Nirn.de

Gast

Thema: Eure lustigsten Erlebnisse in Oblivion  (Gelesen 210065 mal)

  • Neuling
    • Neuling
Den Torwächter in shivering isles mit "Auge der Furcht" verzaubert, dann ist der Koloss weggerannt^^War zwar Absicht sah aber trotzdem lustig aus.
  17.12.2011, 22:31
  • Offline


  • Reisender
    • Neuling
Wenn ich Martin und Jauffre zum Wolkenherrscher-Tempel bringe (auf Pferden wohl angemerkt) erscheint ein Wolf auf der Bergstraße nach Bruma:
Martin schlägt zu und der Wolf fliegt durch die Absperrung und den Berg runter, und da noch nicht tot springen beide ihm nach.  :blink:
"Ich habe nicht das Internet sabotiert ! Das wüsste ich."
  29.12.2011, 13:45
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Mein lustigstes erlebnis bis jetz war das ich von einer Ratte mit einem blitz angegriffen wurde
  30.12.2011, 11:46
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
ich habe den Zauber "erzürnen" auf den grafen von cheydinhal gewirkt, sodass alle ihn angegriffen haben, auch seine Frau!
Mehr Käse gibt mehr Löcher.
Mehr Löcher geben weniger Käse.
bedeutet:
Mehr Käse gibt weniger Käse!
  20.02.2012, 19:20
  • Offline
  • HALT! Hammerzeit.


  • Gildenmeister
    • Gildenmeister
ich habe den Zauber "erzürnen" auf den grafen von cheydinhal gewirkt, sodass alle ihn angegriffen haben, auch seine Frau!
Bist Du sicher, dass Du da nichts durcheinander bringst? "Erzürnen" macht das Ziel aggressiv, nicht alle anderen. Und Llathasa Indarys ist verstorben...

klarix  :rolleyes:
  20.02.2012, 19:42
  • Offline
  • Meine YouTube-Ecke


  • Abenteurer
    • Neuling
Also ich bin mal fast von einem Npc ershlagen worden, der fiehl einfach so vom Himmel.
Danach ging er einfach weiter ohne schaden oder so was :D
Red Bull, nein danke ich trinke Skooma
  20.02.2012, 22:44
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ich bin einmal aus dem gefängnsi der kaiserstadt entlassen worden, als plötzlich mitten auf dem gefängnishof der gruftkönig von miscarand oder so stand. sofort prügeln natürlich alle wachen auf den und seine zombiefreunde ein, bis die tot am boden liegen. ist das mit dem erscheinen normal?
  30.03.2012, 09:48
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Ich hatte mal bei Den Shiveringisles ein Lager enddeckt da war eine Frau die mich mit Feuer attackiert
Hat, ich natürlich hinter her dann hat sie ein Fleisch Atro beschwört
Hab gegen den gekämpft Dan war er plötzlich weg ich auch die Frau was sehe
Was sehe ich sie ist Rückwärts eine Schlucht runter gefallen und ist dabei Tödlich auf gekommen.
Also Kinder nie rückwärts laufen :D :padRight:

Alt ist man nur wenden ander vergangenheit
Mehr Freude hat als an der Zukunft

      Coco chanel
  04.05.2012, 19:04
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Grüße. Ich bin neu in diesem Forum.

Sogleich möchte ich auch über ein paar Kuriositäten berichten, auf die ich - als Rothwardone Izmail - auf meiner bisherigen Reihe durch Cyrodiil gestoßen bin...

- Ich hatte mich gerade um das Oblivion-Tor auf Kvatch gekümmert. Als ich zurück zur Priorei bin - wo ja dann der gescriptete Angriff der Mythischen Morgenröte erfolgt - stehe ich vor den Leichen der Angreifer und unser Freund Jeoffrey zerhackt gerade seine Kollegen. Ist es überhaupt möglich, dass der Angriff bereits im Gange war?

- ständig erlebe ich, wie Stadtwachen - hauptsächlich in Bruma und Bravil - gegeneinander kämpfen.

- ich verfolge gerade die Quest "Tränen des Ritters" und laufe durch die Wildnis, als plötzlich ein Reh vor mir auftaucht, gefolgt von einem Pfeil, der mich trifft. Ein "Kaiserlicher Legions Forester" rennt dem Reh mit ungeheurem Tempo hinterher. Nichts Ungewöhnliches, denke ich mir. Plötzlich steckt dem Typen, wie er kurz stehenbleibt, ein Pfeil in der Schulter. Ich drehe mich um und seh einen weiteren Forester, der dem anderen ans Leder will. Was is das los? Kloppt man sich um die Beute?

