Nirn.de

Gast

Thema: Xbox One - The all-in-one entertainment system  (Gelesen 20036 mal)

  • Skelett-Magier
    • Untot
Was wurde für die Xbox One auf der E3 gezeigt?

Zu aller erst wäre da exklusiv Ryse, ein im antiken Rom spielendes Action (Hack 'n Slay) Game in dem man einen Centurio spielt, der z.T. seine Truppen befehligt. Dann wäre da die Wiederbelebung des Beat 'em Ups Killer Instincts, das ebenfalls exklusiv für Xbox One erscheint. Weiter ging es mit Sunset Overdrive ein verrücktes Open World Shooter Spiel im comichaften Look von Insomniac Games, das auch nur für Xbox One erscheint. Mit Forza Motorsport 5 erscheint natürlich auch wieder die Microsoft-exklusive Rennsimulation aus dem Hause Turn 10, sogar zu Release. Wohl kaum einen Trailer nötig haben wird Minecraft für Xbox One...

...to be continued

« Letzte Änderung: 10.06.2013, 23:13 von Oynox Slider »
  25.04.2013, 09:02
  • Offline


  • Lehrling
    • Diebesgilde
An die E-Mail-Adresse, die deinem Gamertag zugeordnet ist, ist gestern Nacht eine E-Mail mit identischem Inhalt eingegangen. Oder war das bei mir ein Einzelfall?

EDIT: Mir ist klar das oben steht "enter the email address ...", meine Frage war auch eigetnlich, ob diese E-Mail an alle Xbox Live-Mitglieder ging ;)
« Letzte Änderung: 25.04.2013, 09:10 von GreenGiant360 »
  25.04.2013, 09:08
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Ich habe keine Email bekommen. Ich würde ja eigentlich schätzen, die gehen nur an die Presse oder so.
  25.04.2013, 09:12
  • Offline


  • Lehrling
    • Diebesgilde
Hmm, oder eben in unterschiedlichen Etappen an alle XBL-Mitglieder und ich gehörte zu einer früheren Etappe?! Oder irgendwie so ... Ich bin weder als Presse-Mitarbeiter bei Microsoft registriert, noch habe ich mich irgendwo gesondert angemeldet, um spezielle Informationen zu erhalten... Dabei achte ich immer überall auf jeden haken den ich setzen soll bzw. der lieber entfernt werden sollte ;)
  25.04.2013, 09:16
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Ja, wahrscheinlich werden sie zu unterschiedlichen Zeitpunkten ausgerollt.
  25.04.2013, 09:17
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Also ich freu mich sehr drauf - endlich! Aber es ist natürlich auch möglich, dass nur ein paar Hardwarezahlen gesagt werden und dass Microsoft erst an der E3 das grosse Feuerwerk zünden wird, sprich die neue Xbox aus dem Sack lässt.

21. Mai 2013, 19:00Uhr XBox Live, Livestream - ist notiert.
  15.05.2013, 13:53
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Hab mal dieses riesige Bild aus dem OP genommen und Gametrailers als mögliche Website zum Anschauen hinzugefügt :)

Was erwartet ihr eigentlich so an Titel, die dort sind. Bisher ist ja klar, das EA dort sein wird. Auch Activision wird das neue Call of Duty Ghosts zeigen. Ansonsten wäre natürlich für viele Fans ein Alan Wake 2 toll. Ich denke mal, dass ein Next Generation Forza angekündigt wird, evtl. ein Halo oder Gears of War. Denke aber eher, dass die auf der E3 gezeigt werden. Ich hoffe mal, M$ wird sich auf neue IPs konzentrieren... Vielleicht bekommen wir ja auch einen weiteren Blick auf Battlefield 4.
« Letzte Änderung: 17.05.2013, 16:07 von Oynox Slider »
  17.05.2013, 16:05
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Redest du jetzt von der E3? Dafür wäre ein neues Thema doch sinnvoll ;)
Denn am Dienstag wird bestimmt nur die Konsole vorgestellt (oder täusche ich mich da?). Ich hoffe auf jeden Fall, dass man nicht nur viele Fakten hört, sondern die Konsole auch sieht.
  20.05.2013, 01:28
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Naja, es werden sicherlich auch Spiele wie bei der PS4 Präsentation gezeigt. Natürlich nicht viele und bei weitem nicht alle, M$ hat schließlich gerade erst verlauten lassen, dass sie die Masse der Games bei der E3 vorstellen werden... aber ich denke da kommt schon was. Und im Februar gab es ja das Gerücht, dass EA und M$ einen Exklusiv-Deal haben. Ubisoft bei Playstation (zeigt sich tendenziell schon seit Assassin's Creed) und EA bei M$.

