Nirn.de

Gast

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
« am Gestern um 11:49  »
Für mich fühlt es sich eben deutlich besser an wenn ich meine Angriffe im richtigen Moment durchführen muss, statt einfach blindlings etliche Male auf die linke Maustaste zu klicken, und Rüstung auch nur die Stellen schützt wo sie getragen wird. Klar kann man bei KCD einfach nur Paraden ausführen, oder man kämpft aktiv und erfreut sich an Schwertduellen.
« am Gestern um 09:32  »
Und was genau ist daran innovativ? Man kann irgendwie klicken und sich toll fühlen ODER man wartet immer bis dieser grüne Punkt in der Mitte vom Fadenkreuz erscheint und führt dann eine Parade aus. Damit gewinnt man 99% aller Zweikämpfe, oft sogar ohne einen einzigen Kratzer. Hab bei dem einen Bosskampf im Wald gerade mal 1/3 HP verloren.
« am Gestern um 02:19  »
Das Kampfsystem von Kingdom Come ist völliger unintuitiver Müll IMO

Das sagen recht viele, mich hingegen hat es verdorben. Klar, der Kampf gegen mehrere Gegner ist könnte übersichtlicher sein, aber im Duell gibt es für mich bisher nichts besseres. Das einfache Geklicke von bisherigen RPGs werde ich weiterhin hinnehmen müssen, aber ich hoffe dass sich einige Entwickler eine Scheibe von KC:D abschneiden. Oder wenigstens von Mordhau, das hab ich zwar bisher noch nicht gespielt, aber das Syste, könnte bestimmt auch im SinglePlayer funktionieren.
« am 20.06.2018, 18:35  »
Was das Kämpfen zu Pferd angeht ist Mount&Blade wirklich um einiges besser als Skyrim, jedoch dass zu Fuß nicht, da finde ich Skyrim schon besser.
« am 20.06.2018, 15:28  »
Aaaah du hast mir zugestimmt und kein Gegenargument geliefert, jetzt ergibt es Sinn, ja :ugly:
« am 20.06.2018, 00:07  »
Nee so kompliziert muss nicht sein, hab ich mich verschrieben?  :o

Einfach finde ich gut. Aber ich bleib dabei, der Kampf zu Pferd ist bei Skyrim mies umgesetzt.
« am 19.06.2018, 15:30  »
Da ich eine starke Abneigung gegen komplizierte Kampfsysteme habe, würde mich an dem "oldschool"-Kampfstil gar nichts stören :P

So schlimm ist das Skyrim-Kampfsystem tatsächlich nicht. Nur beim berittenen Kampf muss erheblich nachgebessert werden. Und vielleicht noch ein wenig an der KI drehen, man kann bequem gegen 20 Gegner kämpfen und sie alle hintereinander töten, gerade in engen Dungeons.
Mh also entweder hast du mich missverstanden oder dich verschrieben ;)
Ich würde absolut gerne das TES-Kampfsystem wie in Skyrim behalten, weil ich persönlich es völlig unpraktisch finde, wenn ich 6 Tasten gleichzeitig drücken muss, um irgendwie kämpfen zu können :D
« am 18.06.2018, 21:18  »
Da ich eine starke Abneigung gegen komplizierte Kampfsysteme habe, würde mich an dem "oldschool"-Kampfstil gar nichts stören :P

So schlimm ist das Skyrim-Kampfsystem tatsächlich nicht. Nur beim berittenen Kampf muss erheblich nachgebessert werden. Und vielleicht noch ein wenig an der KI drehen, man kann bequem gegen 20 Gegner kämpfen und sie alle hintereinander töten, gerade in engen Dungeons.
« am 18.06.2018, 20:01  »
Das Kampfsystem von Kingdom Come ist völliger unintuitiver Müll IMO
« am 18.06.2018, 17:28  »
Da ich eine starke Abneigung gegen komplizierte Kampfsysteme habe, würde mich an dem "oldschool"-Kampfstil gar nichts stören :P
Seiten: [1] 2 3 ... 10