- eins der unzähligen Dinge in "Oblivion", die mich immer wieder auf schwerste zum Lachen bringen:
Ich spreche einen NPC an, dieser reagiert mit einem unfreundlichen "Was?".
Ich plaudere etwas und beende anschließend den Dialog, worauf der NPC sich häufig freundlich mit einem "Haltet den Mund!" oder "Lasst mich in Ruhe!" verabschiedet. Solchen Umgangston benutzen auch Händler, wenn ich ihnen gerade guten Stuff verkauft hab.

- wenn ich den "Mudd"-Typ, der einen belagert, sobald man Arena-Champion ist, nach Hause schicke, verabschiedet er sich missmutig und rennt daraufhin im Kreis.

- ich bin gerade im Tempelbezirk der Hauptstadt. Habe versehentlich einem Bürger in die Tasche gegriffen und werde daraufhin sofort von den Stadtwachen angegriffen. Ich nutze sofort den Zauber "Geistergang" und mache mich für 60 Sekunden unsichtbar. Ein Kommandierender steht in dem Moment vor mir (zieht nur das Schwert, da ich plötzlich vor seinen Augen verschwunden bin) und fängt an zu plappern: "Wer war- Wo seid- Was War- Wer war- Wo seid- Was War- Wer war- Wo seid- Was War- Wer war- Wo seid- Was War- Wer war- Wo seid- Was War-"
Das geht so weiter, während ich nicht darauf achte, dass der Zauber abläuft. Der Typ sieht mich, steckt sein Schwert weg und sagt "Ich glaube, meine Augen spielen mir nur einen Streich." ...

- apropos 'meine Augen spielen mir nur einen Streich' - ein beliebter Satz der BLINDEN Mottenpriester...

- eins noch: ich war in Bruma, um nachts Häuser auszurauben und die Beute für die Diebesgilde zu verhökern.
Ich schleiche mich in ein etwas größeres Haus im unteren Bereich direkt neben dem Haus vom Schmied. Niemand da. Ich schleiche von Raum zu Raum und nehm alles mit, was bissn was wert is. Auf dem Weg ins Obergeschoss höre ich nur "Was war das?" gefolgt von einem schmerzvollen Grunzen. Ich krieche die Treppe hoch und seh wie der Hausherr seinen Leibwächter/Haushüter tot geprügelt hat. Ich gehe zu ihm und spreche ihn an. Einzige Auswahlmöglichkeit: Gerüchte. Ich denke mir, was solls, schau ich mal, was der Leibwächter so bei sich hat.
Ich schnapp mir seine Axt die 75G bringt. Plötzlich spricht mich der Hausherr an, es kommt allerdings nur sehr kurz ein Dialogfenster.
Dann geht alles Schlag auf Schlag. 2 Stadtwachen stürmen das Haus, kommen zu mir und halten mir die übliche Verbrechenspredigt. Da ich gutes Zeug dabei hab, das ich unbedingt verkaufen will, widersetze ich mich der Verhaftung. Plötzlich drehen die beiden Wachen um und dreschen auf den Hausherrn ein. Ich nutze die Gelegenheit und flieh aus dem Haus. Draußen kommen gleich ein paar Bogenschützen an und beschießen mich. Ich renne etwas umher und versuch die Wachen abzuschütteln. Wie ich mich hinter einer Hütte direkt an der Stadtmauer verstecke, ist auf einmal nichts mehr von Angreifern zu sehen oder zu hören. Via "Geistergang" laufe ich zurück zum Haus und finde einen toten Bogenschützen vor der Tür. Drinnen spielt sich unglaubliches ab. Wachen kämpfen gegeneinander und der Hausherr kloppt ebenfalls auf einen von ihnen ein. Ich schau mich um und da steht eine einzelne Wache dumm herum und sagt nur - passend zur Situation - "Das ist so ermüdend."
  26.09.2012, 17:08
  • Offline


  • Bettler
    • Neuling
Als ich ein Wolf mit Schockzaber angriff flog er wie ein Vogel und KLATSCH gegen ein Baum... und weiter ging der schleuder gang  :blink: o.O
« Letzte Änderung: 02.11.2012, 23:00 von Schocki-Zauber »
Nur Tote Daedra sind gute Deadra :D ;)
  30.10.2012, 21:54
  • Offline


  • Graf
    • Adel
Ein Wold? Eine Baum?