Aber wie dem auch sei. Sicher ist auf jede Fall, dass Activision anwesend sein wird, bzw. Infinity Ward und Call of Duty Ghosts vorstellen wird.

/edit

Es bestätigt sich: FIFA 14 wird morgen gezeigt und damit ist auch EA anwesend.
« Letzte Änderung: 20.05.2013, 20:09 von Oynox Slider »
  20.05.2013, 11:21
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Ah das wusste ich nicht. Umso besser! Freue mich schon auf den Event.

Wie findet ihr eigentlich den Namen "Xbox 720"? Edit: Zum Glück - Microsoft ist nicht so dumm wie die Medien.
Also ich könnte mich damit schon anfreunden, finde ihn aber nicht gerade prickelnd. Ich hoffe, Microsoft hat da mehr zu bieten. Der Name "360" war ja begründet mit einem "geschlossenen Kreis" welcher den Spieler umhüllt, wenn man die Konsole anschaltet. Was soll dann 720 bedeuten? 2 Kreise? Naja.
« Letzte Änderung: 22.05.2013, 08:34 von smuke »
  21.05.2013, 07:53
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Der nächste UFC Titel von EA wird heute vorgestellt. Ob auf dem Xbox Reveal, ist unklar. Ebenfalls unklar ist, wann es Infos zu Battlefield 4 geben wird. Der offizielle Twitteraccount ließ verlauten "Big announcements are coming soon! Retweet to alert your friends! #BF4"... wer weiß, wer weiß.

Zum Namen:
Nein, Xbox 720 finde ich schwachsinnig. Das macht im Gegensatz zu 360 überhaupt keinen Sinn. Ehrlich gesagt würde ich das Gerät einfach "Xbox" nennen. Wie die erste. Ich halte von diesen ganzen Zahlen und Titel ehrlich gesagt nichts. Es wäre schön minimalistisch...

Ehrlich gesagt spreche ich in letzter Zeit auch nur noch von der "NextXbox" und nicht mehr von der Xbox 720, weil ich den Titel einfach lächerlich finde.

Der Xbox Live Stream geht in 5 Minuten Online. GT streamt schon ihren Preshow Hype Mist.
« Letzte Änderung: 21.05.2013, 18:43 von Oynox Slider »
  21.05.2013, 16:06
  • Offline


  • Agent
    • Klingen
Zum Namen:
Nein, Xbox 720 finde ich schwachsinnig. Das macht im Gegensatz zu 360 überhaupt keinen Sinn. Ehrlich gesagt würde ich das Gerät einfach "Xbox" nennen. Wie die erste. Ich halte von diesen ganzen Zahlen und Titel ehrlich gesagt nichts. Es wäre schön minimalistisch...

Ehrlich gesagt spreche ich in letzter Zeit auch nur noch von der "NextXbox" und nicht mehr von der Xbox 720, weil ich den Titel einfach lächerlich finde.
Ich denke, dass das gute (oder auch nicht  :P) Stück "Xbox8" heißen wird, da es ja Windows 8 als Betriebssystem-Grundlage erhalten soll...
Naja, gleich wissen wir mehr.
Pro Einhorn? Ich bin dabei!

Diese Steam Signatures sind echt cool... :)
  21.05.2013, 18:48
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
CoD Ghosts Trailer zu früh:
http://mp1st.com/2013/05/21/call-of-duty-ghosts-first-gameplay-trailer/

Name der Konsole am Ende: XBOX.

In 1:40 gehts los! :)

XBOX ONE ! :D
« Letzte Änderung: 21.05.2013, 19:08 von Oynox Slider »
  21.05.2013, 18:58
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Pffff
Pffpfffff
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  21.05.2013, 21:22
  • Offline


  • Skelett-Magier
    • Untot
Hihi. Auf so einen produktiven Beitrag von dir hab ich gewartet und irgendwie auch erwartet.

/edit

Ein Beitrag, der mir aus der Seele spricht:

Xbox One Wins The Launch Wars Hands Down

Der entscheidende Punkt ist, dass es keine Spielekonsole mehr ist. Wurde auch bisher nicht so bezeichnet. Das macht einen "Console War" theoretisch unmöglich...
« Letzte Änderung: 21.05.2013, 21:54 von Oynox Slider »
  21.05.2013, 21:50
  • Offline


