Nirn.de

Gast

Thema: UPDATE 03.08 - News zum Add-on "Dawnguard"  (Gelesen 37628 mal)

  • Skelett-Magier
    • Untot
Jep, dann würde ich mir nach dem DLC keinen weiteren kaufen, sondern danach auf die GotY. Ich denke, dann komme ich immer noch besser weg.
  20.06.2012, 17:49
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Lieber echtes Geld ausgeben als 30000 geschenktes Spielgeld?
Wenn du deine MS-Points nicht willst, nehm ich sie gerne ;)
  20.06.2012, 18:58
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Skelett-Magier
    • Untot
Nein, die Punkte verfallen bis zum 30. Juni, daher muss ich bis dahin alle ausgegeben haben. Habe also ziemlich Glück, dass Dawnguard noch im Juni kommt :)
  21.06.2012, 16:51
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Kann man sich die ausbezahlen lassen oder anderweitig anlegen?
Diese Punkte sind doch im Grunde ein Guthaben mit Echtgeldwert. Das kann eigentlich nicht verfallen. Prüf das mal. Denn auch Microsoft hat sich an deutsches Recht zu halten.
  21.06.2012, 19:46
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Knecht
    • Dunkle Bruderschaft
Nein, die Punkte verfallen bis zum 30. Juni, daher muss ich bis dahin alle ausgegeben haben. Habe also ziemlich Glück, dass Dawnguard noch im Juni kommt :)

War das der Telekom exploit? Wieso habe ich das nicht mitbekommen?! Der komplette Games on Demand store wäre meins...  :(
  21.06.2012, 19:56
  • Offline


  • Diplomat
    • Klingen
Kann man sich die ausbezahlen lassen oder anderweitig anlegen?
Diese Punkte sind doch im Grunde ein Guthaben mit Echtgeldwert. Das kann eigentlich nicht verfallen. Prüf das mal. Denn auch Microsoft hat sich an deutsches Recht zu halten.
Im Grunde ist das doch ein "suchen sie sich Preise im wert von X€ aus!".
~ Signatur ~
  21.06.2012, 21:45
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Kann man sich die ausbezahlen lassen oder anderweitig anlegen?
Diese Punkte sind doch im Grunde ein Guthaben mit Echtgeldwert. Das kann eigentlich nicht verfallen. Prüf das mal. Denn auch Microsoft hat sich an deutsches Recht zu halten.

Nein, man kann sich die nicht auszahlen lassen.

Die Punkte, die man im Laden kauft, verfallen auch nie, schließlich hat man dafür bezahlt und dieses Guthaben mit Echtgeldwert kann nicht verfallen, wie du bereits sagtest.
Wenn man die Codes jedoch aus Promo Aktionen bekommen hat, bei denen es ja um Promotion geht und man folglich nichts dafür bezahlt, können die Punkte verfallen, schließlich gibt es da keinen Echtgeldwert hinter.

Wörtlich heißt es im Kleingedruckten der Mail:
Zitat von: no-reply@w​p7.telekom.​de
Der Gutschein-Code ist bis spätestens 30. Juni 2012 gültig. Nach diesem Datum verfallen die Punkte. Reicht ein Restguthaben nicht für den Kauf eines Songs aus, können zusätzlich Punkte gekauft werden. Die Gutscheinpunkte werden immer zuerst eingesetzt. Ein Restguthaben der geschenkten Gutscheinpunkte verfällt jedoch zum 30.06.2012.

Ich habe jetzt noch 5600 Punkte. Wenn ich mir Dawnguard gekauft habe, habe ich noch genau 4000 Punkte, was ungefähr 50€ entspricht. Davon kann ich mir dann noch was schönes kaufen :)
« Letzte Änderung: 21.06.2012, 22:24 von Oynox Slider »
  21.06.2012, 22:21
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Zitat von: vg247.com
Dawnguard releasing mid-July in France, Germany, Italy, and Spain

Those who live in France, Germany, Italy, and Spain will have to wait until mid-July for Skyrim DLC Dawnguard, according to a tweet from Bethesda. However, patch 1.6 will be released in the region on Tuesday, June 26, which is when the DLC lands on Xbox 360 in English. The DLC pack contains 10-20 hours of content two new factions, vampires and their hunters the Dawnguard, mounted combat, new items and weapons, the crossbow, and lots of sweetrolls. The DLC will land on PS3 and PC after the 360-exclusivity period ends.
via vg247.com

Herzlichen Glückwunsch. Was bringt dann die 30 tägige Exklusivität? Oder kriegen die PS3 Spieler das dann erst 30 Tage nach dem FIGS Release?! :lachen:

Ist doch alles lächerlich!
« Letzte Änderung: 23.06.2012, 16:36 von Oynox Slider »
  23.06.2012, 16:33
  • Offline


  • Knecht
    • Dunkle Bruderschaft
Gut das wars. Ich erspiele mir noch 1000gs und dann verkaufe ich Skyrim. Wirklich erbärmlich Bethesda...
  23.06.2012, 18:34
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Wahrscheinlich liegt das daran, dass die Lokalisierung von Dawnguard etwas länger dauert, bzw. nicht parallel vonstatten ging und somit die anders sprachigen Versionen etwas mehr Zeit benötigen.