Als ich in der Hügeln auf das weg Zu Skingrad einem bähr angegrifn hab und die sofrot gestorben ist weil ich so hoher level Bin ist das die hügel RUNTERGEROLLT bis for das tore Von skingrad.
  31.10.2012, 08:07
  • Offline
  • SCP-Wiki-DE


  • Neuling
    • Neuling
Bei dem quest von der anvil magiergilde bin ich halt so vorneweg gelaufen und merk dann dass niemand mehr da is :huh: also lauf ich zurück.
FETTES gemetzel legionär zwei magier und böse magietante metzlen :o
Ergebniss letzter überlebender legionär
quest fertig :D
« Letzte Änderung: 18.01.2013, 15:17 von CaptainCook »
  18.01.2013, 15:10
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Aber leute was mich manchmal echt nervt sind die daedra die in ihren türmen inder mitte runterfallen. :mad:
Die haben manchmal echt tollt sachen dabei, aber nein sie müssen auf nimmmer wiedersehen in die tiefe verschwinden  :poeh:
  18.01.2013, 15:27
  • Offline


  • Legionär
    • Legion
Also was mich manchmal echt nervt sind Leute, die weder Groß- und Kleinschreibung, noch Zeichensetzung beherrschen und wahrscheinlich auch noch nie was davon gehört haben, Doppelposts zu vermeiden.
  18.01.2013, 16:32
  • Offline


  • Novize
    • Magiergilde
Zitat von: CaptainCook
Bei dem quest von der anvil magiergilde bin ich halt so vorneweg gelaufen und merk dann dass niemand mehr da is also lauf ich zurück.
FETTES gemetzel legionär zwei magier und böse magietante metzlen
Ergebniss letzter überlebender legionär
quest fertig
 
Du weißt schon, dass das der Normalverlauf der Quest ist und daher von den Programmierern des Spiels so geplant wurde, oder?
Außerdem muss ich Neo93 recht geben, Posts, die vor Rechtschreibung- und Grammatikfehlern nur so strotzen, sind hier nicht gern gesehen und dann auch noch ein Doppelpost, den man ebenfalls vermeiden sollte....
Gipfelnebel-Herrenhaus Statistiken: Runden insgesamt: 8 | Runden mitgespielt: 7 | Runden gewonnen: 6 | Runden überlebt: 4 | Rollenverteilung: 5*Gut;1*Böse;1*Drittpartei
Sieht schon ganz gut aus, aber besser geht immer.
  18.01.2013, 17:57
  • Offline


  • Agent
    • Klingen
Ich habe mir, als der Legionär meine "Freunde" angegriffen hat, die Maske des Graufuchses übergezogen, und ihn alle Zauber, die ich hatte ins Fressbrett geworfen. Hach, Oblivion war herrlich. ;)
Pro Einhorn? Ich bin dabei!

Diese Steam Signatures sind echt cool... :)
  20.01.2013, 12:35
  • Offline


  • Abenteurer
    • Neuling
1. Also ich habe die Quest Orden des Tugendhaften Blutes gemacht und bin in das haus von dem Typ eingebrochen.
   Als ich dann ins Schlafgemach von dem gegangen bin SPAWNT vor mir eine Wache und will mich mit einem Kopfgeld von sage schreibe 0 verhaften (da stand Kopfgeld: 0)  :blink: .

2. Ich habe in einer Stadt ein Typ angegriffen (musste) schlage ihn einmal und beschwöre dann meinen Dremorafürsten (Lebenszeit verlänger in der Magiergilde). Als das Opfer dann tot war kam eine Wache und meinte meinen Dremorafürsten abzumetzeln. Doch der war leider zu stark für die Wache weswegen die dann dranglauben musste.

Aber echt krass was ihr alle so erlebt habt.  ;)
  02.03.2013, 08:04
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Einmal, bei dem DB Quest, wo man den Zellentyp umbringen soll (recht am Anfang, ich glaube, drittes Quest), lief ich durch die Abwasserkanäle und kam bei den Krabben an. Ich hatte meine Akavani-Kriegsklinge (hatte noch Ladungen) ausgerüstet, geklickt, die Krabbe angegriffen. Oh Gott flog das Ding hoch! Ich hab voll 'n Schock gekriegt!
  02.03.2013, 22:47
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Ich beschwör mir immer so ne klapprige Klapperscheuche wenn ich mal wieder von so nem Vieh angegriffen werde. Schön dann denk ich mir also: bin ich mal nett und lass das Klapperding NICHT den ganzen Mist alleine machen. Also helf ich dem Ding das andere Vieh zu töten und kaum ist das tot greifft das sch** blöde Klappervieh mich an da denk ich mir auch nur; was soll n das jetzt?! oO Hab sie wahrscheinlich außversehen getroffen:/
  01.04.2013, 23:52
  • Offline


  • Neuling
    • Neuling
Mir ist heute mal wieder was lustiges passiert  :D.

Ich war in einem Oblivion Tor (Leyawiin glaub ich) und war dort in einem Turm. Oben kamen mir 2 oder 3 Daedra Rüpel über den Weg. Ich besiegte alle und einer von den dreien stürzte, als er tot war, in den Abgrund. Ich hab hinterher geschaut, weil ich das irgendwie lustig fand.
  12.05.2013, 21:31
  • Offline