Nirn.de

Gast

Thema: ESO - Patch 4.0  (Gelesen 1737 mal)

  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
Heute wurde der Patch 4.0 mit dem Kapitel "Summerset" veröffentlicht. Zum ersten Mal in der Geschichte werden die lange geschlossenen Grenzen von Sommersend auf Befehl von Königin Ayrenn für Fremde geöffnet. Aber Dunkelheit braut sich über der uralten Heimat der Hochelfen zusammen und man munkelt von daedrischem Gefolge, das sich in den Schatten sammelt.

Neben einem komplett neuen Gebiet erwartet euch die Fertigkeitslinie des Psijik-Ordens - mit aktiven, passiven und ultimativen Fähigkeiten. Außerdem wird das Schmuckhandwerk eingeführt, mit dem ihr Ringe und Halsketten mit sechs neuen Eigenschaften erschaffen, verbessern, analysieren und transmutieren könnt. Für eine ordentliche Gruppenherausforderungen könnt ihr euch an die neue Prüfung für 12 Spieler wagen: Wolkenruh.

Die wichtigsten Neuerungen:
  • Neue Gebiete: Sommersend + Artaeum
  • Fertigkeitslinie des Psijik-Ordens
  • Schmuckhandwerk (nur für Besitzer von "Summerset")
  • Neue Prüfung für 12 Spieler: Wolkenruh
  • 6 neue Gewölbe
  • 6 Anführer in der offenen Welt
  • 2 offene Verliese: Sonnenfeste und Karnwasten
  • Kluftgeysire
  • Schlachtfelder gehören ab sofort zum Grundspiel
  • Geschenkesystem
  • 3 herstellbare Sets, 7 neue Drop-Sets
  • 3 neue Heime auf Sommersend
  • Neue Monturstile und Belohnungen für Heime
  • Einzigartige Spieler-Erscheinungen und Einrichtungsgegenstände
  • Mehrere Titel

Details können in den Patchnotizen v4.0.5 nachgelesen werden.
  21.05.2018, 15:26
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke