4 probleme – Creation Kit – The Elder Scrolls V: Skyrim – Nirn.de Forum

Nirn.de

Gast

Thema: 4 probleme  (Gelesen 1572 mal)

  • Neuling
    • Neuling
Hallo an alle. Ich habe 4 Probleme, wegen denen ich gern nach Hilfe Fragen würde.

1. Wie kann ich etwas bei "Statistiken" im Menü anzeigen? Dieses "Leute getötet", " Leute asl Vampir gebissen" und soweiter. Ich möcht eda einen Eintrag hinzufügen, kann dazu aber nichts im Creation Kit finden, oder ist das hardcoded?

2. Ich möchte das ein Zauber etwas auslöst wenn man einen Freund tötet. An sich würde ich den Effekt vom Ebenholzschwert nehmen, das ja in etwa das gleiche macht, das Problem ist aber leider das der Zauber als Target den Zaubernden hat, das heißt es kann nicht checken ob das Ziel in der Freundefraktion ist, weil es das Ziel gar nicht bekommt. Fällt euch da was zu ein?

3. Ich möchte das ein bestimmter Fuchs einen bestimmten Zauber ausführt. Tut er aber nicht. Ich denke es liegt daran das der Fuchs keine Animationen zum Zaubern hat. Der Zauber ist zugefügt, das er Zauber benutzen soll weiß er, und der Slot(Stimme) ist auch freigeschaltet.

4. Gibt es eine Möglichkeit ein statisches Objekt um einen zu spawnen, und dazu zu bringen sich mit einem zu bewegen. Ich möchte einen Zauber machen bei dem ein großer Brustkorb um einen erscheint und mit einem "Mitläuft" geht das irgendwie?
« Letzte Änderung: 18.08.2012, 20:20 von Randy1919 »
  18.08.2012, 03:49
  • Offline


  • Graf
    • Adel
1. wird soweit ich weiß das Menü, und damit auch die Statistiken über eine XML-Dateien definiert. Änderungen daran würden aber vermutlich mit GUI-Mods kollidieren.

2. GetCombatTarget und OnDeath

3. Wie wäre es den Zauber über einen Trigger auszuführen und es so aussehen zu lassen, als käme der vom Fuchs?

4. Probier mal MoveToNode. Es gibt auch noch den Weg über die XYZ-Position, das ist aber vermutlich auf Dauer zu aufwändig, weil die in jedem Frame abgefragt und angepasst werden muss.. Kannst du das nicht anders machen? Als Rüstung o.ä.?
  19.08.2012, 00:43
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Neuling
    • Neuling
1. Ok. Das ist schade. Dann mache ich vielleicht einfach einen Zauber der einen die Statistiken die ich anzeigen möchte einfach in einer Textbox anzeigt, das ist dann wohl die besse Variante, und sollte auch mit anderen Mods leichter verträglich sein. Trotzdem danke für die Auskunft. knn man irgendwie GlobalVariables in einer Message einfügen?

2. Damit werde ich mich dann mal auseinandersetzen. EDIT: Klingt an sich klasse, allerdings wird "onDeath" ja nur mit dem Killer gefüttert und ist ein Event. Deshalb müsste ich das ja jedem NPC im Spiel einbauen, das ist eindeutig zuviel Aufwand. Oder könnte man sowas machen wie Event caster.getcombattarget.ondeath(caster)? Eher nicht oder?

3. Klingt an sich nicht schlecht, das Problem ist das es ein Projektilzauber ist, einen kleinen Feuerball schießt. Ich habs hinbekommen den Fuchs den Zauber ausführen zu lassen, leider ist der Fuchs ziemlich groß, was bedeutet das die Hitbox auch ziemlich groß ist, was das Projektil den Fuchs sich selbst treffen lässt. Das einfach triggern zu lassen würde doch eher dafür sorgen das nur die Explosion und nicht das Projektil gespawnt werden oder?

4. Theoretisch würde es wohl auch als Rüstung funktionieren. Und dann wie eine beschworene Rüstung in einen Zauber einbinden wie damals bei Oblivion. Nun ist aber meine Frage ob man sowas auch ausweiten könnte? Zum Beispiel als Stufe 2 des Zaubers statt den Brustkorb den ganzen Oberkörper zu spawnen. An sich wäre das denke ich kein problem, wenn man es genauso macht und als "rüstung" behandelt, aber könnte man auch irgendwie hinkriegen das es die Befehle des Zauberers "kopiert", also zum Beispiel wenn man Angriff drückt auch mit einer Waffe angreift? Das wäre nämlich mein endgültiges Ziel und das klingt nicht machbar wenn man es als Rüstung nutzt.
« Letzte Änderung: 19.08.2012, 03:40 von Randy1919 »
  19.08.2012, 02:09
  • Offline