Nirn.de - Forum

The Elder Scrolls IV: Oblivion => Hilfe & Tipps => Thema gestartet von: The little big ????? am 19.04.2006, 16:27

https://www.nirn.de/thread-7911

Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: The little big ????? am 19.04.2006, 16:27
Hilfe und Tipps bei der Charerstellung

Das ist das Ziel dieses Threads, es passiert ja immer mal wieder, das man sich fragt, hmm, ich will mir einen sehr speziellen char zusammenstellen, wie mache ich das am besten mit dieser Rasse oä.

Da machen dann viele einen eigenen Thread auf, ich finde die stören, vor allem, da so ein Thema, dann doch recht schnell abgegrast ist.

Daher dieser Thread, hier können solche Fragen gepostet werden ohne gleich das ganze Forum voll zu spammen.

Vlt. entsteht ja auch ein kleiner guide auf diese Weise, wer weiß.

Daher bitte ich euch auch, nicht in Diskussionen über das lvl sys von Oblivion oder den Schwierigkeitsgrad oder ähnliches zu verfallen, das hier soll einfach nur eine Fundgrube für Tipps zur Charerstellung sein.

Alg. Fragen dazu was man als Dieb, bzw. Magier oder Krieger machen sollte wurden in anderen threads schon beantwortet, aber wer will, der kann ja nochmal einen guide verfassen, so für das grundlegende.
___________________________________________________________

Ich fange einfach mal an, ich möchte einen Kampfmönch erstellen.

Der soll also auf den Kampf ohne Waffen und ohne Rüstung spezialisiert sein.

Für den Angriff plante ich halt Nahkampf ein;) und vlt noch ein wenig die Wiederherstellung, in form von Ausdauer entziehen, damit ich den Gegner öfter niederschlagen kann und weniger Schaden verursachen die dann auch.

Die Verteidigung wollte ich mit Hilfe von Veränderung organisieren, also Schildzauber, und natürlich Wiederherstellung, Zauberreflexion könnte man über mystik, oder komplett über Verzauberungen erreichen, da bin ich mir noch nicht sicher.
Da ich ja nah ran muss, gedachte ich als Nebenfertigkeit auch noch Illusion zu steigern, auch damit ich keine Wortgewandheit brauche.
Natürlich würde ich auch Alchemie hochskillen, aber nicht extrem, so könnte ich mich im Notfall halt nochmal auf meine Trickkiste verlassen, vergiften ist so zwar nicht, aber es gibt ja noch anderes;)

Das ist das System nach dem ich kämpfen will, aber sonst habe ich echt noch keinen Plan.
Bei Rasse, oder HF bräuchte ich noch Hilfe.
(sternzeichen ist der Standert: lehrling)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Emperor am 19.04.2006, 16:58
ALso ich würde ja mal noch umbedingt Leichte Rüstung skillen -_-;;
und auf jeden fall athletik und/oder Akrobatik sonst ist dein Mönch sehr schnell wieder bei seinem Gott im Himmel.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: The little big ????? am 19.04.2006, 20:36
Athletik und Akrobatik hat man, so wie ich, ganz schnell auch als Nebenfertigkeit hoch, genau wie schleichen, das zu trainieren lässt sich dann super mit Lesen kombinieren, ich lese, mein Char schwimmt/schleicht in eine Ecke. ;)

Gerade bei leichter Rüstung muss man aber sagen, das selbst ein einfacher Schildzauber, + ein leichtes gewand der Ägis oder wie die heißen die man da am Anfang schon findet, einen Anfangschar wesentlich besser schützen als leichte Rüstung.

Später hat man dann durch Zauber und Verzauberungen die 85%, und das komplett ohne Rüstung (okey, Helm und Handschuhe usw. werde ich ja allein schon wegen der Verzauberung doch tragen, aber nicht des schutzes wegen.

Eine Rüstungsfertigkeit lvled nur unnötig.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Stromer am 21.04.2006, 01:55
Hi wollte dann mal Richtung Kampfmagier gehen.

Dafür sind eigentlich 2 Kombinationen geeignet

als Rasse Hochelf und als Sternzeichen Magier

oder Beretone und als Sternzeichen Lehrling

bei diesen Kombinationen ist eigentlich der negativ Effekt und der Positive ziehmlich ausgewogen dadurch

Bei beiden Kombinationen hat man nen Magiebonus von 150

bei der ersten ist man anfällig gegen Feuer, Frost und Schock zu je 25
bei der zweiten ist man zu 50 Punkten anfällig gegen Magie

Bei der Auswahl der Klasse würde ich selber eine erstellen, Dort empfehle ich Magier zu nehmen und den Boni auf Intelligenz und Willenskraft zu geben.


Als Hauptfertigkeit                     ~   Wichtigsten Infos dazu

Veränderung                            ~   Schild- und Federzauber, Schlösser öffnen

Beschwörung                           ~   Allgemeine unterstüzung im kampf am Anfang

Zerstörung                               ~   Feuer-, Schock-, und Frostschaden sowie Auflösung von Rüstung und Waffen

Illusion                                    ~   Licht, Infrasion, Unsichtbar, Chamäleon, Bezauberung

Mystik                                      ~   Lebenserkennung, Zauberabsorbtion und -reflektion, Seelenfalle

Wiederherstellung                     ~   Absorbieren (Fertigkeiten, Atribute, Leben, Ausdauer), Heilen, negative Beinflussung wiederherstellen, Festigen und Resitenz

Schwertkampf                          ~    ein Schwert benutzt der durchschnitt Kampfmagier


Vorteil an dieser Aufteilung ist, daß man von Beginn an ne Menge Zaubersprüche hat.
d.h.: Fackel, Feuerball (eigentlich heilen), geringe Bannung, geringe Lebenserkennung, kalte Berührung, mildernde Berühung, Schockberührung, Schützen (Schild), sehr einfache Schlösser öffnen, Skelett beschwören, Sternenlicht, Untote vertreiben.

---------------------------------------------------------------------------

Begründung warum keine anderen Fertigkeiten

Alchemie brauch man später nicht wirklich, daurch das man später alles durch Zauber regeln kann
das gleich gilt auf Rüstung

---------------------------------------------------------------------------

Allgemein

Als Kampfmagier sollte man sich auf das Schwert verlassen können und die Magie generäl als Unterstüzung mit einbinden.
Man sollte auch daran denken das man mit der Magie, andere Fertigkeiten ausgleichen kann
Beispiel: Wortgewandheit mit Bezauberung

Hoffe ich konnte ne Hilfestellung im Sinne von @The little big ????? geben.

P.S.: @The little big ????? da httest du ne gute Idee und hoffe das noch viele gute Klassen dazu kommen
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Panikate am 21.04.2006, 06:53
Wenn man sein Glück als Krieger versuchen will, sollte man am besten einen Rotwardoner mit Sternzeichen Krieger und Klasse Krieger nehmen, der hat einfach KLasse Boni und der Zauber Adrenalinrausch ist wirklich Klasse wenns mal brenzlig wird! Hat mir in den Oblivionebenen schon manches mal den Hals gerettet! ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: tjombom am 24.04.2006, 10:14
Hi!
Ich habe Probleme mit dem Erstellen von Gesichtszügen von meinem Char, und zwar, ich kann dabei die Profilperspektive vom Gesicht nicht sehen.

Wie kann ich also das Gesicht meines Chars noch beim Basteln vom Profil her betrachten?

Vielen Dank!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Panikate am 24.04.2006, 10:16
Zitat
Original von tjombom
Hi!
Ich habe Probleme mit dem Erstellen von Gesichtszügen von meinem Char, und zwar, ich kann dabei die Profilperspektive vom Gesicht nicht sehen.

Wie kann ich also das Gesicht meines Chars noch beim Basteln vom Profil her betrachten?

Vielen Dank!

Also eigentlich müsstest du es ganz normal drehen können, auf was spielst du denn?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: tjombom am 24.04.2006, 10:23
Auf nem PC.
Meinst du, der läßt sich wie gewöhnlich mit der Maus ein- bzw. auszoomen und drehen?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Panikate am 24.04.2006, 10:31
Ja, ich denk schon, spiel zwar auf der Xbox, müsste aber eigentlich funktionieren. Versuchs doch mal!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Achim_S am 24.04.2006, 17:13
Meiner Meinung nach ist es das Wichtigste, dass man keine Fähigkeiten als Primärfähigkeiten nimmt, die sich eh wer weiss wie schnell steigern, weil man dann zu schnell aufsteigt und die Gegner schneller stärker werden, als die Ausrüstung, die man zu dem Zeitpunkt hat.

Alchimie ist eine der wichtigsten Fähigkeiten überhaupt, die, wenn man genügend Tränke braut, unglaublich schnell auf 100 kommt. Das war bei mir als Nebenfähigkeit schon auf 100 als noch keine andere Fähigkeit auch nur auf 75 war.

Einen Trank kann man immer mal zwischendurch schnell einwerfen, ohne dass es Zeit kostet. Das ist anders als alles andere.

Schleichen muss auch keine Primärfähigkeit werden, wenn man gerne viel schleicht. Es dauert allerdings etwas länger bis zu den wirklich hohen Werten.

Ansonsten: ausprobieren und am allerwichtigsten: was will man sein? Das ist nur Philosophie ...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: dddude am 25.04.2006, 14:20
Ich spiele mit einer Nord (zierlichen ;) ) mit schwerer Rüstung voll auf haudrauf.
Macht spass! :)
Das heisst also eine völlige dämel-kombination und es klappt auch.

Noch besser ist mein Weg bis jetzt...
Ich hab noch kein KriegerQuest gemacht bin aber schon lange in der Magiergilde fast ganz oben. lol
also es geht auch mit "Hirn aus - und los..." :-)
Finde ich n tolles Konzept, das einem soviele freiheiten lässt und gleichzeitig auch die Möglichkeit offen lässt sein Vorgehen genau zu planen.
Oblivion ist das beste was ich je gesehen hab!!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Panikate am 25.04.2006, 14:23
Ich spiels jetzt das 2. te mal durch, diesmal mit nem Zauberer, kommt mir erheblich schwieriger vor, zumindest am Anfang. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Marcel4711 am 25.04.2006, 22:38
Hi!
Bin neu hier!

Ich würde mir gerne einen Charakter, speziell auf die Diebesgilde und die Dunkle Bruderschaft zugeschnitten, erstellen...also, ich möchte einen Dieb und Attentäter in einem^^

Habe mir dafür einen Khajiit vorgesehen, den ich eventuell zum Vampir werden lasse...

Die Klasse würde ich dann "Dunkler Bruder" nennen...^^


Als Attribute hatte ich Stärke, Geschicklichkeit, Intelligenz, Schnelligkeit, Willenskraft und eventuell Glück/Charisma...

Hauptfertigkeiten: Athletik, Schwertkampf, Sicherheit, Schleichen, Akrobatik, Leichte Rüstung, Beschwörung, Wiederherstellung


Was meint ihr dazu?!
Kann mir jemand eine Fähigkeit besonders dafür empfehlen?!
Und was sollte ich für Nebenfertigkeiten nehmen?!

Wäre über Hilfe dankbar, kann auch per pn, icq, msn sein!
DANKE!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: ullert am 26.04.2006, 11:17
für einen dieb/assassine würde ich unbedingt illusion(für bezauberung und chamälion/unsichtbarkeit) nehmen(hab sehr gute erfahrungen damit gemacht^^)und dafür beschwörung rauslassen
alchemie ist für eine assassine auch enorm praktisch(schwert-/bogengifte und heil-/ausdauertränke)

ich zocke grad bretonen mit sternzeichen dieb als vampir
und schwertkampf, illusion, alchemie, schütze, sicherheit, akrobatik und schleichen als hauptfertigkeiten
hab bis jetzt nur sehr gute erfahrungen mit gemacht xD
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Marcel4711 am 26.04.2006, 16:20
Ok, danke schonmal!

Als Nebenfertigkeiten vielleicht noch Überredungskunst, Schütze, Nahkampf und Veränderung?!


Vielleicht können wir uns ja genauer über pn/msn/icq austauschen, Ullert^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DerTotmacher am 26.04.2006, 16:27
Men Char(meuchler)

hat weder athletik noch Akrobatik aber beides ist bei mir hoch. statdessen hab ich Alchemie und schütze genommen.




und (wichtig) das Sternzeichen ist der SCHATTEN.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Panikate am 26.04.2006, 16:41
Zitat
Original von Marcel4711
Ok, danke schonmal!

Als Nebenfertigkeiten vielleicht noch Überredungskunst, Schütze, Nahkampf und Veränderung?!


Vielleicht können wir uns ja genauer über pn/msn/icq austauschen, Ullert^^

Veränderung kann auf keinen Fall schaden. Überredungskunst und Nahkampf ist nicht besonders sinnvoll ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Dusel am 01.05.2006, 21:58
Ich hab einen Versuch gestartet, der mir vom Grundprinzip genial zu seien scheint.
Ich habe alle mir wichtig zu scheinenten Fertigkeiten (bei einem Kämpfer zb. Stumpfwaffen, schw.Rüstung,...) auf den Nebenfertigkeiten gelassen und selten zu brauchende aber leicht lvlbare wie wortgewantheit,...auf die Hauptvertigkeiten. Gut das lvln ist dadurch zwar erschwärt, aber ich kann mein lvl up frei entscheiten und somit jedesmal +5 (bei steigern um 10 bei einer Nebenfertigkeit) für meinen Charakter wichtigen Statuspunkte herausholen. Hätte ich die wichtigen auf den Hauptattriputen wäre ich schneller lvl 20 als mir lieb is und hab immer nur +2 oder +3 gepushed.

Da sonst zwischen Haupt u. Nebenatriput kein unterschied ist außer, dass man höher startet, dürfte meine Überlegung doch net so verkehrt sein, oder? was meint ihr?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: tnt_73 am 02.05.2006, 11:21
>>Da sonst zwischen Haupt u. Nebenatriput kein unterschied ist außer, dass man höher startet, dürfte meine Überlegung doch net so verkehrt sein, oder? was meint ihr?

Glückwunsch für diese Erkenntnis :(.
Diese Erkenntnis kennen aber schon sehr viele und dieses Thema wurde 1000fach kontrovers diskutiert ^^.

NS (Nebenskills) steigen langsamer btw als HS (Hauptskills). Obwohl das irrelevant ist, denn es kommt ja leider beim Leveln nur auf die persönliche Ausdauer an :(. Will ich Schleichen üben, drücke ich Q neben einem schlafenden Bettler und rauche gemütlich eine Zigarette.
Und Voila!, 10 Stufen Schleichen gestiegen ^^. Nur ein Bsp von vielen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: ToPDoG am 02.05.2006, 11:33
Gibt es einen ultimativen Charakter? Der auf jede Gilde passt und mit dem man die Quests etc. mit links macht?

Ich habe mir grad nen Dunkelelfen gemacht.

Stärke und Willenkraft

Der Krieger

Schwertkampf, schleichen, schwere Rüstung, Zerstörung, Beschwörung, Mystik und Illusion (letzteres nicht sicher)

Was haltet ihr davon?

Bin grad lvl 4 und mitten drin, die Arena zu säubern. Bis jetzt kleinere Schwierigkeiten, die ich mit einem (deutlich höheren) Zauberer nicht hatte. hm!   :|
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: tnt_73 am 02.05.2006, 11:38
>>Gibt es einen ultimativen Charakter?

Man kann mit jeder Rasse (jedem Beruf) alle Werte auf 100 bekommen. Alle HS und NS ebenfalls auf 100.

Ist das ultimativ genug???
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: ToPDoG am 02.05.2006, 11:56
geht so.

Man hat ja pro Rasse immer einen Grundwert! Und wenn mann einen Allround-Char bauen will, nimmt man niemals einen Ork etc.! Außerdem ist der zeitliche Einsatz dessen problematisch.
Ebenso das timing. Man muss beachten, welche Fähigkeiten man einsetzt, um aufzusteigen.

Meine Frage war Rasse und Sternzeichen .... im Prinzip!   oO
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: ekchen am 02.05.2006, 14:23
ich hab die erfahrung gemacht, das magierchars leicht über sind!

mein magier hat veränderung und wiederherstellung nicht als hauptfähigkeit, da ich die wenn ich irgentwie unterwegs bin immer durchcaste (schild und heilung) somit kommt man schnell auf wiederherstellung 100 und kann den cast lebensenergie absorbieren casten (40 hp absorbieren, oder halt mehr)
so isses dann auch gegen 3 oger kein problem

einziges problem wenn man auf diese weise spielt ist der magiergegner in der arena, da der einen Magieschild hat...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: tnt_73 am 03.05.2006, 08:55
>>einziges problem wenn man auf diese weise spielt ist der magiergegner in der arena, da der einen Magieschild hat...

Den erschlägt man einfach mal mit nem Dolch :D. Dolch darf man als Magier .... benutzen ^^.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Panikate am 03.05.2006, 09:10
Zitat
Original von tnt_73
>>einziges problem wenn man auf diese weise spielt ist der magiergegner in der arena, da der einen Magieschild hat...

Den erschlägt man einfach mal mit nem Dolch :D. Dolch darf man als Magier .... benutzen ^^.

Aber nur mit Waffenschein, bitte!! ;) :ugly:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: ToPDoG am 03.05.2006, 13:40
hehe

habe auch mit nem Magier die Arena betreten! Die Magier waren nebst den Bogenschützen die einfachsten! Mein Eis-Astronarch hat sich hingebungsvoll um jene gekümmert  :ugly:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: r4nc0r am 03.05.2006, 20:06
Ich als Meuchelmörder-Dieb habe auf jedenfall Schleichen, Athletik und Aksobatik drin, weil ich sie alle brauche und,  weil sie im Endeffekt legale Cheats sind (Laufen, Springen und Schleichen tut man ja eigentlich immer)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Tasuan Sargoth am 04.05.2006, 13:25
Ich hab mir grad nen hochelfen Magier gemacht Sternzeichen lehrling
Hauptfertigkeiten:alles was ich nicht skille
das heißt lvl 1 und ich kann trotzdem Lichs beschwören und so. :D
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Jonny am 05.05.2006, 02:01
Ich bin da bei Kämpfern auf eine interessante Sache gestoßen:

Wenn man viele starke Gegner auf einmal hat, sollte man die Waffen mit selbst gebrautem "Leben entziehen" vergiften. Dann schlägt man auf jeden Gegner einmal mit der vergifteten Waffe und während man einen schnetzelt sterben die anderen fast von selbst... Mit Alchemie in Expertenregionen (kann man auch als Krieger schaffen) locker 7p für über eine Minute. Hört sich nicht nach viel an, aber wenn man mal von ihnen wegrennen muss, sterben sie hinter einem ganz von selber... und das ist wahsinnig praktisch.  :ugly:

PS: Und wenn es ganz hart kommt, nimmt man noch Elementarschaden dazu. Wenn dem Teil 15 Schaden/sec abgezogen werden und du schaffst es, 30s lang zu fliehen kriecht jeder Gegner auf dem Boden...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: tnt_73 am 05.05.2006, 10:03
Zitat
Original von Tasuan Sargoth
Ich hab mir grad nen hochelfen Magier gemacht Sternzeichen lehrling
Hauptfertigkeiten:alles was ich nicht skille
das heißt lvl 1 und ich kann trotzdem Lichs beschwören und so. :D

Super, du ..... echt stark ^^. Jedem seine Spielweise ... :D.

Ich habe als Mage Wiederherstellung, Beschwörung und Zerstörung als Hauptskills und kann keinen Lich beschwöre, da ich den Spruch nicht habe ^^.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kulgan am 05.05.2006, 10:33
Ich hätte gern mal eure Hilfe bzw. Tips oder Ratschläge. Ich habe bei der Char-Erstellung jetzt schon Ewigkeiten zugebracht, mehrere Klassen erstellt, aber noch nicht das Richtige gefunden *seufz*

Wäre fein, wenn von euch wer Rat wüsste :)

Also es soll von der Sache her auf jeden Fall ein Krieger werden.

Beim Sternzeichen bin ich mir ziemlich sicher mit dem Atronach.

Aber welche 7 Hauptskills sollte ich nehmen?
1. schw. Rüstung (ein Muss als Krieger)
2. Klingen (dadurch dann keine stumpfen Waffen, wäre Blödsinn)
3. Blocken(hier geht es schon los... mit schwerer Rüstung, lohnt sich da blocken zusätzlich?
4. Schütze (da der Char ein Krieger werden soll, bekommt Schütze Vorrang vor Zerstörung oder?)
5. ?
6. ?
7. ?

Was nehmen? Waffenschmied, Alchemie, Sicherheit etc. ist doch eher ungünstig... ich kann Gegner weder mit Schmiedehämmern, noch mit Tränken totwerfen.

Lohnt es sich als Krieger einen Zauberskill in die Hauptskills aufzunehmen? Bzw. wenn, dann wäre die erste Wahl wohl Zerstörung... was aber dann den Schützen wieder rauskatapultiert.
Schütze und Zerstörung wäre wie Klingen und stumpfe Waffen wieder doppelt gemoppelt.

Generell soll es ein reiner Krieger werden. Da aber auch Krieger Mana haben (und durch den Atronarchen sogar noch erhöht) sollte er diese auch des öfteren gebrauchen sollen. (grausiger Satzbau *g*)

Kann mir jemand ein paar Tips geben, was noch als Hauptskill denkbar wäre? Und als bevorzugte Eigenschaften nehme ich Stärke und Konsti... oder?

Schon mal danke für jeden Tip und Gruss

Kulgan
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Malacay am 05.05.2006, 18:16
Ist es eigentlich normal das sich Wiederherstellungs Magie nur sehr langsam levelt?? Das dauert bei mir nähmlich ewig finde ich...Ich habe mir zum leveln 2 einfache Heilzauber gebastelt und den dann immer eingesetzt also dauer zaubern das hat bei den anderen Magiearten immer gut gefunzt waren aber alles Hauptfertigkeiten also kanns sein das sich Nebenfertigkeiten (viel) langsamer leveln????


@Kulgan: Also ich würde Waffenschmied schon nehmen denn du wirst irgendwann feststellen das es recht teuer werden kann magische Waffen reparieren zu lassen und es lässt sich eigentlich ganz gut leveln find ich...

Hm aber schwere Rüstung als Hauptfertigkeit weiß nich hab ich noch nie gemacht da ich finde das es sich net so gut levelt....Hab aba kA
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Giftzwiebel am 05.05.2006, 20:20
Also ich hab als Charakter Folgendes gewählt:
Kahjiit
Sternzeichen Krieger
Klasse Assassine

Ich will sowohl diebisch als auch kriegerisch veranlagt sein... Ich bin jetzt in die Arena gegangen und habe schon gegen den zweiten Kämpfer keine Chance mehr!!! Das kann doch nit normal sein O_o ... Gibts bei dem Kampfsystem irgendeinen Trick, den ich nit sehe oder was?? Der Typ rast auf mich zu wie ein Irrer, ich block natürlich mit Schild (ich trag nur leichte Rüstung), dann taumelt er gaaaanz kurz und ich kann ihm zwei leichte Hiebe verpassen. Beim dritten Hieb blockt er und kann mich in der Zeit, in der ich mich nit wehren kann, 3-4 mal heftig schlagen... Ich block wieder, kann ihm 2 Schläge verpassen, muss wieder blocken, wieder 2 Schläge... Das kanns doch echt nit sein >_< ... Hab ich irgendeine falsche Klasse oder was gewählt??? Ich denk Kahjiit wär so schnell, aber der normale Mensch da, ist um Längen schneller als ich! Ich kann nitma weglaufen >_< ... Was zur Hölle mach ich denn falsch? Ich hab echt kein Bock mehr  ... N Freund von mir hat auch nen Kahjiit, auch Assassine als Klasse und der hält sau viel aus und killt die Leute mit 3-4 Schlägen und war mit Level 4 schon Arenameister O_o ... Also was mach ich denn bitteschön falsch?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: I-HaTeD2 am 06.05.2006, 05:14
Zitat
Original von Giftzwiebel
Also ich hab als Charakter Folgendes gewählt:
Kahjiit
Sternzeichen Krieger
Klasse Assassine

Ich will sowohl diebisch als auch kriegerisch veranlagt sein... Ich bin jetzt in die Arena gegangen und habe schon gegen den zweiten Kämpfer keine Chance mehr!!! Das kann doch nit normal sein O_o ... Gibts bei dem Kampfsystem irgendeinen Trick, den ich nit sehe oder was?? Der Typ rast auf mich zu wie ein Irrer, ich block natürlich mit Schild (ich trag nur leichte Rüstung), dann taumelt er gaaaanz kurz und ich kann ihm zwei leichte Hiebe verpassen. Beim dritten Hieb blockt er und kann mich in der Zeit, in der ich mich nit wehren kann, 3-4 mal heftig schlagen... Ich block wieder, kann ihm 2 Schläge verpassen, muss wieder blocken, wieder 2 Schläge... Das kanns doch echt nit sein >_< ... Hab ich irgendeine falsche Klasse oder was gewählt??? Ich denk Kahjiit wär so schnell, aber der normale Mensch da, ist um Längen schneller als ich! Ich kann nitma weglaufen >_< ... Was zur Hölle mach ich denn falsch? Ich hab echt kein Bock mehr  ... N Freund von mir hat auch nen Kahjiit, auch Assassine als Klasse und der hält sau viel aus und killt die Leute mit 3-4 Schlägen und war mit Level 4 schon Arenameister O_o ... Also was mach ich denn bitteschön falsch?

Das mit dem Kampfsystem ist schon richtig so .. Das dein Freund mit lvl 4 Arenameister ist, Gegner mit 3-4 Schlägen killt und viel aushält hat wohl damit zu tun das er entwedet den Schwierigkeitsgrad nach unten geschoben hat, oder einfach cheated. Die Arenagegner sind alle sehr schnell und das ist auch "normal" so, egal ob du Kajhit bist oder nicht. Zu den Rassenvorteilen solltest du mal in dein Handbuch schauen da stehen die jeweiligen Boni drin.

So mal zum Thema, ich bin mir noch nicht ganz im Klaren wie das mit Str/Konz/Int und Life/Mana funktioniert. Das zumindest weiss ich das man mit +5 Konst pro lvl bzw Int ja soweit den höchsten Wert erreichen sollte. Jetzt steht aber bei Stärke "Ihre anfängliche Lebensenergie". Ist das nun einfach nur auf den ersten Lvl bezogen oder wirkt sich der Wert ebenfalls auf einen lvlup und demzufolge auch einem Multiplikator aus? Ich würde mir an sich gerne einen Char mit einem bestmöglichen Life/Mana wert hochziehen und brauch deswegen diese Info damit ich weiss in wie weit ich da die Fertigkeiten trainieren soll. Die restlichen Attribute sind ja an sich unwichtig da man z.b. durch das Gefängniss ja eh auf den Maximalwert kommt.

Falls ich mich irgendwie Irren sollte sagts mir.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Giftzwiebel am 06.05.2006, 07:49
Aber das Problem bei mir war, dass ich eigl. so einen Kahjiit schon hatte (musst wegen Bug neuinstallieren -.-) und der war Level 23 und der einzige Unterschied war das Sternzeichen Dieb, sonst nix. Und mit dem konnt ich selbst auf Level 23 kein bisschen kämpfen. Wenn da 2 Gegner, z.B. Menschen oder Skelette waren, dann musst ich praktisch entweder umdrehen oder irgendwie dran vorbeischleichen und es gab eigl. kaum einen Kampf bei dem ich nicht mehrere Heiltränke gebraucht hab   :(   ...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: I-HaTeD2 am 06.05.2006, 07:51
Also ich hab mir mal einen Plan gemacht so wie ich mir das Denke, falls ihr verbesserungsvorschläge habt oder Gründe wieso das so überhaupt nicht funktionieren kann, dann her damit.

1. -> Max: Stärke / Intelligenz / Stärke
- Stärke / Schwertkampf / Hauptfertigkeit -> Irgendwas schlagen (nackt!) bis 10 Ups              
- Intelligenz / Beschwörung / Nebenfertigkeit -> Taste klemmen bis 10 Ups                        
- Konstitution / Schwere Rüstung / Nebenfertigkeit -> Von Ratte schlagen lassen bis 10 Ups      

2. -> Max: Willenskraft / Geschicklichkeit / Schnelligkeit
- Willenskraft / Wiederherstellung / Hauptfertigkeit -> Taste klemmen bis 10 Ups                
- Geschicklichkeit / Schleichen / Nebenfertigkeit -> Q gegen die Wand neben einem NPC bis 10 Ups
- Schnelligkeit / Athletik / Nebenfertigkeit -> Q im Wasser gegen die Wand bis 10 ups            

3. -> Max: Charisma / Glück
- Charisma / Illusion / Hauptfertigkeit -> Taste klemmen bis 10 Ups                              
- Glück / Restlichen Hauptfertigkeiten / 10 bis Up

//Edit: @Giftzwiebel, kann es nicht einfach auch an deiner Klassenzusammenstellung liegen? Fand bisher das Nahkämpfer ziemlich Imba waren und einfach zu Spielen.. Probleme mit grösseren Gruppen gibts mit jedem Char, da ich aber an sich mit Bogen Spiele und 2 Npcs + Puma bei mir habe macht das auch nichts  :P
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Giftzwiebel am 06.05.2006, 08:06
Also, dass es an meinem Kajhiit liegt?
isses denn normal, dass ich in einem Arenakampf immer 1-2 Heiltränke brauch? Hab meinen Charakter mal geändert... Ich habs als Kaiserlicher in der Arena versucht, bin direkt beim ersten Kampf gescheitert... Als Nord gings einigermaßen(find den irgendwie cool ^^), aber bis jetzt ist der Rotwardone der Einzige, der in der Arena ganz gut klar kommt :/ ... Hab mir eine eigene Klasse entwickelt... Hauptfertigkeiten Stärke und Konsti, meine Attribute sind: Schwertk., Alchemie, schw. Rüstung, Sicherheit, Schleichen, Blocken und Athletik. Ist der Charakter so ok, für Krieger und Dieb? ^^
Und wie sieht das eigl. aus, wenn ich stattdessen einen Nord nehmen würde? Könnt ich mich da in Festungen oder so trotzdem gegen mehrere Gegner wehren?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: I-HaTeD2 am 06.05.2006, 10:03
Zitat
Original von Giftzwiebel
Also, dass es an meinem Kajhiit liegt?
isses denn normal, dass ich in einem Arenakampf immer 1-2 Heiltränke brauch? Hab meinen Charakter mal geändert... Ich habs als Kaiserlicher in der Arena versucht, bin direkt beim ersten Kampf gescheitert... Als Nord gings einigermaßen(find den irgendwie cool ^^), aber bis jetzt ist der Rotwardone der Einzige, der in der Arena ganz gut klar kommt :/ ... Hab mir eine eigene Klasse entwickelt... Hauptfertigkeiten Stärke und Konsti, meine Attribute sind: Schwertk., Alchemie, schw. Rüstung, Sicherheit, Schleichen, Blocken und Athletik. Ist der Charakter so ok, für Krieger und Dieb? ^^
Und wie sieht das eigl. aus, wenn ich stattdessen einen Nord nehmen würde? Könnt ich mich da in Festungen oder so trotzdem gegen mehrere Gegner wehren?

Wie gesagt zu den Rassen findest du in deinem Handbuch die jeweiligen Boni, es kommt ja auch auf deine Spielweise an. Aber Diebe spielen für gewöhnlich mit dem Bogen da der Diebesskill von den selben Stats abhängig ist, genauso Schleichen. Wie das mit den Meleechars ist kann ich nicht genau sagen die ich bisher fast nur Bosmer gespielt habe und auch fast nur mit dem Bogen. Für Krieger fehlt mir persöhnlich soweit eine richtige Klasse, für mich habe ich die Dremora spielbar gemacht und deren Stats ein wenig geändert. Mit dieser Rasse teste ich derzeit auch ein wenig herum (siehe oben). Ansonsten such dir doch erstmal passendes Equip für die Arena, die Rennen da immerhin teilweise schon mit Elfenschwertern und Glashämmern herum .. Nords sind an sich besser geeignet denke ich, für einen Krieger empfehle ich aber Rothwardonen oder Orks, das Sternzeichen Krieger, und eine angepasste Klasse mit Stärke/Konz, Kampf, und die Skills sollte man sich ein wenig überlegen. Entweder planst du alles richtig ein wie ich derzeit und versuchst einen guten lifewert zu bekommen + gute multiplikatoren oder du nimmst das was an sich RP Technisch am besten ist. Also z.b. Schwertkampf, Schwere Rüstung, Blocken, ect. Wenn man nicht zuviel falsch macht ist Oblivion auch so gut Spielbar.. Ansonsten wenn du es trotzdem nciht schaffst irgendwas zu reissen schieb halt den Regler runter.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Giftzwiebel am 06.05.2006, 13:13
Bin jetzt ein Nord und mein Sternzeichen ist Krieger und ich hab mir eine eigene Klasse erstellt (halb Dieb, halb Kämpfer ^^) . Jetzt bin ich in der Arena so weit, dass ich diese drei Gefangenen besiegen muss, nur bei denen weiß ich echt nimmer weiter... Die umzingeln mich und ich werd immer von hinten niedergeschlagen -.- ... Könnts ihr mir da irgendwelche Tips geben? Und noch eine Frage: Bin der Kämpfergilde beigetreten und hab den Text nit ganz mitgekriegt... Darf ich in der Kämpfergilde keine gesetzeswidrigen Aufträge in meiner Freizeit erfüllen? Also darf ich keine Diebesgilde machen oder wie?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Jonny am 06.05.2006, 14:43
Wie schon oben geschrieben. Wenn möglich, einen Trank brauen, der den Gegnern über längere Zeit Leben abzieht. Waffe vergiften und jeden erst einmal mit einer vergifteten Waffe schlagen. Dann sterben sie alle schonmal etwas, während du entweder wegrennen kannst oder auf einen besonders einprügeln.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: I-HaTeD2 am 06.05.2006, 15:59
Zitat
Original von Giftzwiebel
Bin jetzt ein Nord und mein Sternzeichen ist Krieger und ich hab mir eine eigene Klasse erstellt (halb Dieb, halb Kämpfer ^^) . Jetzt bin ich in der Arena so weit, dass ich diese drei Gefangenen besiegen muss, nur bei denen weiß ich echt nimmer weiter... Die umzingeln mich und ich werd immer von hinten niedergeschlagen -.- ... Könnts ihr mir da irgendwelche Tips geben? Und noch eine Frage: Bin der Kämpfergilde beigetreten und hab den Text nit ganz mitgekriegt... Darf ich in der Kämpfergilde keine gesetzeswidrigen Aufträge in meiner Freizeit erfüllen? Also darf ich keine Diebesgilde machen oder wie?

Die drei sind mitunter auch die Schwersten .. Am besten Heiltränke mitnehmen und Gifte, gut tun da welche die Leben abziehen und vieleicht auch Lähmen. Ansonsten viel rückwärts rennen. Gesetzeswiedrige Aufträge wie z.b. von der Dunklen Bruderschaft kannst du ohne bedenken annehmen. Solche Texte haben nur einen Rollenspielerischen Wert.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: dunkler_weg am 06.05.2006, 23:30
Hi,
allen zusammen.
Habe das Spiel erst vor 2 Tagen gekauft und es bis jetzt nur eher schlecht als recht gespielt und bin immer noch der größte noob. ;)
Möchte gerne einen Cha haben der auf Diebesguilde/Dunkle Brüderschaft.
Also, was für eine Rasse soll ich nehmen was für ein Sternbild, wie soll ich vorgehen und auf was soll ich skilln und und und ???
Bedanke mich schon im Voraus
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: I-HaTeD2 am 07.05.2006, 04:03
Zitat
Original von dunkler_weg
Hi,
allen zusammen.
Habe das Spiel erst vor 2 Tagen gekauft und es bis jetzt nur eher schlecht als recht gespielt und bin immer noch der größte noob. ;)
Möchte gerne einen Cha haben der auf Diebesguilde/Dunkle Brüderschaft.
Also, was für eine Rasse soll ich nehmen was für ein Sternbild, wie soll ich vorgehen und auf was soll ich skilln und und und ???
Bedanke mich schon im Voraus

Guck doch mal in dein Handbuch, als Dieb und Meuchelmörder ist der Schleichenskill unheimlich wichtig, und auch mit dem Bogen kämpfen ist meisst von Vorteil. Es gibt Rassen die im Bogen schiessen, aber auch im Schleichen ihre vorteile haben. Als Sternbild eignet sich da meisstens der Dieb, wer mag kann auch den Schatten nehmen aber ich halte da nix von. Skillen tut man in Oblivion garnicht, ausser ich hab da was grosses verpasst  oO

Zum vorgehen .. Immer schleichen, beim Schlösserknacken von Häusern ect. in Häusern bei einem Einbruch, beim heranschleichen an Gegnern ect.

Übrigens, bei einem Bogen bekommst du mit Schleichen nur einen Multiplikator von x3, bei einem Nahkampf x6 (sofern der Schwierigkeitsgrad auf Mittig gestellt ist).
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: dunkler_weg am 07.05.2006, 14:18
Danke für die rasche Antwort,
ich meinte skilln nur das weiterilden von Fertigkeiten/Fähigkeiten.
Hab das Spiel vom Freund gekauft ohne Handbuch.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: I-HaTeD2 am 07.05.2006, 14:38
Zitat
Original von dunkler_weg
Danke für die rasche Antwort,
ich meinte skilln nur das weiterilden von Fertigkeiten/Fähigkeiten.
Hab das Spiel vom Freund gekauft ohne Handbuch.

Dann empfehle ich dir entweder das Handbuch zu fordern oder die Illegale Raubkopie von deinem Pc verschwinden zu lassen  :rolleyes:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: dunkler_weg am 07.05.2006, 16:55
also,
erstens habe ich KEINE illegale Version des Spiels und zweitens danke für den Vorwurf und die "Hilfe" :spinner:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Belialus am 09.05.2006, 17:33
So mein eigentlich Krieger, aber unter anderem auch Dieb und Meuchelmörder schlägt sich ganz gut, aber ich weiß jetzt endlich, was ich haben will ^^

Spiele immer erst auf gut glück und entscheide mich dann erst.

Und zwar wollte ich nen Blutdrachen machen. Die Vampire aus Warhammer. Für jene, die das jetzt nicht so einordnen können:

Der Orden der Blutdrachen entspricht den Kämpfern, wie Vlad III. Drculea, der Pfähler, mal einer war, bevor er zu dem Vampir Dracula wurde: In blutroten Rüstungen reiten die Blutdrachen an der Spitze ihrer Truppen als starke, unsterbliche Kämpfer zum Sieg, getrieben von ihrer Blutlust.

das heißt, dass sie zwar Vampire sind und die Kräfte dergleichen nutzen, aber weit mehr wert auf Nahkampffähigkeiten legen, als vielleicht andere Vampire.

Und da kommt das Problem. Welche Haupt und Neben-fertigkeiten kommen dieser Vampir-"Art" am nächsten (ja ich weiß, dass ich als sterblicher starte)

Hauptfähigkeiten:

1. Nahkampf
2. Schwertkampf
3. Schwere Rüstung
4. Beschwörung
5. Wiederherstellung
6. ...
7. ...


Da steck ich in der Tinte. Wollte den dann eigentlich schon so spielen, dass der fast nur auf kämpfen aufgebaut ist. Und das mit dem Beschwören war halt dann um mal nen Skellet zu rufen, da die das bei Warhammer ja auch können.

Wiederherstellung sollte die Regenerationskräfte deutlicher aufzeigen.

Spielt jemand Warhammer Fantasy und kennt sich bei den Vampiren etwas besser aus? Wäre nett, wenn ihr mir da helfen könntet.

b.t.w.:

Ist die Vampirismusstufe (1-4) eigentlich irgendwie eingeschränkt? Mein jetziger Char kommt nicht auf Stufe 4 und ist jetzt schon mindestens 8 Mal ohne Nachttrunk zu Bett gegangen. Bin Lvl (nicht Stufe) 4 und weiß nicht, ob das ein Fehler ist, oder ob ich erst ab nemm Bestimmten Lvl Stufe 4 erreichen kann.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Panikate am 10.05.2006, 06:41
Du kannst ab jedem Level Stufe 4 (100 %) erreichen!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: tnt_73 am 10.05.2006, 09:05
@Belialus:

zu 6.: Handel
zu 7.: Bogen (Platzhalter^^)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Belialus am 10.05.2006, 10:45
[OT]Gestern aht's dann auch geklappt ^^ Hab dann unsichtbar auch erst mal bei der Bruderschaft alle Kistenschlüssel gemops. Weil die Kisten ausräumen ist ja legal ^^ nur das Schlüssel stehlen nicht so ganz ^^ Lohnt sich aber bei der Kiste von der Blonden zumindest wenn man gerade erst mit Alchemie anfängt. Aßerdem hat die Tuse bei mir n Bug. Wenn die da pennt und ich auch kurz warte, dann liegt se da in Unterwäsche ^^[/OT]

Das Problem ist, dass Blutdrachen Fehrnkampf verachten und sich auch eher auf ihre kämpferischen Fähigkeiten verlassen, als auf ihre Zauberei. Unter diesen Gesichtspunkten erscheint es mir echt nicht einfach so nen Charakter zu erstellen. Ich weiß, dass ich mir das wieder unnötig schwer mache, aber ich will das so ^^

Also hier noch mal meine letzte Planung, hoffe, dass die da ran reicht. Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt, wie das dem von mir genannten Konzept noch näher kommen könnte, immer her damit. Bis heute abend hab ich noch Zeit, dann will ich den anfangen. Hab morgen endlich mal wieder frei und da heißt es die Nacht zum Tag machen ^^

Name:

Raniel Drakonis (so oder so ähnlich ^^)

Rasse:

Kaiserlicher (Standartmensch)

Klasse:

Blutdrache

Hauptfähigkeiten:

Schwertkampf
Stumpfwaffe
Schwere Rüstung
Block
Beschwörung (für Skellet)
Illusion (Lähmen und Stille)
Veränderung (unter Wasser atmen)

So, dass soll er werden. Denke mit Lähmen und Stille kann ich ganz gut darstellen, dass der Gegner vor Angst wie gelähmt ist. Veränderung ist einfach, weil Vampire meiner Meinung nach nicht atmen müssen und desshalb auch unter Wasser länger auskommen sollten, wie andere Rassen. Ansonsten alle Kampffertigkeiten, weil er ja ein Nahkampfmonster sein soll und sich das auch in seinen Fähigkeiten widerspiegeln sollte.

Vielleicht schreib ich übermorgen noch ne Hintergrundgeschichte über ihn, aber das weiß ich noch nicht so genau ^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Feanor Felagund am 23.05.2006, 13:14
Beim erstellen sollte man auch achten was einem Wichtig ist..
Egal welche Art der Klasse man wählt, wenn man einfach nur überlegen jeglicher Art von Feind sein will sollte man die Fertigkeiten die man am meissten verwendet als Nebenfertigkeiten verwenden. Wenn man alles richtig gemacht hat Hat man genau diese auf 100 und ist immernoch auf lvl 1.
Vorteil: Da die Gegner sich nach dem Lvl richten, besigt mann alles mit nur einer Aktion (Magie und Waffen) Mann ist sozusagen unbesigbar.
Nachteil: Wird langweilig, auf dauer...