  • Skelett-Krieger
    • Untot
Es ist schwer, die richtigen Worte für sowas zu finden. :(
Also, um jetzt mal klarzustellen:
Die PC-Spieler raubkopieren alle und sind selbst Schuld, dass sie Konsolenports kriegen.
Die Konsolenspieler kaufen sich massenweise seichte Kost und abgeflachte RPGs, aber die Entwickler sind Schuld am Abflachen? Ok.
Ja klar sind die Spieler schuld am Abflachen von Spielen wie Skyrim, denn die Gamer entwickeln ja schließlich das Spiel. Logik fail.
  21.05.2013, 22:13
  • Offline


  • Knecht
    • Dunkle Bruderschaft
Also ich denke dass es um die Xbox One schlechter stehen wird als um die PS4. Der Grund ist, dass MS sehr schnell den Fokus verlieren kann. Es ist eine Spielekonsole und die meisten Leute kaufen sich eine Xbox um zu zocken und nicht sein TV Programm mit Fantasy Football-spielereien zu erweitern.
Dieses Home-Entertainment-Alles-könner Image hat vielleicht bei der PS3 geklappt, aber auch nur dank des Siegeszuges des Blu-Ray-Formats. Es ist schön, dass man immernoch den Deal mit Activision durchzieht (CoD:G), aber das ist in meinen Augen nicht genug. Obwohl die Konsole zu sehen war, gab es fast ausschließlich Rendertrailer und zu viele offene Fragen.
Bei Sony hat das mehr Hand und Fuß, weshalb ich mit großer Wahrscheinlichkeit auch eine PS4 kaufen werde. Hinzu kommt noch die große Aufmerksamkeit die Kinect bekommt, was für mich als gamer völlig uninteressant ist. Selbst die Sprachsteuerung lässt mich kalt... kennen wir bereits alle vom iPhone.

Wenn man sich ansieht wie ähnlich beide Konsolen (PS4/XO) sind, dürften die Exklusiv-Titel so wichtig wie nie zuvor werden. Außerdem kommen noch Faktoren wie Preis und Release-Zeitpunkt hinzu. Dennoch wird wohl die 360 meine vorerst letzte Microsoft-Konsole gewesen sein.
« Letzte Änderung: 21.05.2013, 23:00 von Taker34 »
  21.05.2013, 22:58
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Der entscheidende Punkt ist, dass es keine Spielekonsole mehr ist.

Exakt. Es ist nun ein riesiger remote-controller mit eingebauter Spyware und DRM.

  22.05.2013, 07:12
  • Offline


  • Schwertkämpfer
    • Kriegergilde
Unglaublich, wie hier schon wieder alle herumjammern.

Die Xbox One bietet die Möglichkeit, sie zum „Mittelpunkt im Wohnzimmer“ zu machen. Man wird aber nicht dazu gezwungen. Alle, welche nur zocken wollen, können dies.

Dabei gefällt mir besonders, dass die Spiele im Hintergrund installiert werden und danach ohne Disc spielbar sind – endlich
(Und bitte jammert jetzt nicht rum, dass es sich jetzt nicht mehr lohnen wird, die Spiele gebraucht zu kaufen – war ja klar, dass das so kommt).

Die Daten zur Hardware gefallen mir gut, das Design ist schlicht und schön. Vor allem der Controller ist mir positiv aufgefallen (Gott sei Dank kein unnötiger Touchscreen!).

Der Standby-Modus, welcher mit einem einfach „Xbox on“ deaktiviert wird finde ich auch schick. Ich brauch zwar sonst wohl keine Sprachbefehle, dieser (und vielleicht ja auch weitere, wer weiss, was die Zukunft bringt) werde ich aber sicher benutzen.

Also ich bin positiv eingestellt und freue mich auf die Xbox One.
  22.05.2013, 08:29
  • Offline


  • Lehrling
    • Diebesgilde
Also mir gefällt der erste Eindruck, den die Xbox One auf mich gemacht hat, sehr gut :) Ich bin gespannt wie Microsoft die All-in-One-Entertainment-Geschichte außerhalb der USA abgehen wird. Gerade die TV-Gteschichte interessiert mich. Mal sehen ...

Generell kann man sich ja bei beiden neuen Konsolen von der Abwärtskompatibilität verabschieden und wie genau es sich mit der Online-Verbindung verhält ist auch noch nicht abschlißend geklärt worden oder? Pluspunkte konnte Microsoft (im Gegensatz zu Sony) bei mir mit dem "reinen Vorzeigen" der Hardware sammeln :D Nennt mich altmodisch, aber ich hatte mir bei Sony mehr als nur den Controller versprochen ;)

Ach ich lass mich einfach mal überraschen, was noch kommt :) Endlich geht es wieder mit einer neuen Generation weiter, fehlt nur noch das nötige Kleingeld :D
  22.05.2013, 09:40
  • Offline