Wenn immer noch die Jungs vom Tamriel Almnach dafür verantwortlich sind, kann man sich schonmal bei denen bedanken.
  23.06.2012, 19:08
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Wenn immer noch die Jungs vom Tamriel Almnach dafür verantwortlich sind, kann man sich schonmal bei denen bedanken.

Habe ich was verpasst? :sleepy:
  23.06.2012, 20:37
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
/edit
Siehe Oberscht' Post nach mir.

Nun ist nur die Frage, ob sie auch an der Übersetzung von Skyrim dabei sind.

Wird Zeit, dass ich mir die englische Version des Spieles hole...
« Letzte Änderung: 23.06.2012, 22:16 von Oynox Slider »
  23.06.2012, 21:34
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Wenn immer noch die Jungs vom Tamriel Almnach dafür verantwortlich sind, kann man sich schonmal bei denen bedanken.

Habe ich was verpasst? :sleepy:
Scharesoft und Deepfighter waren bei der deutschen Übersetzung mit dabei.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  23.06.2012, 21:44
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Zwischen einer Konsultation als externe Berater und der Verantwortlichkeit für Übersetzung und Vertrieb ist wohl ein ganz kleiner Unterschied :)
Und dass der Almanach Schuld daran ist, dass das Add-On in Europa nicht veröffentlicht wird... Welch Ehre!

Bethesda hat ihre eigenen Lokalisationstrupps. Es ist schön, wenn sie sich nach überprüften Referenzen richten, wie die Übersetzungsreferenz vom Almanach, und auf Einflüsse der Community reagieren, aber die innerbetriebliche Koordination ist nicht Sache der Übersetzer und schon garnicht der Fans.
  24.06.2012, 00:21
  • Offline


  • Aspirant
    • Magiergilde
Hab ich jetzt was verpasst?
Das addon kommt nicht nach Europa????
  24.06.2012, 00:24
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Es wird in Teilen Europas erst später veröffentlicht.
  24.06.2012, 00:27
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Hab ich jetzt was verpasst?
Das addon kommt nicht nach Europa????
Lesen hilft.
  24.06.2012, 01:19
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
So ich hab die CBS-Ausgabe 07/12 vor mir liegen (obwohl immer noch Juni is... egal)
Und ich habe hier einen erbärmlich kurzen Artikel über Dawnguard. er geht zwar über drei Seiten, 90% der Seiten sind aber Bilder.

so, 2. Absatz und ich lese:
"Eine Handlung - nicht unbedingt wichtig an einem Skyrim-Spiel, aber dennoch erwähnenswert - gibt es auch [...]."

1. "an einem Skyrim-Spiel"  Ich dachtz die Reihe heißt The Elder Scrolls, nicht skyrim, oder hab ich mich einfach verlesen auf den Covern und es steht dort: Skyrim III: Morrowind  ?   "an einem Skyrim-Spiel" ist doch eine Art Plural, sonst wärs "an dem Skyrim-Spiel". Wie es scheint, wird Bethesda die Reihe bald umbennen, oder die CBS-Autoren haben keine Ahnung von Spielen.

2. "Eine Handlung - nicht unbedingt wichtig" seitdem die Reihe für den Massenmarkt geschlachtet wurde

"Denn diese neue Klasse hat etliche Fähigkeiten, für die man das Wort cool erfunden hat: [...]." eine literarische Meisterleistung

"[...] Auch den Werwölfen wird ein komplettes Talentsystem spendiert." Hmm, Vampire und Werwölfe. Ich dacht das DLC heißt Dawnguard und nicht Twilight.

"So versprechen die Entwickler Gargoyles, die bereits seit frühen "Ultima"-Tagen als eine der beliebtesten Monsterrassen gelten" Danke Bethesda, das wir etwas wiederbekommen, dass es schon 3 Spiele vorher gab.

Am Ende nochmal gesagt das die story im hauptspiel nicht das wichtigste war und es wird angedeutet, das die story von dawnguard auch schlecht ist

Entweder war ich früher immer besoffen als ich CBS gelesen habe oder die Zeitschrift hat sich MASSIV seit 2004 verschlechtert, mal schauen wie der Diablo 3 Artikel aussieht.

Nach dem was ich bis jetzt im Internet gelesen habe lohnt sich der DLC Dawnguard nicht.
  24.06.2012, 17:55
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Entweder war ich früher immer besoffen als ich CBS gelesen habe oder die Zeitschrift hat sich MASSIV seit 2004 verschlechtert, mal schauen wie der Diablo 3 Artikel aussieht.
An sich war die CBS seit jeher als miese Zeitschrift verschrien, aber ja, der gesamte Spielejournalismus ist seit einigen Jahren nur noch ein Suhl voller untalentierter Arschkriecher, die Unternehmen den Dödel auf Stundenbasis lutschen.
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  24.06.2012, 18:22
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
Ich sehe es

"EA is not as cuddly and nice as, say Valve."

Da Valve der geldgeile Weltenvernichter ist, was ist dann EA  :boxed:
  24.06.2012, 18:30
  • Offline