Wenn man darauf aus ist das Maximalste aus seinem Held rauszuholen muss man darauf achten das alle Hauptfertigkeiten beim erstellen des Helden auf einem Startwert von 25 sind. So ist es möglich das max lvl von 53,5 zu erreichen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Giftzwiebel am 26.05.2006, 13:08
Hi, brauche nochmal Hilfe. Ich hab grad mal so bei meinem Charakter in die Werte geschaut und auf einmal hab ich so ziemlich überall rote Zahlen  :o ... Ich hab absolut keinen Plan, woher die kommen und wie ich die wieder wegbekomme  oO ... Ich hab mal geschaut, ob ich irgendwie krank bin, aber ich bin kerngesund, den einzigen Wert, den ich mir erklären kann, ist Charisma, wegen der Waage von der dunklen Bruderschaft. Woher kommen denn auf einmal diese miesen Werte??? Beten kann ich nicht, da meine Infamie höher ist als mein Ruhm ( fast das Dreifache *gg*). Das liegt doch nicht etwa daran oder?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Feanor Felagund am 26.05.2006, 14:27
Tja da hilft nur eins, du musst mit Magie die Werte wiederherstellen die betroffen sind.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Giftzwiebel am 26.05.2006, 14:49
Ja aber wie kam es denn zu dem Schaden?  oO
Ich bin doch weder krank, noch sonst was. Und wo krieg ich denn die Zauber her? Wiederherstellung ist zum Glück einer meiner Hauptskills, gurkt aber noch bei 55 rum -.- ... (wo gibts eigl einen Wiederherstellungs-Trainer? Hab ich noch nirgends gesehn  :o )... So ein Kack... Aber wie soll ich das denn wiederherstellen? Die Zauber, die es da gibt, sind doch eigl. alle nur so, dass man für ein paar Sekunden eine Fähigkeit steigert oder wo gibts denn solche Permanent-Zauber?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Rumblestilzkin am 26.05.2006, 15:16
Kleiner Tipp zum Skillen,

Für alle Charakter die BLOCK u. LEICHTE oder SCHWERE Rüstung als Hauptattribut haben,

In der Arena ist Stufenaufstieg leicht gemacht wenn man sowohl ohne Schild als auch ohne Waffe kämpft, das tolle an der Geschichte ist, wenn ohne Waffe geblockt wird steigt nicht nur "Blocken" sondern auch" leichte Rüstung" gleichzeitig.

Also für alle "nicht" Kämpfercharaktere die noch Schwierigkeiten mit dem Stufenaufstieg haben sollten, ich ging nicht nur als Grossmeister mit meiner Zauberin aus der Arena, sondern auch Stufe 21. Ich denk mal Damit lässt sich Arbeiten.


p.s. Sollte jemand der Meinung sein "Dieser Tipp" sollte nicht hier  her gehören, erhält von mir hiermit die Erlaubnis sich seinen bissigen Kommentar zu verkneifen  ;)


Rumble meints nur Gudd

mfG
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Feanor Felagund am 26.05.2006, 15:18
Das sind Nachwirkungen von den Zaubern die deine Attribute beeinflussen. zb Stärke entziehen. Können aber auch Nachwirkungen von Krankheiten sein. Hast du dich schon mal segnen lassen? Das behebt die meissten Nachwirkungen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Giftzwiebel am 26.05.2006, 15:25
Dann muss ich aber erstmal meinen Ruhm wieder höher kriegen als meine Infamie, was einige Zeit dauern kann *gg* .... Hätte echt nicht so viele Leute umbringen sollen :/ ... (noch ne kleine Frage am Rande ^^ : Ich will bei der Meister-Bogenschützen-Trainerin lernen, aber die will, dass ich einen dämlichen Elfenbogen hab. Nur mein Problem ist, dass die Gegner Level 23 sind und längst nicht mehr mit Elfenbögen rumlaufen, wo soll ich also einen solchen herkriegen?)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Feanor Felagund am 26.05.2006, 15:28
Durchforste die Waffenhändler. Die verkaufen IMMER Stufennidrigere Sachen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Giftzwiebel am 26.05.2006, 15:37
Ich hab mir die Missionsbeschreibung nochmal durchgelesen, da steht nur "silber oder etwas besseres" . Ebenholz ist doch besser als Silber oder? Jedenfalls wenn ich sie jetzt ansprechen möchte, kommt immer nur "Was wollt ihr jetzt schon wieder?" und als Punkte kann ich nur Gerüchte auswählen, das Ausbildung ist nicht mehr da :( ...(und natürlich hab ich keinen vorigen Spielstand mehr -.-  :rolleyes: ) . Heißt das, dass der Trainer für mich futsch ist oder könnte es auch daran liegen, dass mein Schütze-Skill nur durch meine Rüstungen auf Expertenlevel (76) ist? Ohne meine Ausrüstung ist mein Wert noch bei 62 (das dauert aber auch ewig -__-) . Ich hoff ja mal, dass es nur daran liegt...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: I-HaTeD2 am 26.05.2006, 16:12
Ich musste einen Elfenbogen haben .. Besseres ging irgendwo nicht.
In der Modsektion gibts ne Mod mit "Dunklen" Schreinen oder so an denen man sich Segnen lassen kann.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Giftzwiebel am 27.05.2006, 10:15
Hab sämtliche Händler abgeklappert und einer hatte endlich einen Elfenbogen, jetzt gehts auch wunderbar ^^ ... Eine etwas allgemeinere Frage hätt ich da aber noch: Bringt Nahkampf eigl. was? Weil wenn ich mit meinen Fäusten auf Gegner mit Äxten oder Schwertern losgeh, nehm ich ja bei jedem Blocken massiven Schaden, aber jetzt z.B. in der Dunklen Bruderschaft muss man ja diesen Kahjiit töten und der kloppt einem mit Nahkampf ja die Birne ein.  :eek: Also können die Fäuste an Schwertschaden rankommen? ^^
Und eigl. find ich die Äxte bei Oblivion ja ziemlich cool, nur sind die ja im Vergleich zu Schwertern um ein Vielfaches schwächer -.- . Kann man das mit Stumpfe Waffen irgendwie ausgleichen? Ich wollt jetzt nicht mit jedem Charakter nur auf Schwerter gehen, da die einfach stärker sind -.- ...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Feanor Felagund am 27.05.2006, 18:18
Die beste Waffe in Ob. ist Umbra (Schwert) und da kommt keine Axt mit und erstrecht kein Nahkampf ;) Nahkampf ist so ziehmlich das schwächste zum angreifen was es gibt.
Aber ich empfehle sowieso immer mit Magie zu kämpfen denn die Toppt alles, egal was!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: I-HaTeD2 am 28.05.2006, 09:18
Also ich bin mit nem Daedrischen Bogen und nem Daedrischen Kodachi unterwegs .. Für plumpe Äxte oder Keulen / Hämmer hab ich nichts über. Faustkampf ist deshalb so stark weil es einen Gegner ziemlich oft Niederwirft und zurrückdrängt, da man dazu noch sehr schnell zuschlägt hat da ein Gegner kaum Chance sich zu wehren, und die NPCs sind in der Regel immer ein wenig stärker im austeilen. Magier spiel ich seit Oblivion nicht mehr, irgendwie ist die Klasse im gegensatz zu Morrowind total misslungen. Und Umbra ist nur im Grundschaden so gut, verzauberte Waffen haben da mehr Schaden, allerdings nerven sie auch da man sie ständig nachladen muss. Meine Waffen bleiben warscheinlich ohne verzauberung.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: tnt_73 am 29.05.2006, 08:41
>>Nahkampf ist so ziehmlich das schwächste zum angreifen was es gibt.

Naja, deine Meinung halt ^^. Die Schlaggeschwindigkeit bei Nahkampf ist ....... *zisch* schön schnell :D. Und außerdem klatscht es so schön beim Treffen des Gegners :D.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Stone am 29.05.2006, 08:43
und mit einem hand2hand skill von 86 kann man ganz schön schnell zuschlagen :) *zisch*
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Feanor Felagund am 29.05.2006, 08:46
Na dann muss wohl wieder ein Bild herbei, damit ihr mir glaubt. Was bitte ist stärker als Magie?
(http://[URL=http://imageshack.us][IMG]http://img210.imageshack.us/img210/9189/dscf15672mj.jpg)[/URL][/IMG]
JAAAAAAAAAAA BLIZZARD IST FALSCH GESCHRIEBEN !!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: I-HaTeD2 am 29.05.2006, 09:39
Frag mich blos wie du dazu kommst den zu Zaubern, also ohne Cheats  :rolleyes:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Stone am 29.05.2006, 09:42
Zitat
Original von I-HaTeD2
Frag mich blos wie du dazu kommst den zu Zaubern, also ohne Cheats  :rolleyes:

naja - es gibt altare zum spellerstellen -> in der arcanische universität!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: I-HaTeD2 am 29.05.2006, 09:45
Zitat
Original von Telvanni
Zitat
Original von I-HaTeD2
Frag mich blos wie du dazu kommst den zu Zaubern, also ohne Cheats  :rolleyes:

naja - es gibt altare zum spellerstellen -> in der arcanische universität!

Hast du dir die Zahlen auf dem Bild mal angesehen?
Das es sowas gibt ist mir schon klar.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Panikate am 29.05.2006, 09:51
Er trägt ne verzauberte Rüssi?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Stone am 29.05.2006, 10:01
@i-hated2

naja - mit so viel magicka, außerdem wird er seine skills (destruction) geboostet haben und dann auf den altar geklickt haben -> dann kann man solche spells erstellen ...

oder?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: I-HaTeD2 am 29.05.2006, 10:06
Ich hab ja jetzt mal den Manawert im andern Beitrag gesehen ..
Jetzt will ich mal wissen mit was für Verzauberungen oder was auch immer man solche Werte erreicht  :spinner:

Ohne Verzauberungen bin ich glaube auf 400 gekommen, da wird man mit normalen möglichkeiten wohl schlecht auf über 7k kommen ..
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Feanor Felagund am 29.05.2006, 10:07
Telvanni sieht das schon ganz richtig mit dem boosten. Aber für die die denken das ich cheate....nee ich spiele auf xbox360 Hier der Beweis:
(http://img528.imageshack.us/img528/5604/dscf15689cn.jpg) (http://imageshack.us)

I-HaTeD2 geh mal auf den Thread "Attribute über 1000"
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Oddjob am 29.05.2006, 13:04
Oben wurde ja schon das Thema Nahkampf angesprochen.
Mein nächster Charakter sollte so ein Boxer werden mit Nahkampf als Hauptfertigkeit. Als Unterstützung vielleicht noch eine Zauberart. Aber welche ist sinnvoll dafür? Vielleicht Beschwörung, damit eine beschworene Kreatur die Gegner ablenken kann. Oder doch lieber Zerstörung, um schon aus der Entfernung angreifen zu können. Außerdem frage ich mich, ob eine schwere oder leichte Rüstung sinnvoller ist.

Hat jemand schon Erfahrung mit so einem Charakter?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Feanor Felagund am 29.05.2006, 13:09
Zitat
Original von Oddjob
Oben wurde ja schon das Thema Nahkampf angesprochen.
Mein nächster Charakter sollte so ein Boxer werden mit Nahkampf als Hauptfertigkeit. Als Unterstützung vielleicht noch eine Zauberart. Aber welche ist sinnvoll dafür? Vielleicht Beschwörung, damit eine beschworene Kreatur die Gegner ablenken kann. Oder doch lieber Zerstörung, um schon aus der Entfernung angreifen zu können. Außerdem frage ich mich, ob eine schwere oder leichte Rüstung sinnvoller ist.

Hat jemand schon Erfahrung mit so einem Charakter?

Ich empfehle Veränderung, du brauchst als Nahkämpfer aufjedenfall Schild zauber oder Wiederherstellung damit deine Ausduer wärend des Kampfes regenerieren kann.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Lycell am 29.05.2006, 13:15
Zitat
Original von tnt_73Die Schlaggeschwindigkeit bei Nahkampf ist ....... *zisch* schön schnell :D. Und außerdem klatscht es so schön beim Treffen des Gegners :D.

Jep - dauert zwar etwas länger, bis der Gegner platt ist, aber immerhin kommt er in der ganzen Zeit nicht dazu, sich zu wehren. Insofern ist Nahkampf tatsächlich die so ziemlich sicherste Methode, jemanden zu besiegen  :D


Okay, was anderes: nachdem ich eigentlich alles durch habe, überlege ich, das Spiel noch einmal zu beginnen. Skillung ist ja eigentlich egal - falsch machen kann man da nichts (eigentlich komisch, oder?).

Was meint ihr, kann man das Spiel durchhalten ohne Morde, mit Infamie auf 0 und nur hohem Ruhmeswert? Was ist der maximale Ruhmeswert?

Andersrum, also so richtig böse, ist ja sicherlich leichter. Das reizt mich aber gar nicht.  :|
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Feanor Felagund am 29.05.2006, 13:48
Da der Ruhm abhängig von den erledigten Q ist behaupte ich mal wenn alle Qs erledigt sind (also 200 Qs) dann hat man den Maximalen Ruhm erreicht. Und Infamie ist von Morden diebstälen usw abhängig also wird es da wohl kein Limit geben.
Wäre interessant das mal rauszufinden, find ich. Da hätte ich dan mal wieder was zu tun in Cyrodill
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Lycell am 29.05.2006, 13:52
Zitat
Original von Feanor FelagundWäre interessant das mal rauszufinden, find ich. Da hätte ich dan mal wieder was zu tun in Cyrodill

Haut nicht ganz hin - viele der 200 Quests sind ja 'böse' und sorgen bestimmt nicht für Ruhm, denk nur an die DB.

Wie hoch ist deine Infamie? Morde hast du doch genug begangen auf dem Weg zum höchsten Level  :D

Ruhmeswert ist sicherlich endlich - irgendwo um die 150 rum.
Ist Infamie ein unendlicher Wert?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Feanor Felagund am 29.05.2006, 13:54
Zitat
Original von Lycell
Zitat
Original von Feanor FelagundWäre interessant das mal rauszufinden, find ich. Da hätte ich dan mal wieder was zu tun in Cyrodill

Haut nicht ganz hin - viele der 200 Quests sind ja 'böse' und sorgen bestimmt nicht für Ruhm, denk nur an die DB.

Wie hoch ist deine Infamie? Morde hast du doch genug begangen auf dem Weg zum höchsten Level  :D

Ruhmeswert ist sicherlich endlich - irgendwo um die 150 rum.
Ist Infamie ein unendlicher Wert?

Meine Infamie ist über 200. Aber mich lieben trotzdem Alle da ich alles und jeden Manipulieren kann  :P

Na dann bin ich ja nah dran an den 150 Ruhm. Ich habe so 143 glaube ich.
Unendlich würde ich das nicht nennen. Aber hoch, vieleicht so bei 1000
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: I-HaTeD2 am 30.05.2006, 02:21
Zitat
Original von Oddjob
Oben wurde ja schon das Thema Nahkampf angesprochen.
Mein nächster Charakter sollte so ein Boxer werden mit Nahkampf als Hauptfertigkeit. Als Unterstützung vielleicht noch eine Zauberart. Aber welche ist sinnvoll dafür? Vielleicht Beschwörung, damit eine beschworene Kreatur die Gegner ablenken kann. Oder doch lieber Zerstörung, um schon aus der Entfernung angreifen zu können. Außerdem frage ich mich, ob eine schwere oder leichte Rüstung sinnvoller ist.

Hat jemand schon Erfahrung mit so einem Charakter?

In der Meisterstufe ist es eigentlich schon fast egal ob du Schwere oder Leichte Rüstung nimmst. Mich interessiert mal wieviel so ein 85er Schild Zauber in diversen längen an Mana schluckt.

Und falsch machen kann man an sich nichts bis auf den Fehler seine Konstitution nicht früh genug auf 100 zu bringen, ansonsten rennt man später mit nem relativ niedrigen Lifewert durch die Gegend. Ich versuch eigentlich immer am anfang meine Konstitution mit +5 Multis auf 100 zu bringen und danach normal weiterzuspielen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Oddjob am 30.05.2006, 09:41
Danke für die Tips.
Ich hab jetzt einen Rothwardone mit Spezialisierung Nahkampf auf Level 4 gebracht und mich für leichte Rüstung entschieden. Der macht schon Spaß und haut ordentlich drauf.

Knifflig wird es aber mit einem Schildzauber. Ich hab an der Geheimen Universität einen Schildzauber mit 30% gesehen, der allerdings um die 160 Mana verbraucht. Mein aktueller Manawert ist bei ca. 80. D.h. bis ich den mal einsetzen kann, bin ich wahrscheinlich fast durch mit dem allen Nebenquests, Magier- und Kämpfergilde. Vielleicht finde ich ja auch Items mit Bonus auf Mana.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Feanor Felagund am 30.05.2006, 09:52
Ja die brauchen schon ein bisschen, wende einfach n paar mal last lindern auf dich an dann steigert sich die Veränerung recht schnell. Und dein Schild braucht dann bald nur noch halb so viel.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: nickless am 30.05.2006, 15:42
Also ich hab mich hier jetzt die letzten Tage mal ein wenig eingelesen, auch andere Infos gesammelt um mir einen vernünftigen Char zu basteln. Dann hab ich geplant, gerechnet, geschätzt, getestet und das hier kam dabei raus. Ich habe mir bewusst einen sehr strengen und klaren Plan gemacht, um dann im Spiel nicht sooo arg darauf zu achten, damit der Spielspass weder wegen zu schnellen Leveling oder zu nervigem Ewig-Skillen kaputtt gemacht wird :D

Mein Assassin Mage

Redguard Mann (für den Bonus auf str)
Sternzeichen: Magier
Klasse: Discordian
->Magie
(Hier hab ich auch mal eine Frage: Bei dieser Auswahl steht man bekommt +10 auf die  Magie-Fähigkeiten und diese werden auch schneller steigen, ist das so, oder steigen die Hauptfähigkeiten nur schneller, was da nämlich nirgens steht, oder steigen beide schneller?)
->+int , +will
-> Meine Haupt- und wichtiger fast die Nebenfähigkeiten (für ausgewogenes Leveling), die in Klammern sind HF, die nur als Platzhalter dienen

Hauptfähigkeiten
Klinge [str] -> soll max werden
Athletik [schn] <- wird nicht direkt geskillt, weil oft geschlichen wird, aber wichtig für LightArmor, deshalb medium skilling
Illusion [ch] -> soll max werden
(Mystik) [int] ->nur für Seelenfang
(Zerstörung)[wi] -> später geskillt
(Heavy Armor)[ko]
(sicherheit)[ge]


Wichtige Nebenfähigkeiten (sollen max erreichen)
Light Armor, Akrobatik [schn]
Alchemie, Beschwörung [int] -> auch für int-max
Bogen, Schleichen [ge] -> auch für ge-max
Wiederherstellung, Veränderung [will] -> auch für will-max

(weitere lustige oder brauchbare Nebenfähigkeiten die ich zumindest verwenden werde)
Nahkampf (Spass und um str zum max zu verhelfen)
Redegewandheit und Handel
Schmiedekunst

Attribute will ich möglichst immer +5 steigern, deshalb habe ich auch die Nebenskills so gewählt, aber trotzdem nicht alles wichtige darein gepackt, denn ich will ja trotzdem noch steigen. Hier die Reihenfolge die ich den Attributen gebe, dahinter der Anfangswert:

wichtige:
1. Will 35(ca. 13lvl bis max)
2. Int 35(ca. 13lvl bis max)
3. Ge 40(ca. 12lvl bis max)
4. Str 50(braucht ca. 10lvl bis max)

für danach: (muss und wird wohl nicht max):D
5.Ko 50 (bräuchte dann nochmal 10lvl bis max)
6.Schn 40 (bräuchte also nochmal 12lvl bis max)

Da Str doch wichtig ist, wird wahrscheinlich Int und Ge wohl hin und wiedermal zugunsten von Str aussetzen. Kp ob ich wirklich irgendwas zum max bringen werde, aber das sind zumindest mal meine Tendenzen ;)

Vieleicht könnt ihr was damit anfangen, vieleicht könnt ihr mir auch noch Tipps geben, oder Verbesserungen posten. Is mir alles Recht :D Ich hoffe das funktioniert so, der Char wird jetzte gemacht und falls was schief läuft sag ich bescheid. Dann hätte ich zum Schluss noch eine Frage, daraus wurde ich noch nicht so richtig schlau: Behindert mich eine gezauberte Rüstung beim Zaubern wie eine normale? :D Käme mir seltsam vor, aber man kann ja nie wissen...

edit: noch ein kleiner nachtrag, der Zauberspruch Wiederherstellen, kann es sein, dass der nur steigert, wenn man auch Schaden genommen hat?

Und noch was, um meinen Char besser verfolgen und steuern kann schreibe ich mir auf wo er steigert, es reicht sich aufzuschreiben auf wieviel der wert steht nach dem Lvl-Anstieg um herauszufinden wo man noch wieviel skillen sollte vor dem nächsten Lvl.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Ganja am 30.05.2006, 23:02
ne du musst nich "beschädigt" sein damit Wiederherstellung deinen Skill steigert.(schätze ma das du das meintest wa?).
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: nickless am 30.05.2006, 23:10
Hrm ok :)

Ich level relativ langsam, also hab jetzt schon ein paar Stunden gespielt und bin erst Level 2. Schwertkampf steigert sich elends langsam wie es mir vorkommt, hab aber auch die HQ nicht weiter verfolgt... vieleicht geh ich einfach mit nem rostigen Dolch in die Arena, wenn um das zu skillen. Sonst klappt meine Methode so ganz gut, hatte beim Aufstieg praktisch für alle +5 (nur str hatte ich lediglich +4).
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Extrodier am 30.05.2006, 23:28
Nur ein persönlicher Tip: Heb dir den HQ auf und mach erst mal die Gilden und die Nebenquests. Nach Ende des HQ wird das den meisten langweilig...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Artex am 06.06.2006, 18:11
Zitat
Original von Extrodier
Nur ein persönlicher Tip: Heb dir den HQ auf und mach erst mal die Gilden und die Nebenquests. Nach Ende des HQ wird das den meisten langweilig...

wuerde ich auch so empfehlen, auserdem macht der HQ viel mehr spass wenn du nicht in einer lederrustung und einem ranzigem dolch rumläufst.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Killswitch am 17.06.2006, 11:25
Oh mann ich hab jetzt ein dickes Problem :ugly:

Ich hab Wortgewandheit als Hauptskill. War auch die ganze Zeit recht nützlich und ich konnte schnell den Skill steigern... Aber jetzt kommt das Prob:

Wenn man die Hauptquest durch hat, dann steht man bei den meisten Leuten auf Beziehung = 100 :ugly: :ugly: :ugly: verdammt... ich kann jetzt mit keinem mehr quatschen und den skill verbessern. Oh mann, das kann doch nicht sein :spinner:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: schmo am 17.06.2006, 11:28
Zitat
Wenn man die Hauptquest durch hat, dann steht man bei den meisten Leuten auf Beziehung = 100 verdammt... ich kann jetzt mit keinem mehr quatschen und den skill verbessern. Oh mann, das kann doch nicht sein

bring ein paar um und die Wachen mögen dich net mehr, und du kannst an denen weier üben.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kita am 17.06.2006, 13:06
Also ich werde demnächst einen "Eis-Ranger" Ausprobieren.

Klasse:

Dunkelelf oder Waldelf

Klasse:

Bogenschütze
Athletik
Schwere Rüstung
Waffenschmied
Alchemie
Schwertkampf
Beschwörung

Atribute:

Geschicklichkeit
Konstitution

Sternzeichen:

Der Dieb

Vorgehensweise:

Die Bögen werden mit (hohem) Eisschaden ausgelegt, Beschwörung wird
nur den "Eis-Atronarchen" Beinhalten (Guter Blocker, viel Damage) Schwere
Rüstung falls einer zu Nahe kommt und der Rest ist zum "Leichteren durchkommen".

Die Rüstungen werden Verschiedene Resistenzen Beinhalten und ein Rüstungs-
teil wird mit dem "Schild-Zauber" belegt.

Alchemie Verschafft uns Gute Heilungs und Manatränke ausserdem nette
Gifte(Hauptaugenmerk).

Bin mal Gespannt wie sich dieser Charakter Spielen lässt, bin einfach ein Fan
von "Eisschaden und Bogenschiessen" :lachen:.


Mfg Jan
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: schmo am 17.06.2006, 13:12
hört sich gut an. Allerdings würd ich net unbedingt Athletik als Hauptskill nehmen, da er zu langsam levelt. Nimm doch lieber Sicherheit, oda Schleichen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kita am 17.06.2006, 13:20
Gute Möglichkeit, gerade Schleichen könnte noch Wichtig werden, Danke Schmo ;).


Mfg Jan
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: schmo am 17.06.2006, 13:21
Zitat
Gute Möglichkeit, gerade Schleichen könnte noch Wichtig werden, Danke Schmo

kein Problem!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Feanor Felagund am 23.06.2006, 15:04
Zur Charaktererstellung: (Manch kennens schon, aber für die die es noch nicht kennen)

http://tes-oblivion.foren-city.de/topic,45,-das-erfahrungssystem-in-tes.html

http://tes-oblivion.foren-city.de/topic,64,-boost-prinziep.html
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: jinocasino3 am 28.06.2006, 14:31
diese tipps sind gut besonders der mit dem erhöhen der intelligenz um 100 und dann nochmal um 100 aber geht das auch mit der stärke ?
Damit meine ich nur wie kann man als krieger so eine spruchrolle erstellen wenn man niedriges mana hat
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Akhòrahil am 29.06.2006, 22:03
Hiho,
weiss einer, ob sich die Magieresistenz des Bretonen und die Absorb-Fähigkeit des Astronachen beissen ? Sprich, absorbiere ich weniger, wenn ich einem Spell resisitiere ?
Thx im Vorraus
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Indyday am 18.07.2006, 21:16
Vorab:
Bin mir nicht sicher, ob man mit jeder Konfiguration den gleichen Level bekommen kann (Man levelt ja anhand der Hautptfertigkeit)

Mit diesem Setup sollten 502 Hauptfertigkeiten (50 Level) evtl machbar.
-Gerade mit der Konfiguration angefangen, macht sich im ersten Augenblick recht gut-
-------------------------------------------

Was haltet ihr von:

Einsatzgebiet: Anfangs als Kampfmagier (Eigentlich als Kämpfer mit Magieunterstützung gedacht - Aber später kann man sowieso alles "meisterlich" ;). Wenn man alles auf 100 hat, kann man spielen was man will. Assasine, Jäger, Krieger, Magier, Dieb, Paladin usw. usw.)
Rüstung und Waffen wechseln und voila hat man die Klasse gewechselt ;)


Rasse:  Bretone
Warum?
- Widerstand gegen Magie (50 Resistenz)
- Verbesserte Magie (+50 Mana)

Ausrichtung: Dieb
- Um die Hauptfertigkeiten von Kampf und Magie möglichst unten zu halten für Max. Level
- Damit Sachen wie Handelsfertigkeit/Schütze/Wortgewandtheit schneller steigen (hab die Erfahrung gemacht, dass diese sehr langsam Leveln)

Sternzeichen: Die Fürstin
- Segen der Fürstin (+10 Konst und +10 Wille)

Hauptattribute:
Willenskraft
Glück
Mit 50 Leveln sollte man so leicht alle Attribute auf 100 bringen können.

Hauptfertigkeiten:
Waffenschmied  - 125% Effektivität von Waffen und Rüstungen später
Schwertkampf  - Gegner entwaffnen und Niederschlagen
Schwere Rüstung - Guter Schutz
Veränderung - Wasseratmung, Schilde (Nahkampf und Magie), Schlösser Offnen, Feder usw.
Zerstörung - erm. Schaden :)
Illusion - Unsichtbarkeit, Chamäleon, Bezauberung usw.
Wiederherstellung - Heilzauber, Resistenzen, Atribute festingen,..


Nebenfertigkeiten kann man relativ leicht pushen, da viele der Fertigkeiten von der Ausrichtung Dieb profitieren. Rest wie Zauberlinien, Blocken usw. kann man mit Tasten beschweren bzw. Tasten einklemmen super leveln ;)

-------------------------------------------

Leider geht das mit Intelligenz um 100 Erhöhen immer noch (ging ja auch in Morrowind - Sollte meines Erachtens abgeschafft werden) damit konnte man unendlich starke Tränke brauen (Starke Lebens-, Mana- und Ausdauerregeneration über Stunden hinweg :: Ist praktisch wie Godmode und senkt schnell den Spielspass)
Deshalb mein Tipp: Lasst das mit dem Erhöhen ins "Unendliche" sein, sonst liegt das Game nach ein par Tagen in der Ecke, weil es kein Spass mehr macht. (Ist praktisch gesehn ein indirekter Cheat)

*edit*: In Morrowind konnte man ja gleich am Anfang in ne Stadt reisen (name keine ahnung) und sich das beste Alchemistenwerkzeug stehlen. Tränke brauen, die Int steigerten und so mit jedem Trank  ne stärkere Version zubereiten.
Hatte so mal über 8000 Int und nen Sprungtrank gemacht, welcher Sprungkraft erhöht.  Einmal leicht auf Leertaste gedrückt und ich bin quer durch ganz Morrowind gesprungen und am Schluss beim Aufprall gestorben (hatte Federfall beim trank vergessen) :D

MfG,
Indy
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: blackdeath am 18.07.2006, 22:23
Auf jeden Fall ein anderes Sternzeichen, und zwar "Der Dieb", denn der bringt +10 Glück und Geschicklichkeit(glaub ich zumindest). Da man Glück pro Stufe immer nur um einen Punkt erhöhen kann, kann man 10 Stufen +5-Boni auf andere Attribute verteilen, also insgesamt 50 mehr.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Indyday am 18.07.2006, 23:35
ah ja danke für den Tipp  wenn mich die Anzeigen im Magierfenster nicht täuschen, bringt "Der Dieb" +10 Geschick, +10 Schnelligkeit und +10 Gück  (Insgesamt 30 Attributspunkte mehr)

Hingegen scheint "Der Liebhaber" den Bonus von Charisma/Glück, welcher in der Beschreibung aufgeführt wird, zu fehlen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Arapaima am 22.07.2006, 23:53
Moin,
Hab mal ne mehr oder weniger dummer frage:
Bekommt mann mehr z.B. Schaden wenn man mit einem magischen Gegenstand über 100 Stärke kommt?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Klankermeier am 23.07.2006, 12:48
Heyhey

bin Rasse Khijat (oda so) dann Dieb und sternzeichen Dieb was sollte ichn skillen bin schon bei level 8 will eig. magier sein kann man das noch ändern???
also mit nem cheat???

was müsst ichn skillen damit mien dieb ein guter magier art wird und wie ich bögen verzaubere (welches level muss ich sein etc.)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Creepa am 23.07.2006, 13:17
Zitat
Original von Klankermeier
Heyhey

bin Rasse Khijat (oda so) dann Dieb und sternzeichen Dieb was sollte ichn skillen bin schon bei level 8 will eig. magier sein kann man das noch ändern???
also mit nem cheat???

was müsst ichn skillen damit mien dieb ein guter magier art wird und wie ich bögen verzaubere (welches level muss ich sein etc.)

http://tes-oblivion.de/forum/thread-10578.htm

ich würd zerstörung skillen und alchemie fertigkeiten (schuldigung falls das falsch ist..bin krieger nit magier :Pl) vllt noch wiederherstellung, und allen anderen magischen kram. Bögen kannnste später mal in der geheimen uni verzaubern
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Janirus am 23.07.2006, 13:26
nimm entweder zerstörung oder bogen . aber bei nem magier würd ich eher zerstörung + schwertkampf empfehlen , dazu alchemie ( um die waffe zu vergiften ) und die anderen magie schulen ...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kyren am 22.08.2006, 16:56
Ich hab mir mal einen Waldläufer zusammengestellt...

Rasse:Kaiserlicher
Sternzeichen: Der Dieb(Geschick,Schnelligkeit und Glück +10)

Spezialisierung:
Diebeskünste

Attribute:
Stärke
Geschick

Fertigkeiten:
Alchemie(Waffen vergiften, selbst Tränke brauen..)
Handelsgeschick(Um zu Gold zu kommen..)
Leichte Rüstung(Passt besser zu schleichen, und verlangsamt meinen char nicht)
Schleichen(Für die Angriffsboni)
Schwertkampf(Um mich im Nahkampf verteidigen zu Können)
Schütze(Hauptwaffe)
Sicherheit(Tja, Schlösser knacken, und für Hauseinbrüche)

Nebenbei, will Ich noch Blocken Hochziehen, damit Ich was auf Konstitution bekomme, vor allem für die Lebenspunkte.
Was meint ihr soweit, zu meiner klasse? Ist die so spielbar?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Erguinor am 22.08.2006, 17:03
ansich gute Idee!
aber ich würde immer Zerstörung anstatt Schütze nehmen einfach weil du weniger rumschleppen musst!
aber das passt nich zum Waldläufer.
musst selber wissen!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kyren am 22.08.2006, 17:20
Zitat
Original von fcbfan
aber das passt nich zum Waldläufer.
Dann muss ich damit leben, das der titel falsch gewählt ist*lach* Nun denn, wenns weiter nichts ist, danke!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Mankar_Camoran am 31.08.2006, 22:40
Also ich habe erst gestern folgendes gemacht:

Dunkelelf namens Levius Alathan (der Name hat ne Bedeutung: "alias Leviathan") und STernzeichen Dieb Klasse Meisterdieb.

Klasse selbst erstellt Boni auf Glück (SEHR nützlich wenn man auf Lvl 6 ne Zwergenrüstung will) und auf Geschicklichkeit.
Hauptfertigkeiten:

sicherheit
Schleichen
Leichte Rüstung
Handelsgeschick
Zerstörung
Schütze
Schwertkampf

Damit bin ich sehr schnell aufgestiegen, da Dunmer gute Schützen sind und ich mir eben mal nen Feineisen Bogen von ner Kaiserstadt wache "geliehen" habe.Leichte Rüstung steigert sich sowieso im Schlaf, Schwertkampf auch und Sicherheit in jeder Höhle.Schleichen brauche ich sehr, da ich am liebsten den Schleichen-Bonus ausnutze und in Beschwörer Höhlen anstatt ein Massakker auszulösen lieber alles hintereinander schlachte ohne bemerkt zu werden.

Jetzt bin cih Level 6und besitze bereits:

-Lederstiefel mir 15% Schockresistenz
-Stahlschild 11% Schaden reflektieren
-Stahlschild 8% Schild an selbst
-Kette Persönlichkeit +6
-Kette des Unterwasserläufers (2000 wert!!!!)
-Schuhe zum unterwasserlaufen (auch 2000)
-GEwand der Ablenkung 5% Schild
-Ring mit Frostschild 7%
-Ring mit Feuerschild 7%
-Hosen mit Ausdauer +15
-Stahlhandschuhe mit irgendeinem Effekt den ich vergessen ahbe weil ich sie verkauft habe
und vieles mehr

Das unnützige habe ich alles bei Thoronir oder Jensine verscherbelt (ich konnt die Sachen für 70% des Wertes verkaufen).

Ach ja ein Tip für die Taschendiebe

-BEstechung ist viel nützlicher als Wortgewandh., ihr speichert nach der Bestechung ab udn klaut dem Hernn das Geld wieder und kriegt alles mit Zinsen zurück.

Ich habe jetzt ein vermögen von 12.000 Golds udn bereits das Haus in der Kaiserstadt aber bisher nur mit einer Kiste als Einrichtung (mehr braucht man eh nicht.)


Edit: wenn ihr mit Schlösserknacken umgehen könnt, solltet ihr mal beim Roten Diamant vorbeischauen, die ganze EInrichtung kann man beim hehler verkaufen und bekommt auch noch einen fetten Sicherheits-Bonus.
Um die "Unmöglich" Vitrinen geht ins Haus und bestehlt den Besitzer im Obergeschoss (pennt ab ca. 1 Uhr) und schnappt euch so nen Schlüssel um diese auch noch zu öffnen- doch vorsicht!!1 dauernd Zwischenspeichern da manchmal die Wache euch bemerkt wenn ihr die Schlösser knackt.

Spoiler

wenn ihr unbedingt schnell aufsteigen wollt, geht an ein Schloss mit "sehr schwierig" ,macht 4 Haltungen auf und klickt ok und nun könnt ihr das beliebig oft machen um euere Sicherheit zu verbessern. Wird aber irgendwann langweilig, da man bei Sicherheit 50 gut 200 Zuhaltungen öffnen muss um verbessert zu kriegen.

Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Mankar_Camoran am 02.09.2006, 02:46
Doppelpost mit Absicht:

So jetzt bin ich auch shcon Stufe 12, allerdings fällt miur erst jetzt auf dass ich erst 250 (Zauber +30) tragen kann. Nebenbei gibt mir mein Glück zwar dauernd äußerst wertvolle Ausrüstungen (Orkrüstung,Elfenstreitkolben,Elfenhammer usw) mit denen ich aber nichts anfangen kann. Letztens habe ich einen "Elfen-Zeremonien Helm " gefunden der immer nach einem Hieb zerbricht  :ugly: sehr unnützlich,m aber wenisgtens kann man Waffenschmiede verbessern.
Ich hoffe doch sehr dass das nicht der echte Elfden helm ist das würde mich dann doch täuschen wenn es eine "wisch und weg" Rüstung ist :ugly:

Ach ja zusätzlich habe ich dauernd Probleme mit den Clanfear Dingern udn diese Trolle sind auch... Boa... aber dagegen kommen diese "wilden Orks" nciht an die schlachten ja alles ab habe einen in die Stadt "gebracht" der hat 6 Wachen erschlagen!!! Typisch Bethesda erinnert mich jetzt eher an Herr der Ringe aba was solls...(Bemerkung: die Viecher fand ich auch noch dazu auf Lvl 5....)

Noch ne Frage zuletzt: gibts neben der Bruster Armellion noch andere einzigartige Rüstungen?
Und noch was: ich habe nahe Leyawiiin eine Höhle gefunden (Dunkelschlund oder so...) da ist so ein Altar mit Oblivion Zecihen. Was um Gottes willen muss ich da machen??Ich habe die ganze Höhle durchkramt und nichts gefunden bis auf diesen Altar.Ist das ein Blck-Seelenstein Raum oder so?

edit: noch n Spoiler:

Spoiler

Bei der mission wo man Erthor retten muss habe ich was nettes rausgefunden:Erthor sagt zwar er will nicht kämpfen, doch wenn man mit VOllgas durch die Höhle rennt und mit den Zombies zu Erthor kommt kann der doch kämpfen... :ugly: Er wird dann so 2-3 mal bewusstlos und ihr könnt einfach beim geheimgang fliehen wenn euch die Zombs zu nahe kommen. Sollte Erthor dannach nimmer in seinem Versteck sein, müsst ihr aus der Höhle raus und wieder rein, dann isser wieder da.

Aber nehmt den ja nicht zu Höhlenerkundungen mit nehmt lieber Martin der is 1000 mal stärker
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: -=ziggy=- am 02.09.2006, 11:28
wenn du einen elfen-zeremonien helm findest, dann ist der natürlich nicht für den kampf gedacht sondern eben für eine zeremonie. also der "echte" elfen helm hält wesentlich mehr aus.

die sache mit den trollen, vielleicht ist dein schwierigkeitsregler zuweit auf rechts, auch die kreaturen leveln mit dir mit, jedoch nicht die wachen.

die rüstungen die du questbezogen findest, sind meiner meinung nach nicht so gut wie die, die man in dungeons/festungen findet bzw wenn ein bandit/marodeur sie droppt. es wird kaum etwas an eine daedra rüssi rankommen, vorallem wenn man sie noch verzaubert.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Mankar_Camoran am 02.09.2006, 13:16
Und wozu is der Helm dann da?!?

Naja egal neuestens habe ich in einer Goblin Gruft einen Schamanen gefunden, der hatte einen 50 Puntke Schockzauber (!!!) einen Lähmungszauber und einen Zombie und zusätzlich war da noch son Scharptooth Goblin. Bei denenn bin ich nicht weitergekommen, obwohl ich Schwierigkeit genau in der Mitte habe.Liegt das daran dass ich nur leichte Rüstung trage?

Ach ja als ich eine Vampirhöhle aufgespürt habe wurde ich dauernd mit dem 1. Schlag mit Värophysisches Hemodingsda infiziert :ugly: sind Dunmer extra-inresistent dagegen?in der Höhle waren fast nur dunmer-Vamps.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Erguinor am 07.09.2006, 18:40
nein Dunmer sind nur feuerressistent!
aber es macht nichts das du Identifieziert worden bis´t geh einfach am altsr beten (falls deine Infamie höher ist als dein ruhm nimm einen trank Krankheit heilen)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Mankar_Camoran am 07.09.2006, 19:52
Hehe ich hab nen Zauber namens krankheit heilen  ;)

Aber trotzdem nervts wenn ich dauernd beim ersten Schlag infiziert werde.. is sovieso schon surreal dass man mit einem Schwerthieb zum Vamp wird...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: blackdeath am 07.09.2006, 20:06
Zitat
Original von Mankar_Camoran
Hehe ich hab nen Zauber namens krankheit heilen  ;)

Aber trotzdem nervts wenn ich dauernd beim ersten Schlag infiziert werde.. is sovieso schon surreal dass man mit einem Schwerthieb zum Vamp wird...
Was ist denn daran so schlimm? Alle zwei Tage mal n Trank trinken ist doch nihct so schlimm! Achja, du trägst leichte Rüstung, dann sieh halt zu, dass du nicht getroffen wirst, und Zauber+Leichte Rüstung ist eine ultimative Kombo.               :D
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Mankar_Camoran am 08.09.2006, 20:12
HAb ich beides, ich zünd Vamps am liebsten an allerdings doch doof dass man überhaupt mit nem Schlag der Waffe angesteckt wird im nahkampf wärs möglich, wenn es "BEisser" geben würde die- "mit den Zähnen bewaffnet" sind  :rolleyes:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: ~Chaosfreak~ am 10.09.2006, 20:44
So, ich habs Spiel seid heute und hab mir mal einige Gedanken um den Char gemacht. Also beim Kollegen gewesen und mir alles mal angeschaut was da kreucht und fleucht. Dabei bin ich auf die Kampfmagier gestossen die an der Geheimen Universität herumrennen. Diese lustigen Gestalten in schwerer Rüstung mit der grünen Kappe. Sieht gut aus und gefällt mir von der rollenspieltechnischen Seite auch sehr gut.

Ich hab nur das Problem da sich noch nicht weis wie genau ich den Baue, hoffe ich bekomm hier noch nen paar kleine Tips:

1. Kampf oder Magie?
Hängt sicherlich stark vom Spielstil und der Ausrüstung ab denke ich. Allerdings habe ich die Befürchtung das wenn ich Magie wähle später nach 2,3 Schlägen aus den Socken kippe weil mir die Skills fehlen.

2. Skillung
Schwere Rüstung
Blocken
Schwertkampf
Waffenschmied
Wobei ich eventuell Blocken weglassen würde wegen dem Aussehen. Mit Schild in der Hand siehts einfach... schlecht aus. Dafür eventuell Athletik?

