen.

Boah - wenn ich die Quest erledigt habe, dann hopp mit meiner Beschwörung - so gehts ja gar net ;) Machte es nur, weil ich dachte, dass es ein max. an Seelenaufnehmen gibt.

Bin mal gespannt ob ich Alduin einfach so vom Himmel schiessen kann - scheint mir ein doch recht harter Gegner zu sein.

PS: Permanente Beschwörungsteile? Gibt das überhaupt? Ersetzen sie dann die Begleiter oder sind sie als zusätzlichen Schutz da?
"Viele, die leben, verdienen den Tod, und einige, die sterben, verdienen das Leben. Kannst du es ihnen geben? Dann sei auch mit einem Todesurteil nicht so schnell bei der Hand." - Gandalf
  02.12.2011, 19:59
  • Offline


  • Fremdländer
    • Neuling
Die Permanenten sind nur halb Permanent.

1) Sie verschwinden beim warten
2) sie verschwinden beim schnellreisen

Und zudem sind nur die Sturmatronache und auch nur bei Drachen zu gebrauchen. Ansonsten sind die Dremora Fürsten immer um ein vielfaches stärker als alles andere.

Die permenenten beschworenen Viecher kosten zudem sehr viel Mana beim Sprechen und man rbaucht beide Hände für den Spell was gelinde gesagt lächerlich ist. Also wenn du gegen alduin kämpfst solltest du Beschwörung auf 100 haben und ihn mit 2 Sturmatronachen beschäftigen. Allgemein sollte man als Magier die Drachen weitestgehend ignorieren bis sie landen. Dann ist man sehr sicher vor den Drachen weil die sturmatronache das Feuer auf sich ziehen und in der Luft trifft man eh kaum aufgrund von Reichweiteproblemen oder eben bei Konsolen: wegen der Steuerung.
aktuelles Projekt:
Thor - Bretone - lvl 64
Ziel: Alchemie, Verzauberung, Schmiedekunst, leichte Rüstung, schwere Rüstung, Wiederherstellung, Illusion, Veränderung, Schleichen, Redekunst, Blocken, Beschwörung auf 100 bringen ohne mit dem Char je in einem Dungeon gewesen zu sein, Quests erledigt zu haben oder Abgesehen vom Weg nach Weißlauf in der Gegend herumzurennen.
95% fertiggestellt - fett=fertig
- xbox360 - - Schwierigkeitsgrad Master -
  02.12.2011, 22:29
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Man bekommt Abzüge wenn man schwere Rüstung trägt.
Für Magier kann ich nicht genau sagen was es ist (möglicherweise Magiereg), aber als Bogenschütze dauert es um einiges länger den Bogen zu spannen als mit leichter Rüstung. Ich glaube Ausdauer wird auch schneller verbraucht beim sprinten, das is aber nur gefühlt. Müsste man mal austesten.
"Das Leben ist wie eine Wurstfüllung. Man weiß nie was man bekommt." F.X.
  02.12.2011, 23:32
  • Offline