Zerstörung
Alchemie
Veränderung
Für nen ordentlichen Feuerball zwischendurch Zerstörung. Alchemie, hm, ich finds vom Hintergrund einfach passen, as Kampfmagier muss man damit ja auch zu tun haben. Veränderung kommt für Schlösser ins Spiel.

Würde ich damit ganz gut fahren? Denke eigendlich ja. Ich habe bewusst nicht Schütze gewählt da ich das unpassend finde, ebenso wie Sicherheit und Schleichen.

3. Rasse
Ich neige zu Kaiserlichen, da könnte ich mir den Hintergrund des Kampfmagiers ganz gut vorstellen. Als authoritäre Person mit "Stimme des Kaisers". Irgendwie sehr eliteritär. Alternativ Rothwardone, wobei das eher wieder Kampflastiger ist.

4. Sternzeichen
Mache ich auch wieder davon abhänig von der Rasse und der groben Ausrichtung. Bei Magie würde ich Kämpfer nehmen, bei Kampf neige ich zu Atronarch.

5. Ja Nein?
So, nun brauch ich eure Hilfe ^^ Hab ich was übersehen oder nen zu großen Schnitzer irgendwo gemacht?

Besten Dank schoneinmal
Gruß Chaos
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Extrodier am 10.09.2006, 20:57
zu 1.: Geht beides.

Hab selbst nen Kampfmagier (Dunkelelf) und der ist sowohl stark, als auch magiebegabt. Man wird halt in beiden nicht perfekt, aber in Kombination rockt das schon.

zu 2.:

Wenn Du nen Kampfmagier willst:

Schwere Rüstung
Schwertkampf
Zerstörung
Athletik
Akrobatik
Veränderung
Wiederherstellung

(meine Config)

Aber Dein Vorschlag klingt auch gut.

zu 3.: Geht beides. Würde bei nem Kampfmagier Dunkelelf empfehlen, ist aber auch Geschmackssache.

zu 4.: Hast du da was verdreht? Würde Magier empfehlen.

zu 5.: Hä?  ;)

Hoffe ich konnte ein paar Anregungen geben...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: ~Chaosfreak~ am 10.09.2006, 21:18
zu 1.: Geht beides.
Hab selbst nen Kampfmagier (Dunkelelf) und der ist sowohl stark, als auch magiebegabt. Man wird halt in beiden nicht perfekt, aber in Kombination rockt das schon.

Geht mir nicht um Perfektion sondern eher darum das ich im Spiel auch halbwegs gut zurechtkomme :)

zu 2.:
Wenn Du nen Kampfmagier willst:
Schwere Rüstung
Schwertkampf
Zerstörung
Athletik
Akrobatik
Veränderung
Wiederherstellung
(meine Config)
Aber Dein Vorschlag klingt auch gut.
Wiederherstellung hab ich ja teilweise durch Alchemie abgedackt oder nicht? Da gibts doch auch Tränke die notfalls Str oder ähnliches wiederherstellen? Akrobatik, kann ich nichts mitanfangen irgendwie.  Für meinen Teil zumindest

zu 3.: Geht beides. Würde bei nem Kampfmagier Dunkelelf empfehlen, ist aber auch Geschmackssache.
Nein, kein Drow, ich mag das menschliche Aussehen :)

zu 4.: Hast du da was verdreht? Würde Magier empfehlen.
Nein ist beabsichtigt, eventuell durch das Sternzeihen die "Schwäche" der Spezialisierung Kampf/Magie ausgleichen

zu 5.: Hä?  ;)
Danke ;)

---------
So, Char habe ich nach meinen Vorgaben erstellt. Tada, it´s alive! Oder so...

Nun noch kurz was zum Aussehen und ich bin zufrieden ;)

So... hat sich erledigt :D Vernado sei Dank.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: -Styx- am 20.09.2006, 15:51
So, Habe mir ma nu alles durchgelesen (war arbeit^^) und nu stellt sich mit 1 Frage zum Thema Nahkampf,

Ist es besser mit Nem Schwert und nem Schild rumzulaufen, oder mit nem 2-Händigen Schwert? da ja der rüstungswert ohne schild niedriger ist, aber das 2-H Schwert ja merg damage amcht, und ich find es shiet irgendwo auch geilder asu wen mann son geiles Schwert aufm Rücken hat ;)
Aber nu will ich ma eure meinung dazu...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: -=ziggy=- am 21.09.2006, 11:28
schwert und schild:
das schild kannst du verzaubern, zb wappen von chorrol hat schaden reflektieren (je nach level beim abholen), dh wenn du ein gutes schwert (umbra) und ein gutes schild hast, dann ist das ganze schon sehr mächtig.

zweihänder:
hat natürlich mehr schaden, ist aber langsamer im kampf.

beide haben vor- und nachteile, ich persönlich habe mich immer für schwert und schild entschieden. mein kämpfer hat sich, wie schon gesagt, umbra und das wappen von chorrol geschnappt und hat alle platt gemacht. :D
ausserdem kann man mit dem schild besser blocken, finde ich.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Ewigan am 30.09.2006, 11:45
Also, ich hab gerade mal was rumgesucht, aber ne antwort auf diese Frage habe ich nciht gefunden.

Denn es ist ja wohl so, das bei Oblivion je höher man an leveln ist auch die Gegner immer stärker werden. Also logischer schluss : Nicht aufsteigen. Fertigkeiten werden ja so oder so immer besser.

Also hier die Frage dazu : ich bin nun Level 5 Schattenklinge, und hab im Prinzip aber all meine Primärskills auf nem echt hohen Level . Und bisher ist jeder gegner NP. Ich bin nu so gut wie Erzmagier, in der Kämpfergilde noch am Anfang, etc.


also, aufsteigen, oder net ?

p.s. : Schlafen braucht man ja eh net ;) warten rockt
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Extrodier am 30.09.2006, 14:50
Also ich fand es irgendwann super nervig nur gegen so Witzgegner zu kämpfen.

Zudem ist ein Lauf durch ein Oblivion-Tor mit hohem Level weit rentabler...^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Hellscream am 30.09.2006, 19:35
Stimmt genau. Erst mit hohem Level findet man richtig geile Waffen,
Rüstungen und andere Items.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Ewigan am 01.10.2006, 09:47
hmmm, naja diese "witzgegner" muss man immer noch tot kriegen. und wenn es dann mal mehrere sind heisst es halt wegrennen und den feuerball rauskramen ;)

also ihr meint aufsteigen wäre wegen der items sinnvoll?

denn bis auf diesen aspekt ( den ich mir wohl schon gedacht habe, aber nicht verifizieren konnte ) habe ich wirklich noch keinen nachteil entdeckt.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: BlackOni am 14.10.2006, 11:42
Jedes mal wenn ich mir einen neuen Char machen will, kommt am Ende so ne Mischung zw. Krieger und Assassine raus.
Meine lieblings Rasse is Dunkelelf (einfach cool)
Meisens nehme ich mir dann die Fertigkeiten:
Akrobatik
Athletik
Blocken
Schw.Rüstung
Schwertkampf
Schleichen
Waffenschmied
Ich spezalisiere mich meist auf Kampf und nehme Stärke und Konstitution.
Frage: Is Athletik und Akrobatik überhaupt so wichtig?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Subliminal Fear am 14.10.2006, 17:37
servus .


also wie schonmal gesagt bin ich noch in der kaiserstadt in der nähe der arena (also noch nicht wirklich was geschafft).

aber ich glaube ich habe schon ein paar fehler begangen ..


ich hatte mir eine eigene "kunst" erstellt (also kein mönch und sonstwas). bin bretone .

in spielen liebte ich schon immer magie , so möcht ich auch in diesem spiel hauptsächlich damit handtieren.

nun siehts aber düster aus : hatte mir in wachtürmen eine komplette rüstung zusammengeklaut (schwer) , meine magiekraft liegt jetzt nurnoch bei ca. 52% . und als sternzeichen (weil es mir sehr gefiel) habe ich dieses komische genommen (Der Atronach). nun ist meine magie aber immer sehr weit unten .

wie muss ich mich im spiel verhalten ? muss ich auf leichte rüstung wechseln ? und da sich magie über zeit nicht auflädt , wie nutze ich diese absorbier-fähigkeit am besten ?

danke für eure tipps.

Fear
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Extrodier am 14.10.2006, 17:57
Ein Bretone als Magier ist schon mal nicht schlecht.

Wie hast Du denn Deine Skills verteilt?

Zum Sternzeichen: Atronarch ist prinzipiell nicht übel. Nur regenerierst Du keine Mana automatisch. Das funktioniert nur mittes Tränken. Also solltest Du Dir ein paar besorgen oder besser: Dich der Alchemie widmen. So kannst Du selbst Tränke erzeugen.

Hier mehr: http://tes-oblivion.de/forum/thread-5911.html

Bei der Rüstung würd ich auf schwere setzen, da Du so besser geschützt bist. Aber auch nur, wenn Du den entsprechenden Skill hochlevelst.

Sinnvollerweise gibt es hier eine große Infosammlung zu deinen Fragen:

http://tes-oblivion.de/forum/thread-5911.html
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Subliminal Fear am 15.10.2006, 19:16
danke , werde versuchen mich irgendwie reinzufuchsen. trotzdem empfinde ich es sehr als nachteil .. findet man soviele magieessenzen wenn man durchs land streift ? stößel hab ich ja jetzt  :P
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Extrodier am 15.10.2006, 20:41
Erst mal kannst Du die auch kaufen.

Aber Du findest überall Zutaten. Manche halt nur an speziellen Orten.

Zubehör findest Du viel bei Totenbeschwörern etc.

Halt auch mit zunehmendem Level bessere.

Ein Nachteil ist es sicher, dafür hast Du später beim zaubern mehr Freude, weil Du bessere Zauber machen kannst.

Am besten nicht so viele Gedanken machen und einfach mal loszocken.

(oder Alsan ;))
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: xAmandilx am 29.10.2006, 10:31
Ich bin derzeit auch beim überlegen was ich werden soll hab vor der Sternzeichen auswahl gespeichert aber jetzt überlege ich.
Sollte ich Dieb oder Atronach werden?
Also ich habe 2 Option meinen Hauptcharacter zu gestalten: (beide Agenten aber selbst definiert)

1. Charackter-Sternzeichen Dieb
Schwertkampf
Schleichen
Schütze
Akrobatik
Blocken
Sicherheit
Leichte Rüstung

2.Charackter-Sternzeichen Atronach
Schwertkampf
Schleichen
Schütze
Akrobatik
Illusion
Leichte Rüstung
Worthgewandheit oder Handelsgeschick

Dazu sage ich,ich spiele WarCry und ein paar andere Mods noch dazu habe ich mir einen RIng runtergeladen wo ich 100% Chämelon habe weiss noch nicht ob ich den deaktivieren soll weil der schon ihrgendwie den spielspass verdierbt.

Hoffe auf euren Rat!


EDIT: HAT SICH ERLEDIGT!

Wäre trozdem einen tipp dankbar!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: mog28 am 01.11.2006, 07:47
Bin lvl 12 mit folgenden attrb. (Dieb...)

stärke 45
intelli. 60
will.     52
dex.    79
speed 71
konst  58
charis.30
luck     62


war bisher in der kaiserstadt und hab nun den quest vom grauen prinzen in der arena begonnen. als ich nach seinen anweisungen nach - wie hiess es noch gleich? - gereist bin um dort beweise für seine abstammung zu finden.

ich hatte vor dem dungeon einen kampf mit skeletten und der war verdammt schwierig und mühsam (immer wieder reloaden).  auf dem weg dorthin hatte ich noch ein kampf mit einem löwen und der war noch schwieriger! kann das sein?

bin ich verskillt oder sind die monster dort so stark? hab ich den schwierigkeitsgrad zu hoch (ist in der mitte: standard)? ich dachte, die monster skillen mit mir mit und sind somit immer etwa auf  meinem lvl. oder hab ich das falsch verstanden?

vielen dank für jegliche hilfe!!!

(ps: ich habe mit dem schwert gekämpft (dolch mit 6 dmg), da ich stärke erhöhen will und dat ist mein einziger skill, der zu stärke gibt...leider)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Dunkler_Bruder am 01.11.2006, 07:53
Das ist eigendlich ganz normal!
Wenn du in Lvl. 50 bist dann hast du Probleme mit den Fiechern

SuFu hab ich auch nicht gefunden ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: mog28 am 01.11.2006, 08:15
da hab ich ja noch was vor mir... :)

und meine attribute? sind die im grünen bereich für lvl 12?

danke schonma!!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Dunkler_Bruder am 01.11.2006, 09:28
Also für einen Dieb sind die Abtribute schon ok.
Du wirst mal ein Richtich guter Dieb ;)

UNd wie ist es mit den Fertigkeiten wie stehen die für den Dieb?
Also die Hauptfertigkeiten
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Extrodier am 01.11.2006, 11:05
http://tes-oblivion.de/forum/thread-7911.html  ;)

Sammelthread, da passt das wunderbar rein...

Aber mach Dir i.A. nicht so nen Stress. Das Ding ist halt, dass Deine Gegner mitleveln. Dumm dabei ist, dass die so gerade so zwischen Level 10 und 25 rel. schwer zu knacken sind, grad in größeren Mengen (z.B. Obliviontore).

Als Dieb kommt bei Dir halt noch hinzu, dass Du nicht so der KAämpfer oder Angriffsmagier bist.

Daher folgende Tipps:

Steig in den Levels auf. So ab 25 wirst Du weniger Probleme haben, da die meisten Gegner bei Lvl. 20 stehen bleiben (war doch 20 oder?). Das geht auch ohne ewige Dungeons. Geh jagen etc, mach ein paar Nebenquests.

Als Dieb nutze Bogen und Dolche. Dolche können grad vergiftet genial sein. Um das selbst zu machen musst Du aber in die Magiergilde. Mit Bögen hälst Du Dir Feinde vom Leib.

Erlern den Zauber Chamäleon. Oder besorg Dir genug entsprechende Rollen. Der Spruch ist ungemein praktisch. Auch Verzauberungen bieten sich an.

Deine Skills sehen doch ganz gut aus.

Nicht so viel Gedanken machen, einfach spielen.

btw: In der Arena der Kaiserstadt kannst Du gut üben.  ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Alsan am 01.11.2006, 12:11
Habe den Thread mal hierhin verschoben.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: mog28 am 01.11.2006, 12:58
Zitat
Original von Extrodier
http://tes-oblivion.de/forum/thread-7911.html  ;)

Sammelthread, da passt das wunderbar rein...

Aber mach Dir i.A. nicht so nen Stress. Das Ding ist halt, dass Deine Gegner mitleveln. Dumm dabei ist, dass die so gerade so zwischen Level 10 und 25 rel. schwer zu knacken sind, grad in größeren Mengen (z.B. Obliviontore).

Als Dieb kommt bei Dir halt noch hinzu, dass Du nicht so der KAämpfer oder Angriffsmagier bist.

Daher folgende Tipps:

Steig in den Levels auf. So ab 25 wirst Du weniger Probleme haben, da die meisten Gegner bei Lvl. 20 stehen bleiben (war doch 20 oder?). Das geht auch ohne ewige Dungeons. Geh jagen etc, mach ein paar Nebenquests.

Als Dieb nutze Bogen und Dolche. Dolche können grad vergiftet genial sein. Um das selbst zu machen musst Du aber in die Magiergilde. Mit Bögen hälst Du Dir Feinde vom Leib.

Erlern den Zauber Chamäleon. Oder besorg Dir genug entsprechende Rollen. Der Spruch ist ungemein praktisch. Auch Verzauberungen bieten sich an.

Deine Skills sehen doch ganz gut aus.

Nicht so viel Gedanken machen, einfach spielen.

btw: In der Arena der Kaiserstadt kannst Du gut üben.  ;)


meine hf:

schwert
alchemie
sicherheit
schleichen
leichte rüstung
akrobatik <-- glaube mittlerweilen den als hf zu nehmen war blöde idee :(
schütze

und ich kämpfe bereits wie du vorschlägst mit dolch und bogen. jedoch muss ich mich momentan auf dolch konzentrieren, da ich stärke unbedingt steigern will/muss wegen der belastung, die ich erhöhen will. ausserdem will ich nicht nur auf den fernkampf angewiesen sein.

da ich mich intensiv mit alchemie beschäftige, hab ich auch einige gifte für den dolch...wie meinst denn das mit "da musst du zur magiergilde"? meinst du um giftverzauberungen auf den dolch zu bekommen?

noch was anderes: in oblivion ist das waffenskillsystem ja nicht mehr so vielfältig wie damals bei mw, also mit meinem schwertkampfskill kann ich ja sowohl mit dolch als auch mit einem schwert kämpfen oder? also bisher kämpfte ich mit dem dolch, weils halt zunem dieb passt und ich leg da der stimmung wegen schon grossen wert drauf, dass das passt. aber meine frage: haben klingenwaffen untereinander doch auch vor und nachteile? also abgesehen vom schaden...? gibts neben der tatsache, dass ich dieb bin einen anderen grund vorzugsweise dolche zu benutzen?

und noch was :)
bedeutet das mitlvln der gegner, dass ich ab einem bestimmten lvl nur noch auf entsprechende gegner treffen werde, also wenn ich mal auf sagen wir ma lvl 40 bin, treffe ich keine goblins mehr? oder treffe ich auf goblins, die so stark sind? sorry hab das thema noch nicht ganz gepeilt, glaube aber irgendwann einen mod suchen zu wollen, um es möglich zu machen, dass mir auch später noch schwächere gegner über den weg laufen...und vllcht auch umgekehrt, gegner die noch über meinem lvl sind. wär doch realistischer...!?


vielen lieben dank für die mühe (auch fürs verschieben, sorry nochmals!)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Schattenschritt am 01.11.2006, 15:50
also...
Egal auf welchem Level du bist, es wird immer Goblins geben. Sie heißen Goblin- Kriegsfürsten.

Richtig, wenn du Dolch skillst, trainierst du alle anderen Schwertwaffen mit. In Höhlen kan es ganz praktisch sein, wenn ud ein Langschwert dabei hast. Mit dem LAngschwert kannst du auc hgut asu dem Schleichen angreifen.
Akrobatik asl HF ist nicht so schlimm, denn wenn du in Akrobatik Geselle bist, kannst du Gegenern durch eine Seitwärtsrolle ausweichen.

Um deine Dolche zu vergiften musst du nicht in die Magiergilde, nur um sie zu verzaubern. Klick einfach aufs Gift, wenn du in der Wildnis bist, dann esceint ein Liste mit Waffen. Klic auf die Waffe, auf die das Gift aufgetragen werden soll.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Arapaima am 01.11.2006, 15:54
Dolche sind für chars mit wenig stärke aus der Hinsicht vorteilhaft das sie wenig wiegen und deshalb schneller sind. Auserdem haben sie von vornerein einen geschwindigkeitsbonus von 1,2 oder so...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Schattenschritt am 01.11.2006, 15:56
Ja, allerdings bringt ein Dolch nicht viel. Wenn du in einen Zweikampf verwickelt bist und dein Gegner eine schwere Rüssi hat. Ein Kurzschwert kann auch als guter Mittelweg von langschwert und dolch genutzt werden.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Arapaima am 01.11.2006, 16:06
stimmt... ein dolch hat nicht sooo viel schaden aber wenn man nicht viel stärke  hat hat das keine waffe... also ich nehme mit nem dieb lieber nen dolch und ein par pullen gutes gift da kann man sich dann das stärke skillen sparen
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Extrodier am 01.11.2006, 17:53
Was ich mit dem Verzaubern meinte:

Klar, du kannst auch vor jeder Attacke Gift drauf machen, aber auf Dauer ist das imo umständlich.

Dann lieber in die Magiergilde, Zutritt zur Universität erhalten und irgendwelche Zauber auf den Dolch legen. Dann hast Du den Effekt dauerhaft (bis die Ladungen leer sind).

Skills sehen doch ok aus.

Zum leveln der Gegner:

Zweiteres. Also ok, in Obliviontoren triffst Du später eigentlich keine Skamps mehr, aber Goblins bleiben Goblins. Dann sind halt mehr Kriegsfürsten etc. dabei und die sind besser.

Das umgehen kannst Du mit diversen PIs.

Anbieten würden sich OOO und OWC

OOO: http://tes-oblivion.de/forum/hilight-word-ooo-13790.html und http://tes-oblivion.de/forum/hilight-word-ooo-13067.html

OWC: Oblivion WarCry 1.06 (erster Patch erschienen) (http://tes-oblivion.de/forum/thread.php?threadid=14463&sid=)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: mog28 am 01.11.2006, 20:13
danke für die ausführlichen antworten.

für warcry müsste ich einen neuen char anfangen... :(

werd mich noch nach anderem umschauen...mal diesen francescos leveled creatures-mod anschauen...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Arapaima am 01.11.2006, 20:16
Für Warcry lohnt es sich aber schon einen neuen Char anzufangen...
Vieleicht geht es nur mir, als alter D2 spieler, so aber Warcry lohnt sich wirklich...

 :meinung:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: mog28 am 02.11.2006, 13:03
hab aber grad gesehen, dass francescos mod auch items und gegner mit einem zusatz mitgibt (wie warcry)...und neu anfangen muss ich bei diesem mod auch nicht, ausser wenn ich eine lvld arena, wachen und sonst noch was (grad vergessen) unbedingt möchte. aber items/gegner/balance verbesserungen usw. funzen ohne neustart!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: kasali am 07.11.2006, 19:52
... lol gibt nur einen perfekten char ..

strenzeichn

dieb <--- wegn + 10 glück/speed/agility

dann hauptattribute KON + STR

dann

heavy armor
waffenschmied

wiederherstellung
zerstörung
alchemie

schütze
schleichen

mit so einem char lvl man schwertkampf oder stumpfe waffen oder in den 1. 4 lvl ganz easy 50 ->> extremer STR schub (ich hatte lvl 9 STR 100 KON 100 + INT 75)

bis lvl 10 KON + STR + INT/WIL
dann SPEED + LUCK + WIL/INT

... die Rasse is eigentlich total egal .. die + 5 pkt bei den fert. skill ich lieber
so -> see how to lvl um meine atr. zu maxn ...

mfg ...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Arapaima am 08.11.2006, 13:46
Rasse ist nicht ganz egal... manche Rassen haben noch effekte die es einem sparen items mit magieresi zu tragen wie bretonen und das mana vom hochelf ist auch noch ganz nett. also kleine boni kann rasse einem noch geben...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Schattenschritt am 08.11.2006, 14:01
Ja...
Aber im Grunde kannst du alles mit jeder Rasse eiigermaßen gut spielen.
Auch wenn bestimmte Rassen für bestimmte Fertigkeiten prädistiniert sind.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Angel4u am 20.11.2006, 04:50
Hallo,

habe nur eine kleine Frage bezüglich der Klassen/Fertigkeitenwahl meines Magiers.Habe also einen Magier erstellt mit Sternzeichen Magier.Eigentlich wollte ich die vorgefertigte Klasse Magier wählen,sah aber dann das alle Magiefähigkeiten als HF eingesetzt sind.Und so wie ich das jetzt hier nachgelesen und verstanden habe,ist es mir damit nicht möglich alle beiden Hauptattribute,also Int und Willenskraft mit maximalen Bonus bei jedem Lvl Up zu steigern.Oder hab ich das falsch verstanden und es ist doch möglich?

Deshalb habe ich eine selbstdefinierte Klasse erstellt und Zerstörung und Alchemie in die NF geschoben.Habe ich dadurch das ich Zerstörung als NF gesetzt habe,irgendwelche Nachteile,mal davon abgesehen das ich am Anfang nur einen Zerstörungsspruch besitze,anstatt drei?

Hatte mir auch erst überlegt nur Alchemie in die NF zu setzen,und damit dann den Int Bonus zu erreichen.Da ich bis jetzt auch nur einen Krieger gespielt habe,und mal einen reinen Magier hochziehen wollte,wollte ich vorher nachfragen,bevor ich irgendwann im Spiel merke das der verskillt ist. :)

Gruß Angel
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Algabar am 20.11.2006, 13:59
Deine Überlegung ist vollkommen richtig. Die vordefinierte Klasse "Magier" ist... suboptimal...

Ich würde bei einem Magier immer die beiden am häufigsten genutzten magischen Schulen Zertsörung und Beschwörung in die Nebenskills packen. Sonst levelst du - vor allem mit Beschwörung als Hauptskill! - unkontrolliert und mit zu schlechten Attributsboni.
Grundsätzlich hat man außer dem niedrigeren Startwert keine Nachteile, wenn man einen Skill als Nebenfertigkeit nimmt. Ein Meister der Zerstörung ist ein Meister der Zerstörung, egal ob Haupt- oder Nebenskill.

Wichtig ist, dass du dir ein passendes Sternzeichen (ich habe auch den Magier genommen) und eine passende Rasse suchst. Für einen Char, der wirklich als Magier gespielt werden soll, kommen eigentlich nur Hochelfen und Bretonen in Frage. Bei allen anderen Rassen hast du ohne aufwändiges Eqzipment schlicht und einfach zu wenig Mana.

Viel Spaß beim Feuerbälle werfen...  ;)

Grüße,

Algabar
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Angel4u am 20.11.2006, 14:14
Hi Algabar,

danke Dir vielmals für Deine schnelle Antwort.Habe als Rasse Bretonen gewählt,da sie,wie Du auch schon sagtest,mir am vorteilhaftesten erschienen für die Magieklasse.
Da ich extra noch im Startdungeon geblieben bin,und ich so etwas experementieren konnte,und sah wie schnell grad am Anfang Zerstörung und Beschwörung ansteigen,habe ich nun Alchemie,Zerstörung und Beschwörung als NF.
So,nachdem ich nun aufegklärt wurde  ;),werde ich mal ein paar Krabben rösten gehen,wünsch Dir auch noch eine frohe Jagd.

Gruß Angel
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Alsan am 20.11.2006, 15:04
Hab den Thread "Magier" von Angel4u hier rein verschoben, siehe die drei Posts über mir..
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Dr.Nippel am 24.11.2006, 18:51
Hallo,

ich wollte mir einen elfischen Dieb machen und hab da mal ein paar Fragen!
Als Volk wollte ich Waldelfen nehmen und mir eine Klasse selbst generieren.

Meine Klasse sollte so aussehen:
begünstigte Attribute: Schnelligkeit, Geschicklichkeit
Hauptfertigkeiten: Sicherheit, Schleichen, Akrobatik, Schütze, Veraenderung, Illusion

Dann habe ich noch eine Fertigkeit ueber und habe mich gefragt ob ich Leichte Rüstung oder Alchemie nehmen sollte.
Ich hatte mal irgendwo gelesen, dass wenn man Akrobatik auf 3 hat, mit einer Rolle ausweichen kann. Das soll zwar etwas schwiereiger sein aber kann die leichte Ruestung erstzen. Ich wuerde sagen, dass ich mich fuer einen recht geschickten RPGler halte  :cool:
Meine Frage ist nun ob ihr meint, dass diese Rolle die leichte Ruestung ersetzen kann, wenn man sie richtig einsetzt? Und ob ihr mir empfehlen wuerdet, dann Alchemie zu nehmen?

Vielen Dank schon mal im Vorraus, Gruss euer Dr.Nippel
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Panikate am 24.11.2006, 20:15
Also ich kann dir nur so viel sagen, wenn du Alchemie nimmst bringt dasb deinem Dieb so gut wie nichts, ausser das er schnell levelt, weil der Alchemie Skill sehr schnell auf 100 ist.
zu deiner Frage: Also erstens hast du Akrobatik schon am Anfang des Spiels auf 5 und außerdem hab ich noch nie etwas von einer Rolle gehört...
Vielleicht Spielst du ja ein anderes Spiel als wir hier. Naja auf jeden Fall schützt dich ein hoher Akrobatik Skill nur vor stürzen aus großer Höhe, und nicht vor Angriffen... oO
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Dr.Nippel am 24.11.2006, 20:55
Zu deiner Frage ob ich ein anderes Spiel spiele: :nö:


Akrobatik
Weitere Sprünge und weniger Schaden beim Fallen.

Dominierendes Attribut: Geschwindigkeit
I    Keine Angriffe möglich beim Springen oder fallen.
II    Normale Angriffe möglich beim Springen oder fallen.
III    Ausweichen, ermöglicht einen Sprung mit Ausweichrolle, um einem          
        Angriff zu entgehen.

IV     Ermüdung durch Springen wird um 50% reduziert.
V      Kann mit richtigem Timing von Wasseroberfläsche springen.


Insofern:  :shutup:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Ortek am 21.12.2006, 14:42
Hey,

ich möchte mir einen Krieger machen. Was wäre da am besten?

Es sollte kein "reiner" Krieger werden sondern einer der auch etwas magie machen kann.

Welcher Rasse, Klasse, und sternzeichen würdet ihr mir empfehlen?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Giftzwiebel am 24.12.2006, 13:16
Hätte auch mal wieder eine Frage...
Ich möchte mir einen neuen Charakter erstellen. Es sollte so eine Mischung aus Krieger, Dieb und Magier werden. Nur weiß ich absolut nicht, wie man das gescheit anstellen soll.
Als Hauptfertigkeiten dacht ich mir Schwertkampf, stumpfe Waffen, leichte Rüssi, schwere Rüssi für den Kriegeraspekt. Für Dieb wollte ich Schütze und Schleichen wählen und als "Magier" Zerstörung.
Jetzt weiß ich aber schon nicht, ob es diese Zusammenstellung überhaupt bringt. Bei der Rassenwahl dachte ich so an einen Dunkelelfen oder Kaiserlichen.
Aber es ist ja nunmal so, dass beide Charaktere reichlich wenig Mana haben und Zerstörungszauber sind ja nun alles andere als günstig was den Manaverbrauch angeht.
Isses denn überhaupt klug, irgendwie zu versuchen, diese drei Typen in einen Charakter zu quetschen?
Mir fällt halt immer auf, wenn ich beispielsweise gerade einen Krieger spiele, dass ich mich dann doch mal ganz gerne anschleichen würde oder den Gegner mit nem üblen Schockzauber brutzeln will. Aber wenn ich dann einen Dieb spiele, könnt ich mich immer aufregen, weil die absolut nicht einstecken können und immer sau schnell tot sind...
Vor allem finde ich dann aber auch als Dieb meistens Gegenstände die optimal für nen Krieger wären (und umgekehrt :/ ) ...
Was würdet ihr mir denn empfehlen?  :(
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: -=ziggy=- am 24.12.2006, 13:55
also ich finde es macht wenig sinn schwere und leichte rüssi als hauptfertigkeiten zu nehmen, genauso klingen und stumpfe waffen.

also besser ist klingen und schwere rüstung zu nehmen, schwere rüstung deswegen, weil sie eben mehr schutz bietet, da du ja wahrscheinlich einen char erstellst wo man eher in einem nahkampf verwickelt wird.

dann zerstörung und beschwörung, da du ja auch auf magie zurückgreifen willst weil sie auch intelligenz und willenskraft haben.

dann noch schleichen, wegen dieb. vllt noch schütze, da man das ziel dann besser ausschalten kann.

eventuell noch mystik, da dann deine intelligenz noch mehr wird.

als rasse würde ich einen bretonen nehmen, der hat mehr intelligenz.
vergiss nicht, man kann ja die rüstungen, waffen, ringe, etc verzaubern und somit die geringeren attribute ausgleichen. zb stärke, konstitution.

eine gute übersicht über die ganzen werte findest du hier: http://www.oblivioninfo.de/die-einzelnen-attribute-und-fertigkeiten
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Giftzwiebel am 24.12.2006, 14:17
Ich wollte schwere Rüstung für den Krieger und leichte Rüstung für den Dieb wählen. Stumpfe Waffen und Schwerter wollte ich, da ich mich nie zwischen beidem entscheiden kann ^^ ...
Einen Bretonen wollte ich gerade nicht nehmen, weil das nunmal so ein Weichei ist, das gerade am Anfang überhaupt nichts einstecken kann :/ ...Mystik benutz ich nie, von daher brauch ichs wohl eher nicht.
Stärke und Konstitution wollt ich eigl. nicht mit Schmuck höher kriegen, sondern durch Kämpfen. Ich dachte eher so an Schildzauber, die man sich auf die Rüstung legen könnte. Bringen diese 5% Schild denn auf den einzelnen Teilen auch was, sodass ich auch mit einem Bretonen ganz gut einstecken könnte? Oder könnte man auch mit einem Kaiserlichen mit Sternzeichen Magier genug Mana kriegen, um auch die späteren ganz ordentlichen Zerstörungszauber verwenden zu können?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: -=ziggy=- am 24.12.2006, 14:37
stumpfe waffen und schwerter bringen nichts. meiner meinung nach. entweder eine gute klinge und eine schwere rüstung anhaben, als sich mit dem gepäck herumzuschlagen. denn eine keule oder axt ist wesentlich schwerer als eine klinge. rüstungen, entweder oder, beide ist meiner meinung auch unnötig. willst du beide immer mitschleppen?

mystik habe ich aufgeschrieben, weil es intelligenz bringt, man kann stattdessen beschwörung nehmen, ist vllt auch besser.

wenn du mit zauber aufwarten willst, dann schau, dass deine intelligenz und willenskraft steigt. dann kannst du auch mit zaubern gut umgehen. und die regeneration ist auch nicht schlecht.

ein schildzauber bringt immer was. wie gesagt, rüstungen, ringe etc zu verzaubern, kann sehr mächtig werden.

und im allgemeinen ist es ja "fast" egal, ob nun bretone, kaiserlicher oder so, nimmst, im späteren spielverlauf, kann man ja alles auf 100 bringen und somit auch als reiner kämpfer ein guter magier werden und umgekehrt.
aller anfang ist schwer. später tut man sich immer leichter.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Giftzwiebel am 24.12.2006, 14:45
Ich hatte nicht vor, immer mit dem gesamten Zeug rumzulaufen ^^ ... Anfangs werd ich nur das benutzen, was bei meiner Rasse schwächer ist und sobald ich dann Kohle für die Hütte im Hafenviertel habe, wollte ich da ein kleines Lager anlegen, wo ich dann ab und an immer mal zwischen Waffen und Rüstungen wechsel, so wie es mir eben gerade beliebt ^^ ...
Ich glaub, ich versuchs dann erstmal mit einem Bretonen ^^ ... Sternzeichen dann wohl eher Krieger, damit er nicht von jedem Gegner gleich zu Brei gehauen wird...
Jetzt muss ich mich nur noch auf 7 Skills festlegen :/ ....
Schwert, Axt, leichte Rüssi, schwere Rüssi und Schütze solltens auf jeden Fall sein. Schleichen kann man ja eigl. auch als Nebenskill prima leveln, schließlich schleicht man ja auch andauernd ^^ ... Jetzt ist halt nur noch die Frage, ob ich Zerstörung mit Beschwörung wählen soll oder lieber Zerstörung mit Waffenschmied...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: -=ziggy=- am 24.12.2006, 14:51
da würd ich eher zerstörung mit beschwörung nehmen, wegen intelligenz.
waffenschmied ist auch sehr leicht levelbar, einfach immer alles reparieren.

aber anscheinend hast du eh schon deinen char dir ausgedacht. somit sind die tipps ja eh fast für die katz.  :D

frohe weihnachten
ziggy
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Highglieder am 02.01.2007, 15:02
hEY lEUTE HAB DA EIN pROBLEM; BIN ROTHWARDONE

mit leichte rüstung,schütze,alchemie,athletik,widerherstellung,schleichen,waffenschmied:

Wieso bin ich mit dem Bogen besser dran als mit Schwert hätte es gern gleich gut.......
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Giftzwiebel am 02.01.2007, 16:55
Sachma, wie wärs wenn du nicht für alles fragen würdest, sondern einfach mal drauf los spielen würdest? oO
Mit der Zeit wirst du schon noch besser im Schwertkampf und später levelt Schütze sowas von langsam, dass du mit dem Schwert dann um einiges besser wirst....
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Glock13 am 11.02.2007, 16:22
hallo leute
hab jetzt wieder vor mal wieder bisschen oblivion zocken deshalb meine frage
bin bei einer char erstellung sehr heikel den ich möchte nur einmal beginnen also ich hätte mir meine char so vorgstellt

50% intensiver kampf ( Schwert)
20% Zerstöungsenergie
20% Beschwörungsenergie
10% Diebische Fähigkeiten

könnte ihr mir mal sagen was ich dan nehmen sollte?
bzw welche attribute und welches ternzeichen???



DANKE
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Janirus am 11.02.2007, 16:38
Hmmm... Du wilslt also kämpfen und Zaubern?
Nimm mal nen Rothwardonen, der hat gleich von Anfang an nen heftigen Zauber "Adrenalinrausch" druff, und kann genug tragen. Da du etwas Magie einsetzen willst, empfehle ich als sternzeichen den Magier. Oder den atronachen. Beim atronach gehst du jedoch einen Kompromiss ein;
Du kannst keine Mana regenieren, ausser mit Tränken und warten und pennen.
Als Klasse? Stell dir eine zusammen. Spezialisierung kampf. Dann als Hauptattribute würd ich Stärke und Intelligenz nehmen. Als Skills...
Hm. Da du etwas diebisch sein möchtest, vlt. Schlösserknacken. Desweiteren Sicherlich mal Schwertkampf... Blocken... Beschwörung... zerstörung... bleiben noch 2. Die solltest du selber aussuchen. Blocken musste net unbedingt nehmen, ist aber zu empfehlen. ahja, schwere Rüstung schützt zwar, senkt aber Zauberfähigkeit. Da würd ich als alternative die Leichte empfehlen...

Das sollte so eigentlich gehen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Glock13 am 11.02.2007, 17:16
hmm muss es unbedingt ein rothwardone sein?
die gefallen mir nicht so vom aussehen kann ich auch nen elfen oda bretonen nehmen?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Glock13 am 11.02.2007, 17:49
also kann ich eine andere rasse auch nehmen?
Bretone,Kaiserliche, hochelf,nord,waldelf

die könne es auch sein
welche davon sollte ich nehmen??
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: -=ziggy=- am 12.02.2007, 11:16
ich würd den bretonen nehmen. der ist ein guter magier.

oder probiers einfach aus, mach dir einen speicherstand, wenn du aus den abwasserkanälen rauskommst, dort wo man das ganze noch überarbeiten kann. dann kann man immer zurück gehen und den char ändern.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Cyborg11 am 11.03.2007, 12:26
Hey Leute,
was empfehlt ihr mir für nen Dieb?

Mein Kumpel meint Argonier und was meint ihr?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Saibot 1506 am 11.03.2007, 12:37
Argonier sind gut, ich persönlich bevorzuge aber weibliche Kahjit. Wenn du bei denen Nahkampf und Schütze als Haupttalent nimmst sind sie auch ziemlich wehrhaft. Ihre Schwäche ist ihre niedrige Lebensenergie, aber wenn du vorsichtig bist und halbwegs gut in Alchemie sollte das auch kein Problem sein.

Argonier haben eine höhere Lebensenergie und höhere Sicherheit, aber mit den Kahjit bist du besser dran, glaub mir.  ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Schattenschritt am 11.03.2007, 13:13
Die Rasse ist relativ egal.
Ein Waldelf würde sich auch sehr gut eignen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Cyborg11 am 11.03.2007, 13:20
Zitat
Original von Saibot 1506
Argonier sind gut, ich persönlich bevorzuge aber weibliche Kahjit. Wenn du bei denen Nahkampf und Schütze als Haupttalent nimmst sind sie auch ziemlich wehrhaft. Ihre Schwäche ist ihre niedrige Lebensenergie, aber wenn du vorsichtig bist und halbwegs gut in Alchemie sollte das auch kein Problem sein.

Argonier haben eine höhere Lebensenergie und höhere Sicherheit, aber mit den Kahjit bist du besser dran, glaub mir.  ;)
Gut ich hab sowieso mehr auf Khajit tendiert ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Sellus Gravius am 26.03.2007, 18:45
Ich hab glaube ich 30 mal nen neuen Charrakter angefangen, bis ich mich entschlossen habe welchen ich nehme, habe den Dungeon vom Kaiserpalat, zich mal gemacht und kenne den wie meine eigene westentasche.
Und am Schluss hab ich noch nie gehört das Baurus sagte, so wie ich dich gesehen habe bist du wohl ein Dieb oder so, ich hab mit dem Schwert gekämpft, oder Dolch, und der meinte zu mir, ich sei ein guter Athlet, oder Agent, junge junge der Baurus hat ja keine ahung.

Aber egal, ich hab, nach langem Überlegen, nen Kajitt genommen, einfach der Beste, habe auf Dieb gemacht, hatte schon Magier und Kämpfer, jetzt mal Plündern was das Zeug hält und was nicht niet und nagelfest ist. ^^

Schade, das mein kein Rothwardone oder so, mit den gleichen Fähigkeitsboni wie dem Kajitten starten kann, weil die Katze ist schon cool, nur selber spielen ist nicht so gut, ist mir zu pelzig.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Phynaster am 27.03.2007, 21:39
Also ich hab vor drei Tagen angefangen Oblivion zu Spielen. Mit meinem aktuellen Charakter bin ich leider ziemlich unzufrieden
Ich habe vor drei/vier Jahren schon Morrowind gespielt aber leider muss ich sagen dass ich keine Ahnung mehr von Charakter-Erstellung habe :(

Naja ich hab da sowas im Kopf. Nämlich einen schnellen Kampfmagier (jaja ich weiss, dass einige von euch das Hirnlos finden aber ich will mal was neues ausprobieren :mad: )
Als Rasse habe ich mir einen Dunkelelfen vorgestellt.

Hoffe ihr könnt mir bei den Attributen/Haupt- Nebenfähigkeiten helfen :)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Extrodier am 27.03.2007, 21:44
Hatte ich auch als Char, kann man eigentlich gut spielen.

Hm, würd auf jeden Fall Dinge wie Schwertkampf, schwere Rüssi, Zerstörung, Athletik und Akrobatik mit rein nehmen. Den Rest nach Belieben (best. magische Fähigkeiten sind auch prakitsch, z.B. Veränderung).
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Phynaster am 27.03.2007, 21:57
mit nem schnellen Kampfmagier hatte ich mir allerdings ne leichte Rüstung vorgestellt :| ... Warum? Weil ich leichte Rüstungen einfach mag  :)

und als Hauptattribute? achja ich habe das Sternzeichen vergessen... könnt ihr mir da auch was empfehlen?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Loge am 27.03.2007, 22:10
assasine oder agent als rasse oder wie das heißt
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: AbinsNirvana am 27.03.2007, 22:13
Zitat
Original von Phynaster
mit nem schnellen Kampfmagier hatte ich mir allerdings ne leichte Rüstung vorgestellt :| ... Warum? Weil ich leichte Rüstungen einfach mag  :)

und als Hauptattribute? achja ich habe das Sternzeichen vergessen... könnt ihr mir da auch was empfehlen?


Also ich hab da meistens "Der Magier" gewählt oder "Der Atronarch".
Beim letzteren hast du ja mehr Magiepunkte anfangs ,aber kannst keine Magie regenerien, als Kampfmagier kann man das ja zeitweise mit seinen Nahkampffähigkeiten ausgleichen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: keris am 27.03.2007, 22:17
@Phynaster
Als Sternzeichen würde ich der Der Magier oder Lehrling empfehlen, die dir einen Magika-Bonus geben, evtl. sogar den Atronachen, das ist aber zweischneidig, da die Magika beim Schlafen nicht erneuert wird.
Ich selbst habe dieses Sternzeichen auch in Morrowind schon gespielt und komme damit gut zurecht. Andere haben aber teilweise Probleme.  :lachen:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Phynaster am 27.03.2007, 22:22
Zitat
Original von Loge
assasine oder agent als rasse oder wie das heißt
1. weder Agent noch Assasine sind Rassen und
2.
Zitat
Original von Phynaster
Naja ich hab da sowas im Kopf. Nämlich einen schnellen Kampfmagier
:rolleyes:

und die Klasse wollte ich mir selber zusammenstellen
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Phynaster am 27.03.2007, 22:38
als Sternzeichen nehme ich den Atronarchen

mein problem liegt aber eher beim auswählen der attribute :(
Willenskraft/Stärke? oder lieber Intelligenz/Konstitution oder eine ganz andere Kombination? :|

need help
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Extrodier am 27.03.2007, 22:45
Willenskraft uns Stärke würde ich auf jeden Fall wählen, Intelligenz schadet auch nie...

Hier ifndest Du sinnvolle Hinweise zu den magie-basierenden Attributen: Link (http://tes-oblivion.de/forum/thread-3406.html)

Da wirst Du sicher Hinweise finden.

Die Auswahl würd ich davon abhängig machen, was Du wirklich nutzen willst, dazu findest du hier Infos: Link (http://tes-oblivion.de/forum/thread-5886.html)

N bissl einlesen, dann wird das schon.

Ansonsten schließ ich mich mal Alsan an, der auch immer wieder betont: Spiel einfach mal! Nen unspielbaren Char gibt es eigentlich kaum. Und Dein Char sollte ja Dir entsprechen!  ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: sirius am 27.03.2007, 22:48
Ich würde zum Einsteigen eher ein Magier oder Lehrling nehmen.
Atro ist echt happig, ohne genug Tränke wirst du damit so einiges zu beissen haben.

Die beiden bevorzugten Attribute sind eigentlich relativ unwichtig, da diese nur zu Beginn etwas entlasten, da diese im späteren Spielverlauf sowieso alle gesteigert werden.

Beachte am ehesten die Skills, versuche diese nicht zu einseitig zu setzen. (zB. alles mit Intelligenz Willenskraft)
Sonst könntest du später troubles bekommen.

Das Bonussystem könnte für einen angenehmen Verlauf auch noch etwas ausgetrickst werden:

Spielst du viel mit dem Bogen oder zB. Schwert, so würde ich diese nicht zu denHS setzen, da du sonst zu schnell levelst und damit nie auf die gewünschten Boni kommst. (klingt abstrakt, ist jedoch leider so. Setzt du die Hauptskills wie du sie benutzt, bist du nur noch am Skills managen, was den Spass schnell trüben kann.

Sonst ist es relativ frei, fühle dich in deinen Chara ein und entscheide danach. :lachen:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Phynaster am 27.03.2007, 23:12
also weil ich eigentlich Schwertkampf nehmen will soll ich stattdessen stumpfe Waffe nehmen bzw. statt Zerstörung Veränderung :o
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: sirius am 28.03.2007, 14:16
Ja.  :ugly: Nur so kannst du das verflixte Mikromanagment für die Attributsbonis umgehen.
(zB. der Schwertskill wird in den Nebenskills fast genauso ansteigen wie in den Hauptskills.)

Latürlich musst du dies nun nicht Konsequent bei allen HS anwenden. ;)
Ich als Dieb und Schütze habe einfach nur das Bogenschiessen, die leichte Rüssi und den Schwertkampf in die Nebenskills gelegt.
So kann ich so leveln wie ich es mag, und nicht wenn das Spiel es mir aufdrückt.
Will ich weiter leveln, so skille ich einfach etwas Stumpfe Waffe oder zB. schwere Rüssi, und kann so, ohne dauernd Mikromanagment betreiben zu müssen, ins Spielgeschehn eintauchen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Loge am 28.03.2007, 14:31
Ich wusste halt nicht mehr genau wie das heißt.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Phynaster am 28.03.2007, 16:14
also ich habe jetzt nen dunkelelfen mit sternzeichen "der magier"
und den attributen intelligenz und stärke genommen
meine hauptfertigkeiten sind:
^^
ich hoffe das ist okay. wenn nicht... bitte schreiben
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: sirius am 28.03.2007, 16:18
Ist als Magier ganz ok.

Beachte dabei einfach, dass Acrobatics, Alchemy und Athletics relativ schnell upskillen.
Diese würde ich heute (neben Schleichen) bei keinem Chara mehr als HS einsetzen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Phynaster am 28.03.2007, 16:28
okay dann hau ich Acrobatics, Alchemy und Athletics für irgendwas das ich nicht brauche raus.
Hab mir schon gedacht dass, das eventuell nicht so gut ist deswegen bin ich noch nicht aus der Kanalisation ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: sirius am 28.03.2007, 16:44
mache Dir einenSave vor dem Ausgang. So kannst du die verschiedenen Variationen kurzt antesten. ;)

Ich spiele zB. momentan eine Bretonin mit bevorgugten Diebsfähigkeiten, welche jedoch auch auf Magie ausgelegt ist.
Die Hauptskills sind dabei:

- Schmied (da man dabei gut Konsti lvln kann und der Skill langsam ansteigt.)
- Stumpfe Waffe (da ich sowieso meist mit Bogen und Magie spiele)
- Veränderung (Willenskraft)
- Beschwörung (ist nicht ideal, doch für mein Chara nett)
- Illusion (wie Beschwörung)
- Handelsgeschick (Der wichtige Skill steigt sehr langsam)
- leichte Rüssi
(da ich beide Rüssis gleich gut mag, jedoch mit dieser Variante sicher auf genug Konstitution-bonis komme.
Diese sind idealerweise gleich zu Beginn zu steigern, da davon die Lebensenergie beim Levelup abhängt. (mehr Konsti = mehr HP bei Lvlup > mehr gesammt HP welche erreicht werden können.)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Phynaster am 28.03.2007, 17:37
ich werde eigentlich nur leichte Rüstung verwenden. Deswegen hab ich ja auch schwere Rüstung als Hauptskill gewählt :ugly:

sollte ich wegen dem Konstitutionsbonus lieber leichte als Hauptskill nehmen?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: sirius am 28.03.2007, 17:45
Nee lass mal so.
Ist eigentlich eh fast besser wenn du Blocken, schw. Rüssi und Schmied in den NS hast. (da du Blocken und Schmiedl sowieso rege benutzen wirst.)

kleiner Tipp am Rande:

save often ;)
(bei Pc zB. mit Konsolentaste (§ oder ° gleich unter escape):
save "name des saves" so kannst du sie selbst benennen, was der Übersichtlichkeit hilft.)

mit Dreifacher Segnung: Viel Spass in Cyrodiil  :horse:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Schattenschritt am 28.03.2007, 19:17
Das Problem bei DUnkelelfen ist halt, dass diese nie richtig viel Mana bekommen werden. Nur mit Hochelfen und Bretonen kannst du einen Magier ohne Mana- Problemen spielen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Phynaster am 28.03.2007, 20:48
vielen dank für eure hilfe :) besonders an sirius

hab jetzt 2 stunden mit meinem neuen Char gespielt und muss sagen dass ich sehr zufrieden bin :P
3 Dungeons auf dem Weg nach Cheydinhal erkundet und kein Problem mit den Bandits, Imps und Vampires gehabt ;)
liegt vielleicht auch daran dass ich noch level 1 bin :D
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: sirius am 29.03.2007, 08:35
Freut mich. ;)

Ich spiele meine Bretonin mit WarCry, einem MOD welcher die Balance verändert um so das Spiel an Morrowind und sein Schwierigkeitsgrad heranzubringen. Habe damit auch keine Mühe, obwohl ich schon immer ein paar HP-Tränke auf reserve dabei haben muss. ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Hypokeimenon am 03.04.2007, 10:51
ist das eigentlich ein bug:

ich hatte mal einen hochelfen komplett auf magie und ohne rüstungen etc.
dann habe ich die arena gespielt (so lvl 25) und habe alle gerockt.

ich hab einfach einen atronarchen beschworen, und mich dann unsichtbar gemacht.
die arena kämpfer haben den atronarchen nicht angegriffen, sondern mich gesucht. so konnte ich die ganze zeit unsichtbar rumstehen, während mein atronarch die gegner verhaute.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Schattenschritt am 03.04.2007, 11:38
Eigentlich ist es kein Bug.
Denn, wenn du tot bsit, kannst du auch keine Atronachen mehr beschwören.
Ist der Atronach tot, würdest du den nächsten innerhalb weniger Sekunden wieder beschwören.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: BhaalwithH am 23.05.2007, 13:35
Ich habe mal ein, zwei Fragen:
Ich habe mir überlegt einen Dieb(ähnlichen Charakter) zuerstellen, als Waffe habe ich mir mal gedacht einen Zweihänder, was ja ziemlich diebuntypisch ist. Was für Nachteile hätte denn ein Zweihänder für einen Dieb? Ja, er ist um einiges langsamer als z.B. ein Dolch, aber er macht auch mehr Schaden. Wenn ich jetzt schleichen würde und dann mit einen Zweihänder angreifen würde, würde mein Gegner ja, dank Schleichangriffbonus, fast direkt sterben bzw. eher als durch einen schwachen Dolch... Fällt man durch einen Zweihänder als Dieb eher auf oder ähnliches?
Achja und noch eine Frage zu den Trainern: Wie war das nochmal genau? Kann man einmal pro Level trainieren, heißt das jede Fähigkeit (solang das Geld reicht) oder nur eine (also jede Fähigkeit einmal und dann erst beim nächsten Leveil wieder oder nur eine einzige Fähigkeit pro Level)? Wenn das Erstere stimmt, sollte man dann nicht sehr oft bei Trainern trainieren?
Danke schonmal im Vorraus...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Extrodier am 23.05.2007, 14:03
Also meines Wissens nach, macht das bzgl. der Aufmerksamkeit, die Du erregst keinen Unterschied, welche Waffe Du nutzt. Ist halt langsamer, schwerer und - wie Du angesprochen hast - untypisch. Aber sehe da keine Probleme. Anders ist es bei der Rüstung.

Du kannst pro Level 5 Stufen durch Trainer aufsteigen, danach musst Du erst leveln, bevor Du wieder zu einem Trainer gehen kannst. Soweit ich mich erinnere, ist es egal, ob Du diese fünf bei einem, oder mehreren Trainern aufsteigst.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Helios IV am 23.05.2007, 14:17
Schwing mal einen Zweihänder vollkommen geräuschlos :)
Es gibt da etwas, was man beachten sollte:
Du,BhaalwithH, spekulierst auf den Schleichangriffsbonus, der aber deutlich geringer ausfällt mit einem Zweihänder. Deshalb pieken die meisten Dieb-Charas auch mit einem Dolch zu: Der Bonus ist weitaus größer.
Bei einem hohen Schleichskill wird sich der Schadensbonus erhöhen, aber um den zu erreichen, wird es halt eine Weile dauern.

PS: Weiß eigentlich jemand, woran das liegt? Ich shätze mal am Gewicht, oder?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Papa Schlumpf am 13.06.2007, 14:01
so, nach langer Zeit hab ich auch mal wieder Lust bekommen durch Cyrodiil zu wandern, um nicht zu sagen unglaubliche Lust =) . Das es mir beim spielen in erster Linie  ja um die Quests und um die Atmosphäre geht, brauche ich jetzt nicht so schnell wie Möglich Perfektion zu erreichen oder gar das höchstmögliche Level. Ganz nach dem Motto hab ich mir jetzt einen Charakter erstellt, der als Hauptfertigkeite auch jene Fertigkeiten hat, die seiner Klasse gerecht werden. Leider habe ich gemerkt, dass das so nix wird. Zu gering sind einfach die Boni beim Levelaufstieg...
Also muss ein Charakter her, mit dem man recht gezielt und mit komfortablen Boni leveln kann, ohne dauernd auf die Fertigkeiten zu achten und das eigentliche am Spiel zu vergessen. Die Wahl fiel hierbei auf eine Mischung zwischen Dieb und Magier:

Rasse: Bretone
Sternzeichen: Dieb
Spezialisierung: Diebeskünste
bevorzugte Attribute: Glück, Intelligenz
Hauptfertigkeiten:
- Nahkampf: nun ja, als Haupt-Nahkampfwaffe möchte ich eigentlich Schwert einsetzen, daher kommt dies auf jeden Fall nicht zu den Hauptfertigkeiten. Aber Nahkampf kann bei bedarf eingesetzt werden um zu leveln und macht auch unglaublich Spaß in Kombination mit Ausdauer Absorbieren =)
- Akrobatik: nun ja, lässt sich halt gezielt leveln und ist keineswegs unnütz (ich sag nur Ausweichen)
- Wiederherstellung: nette Synergie mit Nahkampf, ansonsten ist heilen recht wichtig, da ich auf Rüstungen verzichten möchte. Aber auch hier gilt, dass es sich gezielt leveln lässt
- Mystik: nun ja ich finde es sehr praktisch, und mit irgendwas müssen die Hauptfähigkeiten ja gefüllt werden ^^
- Beschwörung: siehe Mystik ^^
- Illusion: hier gilt das selbe
- Zerstörung: ich habe lange überlegt, ob nun Zerstörung oder Veränderung, bin aber zu dem Entschluss gekommen das Veränderung sie schneller hochleveln wird, wegen dem Schild-Zauber

Nun ja, die Fähigkeiten, die ich ansonsten mit Vorliebe verwende (Schwert, Bogen,Schleichen, Veränderung) habe ich nicht in die Hauptfertigkeiten gepackt, da ich ansonsten ja doch zu schnell level und vor allem zu unkontrolliert.

Würde mich über Meinungen freuen, nicht das ich nochmal mit so einer Flasche an den Start gehe ^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Samurai am 26.07.2007, 04:44
So . Ich würde unbeding einen Waldläufer Spielen , oder sowas in der Art.

Hätte als :
Rasse                Nord
Sternzeichen      Dieb oder Krieger
Hauptatribute     Stärke Konstution

Skills:
Schwert
Blocken
Schütze
Leichte Rüstung
Schwere Rüstun
Värenderung / Beschwörung / Ilusion
Schleichen / Athletik

So was haltet ihr davon.
Da ein Waldläufer ,  ein Krieger ist , doch auch Diebeseigenschaften besitzt , gebe ich im Schleichen. Oder sollte ich darauf verzichten , und im Athletik geben.
Welchen von den 3 Zauberschulen sollte ich lernen.
Und die  Beiden Rüstungen , habe ich genommen , da ich als Waldläufer , Stärker geüanzert sein will , als ein Dieb , doch beweglicher als ein Krieger.

Was haltet ihr davon. Ist es so in Ornung , oder ist es völliger Blödsin , die beiden Rüstungen zu Kombienieren.
Hatte das so im Kopf. Füße , Beine und Schild , sind Schwer.
Körper , Arme und Kopf , sind leicht.
So müsste es doch gut klappen , oder?
Habe die Anregung von einem Keiserlichen Ranger , der mit schweren Schuhen und Hosen rumläuft , doch ein Hemd aufhatt. So ähnlich finde ich ein Waldläufer genial.

Also bitte gebt mir ein paar verbesserungsvorschläge.

P.S. Ich bin kein Powergammer.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: D4rk H4wk44 am 26.07.2007, 11:04
hi also althletik solltest du lieber nicht nehmen dann musst du immer springen e.c. schleichen ist da schon besser und von den 3 magie schulen mh...veränderung hat glaube ich feder als spell das ist sehr praktisch leichte und schwere rüsi zu kombinieren finde ich gut wenn du einen krieger/dieb machen willst da du durch leichte rüsi geschicklichkeit schnelligkeit e.c. verbessert und duch schwere rüstung deine störke und konstitution

bin aber nicht sicher ob ein nord da die richtige wahl ist was hällst du von einen kahjit oder einen argonier? viele finden sie hässlich aber glaube männliche argonier haben gute dieb/krieger werte kann später ma im lösungsbuch nachschlagen aber hab grad recht wenig zeit
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: keris am 26.07.2007, 11:37
Die Idee, unterschiedliche Körperpartien mit unterschiedlicher Rüstung zu kombinieren, ist interessant aber unnütz. Es wird nicht nach Trefferzonen unterschieden  bzw. kein separater Schaden definiert.
Also bringt die Kombination nichts.  ;) Schwere Rüstung macht langsamer und sie hat mehr Gewicht (bedingt also mehr Stärke). Ich würde einen Waldläufer mit leichter Rüstung versehen. Wenn nur leichte Rüstung getragen wird, gibt es  auch irgendwann einen Bonus, so dass der Schutz in etwa gleich einer schweren Rüstung ist.  (Schau auch mal hier (http://www.nirn.de/forums/oblivion/thread.php?postid=324337#post324337) ) . Außerdem willst du ja ein bischen Zaubern. Da bekommst du bei leichter Rüstung weniger Abzug bei der Effektivität als bei schwerer.

So ist ein Skill wieder frei (du willst 2 Waffenarten drin haben. Ich würde es nicht tun, das ist aber wohl ok). Somit könntest du zwei Magieskills nehmen, Veränderung und Iillusion (das geht mehr Richtung Dieb) oder Veränderung und Beschwörung (das geht eher Richtung Kampf)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Samurai am 26.07.2007, 13:54
Danke für die Tipps.
Ein Argonier will ich nicht spielen. Höchstens Kaiserlichen oder Nord.

SChade , dass es nichts bring , verschiedene Rüstungen anzuziehen.
Würde bestimmt cool aussehen. Wie gesagt, die idee habe ich vom Kaiserlichen Ranger. DIe sahen total cool aus , ihn ihren klammotten.

Dann wohl veränderung und Beschwörung nehmen.
Und schleichen.
Leichte Rüstung.
Schütze.
Schwert.
Blocken.

Dann habe ich ein Perfekten Flinken Char.


P.S. Was haltet ihr von der vorgegebene Klasse Kundschafter.
So hätte ich, kein Powergamer gefühl, wegen der selbsterstellten Klasse , und sie würde mir , von der beschreibung , am ehsten zu einem Waldläufer Passen.

Doch hatt er sachen wie. Alchemi , Athletik und Akrobatik als Hauptskill.
Oder ist es weniger störend?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Der Vergessene am 26.07.2007, 14:31
Ich erstell mir IMMER eigene Klassn, da hat man dann mehr Flxibiliät, du kannst deine Klasse dann ja auch "Waldläufer" nennen
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: keris am 26.07.2007, 14:33
Die vorgegebenen Klassen sind nach Meinung vieler nicht sehr gut konfiguriert.
Alchemie z.B. als Hauptskill habe ich mal gespielt, würde es aber nie wieder tun :eek:. Man levelt schnell und die Gegner leveln mit. Nur kann man die leider mit seinen Braukünsten nicht direkt beeindrucken. Leveln sollte man primär mit Fähigkeiten, die schützen und schaden.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Samurai am 26.07.2007, 14:42
Das mit dem Leveln , hatt sich wohl bei mir erledigt , als ich das PI OOO draufgemacht habe.

Oder hatt es immernoch starke auswirkungen aufs Spiel , zu schnell zu leveln.?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Peppear am 26.07.2007, 19:03
Hi, Samurai,

Ich finde Waldläufer sehr interessant, deshalb schreib ich auch mal Meine Vorstellung davon rein, vielleicht hilft es dir ja  ;).

Als Rasse finde ich Nord eher für Krieger geeignet, ein Waldläufer ist auch eher ein Einzelkämpfer, daher fände ich persönlich einen Rotwardonen stylischer. Außerdem hilft der Adrenalinrausch oft aus schwierigen Lagen.

Als Sternzeichen wohl der Dieb, da du dich ja unbemerkt durch den Wald schleichst und deinen Gegner schnell und hart triffst.

Als Hauptattribute würden sich dann Stärke und Geschicklichkeit anbieten, damit kannst du im Nah- wie Fernkampf gut austeilen und außerdem mehr tragen.

Rüstung: Da kommt für mich nur Leichte Rüstung in Frage. Grund: schneller, leichter, cooler ;).

Waffen Natürlich Bogen. Klingenwaffen sind zudem Leichter und vielfältiger.

Mit Waffenschmied kannst du deine Ausrüstung selber reparieren und sogar verbessern (ab Experte). Unverzichtbar, wenn du magische Ausrüstung benutzt.

Alchemie ist extrem Nützlich um sich aus haarigen Situationen zu befreien. 30 Monster schlagen auf dich ein? Nimm einen Unsichtbarkeitstrank! Ein Gegner will nicht sterben? Vergifte ihn! Ich liebe Alchemie.

Schleichen natürlich um mehr Schaden zu verursachen und unerkannt nah an die Gegner ranzukommen (Messer in den Rücken Muhahaha :D)

Noch eine HF frei um zu Zaubern. Illusion brauchst du nicht wrklich, da das größtenteils durch Alchemi abgedeckt wird. Zerstörung brauchst du nicht, da du schießen und kämpfen kannst. Beschwörung genauso. Ich würde Veränderung nehmen. damit kannst du den Anfangs geringen Schutz durch Leichte Rüstung ausgleichen, sparst dir Sicherheit, kannst über Wasser laufen und unendlich lange tauchen und noch mehr tragen. Also eine sehr nützliche Magieschule.

Mann, jetzt hab ich auch Lust nen Waldläufer zu erstellen :).

Ich hoffe das hilft dir, deinen Char zu erstellen und ist wie gesagt nur meine persönliche Vorstellung. Ich erwarte nicht, dass du sie übernimmst (warum sollte ich auch?).

Viel Spass noch
Peppear
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Samurai am 26.07.2007, 19:21
Ja das hört sich doch mal nicht so schlecht an.  (Alchemi sollte auf jeden fall bei mir ganz oft benutzt werden.
Nur habe ich angst , das ich wegen Alchemi , nur wegen Alchemi ein Level aufsteige, da es sich total schnell trainieren lässt.
Wie gesagt , bin zwar kein powergamer , doch wenn ich überall 8außer inteligenz) nur 1 punkt verteilen kann , macht es auch nicht so spaß.

Bei Beschwörung dachte ich , dass ein Waldläufer ja Normalerweise ein Tiergefährten hatt , deswegen würde beschwörung passen. Obwohl es nur 10 minuten dauert , sie auf 25 zu bringen , dann kan man wenigstens ein Slamp beschwören.

Aber ich weiß nicht , was woll besser wäre , Geschicklichkeit , oder Konstitution. Bogen wird aufjedenfall sowas wie die Primärwaffe.
Doch ist der Waldläufer , wie ich in so kenne , sehr stark auf Kondition aufgebaut.
Ich glaube bei Baldurs Gate 2 steht auch , dass das Hauptatribut des Waldläufers , die kondition ist.
Und auf stärke , kann man auch nicht verzichten , da man sonst zu schwach ist , und zu wenig tragen kann.  :mad:
Also würde ich Konstitution anstat von Geschicklichkeit nehmen , da durch die vielen Fertigkeiten , die auf Geschicklichkeit aufgebaut sind , es sich sowieso gut steigern wird, im gegensatzt zu Konstitution.
Aber ich bin mir absolut nicht sicher.


Was ich an einem Waldläufer eigentlich am meisten mag ist , dass er einer der vielfältigsten Klassen ist. Mann kan ihn locker mit einem Ritter vergleichen , aber auch mit einem Dieb.
Wenn man nicht nur aud Dieb fixirt sein Will , ist es eigentlich die ideale Klasse. Schade , dass sie bei Oblivion so kurz rüberkommt.
Es gibt nichts , was man mit einem Waldläufer in vebindung bringen kann , auser die vorgegebene Klasse Kundschafter.
Das wars aber auch schon. Wäre cool , wenn es ein Mod geben würde , die sich merh mit der Klasse beschäftigt.
Habe den Mod Classes 300 runtergeladen , doch ist er mir viel zu stark vorgekommen. Zwar kann ich dort ein Waldläufersielen , und ein Wolf , Löwen , oder bären, beschwören , doch kann ich unednlich lange den zauber machen , der mir Leben entdecken 1000 gibt , nachtsicht , und 30%Chameleon. Zwar ziehter -100 schnelligkeit ab , doch mir kommt er immenoch zu Stark vor , weswegen ich ohne ihn spielen werde.

Kennt jemand vieleicht ein Mod , mit dem ich ein Tierbegleiter beschwören kann, welcher den ganzen tag für mich Kämpft?
Wäre cool.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Giftzwiebel am 26.07.2007, 19:52
Also da du es scheinbar noch nicht weißt, es besteht die Möglichkeit sich bei OOO einen Tierbegleiter zu suchen. Dafür musst du in irgendeine bestimmte Höhle und einen Typen kaltmachen, ist jedenfalls nicht so leicht, da du mit OOO schon seeehr genau überlegen musst, wen du angreifst und von wem du dich lieber fernhälst. D.h. du wirst den Tierbegleiter auch erst auf einem gehobeneren Level kriegen...

Dein Problem, dass Alchemie immer noch ziemlich zügig levelt, kannst du ganz einfach umgehen, indem du selbst darauf achtest, wie oft du damit gelevelt hast. Irgendwann musst du dann halt einfach für dein momentanes Level mal mit Alchemie pausieren und dich auf die anderen Skills konzentrieren (gleiches gilt hier auch für Veränderung und Illusion, da diese beiden Magieschulen ähnlich schnell leveln).
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Peppear am 26.07.2007, 20:13
Wenn man nicht total doof ist ist das kein Problem. Einfach Nebenfertigkeiten skillen. (z.B. Blocken für Konstitution, und stumpfe Waffen für Stärke) Und soooooo schnell skillt Alchemi nun auch wieder nicht ;).
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Samurai am 26.07.2007, 21:58
Zitat
Original von Peppear
Wenn man nicht total doof ist ist das kein Problem. Einfach Nebenfertigkeiten skillen. (z.B. Blocken für Konstitution, und stumpfe Waffen für Stärke) Und soooooo schnell skillt Alchemi nun auch wieder nicht ;).

Ja. Hast ja recht.
Habe auch schon paarmal , ein paar Wölfe mit Fäusten verprügelt  :ugly: .
Das ist ja alles klar. Doch hatt man so ein komisches gefühl dabei , als ob man das Spiel , nicht richtig Spielen würde.  :spinner:  oO

P.S. deine Sig ist cool.
P.S.2  der Smily  :ugly: ist noch cooler.

Edit: Alchemi Skillt eigentlich am anfang ziemlich schnell , wenn man in jeden keller einbricht , um sich zutaten zu verschafen, damit du dann durch die Tränke reich wirst  oO .


Da ich sowieso noch auf die Deutsche übersetzung von OOO warte , könntet ihr noch soviele Tipps wie möglich reischreiben , wenn ihr natürlich lust habt.
Und was sollte ich für Attribute für ein Ranger nehmen :
Stärke , Kondition.
Stärke , Geschicklichkeit.
Kondition , Geschicklichkeit.

Edit2:
Und welche Rasse. Kasiserlicher , oder Nord?
Mit den Rothwardonen , kann ich mich irgendwie nicht identifizieren. Das ist auch der Grund warum ich eigentlich nur Kaiserliche oder Nords Spiele.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Theris am 23.08.2007, 20:25
Meiner Meinung nach is mann schon mit lvl 2 unbesiegbar lol man muss nur den schwertkampf können und schon is man unbesiegbar naja meiner meinung nach...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Theris am 23.08.2007, 20:51
Krieger

Sternzeichen:Der Krieger

Rasse:Nord

Attributte:Stärke/Konstitution

Klasse:Nordkrieger
Hauptfertigkeiten:
Schwertkampf
Block
Schwere Rüstung
Athletik
Akrobatik
Zerstörung
Wiederherstellung

Magier

Rasse:Bretone, Hochelf

Atributte: Intelligenz/Willenskraft

Sternzeichen:Der Magier

Klasse:Magier

Alles dabei für den Magier  ;)

P.S. Nordkrieger ist eine Selbst def. klasse  ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Jack Blank am 20.10.2007, 18:53
Nabend zusammen,

ich habe mir mal nicht alles durchgelesen aber ich wollte mal wissen wie man einen schönen Bogenschützen erstellen kann. Habe letztens wieder mal einen Ego-Shooter gespielt und wollte mal in Oblivion "rumballern".
Ich benutze ROO, also kommen noch viele Rassen hinzu falls ihr eine bestimmte im Kopf habt.

Er sollte halt gut austeilen können ( NUR mir Bogen ), dazu vielleicht Gift oder ähnliches benutzen um schön fies zu sein. Rüstungen weiß ich noch nicht welche aber da ich lieber etwas schneller bin, wirds wahrscheinlich die leichte Rüstung. Ich habe mir das ungefähr so vorgestellt:

Rasse: kA
Sternzeichen: kA
Klasse: Irgendeine Selbstgemachte halt
Hauptfertigkeiten:

1) Schütze ( Für Bogen halt^^ )
2) Alchemie ( Für die Gifte )
3) Leichte Rüstung ( Schutz braucht man halt )
4) Illusion ( Sonst sind die Dungeons immer so dunkel^^ )
5) Frei
6) Frei
7) Frei

Für Tipps und Anregungen wäre ich sehr dankbar,
Schöne Grüße.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: the Oblivion-Master am 18.11.2007, 11:38
hey,

also ich weiß nich ob ich mich verlesen hab oder nit, aber hier wurde für en Waldläufer  noch nie en Waldelf vorgeschlagen oder?

ich finde der passt am besten dazu, da er boni auf Veränderung, Alchemie,Schütze,leichteRüstung und schleichen bekommt, dneke ich das der waldelf am besten für die (selbsterstellte ) Klasse Waldläufer ist.  



PS: kann sein das ich mir irre aber  ich glaub das is so mit den boni
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Khain am 07.01.2008, 04:35
Hi,
ich zock Oblivion auch erst seit ein paar Tagen (erstes mal dass ich nen game aus der Reihe spiel). Nur hab ich das Handbuch verloren, welches sowieso nicht so gut sein SOLL.
Ich hab bisher 2 Assassinen angefangen, der erste total verskillt, schon gelöscht.
Der zweite aber is ein Waldelf mit Sternzeichen Dieb, Klasse ist Assassine.
In den ersten Levels liefs halt wie es laufen sollte, die meisten Gegner kippten mit einem Stealthschuss gleich um, die gepanzerten dann beim zweiten oder dritten.
Nur mit der Zeit hab ich das Gefühl, dass mein Char immer schwächer wird. Bin jetz lvl 13, hab die Kutten von der Schwarzen Hand an und einen (notgedrungen) verzauberten Elfenbogen mit 40 Feuerdmg beim Hit. Eigentlich hatte ich nicht vor mein Zeug mit diesen wiederaufladbaren Upgrades zu verzaubern, aber sonst würde ich noch weniger Dmg machen.
Deshalb hier meine Fragen:

1. Machen Gifte immer so wenig Schaden an Feinden? Wenn sich einmal was an den Giften verbessert, dann ist es die Dauer, der Schaden bleibt immer bei 3/Sekunde. Mein Alchiskill is kurz vor Experte und ich benutze Novizenmörser/-calzinator(oder so ähnlich, schau ich jetzt nich nach), eine Lehrlingsretorte und einen Gesellendestillator.

2. Ist es üblich, dass Assassinen mit dem Bogen später zu diesen wiederaufladbaren Verzauberungen für Waffen greifen müssen, um wenigstens noch ein PAAR Gegner mit einem Hit zu erlegen? Ich habs auch noch so probiert dass ich Schleichen nachts bei nem NPC auf Meister gepusht hab um wenigstens noch die Rüstung zu ignorieren. Aber das einzige was ich wirklich sofort töten kann sind Getier wie Wölfe oder Kobolde und halt Zivilisten^^. Meine Geschicklichkeit beträgt bereits 100, Schütze ist auf ca.78 und ich benutze im mom Zwergenpfeile.

Kann gut sein dass diese Fragen total dämlich sind, aber is wie gesagt mein erstes Elder Scrolls^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 07.01.2008, 09:07
zu 1.: Gifte machen nicht immer nur so wenig Schaden. Versuch erstmal, alle deine Gerätschaften auf Lehrling oder Geselle zu bringen und versuch mal ein paar andere Möglichkeiten, Sachen zu mischen. Du wirst sehen, wenn du lang genug ausprobierst findeste immer bessere Gifte.

zu 2.: Man kann nicht sagen, dass Assassinen schwach wären. Es kommt eher darauf an, wie man sie spielt. Es ist möglich, dass sie zwischendurch schwächeln, aber lass dich davon nicht entmutigen. Sie sind eigentlich garnicht so schlecht.

Sieh zum Beispiel meinen Charakter an. Ich benutze zum einen n mod, um meine Fertigkeiten auf über 100 zu leveln, zum anderen habe ich n overhaul, wo die stärksten monster ca. 500-900 Lebenspunkte ham, wennse auf der höchsten Stufe sind. Trotzdem brauch ich bei den Gegnern maximal 2 Stealthschüsse, je nach Gegnerart. (ich mache pro schuss ca. 150 Schaden, bei einem Sthealth-multiplikator von 3x macht das 450 pro schuss, nach 2 Schüssen sind die 900 erreicht)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Khain am 07.01.2008, 17:31
Hm, und was schlägst du bei Waffen (speziell Bögen) vor? Hast du auch eine Verzauberung draufmachen müssen? Und welche Rüstung trägst du. Ich hab, wie gesagt, eine Kutte von den Mitgliedern der Schwarzen Hand.

Zu den Giften nochmal:
Also meistens mische ich Tollkirschen, Hundsruten, Wildbret, Drachenbaum oder Johanniskraut zusammen (alle Schaden: Leben). Doch bei allen Kombis kommt derselbe Schaden raus - auch mit vier gefüllten Zutatenslots - nur die Dauer steigt mit meinem Alchilevel halt manchmal hoch.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: joehamlet am 07.01.2008, 18:17
also bei den Giften hilft es wirklich bessere Gerätschaften zu verwenden, die findest du auf höheren Levels, sie sind aber auch recht selten...
zudem hast du ja gemerkt, dass mit mehr Zutaten nur die Dauer des Schadens wächst, nicht der Schaden an sich, kannst also auf ein paar Zutaten verzichten, also lieber zwei Tränke aus zwei Zutaten, statt einen Trank mit vier Zutaten... ein schöner Nebeneffekt ist, dass dein Skill weiter steigt...

auch mit den Bögen ist das so eine Sache: die guten tauchen auch erst bei höheren Levels auf, ansonsten wirst du wohl zur Verzauberung greifen müssen, auch wenn du es nicht willst...
was die Rüstung angeht so ist die Kutte der Schwarzen Hand gewiss nicht schlecht, aber wenn es hart auf hart kommt und du in nen Nahkampf verwickelt wirst könntest du Probleme bekommen... suche dir einige leichte Rüstungsteile zusammen und verzauber sie, dann bekommst du auch eine gute Rüstung hin, die trotzdem Attribute verbessern kann... wenn es dir ums Schleichen geht, also dass deine Gegner dich net hören, so trage einfach leichte Schuhe oder geh barfuss.....

PS: wenn du einige gute Kochrezepte für Gifte suchst, dann schau mal hier (http://www.nirn.de/forums/oblivion/thread-6749.html)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Khain am 07.01.2008, 18:47
Die Schuhe sind bei Schleichen auf 100 ja egal^^
Ich hab jetzt einen Glasbogen gefunden, nur weiß ich nicht ob ich meinen Elfenbogen mit 40 Feuerdmg gegen den austauschen sollte.
Aber ist es normal dass ich mit diesem Elfen bogen 3 Stealthschüsse brauche um einen Dunklen Wächter (Skelett) zu erlegen?
Außerdem habe ich noch eine Frage zu Skills vergessen:
Treten erst neue Effekte des Skills (besonders Schütze bei mir) auf, wenn man ein neues Fertigkeitenlevel erreicht(Novize, Lehrling usw.), oder erhält man bei jedem Punkt den man steigert einen kleinen Bonus?
Danke schonma für die Antworten bis jetzt und im Voraus :>
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: joehamlet am 07.01.2008, 19:04
stimmt, Schuhe bei Schleichen auf 100 sind völlig egal (habe ich wohl nicht gelesen)

klar ist ein Glasbogen gut, aber du kannst ja einfach die Schadenswerte vergleichen: ohne Verzauberung macht der Glasbogen mehr Schaden, aber dann kommen ja noch die 40 Pkte Feuerschaden dazu, dann sieht das ganze schon anders aus...

zu den Skills: Belohnungen treten erst auf, wenn man eine neue Fertigkeitenstufe erreicht hat, also Novize oder Meister oder was auch immer... kleine Zwischenboni treten nicht auf
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Orwan am 07.01.2008, 21:58
Hmm....was für Effekte treten denn nochmal beim Erlangen eier besseren Stufe beim Bogenschiessen auf?
Ich bin jetzt Meister und merke (bis auf den Schade) keinen Unterschied...
Naja, ich töte durch den 3x Schaden des Schleichens ja auch fast alle mit einem Schlag. ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Khain am 07.01.2008, 22:18
Man kann glaub ich ein Ziel lähmen wenn man Schützenmeister ist, glaub ich irgendwo gelesen zu haben  ^^

Ich hab jetzt zwar alle Geräte auf Lehrling, Destillator auf Geselle, aber der Schaden ist nur um 1 gestiegen, hab jetzt also 4/s für 14 Sekunden.
Mit Meistergeräten müsste ich dann 6/s haben, was auch nicht viel mehr ist.

Kann mal ein erfahrener Dieb sagen, welchen Giftschaden er hat? Würde mich mal interessieren, bisher hab ich überall nur gelesen "hoch" oder "starke Gifte" etc.^^

EDIT: Mir ist noch eine Frage eingefallen: Bestimmt die Wahl der Zutaten die Stärke des Giftes?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: the Oblivion-Master am 08.01.2008, 01:01
spiele einen Assasiene und hab Alchemie auf Experte (82) und meine Gifte sin verschieden, jenachdem was ich für Zutaten verwende, aber so richtig viel Schaden in Kurzer Zeit auch nicht.

Aber soweit ich weiß hängt es davon ab
aus welchen Zutaten man das Gift micht.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Khain am 08.01.2008, 08:36
Ich habe immer noch keine Ahnung wie man mit einem Dieb die Gegner mit nur einem Schuss (ohne Verzauberung) töten soll. Bin jetzt beim Ebenholzbogen angelangt und benutze Elfen/Glaspfeile.
Aber z.b. Vampirritter fallen erst nach dem dritten bzw- vierten Stealthschuss um.
Das Problem habe ich schon die ganze Zeit. z.B. bei der DB-Quest, in der man die Famile umlegen muss. In allen Guides zu dieser Quest man soll die Personen mit einem Schuss umlegen, aber für den in der Kaiserstadt habe ich da weit mehr als einen gebraucht (und natürlich kamen dann auch die Wachen angerannt).
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 08.01.2008, 11:37
Zitat
Original von Khain
Ich habe immer noch keine Ahnung wie man mit einem Dieb die Gegner mit nur einem Schuss (ohne Verzauberung) töten soll. Bin jetzt beim Ebenholzbogen angelangt und benutze Elfen/Glaspfeile.
Aber z.b. Vampirritter fallen erst nach dem dritten bzw- vierten Stealthschuss um.
Das Problem habe ich schon die ganze Zeit. z.B. bei der DB-Quest, in der man die Famile umlegen muss. In allen Guides zu dieser Quest man soll die Personen mit einem Schuss umlegen, aber für den in der Kaiserstadt habe ich da weit mehr als einen gebraucht (und natürlich kamen dann auch die Wachen angerannt).


Stärke auf 100? Geschicklichkeit auf 100? Schütze auf 100, schleichen auf 100?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Khain am 08.01.2008, 14:54
Schleichen ist auf 100, Schütze nicht, aber da man ja keine Schadensboni erhält ist das nicht wichtig oder? Und meine Geschicklichkeit ist schon lange auf 100. Meine Stärke zwar nicht, aber die ist für Schütze ja auch nicht wichtig :S
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 08.01.2008, 15:18
Bei Fertigkeit schütze bin ich mir nich ganz sicher, ob es schadensboni gibt..wär trotzdem bessa, wenn dus auf 100 hast

und zum thema stärke: Womit erzielst du die nötige spannung, um den pfeil abzuschießen? xDD
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Trashball am 08.01.2008, 15:19
je höher der Schütze-Skill, desto höher der Schaden der Pfeile und des Bogens. Verzauberungen sind sowieso immer gut. Wie wäre es, JEDEN Schuss immer voll aufzuladen?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Khain am 08.01.2008, 15:37
Du meinst bis zum Ende zu spannen? Daran kann es nicht liegen, weil ich den Bogen immer bis zum Anschlag spanne.

@Kadian: So realistisch ist das game dann wohl doch nicht^^ Jedenfalls steht bei Stärke nichts davon dass man damit seinen Bogenschaden pusht

EDIT: Ich hab jetzt zwar ein gutes Giftrezept gefunden (Vampirstaub, Koboldgalle, Frostsalze, Spiddalstock) und vermehre alles außer dem Staub immer in der Truhe des Erzmagiers. Nur wenn ich verreise oder warte verschwinden die Gifte manchmal einfach. Ist das normal??
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Orwan am 08.01.2008, 18:30
@Khain: ahh sehr gut...
Aber das ich viele Gegner mit einem Schlag besiegen kann, liegt an meinem kleinen Level im Gegensatz zu meinem Schützenskill.

@Kadian: Das mit der Familie umbringen? Die Quest ist wirklich hart, besonders diese verdammte Wachin in Skingrad (oder wo auch immer^^)...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Khain am 08.01.2008, 19:59
So, ich bin jetzt lvl 23, habe einen Daedrischen Bogen und schieße mit Glaspfeilen.
Bei der Daedraquest mit den Totenbeschwörern konnt ich diese aber trotzdem nur mit 2-3 Stealthschüssen töten.
Ich versucht jetzt noch meine Stärke auf 100 zu bringen aber dann fällt mir wirklich nichts mehr ein.

Und weiß niemand warum meine Gifte im Inventar einfach so verschwinden?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Trashball am 08.01.2008, 20:45
Weil du sie verkaust oder verwendest
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Khain am 08.01.2008, 21:23
Nein, ich erstelle die Gifte, reise irgendwo hin und alle sind verschwunden. Das Problem ist erst aufgetreten als ich Zutaten benutzt hab die ich mit der Truhe vermehrt hab.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: the Oblivion-Master am 08.01.2008, 21:35
zu den Giften... hmm, keine Ahnung


aber mit dem Bogen, ich denke schon das der schadne mit jedem neuen skill level steigt weil man im inventar doch auch gucken kann un ich glaub wenn man so 5-7 level im skill erhöht, erhöht sich uch der schaden der im Inventar hinter der Waffe steht,
also doch wichtig das du es auch 100 brings
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Khain am 08.01.2008, 22:36
Schütze ist auch schon auf 100, langsam gehen mir die Ideen aus und ich frag mich was ich falsch gemacht hab >.<
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Orwan am 08.01.2008, 23:39
Also bei mir klappt es eigendlich immer recht gut auch ohne Schütze 100...komisch.
Ich weiß schon nicht mehr, was ich bei den Geschwistern gemacht hab, aber zur Not sind immer Gifte gut.
Weiß jemand, ob Personen auffwachen, wenn man einen Rüstungs-auflösungszauber auf sie anwendet?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Khain am 09.01.2008, 00:26
Kann bitte jemand mit Assassinen als Char hier posten, welche Waffen er verwendet und wie er seine Punkte verteilt hat?

Oder ist es ohne leicht als Schwierigkeitsgrad bzw. ohne die Mod für Attribute über 100 überhaupt möglich einen Assassinen so zu spielen wie er gedacht ist? Also nach dem Motto 1 Shot, 1 Kill.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 09.01.2008, 01:39
Jep, is durchaus möglich. Zwar benutze ich n mod für attribute über 100, aber ich hab auch n overhaul, dass die schwierigkeit immens steigert ;)
Jedoch solltest du meinen Char nich als Vorbild nehmen XD Ich bin schon n eher fortgeschrittener Spieler, die kombination von Fertigkeiten, die ich genommen hab, sin nich unbedingt...einfach zu spielen
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Khain am 09.01.2008, 08:16
Hm, sonst noch jemand der nen Assassinen hat?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Orwan am 09.01.2008, 22:38
Ich, wie man vielleich bemerkt hat. ;)

Stärke: 45 (ich schreibs mal zur Sicherheit trotzdem, obwohl es keine Auswirkungen aufs Schießen hat)
Geschicklichkeit: 76
Glück: 50

Level: (halt nur) 13
Ausdauer: 232

Schütze: 78
Schleichen: 100

Naja, trotzdem besiege ich fast alle mit einem Schlag...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: deralex am 10.01.2008, 18:02
Ich bräuchte auch mal Hilfe zur Charaktererstellung.

Ein Assassine soll es werden. Schleichen/Bogenschießen und Schwertkampf sollte relativ ausgeglichen sein.

Rasse: Waldelf (oder gibts was besseres?)

Sternzeichen: Krieger? Dieb?

Spezialisierung: ?

Attribute: Gewandheit, Stärke

Hauptfertigkeiten: Sicherheit, Schleichen, Athletik, Schütze, Leichte Rüstung, Illusion, Schwertkampf

Sollte ich dann noch Nebenfertigkeiten wählen, wenn ja welche.


Ist das alles in allem in Ordnung? Bin für jeden Tipp dankbar  :)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 10.01.2008, 20:15
Sternzeichen: Dieb
Spezialisierung: da du deine hauptfertigkeiten schon hast, List ;)

Nebenfertigkeiten sin alle anderen fertigkeiten, die nich in die hauptfertigkeiten kommen, von daher..XD
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: lordsem am 12.01.2008, 17:02
Hallo,
ich bin neu hier im Forum und habe mir vorgestern Oblivion besorgt. Ich habe angefangen, ohne mich mehr mit der Charaktererstellung auseinanderzusetzen. jetzt frage ich mich allerdings, ob mein Charakter gut genug ist für einen Oblivionanfänger.
Ich spiele Allgemein schon länger Rollenspiele, nur wurde Oblivion damals schlecht gemacht und ich hab mir jetzt nach erscheinen der GOTY Edition gesagt, ich probiers jetzt einfach mal aus und bild mir meine eigene Meinung :)
So, nun zu meinem Charakter, bei dem ich hoffe, dass der ok ist, da ich keine Lust habe nochmal das Tut zu spielen, hab nämlich vor dem Ausgang vergessen zu speichern  :rolleyes:

Rasse: Dunkelelf (Da hat mir nur das Aussehen gefallen :D)
Sternzeichen: Der Atronach
Klasse: Kriegsmagier


Da ich noch nicht sehr weit gespielt habe, ist es natürlich kein Problem neu anzufangen. Ich hätte da noch nen anderen Char im Sinn, da ich gelesen habe, dass man mit dieser Rasse besser Handeln kann:

Rasse: Kaiservolk
Sternzeichen: Der Magier
Klasse: Kriegsmagier


Wie man sehen kann, bin ich einer, der gerne mit Magiern spielt, also falls ihr Char vorschläge für Anfänger für mich habt, Magie sollte dabei sein :D
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 12.01.2008, 18:52
Dunkelelfen und Kaiserliche sind in der Regel eigentlich Allrounder. Daher passts eigentlich zu der Klasse.
Wenn du mehr Magie haben willst, solltest du Hochelf oder Bretone nehmen. Die beiden sind magiebegabter als andere Klassen. Wobei Hochelf wirklich eher n reiner Magier ist und ein bretone n sehr guter Mönch oder Priester sein kann.

Beim Sternzeichen würde ich dir den Atronach raten. Man kann zwar keine magie mehr regenerieren, aber 50% Zauberabsorbation ist immens.


btw: ich bin eigentlich der meinung, dass reine krieger besonders für Anfänger  besser geeignet sind. Das is jedoch eher ne persönliche Meinung, man kann mit nem Magier vor allem auch später viel stärker als n Krieger sein (weil man irgendwann 100-Schadenzauber + Anfälligkeit etc. pp haben kann, da muss n Krieger draufhauen wie verrückt xD).
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Leogun am 12.01.2008, 19:17
100 schaden? das schaff ich als nahkämpfer auch mit 2 schlägen auf höheren leveln kommts nur drauf an wie viel mana du als zauberer hast (und wie viele tränke), und man kann auch waffen verzaubern wegen anfälligkeit.
eher gesagt würd ich dir aber eine selbst erstellte klasse raten:
du kannst die magieschulen auswählen die du benutzen willst.
du kannst die rüstung (wenn du eine tragen willst, ich würds dir raten) die du tragen willst auswählen.
du kannst noch andere sachen hinzupacken (ich würd dir noch schwertkampf raten, wenns mal brenzlig wird, denn die langschwerter sind am anfang der beste kompromiss).
und du kannst nen coolen namen erstellen  :D
und viele sagen das bretone die beste magier rasse ist, aber da weiß ich nicht viel (absoluter haudrauf nahkämpfer  :D)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 12.01.2008, 19:20
ich kenn mich mit haudrauf und magier dafür nich ganz so gut aus ;P Bin ein Stealth-Spieler, alles, was mit Schatten zu tun hat, is mein revier ^^

Bretonen sin übrigens nich unbedingt die besten Magier ;P das liegt immer im auge des betrachters.

Leoguns idee mit der eigenen Klasse is übrigens nich schlecht, jedoch für anfänger nich unbedingt geeignet, da sie nich wissen, wie wichtig die einzelnen attribute sin..
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: lordsem am 12.01.2008, 19:32
Ok, das mit den Bretonen werd ich mir mal vormerken.
Ich hätte dazu wohl noch sagen sollen, dass ich gerne im Nahkampf spiele, also Krieger, jedoch Magie auch mit dabei sein sollte. Daher hatte ich auch Kriegsmagier als Klasse gewählt.
Also das mit dem Zeichen "Atronach" hab ich dann wohl richtig gemacht :)
Falls Kriegsmagier für mein Vorhaben auch ok ist, also Nahkampf mit etwas Magie, dann wäre jetzt nur noch das mit der Rasse zu klären.

Ja, das mit den Attributen usw. da trau ich mich noch nicht hin, dazu kenn ich das Spiel noch nicht so gut^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Leogun am 12.01.2008, 19:46
aber wenn du dich mal traust, vergiss blocken nicht  ;)

@ kaidan
bin beides, stealth und haudruff kämpfer. mit schwarzen hand gewand anschleichen, schwert bzw. hammer rausholen, und meist sind sie dann halbtot. aber oft schleich ich mich durch ganze dungeons nur aus faulheit die gegner in wenigen sekunden zu killen  :D

Edit: Dunkelelfen wären jetzt eine gute wahl denke ich (und das bist du ja schon). sie sind feuerresistent was am anfang nützlich ist den die gegner in der story benutzen öfters feuerzauber (da hat mans als nord vampir nicht so leicht  :D aber ich hab mich heilen lassen). noch haben die dunkis glaub ich auf zerstörung und schwertkampf nen anfangs bonus oder?
deine wahl war eigentlich richtig joa.
und jetzt noch ein sehr wichtiger ratschlag: speichere wenn du in häuser/dungeons gehst in denen du noch nicht warst und speicher sowieso oft. vor nem arena kampf, vor einer tieferen dungeon ebene, bevor du einen quest annimmst, nachdem du quests geschafft hast (auch wenn du die belohnung noch nicht hast, kann ja sein das der rechner in die tiefe stürzt  :P)
usw. manchmal gibts bugs, und wenn du nicht früh gespeichert hast kanns schwer werden. und jetzt am anfang würd ich dir raten zur weynon priorei zu gehn (die mönche haben gute unterstüzung für einen neuling) ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: lordsem am 12.01.2008, 20:04
Ok, dann lass ich mal meinen Charakter so wie er is, wenn Dunkelelf ein Allrounder is, passt des ja, kann ja im Laufe des Spiels immernoch genug umskillen, wie ich gerade gelesen habe :D
Das mit dem vielen vielen Speichern, da haste recht, denn ich war heute morgen schon in der weynon priorei, allerdings nachdem ich auf mein schönes weißgeflecktes Pferd aufgestiegen bin und speichern wollte, ist das Spiel abgestürzt. Und der letzte Speicherpunkt war in der Kaiserstadt, es sei denn, Autosave hat geklappt, dann müsste der letzte Speicherpunkt irgendwo zwischen der weynon priorei und der Kaiserstadt sein, da ich dort irgendwo noch in ner Ruine war :)
Werd ich mir merken, öfter zu speichern :D

Edit: Sorry für Offtopic

Edit2: Kann man eigentlich die Manaregeneration irgendwie wieder bekommen? Durch Items oder durch nen Lehrmeister oder so?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Leogun am 12.01.2008, 20:14
mit atronach leider nein aber wenn du wartest müsste sie wieder voll sein oder?
probier einfach mal aus ein paar feuerbälle in der kaiserstadt vll hafenviertel oder so auf den see hinaus zu schmeißen und dann warte mal dann siehste obs funktioniert
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: lordsem am 12.01.2008, 20:21
Hab ich schon gemacht, nach nem Räuberüberfall hab ich keine Mana regeneriert. Ich musste erst wieder mit Tränken füllen. Schade das es da keine Möglichkeit gibt, das wieder zu bekommen. Naja, is ja net so schlimm, es gibt ja immernoch Tränke zu kaufen oder kann mir mit Kräutern welche selber machen :D
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Leogun am 12.01.2008, 21:00
jo nimm lieber en kraut (hähä)  :D
tränke kaufen am anfang ist schlecht, da geht viel geld flöten. deswegen vor nem kampf speichern und wenns wirklich aussichtslos ist: beine in die hand, zauberstab auf den rücken und den rücken dem feind zugewendet  :D
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 12.01.2008, 22:40
Zitat
Original von Leogun
jo nimm lieber en kraut (hähä)  :D
tränke kaufen am anfang ist schlecht, da geht viel geld flöten. deswegen vor nem kampf speichern und wenns wirklich aussichtslos ist: beine in die hand, zauberstab auf den rücken und den rücken dem feind zugewendet  :D

in seinem fall eher Schwert in die Scheide  :ugly:

Jedenfalls - Mana regenerierst du nur, wenn dich n Magier angreift^^ Is eig. ganz ok, weil viele Oblivion Viecher Feuerbälle auf dich werfen( Feuerball -> Magieattacke -> 50 prozentige Chance, mana zu kriegen). Auch Geister zaubern öfters mal, wobei das eher Lebensenergie verlust oder ähnliches is
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: lordsem am 13.01.2008, 00:01
Zitat
Original von Kadian
in seinem fall eher Schwert in die Scheide  :ugly:

Jedenfalls - Mana regenerierst du nur, wenn dich n Magier angreift^^ Is eig. ganz ok, weil viele Oblivion Viecher Feuerbälle auf dich werfen( Feuerball -> Magieattacke -> 50 prozentige Chance, mana zu kriegen). Auch Geister zaubern öfters mal, wobei das eher Lebensenergie verlust oder ähnliches is

Ja, ich habe eher ein Schwert als ein Stab am Rücken hehe. Stimmt, an die 50%ige Manaabsorbation habe ich jetz nicht gedacht und wenn da wirklich so viele Gegner mit Magie angreifen, dann passt das ja.  :)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Salomo am 13.01.2008, 10:42
Hallo zusammen!

Ich hab letztens nochmal bei Oblivion neu angefangen und mir dabei eine Strategie in Sachen Fähigkeiten und Attributen ausgedacht.
Und so funktioniert meine Strategie:
Erstmal grundsätzlich sind ja jedem Attribut drei Fähigkeiten zugeordnet (außer Glück, das lass ich jetz mal außen vor).
Meine Strategie ist nun, dass man als Hauptfertigkeiten nur Fertigkeiten von verschiedenen Attributen nimmt.
D.h. die möglichen Konstellationen sehen so aus:


Stumpfwaffe oder Schwertkampf oder Nahkampf (Stärke)
+
Alchemie oder Beschwörung oder Mystik (Intelligenz)
+
Zerstörung oder Veränderung oder Wiederherstellung (Willenskraft)
+
Sicherheit oder Schleichen oder Schütze (Geschicklichkeit)
+
Athletik oder Leichte Rüstung oder Akrobatik (Schnelligkeit)
+
Blocken oder Waffenschmied oder Schwere Rüstung (Konstitution)
+
Überreden oder Handelsgeschick oder Illusion (Charisma)

Imho ist es sehr vorteilhaft, da man dadurch immer zwei andere Fertigkeiten in peto hat, mit denen man das jeweilige Attribut steigern kann, ohne schnell zu leveln.

Was haltet ihr davon?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 13.01.2008, 11:41
Die Grundidee ist nicht schlecht, geb ich gerne zu. Wenn man rational denkt, ist dies eigentlich die beste Möglichkeit, um einen ausgeglichenen Charakter zu leveln.

ABER:
Son mischmasch wird schwer zu lvln sein xD Bei Stärke isses noch relativ einfach, da nehmen die meisten stumpfe und schwert. Bei Intelligenz wirds schon kniffliger, alle ham gewisse Vorteile. Wer eher zum Kämpfer neigt, sollte, wenn, Alchemie nehmen. Sooo...und nun?  :ugly: Zerstörung oder Wiederherstellung? xD Beides recht wichtig. Bei Geschicklichkeit bleibt nur Schütze übrig, aber was bringts dir, wennu nie schießt?Schnelligkeit? Athletik oder Akrobatik? xD oder doch lieber LR?^^Konstitution, Blocken oder Waffenschmied? Wennu schon LR hast, fällt SR ja weg xD. Charisma is klar, Illusion


Verstehst du, was ich mit dem kurzen text grad andeuten wurde? In einer Gruppe sind öfter mal sehr wichtige Fertigkeiten, die man beide wählen sollte. Oder in einer Gruppe sind eher unwichtige Fertigkeiten, sie man nur selten braucht (wenn man nich gerade n stealth-spieler macht, is Schütze nutzlos. Sicherheit und schleichen sollte eh net in Hauptfähigkeiten.)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: LastSmile am 13.01.2008, 11:44
ja gute idee
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: the Oblivion-Master am 13.01.2008, 18:15
ich schließe mich Kadian an:

ich finde die Grundidee gut aber ich finde da geht der spielspaß verloren weil man bei jedem leveln bedenken muss welche fähigkeit muss ich noch erhöhen?  also ich find das ein bisschen zu aufwendig.

wähle lieber fähigkeiten und Atribute die du oft benutzt
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Salomo am 14.01.2008, 16:02
@Kadian:
Du hast schon recht, man muss einige nützliche Fähigkeiten zu den Nebenfertigkeiten tuen. Aber das heisst ja nicht, dass du sie nicht verwenden kannst. Ich hab z.B. Zerstörung als Nebenfertigkeit und bin sehr gut darin.  :)
Außerdem: Wenn man nur die Fertigkeiten als Hauptfertigkeiten nimmt, die man benutzt, dann levelt man sehr schnell. Ich hab mich z.B. schon ein paar mal als Magier versucht (alle Magiefertigkeiten als Haupt), und ich bin ständig aufgestiegen, konnte aber nur wenig Attributspunkte in Int und Will stecken.
Das Ergebnis ist, dass man einen hohen Level hat, aber relativ schwach ist.
Bei meinem momentanen Charackter habe ich die Fertigkeiten, die ich am meisten verwende sogar als Nebenfertigkeiten gelassen, da ich sie ja eh sehr oft verwende. Das hat den Vorteil, dass sie hoch sind, das dazugehörige Attribut sehr hoch und dass man nicht unnötig levelt.
Übertreibt man dass, sprich man tut alle Lieblingsfertigkeiten zu den Nebenfertigkeiten , hat man viel zu viele Attributpunkte beim Aufstieg und diese gehen verloren. Man sollte also genau abwägen.

@the Oblivion-Master:
Ich persönlich finde nicht, dass Spielspass verloren geht. :P
Es erfordert eingentlich keine Disziplin. Man muss nur seinem Stil treu bleiben. Wenn man am Anfang auf Kämpfer geskillt hat, sollte man nicht einfach so auf Assasine umsteigen.


Zitat
Original von the Oblivion-Master
wähle lieber fähigkeiten und Atribute die du oft benutzt

Wie ich schon sagte, genau dass ist es was man (imho ;)) nicht tuen sollte.

Naja, jedenfalls vielen Dank, dass ihr euch damit beschäftigt habt

Bis dann
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Leogun am 14.01.2008, 16:17
Zitat
Original von Salomo
 Man muss nur seinem Stil treu bleiben. Wenn man am Anfang auf Kämpfer geskillt hat, sollte man nicht einfach so auf Assasine umsteigen.

 :D mein nord war am anfang auch total auf haudrauf geskillt, jetzt ist er ein schleichender nord, der sich an den feind ranschleicht, 2 händer rausholt, zuschlägt und dann rüstung an und draufhaut ;) man muss dazu sagen das ich schon level 43 bin. aber ich hab schon mit level 10 so gespielt. mit guter schleichausrüstung ist ein bogen für einen assasinen auch nicht notwendig, meist ist ein schwertangriff wesentlich besser (6x mal schaden statt 3x)
am anfang aber sollte man sich natürlich auf eine aufgabe spezialisieren
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Orwan am 14.01.2008, 20:54
Das mit dem "Schwert ist besser als Bogen" beim Schleichen ist nicht ganz richtig, weil wenn du etwas besser im Schleichen bist, oder Chamäleon als Zauber hast, verlieren dich die Gegner sofort wieder. Natürlich wenn du NOCH besser im Schleichen bist, kannst du auch mehrmals vom Nahen angreifen UND den Schadensbonus bekommen. ;)

Zur Theorie von Salomo: Das ist ja alles schön und gut, aber wozu brauchst du als Hau-drauf-Kämfer aus dem Norden bitte Intelligenz?  :ugly:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: KobyX am 24.01.2008, 10:26
Hab mal ne fragöö!

Also auf UESP hab ich gelesen das 85% rrüstung das Absolute maximum ist.Zwar kann der wert höher sein aber zählt trotzdem nur als 85%.
Ich hab jetzt eine rüstung mit 67% und mein schild hat 20% schaden reflecktieren.Heisst das,dass ich schon 2% über dem maximal wert bin????
Irgendwie dumm das ich mit lv 24 schon die beste rüstung hab das ist nichmal alles deadric (ka wies geschrieben wird )
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Binesá am 24.01.2008, 11:12
Der Rüstungswert (durch Rüstungsteile oder den Zauber "Schild") hat mit der Verzauberung "Schaden reflektieren" nichts zu tun. Somit hast du 67% Rüstungswert (und kannst bis maximal 85% noch "aufstocken") und 20% Schaden reflektieren.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: KobyX am 24.01.2008, 13:18
ja aber schaden reflecktieren schützt einen doch??? ich mein die 20% die man reflecktiert werden einem doch nicht abgezogen und dann reflecktiert.
Wenn man 100% schaden reflecktieren hat ist man ja auch unverwundbar.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Binesá am 24.01.2008, 13:32
Schaden reflektieren wirft den eigenen Schaden einfach auf den Angreifer zurück, man selbst erleidet aber schon auch Schaden. Bei 100% Reflektion ist man aber trotzdem unbesiegbar, da dein Char ja meist bedeutend mehr Lebenspunkte hat als so mancher Gegner.

Beispiel: Ein Gegner fügt dir 60 Hitpoints zu bei 100% Schadensreflektion. Du hast insgesamt 500 Lebenspunkte, dein Gegner 100. Somit hast du nach dem Angriff noch 440 Lebenspunkte, der Angreifer aber nur noch 40. Zweimal noch draufhauen und die Sache ist erledigt.  :ugly:

Anders könnte man Gegner, die selbst Schaden reflektieren (z.B. Camoran), ja überhaupt nicht besiegen...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 24.01.2008, 14:06
Ne gute Mischung wäre xx% Schild und xx% Schadensreflektion XD dadurch is man geschützt und der Gegner bekommt zusätzlich noch schaden.

(60% schild & 60% Schadensreflektion zum beispiel^^)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: KobyX am 24.01.2008, 15:12
Mit 100% schaden reflecktieren erleidet man keinen schaden! steht auf der UESP! " 100% reflect damage is going to make u immune to melee physical attacks."
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Trashball am 24.01.2008, 15:18
Richtig, denn bei 10% Schaden Reflektieren besteht eine 10%ige Chance, 10% des schadens zurückzuwerfen
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: KobyX am 24.01.2008, 15:23
Zitat
Original von Trashball
Richtig, denn bei 10% Schaden Reflektieren besteht eine 10%ige Chance, 10% des schadens zurückzuwerfen
ne so ist das bei magie reflecktieren.Bei reflect damage ist  x%= wieviel schaden reflecktiert wird (und wieviel man geschützt wird)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Schooggggggoman am 23.02.2008, 16:19
also auf http://www.oblivion-game.de gibts ne rubrik, Charakter-Tool, da kann man n char erstellen un schon alle anfangswerte (leben, magicka, anfängliche fertigkeitsstufen) sehen un dann guggn was man für den gewünschten char alles ändern muss.
also ich persönlich finds ganz praktisch
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Orwan am 12.03.2008, 10:00
Die Seite ist gut.
Naja, bis auf das bei mir die Sonderzeichen nicht funzen und einige Begriffe anders sind als im eigendlichen Spiel.

Hier ein direkter Link, dann muss man nicht soviel suchen  :ugly: :
Char Generator (http://www.oblivion-game.de/generator/occ.html)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: HumanAnimal am 12.03.2008, 20:29
Ich habe vor mir nach längerer Überlegung morgen endlich Oblivion zuzulegen.

Da ich natürlich gleich voll einsteigen will, aber mittlerweile  mitbekommen habe, dass die Charakter-Erstellung durchaus gut überlegt sein will, wollte ich mir nun erstmal von erfahrenen Spielern ein paar Tipps holen. Sicher bin ich nicht der erste, der hier so was fragt, ich würde mich aber über jede Hilfe sehr freuen.

In meiner Vorstellung ist mein Charakter grob gesagt ein extrem mächtiger Magier!!!

Welche Rasse, welches Sternzeichen, welche Klasse etc. sind für diesen Weg am geeignetsten?

Wie sieht das eigentlich generell aus?
Wenn ich meinen Charakter nur auf Magie pusche, kann ich dann absolut gar nicht mit Waffen umgehen?...
…oder anders ausgedrückt
…Wenn ich anfangs einen Mittelweg wähle, ist es mir dann überhaupt möglich zum Ende hin trotzdem noch der mächtige Magier zu werden der ich eigentlich sein will?

Bleiben mir edele Rüstungen und Waffen vorenthalten, wenn ich z.B. nicht den Weg eines Ritters wähle oder gibt es da für jede Klasse schöne Dinge.

Ich würde mich sehr über mehr als nur ein oder zwei Antworten freuen um mir ein gutes Bild machen zu können.

Vielen Dank schon mal im Vorraus!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 12.03.2008, 20:40
Rasse: Hochhelf (Altmer)
Sternzeichen: Atronach würd ich sagen^^ is eig. recht praktisch als magier
Klasse: Selbsterstellt^^

Ein Charakter, der nur auf magie gepuscht ist, braucht in der Regel keine Waffe und auch keine Rüstungen. Er hat Schildzauber und Angriffszauber, die besser sind als jede Waffe oder Rüstung^^
Auch ein Mittelweg funktioniert gut, dann hast du aber auch Stärke und Konstitution zu trainieren, nicht nur Intelligenz und Willenskraft.

Für reine Magier igbt es eigentlich keine rüstungen oder Waffen. Rüstungen würden die Magie extrem beeinträchtigen, wenn du den jeweiligen wert nicht auf 100 hast (20 auf leichte rüstung -> nur 20% der normalen leistungsstärke deiner Zauber.) Waffen kannst du natürlich gerne benutzen, bringen dir jedoch eher weniger, wenn du nicht ausgebildet bist.


So..jetzt zur Klasse:
Name: wie du willst XD
Hauptbereich: Magie (kannst auch Kampf wählen, wenn du lieber nahkampf hast, List/Dieb ist unbrauchbar für dich)
Hauptfertigkeiten: Wiederherstellung, Zerstörung, Beschwörung, Alchemie, Schwert, Illusion, Veränderung.

Erklärung:
Wiederherstellung -> Heilung, is kla^^
Zerstörung -> Angriff
Beschwörung -> Monster als Hilfe
Alchemie -> Sehr praktische Tränke, bringen auch Geld ein
Schwert -> Um Dolche effektiv einzusetzen
Illusion -> Um notfalls abzuhauen XD
Veränderung -> Da müssten sämtliche Schilde drin sein, wenn ich mich recht erinnere^^ brauchsu also auch, um dich zu verteidigen
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 12.03.2008, 20:56
Sternzeichen:Atronach?Da darf er nur Saufen und Schwertkampf als Magier? :spinner:

Also ich spiele einen Magier.

Und zwar einen Hochelf.

Sternzeichen:Magier.

Klasse:Magier.

Schwertkampf kann man so Leveln,wenn man Mächtig genug ist braucht man nicht so oft ein Schwert.Man kann Schwertkampf auch in der Käpmfergilde leveln,oder auch im Kampf z.b:Arena.

Mein Hochelf ist Stufe:31 und hat Schwertkampf:57 und Stärke:71.

Ist schon wichtig die Stärke zu leveln,man kann mehr Tragen und grösseren Schaden anrichten,wenn es denn mal sein muss.

Am wichtigsten ist es bei einen Hochelf,Intelligenz und Willenskraft zu leveln aber auch Konstitution wegen Anfälligkeit.

Und nicht Vergessen immer einen Schildzauber zu verwenden,wenn man mal was abbekommt.Am besen ist ein beschworener Dolch den braucht man nicht zu Reparieren,wenn du Zutritt zur Uni hast kannste den noch verbessern,damit er länger bleibt.


Achja und wenn du die HQ machst und an Sigelsteine kommst,nehm die mit Magie festigen 50%,ich hab dadurch jetzt 500 Mana,sonst haste nur 350. ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 12.03.2008, 21:12
Atronach gibt aber n hohen Magiebonus, außerdem bekommt man ja durch die Zauber-Absorberei ja viel Mana^^ es gibt ja kaum n gegner, der nicht zaubern kann ;P also passts schon, find ich. Ich zumindest hatte mal n magier mit Atronach, der hatte nie probleme mit zu wenig magicka

edit: achja: Magicka festigen 50 pkt. isses, nicht 50% ;) ansonsten hätt man ja mit 3 siegelsteinen schon 1100 Magicka^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 12.03.2008, 22:19
also ich kenn genug Gegner die nicht Zaubern z.b: in der Arena,da Zaubert nicht jeder.Ich habs mit Atronach versuch und ich find es Schei....weil die Mana sich nicht regeneriert,aber er kann ja wenn er die Awasserkanäle verlässt vorher Speichern,dann kann er es ja Testen.

Ja das mit der Mana stimmt,sind 50 Pkt war mein Fehler. ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Gott-Frosfels am 13.03.2008, 12:10
Hey Ho alle miteinander!
Da ROO III ja schon sehr bald Final sein wird, will ich dann auch mal anfangen Oblivion richtig zu spielen.
Da sich ja seit dem guten alten Morrowind einiges geändert hat - wollte ich mal fragen ob mir jemand beim erstellen des Charakters helfen kann.

Eigentlich wollte ich zuerst einen Krieger spielen, aber irgendwie habe ich schon zu oft Rothwardonen oder Nords gespielt. Da dachte ich mir, spielst du einfach mal einen Altmer - Magier.
Leider hält sich meine Erfahrung mit Oblivion ja in Grenzen, weshalb ich gern eure Hilfe in Anspruch nehmen würde.
Was soll in die Haupt- und was in die Nebenfertigkeiten? Welches Sternzeichen sollte ich nehmen? Gibt es noch etwas zu beachten?

Wichtig: Wenn ich mir die letzten Posts hier so angucke, dann bekomme ich das Grauen. Leider wird es inzwischen geduldet, mit Halbwissen, falschen Informationen oder ganz einfach schlechten Posts um sich zu werfen. Da würde ich mich sehr freuen wenn mir jemand hilft der nicht zu jenen Menschen gehört. Danke!
Damit wollte ich übrigens niemanden beleidigen, das sei nur angemerkt. Viele fühlen sich ja immer so schnell angesprochen...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Orwan am 13.03.2008, 12:51
Es gibt ja verschiedene Arten von Magiern, da du Altmer werden willst, bleibst du dann auch eher auf Distanz.

Haupt-Attribute

Intelligenz
Willenskraft

Hauptfertigkeiten

1) Zerstörung
Die Basis eines Magiers...damit macht er den Meisten Schaden. Ich würde vor allem Zauber für dich vorschlagen, die eine lange Wirkung haben (5 Sekunden), dann müsstest du keine Probleme haben.

2) (meine Meinung) Beschwörung
Diese Fähigkeit skillt richtig schnell (wie eigendlich alle Magierfähigkeiten außer Zerstörung und Wiederherstellung). Da du nicht viel Tragen kannst, musst du auf schwere Rüstung verzichten und deswegen wäre ein "Tank" ganz gut.

3) Wiederherstellung
Erklärt sich von selbst  ;)

4) Alchemie
Eine große Geldquelle und dadurch levelst du noch sehr schnell.

Die anderen Magie-Fähigkeinten finde ich nicht so dolle...ich habs nihct so mit verzwickten Taktiken

5) Leichte Rüstung
So schwer ist diese Rüstung nihct, daher kannst du sie ruhig tragen.

6) Schmiede
Für die Leichte Rüstung und viel wichtiger: Damit du ordentlich Konstitution skillen kannst.

7) fällt mir zurzeit nichts ein...wenn du auf Veränderung, Illusion oder Mystik stehst (weil dadurch die Intelligenz steigt), kannst du ja einen davon nehmen.

Nebenfähigkeiten

Gibt es nicht mehr in Oblivion  ;)

Sternzeichen

Magier würde 50 Mana + geben, Atronach (soweit ich weiss) 100+
Ich würd aber trotzdem Magier nehmen, da du im Kampf nich ständig Tränke einnehmen musst.

Das fürs Erste.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 13.03.2008, 12:55
Atronach gibt 150 Mana und leichte Rüstung?Dann hat er Zaubereffektivität nur 95%,ich würde keine Rüstung nehmen,mein Hochelf trägt auch keine und hat somit 100%.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 13.03.2008, 12:57
Zitat
Original von DarkWarrior
Atronach gibt 150 Mana und leichte Rüstung?Dann hat er Zaubereffektivität nur 95%,ich würde keine Rüstung nehmen,mein Hochelf trägt auch keine und hat somit 100%.

Und Schmiede als Magier? :spinner:Ich hab das auch nicht und trotzdem Waffenschmied:58.


Ups Sorry ich wollte eigentlich Editieren. :(
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Gott-Frosfels am 13.03.2008, 12:58
Hallo Orwan Hull!
Danke erstmal für deine Hilfe. Ich habe mal gehört man soll sich keine Fähigkeiten die schnell leveln in die Hauptfertigkeiten tun, weil man dann ein nicht so hohes Level erreichen kann - wäre es da ratsam Zerstörung, Wiederherstellung und Beschwörung, welche ich immerzu nutzen werde, in die Hauptfertigkeiten zu nehmen?

Alchemie würde ich gern weglassen, da ich nie durch das System der Alchemie durchgestiegen bin, bzw. nie die Zutaten hatte, die ich dann mal brauchte.
Leichte Rüstung und Schmieden sind doch eher Diebes- und Kriegerfähigkeiten, oder? :lachen:

Illusion würde ich gern noch hereinnehmen, denn ab und zu mal an jemandem vorbeischleichen (wenn er zu stark ist) macht ja auch Sinn. ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Binesá am 13.03.2008, 13:07
Da ich gerne Magier spiele gebe ich hier noch meinen Senf dazu:

Zum Sternzeichen:
Da kommt für einen "reinen" Magier eigentlich nur "Der Magier" oder "Der Lehrling" in Frage. Beim "Magier" erhältst du 50 zusätzliche Magiepunkte ohne Nebenwirkungen, beim "Lehrling" 100, jedoch auch im Gegenzug eine nicht zu verachtende Anfälligkeit gegen alle Arten der Magie.

"Der Atronach" kann ich dir nur empfehlen, wenn du auch eine oder mehrere Kampffertigkeiten in den Hauptfähigkeiten hast (Kampfmagier), da du hier zwar 150 Punkte auf deine Grundmagie erhältst, du aber keine Magie mehr selbst regenerieren kannst. Da hilft auch die 50% Zauberabsorption, die man im Gegenzug erhält, oft nicht viel wenn man bei jedem Kampf nur auf Magie angewiesen ist.


Zu den Hauptfähigkeiten:
Hier kommt es darauf an, ob du einen Magier oder einen Kampfmagier spielen willst.

Beim Magier würde ich natürlich vordergründig die verschiedenen Zauberschulen empfehlen: Zerstörung (das Wichtigste überhaupt!), Wiederherstellung, Mystik (Seelenfallenzauber), Illusion (Unsichtbarkeit und Bezaubern), Beschwörung und Veränderung (Schlösserknacken, diverse Schutzschilde). Statt Alchemie, das sehr schnell auch als Nebenfertigkeit steigt, würde ich eher zu Athletik (schnelleres Flüchten) oder Akrobatik raten.

Beim Kampfmagier brauchst du neben nützlichen Zauberfertigkeiten wie beispielsweise Zerstörung, Illusion, Beschwörung und Veränderung auch Kampffertigkeiten wie Schwertkampf (optional: Stumpfe Waffe), Blocken und Schwere Rüstung.


Zur Bekleidung:
Magier tragen grundsätzlich Roben oder normale Kleidung, da sich Rüstungen, für die sie nicht die notwendigen Fertigkeiten besitzen, negativ auf die Zaubereffektivität auswirken.

Kampfmagier können natürlich auch eine (schwere) Rüstung tragen, sollten diese Rüstungsart dann aber in die Hauptfertigkeiten aufnehmen.


Zur Kampftaktik:
Hier gibt es natürlich auch viele Möglichkeiten, einige liste ich hier auf.

Der hinterlistige Beschwörer
Du machst dich bei Gefahr unsichtbar und lässt eine rasch beschworene Kreatur nach der anderen für dich kämpfen. Danach tötest du deine letzte Kreatur selbst und sammelst noch rasch die Seele mittels Seelenfalle ein um damit deine Robe zu verzaubern.

Der überlegene Taktiker
Du analysierst den Gegner und überlegst dir genau, welche Zauber du zum Einsatz bringen könntest. Das können Untoten-Bannzauber bei Zombies oder bei gegnerischen Magiern Stille-Zauber sein oder einfach nur ein simpler Feuerball bei einem Eisatronachen.

Der "sicher-ist-sicher" Zauberer
Du umgibst dich bevor du was anderes machst erstmals mit deinem stärksten Schildzauber und versuchst, den Gegner mit diversen Blitzen, Eis- und Feuerbällen möglichst auf Distanz zu halten. In dunklen Dungeons leisten dir Licht- und Infravisionszauber gute Dienste, damit du jeden Gegner wenn möglich schon lange vorher kommen siehst.


Sonstiges:
Mache zuerst einmal die Magiergilde durch, da du so Zugang zu den höheren Trainern und Zaubersprücheverkäufern hast, welche sich ausschließlich in der Geheimen Universität aufhalten. Auch bekommst du im Questverlauf gute magische Items/Zaubersprüche und nicht zu vergessen kannst du nur in der Uni eigene Sachen verzaubern bzw. Sprüche selbst erstellen!

Letztendlich gibt es ebenfalls viele gute Mods (z.B. von Rung oder Alexi) und Magieoverhauls, welche du dir bei Bedarf laden kannst um das Magierleben interessanter zu gestalten.  ;)


Hoffe, dir geholfen zu haben und viel Spaß mit deinem Magier!

Liebe Grüße, Binesá
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Gott-Frosfels am 13.03.2008, 13:22
@ Binesá
Danke für diesen tollen Beitrag!
Ich möchte gern einen reinen Magier spielen. Hier mal einen Char, wie ich in mir jetzt erschaffen würde:
Sternzeichen:
Der Magier

Fertigkeiten:
- Zerstörung
- Wiederherstellung
- Beschwörung
- Mystik
- Illusion
- Veränderung
- Athletik

Ich glaube am ehesten wäre ich der "Sicher - ist - Sicher" - Magier. Da ich ROO III (+ OI) nutzen werde, macht ein extra Magieroverhaul wohl wenig Sinn, oder?
Und wenn wir schon einmal dabei sind, gibt es außer Alexis Magiergilde von Mods die ich unbedingt nutzen sollte?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Binesá am 13.03.2008, 14:00
Bitte schön!  ;)

Also bei "Alexis Magiergilde" bekommst du eigentlich schon ziemlich viel Inhalt geboten, so z.B. eine verbesserte Geheime Uni (Zaubererladen, diverse Erweiterungen) und auch viele Quests für den Erzmagier sowie einen noblen Erzmagierpalast. Auch ist das Ganze nahezu bugfrei und das will bei so einem großen Mod schon was heißen...

Magieoverhauls sind bei ROO wohl wirklich hinfällig; sonstige (ähnlich umfangreiche) Magiemods kenne ich eigentlich nicht. Kleinere Mods gibt es aber zuhauf; hier kommt es ganz auf deinen persönlichen Geschmack an. Einige habe ich dir hier rausgesucht:

Arena Roben (http://scharesoft.de/joomla/index.php?option=com_remository&Itemid=27&func=fileinfo&id=785)
Damit du auch bei Arenakämpfen (bei Rüstungen) nicht die verminderte Zaubereffektivität in Kauf nehmen musst.

Diverse Roben (http://scharesoft.de/joomla/index.php?option=com_remository&Itemid=27&func=fileinfo&id=183)
Für den eleganten Magier von heute.  ;)

Zauberentfernung (http://scharesoft.de/joomla/index.php?option=com_remository&Itemid=27&func=fileinfo&id=564)
Benötigt OBSE! Damit kannst du dein mit der Zeit sicher überfülltes Zauberbuch entrümpeln.


Daneben gibt es noch unzählige Mods, die einzelne neue Zauber einfügen. Einfach mal durchschauen, was interessant für dich ist!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Turkishflavor am 13.03.2008, 14:18
Hallo,

ich hab die game of the year edition auf der ps3, und würde gern nochmal von vorn anfangen!
hatte am anfang einen bretonen gemacht,
und würd gern wieder 'nen magier erstellen!
nur weiß ich jetzt nicht so genau, ob ich wieder breton oder den high elf nehmen soll.
high elfs sollen ja gut für erfahrene spieler sein! :)

also, zu wem würdet ihr mir raten?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Leogun am 13.03.2008, 15:08
Bretone
Sind die, wie viele sagen, beste Rasse.
Sie haben eine 50 % Magieresistenz (und das ist ziemlich heftig, denn die hälfte aller kreaturen im spiel kämpft mit magie (schätz ich  :lachen: ), skamps, geister, lichs, und natürlich auch menschliche magier.
Sie haben viel Mana, für deinen Magier sehr wichtig.
Sie haben die Fägikeit Drachenhaut. Was die bringt weiß ich aber nicht.

Edit: @DarkWarrior
Sorry, aber in Morrowind war das noch so...glaub ich  :ugly:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 13.03.2008, 15:11
Zitat
Original von Turkishflavor
Hallo,

ich hab die game of the year edition auf der ps3, und würde gern nochmal von vorn anfangen!
hatte am anfang einen bretonen gemacht,
und würd gern wieder 'nen magier erstellen!
nur weiß ich jetzt nicht so genau, ob ich wieder breton oder den high elf nehmen soll.
high elfs sollen ja gut für erfahrene spieler sein! :)

also, zu wem würdet ihr mir raten?


kommt drauf an was zu dir passt,oder was du dir zu traust.

Ich nenn dir mal die vor und nachteile der Rassen:

Bretone:Vorteile:gut in Beschwörung und Wiederherstellung,Magieresitenz:50%,Drachenhaut:Schild:50% für 60 Sek.
Mehr Stärke:40

Nachteile:weniger Magie und weniger Lebensenergie.

Hochelf:Vorteile:mehr Magie,resistenz gegen Krankheit:75% ,mehr Lebensenergie.Gut in Zerstörung und Veränderung.Mehr Geschicklichkeit:40

Nachteile:anfällig gegen:Feuer,Frost und Schock:25%,weniger Stärke:30

Hchelfen sind nicht anfällig für alle Arten der Magie.Es gibt ja Ringe und Ketten die,die Anfälligkeit reduzieren z.b:der Weltliche Ring:Magie wieder stehen:50%,Zauberwiederspiegeln:35%,oder auch Namiras Ring:Zauber wiederspiegeln:10%,Schadereflektion:12% etc.

Ich spiele einen Hochelf und bin sehr zu Frieden. ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 13.03.2008, 15:30
Bretonen sind eher passive Magier, bzw. auch sehr häufig als Kleriker/Mönche eingesetzt. Hochhelfen sind die offensiven Magier^^ Durch ihre relativ hohe Geschicklichkeit tendieren sie auch eher dazu, pfeil und bogen zu nutzen. Ein Bretone kämpft üblicherweise mit Schwert oder Streitkolben.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Turkishflavor am 13.03.2008, 18:23
alles klar, danke!
ich glaub ich werd diesmal zum high elf greifen, nochmal breton wäre langweilig :D
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 14.03.2008, 15:15
was muss ich denn Beachten wenn ich einen Schützen erstellen möchte?

Hab mir folgendes Gedacht:

Rasse: Dunkel Elf.

Strenzeichen Dieb.


Hauptfertigkeiten:

Leichte Rüstung.

Schütze.

Illusion,wegen Licht und Unsichtbarkeitszauber.

Schwertkampf.

Athletik.

Akrobatik.

Und Sicherheit.

Geh ich dann auf Kampf oder List?

Kämpfe ich mit nen Dolch oder mit nem Schwert?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 14.03.2008, 15:18
Würde List nehmen, dann gibts n plus auf leichte rüstung, schütze, akrobatik und sicherheit. für n Schützen is n hoher Schütze-wert ja wichtisch ;)

ob schwert oder dolch bleibt dir überlassen. ein dolch hat keine Reichweite und wenig attacke, ist aber extrem schnell, sodass die gegner ab ner bestimmten schwertkampf-fertigkeit nicht mehr zu zuge kommen. Schwert is stärker und man kann die gegner eher auf Distanz halten.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 14.03.2008, 15:58
es geht mir ja darum wenn ich mal grosse Gegner besiegen will z.b:Sturmatronach oder Oger,mit nen Dolch?Ich weiss nicht,oder mit Giften?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 14.03.2008, 16:26
Verzauberung, Gift, Daedradolch ^^ damit wurde schon so mancher große Kerl zu Fall gebracht. Funktioniert bei nem Schwert allerdings genauso^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 18.03.2008, 20:14
also das mit Schütze kann man Vergessen.Zum einen hat man zu wenig Mana um sich zu Heilen.Und gegen mehrere Gegner wäre ich fast Gestorben,bei leichter Rüstung hat man zu wenig Rüstungsschutz.Und dann hab ich mir einen Nord(Ritter)selbst erstellt der nur auf Kampf aus ist mit Sternzeichen Atronach,kann man auch Vergessen denn man bekommt manchmal einen zu grossen Schaden und wenn man sich Heilen will,geht zuviel Mana weg da Hilft dann nur Flaschen saufen,denn gegen Banditen oder wilde Tiere nutz Atronach nichts.Es sind nicht immer welche Gegner da die einen Magie entgegen Werfen,oder sie ist zu Gering.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 18.03.2008, 21:12
Ein Schütze ist garnicht so schlecht. Nur darf man nicht so naiv sein, zu glauben, man könnte alles nur mit dem bogen erledigen. Schwert + Bogen oder Stumpfe waffe + Bogen, damit kriegt man jeden klein. Die leichte Rüstung ist eigentlich auch kein großes Problem, wenn man öfter mal ausweicht (erhöht auch glei no Akrobatik und Athletik^^) schafft mans locker
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 18.03.2008, 22:07
Schwert hab ich ja benutzt.Und ausweichen geht auch nicht immer,in der Miene mit den Goblins,wo das mit der Rache ist da ging das nicht immer.Ausserdem wenn man Athletik,Akrobatik und Waffenschmied hat in den Hauptfertigkeiten dann Levelt man viel zu schnell.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 18.03.2008, 23:04
Man sollte auch Athletik und Akrobatik nich bei den Hauptfertigkeiten haben XD Die steigen auch auch als Nebenfertigkeit schnell genug^^

btw: Die von Bethesda gemachten klassen sind eh meist unbrauchbar :P weil fast überall ne fertigkeit ist, die man nicht als Hauptfertigkeit braucht^^

Die Devise lautet also: Selbermachen! Damit kann man auch viel besser seinen Charakter spezialisieren, oder (wie meiner) nen Mischcharakter anfertigen
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 19.03.2008, 09:15
Zitat
Original von Kadian
Man sollte auch Athletik und Akrobatik nich bei den Hauptfertigkeiten haben XD Die steigen auch auch als Nebenfertigkeit schnell genug^^

btw: Die von Bethesda gemachten klassen sind eh meist unbrauchbar :P weil fast überall ne fertigkeit ist, die man nicht als Hauptfertigkeit braucht^^

Die Devise lautet also: Selbermachen! Damit kann man auch viel besser seinen Charakter spezialisieren, oder (wie meiner) nen Mischcharakter anfertigen

naja ich wollte mal was anderes ausprobieren.Das mit selbermachen geht wohl nur bei PC,aber ich spiel lieber nen Magier die liegen mir einfach besser.Trotzdem Danke,Kadian. ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Leogun am 19.03.2008, 09:36
oO bei xbox gibts doch auch ein tutorial. und da gibts bei baurus und beim gitter die möglichkeit, selbst eine klasse zu erstellen.  ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 19.03.2008, 10:03
Zitat
Original von Leogun
oO bei xbox gibts doch auch ein tutorial. und da gibts bei baurus und beim gitter die möglichkeit, selbst eine klasse zu erstellen.  ;)

ja das weis ich auch,aber ich Dachte er Meint was anderes. ;)

Ausserdem hatte ich ja Geschrieben das ich schnell Level,also kann man doch auch daraus schliessen das ich einen selbst erstellt habe.Ich hatte ja auch meinen Char vorgestellt,wie er sein soll.
             
DarkWarrior

was muss ich denn Beachten wenn ich einen Schützen erstellen möchte?

Hab mir folgendes Gedacht:

Rasse: Dunkel Elf.

Strenzeichen Dieb.


Hauptfertigkeiten:

Leichte Rüstung.

Schütze.

Illusion,wegen Licht und Unsichtbarkeitszauber.

Schwertkampf.

Athletik.

Akrobatik.

Und Sicherheit.

Geh ich dann auf Kampf oder List?

So wie man Lesen kann selbst erstellt. ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: J-2-S am 19.03.2008, 14:35
Als Magier hat man es doch leicht mit dem zauber finger des berges geht jeder mit 1 schuß tod der macht 225 blitzschaden auf 10 sek oder so also is der beste zauber aus dem spiel bekommt man aber erst später.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Gott-Frosfels am 19.03.2008, 14:41
Ist meiner Meinung nach nicht so. Man kann den Zauber auch schon sehr früh bekommen wenn man diese Quest früh macht.
Und afaik ist dieser Zauber auch leveled, wenn man ihn also früh macht - ist es einfach nur ein schlechter Blitzzauber.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 19.03.2008, 14:43
Zitat
Original von J-2-S
Als Magier hat man es doch leicht mit dem zauber finger des berges geht jeder mit 1 schuß tod der macht 225 blitzschaden auf 10 sek oder so also is der beste zauber aus dem spiel bekommt man aber erst später.

Der Finger des Todes macht nur einmalig xxx Schaden, auf 10 Sekunden is nix oô außerdem ist das nich der beste zauber xD Er macht relativ wenig Schaden und kostet Unsummen, selbst starke Magier (600~800 Magicka) können ihn 2, maximal 3 mal anwenden, danach heißts flaschen saufen^^

@DarkWarrior:

Athletik, Akrobatik und Sicherheit würde ich rausnehmen. Die leveln auch als Nebenfertigkeit sehr schnell^^ Stattdessen vllt Wiederherstellung, Alchemie und vllt noch Waffenschmied^^

Achja, ob du auf Kampf oder List gehst, is dir überlassen. Soll dein Char öfters mal im nahkampf verwickelt sein? Oder wird er eher schleichen, gegnern wenn möglich ausweichen und nur im notfalls kämpfen?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 19.03.2008, 16:02
also Finger des Berges hat auf dem höchsten Level,also wenn man Stufe 30 ist,einen Schaden von 200Pkt in 5 Fuß an Ziel.Kostet dann aber 710 Mana und wer hat die schon.Ansonsten ist der auch nicht so gut.

@Kadian,Schleichen liegt mir nicht so.Aber es hat sich schon Erledigt,ich spiel wieder nen Magier diesmal nen Bretonen,damit ich keine "Nachteile" hab,also keine anfälligkeit. ;)

Das hast du aber bestimmt schon in meiner Sig gesehen. ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 19.03.2008, 16:54
jep, hab ich scho gesehen^^

Wobei ich nicht verstehen kann, was ihr alle an magiern so gut findet q.q (jeder behauptet, magier wären das non plus ultra...) Ich finde Mischcharaktere viel stärker, weil die alles gut können. Nun, natürlich sind sie anfangs schwerer zu spielen (also eig. nur für fortgeschrittene bis profis^^) aber später sinse richtisch imba, weilse alles gut können^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 19.03.2008, 17:18
Magier fasziniert mich einfach.Ich hab schon bestimmt 50 Kampfmagier gespielt,aber die haben auch nachteile z.b.95% Zaubereffektivität durch Rüstung.Und ein Magier ist für mich eine richtige Herausforderung,denn man ist erst ab Stufe:20 gut.Und man kann ebend viele Dinge die man sonst nicht kann z.b:Unsichtbar,Beschwören,Zerstören,Licht,Schlösser öffnen und wenn mir einer blöd kommt,dann Wut-Zauber drauf und mit ansehen wie der Getötet wird.Und man bekommt keinen Mord und keine Inafamie,so kann man auch die Umbra-Frau töten.Ich mach mir später eine Wut-Zauber der bis Stufe:25 geht und Umbra ist nie Stufe:25 und dann gibt es ja auch noch Lähmzauber und Federzauber.Wenn mein Magier,Stärke:100 hat kann er dann ein Gewicht von:750 tragen.Naja und ich muss nicht Schleichen,mach mich ebend Unsichtbar da mir Schleichen nicht so liegt.

Reicht dir das als Antwort? ;)

und bei mir hat es noch einen anderen Grund:ich Sag nur:Merlin oder Gandalf,die haben mich ebend in den Filmen fasziniert.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Wurzelmensch am 19.03.2008, 17:32
Finger des Berges ist leveled. Und er ist eigentlich effizient, zumindest kann ich ihn auf Level 15 ca. 10-15 mal Wirken. Er macht bei mir immoment 40 Punkte Blitzschaden in 3 Fuß Umgebung. Auch wenn ich schon bessers Zauber habe, benutze ich ihn trotzdem hin und wieder mal. Ist lustig, wenn getötete Gegner wegen dem Flächenschaden rumfliegen :P

Ich habe eine Mod aktiviert, die Bewirkt, dass Leveled-Belohnungen weiter mitleveln, und bisher ist es noch nicht so, dass der Zauber besonders viel Mana schluckt. Und selbst wenn, wofür gibts Welkynd-Steine?

Zauberer machen einfach am meisten Spass. Ich finds klasse, wenn man "einfach mal so" einen riesiegen Daedroth beschwören kann, oder eben eine Horde dieser mit Distanz-Flächenzaubern zurück ins Reich des Vergessens befördern kann.
Und man läuft so schnell, dass niemand einem folgen kann. Man braucht ja auch keine Rüstung, Schildzauber gibts genug.

@DarkWarrior: Ich würde auf List gehen, da hast du mehr von, weil mehr der Fähigkeiten im Listbereich liegen als im Kampfbereich. Dann hast du größere Boni bzw. eigentlich ja nur mehr Boni. Aber es ist effektiver ;)

/Edit: Rechtschreibfehler korrigiert. Jetzt sind nur noch tausende andere drin.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: J-2-S am 19.03.2008, 18:06
ich ahb psb eingegeben dann hatte ich alle zauber deswegen es gibt 6 finger des berges zauber. und mit dem besten killt man halt alles
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Gott-Frosfels am 19.03.2008, 18:11
Dank deiner genialen Rechtschreibung habe ich das jetzt nicht ganz verstanden - aber sollte das heißen das du dir den Zauber ercheatet hast? Ich kann es nicht so ganz herausfiltern, glaube aber diesen Inhalt erkannt zu haben. oO
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 19.03.2008, 18:25
@Wurzelmensch ich spiel doch schon einen Magier,aber trotzdem Danke. ;)

Also ich finde aber Kugelblitz wesentlich effektiver als Finger des Berges,besonders bei Goblins wenn die durch die Gegend fliegen. :ugly:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 19.03.2008, 18:55
@Frosfels: Willsu übersetzung?^^

Code
~Übersetzung läuft~
10%...20%...30%...40%...50%...60%...70%...80%...90%...100%
Übersetzung fertig
Ich habe psb eingegeben und hatte danach alle Zauber.
Daher weiß ich, dass es 6 verschiedene Finger des Berges Zauber gibt.
Mit dem besten von ihnen killt man alle Gegner.

Auf gut deutsch:

-> Er hat sich den Zauber ercheater
-> Vermutlich hat er auch tgm aktiv, da die Manakosten so enorm sind, dass kaum ein Charakter den besten Zauber aussprechen kann
-> Vermutlich hat er auch noch n low lvl charakter (1-10), wo es klar ist, dass der beste Zauber alles killt^^ Ab dem lvl 30, wenn man den besten Zauber bekommt, dürfte es nichts mehr killen^^

----------------------------------------------------------------
Ich spiele ja bekanntlich n Assassinen, habs also nich so dolle mit Magie (naja...600 magicka immerhin x3). Jedenfalls: Kugelblitz is ganz nett, aber ziemlich schwach. Ich mach mir lieber selber Zauber, nachm Motto: Wenig Schaden auf einmal, dafür über n längeren Zeitraum (10 Feuerschaden für 10 Sekunden, sind 100 Schaden, ist vom Mana-verbrauch aber viel weniger intensiv als n 100 Feuerschaden Zauber auf einmal^^)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Wurzelmensch am 19.03.2008, 19:33
@DarkWarrior: Da muss ich dann wohl was überlesen haben.
Sorry ;)

@Kadian: Aber in den 10 Sekunden kann der Gegner immernoch auf dich draufkloppen...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 19.03.2008, 19:55
@Wurzelmensch: Soll ers versuchen^^ die Gegner kommen treffen mich ja nie, ich weich ja immer aus ;P
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Maskulin69 am 20.03.2008, 13:14
Yo,

Wollte Oblivion nochmal anfangen. Ich hatte mir gedacht auf Nahkämpfer zu spielen, der jedoch kein hau drauf charackter ist, sonder bevorzugt an die Gegener ranschleicht, Gifttränke mischt, und auch mal ein Haus leeräumt.
Welche Rasse, welches Sternzeichen und welche Fertigkeiten (die muss ich ja dann zu den Nebenfertigkeiten machen -.-) wären dafür am besten?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 20.03.2008, 13:21
Spiele selber n Assassinen^^

Rasse: Khajit, Waldelf, Argonier oda vllt auch Dunkelelf. Würde spontan jedoch einen Khajit sagen.

Sternzeichen: Dieb oder Schatten. Bevorzugt Dieb, bessere Boni

Fertigkeiten:
- Schwertkampf
- Leichte Rüstung
- Schütze
- Ilusion
- schleichen
- Alchemie
- nach Wahl


mein Assassine hat Zerstörung, Waffenschmied, Wiederherstellung und Blocken bei den letzten 4, anstatt Ilussion, schleichen und Alchemie. Meiner is anfangs aber auch n bissl schwerer zu spielen^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 20.03.2008, 15:16
so ich hab mich doch noch mal anders Entschieden,hab jetzt folgendes genommen:

Rasse: Dunkelelf.

Sternzeichen: Dieb.

Dann auf List.


Hauptfertigkeiten:

Waffenschmied.

Athletik.

Schwertkampf.

Alchemie.

Illusion.

Leichte Rüstung.

Und Schütze.

Mal sehen vielleicht klappt es ja besser,hab wohl zu Früh das Handtuch geworfen. ;)

Sicherheit bringt ehr nix wegen den Skelettschlüssel,Atheletik hab ich genommen weil mir nichts mehr anderes einfiel.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 20.03.2008, 16:22
Anstelle von Athletik vllt Wiederherstellung, Zerstörung oder Veränderung? alles recht wichtige Magieschulen ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 20.03.2008, 16:46
Naja zum einen ist er schon fertig,zum anderen will ich ja nicht so viel mit Magie machen,dann hätt ich auch ein anderes Sternzeichen genommen z.b:Magier. ;)

Illusion reicht mir schon und Wiederherstellung,hab ich zwar nicht als Hauptfertigkeit aber Egal.


Edit:hab Krankeit wiederstehen:150% und bin mit Astraldämpfe infiziert worden. :spinner:

Hab noch ne Frage:ich habe Heute zum ersten mal eine Menschliche-Seele gefangen,mit dem schwarzen Seelenstein.Verschwindet der wieder wenn ich Umbra damit auflade,oder bleibt der Erhalten wie Auzzuras-Stern?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 20.04.2008, 12:58
habe gerade Festgestellt das die Bretonen doch die besseren Magier sind.Die haben zwar 50% weniger Magie als Hochelfen,aber durch die eigenschaft Magie wiederstehen:50% und zusammen mit dem Weltlichen Ring,dann Magie wiederstehen:100% ,macht denen Magie überhaubt nix mehr aus.Habe ich jetzt zum ersten mal,obwohl ich schon so viele Chars durch habe. ;)

Am anfang ist es etwas Schwierig,da die Bretonen ja nur:60 Lebensenergie haben.

Meiner hat jetzt:302 Lebensenergie und ist Geselle in Waffenschmied,so kann ich auch magische Waffen benutzen.

Hab ihn dies mal auf Stumpfe Waffen spezialisiert,hab es aber nicht als Hauptfertigkeit.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: NeKo LeXuS am 08.05.2008, 10:14
Hi Leute :]

Es wäre mir ziemlich hilfreich, wenn ihr mal meinen Char bewerten würdet, Tipps geben, was ich besser machen sollte/verändern oder am besten skillen etc...

Ich wollte 'nen Nahkampf Charakter schaffen, der aber auch noch ziemlich gut per Magie im Fernkampf austeilen kann, supporten etc...

Dunkelelfin

- Schwere Rüstung
Ist klar - wer im Nahkampf ist, sollte auch viel einstecken können
- Schwertkampf
Primär soll er mit Einhand-Schwerter draufhaun'...
- Schmieden
Später wird das reparieren magischer Waffen teurer. Trotzdem: lohnt es sich?
- Zerstörung
*bam bam* ... sekundär wird noch mit Feuerbällen drauf geballert, falls die Situation es erfordert.
- Wiederherstellung
Spart Tränke, verstärkt den Charakter... ist das aber notwendig?
- Beschwörung
Auch hier weiß ich nich', ob's sinnvoll ist: ist support durch Schützlinge im Kampf relevant? Andererseits habe ich doch sowieso Begleiter... von daher

Sternzeichen
Vorerst habe ich gewählt...
Der Krieger
da wusst ich nix besseres :/ Gibt es was geschickteres, was ein dickes + zu Kampf/und Magie gibt?

Skillpunkte
gehen hauptsächlich auf
1) Stärke (Schwertkampf/Rüssi)
2) Konstitution (Mehr Leben im Kampf)
3) Willenskraft (für Zerstörung/Wiederherstellung)

Also - was sollte ich erweitern & verbessern?

Danke <3
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 08.05.2008, 11:05
also bei Beschwörung und Sternzeichen:Krieger da hätte ich ein anderes Sternzeichen genommen,auch wegen der Zerstörung.Da hätte ich Magier genommen.Und Blocken würde ich noch hinzu nehmen.Da du als Dunkelelf eh nur 30 Willenskraft hast würde ich das auch nehmen,Stärke und Konstitution erhöhen sich ja durch dein Sternzeichen,ich würde noch Glück erhöhen,kann ganz Hilfreich sein,da du es eh nur um 1 Pkt später erhöhen kannst,so hast du dann schon 55.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Q-Tip am 08.05.2008, 14:04
wenn du sowieso in den nahkampf gehst, dann brauchst du Beschwörung eigentlich nicht!
Nimm eher Blocken oder Athletik!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 08.05.2008, 14:15
Zitat
Original von Q-Tip
wenn du sowieso in den nahkampf gehst, dann brauchst du Beschwörung eigentlich nicht!
Nimm eher Blocken oder Athletik!

Falsch. Beschwörung ist sehr hilfreich, auch wenn man Nahkampf hat. Ein Daedra als Verbündeten zu ham is imma hilfreich, besonders gegen große Gegnermassen.

athletik würde ich übrigens garnicht empfehlen - das steigt auch als nebenfertigkeit sehr stark, wenn, dann blocken
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Q-Tip am 08.05.2008, 18:04
mein problem ist aber immer, dass ich meine eigenen beschworenen dann umniete!
blocken wird vor allem cool, wenn man ausweichen kann.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 08.05.2008, 18:06
Ausweichen kann man mithilfe von Akrobatik, wenn ich mich recht erinnere, nicht mit Blocken. Verbessert mich, wenn ich falsch liege.

Zum Thema umnieten der Beschworenen: Mussu halt besser zielen. Wennu blind ins Getümmel schlägst isses klar, dassu den falschen triffst.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Q-Tip am 08.05.2008, 18:12
Stimmt, ich glaub du hast Recht. War auf jeden FAll immer sehr praktisch. Ich hab eigentlich immer relativ wenig geblockt, nur gegen diese Grummits(?) auf den SI musste man so vorgehen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Necrodamus am 08.05.2008, 19:36
Ich hätte auch eine Frage zur Caracter Erstellung , wobei es mir eher um die Rasse geht . Daher weiß ich nicht genau , ob ich hier im richtigen Thread bin .
Ich wollte mal als Mystischer Elf spielen und hab mir auch Nec´s Beauty Pack gezogen . Wenn ich nun aber als Mystischer Elf spielen will , dann funktioniert das iwie nicht :
Ich laufe dann ohne Kopf rum und der restliche Körper ist pink , könnt ihr mir da vllt weiterhelfen ?
Danke im Voraus
Necrodamus
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 08.05.2008, 19:48
Passt nicht rein, gehört ins Modforum.

Wenn sowas passiert, fehlen texturen. Solltest überprüfen, ob du die texturen richtig installiert hast. Solltest dir auch das pack nochmal saugen und in den data ordner verschieben.

btw: ROO hat den mystischen Elfen glaubsch auch, und da passt alles^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Necrodamus am 08.05.2008, 21:37
ah , hab das Problem gelöst , ich hatte die EV nicht drauf . Jetzt haut es einwandfrei hin ^^

/ edit : ich hab gerade den genialen Geistesblitz gehabt einen Dunkelelf (Nachtelf) Irokesen zu machen ^^

Was würdet ihr mir denn da als Hauptattribute empfehlen , die klassischen Krieger - Attribute ?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Orwan am 22.05.2008, 23:45
Also ich brauche eure Hilfe. ;)
Ich hab jetzt momentan keine Lust den ganzen Thread durchzulesen (17 Seiten + Nacht  :ugly: ), daher nun meine Frage:

Ich möchte einen Magier erstellen.
Sternzeichen und Rasse steht schon fest.

So mir geht es um die Verteilung der Fähigkeiten, ich will einen Pro-Char machen, mal ausnahmsweise, und mann sollte dann ja die Fähigkeiten, die man häufig einsetzt, da nicht mit rein packen.

Doch ich will auch ein bisschen vorankommen mit den Hauptfähigkeiten, daher machte ich von euch wissen, welche da am besten reinpassen. Ich habe das Gefühl, dass Schmied da berhaupt nicht reingehört, da ich als Mage ja eh keine Rüstung trage. Aber ich bitte um Vorschläge. ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 23.05.2008, 00:25
Zitat
Original von Orwan Hull
Also ich brauche eure Hilfe. ;)
Ich hab jetzt momentan keine Lust den ganzen Thread durchzulesen (17 Seiten + Nacht  :ugly: ), daher nun meine Frage:

Ich möchte einen Magier erstellen.
Sternzeichen und Rasse steht schon fest.

So mir geht es um die Verteilung der Fähigkeiten, ich will einen Pro-Char machen, mal ausnahmsweise, und mann sollte dann ja die Fähigkeiten, die man häufig einsetzt, da nicht mit rein packen.

Doch ich will auch ein bisschen vorankommen mit den Hauptfähigkeiten, daher machte ich von euch wissen, welche da am besten reinpassen. Ich habe das Gefühl, dass Schmied da berhaupt nicht reingehört, da ich als Mage ja eh keine Rüstung trage. Aber ich bitte um Vorschläge. ;)

Keine Fähigkeiten, die du oft benutzt, aber die man leicht trainieren kann?

- schleichen (einfach mal fürn stündchen gegen ne wand schleichen, 3 lvl mehr XD)
- athletik (kann man auch einfach steigern)
- handelsgeschick (100 pfeile einzeln verkaufen = 1-2 neue lvl XD)
- Waffenschmied (einfach die rüstungen deiner gefallenen gegner nehmen, reparieren und wieder wegwerfen)
- Alchemie (kann man sehr einfach steigern, wennus nich so häufig einsetzen willst...^^)
- Wortgewandheit (schleimen was das Zeug hält XD)

das wärn meine vorschläge :3
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 23.05.2008, 08:38
@Orwan Hull,das mit der Waffenschiedekunst ist gar nicht so verkehrt.Du trägst zwar als Magier keine Rüstung,benutzt aber magische Waffen wie:Schwert,Streitkolben,Stab etc diese gehen kaputt und wenn du die Reparieren lässt,kann das teuer werden wie bei den Apotheose Stab.Und wenn deine Waffen nicht kaputt gehen sollen musst du schon Geselle in Blocken sein.Also entweder Geselle in Waffenschmied oder Blocken.Nur wenn du Geselle in Blocken bist gehen zwar die Waffen beim Blocken nicht kaputt,aber wenn du sie benutzt ausser der Stab natürlich. ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Orwan am 23.05.2008, 11:47
Ja, mir war ja auch Waffenschmied ziemlich wichtig, da er zu Konstitution gehört und dadurch die LPs schneller wachsen. Wär es da nicht auch von Vorteil Leichte Rüstung drin zu haben, dann hat man Blocken, Schmied, und l.Rüstung, die Konstitution verbessern. Und die par Punkte Magieeffektiwietät wären dann egal, von wegen, wenn man eh den Nahkampf treniert.

Hier einmal die Skills, die ich bei meinem ersten Versuch gemacht habe:

Waffenschmied
Blocken

Athletik
Akrobatik (die beiden stören mich ein wenig, da Schnelligkeit = unwichtig)

Stumpfe Waffe

Handelsgeschick
Wortgewandtheit
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 23.05.2008, 12:43
warum jetzt Waffenschmied und Blocken?Das erhöht doch beides die Konstitution.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Orwan am 23.05.2008, 13:37
Konstitution braucht auch ein Magier, da TES ein Single Player-Rollenspiel ist. Viele Lebenspunkte sind doch wichtig.

Es ist ja immer so, dass man 3 Primärattribute beim LevelUp steigern kann.
5x Intelligenz durch Zaubern
5x Willenskraft auch durch Zaubern
und dann kommt ja fast nur noch Konstitution als drittes Attribut in Frage, da Geschicklichkeit, Schnelligkeit etc. doch egal sind. Höchstens noch Stärke oder Charisma.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Orwan am 25.05.2008, 10:44
Hey, vergesst mich hier nicht. :mad: :P

Also ich habe nun eh beschlossen, den Char so zu lassen, wie ich ihn jetzt habe. Ich skill meinen Schw. Rüstung hoch, um die 5 Punkte für Konstitution zu bekommen und bisher funzt es richtig gut.

@warum lese ich erst jetzt eigendlich Kadians Klammern. :rolleyes:

Zitat
handelsgeschick (100 pfeile einzeln verkaufen = 1-2 neue lvl XD)

Echt? Es zählt doch vor allen Dingen das Geld, das du dadurch sparst oder? Du skillst doch um längen mehr, wenn du eine daedrische Waffe verkaufst und dadurch z.B. 200 Septimen einsparst, als bei sag ich mal 100 Pfeilen.

Zitat
Waffenschmied (einfach die rüstungen deiner gefallenen gegner nehmen, reparieren und wieder wegwerfen)

Das ist gut, warum fällt mir das erst jetzt auf. Danke. ;)

Zitat
athletik (kann man auch einfach steigern)

Nur wie? Man kann die ganze Zeit durchs Wasser schwimmen gen Grenze der Welt, doch das dauert trotzdem EWIG.

...der Rest ist aber klar.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 25.05.2008, 11:33
Zitat
Original von Orwan Hull
Zitat
handelsgeschick (100 pfeile einzeln verkaufen = 1-2 neue lvl XD)

Echt? Es zählt doch vor allen Dingen das Geld, das du dadurch sparst oder? Du skillst doch um längen mehr, wenn du eine daedrische Waffe verkaufst und dadurch z.B. 200 Septimen einsparst, als bei sag ich mal 100 Pfeilen.

Es wird nur gezählt, WIE OFT du Sachen verkaufst. Der Wert der Sachen ist unerheblich, ebenso, wie sehr so versuchst, den Preis hoch zu treiben. Es muss lediglich verkauft werden. Deswegen auch die 100 Pfeile einzeln^^

Zitat
Zitat
athletik (kann man auch einfach steigern)


Nur wie? Man kann die ganze Zeit durchs Wasser schwimmen gen Grenze der Welt, doch das dauert trotzdem EWIG.

Das is ähnlich wie beim schleichen. Gegen ne Ecke/Wand rennen und das für ne Stunde - schon hassu n paar neue lvl, vorrausgesetzt, es is hauptfertigkeit, da hauptfertigkeiten schneller lvln^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 25.05.2008, 11:37
es kommt auf die Menge an die du Verkaufst,nicht auf den Wert.Wenn du 200 Pfeile verkaufst Skillt dein Handelsgeschick schneller,musst die aber einzelt Verkaufen.Also nicht immer nur 1 sondern mal 5 oder 10 Pfeile,nicht alle 200 auf einmal.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Orwan am 25.05.2008, 13:58
Besch**ss.  oO

War das bei Morrowind nicht anders, und besser? Und was bringt dann überhaupt das Feilschen? *versteht die Welt gerade nicht*
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Sir Talos am 25.05.2008, 14:08
Feilschen bringt das du den  Preis runtersenken kannst. ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Melonni am 26.05.2008, 14:17
Bzw. erhöhst ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Orwan am 31.05.2008, 11:17
@Sir Talos: Das ist mir neu.  :ugly: Du darfst den Zusammenhang nicht vergessen.

@Topic: Mit meinem Mage läufts ganz gut...bis jetzt auf 6 und immer 5 Punkte auf Intelligenz, Willenskraft und fast immer 5 für Konstitution.

Aber ich wollte jetzt auch einen richtig guten Krieger erschaffen. Hier meine Vorschläge der Hauptfähigkeiten:

Handelsgeschick
Feilschen
Alchemie
Veränderung
Wiederherstellung
Akrobatik
Schleichen


Gut?
Und ist das Sternzeichen Krieger so super? Oder Boni auf alle Fähigkeiten des Feldes Kampf?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 31.05.2008, 11:51
mein Krieger hat folgende HF musst du aber nicht so machen,nicht das jetzt wieder Kadian kommt und Sagt,ja das sind doch gute Werte etc :P

Also Sternzeichen:der Dieb,wegen Schnelligkeit,Geschicklichkeit und Glück.Geschicklichkeit ist als Krieger auch immer wichtig.Und Sternzeichen Krieger erhöht nur Konstitution und Stärke um 10.

Jetzt zu meinen HF:

Schwertkampf.
Blocken.
Schwere Rüstung.
Illusion.
Schütze.
Wiederherstellung.
Waffenschmied.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Orwan am 31.05.2008, 19:36
Bekommst du damit auch deine 15 Skillpoints? Was skillst du immer so pro Level? Oder ist das eher ein RP-Char, denn davon habe ich zur Genüge. Ich wollte halt mal einen optimalen haben.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 31.05.2008, 19:55
was ist jetzt ein RP-Char?Nee die 15 Skillpunkte bekomme ich nicht immer,aber das ist mir auch Egal.Bin Stufe:40 und habe Stärke,Konstution und Geschicklichkeit auf 100 und 480 Lebensenergie.Bin Meister in schwerer Rüstung,Waffenschmied und Schwertkampf.In Blocken:91 und Schütze:93.

Ich wähle immer die HF die zu meiner Klasse passen.Und nicht die,die ich nicht unbedinngt Brauche.Schleichen brauch ich nicht,da ich als Krieger eh nie Schleiche,deshalb habe ich Schütze genommen um Geschicklichkeit auf 100 zu bekommen.Wotgewanndheit brauch ich auch nicht,wenn man hohen Ruhm hat finde ich das überflüssig.Akrobatik brauch ich auch nicht,da ich als Krieger auch nicht so viel Springe.Und Alchemie kann ich auch so Leveln,hab trotzdem Intelligenz auf:75.Es gibt für mich Fertigkeiten die ich als Unnütz empfinde und die Wähle ich auch nicht.Dazu gehört:Handelsgeschick,Wortgewandheit,Sicherheit etc.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Orwan am 01.06.2008, 01:44
Ah, danke. ;)

Und mit RP-Char meinte ich einen Char, bei dem es eher auf Athmo geht und nicht auf die Skills.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Skywalker077 am 06.06.2008, 18:12
Nabend,
Ich wollte noch mal neuanfange...^^
Ich bin nur nicht wirklich Schlüssig was und wie,ich stelle euch mal meine Ideen vor,hoffe ihr könnt ein wenig verbessern.

Also als Ideen,habe ich einmal:
-einen Dieb/Mörder =),
-einen Kampfmagier

Dieb/Mörder würde ich diese Hauptfähigkeiten nehmen:
-Schwertkampf (ist klar)
-Leichte/Schwere Rüstung(kann mich nicht entscheiden obwohl Leichte besser
wär)
-Schütze (Ein guter Schuss ist schon sehr Hilfreich)
-Alchemie(kann man schön Vergiften)
-Illusion (Licht,Lähmen usw.)
-vielleicht Handelsgeschickt?

Schleichen möchte ich nicht nehmen,da es sehr schnell von alleine levelt.

Der Kampfmagier:
-Schwert
-Schwere Rüstung
-Beschwörung,obwohl es neben bei schnell levelt
-Illusion
-weiter weiß ich auch nicht =)

Wie ihr sehr bin ich trotz den ganzen Seiten etwas unsicher...
Finde Beschwörung sehr Hilfsreich,aber zu einem Dieb,würde sowas nicht passen =)

mit freundlichen Grüßen
Chris
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 06.06.2008, 18:43
bei Kampfmagier würde ich auf jedenfall noch Zerstörung dazu nehmen.Und als Rasse würde ich Bretone nehmen,wegen der Magiersistenz. ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: gAmEr-HeLl am 12.06.2008, 18:18
Hallo, an alle fange wegen ROO einen neuen Charakter an.
Er soll ein perfekter Assassinen-Bogenschütze sollte aber auch etwas mit Magie umgehen können.
Habe als Rasse schon Schattenelf gewählt.
(Bin noch im Tut) Welches Sternzeichen soll ich nehmen und welche Hauptskills würdet ihr mir bei meiner Klasse empfehlen?

Danke schonmal im vorraus!

Gruß
gAmEr-HeLl
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 12.06.2008, 18:37
Bei ROO und nem Assa/Bogenschützen würde ich dir "Der Dieb" oder "Der Schatten" empfehlen. Beide sind in ROO sehr praktisch. Als Hauptfähigkeiten würde ich folgendes empfehlen:

> Schütze (is klar^^)
> Schwertkampf (Für Dolche, Kurzschwerter, halt Nahkampf)
> Leichte rüstung (Schwere rüstung auch möglich, jedoch irgendwie...unpassend)
> Wiederherstellung (eig. für jeden char wichtig^^)
> Illusion (wahlweise auch durch was anderes ersetzbar, is eig. optional. Bringt viel, wenn man chamäleon oder unsichtbarkeit benutzen will)
> Waffenschmied (für jeden char, der mit waffen kämpft, wichtig^^)
> xxx (da kannsu eig. alles mögliche einsetzen. Ich nehm zum beispiel oft blocken, aber ich bin auch oft im Nahkampf. Alchemie wäre auch ne Möglichkeit, für Gifte^^)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: gAmEr-HeLl am 12.06.2008, 18:42
Ok, danke für die Hilfe!

Gruß
gAmEr-HeLl
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Elonlon am 22.06.2008, 19:44
Ja hab n paar Probleme mit meinen Charakter.

Er ist jetzt level 26.

Hauptfertigkeiten

Schwertkampf      100
Schwere Rüstung  100
Athletik                weis ich grad net
Handelsgeschick    auch nicht
Sicherheit             56
Wortgewandheit   weis ich grad net

auf jeden fall kann ich mit ihm fast nicht mehr leveln weil sie sich nur langsam erhöhen

was hab ich falsch gemacht.

kann mir jemand einen besseren Charakter empfehlen
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: the Oblivion-Master am 23.06.2008, 10:32
hi

ich finde deine kombination nicht so wirklich passen, du mischst Diebes mit Kämpferfertigkeiten, aber Falsch machen geht ja bei Oblivion nicht, du kannst mit allen kombinationen erfolgreich sein, nur ich würde diese kombination nicht unbediengt bevorzugen, in welche art soll dein char. denn tendieren? (Kämpfer, Dieb, Händler..)
zum leveln:

du musst drauf achten das du vorallem die Fertigkeiten benutzt die deine Hauptdertigkeiten sind (also wenn du leveln willst ^^)  bei dir also zum beispiel durch die Stadt rennen und jeden überreden ( steigert wortgewandheit) dann oft Feilschen, viel Handeln (steigert Handelsgeschick)  usw.


mfg the Oblivion-Master
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Elonlon am 23.06.2008, 14:05
eigentlich zum kämpfer aber ich dachte es wäre gut wen man handelt kann aber die fertigkeit steigert sich ziemlich langsam.

Vielen dank
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: DarkWarrior am 23.06.2008, 14:48
Zitat
Original von Elonlon
eigentlich zum kämpfer aber ich dachte es wäre gut wen man handelt kann aber die fertigkeit steigert sich ziemlich langsam.

Vielen dank

also du möchtest einen Krieger spielen,OK also es gibt 4 Rassen die sich für reine Krieger am besten eignen:

Ork,Nord,Rothwardone und Kaiserlicher.Alle 4 sind gut in Schwerer Rüstung.

Wenn du einen Krieger mit viel Stärke spielen willst dann Nord oder Rothwardone.Orks sind etwas schwächer. ;)Und Kaiserliche haben mehr Magie als Nord oder Rothwardone.Aussedem eignet sich die Stimme des Kaisers eines Kaiserlichen ganz gut zu beginn des Spiels,falls du mal jemanden Übereden musst.

Jetzt kommen die Hauptfertigkeiten:

Schwertkampf/Stumpfe Waffe/Nahkampf.Kannst eine der 3 nehmen,ich würde Schwertkampf nehmen,aber es ist deine Entscheidung.

Schwere Rüstung.
Blocken.
Athletik.
Waffenschmied.

Dann entweder Alchemie oder Wiederherstellung das ist dir auch selbst überlassen.

Dann würde ich noch Schütze nehmen,kann nützlich sein.Kannst aber auch was anderes Nehmen z.b:Handelsgeschick.

So ich Hoffe das Hilft die bei der Char erstellung.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: the Oblivion-Master am 23.06.2008, 22:41
da du ja einen Krieger spielen willst und in deinem jetzigen char. schon wortgewandheit und Handelsgeschick drin has würde ich dir den Kaiserlichen empfehlen der hat ser  guten anfangs wert in wortgewandheit und handelsgeschick außerdem einigermaßen  gutes charisma,
ansonsten kanns du dich gut an dem post von Dark Warrior orientieren
hoffe das hilft dir villt


mfg the Oblivion-Master
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: maierg am 29.06.2008, 17:38
Hallo zusammen,
ist es möglich unsichtbar zu bleiben wenn gleichzeitig ein Gegner von meiner herbegezauberten Kreatur den Gegner in schach hält?

Gruss
Markus
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: xep am 29.06.2008, 17:53
Zitat
Original von maierg
Hallo zusammen,
ist es möglich unsichtbar zu bleiben wenn gleichzeitig ein Gegner von meiner herbegezauberten Kreatur den Gegner in schach hält?

Hallo,

ja, das ist möglich, vorausgesetzt, dass Du Deine Kreatur beschwörst, bevor Du Dich unsichtbar machst, denn jegliche Aktion, abgesehen von Laufen/Springen beendet die Unsichtbarkeit. Wenn Du Dich also zuerst unsichtbar machst und dann eine Kreatur beschwörst, wirst Du im selben Moment wieder sichtbar.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 29.06.2008, 20:18
Es wäre auch durchaus möglich, es während der Unsichtbarkeit zu machen. Dann muss es jedoch 100% Chamäleon sein, was relativ hohe magickakosten mit sich bringt^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: xep am 29.06.2008, 21:32
Zitat
Original von Kadian
Es wäre auch durchaus möglich, es während der Unsichtbarkeit zu machen. Dann muss es jedoch 100% Chamäleon sein, was relativ hohe magickakosten mit sich bringt^^

Da gebe ich Dir recht, ich meinte natürlich den Zauber "Unsichtbarkeit", der auch so heißt. Beschwören und direkt danach Unsichtbarkeit "nachbuffen" käme den Zauberer da vermutlich günstiger.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 30.06.2008, 10:22
Da hast du allerdings Recht. sofern der Zauberer schleicht, würde vllt auch n 60'er Chamäleon reichen, dann is die Chance auch gering, bemerkt zu werden
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Andor am 02.08.2008, 15:37
Hi Leute,
ich will nen neuen char anfangen und wollte nen nord nehmen. ich wollte fragen ob ihr mich mit dem sternzeichen und mit der klasse helfen könnt.
Der soll nur draufhauen.,..
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: the Oblivion-Master am 02.08.2008, 17:43
jetzt bis du richtig  ;)

Also,

Wenn du einfach überall durch "mähen" wills empfehle ich dir:

Rasse :Nord is gut als Kämpfer ( wolltes du ja sowieso nehmen)

Sternzeichen: Krieger ( gibt gute boni für Krieger)

Attribute :  Stärke, Konstitution

Klasse:    Eigene :  

- Stumpfewaffen (wahlweise auch Schwertkampf Stumpfewaffen passen
  aber besser denke ich)
- Schwere Rüstung
- Wiederherstellung (kann nie schaden sich heilen zu können                  
  vorallem wenn man imm vorne im kampf is)
- Blocken
- Waffenschmied
  die letzten 2 kanns du dir aussuchen, wichtigste has du jetzt drin
  wenn du bissel Zaubern wills kanns du ja noch 2 Magieschulen nehmen  
  oder halt was anderes

Hoffe ich konnte dir helfen

mfg the Oblivion-Master
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 02.08.2008, 19:09
Für nen Haudrauf eignen sich normalerweise keine magiefertigkeiten, wegen Magicka Mangel. Würde Alchemie empfehlen, damit du notfalls einen Heiltrank nehmen könntest. Dann eventuell zum anlocken oda zum ausschalten von schwächeren Schütze^^ würd ich jetzt mal sagen
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: the Oblivion-Master am 03.08.2008, 14:05
war ja klar das kadian wieder mit seinen Assassine Fertigkeiten kommt  ;)


ich finde als Kriger wiederherstellung gut , auch wenn du nur wenig heilen kannst ist es sehr nützlich.  Außerdme wenn du das lange genug trainierst sinken die manakosten ja
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kadian am 03.08.2008, 15:48
Zitat
Original von the Oblivion-Master
war ja klar das kadian wieder mit seinen Assassine Fertigkeiten kommt  ;)

Sin keine Assassinen-Fertigkeiten, sind Diebes-fertigkeit und magier-fertigkeit :o Außerdem sollte man immer Wiederherstellung in seinem char ham, wie dus ja schon vorgeschlagen hat ;) Nur Alchemie sollte halt bei denen noch drin sein, die wenig Magicka haben. Dann kann er sich noch nebenbei n Heiltrank mischen und einflößen.
Der Schütze war nur ne Möglichkeit. Es kann durchaus praktisch sein, mit Pfeil udn Bogen umzugehen. Schon allein, da Pfeil und Bogen recht praktisch beim holen von Welkynd steinen etc. sind ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: the Oblivion-Master am 06.08.2008, 17:29
ok dann sorry Kadian ^^
ich meinte mit Assassine Fertigkeiten nur das es bei so gut wie allen Assassinen dazu gehört Alchemie und  Schütze zu beherrschen,
Aber du has schon recht das mit Schütze is wirklich sehr praktisch ebenso wie alchemie aber wiederherstellung auch   ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Aggredior am 06.08.2008, 20:32
ich versuche eigentlich nie schütze zu nehmen, weil ich eher mit dem schwert hantiere und den bogenschützenskill hoch zu bekommen, finde ich, ist nich einfach. :rolleyes:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Oblivion-Checka am 06.08.2008, 20:36
ich nehme auch nie schütze :rolleyes: schütze ist bei mir die am schlechtesten geskillte vertichkei nach veränderrung :)

MfG checka
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Aggredior am 06.08.2008, 20:42
aber trotzdem ist es nich schlecht, wenn man meister ist, da man dann menschen und kreaturen mit einem schuss töten kann. :lachen:
aber is ja auch nich schlimm mit ner guten schwertfertigkeit geht das auch.( halt mit einem schlag) :D
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Juliyon am 07.08.2008, 01:48
Das stimmt so nicht man kann sie mit einem Schuss/Schlag niederstrecke, dass bedeutet, dass sie umfallen und wieder aufstehen es sei denn du bisst so stark, dass es einfach so alles abzieht.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Mercutio am 07.08.2008, 07:25
Zitat
Original von Juliyon
Das stimmt so nicht man kann sie mit einem Schuss/Schlag niederstrecke, dass bedeutet, dass sie umfallen und wieder aufstehen es sei denn du bisst so stark, dass es einfach so alles abzieht.

Das mit dem Schlag weiss ich nicht, aber mit nem Schuss bzw. Stoss (zB mit nem Dolch) Kann man die Gegner mit nur einem töten. Und das hat nix mit Stärke zu tun, sondern mit Geschick, Schleichen, Gift und Waffenfertigkeit.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: the Oblivion-Master am 07.08.2008, 15:16
Zitat
Original von Mercutio

Das mit dem Schlag weiss ich nicht, aber mit nem Schuss bzw. Stoss (zB mit nem Dolch) Kann man die Gegner mit nur einem töten. Und das hat nix mit Stärke zu tun, sondern mit Geschick, Schleichen, Gift und Waffenfertigkeit.

Ist das Geschick auch beim Dolchstoß wichtig für die Schadensberechnung? :o
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Mercutio am 07.08.2008, 15:19
Nicht unbedingt für die Schadensberechnung, aber wohl für die Treffgenauigkeit und Treffwahrscheinlichkeit.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Aggredior am 07.08.2008, 16:43
@Mercutio: Also das heißt, es ist möglich menschen oder kreaturen mit einem schuss oder schlag zu töten.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: the Oblivion-Master am 07.08.2008, 16:48
bin zwar nicht mercutio hoffe aber trotzdem die richtige antwort zu wissen:

wenn du stark genug bis kann man es.

Bei vanilla Oblivion ganz einfaches beispiel :

erstell dir nen waldelf, bei hauptfertigkeiten schütze und schleichen,
geh nach vilverin mit schleichen du wirst jeden gegner mit einem schuss erledigen, aber bei ROO funzt das nitmehr

edit/ das beispiel gilt für level 1 also ein neu erstellter char.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Aggredior am 07.08.2008, 16:54
mit ROO hab ich nix am hut, spiele auf der 360.
das mit dem waldelfen probiere ich vielleicht mal aus. ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: the Oblivion-Master am 07.08.2008, 16:55
ok wußte nicht das du auf der 360 spiels.

Klappt aber bei  dir auch denke ich^^
einfacher eisenbogen mit eisenpfeilen reicht völlig. Aber denk ans schleichen ^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Aggredior am 07.08.2008, 16:59
ja gut danke, aber ich werde wahrscheinlich trotzdem kein schütze mir liegt das schwert sehr nahe , es ist wie ein guter freund für mich. :lachen:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Mercutio am 08.08.2008, 08:08
Zitat
Original von Aggredior
@Mercutio: Also das heißt, es ist möglich menschen oder kreaturen mit einem schuss oder schlag zu töten.

Japp. Stimmt. Dazu müssen aber folgende Faktoren zusammenspielen: Richtige Skills mit richtigen Stats und der richtigen Waffe kombinieren ;)

Beispiel:
Bosmer, Assasine, Schleichen, Chamäleon, Bogen auf 100+, Geschick auf 100+ = läuft.
Dunmer, Krieger, Stumpfe Waffen, Stärke, Bogen = Läuft nicht wirklich.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Juliyon am 12.08.2008, 21:46
Achso ihr redet von Der Kombination sorry ich war jetzt bei den Fertigkeiten, die man als Meister bekommt(Ich trottel) :rolleyes:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: blubbxD am 23.08.2008, 21:43
Moin,
hatte früher schon Oblivion gezockt,nur musst ich Windows wegen Virus  neu installieren :(
Dadurch warn auch die Saves wech.
Bin grad dabei ROO III zu downloaden und wollte mir eben mit ROO III einen neuen Char erstellen.
Es sollte ein Assassine/Dieb  sein.
Ich hab mir so gedacht:

Auf jeden List.

Attribut endweder Geschicklickeit und Schnelligkeit oder Glück.

Als Hauptfertigkeiten:

Schwertkampf
Illusion
Sicherheit
Schleichen
Leichte Rüstung
Schütze
Athletik oder Akrobatik

Weiß nicht welches von beiden.
Alchemie levelt für mich auch nebenbei schnell genug mit.

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Mfg
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: the Oblivion-Master am 23.08.2008, 21:53
hi

also ich würde kein Glück als Hauptatribut nehmen.

zu den Hauptfertigkeiten

nimm nicht athletik und akrobatik , level genau wie alchemie ziemlich schnell.
kanns eigentlich noch was beliebiges dabei nehmen.

mfg the Oblivion-Master
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: blubbxD am 24.08.2008, 10:03
Hast ja Recht ich wusst nur net was ich stattdessen reinpacken sollte.
Wegen der Rasse ist mir grad eingefallen,dass es bei ROO III ja neue gibt.
Welche eignen sich denn gut zum Assassinen??
Hätte sonst nämlich einen Waldelfen genommen.
Und zum Sternzeichen würde normalerweise Der Dieb nehmen,aber kommen bei ROO III neue dazu bzw. welches ist da zu empfehlen?

Danke für die Antwort

Und wegen Glück ich finds doch ziemlich nützlich,da mans nur schwer hochleveln kann...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: the Oblivion-Master am 24.08.2008, 20:03
wenn du es als Hauptattribuit nimms  hat es nur einen höheren startwer sonst nichts ^^ glaub ich ;)


Also bie ROO 3... hmm also waldelfen kann ich überhauptnit leiden is ja deine sache aber ich würde Kampfelfen empfehlen, sind sehr gute Diebe/assassine.

Sternezichen, joa bei ROO ich glaube der Schatt, +40 magie (für illusion) dann noch Geschick und schnelligkeits boni und unsichtbarkeit einmal am tag


hoffe ich konnte helfen

mfg  the Oblivion-Master
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: blubbxD am 25.08.2008, 17:13
jo danke
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Juliyon am 25.08.2008, 17:40
Wenn dich meine Meinung noch interressiert, hier ist sie:

Ich persönlich halt nichts von neuen Rassen, da sie nicht dem Obl. Standart entsprechen. Als Assassienen kann ich nur Dunkelelfen empfehlen, denn die sind so ein Allrounder, sehn cool aus, haben ne dunkle Hautfarbe(was sich der Logik nach besser zum tarnen in der Nacht eignet) und können einen Geist beschwören, um den Gegner kurz zu beschäftigen, wenn man am verlieren ist und flüchten will. Mit den Hauptfertigkeiten schließ ich mich Oblivion-Master an.

Juliyon
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Aggredior am 25.08.2008, 18:14
dunkelelfen sind schon wie juliyon gesagt hat, allrounder sie sind einfach für alles gut geeignet.
also füf anfänger würde ich diese klasse empfehlen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: blubbxD am 25.08.2008, 20:44
@ Aggredior...nicht wirklich Anfänger,nur im Gebiet auf ROO III
Und zu den Dunkelelfen ich hätte lieber einen wirklich spezialiesierten(öh??) Assassine/Dieb
Was könnte ich denn noch als Hauptfertigkeit nehmen?

Nochmal so ich finde nirgendswo eine Liste der ROO III Chars.
Auf Ray´s Seite ist nur von ROO IV die Rede...

DAnke für die Antowrten
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: klarix am 26.08.2008, 06:59
Zitat
Original von the Oblivion-Master
Bei vanilla Oblivion ganz einfaches beispiel :
erstell dir nen waldelf, bei hauptfertigkeiten schütze und schleichen,
geh nach vilverin mit schleichen du wirst jeden gegner mit einem schuss erledigen, aber bei ROO funzt das nitmehr
edit/ das beispiel gilt für level 1 also ein neu erstellter char.
Bei Level 1 wird Dir Schleichen vielleicht ein wenig helfen, unentdeckt zu bleiben. Den Schadensbonus wegen Schleichen bekommst Du bei Level 1 bestimmt nicht. Das fängt erst bei Stufe Lehrling an. Also kannst Du gleich erhobenen Hauptes den Bogen spannen  ;)

klarix
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Mercutio am 26.08.2008, 14:10
Zitat
Original von Aggredior
dunkelelfen sind schon wie juliyon gesagt hat, allrounder sie sind einfach für alles gut geeignet.
also füf anfänger würde ich diese klasse empfehlen.

Hmhm Ansichtssache.

Vergleicht man die Dunmer mit den Bretonen könnte man fast sagen, die Bretonen sind besser geeignet. Allein schon wegen dem erhöhten Mana können die nämlich auch im späteren Spielverlauf vom Kämpfer zum Magier oder zumindest Kampfmagier wechseln.
Aber naja, wie gesagt: Ansichtssache. Ich persönlich bevorzuge eben die Bretonen den Dunkelelfen ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: the Oblivion-Master am 26.08.2008, 14:58
Zitat
Original von klarix-TES
Zitat
Original von the Oblivion-Master
Bei vanilla Oblivion ganz einfaches beispiel :
erstell dir nen waldelf, bei hauptfertigkeiten schütze und schleichen,
geh nach vilverin mit schleichen du wirst jeden gegner mit einem schuss erledigen, aber bei ROO funzt das nitmehr
edit/ das beispiel gilt für level 1 also ein neu erstellter char.
Bei Level 1 wird Dir Schleichen vielleicht ein wenig helfen, unentdeckt zu bleiben. Den Schadensbonus wegen Schleichen bekommst Du bei Level 1 bestimmt nicht. Das fängt erst bei Stufe Lehrling an. Also kannst Du gleich erhobenen Hauptes den Bogen spannen  ;)

klarix

ähmm... hmm.... NEIN :rolleyes:

Probiers es aus wenn du mir nicht glaubst, erstell nen Waldelfen Hauptfertigkeiten egal Hauptsaache Schütze und Schleichen.
Dann auf nach Vilverin schleichen, schuss, jeder mit einem schuss weg!
Und noch was er hat denn gesagt das Schleichen auf 1 ( !? )  sein soll :D
fähigkeiten starten mindestens auf 5
und wenn du schütze als Hauptfertigkeite has schonmal lehrling also wohl schleich bonus ^^
nur mal so nebenbei
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Mercutio am 27.08.2008, 12:14
Was hatn Lvl 1 mit den Meisterstufen zu tun???

Nur so just 4 info:
Waldelfen Rassenbonus +10 Schleichen ;)

Also ist man von vornherein auch Lehrling... Je nachdem wie man den Char erstellt, hat man dann auch gleich am Anfang bis zu 35 auf Schleichen (vllt sogar 45... habs vergessen, ist lange her^^).
Und somit bekommt man auch den Lehrlingsbonus...

sdo far

Mercutio
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: klarix am 27.08.2008, 13:42
Zitat
Original von Mercutio
Was hatn Lvl 1 mit den Meisterstufen zu tun???
Nur soviel, dass man gewöhnlich mit Level 1 kein Meister oder Experte oder Geselle sein wird. Oblivion-Master sprach auch von einem gerade erstellten Charakter. Das mit dem Rassenbonus bei Bosmer wusste ich nicht mehr.

Zitat
Original von the Oblivion-Master
und wenn du schütze als Hauptfertigkeite has schonmal lehrling also wohl schleich bonus ^^
Der Schadensbonus ist von Deiner Stufe beim Schleichen abhängig. Schütze-Stufe ist dafür irrelevant.
Aber wie Mercutio angemerkt hat, könntest Du als Bosmer tatsächlich Lehrling im Schleichen sein, auch beim ganz frischen Level 1-Charakter. Dann machst Du doppelten Schaden und die Level 1-Banditen könnten tatsächlich beim ersten Schuss fallen. Ok  :)

klarix
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: the Oblivion-Master am 27.08.2008, 17:05
also i-wie glaube ich du willst mir einfach nicht zustimmen auch wenn ich recht habe Klarix  ;)

Ich hab Aggredior anfangs gesagt, wie man direkt am Anfang mit einem Schuss einen gegner besiegt, das war die ursprüngliche Frage. Darauf sagte ich das er folgendes probieren kann:

beim neuanfang, waldelfe holen und bei Hauptfertigkeiten Schütze und schleichen nehmen, rest egal, dann nach vilverin und im schleichmodus angreifen, damit  bekomms du auch auf STUFE 1 (deine stufe spielt da keine rolle)  jeden gegner da Platt.
Du kannst es gerne ausprobiern falls du mir ohne beweise nicht glaubst, es ist aber so   :P

Das mit dem Schleichbonus muss ich dir ja dank Mercutio( thx) nichtmehr erklären, also wieso man den bekommt.

Aber ok, wenn du das mit dem Rassen Bonus nicht mehr wußtes hättes du ja nicht behaupten müssen das meine Aussage falsch ist , wenn du es garnicht besser weißt. Falls du mal lust has probier es aus. Ist mir eigentlich egal, genau wie diese unnötige Diskussion.

the Oblivion-Master
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: klarix am 27.08.2008, 17:28
Hmm? Bleib cool, ich habe doch zugestimmt.

klarix (http://www.klarix.de/images/ak_smilies/ak_0142.gif)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Aggredior am 27.08.2008, 17:51
ob ihr es glaubt oder nich, es geht sogar ohne schleichbonus, ich konnte in vilverin schon ohne zu scheichen jemanden mit einem schuss töten, aber halt mit schütze hauptfertigkeit.
hoffe das sich das jetzt geklärt hat.
@Oblivion-Master. klarix hat das bestimmt nich böse gemeint. ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: the Oblivion-Master am 27.08.2008, 21:48
Zitat
Original von klarix-TES
Hmm? Bleib cool, ich habe doch zugestimmt.

klarix (http://www.klarix.de/images/ak_smilies/ak_0142.gif)

ich bleib ja cool, dann ist ja jetzt alles klar.
Sorry wenn meine Antwort etwas "hart" rüberkam.

@Aggredior

Siehs de mal, dann hat ja alles geklappt  :)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: gAmEr-HeLl am 14.09.2008, 13:59
Also ich will mal nochmal neu anfangen.
Also ich möchte einen Assassinen Bogenschützen erstellen.
Jetzt wollte ich Fragen was für ein Sternzeichen und was für Hauptfertigkeiten sollte ich wählen damit der Assassine richtig gut geskillt ist?
Danke schonmal im vorraus!

Gruß
gAmEr-HeLl

PS: Ich nutze kein ROO.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Lord Akkarin am 14.09.2008, 14:06
Rasse: Bosmer

Sternzeichen: Schatten

Klasse

List

Schnelligkeit, Geschicklichkeit

(Hauptfähigkeiten): Leichte Rüstung
                                     Schütze
                                     Akrobatik
                                     Athletik
                                     Schleichen
                                     Sicherheit
                                     Alchemie
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: gAmEr-HeLl am 14.09.2008, 14:34
Ok, danke!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: fidi am 28.09.2008, 11:25
hallo leute

versuche nun nen krieger zu erstellen

klasse: nord sternz: krieger

hauptattri: str und kons

hf: schwertk
alchemie
wiederherst.
schleich.
athletik
waffenschmied
handelsgesch.

ich habe bewusst diese fertigkeiten gewählt, da ich einen ausgewogenen charakter will! mit diesen fertigkeiten kann ich alle attribute steuern und steigern wann ich will! für 3x +5!

denkt ihr dass ist ok so?

das problem, dass ich bisher hatte, war dass ich gleich nach dem prolog schon 1 level gestiegen bin und das nicht richtig steuern konnte! wie macht ihr das?

welche attribute sollen zuerst maximiert werden?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Lord Akkarin am 28.09.2008, 12:57
Naja ehrlich gesagt so ne aufteilung ist nicht gerade das beste, da man zwar von allem etwas "kann", aber keine Klasse wirklich ausschöpft.

du hast z. B.

Keine Rüstung genommen, also bist du am anfang verwundbarer.

Wiederherstellung, allerdings sinkt die Zauber effektivität wenn du kein Talent für eine Rüstung hast und gewand ist für nen Krieger auch irgenwie nutzlos.

Ein Vorschlag wäre:

Nord
Krieger
Stärke/Konst

kampf

Schwertkampf (und oder stumpfe Waffen, bei oder kein Handeln)
Schmieden
Schwere Rüstung
Athletik
Wiederherstellung
Handelsgeschick
Überredung
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Juliyon am 28.09.2008, 13:32
Ich habs teilweise wie Lord Akkarin gemacRasse:ht:

Rasse:Nord
Sternzeichen: Der Krieger

Allerdings hab ich als Klasse die vorgegebene Kriegerklasse genommen, da sie genau auf meinen Stil abgestimmt ist

Außerdem würde ich noch überlegen, ob du wirklich nen Nord nehmen willst oder vllt. nen Ork oder Rothwardonen, da auch ihre Fähigkeiten nicht zu verachten sind.
Nords haben zwar anfangs die meiste Stärke jedoch hätt ich lieber die eintägigen Fähigkeiten der andern beiden XD
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: fidi am 28.09.2008, 14:02
die frage die sich mir stellt ist folgende: wenn ich einfach so drauflosspiele, habe ich dann die möglichkeit irgendwann trotzdem alle attribute auf 100 zu kriegen?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Juliyon am 28.09.2008, 15:16
definitiv "JA" Mit jedem Char kannst du das Maximum erreichen
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: fidi am 28.09.2008, 15:51
auch wenn ich jeweils beim lvl up keine boni von +5 habe?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Mercutio am 29.09.2008, 11:48
Zitat
Original von fidi
auch wenn ich jeweils beim lvl up keine boni von +5 habe?

Japp, auch dann
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: SuperChar am 03.11.2008, 10:42
Na toll, jez bin ich noch immer nicht zufrieden mit meinem char...

Name: Volonir Tamres
Rasse: Hochelf
Sternzeichen: Der Magier
Level: 51 + 2 (kann ich aber nicht mehr aufleveln, weil ich scho alle Attribute auf 100 hab)

Attribute: Stärke 100
              Intelligenz 100 + 60 Magischer Rüstungsbonus
              Willenskraft 100 + 30 Magischer Rüstungsbonus
              Geschicklichkeit 100
              Schnelligkeit 100
              Konstitution 100
              Persönlichkeit 100
              Glück 100

Hauptfertigkeiten: Athletik 100
                          Schwere Rüstungen 100
                          Schwertkampf 100
                          Stumpfe Waffen 100
                          Blocken 100
                          Waffenschmied 100
                          Wiederherstellung 100

Nebenfertigkeiten: Illusion 100
                           Beschwörung 100
                           Zerstörung 100
                           Mystik 100
                           Veränderung 100
                           Leichte Rüstungen 100
                           Akrobatik 90
                           Wortgewandheit 76
                           Schleichen 90
                           Sicherheit 69
                           ... und alle anderen sind auch noch ned ganz fertig!

Werd noch weiterhin an meinen Fähigkeiten arbeiten. Hab noch nicht mal die Hauptmission angefangen!
Nur die Empfehlung für die Magiergilde. Hab mir schon ganz verrückte Sprüche erstellt! Jez hol ich mir noch den Azuras Stern und arbeite ein wenig am Gegenstände verzaubern!  :ugly:

Ich spiel zwa scho lange dran, aber so richtig aufgelevelt hab ich innerhalb von 3 Wochen. Wenn wer ein paar Hints braucht,  kann er mich ruhig fragen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: klarix am 03.11.2008, 10:58
Auf welcher Plattform spielst Du?
Wenn Konsole, dann Hut ab!  :D

klarix
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: SuperChar am 03.11.2008, 11:10
xbox 360 ;)
ich kann nur hoffen, dass die sache mit dem Savegame übernehmen stimmt. weil eigentlich bau ich meinen Char dafür auf, dass ich dann in den Shivering Isles wie ein gestörter durch die Gegend rennen kann!  :ugly:
Wenn ich mir das Addon zulege und das savegame ist weg, dann hab ich glaub ich keine Xbox mehr!  :mad:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Lord Akkarin am 03.11.2008, 14:41
Das müsste eigentlich ganz normal gehen.
Ich hab bei der X-Box nicht soviel Erfahrung, aber zumindest beim PC brauchst du einfach nur das Addon Instalieren, Obi starten, Spielstand Laden und dann kommt nach 24 Ingame stunden schon schon die Nachricht über die SI.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: SuperChar am 03.11.2008, 15:10
Nun, das hoffe ich! Hab mein ganzes Herzblut in den Char gesteckt!
Ich habs schon 4mal angespielt aber noch nie den Hauptquest beendet, weil ich mich immer verskillt hab!
Hoffe, dass ich es jez endlich mal durchzocken kann, mit einem Char der mir daugt  ;)

so...
jez brauch ich nur noch Nahkampf 100, Alchemie 100, Schütze 100, Sicherheit 100 (Knochenschlüssel ist feig!) und Handelsgeschick 100.
Dann werd ich meiner "Großmeister"-Klasse gerecht!  :ugly:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Ne0n_ am 05.01.2009, 19:43
Hmm hab mal ne Frage


Bin jetz lvl 12 Rothwardone, Hauptattribute Kon und Str

und habe nur 293 Lebne, is das normal ? Konstitution ist auf 100!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Ne0n_ am 06.01.2009, 12:21
Hab mal ne Frage:


Habe jetz ne volle Zwergenausrüstung, Azuras stern und mehrere gefüllte große Seelensteine+ Daedra Langschwert,zwergen kolben und zwergen kriegshammer.

Zugang zur geheimen Uni hab ich mir verschafft und wollte Fragen ob es sich lohnt meine Sachen dort zu verzaubern,und welche denn die Besten für einen Fetten Paladin wie mich sind (Nahkampf)

Bei der Waffe hat ich an Seelenfalle, Stärke festigen und evtl Feuerschaden gedacht(Gut?Verbesserungsvorschläge?)
Bei der Rüstung eher an Konstitution festigen(Gut?Verbesserungsvorschläge?

Leveln die Sachen mit?
Lohnt es sich für mein LVL?
Und noch ne Frage, wenn ich Seelenfalle auf die Waffe mache; Der Gegner nur noch 1 Schlag braucht und ich nen leeren Seelenstein habe, der der Seele des Gegners entspricht, und eine Seelenzauberwaffe(Schwert etc).
Fängt der letzte schlag dann die Seele oder is er erst nach dem Schlag von Seelenfalle betroffen?


/edit: Scheiße wollte in den kleine Fragen Thread schreiben-,-

Danke
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: klarix am 06.01.2009, 12:54
Level 12 und Konstitution auf 100?
Das ist sehr gut bis unglaublich. Ist da alles mit rechten Dingen zugegangen?  ;)

Im Gegensatz zu Morrowind kannst Du in Oblivion nur einen Zauber auf die Waffe legen. Und es muss ein Angriffszauber sein. Stärke festigen wird nicht klappen.

Rüstung würde ich nicht mit Konstitution verzaubern. Du hast sie schon auf 100. Darüberhinaus wird Konstitution nichts mehr bringen.

Die so verzauberten Sachen leveln nicht mit.

Solange Deine Seelenfallenwaffe immer noch Ladungen hat, wirst Du mit dieser Waffe die Seele fangen können (Voraussetzungen, wie Du ober aufgezählt hast).

klarix
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Ne0n_ am 06.01.2009, 15:28
Konstitution auf 100 auf Lvl 10 ist gut, und das von Klarix Persönlich,ich bin gerührt :rolleyes: :D
Ist mit rechten dingen zu gegangen, ich spiele auf Xbox :D
Hatte fast immer +5,Waffenschmied ftw :D
Stärke is auch auf 100 jetz :D

Nur einen Zauber auf die Waffe legen??

Hab mir aus Spaß mal so gut wie jeden Zauber den es in der Uni gibt auf die Waffe gemacht und sie warn drauf, wir aber nur einer aktiviert oder was ?

Würde es sich denn deiner Meinung nach Lohnen jetz meine Zwergenrüstung zu verzaubern? Wenn ja mit was?

Mit was soll ich nun die Waffe verzaubern XD
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Flachzange am 06.01.2009, 23:24
Also meiner meinung nach zahlt es sich nicht aus, die zwergenrüstung zu verzaubern, da du bald(vorrausgetzt du levelst "normal"bis schnell) eine bessere rüstung finden wirst.
Andererseits ist die Ork-rüstung ziemlich selten (kommt mir aber viell. nur so vor).
Wenn du dir allerdings die mühe machen willst, zwei oder mehr Rüstungen verzaubern, dann ist es sicher nicht schlecht, wenn du deine Rüstung mit Schild verzauberst. Wenn Magie bei dir viel schaden anrichtet, könntest du sie auch auf "feurschild", "frostschild",, oder "Schockschild" verzaubern. Dass erhöt deinen Wiederstand gegen , Frost, Feuer und eis Und bringt zusätzlich rüstungsschutz.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Der Schakal am 30.01.2009, 14:04
hallo liebe forenuser =)
ich habe vor, mir einen guten allrounder (in meiner sicht kampfmagier) zu erstellen. Dieser soll wie folgt aussehen:
Rasse: Dunkelelf
Spezialisierung: Kampf
Sternzeichen: Der Magier
Hauptfertigkeiten: schwertkampf, schw. rüssi, blocken, wiederherstellung, zerstörung, beschwörung, ???.

welche Hauptfertigkeiten würdet ihr noch empfehlen? auf müsste ich skilln bei einem stufenanstieg: stärke, willenskraft, intelligenz?
wäre überhaupt so ein char gut zu spielen und von skillungen ok?

lg
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Flachzange am 30.01.2009, 14:41
Ich finde deine hauptfertigkeiten schon mal ganz gut, wenn du schnell leveln willst kann ich dir noch Alchemie empfehlen.
Ich würde dir auf jeden Fall noch Konstitution empfehlen, weil davon deine Lebensenergie+ihr Anstieg pro Stufe abhängt.
Desto früher du viel Konstitution hast, desto mehr Lebensenergie hast du schlussendlich. Wäre eventuell gut als Hauptattribut am Anfang.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Neo93 am 30.01.2009, 14:54
Wenn man ein guter Kämpfer ist, und weis, wann man zuschlagen/blocken muss, ist Lebensenergie nicht so wichtig.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: klarix am 30.01.2009, 15:14
Dann viel Spaß im Gefängnis auf den Shivering Isles mit dieser Einstellung!  :lachen:

klarix  :rolleyes:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Minimi am 04.02.2009, 19:31
Ich wollte mir so einen (Kampf-)Magier machen :
Zerstörung
Veränderung
Schw. Rüstung
Schütze
Blocken
Schleichen
Wiederherstellung

Jetzt bin ich mir nicht sicher ob ich Schütze nehmen soll
und ob ich anstatt Schleichen nicht doch Beschwörung nehmen soll.
 :)
Wär echt nett wenn jemand damit schon erfahrung gemacht hat.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Neo93 am 04.02.2009, 19:36
Also bei so einem Char würde ich erstmal eine leichte Rüstung verwenden. Dann kannst du anstadt Blocken vielleicht noch Alchemie nehmen. Und Klingenfertigkeit an Stelle von Schütze, weil viele Zerstörungszauber ja an Ziele gerichtet sind.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Minimi am 04.02.2009, 19:48
ich wollte Schw. Rüstung wegen Beschwörung da kann man ich ja auch Rüstungen beschwören darum und Schütze wollte ich damit man Pfeile mit Gift verschießen kann, da wäre Alchemie ja hilfreich. Ist alles ein bisschen in sich gekoppelt. :D
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Minimi am 04.02.2009, 20:04
Mir ist Grade noch was eingefallen und zwar:
Einen Kampfmönch:
Veränderung
Nahkampf
Wiederherstellung
Schleichen
Akrobatik
Athletik
(vielleicht noch Schütze)

Jetzt weiß ich nur noch keine passende Rasse und kein Sternzeichen  :ugly:
(hört sich jetz ein bisschen lustig an aber wie wärs mit nem Ork der hat viel in Willenskraft und Stärke dafür wenig in Schnelligkeit)
Sorry wenn ich nerve aber wenn ichs einmal richtig hinkrieg, hab ich wenigstenz nen guten Chara. :D
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Lord Akkarin am 04.02.2009, 20:42
Wozu gibts den Edit Button?

Naja, als Rasse würde ich entweder einen Breetonen nehmen: sein Schild 50% + Magieresistenz und seine Magiefertigkeiten.
oder aber Dunkelelfen, wegen seinem Ahnengeist.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Minimi am 04.02.2009, 20:47
tschuldigung :|
naja werde den Bretone nehmen

DANKE
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Rednaxela am 27.02.2009, 13:20
Hallo werte Forengemeinde,

ich gebe zu, ich habe nicht alle Beiträge hier gelesen.

Ich hab endlich meinen neuen Rechner und möchte nun anfangen, Oblivion in voller Grafipracht zu spielen.

Nun ist meine Frage folgende:

Gibt es Eurerseits Empfehlungen, welchen Charakter man für das erste Mal durchspielen nehmen sollte bzw. welcher am besten geeignet ist?

Ich bin nämlich kein Rollenspielprofi. Daher hätte ich auch Angst mcih zu verskillen oder eine falsche Wahl zu treffen.

Danke im Voraus
Red
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: OpeX am 27.02.2009, 13:36
@Rednaxela
Es kommt darauf an was du gern spielst. Bevorzugst du eher die Anwendung von Schwertern Bögen, Äxten usw oder die von Magie?
Ich würde am Anfang vorschlagen einen Charakter zu machen der ein bisschen was von beidem beinhaltet. zB ein Bretone. Bei der Klasse liegt es natürlich auch bei dir was du bevorzugst.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Neo93 am 27.02.2009, 15:48
Oder erstell dir einfach erst mal nen Charakter, so wies dir grade in den Sinn kommt und es dir beim Spielen Spaß macht. Das ist ja die Hauptsache daran.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Rednaxela am 27.02.2009, 18:38
Erstmal danke für die Antworten.

Ich habe ein wenig gelesen, dass man schon zu Beginn derart daneben greifen kann bei der Wahl bzw. der Skillung seines Chars.

Daher frage ich ja, welcher Char wohl für einen absoluten Anfänger am besten geeignet ist.

In einigen Berichten habe ich gelesen, dass man, wenn man in den falschen Bereichen zum Beispiel ein Lvl Up hat, die Gegner auch nen höheren Level kriegen. Wenn man dann im falschen Bereich nen Lvl Up hat soll man ja machtlos sein.

Für mich stellt sich schon allein die Grundfrage, ob man mit einem reinen Kämpfer (einfach draufhauen) mehr Freude hat als zum Beispiel mit nem Magier (der hat aber vielleicht Downzeiten wegen Manamangel)

Red
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Neo93 am 27.02.2009, 20:35
Was dir mehr Spaß macht, kann ich dir nicht sagen, aber mit einem Nord, der ein schönes Langschwert in der Hand hält, eine dicke Rüstung trägt, ungefähr genau so gut, wie eine Schlammkrabbe zaubern kann und keine Ahnung hat, was er mit nem Bogen anfangen soll ist das Spiel durchaus zu schaffen.

Was die Level-ups angeht, hatte ich weder mit nem Schützen, noch mit einem Dieb, noch mit dem oben beschriebenen Krieger Probleme. Mir haben eigentlich alle drei Varianten Spaß gemacht, weil man eigentlich immer ein Paar dinge anders machen kann und sich bei jedem Char an anderen Dingen erfreuen kann. :meinung:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Lord Akkarin am 16.04.2009, 19:15
Ich weiß, dieser Thread ist nicht mehr so aktuell, aber ich brauche eure Hilfe.

Ich möchte eine Art "Experiment Char" machen.

Er soll die meiste Konstitution von Anfang an haben (also ab dem Ende der Kanalisation) mit Sternzeichen, Rasse und Klasse.

Des weiteren solte er auch möglichst viel Intelligenz haben (aber er muss die meiste Konstitution haben. Sprich nicht im Sternzeichen und in der Rasse.)

Stärke ist auch ein sehr wesentlicher Punkt. Er sollte die meiste Stärke haben, ohne dass Konstitution oder Intelligenz darunter leiden.

Ausserdem soll er so geskillt sein, dass man bei jedem lvl up einen +5 multiplikator auf Stärke, Konstitution und Intelligenz hat.


Vorausgesetzt ist, dass er wirklich JEDE Trainingseinheit, also alle 5 pro lvl nutzt.

Mein Vorschlag wäre:

Rasse: Nord

Sternzeichen: Krieger

Attribute: Konstitution und Intelligenz

HF:


Was würdet ihr machen?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: 255 am 16.04.2009, 19:45
Der Krieger und die Bevorzugtan Attribute sind soweit ganz gut. Höchstens könntest du statts Konstitution und Intelligenz Konstitution und Stärke nehmen. So viel macht das allerdings garnicht aus, denn der +5 Bonus kann ja bei allen Attributen außer Glück mit einem Level erreicht werden. Darum wähle ich meißtens Glück als bevorzugtes Attribut, weil man dort für 5 Punkte 5 Level braucht.

Um 3 mal pro Level +5 zuhaben, muss man Nebenfertigkeiten skillen. Soweit, sogut. Wenn du von den 3 Fertigkeiten pro Attribut 2 als HFs nehmen willst, sollte die übrige als NF die Fertigkeit sein, die sich am schnellsten skillen lässt, da sich HFs schneller skillen als NFs.
Die 3 Fertigkeiten für Konstitution sind Schwere Rüstung, Waffenschmied und Blocken, und ich habe immer das Gefühl, dass sich Waffenschmied am schnellsten skillt. (Außer natürlich, du ziehst deine schwre Rüstung an und lässt dich eine Zeit lang von ner Ratte in den Fuß beißen.)
Bei Stärke ist das so eine Sache... Von Schwertkampf, Faustkampf und Stumpfe Waffen levelt Faustkampf am schnellsten. Das wäre der Kandidat für die NF. Allerdings würde ich entweder Schwertkampf ODER Stumpfe Waffe als HF nehmen, da man sich meißtens doch auf einen Typ festlegt.
Intelligenz ist wichtig für Beschwörung, Mystik und Alchemie. Davon geht Beschwörung am schnellsten, wenn man darauf schaut, wie oft man die Fertigkeit anwenden muss, um ein Level zu skillen.

Von den Fertigkeiten sähe das bei mir also so aus:
(Ich gehe jetzt davon aus, dass du die Fähigkeiten die zu den Attributen passen auch als HF nehmen willst.)

HFs:

Schwertkampf
Schwere Rüstung
Blocken
Mystik
Alchemie

(Macht 5, die letzten 2 könnten irgendwelche praktischen Fähigkeiten sein. Da man nur 3 Attribute pro Level skillen kann, ich aber nur 2 Fähigkeiten pro Attribut nehmen würde, käme nurnoch Stumpfe Waffe in Frage. Die 7. HF würde zu einem Attribut gehören, dass wir eigentlich nicht skillen wollen. Meine Wahl wären hier Handelsgeschick und Illusion. beide brauchen Charisma, und beide sind praktisch. Diebesfertigkeiten sind eher ungeeignet, wenn der Char schwere Rüstung trägt. Außerdem lässt sich Schleichen durch einen Illusions-Unsichtbarkeitszauber und Sicherheit durch den Skelettdietrich ersetzen. Auch finde ich Infravisions- und Lichtzauber praktischer als Fackeln, da sie keine Hand belegen.)


NFs, die geskillt werden:

Faustkampf (und Stumpfe Waffe) für Stärke
Waffenschmied für Konstitution
und Beschwörung für Intelligenz.

So würde ich die Sache angehen.
Grüße,
255  :boring:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Lord Akkarin am 16.04.2009, 20:22
Hmm, naja, ich hätte mir das eher so überlegt:

Weiblicher Ork mit Sternzeichen der Krieger und bevorzugten Attributen Konstitution und Intelligenz:

-->


HF wären dann:


Dann kann ich Schmied gleich mal 5 mal bei Rhossan trainieren, Alchemie mach ich als NF mithilfe des Eiszacakenturmes (Garten) einfach so nebenbei. Arena kämpfe ich auch mit Schwert, damit ich Stärke auch ohne zu schnelles leveln kriege.

Dann habe ich immer +5 auf Konstitution, Stärke und Intelligenz und habe nach 8 level, also auf level 9 Konstitution auf 100.

Bloss die letzten 2 HF fehlen mir.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Mercutio am 16.04.2009, 20:32
Ich würd noch mittlere Rüstung und Schwertkampf mit rein nehmen.
Anstelle der Int dann aber auch Glück.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Lord Akkarin am 16.04.2009, 20:34
naja, der Char soll ja experimentell so aufgebaut werden, dass er möglichst schnell möglichst viele LP hat bzw. MP. Deshalb auch Int, das ist ein level weniger, das ich aufsteigen muss für 100.

Ach ja: Warum mittlere Rüstung?  :ugly: Gibts das in Oblivion jetzt auch?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: 255 am 25.04.2009, 11:08
Kurze Frage:

Ich bin dabei einen reinen Magier zu planen, der möglichst "perfekt" (also mit möglichst vielen +5 Skillungen, Werten und Attributen) werden soll. Anfangen könnte ich aber erst, wenn unser Fernseher aus der Reperatur zurückkommt ;´-(
Bisher sieht das Ganze so aus:

Grundliegendes:
Rasse: Bretone (+50 Mana, +50% Magieresistenz, +50 Schutz für 60 Sekunden)
Geschlecht: Egal (männlich: stärker, weiblich: schneller)
Sternzeichen: Der Magier (+50 Mana)

Klasse:

Spezialisierung: Magie (Magiefertigkeiten +10)
Bevorzugte Attribute:
Konstitution (Wird nicht rückwirkend berechnet; muss schnell geskillt werden)
Glück (Einziges Attribut ohne Skillbonus; schwerer zu leveln)

Hauptfertigkeiten:
Zerstörung (Willenskraft, skillt sich langsam)
Wiederherstellung (Willenskraft, skillt sich langsam)
Mystik (Intelligenz)
Alchemie (Intelligenz, von Beginn an mehr Möglichkeiten)
Illusion (Charisma, eher weniger wichtiges Attribut)

Leichte Rüstung (Schnelligkeit)
Athletik (Schnelligkeit)

Wichtige Nebenfertigkeiten:
Veränderung (Willenskraft, skillt sich schnell)
Beschwörung (Intelligenz, skillt sich schnell)
Akrobatik (Schnelligkeit)
Schwere Rüstung, Block, Waffenschmied (Konstitution, muss sich schnell maximieren)
Faustkampf (Stärke)


So gefällt es mir eigentlich ganz gut, bei den Hauptfertigkeiten lecihte Rüstung und Athletik bin ich mir aber nicht ganz sicher. Nach dem Plan hat der Char theoretisch in 13 Leveln 100 Punkte Konstitution. Bis dahin würde ich jedes Level abwechselnd Intelligenz, Konstitution, Glück und Willenskraft, Konstitution, Glück auswählen.

Irgendwelche besseren idee für die letzten 2 Haupfertigkeiten, oder fällt euch was auf, was ich übersehen habe?
Im prinzip wollte ich nur mal jemanden drüberlesen lassen.

Gruß
255
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Lord Akkarin am 25.04.2009, 11:17
Hmm, an und für sich recht gut. Allerdings würde ich die leichte Rüstung auf jeden Fall weg geben. Stattdessen z.B. Handelsgeschick nehmen.

Wegen deiner Rechnung: Ich würde zum Anfang mal auf Glück verzichten und nur Konstitution, Intelligenz und Willenskraft leveln. Wenn du immer +5 Multiplikator hast (und dafür z.B. auch JEDE Lehrstunde nützt) dann hast du die Fähigkeiten schnell auf 100.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: 255 am 25.04.2009, 11:24
Zitat
Original von Lord Akkarin
Hmm, an und für sich recht gut. Allerdings würde ich die leichte Rüstung auf jeden Fall weg geben. Stattdessen z.B. Handelsgeschick nehmen.
Klingt sinnvoll. Dann könnte ich mit leichte Rüstung den +5 Boni verdienen und charisma immernoch mit Wotgewandheit skillen. Wenn ich mit Handelsgeschick mehr Geld rausschlage bleibt auch mehr Geld für Lehrstunden. Danke, das ändere ich erstmal so.

Zitat
Original von Lord Akkarin
Wegen deiner Rechnung: Ich würde zum Anfang mal auf Glück verzichten und nur Konstitution, Intelligenz und Willenskraft leveln. Wenn du immer +5 Multiplikator hast (und dafür z.B. auch JEDE Lehrstunde nützt) dann hast du die Fähigkeiten schnell auf 100.
Naja, ich dachte mir, da man Glück ja nur pro Level um maximal 1 erhöhen kann, nehm ich es als Bevrzugtes Attribut und level es von Anfang an. Selbst dann würde es aber 45 Levelaufstiege dauern, bes es maximiert ist. Deswegen wollte ich eigentlich gleich damit anfangen und ab Level 14 (wenn Konstitution auf 100 ist) Intelligenz, Willenskraft und Glück skillen.

Noch jemand Ideen für den Klassen/Charnamen oder Tricks wie man (ohne Mods, Stichwort: PS3) ein gutes Aussehen hinbekommt?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: klarix am 25.04.2009, 11:27
Zitat
Original von 255
Bis dahin würde ich jedes Level abwechselnd Intelligenz, Konstitution, Glück und Willenskraft, Konstitution, Glück auswählen.
Perfekt  :D
nur musst Du bei Glück standhaft bleiben. Das ist oft schwer und das kann nicht jeder  ;)
Ich würde ab Level 14 weiterhin bei Glück bleiben.

klarix
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Lord Akkarin am 25.04.2009, 11:28
Naja, schon klar, Glück braucht lange zum leveln, aber am Anfang verdrängt es meiner Meinung nach nur den Platz für die "wichtigen" Attributem, die du gleich +5 steigern könntest.

Für das Aussehen hilft es eigentlich nur, lange mit allen reglern herumzuspielen  :ugly:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kuroko am 10.06.2009, 11:08
Hallo!

Ich bin ein ziemlicher Neuling was Oblivion angeht - hab mir jetzt erst mal die Goty-Version für die PS3 gekauft - und irgendwie fühle ich mich von dem ganzen Levelsystem regelrecht erschlagen, ich blicke da noch nicht so durch...
Deshalb möchte ich euch gerne um Rat fragen, was meinen Charakter angeht, ob der Grundaufbau so in Ordnung ist oder ich mich total vertan habe.
Ich möchte nämlich nicht bei Level 20 oder so feststellen, dass ich alles vermurkst habe und noch mal neu beginnen muss...

Ich habe mir einen Charakter erstellt, den ich im laufe der Zeit zu einer Art Assassine entwicklen will, der sowohl mit dem Bogen als auch mit dem Kurzwschwert oder Dolch umzugehen weiß und ein wenig Magie und Alchemie zur Unterstützung einsetzt.

Spezialisierung: Kampf
Sternzeichen: Der Atronarch
Bevorzugte Attribute: Konstitution und Schnelligkeit
Hauptfertigkeiten: Schleichen, Klingenwaffen, leichte Rüstung, Bogen, Blocken, Rüstungsschmieden (oder so ähnlich...), Mystik

Die meisten "Diebesattribute" wie Sicherheit und Akrobatik habe ich, ebenso wie Alchemie, als Nebenfertigkeiten gelassen, da man die auch so schnell steigern kann und sie einem im Kampf selbst nicht helfen.
Ich habe vor, erstmals eher Konstitution, Schnelligkeit, evt. Stärke und Geschicklichkeit hochzutreiben, Intelligenz käme dann später dran... ist das so machbar, oder verzettele ich mich da gerade gewaltig?

Das Leveln in Oblivion kommt mir irgendwie so unkontrollierbar vor... man bekommt ja allein dadurch, dass man durch die Gegend läuft und handelt Fertigkeitspunkte "aufgedrückt", obwohl man Charisma und Schnelligkeit vielleicht gar nicht steigern möchte... und dann gehen einem Attributspunkte flöten.
Ich muss da erst noch einen guten Weg finden...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Neo93 am 10.06.2009, 13:42
Eigentlich ist das so machbar. Aber anstatt schleichen als Hauptfertigkeit würde ich doch was anderes nehmen, da es sich doch ziemlich schnell leveln lassen kann. Beim ersten Charakter würde ich allerdings weniger auf solche Dinge achten, sodern ertmal einfach so spielen und alles kennen lernen, wie es einem am meisten Spaß macht.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kuroko am 10.06.2009, 15:52
Du hast recht, Schleichen bringts bei den Hauptfertigkeiten nicht wirklich... das habe ich ehrlich gesagt deshalb genommen, da ich den siebten Platz irgendwie füllen musste und nicht wusste, was ich sonst noch nehmen sollte...

Ich hab jetzt mal wo gelesen, dass man überhaupt alle Fertigkeiten, die man oft einzusetzen gedenkt, als Nebenfertigkeiten wählen soll, so dass man dadurch mehr Kontrolle über die Steigerung der Hauptfertigkeiten hat - zum Beispiel dass ich schwere Rüstung wähle, auch wenn ich sonst nur leichte Trage, und diese nur anziehe, wenn ich gezielt 10 Konstitutionspunkte mithilfe einer Hauptfertigkeit steigern möchte.
Das macht Sinn, ist Rollenspieltechnisch aber irgendwie SEHR seltsam...

Auch wenn das mein erster Char ist, würd ich doch damit gern das Spiel schaffen... ich finde es furchtbar ärgerlich, wenn man viel Zeit und Aufwand investiert, und dann doch noch mal von vorne anfangen muss, weil man sich vertan hat - was bei Oblivion ja leider gottes SEHR leicht passiert.
Das Levelsystem in dem Spiel finde ich ehrlich gesagt grässlich, aber ansonsten gefällt mir Oblivion einfach so gut, dass ich nicht aufgeben und mich da durchkämpfen will... auch wenn mich das viele Nerven kostet.

Ach ja, nochwas: Momentan spiele ich einen Waldelfen - ist mir vom Gefühl her einfach am passendsten für einen Diebescharakter erschienen - aber eigentlich bringt das doch eher Nachteile, wenn er Boni auf die Fertigkeiten hat, die ich als Hauptfertigkeiten auswähle - so bin ich schneller bei hundert und somit der Levelobergrenze.
Wäre vielleicht ein Dunkelelf, auch wegen der hohen Feuerresitenz, die bessere Wahl?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: 255 am 10.06.2009, 16:35
Mhm... Ich finde ihr denkt ein bisschen zu kompliziert. Wenn das dein erster Char ist und du nicht unbedingt auf perfekt spielen willst, ist es unnötig, die Lieblingsfähigkeiten als NFs zu nehmen und genau auf die Skillung zu achten.

Meine Waldelfen-Diebin hat Schleichen, Sicherheit, Schütze, Akrobatik, Leichte Rüstung, Athletik und Alchemie als Hauptfertigkeiten. Also alle Schnelligkeits und alle Geschicklichkeits Fertigkeiten, was bedeutet, dass ich mit dem Char kaum zusätzlich Punkte auf die Diebesattribute verteilen kann. Trotzdem bekommt man so keine Probleme, der Schwierigkeitsregler bleibt auf Standert und muss keinen Milimeter nach unten geschoben werden.
Soll heißen: Wenn du nur so zum Spaß spielst, brauchst du nicht extrem auf die Skillung achten und wirst trotzdem gut. Nach irgendwelchen Perfekt-Plänen zu spielen (siehe zum Bleistift meinen Post weiter oben) macht mir jedenfalls weniger Spaß und ist nicht nötig.


Okay, jetzt aber mal zu deinem Char:

Was mir gleich aufgefallen ist:

Zitat
Ich habe mir einen Charakter erstellt, den ich im laufe der Zeit zu einer Art Assassine entwicklen will, der sowohl mit dem Bogen als auch mit dem Kurzwschwert oder Dolch umzugehen weiß und ein wenig Magie und Alchemie zur Unterstützung einsetzt.
Das heißt, er ist Assassine, Krieger und magier in einem. Bedeutet Stärke, Konstitution, Geschicklichkeit, Schnelligkeit, Intelligenz und Willenskraft sind alle wichtig.  :ugly:
Die ersten mehr als die Magieattribute, wenn du nur ein wenig zaubern willst. Klingt aber trotzdem Absurd. Du brauchst nicht zwingend Magie, wenn du den Dreh einigermaßen raus hast brauchst du nichtmal Nahkampf. :D

Zitat
Sternzeichen: Der Atronarch
Atronarch ist nicht zu empfehlen, da er deine Manaregeneration stoppt und du nurnoch beim schlafen und mit Tränken Mana wiederherstellen kannst. Das beste Sternzeichen für Magier ist und bleibt meiner Meinung nach der Magier. Genauso hab ich bei Dieben "der Dieb" am liebsten. ;D Aber jedem das seine. Manche mögen auch den Schatten für Diebe, und den Lehrling für Magier...

Ansonsten:

Zitat
Hauptfertigkeiten: [...] Mystik
Wozu Mystik? Für Diebe ist eher Illusion geeignet, wegen unsichtbarkeit und Chamälion. Mystik hilft nur mit Lebenserkennung, dafür reicht es aber auch als NF.

Zitat
Ach ja, nochwas: Momentan spiele ich einen Waldelfen - ist mir vom Gefühl her einfach am passendsten für einen Diebescharakter erschienen - aber eigentlich bringt das doch eher Nachteile, wenn er Boni auf die Fertigkeiten hat, die ich als Hauptfertigkeiten auswähle - so bin ich schneller bei hundert und somit der Levelobergrenze. Wäre vielleicht ein Dunkelelf, auch wegen der hohen Feuerresitenz, die bessere Wahl?
Für einen Dieb mit Bogen ist ein Waldelf die unumstritten beste Wahl. Für einen Nahkämpfer könnte sich aber auch ein Kajiht eignen. Dunkelelfen weiß ich nicht so ganz einzuordnen, aber die Feuerresistenz ist eher weniger nützlich, da  nur wenige Gegner auch mit Feuer anreifen.


Alles in allem würde ich anderst an die Sache herrangehen. Wenn du nur zum Spaß und noch dazu zum ersten mal spielst, spiel und mah dir nicht zu viele Gedanken über die Skillung. Außerdem solltest du dich nur auf eine Klassen-Richtung konzentrieren, und von maximal einer Anderen ein Wenig dazunehmen.


Noch Fragen? ;-)
255
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Neo93 am 10.06.2009, 17:01
Ich spiel auch einen Waldelfschützen (in meinem Avatar ist noch mein alter Char zu sehen). Ich hab auch eher weniger auf die Skillung geachtet nur halt so, dass es einigermaßen machbar ist. Es müssen am Ende ja auch nicht alle Attribute und Fertigkeiten auf 100 sein. Mit meinem Bogen kann ich z.B. auch so ganze Ruinen ausräumen, ohne einen einzigen Treffer abzubekommen.

Was das levelsystem angeht, ist Oblivion vielleicht anders, als andere Rollenspiele, aber nicht kompliziert. Das einzige, was es eigentlich zu beachten gibt ist, dass du, wenn du 10 Hauptfertigkeiten aufgestiegen bist, ein Level aufsteigst und dann die Attributspunkte verteilen kannst.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kuroko am 10.06.2009, 17:14
Danke für die Antworten auf meine Fragen.
Ihr habt wohl recht - ich seh das wahrscheinlich zu verbissen.
Ich hatte nur die Befürchtung, dass meine Figur, wenn ich nicht sehr genau aufpasse, bald unspielbar ist - aber da ihr es auch so schafft, wird es schon gehen... das Levelsystem sagt mir deshalb nicht zu, da ich hier nicht wirklich genau kontrollieren kann, in was meine Figur gut wird - wie schon geschrieben, viele Fertigkeiten "drängen" sich einfach auf.
Ich bin, was das angeht, wohl einfach ein Kontrollfreak..

Also werd ich meinen Char wirklich einfach mal mit Hauptaugenmerk auf die Diebesfähigkeiten spielen und sehen, wies klappt... wenns ohne Magie geht umso besser, da bin ich sowieso nicht wirklich ein Fan von.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: klarix am 10.06.2009, 19:30
Selbstverständlich kann man auch mit völliger Kontrolle spielen. Es sagt nicht jedem zu, weil es etwas gegen den RPG-Gedanken geht, aber mir macht es so Spaß.
Wenn Du mehr über das Levelsystem erfahren möchtest, empfehle ich Levelaufstieg / Attributsboni / Fertigkeitswahl (http://www.nirn.de/forums/oblivion/thread.php?threadid=5886)

klarix (http://www.klarix.de/images/ak_smilies/ak_0214.gif)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Kuroko am 12.06.2009, 11:50
Mit dem Levelsystem habe ich mich schon viel auseinandergesetzt, weswegen ich mich ja überfordert gefühlt habe...
Jetzt habe ich ne Weile gespielt, und langsam komm ich klar.
Was die Kontrolle angeht, bin ich einen Kompromiss eingegangen: Ich spiele im Grunde schon so, wie´s mir gefällt, notier mir aber alle Fertigkeiten, in denen ich aufsteige, und wenn ich kurz vor der nächsten Stufe bin, betreibe ich noch ein wenig "Feinschliff".

Ich hab mir jetzt auch einen neuen Char gemacht, bei dem ich den Schwerpunkt wirklich hauptsächlich auf Diebesfertigkeiten gesetzt habe, zusammen mit Illusion zur Unterstützung.
Das passt Rollenspieltechnisch eigentlich auch recht gut, da man ja hier Charisma als Attribut für diese Fertigkeit braucht.
Bis jetzt klappts super, komm auch in Dungeons noch gut klar, hoffentlich bleibt das auch so.

Nochmals danke für eure Ratschläge und Tipps!
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Ritter der Neun am 22.08.2009, 20:47
Hallo,

ich habe seit langem mal wieder vor in Oblivion einen neuen Charakter anzufangen.

Es soll ein Magier werden, der seine Gegner hauptsächlich mit Zerstörungszaubern vernichtet aber auch unter anderem die Kunst der Illusion benutzt (was meiner Meinung nach eine sehr wichtige Feritgkeit ist) um sie zu verwirren oder zu erzürnen. Falls seine Magie einmal bedrohlich niedrig sein sollte, wehrt er sich mit einem Dolch oder Nahkampf (was ist sinnvoller?). Anziehen soll er meistens eine Robe.

Soweit habe ich mich schon festgelegt:

Rasse: Wahrscheinlich Hochelf (da offensiver) im Gegensatz zum etwas ausgewogeneren Bretonen

Sternzeichen: Der Lehrling oder Der Magier (Für den Lehrling spricht der größere Magievorrat, dafür sind die Nachteile beim Magier geringer)

Bevorzugte Attribute: entweder -Intelligenz (mehr Magie)
                               und/oder -Konstitution (mehr Lebensenergie)
                               und/oder -Glück

Hauptfertigkeiten: -Zerstörung (Zum Besiegen der Gegner)
                          -Veränderung (Schildzauber & Unterwasseratmung etc.)
                          -Illusion (Unsichtbarkeit & Bezauberung etc.)
                          -Alchemie (Guter Nebenverdienst)
                          -...

Für den Rest seit ihr jetzt gefragt  ;)
Danke schonmal für Tipps.

Noch eine Frage: Welcher Elementarschaden ist den am sinnvollsten im Bezug auf die Anfälligkeiten der Kreaturen in Oblivion?
Also Feuer, Eis oder Blitz.
Denn ich brauche sozusagen einen Standardangriffszauber.
Wenn das Wesen dagegen resistent ist kann ich ja dann schnell den Zauber umswitchen.

So das war jetzt ein kleiner Roman

Lg Ritter der Neun
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: 255 am 22.08.2009, 21:15
Hallo Ritter!

Wenn du wirklich den Hochelfen und den Lehrling anstatts des Bretonen und des Magiers wählen solltest, solltest du dir angewöhnen oft den Zauber "Stille" zu benutzen, da du sonst gegen zaubernde Gegner ziemlich schnell dumm aus der Wäsche guckst, weil diese auf einmal den dreifachen Schaden machen. Ich empfehle eigentlich immer den Bretonen und den Magier als Sternzeichen, 100 Punkte extra Mana reichen völlig aus.

Bei den bevorzugtan Attributen würde ich immer Glück und Konstitution wählen, da sich Konstitution nicht rückwirkend berechnet und Glück nur langsam steigern lässt. Intelligenz als bevorzugtes Attribut zu wählen ist eigentlich völlig unnötig, da du in einem Level +5 Punkte erreichen kannst und mit dem Hochelfen als Rasse sowieso 50 Punkte mehr Mana als mit dem Bretonen hast. Und bei meinem Bretonen, hatte ich mit Konsitution und Glück als Bevorzugte Attribute keine probleme mit meinem Mana. 10 Punkte mehr von Anfang an reißen da nichts.

Veränderung und Illusion würde ich nicht als HFs wählen. Viel wichtiger is es, sich hier Fertigkeiten zu suchen, die sich langsam leveln. Wiederherstellung ist eine gute Wahl un eine wichtige fertigkeit. Veränderung macht als Nebenfertigkeit mehr Sinn, da diese Fertigkeit sich schnell levelt und du somit gute Möglichkeiten auf hohe Skillpunkt-Modifikatoren hast. Auch Ilusion levelt sich schnell. Außerdem beeinflusst es "nur" die Punkte, die du auf Charisma verteilen kannst. Da du schon mit geringer Illisionsfertigkeit in der Lage bist, die Stimmung der NPCs auf 100 zu zaubern, ist Charisma meiner Meinung nach das unnötigste Attribut von allen. :D
Ansonsten könntest du neben Alchemie noch Mystik wählen, dann hast du 2 Intelligenzfertigkeiten die sich langsamer leveln als die dritte (Beschwörung) als HFs.

Zum Elementarschaden: jeder Gegner hat unterschiedliche Resistenzen und Anfälligkeiten. Du wirst keum einen Zauber fnden, der gegen alles gut ist und nicht unnötig Mana verschwendet.
Btw: Was heißt hier bitte "schnell den Zauber umswitchen"? Meinst du damit etwa, du könntest im Notfall mal per Konsole ein bisschen cheaten und den Zauber verändern? oO
Sich drei verschiedene Zauber zu erstellen ist doch wirklich keine große Herrausforderung und viel... Ehrenhafter.

Gruß
255
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: klarix am 23.08.2009, 00:13
Zitat
Original von Ritter der Neun
Noch eine Frage: Welcher Elementarschaden ist den am sinnvollsten im Bezug auf die Anfälligkeiten der Kreaturen in Oblivion?
Also Feuer, Eis oder Blitz.
Wie 255 schon schrieb, es ist von Kreatur zu Kreatur unterschiedlich. Ich würde aber behaupten, Blitz ist bei den meisten wirkungsvoll. Das ist aber auch der teuerste Elementarzauber. Tipp: Hol Dir "Finger des Berges" in einer mittleren Stärke (der Zauber ist einmalig gut).
Welche Wesen gegen was anfällig sind, kannst Du z.B. in der Kampftabelle nachschauen (über meine Signatur).

klarix (http://www.klarix.de/images/ak_smilies/ak_0214.gif)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Neo93 am 23.08.2009, 09:58
Ich hab mir ketzt auch mal einen Magier gebastelt. Ich hab mir gedacht, ich hol mir den Finger des Berges auf Stufe 10, da müsste er doch eigentlich eine vernünftige Stärke haben und noch ausfürbar sein. Oder wäre 2-3 Level höher passender? Ich hab mir den noch nie in brauchbarem Zustand geholt, und auch noch nie einen Magier gespielt...
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Ritter der Neun am 23.08.2009, 10:15
Zitat
Original von 255

Btw: Was heißt hier bitte "schnell den Zauber umswitchen"? Meinst du damit etwa, du könntest im Notfall mal per Konsole ein bisschen cheaten und den Zauber verändern? oO
Sich drei verschiedene Zauber zu erstellen ist doch wirklich keine große Herrausforderung und viel... Ehrenhafter.


Per Konsole? Was denkst du von mir  :D, ich spiele auf der PS3.
Nein ich meinte nur das man per Schnelltasten den Zauber umswitcht um gegen Kreaturen die gegen den Schaden resistent sind einen anderen zu benutzen.

Zitat
Original von klarix

Wie 255 schon schrieb, es ist von Kreatur zu Kreatur unterschiedlich. Ich würde aber behaupten, Blitz ist bei den meisten wirkungsvoll. Das ist aber auch der teuerste Elementarzauber. Tipp: Hol Dir "Finger des Berges" in einer mittleren Stärke (der Zauber ist einmalig gut).
Welche Wesen gegen was anfällig sind, kannst Du z.B. in der Kampftabelle nachschauen (über meine Signatur).


In der Kampftabelle hab ich schon geschaut, die ist eine echte Hilfe :)
Ein Lob auch von mir  :respekt:
Das der Blitzzauber der stärkste ist hab ich mir fast schon gedacht, da ja eig. alle Daedra gegen Blitz anfällig sind.
Finger des Berges? Hab ich mir bei meinem aktuellen Char ausversehen erst bei Level 31 geholt: 140 Punkte in 5 Sekunden
Zockt gerade mal 998 Mana  :ugly:

Also so sollte er immoment aussehen:

Rasse: Bretone
Sternzeichen: Der Magier
Bevorzugte Attribute: Konstitution, Glück
Hauptfertigkeiten: Wiederherstellung, Alchemie, Mystik, Beschwörung,...?
                          (Fehlen nur noch 3 :D)


Lg Ritter der Neun
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: 255 am 23.08.2009, 10:23
Wie gesagt würde ich Beschwörung nicht als HF nehmen, da es Besser ist von jedem Attribut mindestens eine Fertigkeit als NF zu haben um mauf hohe Skillmodifikatoren zu kommen. Außerdem solltest du Zerstörung dazunehmen.

@Finger des Berges: Die Manakosten eines Zaubers hängen von deiner Fertigkeitsstufe in der Schule des Zaubers ab. ;)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Ritter der Neun am 23.08.2009, 11:18
Beschwörung war so ungefähr auf 60 als ich den Zauber bekommen hab.

Ok also Wiederherstellung, Alchemie, Mystik, Zerstörung,... was ist noch sinnvoll?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Neo93 am 23.08.2009, 16:16
Zitat
Original von 255
@Finger des Berges: Die Manakosten eines Zaubers hängen von deiner Fertigkeitsstufe in der Schule des Zaubers ab. ;)

Ja. Je höher Zerstörung geskillt ist, desto weniger kostet der Zauber. Aber mit jedem Level steigt sowohl die Wirkung, akls auch die kosten, bis er irgentwann zu viel Mana kostet, um ihn auszusprechen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: 255 am 23.08.2009, 17:29
Jaja, das weiß ich auch. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass der Zauber auf einem bestimmten Level nicht unbeding für alle so viel Mana kostet, wie er schreibt.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Ritter der Neun am 23.08.2009, 17:40
Selbst mit Zerstörung 100 hätte der Zauber noch so viel Mana gekostet, wie ich nichtmal zu träumen wage  :D
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: KnightoftheNine am 23.08.2009, 20:47
Ich hätte mal eine kleine Frage:

Ich wollte mal einen Character spielen, der Perfektion erlangt und das so schnell es geht. Nach einigem Durchrechnen bin ich drauf gekommen, dass Perfektion ab Level 41 machbar ist, wenn man Als Sternzeichen Dieb und als Bevorzugtes Attribut zumindest Glück gewählt hat.
BIn jetzt Argonierin, was ich noch nie war, und hab grad gemerkt, dass ich bei der Wahl der Hauptfertigkeiten einen fatalen Fehler gemacht habe: Ich wollte eigentlich von jedem Attribut eine Fähigkeit als Hauptfähigkeit nehmen, doch ich war im Glauben, dass Mystik von Willenskraft abhängt. Jetzt habe ich zwei Intelligenzfähigkeiten und keine Willenskraft als Hauptfertigkeit. Ist das ein gravierender Fehler und muss ich j etzt was beachten?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: klarix am 23.08.2009, 22:21
Zitat
Jetzt habe ich zwei Intelligenzfähigkeiten und keine Willenskraft als Hauptfertigkeit. Ist das ein gravierender Fehler und muss ich j etzt was beachten?
Es ist kein Fehler und schon gar nicht gravierend. Alchemie, Mystik und Beschwörung steigen um einiges schneller als Zerstörung und Wiederherstellung. In Deinem Fall wird neben der Intelligenz jetzt auch das Leveling schneller vonstatten gehen. Es sei denn Du berücksichtigst das und achtest auf Nicht-Übertreibung beim Tränke-Mischen und Beschwörungen (je nachdem, was Du als HF gewählt hast).
Der einzige wichtige Vorteil von Zerstörung und Wiederherstellung als HF wäre der höhere Anfangswert und die etwas schnellere Steigerung dieser sehr langsam steigenden Fertigkeiten.
Im Grunde kann man bei der Auswahl nie etwas vollkommen falsch machen. Es kommt immer darauf an, wie man spielt und sich auf die eigene Auswahl einstellt.

klarix (http://www.klarix.de/images/ak_smilies/ak_0214.gif)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: 0range am 04.09.2009, 02:27
Hey, hätte ein paar Fragen :)

Ich wollte einen flinken Charakter erstellen, der perfekt mit Pfeil und Bogen ist + Zaubern kann. Dabei sollten die magischen Fähigkeiten das andere Spiel unterstützen, zB durch unsichtbarkeit oder so.
Wie würde man dafür die Fähigkeiten auswählen?
Letztes mal hatte ich "Schatten" genommen wegen der Tarnung, aber das scheint ja offenbar nicht so gut zu sein.

Weiß jemand, ob man die wichtigen Infos aus der Anleitung auch i-wo online nachlesen kann? Ich hab nur die Version für 10€ und da war das ding nicht dabei.  :(

Wenn ich dann das neue Spiel mache, welche Patches + Mods sind empfehlenswert? Nicht dass ich nach 20 Stunden Spielzeit dann merke, "ach, hätteste dir das mal vorher draufgeladen.."

Grüße :)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: klarix am 04.09.2009, 05:24
Warum soll "Der Schatten" als Sternzeichen schlecht sein?
Dinge aus der Anleitung? Geschichtliches? Oder was meinst Du?
Ich würde das erste Mal ohne große Fremd-Mods spielen, damit Du das Spiel kennenlernst, so wie es gemeint war (höchstens Übersetzungsmod). Patch 1.2.0416 solltest Du aber unbedingt draufmachen. Und wenn Du Shivering Isles auch installieren willst, dann auch dafür den Patch.

klarix (http://www.klarix.de/images/ak_smilies/ak_0214.gif)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: 0range am 04.09.2009, 16:20
Naja, das Problem bei Schatten ist, dass man die Fähigkeit nur 1x pro Tag nutzen kann. Andere Sternzeichen bieten zB Boni, die einem stets zur Verfügung stehen. Abgesehen davon konnte ich noch nciht wirklich Nutzen daraus ziehen und diese Fähigkeit kann ich später sowieso durch ettliche Zauber herbeiwirken, oder?

Mal ne andere Sache: Wovon hängt der Ruhm/Infamie ab, der einem im Profil angezeigt wird?

Naja. Vorschläge für die Gestaltung eines solchen Charakters?
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Neo93 am 04.09.2009, 16:36
Der Ruhm und die Infamie hängen von dienen Taten ab. Erledigst zu z.B. Aufträge für die Dunkle Bruderschaft, erhöht sich diene Infamie. Wenn du anderen hilfst, bekommst du Ruhm.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: 0range am 04.09.2009, 16:56
Achso, dann wars ungünstig in der Bruderschaft anzufangen. Gleich viel Infamie  :ugly: .
Außerdem hab ich gelesen, dass das Zeug was man bekommt auf niedrigem Level eh noch schwach ist. Stimmt das?
Also wenn ich den schattenbogen auf level 5 hole ist er schwächer als wenn ich ihn auf lv 20 hole?  :spinner:
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Neo93 am 04.09.2009, 20:41
Das du direkt am Anfang viel Infamie bekommst, ist eigentlich egal. Ich würde dir raten, die DB trotzdem zu machen. Das ist meiner Meinung nach einfach die beste Gilde.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Andari am 16.01.2010, 14:16
so jezt möchte ich mal kurz meinen Char vorstellen:
 diese Spielweise errinert an die Ninja des alten Japans; deswegen auch der Name NINJA

Sternzeichen: Der Schatten
Rasse: ich habe bisher immer Waldelf genommen, weil es da einfach mal gute Boni gibt

Natürlich auf List^^

Hauptfertigkeiten:
Alchemie (für Gifte)
Schwertkampf (für Schwerter und Dolche)
Schütze (für den Tod aus der Entfernung)
Sicherheit (damit wir besser in Häuser können)
Schleichen (für Schadensbonus beim Schleichangriff)
Illusion (Unsichtbarkeit ist doch eine feine Sache)
Akrobatik (einfach ein Muss für solche Charaktere)

Hauptattribute
Geschicklichkeit und Schnelligkeit

Für Verbesserungsvorschläge bin ich offen^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: klarix am 16.01.2010, 15:11
Gute Wahl für einen Ninja. Allerdings wird der Charakter sehr schnell leveln, was nicht immer erwünscht ist.
Auch wenn Geschicklichkeit zu Deinen bevorzugten Attributen gehört, ich hätte nicht alle drei als Hauptfertigkeiten gewählt.

Wenn der Charakter dann ferig ist, kannst Du ihn hier (http://www.nirn.de/forums/oblivion/thread.php?threadid=2865) vorstellen (falls Du den Theread noch nicht kennst).

klarix
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: I<3Oblivion am 30.01.2010, 19:38
Ein kleiner Tipp, dass Sternzeichen Schatten is maga Dreck...
Man kann sich mit Unsichtbarkeit oda Charmeleon-Spells den gleichen Effekt mehrmals am Tagen verschaffen...
Also, einmal am Tag Unsichtbar sein bringts nicht...

P.S. man kann sich nen Unsichtbarkeits-Spell in DB holen(Illusion Stufe 50).
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Andari am 30.01.2010, 20:04
Zitat
Original von I<3Oblivion

P.S. man kann sich nen Unsichtbarkeits-Spell in DB holen(Illusion Stufe 50).

das hatten wir doch grade erst im anderen Thread geklärt^^

jedenfalls kann man als Alternative auch den Dieb nehmen
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Andari am 23.02.2010, 20:28
So, die ehrenhafte Alternative zum Ninja: der SAMURAI!!!

Die Skillung entstand eher aus Langeweile, und hat nichts mit betser Skillung zu tun, sondernm mit Rollenspiel!

Schwertkampf
(Für den Kampf)
Schütze
(Für den Fernkampf)
Blocken
Schwere Rüstung
(Beides für Verteidigung)
Waffenschmied
(Um Waffenm und Rüstung selbst reparieren zu können)
Beschwörung
(Um Unterstützung oder ausrüstung holen zu können)
Atlethik
(?)

Als Attribute:

Stärke und Konstitution

Sternzeichen: Der Krieger
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Dardo Ras am 13.04.2010, 14:01
Hallo zusammen!
Bin neu hier, hab gerade mal zwei Abende Oblivion gespielt und bin begeistert, nur nicht von den vorgefertigten Klassen.
Ich hatte mit einer Schattenklinge begonnen und dann wieder vorworfen, nachdem ich das erste Dungeon (Sideways Cave) durch hatte, und versuche nun, mir einen eigenen Charakter inklusive Klasse zu erstellen.

Das ist dabei heraus gekommen:

Rasse:      Khajiit
Sternzeichen:   Die Fürstin
Klasse:      Nachtmahr
Spezial:   Magie
Attribute:   Stärke + Glück

Fahigkeiten:

Klingen
Blocken
leichte Rüstung
Schleichen
Zerstörung
Mystik
Illusion


Mein Nachtmahr soll ein leiser und agiler Kämpfer mit ausgeprägten magischen Fähigkeiten sein, der sich in den Schatten bewegt, um dann mit Zerstörungszaubern aus der Ferne oder nach lautlosem Annähern per Klinge oder Berührungszauber tötet.
Seine liebsten Nebenbeschäftigungen sind die Täuschung und der Seelenraub.
Ich habe versucht den Charakter recht ausgeglichen zu gestalten und Fähigkeiten, die zu schnell leveln bei den HF raus zu lassen.
Ich habe vor, Wiederherstellung und Alchemie für's Heilen zu nutzen, dies aber regelmäßig, wodurch die sich auch ganz gut hoch bringen lassen, oder?
Ich hoffe mein erster Char ist mir ganz gut geglückt.
Er muss nicht perfekt sein, aber sollte mir nicht zu viele Probleme bringen. Außerdem möchte man ja eine Rolle spielen, so wie man sie sich vorstellt, ohne sich zu vielen Regeln unterwerfen zu müssen, nur um am Ende den perfekten Char zu haben.


Gruß Dardo
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: iDGames am 26.04.2010, 11:40
Hallo,
ich habe nach einiger Zeit mal wieder Oblivion aus dem Schrank gekramt und will neu anfangen.

Mein Char soll ein Magier werden, der gleichzeitig mit Beschwörung Monster zaubert, die dann blocken/angreifen sollen.

Ich bin relativ unerfahren in Oblivion, deshalb die Frage, was ihr von meinem Plan haltet:

Rasse: Bretone
Klasse: Magier

Attribute: Intelligenz, bisschen Willenskraft?

Skills: Zerstörung, Beschwörung, Widerherstellung, Veränderung (Was noch?)


Fehlt noch etwas? Oder habe ich was komplett Falsches in meinem Plan? :D
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: der Typ am 26.04.2010, 13:09
Etwas komplett falsches gibt es nicht!

Nun dein Charakter ist bis jetzt völlig in Ordnung und gut spielbar (wie praktisch jeder...). Es kommt nun drauf an was für eine Art Magier du spielen willst. Einen reinen Magier? Dann nimm noch die anderen Magieklassen dazu. Einen Kampfmagier? Dann ein Kampftalent und evtl. Blocken oder so etwas. Einen diebischen Magier? Der sollte dann noch schleichen können....

Nimm einfach das wozu du Lust hast!

Bei den Sternzeichen bietet sich für einen Magier vor allem natürlich der Magier, der Lehrling oder der (wenn du Herausforderungen magst) Atronach an. Allerdings gilt auch hier das jeder Charakter mit jedem Sternzeichen spielbar ist.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Bastey am 13.06.2010, 00:43
Hab mir Oblivion gerade gekauft und mir ein paar Gedanken zu einem Char gemacht. Muss dazu sagen das ich mich wirklich noch nicht so gut auskennen also verzeiht mir wenn ich irgendwas falsch schreibe oder so. Ok jetzt meine Idee:

Rasse:
Bretone

Klasse:
Summonkill (selbst erstellte Klasse)

Spezialisierung:
Magie

Attribut:
Willenskraft
Intelligenz

Fertigkeiten:
1.   Schwertkampf
2.   Athletik
3.   Illusion
4.   Beschwörung
5.   Wiederherstellung
6.   Akrobatik
7.   Zerstörung

Hab das mit der Anleitung die dem Spiel beiliegt gemacht und hoffe das ich alles richtig aufgelistet habe. Bitte sagt mir was ihr davon haltet und gebt mir Verbesserungsvorschläge.

MFG Bastey
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: klarix am 13.06.2010, 05:05
Du kannst dabei nichts falsch machen. Das Spiel kannst Du mit jedem Charakter durchspielen. Was sich unterscheiden wird, ist der Spaßfaktor. Und der hängt bei jedem Spieler von anderen Sachen ab.

Du willst also einen Magier spielen. Mit Zerstörung und Wiederherstellung als Hauptfertigkeiten wird er relativ schnell leveln (auch wenn Wiederherstellung zu den am langsamsten steigenden Fertigkeiten gehört). Wenn es das ist, was Du willst, dann wirst Du Spaß haben.

klarix (http://www.klarix.de/images/ak_smilies/ak_0214.gif)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Chip am 13.08.2010, 13:53
Lass Akrobatik und Athletik weg!
Mach lieber Block und Mystik noch dazu viel wichtiger die anderen beiden Sachen steigen später sehr schnell auf
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: klarix am 13.08.2010, 15:12
Zitat
Original von Chip
Lass Akrobatik und Athletik weg!
Mach lieber Block und Mystik noch dazu viel wichtiger die anderen beiden Sachen steigen später sehr schnell auf
Das ist leicht verwirrend... welche "anderen beiden"? (http://www.klarix.de/images/ak_smilies/ak_0142.gif)
Wiederherstellung wird später nicht schneller, sondern immer langsamer steigen. Und Athletik steigt am langsamsten, als Hauptfertigkeit minimal schneller.

klarix (http://www.klarix.de/images/ak_smilies/ak_0214.gif)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Chip am 13.08.2010, 15:38
Akrobatik und Athletik war mit den "beiden" gemeint^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Chip am 14.08.2010, 22:08
Also da ich momentan in meiner kreativen Phase bin kam mir Heute wieder eine neue Idee.Und zwar eine Art Paladin in Leichter Rüstung oder Robe mit Schild zaubern.

Rasse:Bretone
Sternzeichen:Krieger ich will ja auch Nahkampfschaden haben
Attribute:Stärke,Konstitution und als 3Punkt immer abwechselnd Intelligenz und Willenskraft.

Hauptfähigkeiten:

Stumpfe Waffe: Bin am schwanken Stumpfe Waffe oder Schwertkampf wobei Stumpf mehr zum Paladin passt.

Leichte Rüstung:Auch am schwanken entweder Robe mit Schild zauber oder leichte Rüstung.Auf schwere Rüstung habe ich keine Lust Schwer lästig doof^^

Wiederherstellung: Ganz Wichtig heilen "buffen".

Blocken: Erklärt sich von selber

Veränderung: Mehr immunität und Schlösser knacken.

Waffenschmiedkunst: Hab das noch nie genommen und erweist sich eigentlich als ganz praktisch.

Der letze Punkt  würde ich Spontan in Handelsgeschick oder Überredungskunst stecken.Wenn ihr was besseres weist schreibt es^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Chip am 15.08.2010, 16:50
So ich habe den Charakter genau so erstellt wie ich es hier beschrieben habe Ich muss sagen bisher läuft alles ganz gut immer Schild zaubern und mit der Axt draufhauen^^

Mana Probleme habe ich auch keine weil ich die im Kampf sehr gut regneriere das einzigste was mir ein Dorn im Auge sein wird sind Geister bin lvl 3 Und habe keine deadrische waffe noch kann ich zwar Feuerball auf die Ficher zaubern aber ich weis nicht wie lange das wirksam sein wird^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Nuracus am 15.08.2010, 17:05
Brauchst du keine daedrische Waffen für, ein simpler Silberdolch tuts auch - bzw. sämtliche Silberwaffen.
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Chip am 15.08.2010, 17:17
Aah ok danke werde heute ma auschau halten nach nen silberstreitkolben leider  findet man ja eh wenige Stumpfe Waffen in Oblivion am Anfang q.q
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Richard Cypher am 15.08.2010, 17:39
Wenn du in der Magiergilde Quests machst, haben nachher fast ale Totenbeschwörer, die du umbringen musst, einen Streitkolben mit...

Lg Richard
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Chip am 15.08.2010, 18:39
Stimmt hab das ganz vergessen  habe auf deren Waffen nie geachtet weil ich immer am rummrennen und casten war weil mein Magier damals Hochelfe mit Lehrling als Sternzeichen war xD

Wobei es bischen runterzieht das man einfach keine bestimmten Vorteile/Bonis bekommt mit stumpfen Waffen ist das selbe wie Schwertkampf nur das man bei einer 1 Händiger Waffe langsamer angreift und noch weniger Reichweite hat als bei einen Katana-.-
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Richard Cypher am 15.08.2010, 20:15
Tja das stimmt, als Stumpfe Waffen Kämpfer ist man etwas benachteiligt...
Deswegen nehme ich auch immer einen Magier oder einen Schwertkämpfer. Aber mit ner Zweihand-Stumpfen Waffe richtest du mehr Schaden an als mit nem Zweihänder-Schwert... (das ist der einzige "Vorteil", abgesehen davon, dass du mit nem Kriegshammer arg langsam bist.)
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Chip am 15.08.2010, 20:37
Ich komme zwar ganz gut zurrecht mit den Streitkolben mache es ja nur damit ich mehr Paladin feeling habe aber trotzdem verwirrend das diese Ork aus der Arena mit den Glas Hammer so ein krassen Schaden macht und dabei noch soo heftig schnell ist. Und ich mit einer einhändigen Waffe ich ihr Tempo nicht erreichen kann^^
Titel: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Richard Cypher am 15.08.2010, 21:27
Ja ich glaube aber auch, dass man bei steigender Fertigkeit schneller wird und da ja alle Arena-Gegner ein höheres Level haben als du, ist das nur zu verständlich.
Titel: RE: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: vincente valteri am 22.02.2011, 09:05
                         ich spiele waldelf(weiblich) "jade" mit den fertigkeiten: waffenschmied
                                                                                                     akrobatik
                                                                                                     veränderung
                                                                                                     schütze
                                                                                                     schleichen
                                                                                                     leichte rüstung
                                                                                                     alchemie
                                                                                  sternzeichen: krieger
                             
                             sowie hochelf(weiblich)"mileena" mit den fertigkeiten: alchemie
                                                                                                        zerstörung
                                                                                                        akrobatik
                                                                                                        mystik
                                                                                                        veränderung
                                                                                                        athletik
                                                                                                        illusion
                                                                                     sternzeichen: schlachtroß

bei beiden chars habe ich alle 7 hauptfertigkeiten zur meisterstufe(lvl.100) ausgebildet, sie machen beide echt laune beim spielen und es gibt mit keiner gegnerklasse auch nur annähernd schwierigkeiten! aber sie bleiben beide auf charakter-lvl. 46 stehen und steigen nun nicht mehr im level!

sollte es jemanden in diesem forum geben desen char über level 46 ist würde ich mich über eine antwort sehr freuen! danke!

möge die mutter der nacht euch unter ihren kalten liebevollen fittisch nehmen ^^
Titel: RE: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Ansgar111 am 22.02.2011, 17:19
Du kannst dich einfach immer wieder ins Gefängniss stecken lassen, mit etwas Glück werden deine Hauptfertigkeiten dabei verringert. Wenn das 10x passiert ist, kann man ein weiteres Level aufsteigen. :)

Edit: Hab grad gesehen, dass seine Frage schon in einem anderen Thread beantwortet wurde.
Titel: RE: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: vincente valteri am 23.02.2011, 09:06
jo trotzdem danke! blöde frage wenn ich aber ins gefängnis gehe steigt doch meine infarmie; habe aber schon knights of the nine durch! wie bekomme ich den dann diese infarmie wieder weg?
Titel: RE: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Lord Akkarin am 23.02.2011, 14:39
Einfach erneut die Pilgerfahrt machen.
Titel: Daedra Rüstung
Beitrag von: PGameElite am 31.08.2011, 18:23
Ab welchem level haben meine feinde daedra rüstungen
Titel: RE: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Orwan am 31.08.2011, 18:32
20
Titel: RE: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: tamriel am 31.08.2011, 18:32
Ab circa Level 20, aber du bist irgendwie im Falschen Thread gelandet... ;)
Titel: RE: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Vaan2010 am 02.01.2012, 17:08
was mich mal interesiert ist ob man die allgemeine statur des chars benflussen kann mir is nähmlich aufgefallen das die meisten npc´s z.B. bei den kriegern muskulöser un einfach ne bessere figur haben als meine charaktere hängt das zufllig mit den atributen zusammen und verändert sich die statur des chars im laufe des spiels durch die steigerung bestimter atribute
Titel: RE: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Morag Tong am 02.01.2012, 17:12
Nein, das funktioniert im Vanilla Spiel nicht. Auch die Fähigkeiten / Attribute machen sich da nicht bemerkbar. Aber ich könnte mir vorstellen, dass es da vielleicht die ein oder andere Mod gibt, die den Körperbau verändern...
Titel: RE: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Drache am 03.03.2012, 22:39
Würde eigentlich ein Khajiit funktionieren? Hat da wer Erfahrungen?
 :sleepy:
Titel: RE: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Morag Tong am 03.03.2012, 22:57
Mit dem kann man genauso laufen und kämpfen wie mit jeder anderen Rasse auch?! Nein, im Ernst: was meinst du?
Titel: RE: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: klarix am 03.03.2012, 23:56
Würde eigentlich ein Khajiit funktionieren? Hat da wer Erfahrungen?
Also ein Khajiit funktioniert nur schlecht. Du kannst ihn zwar am Beim packen und mit ihm zuschlagen, aber der Schwanz verfängt sich dabei immer überall - es nervt nach einer Weile. Und Wenn Du ihn am Schwanz packst, dann hängt der nur herunter und Du musst ihn schleifen.
Das einzige, was geht, ist ihn am Hals zu packen. Dann kannst Du mit ihm gut austeilen und der Schwanz dient zusätzlich als Peitsche.

klarix  :rolleyes:
Titel: RE: Hilfe und Tipps bei der Charerstellung Sammelthread
Beitrag von: Drache am 04.03.2012, 11:10
Ich wollte nur wissen, ob man als Khajiit rmehr Probleme als Krieger hat als zum Beispiel mit einem Nord. Aber mit Klarix Taktik funktioniert es bestimmt gut. ;)

Stand: 19.08.2018, 23:21